Sie sind hier: Home > Themen >

Stadtkreis Stuttgart

Thema

Stadtkreis Stuttgart

Baden-Württemberg: Bosch streicht 1.600 Arbeitsplätze

Baden-Württemberg: Bosch streicht 1.600 Arbeitsplätze

Bosch baut in den nächsten zwei Jahren gut 1.600 Stellen in Baden-Württemberg ab. Der Grund: die sinkende Nachfrage nach Diesel und Benzinautos. Bei der Firma hängen Zehntausende Stellen weltweit allein vom Diesel ab. Der Automobilzulieferer Bosch will angesichts ... mehr
Paternoster im Stuttgarter Rathaus nach Unfall außer Betrieb

Paternoster im Stuttgarter Rathaus nach Unfall außer Betrieb

Die drei Paternoster im Stuttgarter Rathaus sind vorübergehend außer Betrieb. Grund dafür ist ein Arbeitsunfall, wie die Stadtverwaltung am Dienstag mitteilte. Ein Mitarbeiter hatte sich demnach bei der Benutzung eines der historischen Aufzüge einen Bruch zugezogen ... mehr
Badstuber für zwei Ligaspiele des VfB Stuttgart gesperrt

Badstuber für zwei Ligaspiele des VfB Stuttgart gesperrt

Holger Badstuber ist nach seinem Platzverweis und anschließender Schiedsrichter-Beschimpfung für zwei Meisterschaftsspiele des VfB Stuttgart gesperrt worden. Neben der obligatorischen Ein-Spiel-Sperre für die Gelb-Rote-Karte muss der Ex-Nationalspieler wegen ... mehr
Mehr Sicherheit auf Straßen: Regierung kündigt Konzepte an

Mehr Sicherheit auf Straßen: Regierung kündigt Konzepte an

Die grün-schwarze Landesregierung arbeitet an zwei Vorlagen für mehr Sicherheit auf öffentlichen Straßen und Plätzen. Die Konzepte seien derzeit in Abstimmung zwischen den beteiligten Ministerien, sagte ein Sprecher von Ministerpräsident Winfried Kretschmann ... mehr
Rückstand in der Einwohnerstatistik schmilzt

Rückstand in der Einwohnerstatistik schmilzt

In Baden-Württemberg gibt es weiterhin mehr Frauen als Männer, aber der Vorsprung schmilzt. Die Differenz betrug Ende vergangenen Jahres etwa 66 000, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. "Im Jahr 2024 könnte es schon so weit sein, dass es minimal ... mehr

Steuerzahlerbund pocht auf hohe Hürden für Neuschulden

Der Steuerzahlerbund hat hohe Hürden für eine mögliche Neuverschuldung des Landes in Krisensituationen angemahnt. Vom Jahr 2020 an gilt die im Grundgesetz verankerte Schuldenbremse. Dann dürfen die Länder grundsätzlich keine neuen Kredite mehr aufnehmen ... mehr

Einbrecher stehlen drei Tonnen Reis

Drei Tonnen Reis sowie Bargeld und Fruchtsäfte haben Unbekannte aus einem Supermarkt in Stuttgart gestohlen. Nach Angaben der Polizei vom Dienstag waren die Täter vermutlich zwischen Samstagabend und Montagvormittag in den Laden eingedrungen. An der Tür wurden ... mehr

CDA: Rente mit 69 ist "Angriff auf Zusammenhalt"

Der CDU-Sozialflügel (CDA) ist strikt gegen eine Anhebung des Renteneintrittsalters auf 69 Jahre. Der Vorschlag der Bundesbank sei ein "Angriff auf den Zusammenhalt der Gesellschaft", sagte der stellvertretende CDA-Bundesvorsitzende Christian Bäumler am Dienstag ... mehr

Durchwachsenes Wetter im Südwesten

Das Wetter in Baden-Württemberg bleibt zum Vormittag bewölkt und trüb - lockert sich über den Tag jedoch auf. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) gibt es im Laufe des Dienstags einen Wechsel aus Sonne und Wolken. Die Höchstwerte liegen ... mehr

Personalmangel in Bauverwaltungen bremst Bauvorhaben

Der Personalmangel in Bau- und Planungsämtern bremst Bauvorhaben im Südwesten. "Es fehlen Architekten. Es fehlen Ingenieure", sagte Norbert Brugger vom Städtetag Baden-Württemberg. Das sei neben der überlasteten Baubranche ein Grund, warum Investitionen ... mehr

