Sie sind hier: Home > Themen >

Stadtkreis Stuttgart

Thema

Stadtkreis Stuttgart

Die Woche im Südwesten endet freundlich

Die Woche im Südwesten endet freundlich

Mit viel Sonne endet die Woche für Menschen im Südwesten. Nachdem sich letzter Nebel verzogen hat, werde der Freitag überwiegend freundlich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit. Nur in Teilen Oberschwabens und im Umfeld des Bodensees bleibe es tendenziell ... mehr
Mehr als 6000 Proben Rückstau in Corona-Laboren im Land

Mehr als 6000 Proben Rückstau in Corona-Laboren im Land

Die Labore in Baden-Württemberg sitzen auf einem Berg an abzuarbeitenden Corona-Tests. Vergangene Woche habe es einen Rückstau von 6182 abzuarbeitenden Proben gegeben, teilte eine Sprecherin des Gesundheitsministeriums der Deutschen Presse-Agentur mit. Allerdings ... mehr
Sexueller Missbrauch von Behinderten: Ex-Pfleger verurteilt

Sexueller Missbrauch von Behinderten: Ex-Pfleger verurteilt

Ein ehemaliger Pfleger ist wegen sexuellen Missbrauchs und Vergewaltigung von Behinderten zu vier Jahren Jugendstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Stuttgart ordnete am Freitag außerdem an, den Angeklagten zur Behandlung seiner Sexsucht auf unbestimmte ... mehr
Mehr als 2500 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert

Mehr als 2500 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert

In Baden-Württemberg haben sich nach jüngsten Angaben aus dem Landesgesundheitsamt 2529 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Damit ist die Zahl der nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckten Personen auf 93 267 gestiegen, wie die Behörde am Donnerstag ... mehr
Daimler verkauft im Oktober weniger Pkw von Mercedes-Benz

Daimler verkauft im Oktober weniger Pkw von Mercedes-Benz

Daimler hat auch im Oktober weniger Autos seiner Kernmarke Mercedes-Benz verkaufen können als im Vorjahr. Mit knapp 196 000 Pkw lag der Großhandelsabsatz rund fünf Prozent unter dem vom Oktober 2019, wie aus am Donnerstag veröffentlichten Zahlen hervorgeht. Aufs gesamte ... mehr

Corona-Verordnung auf Prüfstand: Entscheidungen erwartet

Auch die jüngste Corona-Verordnung hält den Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg auf Trab: Am Freitag wollen die Mannheimer Richter über weitere Eilanträge gegen die seit Montag geltenden Regeln entscheiden. Am Donnerstag lehnte das Gericht bereits ... mehr

Lucha nur am Bildschirm: Ausschusssitzung zu Corona geplatzt

Knatsch im Landtag: Weil Gesundheitsminister Manne Lucha nur virtuell teilnehmen wollte, ist die für Donnerstag anberaumte Sitzung des Ständigen Ausschusses im Landtag geplatzt. Darüber ärgern sich nun nicht nur die Oppositionsparteien, die dem Grünen-Politiker ... mehr

Mitarbeiter infiziert: Uniklinik Münster schließt OP-Säle

Die Universitätsklinik Münster hat sieben Operationssäle geschlossen, weil sich mehrere dort eingesetzte Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert haben. Alle Beschäftigten im zentralen Operationsbereich der Klinik, die mit den acht Infizierten Kontakt gehabt ... mehr

Urlauber scheitert mit Eilantrag gegen Corona-Verordnung

In einer ersten juristischen Entscheidung zur jüngsten Corona-Verordnung hat ein Reisender wegen eines stornierten Urlaubs in Heidelberg eine Niederlage vor dem Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg kassiert. Die Kammer lehnte den Eilantrag des Mannes ... mehr

Corona-Verordnung auf dem Prüfstand: Gerichtsentscheidungen

Auch die jüngste Corona-Verordnung hält den Verwaltungsgerichtshof (VGH) Baden-Württemberg auf Trab: Von Freitag an entscheiden die Mannheimer Richter über die ersten Eilanträge von rund 30 Verfahren gegen die neuen Regelungen im Kampf gegen das Coronavirus. Seit Montag ... mehr

