Sie sind hier: Home > Themen >

Staatsoberhaupt

Thema

Staatsoberhaupt

Korruptionsverdacht: Südkoreas Ex-Präsidentin Park muss in Haft

Korruptionsverdacht: Südkoreas Ex-Präsidentin Park muss in Haft

Lange hielt sich Südkoreas Ex-Präsidentin trotz eines ausufernden Korruptions-Skandals an der Macht. Jetzt geht alles sehr schnell: Drei Wochen nach ihrer Entmachtung wird Park Geun Hye verhaftet. Drei Wochen nach ihrer Entmachtung ... mehr
Waffenruhe in Teilen Syriens in Kraft

Waffenruhe in Teilen Syriens in Kraft

Im Südwesten Syriens hat die von den USA und Russland angekündigte Waffenruhe begonnen. Seit 12.00 Uhr Ortszeit schweigen in den Provinzen Daraa, Kunaitra und Sweida die Waffen. In den Stunden zuvor war es in der umkämpften Region vergleichsweise ruhig geblieben ... mehr
Barack Obama:

Barack Obama: "Ihr kriegt die Politiker, die ihr verdient"

"Obama Superstar" widmet seinen ersten Auftritt in Europa nach dem Abschied aus dem Weißen Haus dem Klimaschutz. Wer den Ex-US-Präsidenten live sehen wollte, musste tief in die Tasche greifen.  Die Liste an Dingen, die Barack Obama an seinem Leben im Weißen Haus nicht ... mehr
Südkoreas Präsident denkt über Nordkorea-Besuch nach

Südkoreas Präsident denkt über Nordkorea-Besuch nach

Südkoreas neuer Präsident Moon Jae In will sich nach eigenen Angaben mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un treffen, wenn die Voraussetzungen dafür stimmen. Unmittelbar nach seiner Vereidigung als Staatsoberhaupt versprach Moon am Mittwoch, er werde für den Frieden ... mehr
Proteste in Paris: Tausende demonstrieren gegen Macron

Proteste in Paris: Tausende demonstrieren gegen Macron

Zu seinem ersten Jahrestag als Präsident haben Tausende ein "Fest für Macron" veranstaltet. Doch statt Applaus gab es Pfiffe. Die Demonstranten nannten Macron einen "Präsidenten der Reichen". In Paris haben tausende Menschen gegen ... mehr

Pornodarstellerin Stormy Daniels nimmt Trump in Show hoch

Washington (dpa) - Die Pornodarstellerin Stephanie Clifford hat in einem Auftritt in der Show «Saturday Night Live» US-Präsident Donald Trump veralbert. Die unter dem Künstlernamen Stormy Daniels agierende Schauspielerin sagte dem von Alec Baldwin dargestellten Trump ... mehr

Leute: Stormy Daniels stichelt gegen Trump

Washington (dpa) - Die Pornodarstellerin Stephanie Clifford (39) hat in einem Auftritt in der Show "Saturday Night Live" US-Präsident Donald Trump veralbert. Die unter dem Künstlernamen Stormy Daniels (etwa: stürmische Daniels) agierende Schauspielerin sagte ... mehr

US-Justizministerium prüft Ungereimtheiten im FBI

Washington (dpa) - Die US-Ermittlungsbehörden gehen auf Bitte von Donald Trump dem Vorwurf nach, das FBI habe einen Spion in das Wahlkampflager des heutigen Präsidenten eingeschleust. Das sei das Ergebnis eines Gespräches von Trump mit dem stellvertretenden ... mehr

Umfrage zum Ehrensold: Ehrensold: Mehrheit der Bundesbürger für Kürzung

Mehr als 200.000 Euro jährlich erhält der ehemalige Bundespräsident Christian Wulff als Ehrensold. Zusätzlich soll er als Prokurist für ein türkisches Modelabel arbeiten. t-online.de ließ Leser in einer repräsentativen Umfrage abstimmen ... mehr

Leute: Pornostar Stormy Daniels in West Hollywood gefeiert

Los Angeles (dpa) - Die amerikanische Pornodarstellerin Stormy Daniels, mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford, ist am Mittwoch im kalifornischen West Hollywood gefeiert worden. An dem zum "Stormy Daniels Day" erklärten Ehrentag ... mehr

Trump: Journalisten Akkreditierungen entziehen?

Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump hat nahegelegt, Journalisten bei negativer Berichterstattung über ihn «die Akkreditierungen» zu entziehen. Auf Twitter schrieb er, trotz seines großen Erfolges «mit der Wirtschaft und allem anderen» seien 91 Prozent ... mehr

"Staat Erdogan": Türkei läutet Umbau zum Präsidialstaat ein

Die neue türkische Regierung will keine Zeit verschwenden und den von Staatsoberhaupt Recep Tayyip Erdogan geforderten Umbau des Landes zu einer Präsidialrepublik unverzüglich einleiten. Die Verfassung müsse widerspiegeln, dass der Präsident vom Volk gewählt werde ... mehr

Elke Büdenbender: Wer ist die neue First Lady in Deutschland?

"Erste Dame im Staat" klingt ziemlich steif, "First Lady" eher glamourös. Beides passt nicht so recht zu Elke Büdenbender, der Frau des nächsten Bundespräsidenten. Wir stellen sie vor.  An der Seite von Frank-Walter Steinmeier zieht ... mehr

Skandal in Südkorea: Samsung-Erbe wegen Korruption in Haft

Der Erbe und inoffizielle Chef des Samsung-Konzerns, Lee Jae Yong, ist im Zuge neuer Vorwürfe im Korruptionsskandal um die entmachtete südkoreanische Präsidentin Park Geun Hye inhaftiert worden. Es sei geboten, Lee "im Lichte eines neu hinzugekommenen Vorwurfs und neuer ... mehr

Tübingen: Boris Palmer macht sich über Erdogan lustig

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat sich in der Böhmermann-Affäre satirisch zu Wort gemeldet. Er wendet sich direkt an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Dabei setzt der Politiker am Ende des Textes auch auf vulgäre Begriffe ... mehr

Ex-Nato-Chef Rasmussen wird Berater des ukrainischen Präsidenten

Kiew (dpa) - Der ehemalige Nato-Generalsekretär Anders Fogh Rasmussen wird Sonderberater des ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko. Der Staatschef unterzeichnete in Kiew einen entsprechenden Erlass. Details waren zunächst nicht bekannt. Der vormalige ... mehr

Neue französische Regierung tagt erstmals im Élyséepalast

Paris (dpa) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat erstmals die neue Pariser Regierung zu einer Kabinettssitzung versammelt. Die gerade erst ernannten Minister trafen im Pariser Élyséepalast zusammen, wie auf Fernsehbildern zu sehen war. Der sozialliberale ... mehr

Frankreichs Regierung dämpft Erwartungen von Atomgegnern

Paris (dpa) - Die neue französische Regierung dämpft Hoffnungen von Atomgegnern auf eine beschleunigte Energiewende. Der Nuklearanteil an der Energieproduktion solle mit einem «verantwortlichen Zeitplan» vermindert werden, sagte ein Regierungssprecher nach der ersten ... mehr

Bundesaußenminister Gabriel zu Gesprächen in Mexiko

Mexiko-Stadt (dpa) - Nach seiner Reise in die USA besucht Bundesaußenminister Sigmar Gabriel heute das Nachbarland Mexiko. Er wird sich dort mit Präsident Enrique Peña Nieto und seinem Kollegen Luis Videgaray zu Gesprächen treffen. Außerdem will Gabriel für die Hannover ... mehr

Macron macht Mitte-Rechts-Politiker Philippe zum Premierminister

Paris (dpa) - Wenige Wochen vor der Parlamentswahl hat Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron den Konservativen Edouard Philippe zum Premierminister ernannt. Damit sandte der Mitte-Links-Staatschef ein starkes Signal an das bürgerliche Lager, das ihn bisher nicht ... mehr

Macron zur Amtsübergabe im Élyséepalast

Paris (dpa) - Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron ist zur Amtsübergabe im Pariser Élyséepalast eingetroffen. Sein Vorgänger François Hollande empfing den 39-Jährigen auf dem roten Teppich in der Pariser Machtzentrale. Dann zogen die beiden Politiker ... mehr

Amtseinführung im Élyséepalast: Macron will «demokratischeres Europa»

Paris (dpa) - Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron hat bei seinem Amtsantritt Reformen der Europäischen Union gefordert. «Wir brauchen ein effizienteres, demokratischeres, politischeres Europa», sagte er. Daran werde er arbeiten. Macron löste mit einer ... mehr