Bauernaufstand im Südwesten

An den bundesweiten Bauernprotesten gegen die Agrarpläne der Bundesregierung haben sich auch in Baden-Württemberg viele Landwirte beteiligt. Mit Hunderten Traktoren legten sie in Stuttgart teils den Verkehr lahm. Auch in Freiburg demonstrierten Bauern gegen ... mehr

OVG: Polizei darf Parole bei Neonazi-Demo nicht verbieten

Die Polizei in Dortmund darf die Parole "Nie, nie, nie wieder Israel" auf einer Demo von Rechtsextremen nicht verbieten. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster am Montag in einem Eilverfahren entschieden. Der Straftatbestand der Volksverhetzung sei durch die Parole ... mehr

Riesenspinne als Netzwerker

Eine Riesenspinne stand in den vergangenen Tagen vor dem Landtag in Stuttgart - als ein Symbol für Netzwerker. Mit der Skulptur wolle er Kleines groß erscheinen lassen, sagte der Bildhauer Andreas Furtwängler am Montag auf Anfrage. In der Nacht zum Dienstag sollte ... mehr

Daimler wirbt mit Gutschein-Aktion um Software-Updates

Im Zuge der Dieselaffäre wirbt der Autobauer Daimler bei seinen Kunden über eine Gutschein-Aktion um die Nachrüstung von Diesel-Fahrzeugen mit Software-Updates. Der Konzern kündigte am Montag an, dass Käufer von Mercedes-Diesel-Fahrzeugen mit den Abgasnormen ... mehr

Stuttgart diskutiert Zulage für eigene Mitarbeiter

Stuttgart (dpa/lsw) - In Stuttgart ist eine Zulage für städtische Mitarbeiter im Gespräch, um hohe Lebenshaltungskosten abzufedern. Der Fraktionschef der SPD im Stadtrat, Martin Körner, sagte am Montag, für untere Lohn- und Einkommensgruppen könnten damit höhere Kosten ... mehr

Feinstaubalarm in Stuttgart ausgerufen

In Stuttgart herrscht seit Montag zum ersten Mal in dieser Feinstaubperiode wieder Feinstaubalarm. Ab Mittwoch, 0.00 Uhr, sollen Autofahrer ihren Wagen stehen lassen und auf Bus und Bahn umsteigen, wie eine Stadtsprecherin sagte. Schon ab Dienstag ... mehr

Ministerium: kein Mietendeckel in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg gibt es nach Angaben des Wirtschaftsministeriums keine Pläne für einen landesrechtlichen Mietendeckel. Es sei fraglich, ob die Länder überhaupt eine entsprechende Gesetzgebungskompetenz hätten, teilte eine Sprecherin von Wirtschaftsministerin Nicole ... mehr

Trauerfeier für SPD-Politiker Eppler am 31. Oktober

Für den verstorbenen SPD-Politiker Erhard Eppler gibt es am 31. Oktober in Schwäbisch Hall eine Trauerfeier. Die Beerdigung ist einige Tage später im kleinen Familienkreis, wie ein Sprecher der SPD Baden-Württemberg am Montag in Stuttgart sagte. Von diesem Dienstag ... mehr

Flugbegleiter-Warnstreik: Stuttgart massiv betroffen

Stuttgart (dpa/lsw) – Der Warnstreik der Kabinengewerkschaft Ufo bei vier Lufthansa-Töchtern hat sich am Sonntag auch massiv auf Passagiere am Stuttgarter Flughafen ausgewirkt. Während des 19-stündigen Warnstreiks von frühmorgens bis Mitternacht seien am Sonntag ... mehr

Feuerwehr übt Bergung von Kunstwerken

Was tun, wenn es im Museum brennt? Das Vorgehen in so einem Ernstfall haben Feuerwehrleute und Museumsmitarbeiter am Montag in der Staatsgalerie Stuttgart geübt. Im Mittelpunkt stand die Frage, wie Kunstwerke geborgen werden. "Das war kein alltäglicher Einsatz ... mehr

VfB-Trainer Walter kritisiert Badstuber nach Platzverweis

Trainer Tim Walter hat Verteidiger Holger Badstuber für die 0:1-Niederlage des VfB Stuttgart gegen Holstein Kiel verantwortlich gemacht. "Gestern hat uns der Holger ein Bein gestellt", sagte der 43-Jährige am Montag. "Mit zehn Mann zu verteidigen und wieder Torchancen ... mehr