Erst gefeiert, dann gefeuert: Bobic trifft seinen VfB wieder

Als Spieler verehrt, als Sportchef verjagt. Fredi Bobic hat die Geschichte des VfB Stuttgart über viele Jahre mitgeprägt. Entsprechend spannend wird seine kurzzeitige Rückkehr in die alte Heimat am kommenden Samstag (15.30 Uhr/Sky). Dann ist Eintracht Frankfurt ... mehr

Abruf-Lokführer sollen Zugausfälle im Südwesten reduzieren

Die ersten 30 Quereinsteiger haben im Südwesten ihre Ausbildung zum Bahnfahrer gestartet und sollen künftig Eisenbahnunternehmen bei Ausfällen unter die Arme greifen. Die Auszubildenden in dem Projekt des Lokführer-Pools sollen ab Mitte nächsten Jahres einsatzbereit ... mehr

83 Verdächtige der Krawallnacht haben Migrationshintergrund

83 von 100 Tatverdächtigen der Stuttgarter Krawallnacht haben Angaben des Innenministeriums zufolge einen "gesicherten Migrationshintergrund". "Hiervon besitzen 49 die deutsche und 34 eine ausländische Staatsbürgerschaft", heißt es in einer ... mehr

Pause bis Jahresende: VfB-Profi Thommy muss operiert werden

Offensivspieler Erik Thommy wird dem Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart für den Rest des Jahres fehlen. Der 26-Jährige müsse erneut am Ellenbogen operiert werden, berichtete Trainer Pellegrino Matarazzo am Donnerstag. "Er darf nicht drauffallen und deswegen bis Januar ... mehr

Sozialministerium: Einzelne Schüler in Quarantäne

Angesichts der Maskenpflicht im Unterricht sieht es das baden-württembergische Sozialministerium nicht mehr als zwingend notwendig an, ganze Klassen bei einem Corona-Fall in Quarantäne zu schicken. Stattdessen könnten nur noch direkte Kontaktpersonen wie Sitznachbarn ... mehr

45 Eilanträge gegen Corona-Schutzverordnung bei Gericht

Beim Oberverwaltungsgericht (OVG) NRW in Münster sind weitere Eilanträge gegen die neue Coronaschutz-Verordnung eingegangen. Bis Donnerstagnachmittag seien insgesamt 45 Eilanträge eingereicht worden, sagte Gerichtssprecherin Gudrun Dahme auf dpa-Anfrage. Sie richteten ... mehr

Chef des LEB fordert kleinere Klassen und mehr Lehrer

Kleinere Klassen und mehr Lehrer fordert der Chef des Landeselternbeirats (LEB), Michael Mittelstaedt. "Die Krise hat uns erneut vor Augen geführt, dass der Klassenteiler gesenkt werden muss und man mehr Lehrer braucht", sagte Mittelstaedt im Interview ... mehr

Land: Corona-Teststellen in überlasteten Kommunen ausbauen

Zur Bewältigung der zweiten Welle der Corona-Pandemie will das Land die Teststellen ausbauen. Wenn Stadt- und Landkreis beim Testen nicht mehr hinterherkommen, können sie zusätzliche Kapazitäten beim Gesundheitsministerium anmelden, wie die Corona-Lenkungsgruppe ... mehr

Stuttgart: Gericht gibt Stadt bei Infektionsschutz zur Wahl Recht

Stuttgart wählt einen neuen Oberbürgermeister: Gegen die Maskenpflicht bei der Wahl wurde geklagt. Jetzt hat ein Gericht entschieden.  Das Verwaltungsgericht stützt die Position der Stadt Stuttgart zu Masken im Wahllokal am Sonntag. Das hat die Stadt am Mittwoch ... mehr

Sonne im Norden, viele Wolken im Süden

Am Donnerstag können sich Menschen im Norden Baden-Württembergs über viel Sonne freuen, während es im Süden stark bewölkt bleibt. Nach Auflösung des Frühnebels werde es im nördlichen Teil des Landes sehr freundlich, teilte der Deutsche Wetterdienst mit. In Richtung ... mehr

Rektoren: Digitales Studium hat gravierende Folgen

Die Universitätsspitzen im Südwesten schlagen Alarm: Die coronabedingte Rückkehr zur ausschließlich digitalen Lehre hat aus Sicht der Landesrektorenkonferenz gravierende Folgen für die Studierenden. "Die beiden Digitalsemester führen beispielsweise ... mehr