Frankreichs neuer Präsident Macron tritt sein Amt an

Paris (dpa) - Eine Woche nach seinem Wahlsieg übernimmt Frankreichs neuer Präsident Emmanuel Macron heute die Macht im Élyséepalast. Nach einem Gespräch mit seinem Vorgänger François Hollande wird Macron am Vormittag offiziell ins Amt eingeführt. Zur traditionellen ... mehr

Frankreichs neuer Präsident Macron ins Amt eingeführt

Paris (dpa) - Als jüngster französischer Präsident aller Zeiten hat Emmanuel Macron sein Amt im Élyséepalast angetreten. Eine Woche nach seinem Wahlsieg übernahm der 39-Jährige mit einer feierlichen Zeremonie die Aufgaben des Staatschefs. Der sozialliberale Politiker ... mehr

Polnischer Präsident unterzeichnet umstrittenes Versammlungsrecht

Warschau (dpa) - In Polen tritt ein neues umstrittenes Versammlungsrecht in Kraft. Präsident Andrzej Duda unterzeichnete die Gesetzesnovelle, wie sein Sprecher mitteilte. Das Mitte Dezember mit der Mehrheit der nationalkonservativen Partei Recht und Gerechtigkeit ... mehr

Südkorea: Vertraute von Präsidentin Park festgenommen

Seoul (dpa) - Südkoreas Staatsanwaltschaft hat eine Vertraute von Präsidentin Park Geun Hye wegen des Verdachts der Korruption und unbefugten Einmischung in die Regierungsgeschäfte festnehmen lassen. Es bestehe die Gefahr, dass Choi Soon Sil Beweismittel vernichten ... mehr

Wieder Proteste gegen Präsidentin in Südkorea

Seoul (dpa) - Nach der vorläufigen Entmachtung der südkoreanischen Präsidentin Park Geun Hye haben Zehntausende an Demonstrationen für und gegen die Politikerin teilgenommen. Die Menschen, die im Zentrum von Seoul den sofortigen Rücktritt der konservativen Staatschefin ... mehr

Richter ordnet Prozess gegen Ex-Staatschef Sarkozy an

Paris (dpa) - Ein französischer Untersuchungsrichter hat einen Prozess gegen Ex-Präsident Nicolas Sarkozy wegen illegaler Wahlkampffinanzierung angeordnet. Dem Konservativen wird vorgeworfen, bei seiner erfolglosen Wiederwahl-Kampagne 2012 die gesetzliche Obergrenze ... mehr

Fillon erhebt schwere Anschuldigungen gegen Hollande

Paris (dpa) - Der politisch angeschlagene französische Präsidentschaftskandidat François Fillon hat schwere Anschuldigungen gegen Amtsinhaber François Hollande erhoben. Der Konservative warf dem Staatschef vor, hinter dem Durchsickern von Informationen ... mehr

Fillon erhebt schwere Vorwürfe gegen Hollande

Paris (dpa) - Der angeschlagene französische Präsidentschaftskandidat François Fillon hat gravierende Vorwürfe gegen Amtsinhaber François Hollande erhoben. Der Konservative beschuldigte den Staatschef, hinter dem Durchsickern von Informationen über die gegen ... mehr

Gericht in Südkorea erlässt Haftbefehl gegen Ex-Präsidentin

Seoul (dpa) - Ein Gericht in Südkorea hat nach Medienberichten einen Haftbefehl gegen die frühere Präsidentin Park Geun Hye wegen Bestechlichkeit und anderer Vorwürfe erlassen. Hintergrund ist ein Korruptionsskandal um eine enge Vertraute der entmachteten Politikerin ... mehr

Südkorea: Staatsanwaltschaft erteilt Haftbefehl gegen Ex- Präsidentin Park

Südkoreas Staatsanwaltschaft hat nach Medienberichten einen Haftbefehl gegen die entmachtete Präsidentin Park Geun Hye beantragt.  Es bestehe die Gefahr, dass Beweismaterial vernichtet werde, hieß es laut der nationalen Nachrichtenagentur Yonhap in einer ... mehr

Britische Opposition: Aus Einladung an Trump spricht Verzweiflung

London (dpa) - Bei der Debatte über eine Petition, in der gefordert wird, den Besuch des neuen US-Präsidenten Donald Trump herabzustufen, hat die Opposition im britischen Parlament heftige kritik geübt. Die Einladung sei verfrüht und «furchtbar falsch ... mehr