Schwächelnde Industrie zieht Südwest-Wirtschaft ins Minus

Erstmals seit sechs Jahren ist die Wirtschaft in Baden-Württemberg im Vorjahresvergleich in einem Quartal wieder geschrumpft. Im zweiten Quartal 2019 - also zwischen April und Juni - sei die reale Wirtschaftsleistung ersten Berechnungen zufolge um 0,3 Prozent ... mehr

FDP nennt Bedingung für mögliche Regierungsbeteiligung

Rund eineinhalb Jahre vor der Landtagswahl hat die oppositionelle FDP eine Bedingung für eine mögliche Regierungsbeteiligung in Baden-Württemberg genannt. Ohne eine Strategie zur Förderung wasserstoffbasierter Antriebe in der Automobilindustrie werde es keinen ... mehr

Holstein Kiel siegt bei Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart

Holstein Kiel hat mit einem Sieg gegen den Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt gesichert. Vor dem Spiel bei  VfB Stuttgart hatte der Interimstrainer Ole Werner angekündigt, "giftig, ein sehr unangenehmer Gegner ... mehr

DFB leitet Ermittlungsverfahren gegen Holger Badstuber ein

Der Deutsche Fußball-Bund hat nach dem Platzverweis und den Schiedsrichter-Beschimpfungen ein Ermittlungsverfahren gegen Holger Badstuber eingeleitet. Das sagte ein DFB-Sprecher am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Dem 30 Jahre alten Verteidiger drohe eine Sperre ... mehr

Regen im Westen Baden-Württembergs erwartet

Das Wetter am Montag bleibt zunächst trocken und bewölkt, am Abend werden Schauer über der Westhälfte von Baden-Württemberg erwartet. Laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) vom Montag lässt sich maximal von 19 Grad im mittleren Neckarraum ausgehen. In der Nacht ... mehr

Kuhn zum Imageproblem Stuttgarts: "Der Schwabe meckert gern"

Stuttgarter haben nach Ansicht von Oberbürgermeister Fritz Kuhn ein Problem mit dem eigenen Blick auf ihre Stadt. "Der Schwabe meckert gern rum. Wir stehen in der Selbstwahrnehmung vieler Leute nicht ganz da, wo wir eigentlich stehen sollten", sagte der Grünen-Politiker ... mehr

Gomez ist bereit für Stuttgarts Duell mit dem HSV

Für Mario Gomez kommt das Zweitliga-Spitzenspiel gegen den Hamburger SV ungeachtet der beiden jüngsten Niederlagen des VfB Stuttgart genau richtig. "Ich glaube, es gibt keinen besseren Zeitpunkt wie jetzt gegen Hamburg zu spielen. Da können wir unser wahres Gesicht ... mehr

90-Jähriger überfährt seine gerade ausgestiegene Beifahrerin

Ein 90-Jähriger hat in Stuttgart seine gerade ausgestiegene Beifahrerin mit seinem Auto überfahren und schwer verletzt. Die 77-Jährige habe nach dem Aussteigen am Sonntagmittag auf dem Gehweg gewartet, während der Mitarbeiter eines Restaurants im Stadtteil ... mehr

Stuttgarts Sportdirektor - Nach Badstubers Schiri-Schelte: Mislintat hofft auf Milde

Stuttgart (dpa) - Nach der Gelb-Roten Karte für Holger Badstuber und den Schiedsrichter-Beschimpfungen des Innenverteidigers hofft Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat auf Milde und keine zusätzliche Strafe. "Ich hoffe, dass man so ein bisschen bewertet ... mehr

Nach Badstubers Schiri-Schelte: Mislintat hofft auf Milde

Nach der Gelb-Roten Karte für Holger Badstuber und den Schiedsrichter-Beschimpfungen des Innenverteidigers hofft Stuttgarts Sportdirektor Sven Mislintat auf Milde und keine zusätzliche Strafe. "Ich hoffe, dass man so ein bisschen bewertet, dass die Jungs ... mehr

Verloren, geflogen, beleidigt: VfB vor HSV-Duell unsouverän

Womöglich fehlt Holger Badstuber dem kriselnden VfB Stuttgart nach seiner Gelb-Roten Karte beim 0:1 gegen Holstein Kiel nicht nur im Spitzenspiel der Zweiten Fußball-Bundesliga gegen den Hamburger SV. Beim Verlassen des Platzes schimpfte Badstuber aufgebracht ... mehr