Ärzte als Corona-Leugner: Viele Beschwerden bei Kammer

Die Landesärztekammer Baden-Württemberg berichtet von zahlreichen Beschwerden über Ärzte, die die Gefahren und Risiken der Corona-Pandemie herunterspielen, sie leugnen oder in Verschwörungstheorien einbetten. "Diese Ärztinnen und Ärzte äußern sich unter anderem ... mehr

Neues Lokführerprojekt soll Zugausfälle reduzieren

Erste Quereinsteiger haben im Südwesten ihre Ausbildung zum Bahnfahrer gestartet und sollen künftig Eisenbahnunternehmen bei Engpässen unterstützen. Heute wollen Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) und der Chef der DB Regio Baden-Württemberg, David Weltzien ... mehr

LKW-Fahrern dürfen in Autobahnraststätten essen

Berufskraftfahrer dürfen trotz der aktuellen Schließung von Gastronomiebetrieben in Autobahngaststätten essen. Das baden-württembergische Verkehrsministerium teilte diese Ausnahmeregelung am Mittwoch mit. Demnach können Kraftfahrer ihre Mahlzeiten innerhalb ... mehr

2840 Menschen im Südwesten neu mit dem Coronavirus infiziert

In Baden-Württemberg haben sich nach jüngsten Angaben aus dem Landesgesundheitsamt 2840 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Damit stieg die Zahl der nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckten Personen auf 90 738, wie die Behörde am Mittwoch (Stand ... mehr

Gericht bestätigt Maskenpflicht im Schulunterricht

Schüler an den Südwest-Schulen müssen weiterhin im Unterricht eine Corona-Schutzmaske tragen. Der Verwaltungsgerichtshof lehnte - wie im Oktober - einen Eilantrag gegen die Maskenpflicht im Unterricht am Mittwoch ab. Eine Siebtklässlerin konnte sich nicht ... mehr

Schiff kracht in Gerüst und verliert Steuerhäuschen

Ein Schiff ist auf dem Dortmund-Ems-Kanal gegen ein Baugerüst gekracht und hat dabei sein Steuerhäuschen verloren. Der Schiffsführer kam bei dem Unfall mit dem Schrecken davon, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Auf dem Kanal werde in Münster derzeit an einer ... mehr

Kampagne soll sachliche Debatte über 5G-Mobilfunk fördern

Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) mahnt einen zügigen Ausbau der Mobilfunknetze an und wirbt für eine sachliche Debatte über den neuen Standard 5G. "Wir alle wollen zu jeder Zeit und überall unterbrechungsfrei miteinander telefonieren ... mehr

Gesetz zur Grundsteuer in Baden-Württemberg verabschiedet

Als erstes Bundesland hat Baden-Württemberg am Mittwoch ein eigenständiges Gesetz zur Grundsteuer verabschiedet. Finanzministerin Edith Sitzmann (Grüne) verteidigte die Regelung im Stuttgarter Landtag erneut gegen Kritik. Sie sei verfassungsfest, gerecht und sorgsam ... mehr

Polizeifreiwillige wollen im Kampf gegen Corona-Krise helfen

Knapp 200 Mitglieder des Freiwilligen Polizeidienstes wollen die Gesundheitsämter im Kampf gegen die Corona-Pandemie unterstützen. Das bestätigte ein Sprecher des Innenministeriums am Mittwoch. Das Innenministerium fragte vergangene Woche bei den Dienststellen ... mehr

Strobl: Trump entwürdigt die amerikanische Demokratie

CDU-Bundesvize Thomas Strobl hat sich empört gezeigt angesichts der Zitterpartie bei der US-Präsidentschaftswahl. "Vieles, was wir in der vergangenen Nacht und am heutigen Morgen aus den USA hören, klingt für unsere Ohren schrill und unglaublich", teilte Strobl ... mehr

Anträge gegen Corona-Verordnung ab Freitag vor Gericht

Vom Berufsmusiker über ein Bordell bis zu einem Hotelgast: Knapp 30 Verfahren gegen die Regelungen der jüngsten Corona-Verordnung sind am Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Mannheim eingegangen. Wie das Gericht am Mittwoch mitteilte, wird es über erste ... mehr

Bis zu 12.000 Euro pro Verein: Land verlängert Hilfsangebot

Das Land verlängert die Hilfe für notleidende Vereine in der Corona-Pandemie. Gemeinnützige Vereine und zivilgesellschaftliche Organisationen können nun fünf weitere Monate lang Anträge auf finanzielle Unterstützung stellen, wie das Sozialministerium am Mittwoch ... mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Räpple nach Gewaltaufruf

