Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsbankrott

Thema

Staatsbankrott

Katastrophe im Libanon – ein Land am Abgrund:

Katastrophe im Libanon – ein Land am Abgrund: "Das ist der Sargnagel"

Das Leben im Libanon ist für viele schlecht, sehr schlecht. Und das nicht erst seit der zerstörerischen Explosion am Hafen. Die halbe Bevölkerung ist verarmt. Jetzt droht auch noch eine Hungersnot. Ein Überblick.  Wirtschaftskrise, Regierungskrise, Corona-Krise ... mehr
Staatsverschuldung nach Corona-Krise: Soviel Konsens gab es lange nicht

Staatsverschuldung nach Corona-Krise: Soviel Konsens gab es lange nicht

Kommt nach der Rekordverschuldung die Geldentwertung? Wahrscheinlich nicht – aber hart werden die Zeiten dennoch. Denn zahlreiche Staaten sind hoch verschuldet. So viel Konsens gab es lange nicht: Wenn es um neue Staatsschulden geht, gibt es kein Halten. Nahezu ... mehr
Dem Libanon droht der Staatsbankrott

Dem Libanon droht der Staatsbankrott

Der Libanon hat weltweit eine der höchsten Staatsverschuldungen. Jetzt kann das Land erstmals seine Kredite nicht zurückzahlen. Das erschüttert auch das ohnehin fragile politische Gleichgewicht. Nach dem ersten Zahlungsausfall in seiner Geschichte ... mehr
Wie gefährlich wird der Haushaltsstreit mit Italien?

Wie gefährlich wird der Haushaltsstreit mit Italien?

Italiens Populisten auf Konfrontationskurs mit der EU: Mit den Haushaltsplänen stellt sich Rom offen gegen die Regeln und Beschlüsse der Europäischen Union. Die Finanzmärkte reagieren und die Uhr tickt. Wird Italien zur Gefahr für den Euro und das Projekt ... mehr
Bundesarchiv veröffentlicht Strauß-Korrespondenz mit Schalck

Bundesarchiv veröffentlicht Strauß-Korrespondenz mit Schalck

Kohl sei "wie ein Pudding", das Kanzleramt unter ihm "ein schlecht organisiertes Chaos": So lästerte Franz Josef Strauß über den CDU-Kanzler – und zwar gegenüber der DDR.  Um das Verhältnis des langjährigen bayerischen Ministerpräsidenten Franz Josef ... mehr

Kinder in der Corona-Zeit – "Es darf keinen Rückfall in die alte Normalität geben"

Die Corona-Pandemie trifft besonders ärmere Länder – und Millionen von Kindern. Jahrzehntelange Arbeit wird zunichtegemacht.  Entwicklungsminister Müller und Unicef-Chef Graf Waldersee schildern die Folgen der Krise. Nach der Krise ist vor der Krise: In Entwicklungs ... mehr

Zerstörung und Folgen - Weltbank-Studie: Milliarden-Schaden bei Explosion in Beirut

Beirut (dpa) - Bei der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut sind Schätzungen der Weltbank zufolge Gebäude und andere Infrastruktur im Wert von bis zu 4,6 Milliarden US-Dollar (rund 3,9 Milliarden Euro) zerstört worden. Den Schaden infolge eines ... mehr

Nach Rücktritt von Regierung: Libanons Botschafter in Deutschland soll Premier werden

Beirut (dpa) - Nach der verheerenden Explosion in Beirut soll Libanons bisheriger Botschafter in Deutschland das Land als neuer Regierungschef aus der Krise führen. Die wichtigsten Blöcke des Parlaments nominierten am Montag den 48 Jahre alten Mustafa Adib als Premier ... mehr

Schwierige Regierungsbildung: Noch immer Suche nach Opfern in Beirut

Beirut (dpa) - Eine Woche nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut suchen Rettungsteams noch immer nach Opfern der Katastrophe. Das libanesische Gesundheitsministerium meldete am Dienstag, es würden weiterhin rund 20 Menschen vermisst. Die Zahl der Toten ... mehr

China gegen USA: Das Kräftemessen zweier Weltmächte hat einen Verlierer

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, wenn Sie den Tagesanbruch abonnieren möchten, können Sie diesen Link nutzen. Dann bekommen Sie ihn jeden Morgen um 6 Uhr per E-Mail geschickt. Und hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Empires ... mehr
 


shopping-portal