Grüne: Anti-Terror-Übung im Parlament auswerten

Nach der gemeinsamen Anti-Terror-Übung von Polizei und Bundeswehr fordern die Grünen eine transparente Auswertung mit Beteiligung des Landtages. Man habe gesehen, dass es grundsätzlich sinnvoll sei, ein solches Szenario zu üben, um Abläufe und Kommunikationswege ... mehr

Situation, Statistik, Besonderes vor VfB-Spiel gegen Kiel

SITUATION: Nach der unnötigen 1:2-Heimniederlage gegen Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden will der Tabellenzweite VfB gleich wieder gewinnen. Sonst kann der HSV vor dem direkten Duell in der kommenden Woche (26. Oktober) theoretisch schon auf drei Punkte davon ziehen ... mehr

Herbstferien: Bauarbeiten bei Bahn rund um Münster

In der zweiten Woche der Herbstferien müssen Pendler und Reisende rund um Münster mit starken Einschränkungen im Schienenverkehr rechnen. Der Bahnhof, der am Tag im Schnitt von knapp 70 000 Bahnkunden genutzt wird, ist für eine Woche aus nahezu allen Richtungen ... mehr

VfB Stuttgart will gegen Kiel Wiedergutmachung

Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart will im Heimspiel gegen Holstein Kiel heute Wiedergutmachung für die 1:2-Niederlage zuletzt gegen Schlusslicht SV Wehen Wiesbaden. Mit einem Sieg gegen die schwach in die Saison gestarteten Kieler würde Stuttgart zumindest für einen ... mehr

17-Jähriger tödlich verunglückt

Bei einem Zusammenstoß ist ein 17-jähriger Kradfahrer bei Rohr (Landkreis Roth) tödlich verunglückt. Der 17-Jährige geriet am Samstagnachmittag aus ungeklärter Ursache in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn, so die Polizei. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden ... mehr

Auseinandersetzungen bei Kurden-Demo in Stuttgart

Am Rande einer Demonstration von Kurden gegen die türkische Militäroffensive im Norden Syriens ist es am Samstag zu Auseinandersetzungen zwischen Teilnehmern und der Polizei gekommen. Nach Angaben der Stuttgarter Polizei spaltete sich bei der Abschlusskundgebung ... mehr

Erhard Eppler gestorben: SPD trauert um "großen Vordenker"

Mahner, Streiter und ein großer Sozialdemokrat: Die SPD trauert um Erhard Eppler. Der frühere Bundesminister starb am Samstag im Alter von 92 Jahren in seiner Heimat Schwäbisch Hall, wie die Partei mitteilte. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer ... mehr

CDU-Bezirksverband Nordwürttemberg: Bilger bestätigt

Verkehrsstaatssekretär Steffen Bilger ist als Bezirksvorsitzender der CDU Nordwürttemberg im Amt bestätigt worden. Er wurde am Samstag beim Bezirksparteitag mit 92,5 Prozent der Stimmen wiedergewählt, wie die Sprecherin des Bezirksverbands mitteilte. Seine ... mehr

Polizisten und Soldaten proben Kampf gegen Terroristen

Bei einer großangelegten Übung haben Polizisten und Soldaten den gemeinsamen Kampf gegen den Terror in der Praxis geübt. Nur wenige Tage nach dem antisemitischen Attentat von Halle spielten Einsatzkräfte am Samstag bei einer Großübung in Baden-Württemberg ein Szenario ... mehr

Unternehmen sollen sich besser gegen Cyberangriffe schützen

Innenminister Thomas Strobl und Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (beide CDU) haben Unternehmen dazu aufgerufen, sich besser gegen Cyberangriffe zu schützen. "Die Digitalisierung wird nur gelingen, wenn die Menschen der Technik vertrauen. Deshalb ... mehr

Wissenschaftler loben grün-schwarze Pläne zum Artenschutz

Experten der Universität Hohenheim, die das Bienen-Volksbegehren zuvor kritisiert hatten, loben nun den Kompromissvorschlag der grün-schwarzen Landesregierung. "Das Eckpunktepapier des Landes enthält entscheidende Punkte, die mir im Text des Volksbegehrens gefehlt ... mehr