Nach einem Gewaltaufruf bei einer Demo in Mainz ermittelt die Generalstaatsanwaltschaft Koblenz gegen den Landtagsabgeordneten Stefan Räpple. Der Politiker steht im Verdacht, öffentlich zu einer Straftat aufgefordert zu haben. Die Immunität des noch zur AfD-Fraktion ... mehr

Sprecher: Kontakte merken, um Nachverfolgung zu erleichtern

Das baden-württembergische Sozialministerium hat an die Bevölkerung appelliert, sich ihre Kontakte zu merken, um diese bei einer Infektion mit dem Corona-Virus besser nachverfolgen zu können. Ein Sprecher sagte am Mittwoch in Stuttgart, sicherlich sei es sinnvoll, seine ... mehr

Untersuchungsausschuss: Auch Wirtschaftsministerin vernehmen

Im Untersuchungsausschuss zur Affäre um die millionenschwere Finanzierung des Expo-Pavillons sollen auch Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) und ihre Staatssekretärin Katrin Schütz befragt werden. Das hat das Gremium am Mittwoch in einer ... mehr

Kritik an Wahlwerbung für OB-Kandidat Marian Schreier

Der parteiunabhängige Kandidat für die Oberbürgermeisterwahl in Stuttgart, Marian Schreier, sieht sich Kritik an Wahlwerbung für ihn ausgesetzt. Unter anderem am Rathaus, an der Stadtbibliothek und am Fernsehturm in der Landeshauptstadt hatte es am Sonntag ... mehr

Auftragseingang im Maschinenbau im September wieder im Plus

Zum ersten Mal in diesem Jahr haben die Maschinenbau-Unternehmen im Südwesten im September ein Plus beim Auftragseingang verbucht. Das Volumen der neu eingegangenen Aufträge lag um sieben Prozent über dem Vorjahresniveau, sowohl aus dem Inland als auch aus dem Ausland ... mehr

Stuttgart: Wahl des OB findet im Teil-Lockdown statt

Stuttgart wählt mit Maske: Wenn am Sonntagabend eine neue Rathausspitze in der Landesmetropole bestimmt wird, erinnert nur wenig an eine normale Kommunalwahl. Ein Überblick. Am Sonntag findet die Kommunalwahl in Stuttgart statt. Unter Pandemiebedingungen mussten ... mehr

Aras: Zwangsgeld für Maskenverweigerer im Landtag

Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) möchte notfalls mit Geldstrafen gegen Maskenverweigerer im Landtag vorgehen. "Außerhalb des Saals kann ich ein Zwangsgeld von 250 Euro verhängen, in Wiederholungsfällen bis zu 800 Euro", sagte Aras der "Südwest Presse ... mehr

Sonnige Tage im Südwesten erwartet: Temperaturen bis 12 Grad

Die Menschen im Südwesten können sich in der zweiten Wochenhälfte auf sonniges Wetter freuen. Am Mittwoch gebe es zunehmend sonnige Abschnitte, nur im Südosten sei es weiter bewölkt und zeitweise regnerisch, teilte der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Weniger Schulklassen wegen Corona nur digital unterrichtet

Nach den Herbstferien ist die Zahl der wegen Corona-Infektionen nur digital unterrichteten Schulklassen im Südwesten deutlich zurückgegangen. 347 (Stand Dienstag) Klassen oder Gruppen an 250 Schulen waren aufgrund von Infektionsfällen oder wegen des Verdachts ... mehr

Parlament streitet um richtigen Weg gegen das Virus

Nach der Sondersitzung vergangene Woche befasst sich der Landtag am heutigen Mittwoch erneut mit der der sich zuspitzenden Corona-Lage. Seit Montag gilt in ganz Deutschland wegen der stark gestiegenen Infektionszahlen ein auf vier Wochen beschränkter Teil-Lockdown ... mehr

2450 Menschen im Südwesten neu mit dem Coronavirus infiziert

In Baden-Württemberg haben sich nach jüngsten Angaben aus dem Landesgesundheitsamt 2450 Menschen neu mit dem Coronavirus infiziert. Damit stieg die Zahl der nachweislich mit dem Erreger Sars-CoV-2 angesteckten Personen auf 87 898, wie die Behörde am Dienstag mitteilte ... mehr

Kretschmann zur Welle: "Damit haben wir nicht gerechnet"

Die politischen Entscheidungsträger sind aus Sicht von Ministerpräsident Winfried Kretschmann von der Wucht der zweiten Pandemiewelle überrollt worden. "Damit haben wir nicht gerechnet, das muss man schon ehrlicherweise sagen", räumte der Grünen-Politiker am Dienstag ... mehr

Arbeitsunfall in Freiberg: Mann von Baumstämmen getroffen

Bei einem Arbeitsunfall auf dem Bahngelände Freiberg ist ein 58-Jähriger von mehreren Baumstämmen getroffen und schwer verletzt worden. Die Bäume rutschten beim Befestigen mit einem Spanngurt von einem Eisenbahnwaggon, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Corona-Schnelltests bald auch an Schulen und Kitas

Antigen-Schnelltests sollen in Baden-Württemberg künftig auch an Schulen und Kitas zur Eindämmung von Corona-Infektionen eingesetzt werden. Die Landesregierung will kommende Woche eine entsprechende Kabinettsvorlage vorlegen, wie Gesundheitsminister Manne Lucha ... mehr

Stillgelegten Bahnstrecken: Hoffnung für über 30 Regionen

Mehr als zwei Dutzend stillgelegte Bahnstrecken in Baden-Württemberg haben nach einer Studie eine Chance, wegen einer erwarteten starken Nachfrage reaktiviert und wieder genutzt werden zu können. "In vielen der stillgelegten Bahnstrecken steckt ... mehr

Kretschmann: Stoßlüften in Schulen ist das Mittel der Wahl

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hält den Einsatz von Luftreinigungsgeräten in Klassenzimmern für eine nicht umsetzbare Lösung im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Nach Auskunft des Kultusministeriums seien lediglich drei Prozent der Klassenzimmer ... mehr

Fernsehshow mit Comedian Özcan Cosar startet

Der Stuttgarter Comedian Özcan Cosar (39) bekommt eine eigene Fernsehsendung. Von kommendem Dienstag an wird er mit "Die Cosar Show" wöchentlich im SWR zu sehen sein - nach Senderangaben erst in der ARD-"Mediathek" und um 22.30 Uhr dann im Fernsehen. Teile der Sendung ... mehr

Sexueller Missbrauch: Erster Prozess im Missbrauchsfall Münster gestartet

Münster (dpa) - Mit dem Prozessauftakt gegen einen 53-Jährigen aus Schleswig-Holstein hat eine erste gerichtliche Aufarbeitung im Missbrauchskomplex Münster begonnen. Der Mann aus Norderstedt soll im Sommer 2019 einen damals neun Jahre alten Jungen schwer sexuell ... mehr

Appell der Bischöfe: Corona-Regeln sehr ernst nehmen

Die Bischöfe in Baden-Württemberg haben angesichts der Entwicklung der Coronapandemie dazu aufgerufen, persönliche Begegnungen zu reduzieren. "Wir bitten Sie alle nachdrücklich, die neuen einschneidenden Regelungen ernst zu nehmen", teilten Erzbischof Stephan Burger ... mehr

Kretschmann wünscht sich Wechsel in US-Regierung

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hofft auf die Wahl des demokratischen Kandidaten Joe Biden zum neuen US-Präsidenten. Auch angesichts wirtschaftlicher Beziehungen zum Südwesten wünsche er sich einen Wechsel an der Spitze ... mehr

Innenminister und Polizei warnen nach Wiener Terror

Auch das baden-württembergische Innenministerium reagiert auf den islamistischen Terroranschlag in Wien und erhöht den Schutz von jüdischen Einrichtungen. "In Baden-Württemberg haben wir sofort nach Bekanntwerden des Anschlags ... mehr

Stuttgart: Sauerstoffmangel im Riedsee – Ursache unklar

Der Riedsee droht erneut umzukippen. Die Wasserqualität ist so schlecht, dass die Feuerwehr nun Frischwasser in den See pumpen muss. Wie es dazu gekommen ist, ist unklar. Wegen Sauerstoffmangels wird erneut Frischwasser in den Stuttgarter Riedsee gepumpt. Wie die Stadt ... mehr
 
1 2 3 4 5 6 7 8 10


shopping-portal