Britische Opposition: Einladung an Trump «furchtbarer Fehler»

London (dpa) - Die Labour-Opposition im britischen Parlament hat die Einladung an den neuen US-Präsidenten Donald Trump zu einem Staatsbesuch als verfrüht und einen «furchtbaren Fehler» kritisiert. Dahinter stehe der «verzweifelte» Wunsch der konservativen Regierung ... mehr

Südkoreas Verfassungsgericht enthebt Präsidentin des Amtes

Seoul (dpa) - Südkoreas Präsidentin Park Geun Hye muss ihr Amt wegen eines Korruptionsskandals um eine langjährige Vertraute vorzeitig räumen. Das Verfassungsgericht entschied einstimmig, die konservative Staatschefin von ihren Amtspflichten endgültig zu entbinden ... mehr

Südkoreas Präsidentin des Amtes enthoben

Seoul (dpa) - Südkoreas Verfassungsgericht hat Präsidentin Park Geun Hye des Amtes enthoben. Die Richter sprachen sich in Seoul dafür aus, dass die wegen eines Korruptionsskandals suspendierte Staatschefin endgültig abgesetzt werde, wie südkoreansiche Sender ... mehr

Haftbefehl gegen Samsungs De-facto-Chef Lee Jae Yong

Seoul (dpa) - Ein südkoreanisches Gericht hat Haftbefehl gegen den inoffiziellen Chef des Mischkonzerns Samsung, Lee Jae Yong, wegen des Vorwurfs der Bestechung erlassen. Dies berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap. Lee Jae Yong ist Vize-Vorsitzender ... mehr

Schaubühnen-Chef Ostermeier und Autorin Emcke bei Macron im Élysée

Paris (dpa) - Rund drei Monate vor der Frankfurter Buchmesse ist Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mit deutschen und französischen Kulturvertretern im Élyséepalast zusammengekommen. Unter ihnen war der Direktor der Berliner ... mehr

Wahlen: Skepsis über Neubeginn in Simbabwe

Harare (dpa) - Nach Emmerson Mnangagwas Sieg bei der ersten Präsidentenwahl im Simbabwe ohne Ex-Staatschef Robert Mugabe macht sich Skepsis über einen Neuanfang in dem Land breit. Zwar verlief die Abstimmung Wahlbeobachtern zufolge weitgehend frei. Die Panzer ... mehr

Erdogan-Besuch: Forderung nach Fußballspiel-Verlegung

In der Hauptstadt-Polizei gibt es Forderungen, das Bundesliga-Spiel zwischen Hertha und dem FC Bayern am 28. September in Berlin zu verlegen. Hintergrund ist der Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in der deutschen Hauptstadt mit hohen ... mehr

Schusswechsel mit Separatisten: Unruhen bei Präsidentenwahl in Kamerun

Jaunde (dpa) - Von vereinzelten Unruhen begleitet haben die Bürger Kameruns einen neuen Präsidenten gewählt. In dem größeren französischsprachigen Teil des Landes verlief die Abstimmung zumeist problemlos. Allerdings kam es im englischsprachigen Landesteil zu Unruhen ... mehr

Nach Ministerrücktritten: Macron bildet französisches Kabinett um

Paris (dpa) - Frankreichs im Umfragetief steckender Staatschef Emmanuel Macron hat mit einer großen Regierungsumbildung auf den Rücktritt des Innenministers vor zwei Wochen reagiert. Macron ernannte seinen Vertrauten, den bisherigen Staatssekretär für die Beziehungen ... mehr

Simbabwe: Emmerson Mnangagwa als neuer Präsident vereidigt

Emmerson Mnangagwa ist als neuer Präsident Simbabwes vereidigt worden. Er war über Jahrzehnte ein Unterstützer von Ex-Diktator Robert Mugabe. Vor zehntausenden jubelnden Menschen legte Emmerson Mnangagwa bei einer Zeremonie im Nationalstation in der Hauptstadt Harare ... mehr

Athener Regierungskreise: Erdogan wird Griechenland besuchen

Athen (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan wird am 7. und 8. Dezember Griechenland besuchen. Wie es aus gut informierten Regierungskreisen hieß, wird Erdogan Gespräche mit dem griechischen Präsidenten Prokopis Pavlopoulos, Regierungschef Alexis ... mehr

Ankara bestätigt Athen-Besuch Erdogans

Ankara (dpa) - Recep Tayyip Erdogan wird am 7. und 8. Dezember als erster türkischer Staatspräsident seit 65 Jahren Griechenland besuchen. Erdogan werde dabei den griechischen Präsidenten Prokopis Pavlopoulos treffen, das wurde offiziell mitgeteilt. Als Regierungschef ... mehr

Innenminister Shadary Favorit - Ende der Ära Kabila: Präsidentenwahl im Kongo

Kinshasa (dpa) - Der rohstoffreiche und von bewaffneten Konflikten erschütterte Kongo hat einen neuen Präsidenten gewählt. Der seit 17 Jahren amtierende Joseph Kabila durfte nicht erneut antreten. Als aussichtsreichster Kandidat gilt ein Getreuer Kabilas ... mehr

Steinmeier will mit China internationale Ordnung verteidigen

Steinmeier wirbt in China für Menschenrechte und freien Marktzugang für deutsche Unternehmen. Doch eigentlich wirbt er um China als Partner auf dem internationalen Parkett. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat bei seinem Staatsbesuch in China den Schutz ... mehr

Vorwurf des Wahlbetrugs - Machtwechsel im Kongo: Tshisekedi wird der neue Präsident

Kinshasa (dpa) - Trotz glaubhaften Vorwürfen des Wahlbetrugs hat das Verfassungsgericht im Kongo Beschwerden der Opposition gegen das amtliche Ergebnis der Präsidentenwahl zurückgewiesen. Der Kandidat Félix Tshisekedi habe die Präsidentenwahl rechtskräftig gewonnen ... mehr

Staatsverweigerin in Österreich zu 14 Jahren Haft verurteilt

In Österreich wollte die Chefin des "Staatenbunds" Regierungsmitglieder verhaften lassen, um selbst an die Macht zu gelangen. Nun wurde sie zu 14 Jahren Haft verurteilt.  Im Prozess gegen eine Gruppe von Staatsverweigerern ... mehr

Urlaubssperre für Berliner Polizei wegen Erdogan-Besuchs

Der für den 28. und 29. September geplante Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan wird zu einem Großeinsatz für die Berliner Sicherheitsbehörden. "Das werden schwierige Tage, die uns an die Grenzen unserer Kapazitäten bringen werden", sagte ... mehr

Erdogan-Besuch: keine komplette Urlaubssperre für Polizei

Der geplante Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan Ende September führt doch nicht zu einer generellen Urlaubssperre für Berliner Polizeieinheiten. Die Berliner Senatsinnenverwaltung korrigierte am Mittwoch teilweise ihre Angaben vom Dienstag ... mehr

Große Demonstration gegen Erdogan in Berlin

Zehntausend Menschen wollen am zweiten Tag des Staatsbesuchs des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan gegen dessen Politik protestieren. Die Demonstration soll heute Nachmittag am Potsdamer Platz beginnen und zum Großen Stern führen. Teilnehmen wollen Vertreter ... mehr

Staatsbesuch von Erdogan stellt Polizei vor Probleme

Kurz vor dem Staatsbesuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan kämpft die Berliner Polizei um Unterstützung und genug Personal für die umfangreichen Sicherheitsvorkehrungen. "Man kann sicher sagen, was die Kräfteplanung angeht, dass es eine gewisse Anspannung ... mehr

Prämierte Bäckerei beliefert Macrons Amtssitz mit Baguettes

Paris (dpa) - Eine Familienbäckerei in Paris wird ein Jahr lang den Élyséepalast von Präsident Emmanuel Macron beliefern. Wie die Stadt Paris mitteilte, ging die Auszeichnung für «das beste Baguette 2018» an die «Boulangerie 2 M» von Mahmoud M'Seddi. Der Preis ist zudem ... mehr

Macron will in Syrien-Krise Verhandlungen

Paris (dpa) - Nach den militärischen Angriffen mit westlichen Verbündeten in Syrien will Staatspräsident Emmanuel Macron Russland und die Türkei an den Verhandlungstisch holen. Die Aufgabe Frankreichs sei es, «mit allen zu sprechen», sagte Macron in Interviews ... mehr
 
1 3


shopping-portal