Bauarbeiten verlangen vielen Bahn-Pendlern 2020 Geduld ab

Viele Bahn-Pendler in Baden-Württemberg werden im kommenden Jahr Geduld und womöglich auch einen Plan B für ihren Weg zur Arbeit brauchen. Die geplante Sanierung der Strecke zwischen Stuttgart und Mannheim bringt von April an nicht nur direkt dort, sondern ... mehr

Polizei und Bundeswehr üben den Kampf gegen Terroristen

Wenige Tage nach dem Terroranschlag von Halle üben Polizei und Bundeswehr auf dem Truppenübungsplatz in Stetten am kalten Markt (Kreis Sigmaringen) den Ernstfall. Eine Übung in dieser Form und Größenordnung mit rund 2500 Beteiligten gab es dem Innenministerium zufolge ... mehr

Zu Tode geschütteltes Kind: Fünf Jahre Haft

Nach dem Tod eines zweijährigen Mädchens hat das Landgericht Stuttgart eine Frau wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu fünf Jahren Haft verurteilt. Das ist ein Jahr mehr, als die Staatsanwaltschaft gefordert hatte. Die 25-jährige Syrerin habe den Tod des Kindes ... mehr

Lufthansa: Flieger sollen trotz Warnstreiks abheben

Trotz des für diesen Sonntag angekündigten Warnstreiks der Flugbegleiter bei den Lufthansa-Töchtern auch am Stuttgarter Flughafen hat die Airline bekräftigt, möglichst keine Flüge ausfallen lassen zu wollen. Das klare Ziel sei es, am Sonntag bundesweit und damit ... mehr

Koalitionsparteien: Gesetz zur Bildungszeit bleibt erhalten

Im Streit um das umstrittene Gesetz zur Bildungszeit in Baden-Württemberg ist eine Abschaffung in der grün-schwarzen Landesregierung nach Angaben der Koalitionsparteien kein Thema. Der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Fraktion, Claus Paal, sagte am Donnerstag ... mehr

Schlaf als Kunst und Rebellion: Neue Ausstellung

Einfach mal ins Bett legen, die Augen schließen und ein bisschen träumen? Im Württembergischen Kunstverein ist's möglich, ja sogar erwünscht. Die Videoinstallation "I'm not Going to Bed with My Computer" der Österreicherin Teresa Distelberger in einem Doppelbett ... mehr

Politbarometer: Kretschmann ist weiterhin beliebt

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) erfreut sich einer Umfrage zufolge weiterhin großer Beliebtheit in Deutschland. Er schnitt in einer Skala von +5 bis -5 mit 1,9 ab, wie aus dem am Freitag in Berlin ... mehr

Ausgestaltung der Grundsteuer weiterhin unklar

Die künftige Grundsteuer-Regelung für den Südwesten ist weiterhin offen. Noch stehe an erster Stelle, dass die Gesetze und Grundgesetzänderungen rechtzeitig verabschiedet werden, sagte eine Sprecherin von Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) am Freitag in Stuttgart ... mehr

VfB-Coach vor Duell mit Ex-Club: "Punkte bleiben hier"

Stuttgarts Trainer Tim Walter bedauert den schlechten Saisonstart seines Ex-Clubs Holstein Kiel. "Es ist natürlich so, dass der VfB mein Verein ist. Trotzdem hat Kiel mir die Möglichkeit verschafft, im Profifußball die ersten Schritte zu gehen", sagte Walter ... mehr

Strobl pocht auf Vorratsdatenspeicherung für Hasskommentare

Nach dem Terroranschlag von Halle drängt der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl (CDU) auf eine Ausweitung der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung auch auf Hetze im Netz. Die Strafprozessordnung müsse erweitert werden, damit man nicht ... mehr

Berthold macht sich für Buchwald als VfB-Präsident stark

Der frühere VfB-Profi Thomas Berthold hat sein Interesse an einem Posten im Aufsichtsrat des Fußball-Zweitligisten aus Stuttgart bekräftigt. Er könne sich zusammen mit dem langjährigen VfB-Spieler Karl Allgöwer (62) sehr gut ein Engagement vorstellen, "um in diesem ... mehr

Wechselhaftes Wetter im Südwesten zum Wochenende

Im Südwesten wird das Wetter am Wochenende wechselhaft. Am Samstag soll es laut DWD teils stark bewölkt sein und zeitweise regnen. Es können Schauer und Gewitter auftreten. Es wird bis zu 17 Grad warm - im Bergland liegt die Höchsttemperatur bei 12 Grad. Dabei ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal