Sie sind hier: Home > Themen >

Stadia

Thema

Stadia

Cloud statt Konsole: Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein

Cloud statt Konsole: Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein

San Francisco (dpa) - Google will mit einem Streaming-Dienst für Videospiele ins Games-Geschäft einsteigen. Die Idee ist, dass die Spiele eigentlich auf Googles Servern im Netz laufen - und auf die Geräte der Nutzer über eine schnelle Internet-Verbindung ... mehr
Google Stadia: Videospiele nutzen ohne High-End-Hardware

Google Stadia: Videospiele nutzen ohne High-End-Hardware

Auf der Games Developer Conference kündigte Google einen eigenen Streamingdienst für Videospiele an. Mit "Stadia" sollen Nutzer Games ohne eigene High-End-Hardware zocken können. Google will mit einem Streamingdienst für Videospiele ins Games-Geschäft einsteigen ... mehr
Ab November: Googles Cloud-Spieledienst startet bald auch in Deutschland

Ab November: Googles Cloud-Spieledienst startet bald auch in Deutschland

Mountain View (dpa) - Googles Cloud-Spieledienst Stadia, mit dem der Internet-Konzern gegen Konsolen und Gaming-PCs antritt, kommt zum Start im November auch nach Deutschland. Die Idee hinter Stadia ist, Spiele auf hochgerüsteten Google-Servern im Netz laufen zu lassen ... mehr
Stadia kommt im November: Googles Cloud-Spieledienst startet im Herbst in Deutschland

Stadia kommt im November: Googles Cloud-Spieledienst startet im Herbst in Deutschland

Mountain View (dpa) - Googles Cloud-Spieledienst Stadia, mit dem der Internet-Konzern gegen Konsolen und Gaming-PCs antritt, kommt zum Start im November auch nach Deutschland. Die Idee hinter Stadia ist, Spiele auf hochgerüsteten Google-Servern im Netz laufen zu lassen ... mehr
Gamescom 2019: Worauf sich Fans und Fachpublikum in Köln freuen können

Gamescom 2019: Worauf sich Fans und Fachpublikum in Köln freuen können

Die Gamescom brummt –  und wächst. Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir Games" rücken die Veranstalter in diesem Jahr einmal mehr die Community in den Mittelpunkt.  Cosplayer in phantasiereichen Kostümen, E-Sportler und Fortnite-Kämpfer, professionelle Zocker ... mehr

Gamescom umwirbt die Spiele-Community

Die Gamescom brummt - und wächst. Unter dem Motto "Gemeinsam sind wir Games" rücken die Veranstalter in diesem Jahr einmal mehr die Community in den Mittelpunkt. Cosplayer in phantasiereichen Kostümen, E-Sportler und Fortnite-Kämpfer, professionelle Zocker ... mehr

Spiele-Dienst: Google will Stadia als Entertainment-Marke etablieren

Berlin (dpa) - Google will mit seiner geplanten Spieleplattform Stadia eine eigene weltweite Enterntainment-Marke etablieren. "Was wir in diesem Jahr auf den Markt bringen, ist schon lange nicht mehr nur ein Techservice", sagte Stadia-Produktchef Phil Harrison ... mehr

"World of Warcraft": Gratis-Angebot für Ex-Spieler

Spielekonzern Blizzard möchte "World of Warcraft"-Zocker zurück ins Fantasieland Azeroth locken. Wer einen inaktiven Account in dem Rollenspiel besitzt, kann WoW für ein paar Tage gratis spielen. Wer einen inaktiven Account in " World of Warcraft" besitzt ... mehr

Cloud statt Konsole: Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein

San Francisco (dpa) - Google will mit einem Streaming-Dienst für Videospiele noch stärker ins Games-Geschäft einsteigen. Die Idee ist, dass die Spiele direkt auf Googles Servern im Netz laufen - und auf die Geräte der Nutzer über eine schnelle Internet-Verbindung ... mehr

Ab 22. März: "Sekiro: Shadows Die Twice": Schwertkampf mit Robo-Arm

Tödliche Schwertkämpfe und japanisches Flair: Das neue Videospiel "Sekiro: Shadows Die Twice" kommt am 22. März auf den Markt. Gamer schlüpfen in die Rolle eines einarmigen Helden.  Der Name "einarmiger Wolf" ist in "Sekiro: Shadows Die Twice" Programm ... mehr
 


shopping-portal