Sie sind hier: Home > Themen >

Stadtkreis Stuttgart

Flughafen Stuttgart: Weniger Zielen in der Wintersaison

Flughafen Stuttgart: Weniger Zielen in der Wintersaison

Mit einem knappen Drittel weniger Direktzielen als im Vorjahr geht der Stuttgarter Flughafen in die Wintersaison. Parallel zur Zeitumstellung am Wochenende tritt der neue Flugplan in Kraft, wie der Airport am Donnerstag mitteilte. 61 Ziele in 24 Ländern sind darin ... mehr
Stuttgart: CDU-Parteitag immer unwahrscheinlicher

Stuttgart: CDU-Parteitag immer unwahrscheinlicher

Wegen der steigenden Infektionszahlen gibt es immer schärfere Verhaltensregeln. Auch die Politik ist von diesem Problem betroffen. Für den anstehenden CDU-Parteitag in Stuttgart wird aktuell nach einer Lösung gesucht. Der für den 4. Dezember geplante CDU- Parteitag ... mehr
Nadelverlust und Dürre: Ist der Wald noch zu retten?

Nadelverlust und Dürre: Ist der Wald noch zu retten?

Dem Wald im Südwesten geht es nicht gut - der aktuelle Waldzustandsbericht des Agrarministeriums belegt dies: Mittlerweile gelten 46 Prozent der Waldfläche als deutlich geschädigt. 2019 lag der Wert noch drei Prozentpunkte darunter. "Damit haben ... mehr
Gesundheitsämter: Stärkung im Kampf gegen Corona

Gesundheitsämter: Stärkung im Kampf gegen Corona

Die steigenden Infektionszahlen bringen die Gesundheitsämter nun an ihre Grenzen - deshalb sollen sie im Kampf gegen die Corona-Pandemie stärker unterstützt werden. Neben der Amtshilfe durch die Bundeswehr und zusätzlichem Personal der Kommunen sollen sie weiter ... mehr
VfB-Kapitän:

VfB-Kapitän: "Fußball ohne Fans wie Currywurst ohne Curry"

Kapitän Gonzalo Castro vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart stellt sich mit Blick auf die aktuellen Corona-Zahlen auf weitere Partien ohne oder vor nur sehr wenigen Zuschauern ein. "Ich gehe davon aus, dass noch viele Geisterspiele auf uns zukommen", sagte ... mehr

Mehr häusliche Gewalt im Südwesten: Corona-Folgen umstritten

Die registrierten Fälle häuslicher Gewalt haben in Baden-Württemberg in den letzten Jahren stetig zugenommen: 2019 zählte die Polizei 13 048 Fälle, im Jahr 2011 waren es hingegen noch 10 872 Taten, wie der Vorsitzende des Innenausschusses des Landtags, Karl Klein ... mehr

Corona-Regeln an Schulen gelockert

Trotz steigender Infektionszahlen werden manche Corona-Regeln an Schulen im Südwesten wieder gelockert. Während der Pause auf dem Schulhof, also außerhalb des Schulgebäudes im Freien, darf die Maske wieder abgenommen werden, sofern der Abstand zu anderen Personen ... mehr

Lebensgefährtin erstochen: Mann zu 13 Jahren Haft verurteilt

Ein 53 Jahre alter Mann hat seine Lebensgefährtin in Rudersberg (Rems-Murr-Kreis) ohne erkennbaren Grund erstochen. Am Donnerstag ist er vom Stuttgarter Landgericht wegen heimtückischen Mordes zu 13 Jahren Gefängnis verurteilt worden. Das Motiv des Mannes blieb ... mehr

Baden-Württemberg überschreitet Warnwert für Neuinfektionen

In Baden-Württemberg ist der kritische Wert von 50 Corona-Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen landesweit überschritten. Wie das Landesgesundheitsamt am Mittwoch in Stuttgart mitteilte, liegt der Wert für den Südwesten bei 53,4. "Die landesweiten ... mehr

Strobl kann Quarantäne nach negativem Corona-Test verlassen

Nach dem Kontakt mit einem infizierten Personenschützer ist Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl (CDU) zum zweiten Mal negativ auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte das Innenministerium am Mittwoch in Stuttgart mit. Strobl war seit vergangenen ... mehr

Klage gegen Wirtschaftsprüfer EY auf Schadenersatz

Der Insolvenzverwalter der Maple Bank hat die Wirtschaftsprüfer von EY wegen angeblich falscher Beratung bei den umstrittenen "Cum-Ex"-Geschäften zu Lasten der Staatskasse auf 195 Millionen Euro Schadenersatz verklagt. Eine Spezialkammer für Steuerberater ... mehr

Mehr zum Thema Stadtkreis Stuttgart im Web suchen

VfB gegen Köln weiter ohne Abwehrchef Anton

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss auch im Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) auf seinen neuen Abwehrchef Waldemar Anton verzichten. "Es reicht nicht", sagte Trainer Pellegrino Matarazzo am Mittwoch über den Verteidiger, der wegen einer ... mehr

VfB-Coach Matarazzo hat erneute Pause "im Hinterkopf"

Trainer Pellegrino Matarazzo vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart sieht die aktuellen Corona-Zahlen mit Sorge. "Man hat das Gefühl, dass alles ein Stück näher rückt. Wir tun alles dafür, dass wir weiter gesund bleiben", sagte der 42-Jährige am Mittwoch ... mehr

Matarazzo von Saisonstart "nicht überrascht"

Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart muss auch im Heimspiel gegen den 1. FC Köln am Freitag (20.30 Uhr/DAZN) auf seinen neuen Abwehrchef Waldemar Anton verzichten. "Es reicht nicht", sagte Trainer Pellegrino Matarazzo am Mittwoch über den Verteidiger, der wegen einer ... mehr

Stuttgarter Naturkundemuseum zeigt nachgebildete Urzeittiere

Urzeitliche Vampirhirsche, Bärenhunde, Hirschferkel: Modelle der ersten Säugetiere, die sich nach dem Aussterben der Dinosaurier vor rund 66 Millionen Jahren entwickelten, sind im Stuttgarter Naturkundemuseum zu sehen. Die neue Dauerausstellung "Tertiär - Geboren ... mehr

Renkema: Saisonabbruch wäre fatal für Volleyballerinnen

Sportdirektorin Kim Renkema vom Frauen-Volleyball-Bundesligisten Allianz MTV Stuttgart sorgt sich mit Blick auf die aktuellen Corona-Zahlen um die Fortsetzung der laufenden Saison. "Ich bin mir zu 100 Prozent sicher, dass weitere Spielabsagen kommen werden", sagte ... mehr

Bund und Land wollen mehr Raum für Fußgänger

Es ist eine denkbar einfache Art der Fortbewegung und gleichzeitig die Allzweckwaffe gegen Klimawandel, Luftschadstoffe, Lärm, Platzmangel und Zerstörung der Innenstädte: Das Zufußgehen erhöht die Lebensqualität. Ziel des baden-württembergischen Verkehrsministeriums ... mehr

Coronaschutz: GEW erhöht Druck auf Kultusministerium

Die scheidende Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Doro Moritz, hat das Kultusministerium aufgefordert, konsequenter auf die steigenden Corona-Infektionen zu reagieren. "Wir brauchen endlich einen ... mehr

Sonne und Wolken in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg werden am Mittwoch milde Temperaturen erwartet. Im Laufe des Tages wechseln sich Sonne und Wolken immer wieder ab, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen dabei zwischen ... mehr

Telefondienst statt Truppenübung: Bundeswehr hilft Kommunen

Behörden im Südwesten setzen zunehmend auf die Bundeswehr im Kampf gegen das Coronavirus - 136 Soldaten unterstützen derzeit Gesundheitsämter, um Kontakte nachzuverfolgen. In den nächsten Tagen folgen weitere und insgesamt könnten 266 Mitarbeiter der Wehr zum Einsatz ... mehr

Rund 850 Freiwillige im NRW-Register für Corona-Notfälle

Etwas mehr als drei Monate nach Einrichtung eines Corona-Freiwilligenregisters haben sich dort etwa 850 Helfer für den Notfall eintragen lassen - mehrheitlich aus Gesundheitsberufen. Nach Auskunft der Ärztekammer Westfalen-Lippe stehen damit ... mehr

972 neue Corona-Infektionen im Südwesten

In Baden-Württemberg sind nach jüngsten Zahlen insgesamt 61 680 Menschen mit dem Coronavirus infiziert - 972 mehr als am Vortag. Das teilte das Landesgesundheitsamt am Dienstag mit. Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Virus Gestorbenen stieg dabei ... mehr

Stuttgart führt nächtliche Sperrstunde ein

In Stuttgart gilt ab dieser Woche eine nächtliche Sperrstunde. In der Zeit dürfen Gaststätten keine Kunden bewirten – außerdem wird der Alkoholausschank weiter eingegrenzt.  Angesichts steigender Zahlen von Corona-Neuinfektionen führt die Stadt Stuttgart ... mehr

Stuttgart 21-Statue von Lenk wird Montagabend aufgestellt

Eine Statue des Satire-Bildhauers Peter Lenk zum umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 wird am kommenden Montagabend vor dem Stuttgarter StadtPalais aufgestellt. Der Aufbau könne bis spät in die Nacht dauern und werde live auf Facebook übertragen, teilte das Museum ... mehr

Personalprobleme beim VfB: Quintett trainiert individuell

Die Personalsituation beim Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart bleibt angespannt. Torhüter Gregor Kobel (Rückenprobleme), Mittelfeldmann Wataru Endo (Adduktorenprobleme) und Außenbahnspieler Tanguy Coulibaly (Knöchelschmerzen), die beim 2:0-Sieg bei Hertha ... mehr

Stuttgarter Reisemesse CMT abgesagt

Die für Ende Januar 2021 geplante Stuttgarter Reisemesse CMT (Caravaning, Motor, Touristik) fällt wegen der Corona-Pandemie aus. Das bestätigte eine Messe-Sprecherin am Dienstag auf Anfrage. Wann die Veranstaltung nachgeholt werden soll, stehe zum jetzigen Zeitpunkt ... mehr

Wirtschaftsministerin Hoffmeister-Kraut in Corona-Quarantäne

Nach Innenminister Thomas Strobl (CDU) befindet sich nun auch Baden-Württembergs Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) in Corona-Quarantäne. Ein erster Corona-Test bei der Ministerin sei jedoch negativ gewesen, teilte eine Sprecherin am Dienstagnachmittag ... mehr

VfB Stuttgart: Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg zu Besuch

Hoher Besuch in Stuttgart: Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat beim VfB vorbeigeschaut. Denn dort soll eine Frauenfußball-Abteilung entstehen. Der VfB Stuttgart treibt seine Pläne zur Gründung einer Mädchen- und Frauenfußball-Abteilung voran und hat sich Tipps ... mehr

Auto kollidiert mit Lastwagen: 66-Jährige stirbt

Eine 66 Jahre alte Frau ist bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Schönberg (Landkreis Nordwestmecklenburg) ums Leben gekommen. Beim Abbiegen auf die Bundesstraße 104 bemerkte sie am Dienstagmittag ersten Ermittlungen zufolge einen Lastwagen zu spät, beide Fahrzeuge ... mehr

Kretschmann: "Durch Föderalismus sind wir so schnell"

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat sich in Abgrenzung zu Aussagen von CSU-Chef Markus Söder für den Föderalismus im Kampf gegen die Corona-Pandemie stark gemacht. "Ich wüsste nicht, wo der Föderalismus an seine Grenzen gestoßen ist. Im Gegenteil: Dadurch ... mehr

Kretschmann fordert Kontaktverzicht

Wegen der steigenden Zahl von Corona-Neuinfektionen schränken erste Kliniken wieder Besuche ein. Damit soll das Risiko einer Ansteckung für Patienten und Mitarbeiter minimiert werden, teilten etwa die SRH-Kliniken Sigmaringen mit. Einen Riegel für Besucher schieben ... mehr

Olschowski gegen weitere Besucherbeschränkungen im Theater

Kunststaatssekretärin Petra Olschowski (Grüne) hält die bestehende Teilnehmergrenze von 500 Besuchern in Kultureinrichtungen trotz steigender Infektionszahlen für berechtigt. Im Gegensatz zu anderen Veranstaltungen spreche das Publikum etwa im Theater nicht. Aufgrund ... mehr

7 Fahndungen: Mutmaßlicher Betrüger in Bademänteln gefasst

Zwei Bademäntel und eine Handwerkerhose: Dieses ungewöhnliche Outfit hat die Polizei in Münster auf einen von gleich sieben Behörden gesuchten 29-Jährigen aufmerksam gemacht. Unter anderem suchte die Staatsanwaltschaft Frankfurt/Main den Eritreer per Haftbefehl wegen ... mehr

Drei Eilanträge gegen Sperrstunde: Sammelklage von Wirten

Gegen die NRW-weite Sperrstunde für Restaurants und Kneipen in Risikogebieten lagen am Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster am Dienstag bereits drei Eilanträge vor: Sowohl ein Wirt aus Bochum will die Sperrstunde kippen als auch 19 Gastronomen ... mehr

Kretschmann rechtfertigt Corona-Regeln für Trauerfeiern

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Beschränkung der Teilnehmerzahl für Trauergottesdienste und Bestattungen im Freien verteidigt. "Eine Trauerfeier mit 100 Personen ist jetzt nicht gerade an der Grenze der Pietät", sagte er am Dienstag in Stuttgart ... mehr

Daimler-Chef erwartet weiteren Gegenwind im Welthandel

Der Chef des Autobauers Daimler, Ola Källenius, hat die exportorientierte deutsche Automobilbranche auf weiteren Gegenwind im internationalen Handel eingestimmt. Die Wetterlage in Handelsgesprächen sei in den vergangenen drei Jahren rauer geworden, sagte der Manager ... mehr

Mehrere Eilanträge gegen Sperrstunde: Sammelklage von Wirten

Gegen die NRW-weite Sperrstunde für Restaurants und Kneipen in Risikogebieten lagen am Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster am Dienstag bereits zwei Eilanträge vor: Sowohl ein Wirt aus Bochum will die Sperrstunde kippen als auch 19 Gastronomen ... mehr

Obduktion des Geiselnehmers: Eine Polizeikugel tödlich

Der Häftling, der bei der Befreiung einer Geisel im Gefängnis in Münster getötet wurde, ist von mehreren Kugeln aus Polizeiwaffen getroffen worden. Das hat die Obduktion der Leiche ergeben, wie Oberstaatsanwalt Martin Botzenhardt am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Volleyballerinnen planen Rückkehr in den Trainingsbetrieb

Die von mehreren Corona-Fällen betroffenen Volleyballerinnen von Allianz MTV Stuttgart wollen Anfang kommender Woche in den Trainingsbetrieb zurückkehren. "Wir gehen davon aus, dass wir am Montag erstmals wieder mit dem kompletten Team trainieren können", sagte ... mehr

Bis zu 23 Grad in Baden-Württemberg

Die Temperaturen in Baden-Württemberg steigen an. Am Dienstag liegen die Höchstwerte laut dem Deutschen Wetterdienst (DWD) bei zwölf Grad in Teilen Oberschwabens und 19 Grad am Oberrhein. Am Mittwoch wird es mit bis zu 23 Grad am Oberrhein sogar ... mehr

Unschuldig in Haft: Land zahlt Millionen an Betroffene aus

Das Land Baden-Württemberg hat in diesem Jahr bisher rund 3,4 Millionen Euro an Menschen ausgezahlt, die zu Unrecht im Gefängnis saßen. Darin enthalten sei eine Haftentschädigung sowie Schadenersatz für laufende Kosten wie Miete, teilte das Justizministerium ... mehr

Kabinett befasst sich mit steigenden Neuinfektionen

Das grün-schwarze Kabinett befasst sich heute mit der sich zuspitzenden Entwicklung der Corona-Pandemie im Land. Die Infektionszahlen steigen rasant. Zur Eindämmung der Pandemie gelten im ganzen Land seit Montag nochmals strengere Regeln. Dazu gehören eine erweiterte ... mehr

Land will Corona-Testkapazitäten aufstocken

Die Landesregierung will einem Bericht zufolge die Corona-Testkapazitäten ausbauen. Das Vorhaben soll am Dienstag im Kabinett beschlossen werden, wie "Heilbronner Stimme" und "Mannheimer Morgen" (Dienstag) berichteten. Das Landesgesundheitsamt (LGA) und das Chemische ... mehr

Förderung für zusätzliche Schulbusse wird verstärkt

Um das Corona-Infektionsrisiko in Schulbussen zu senken, verstärkt das Land die Förderung für den Einsatz zusätzlicher Fahrzeuge. Statt wie bisher 80 übernimmt es künftig 95 Prozent der Kosten dafür. Darauf haben sich Verkehrsministerium und Landkreistag am Montag ... mehr

669 Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen in Baden-Württemberg ist um weitere 669 gestiegen. Insgesamt gebe es im Land nun 60 708 bestätigte Fälle, teilte das Landesgesundheitsamt am Montag mit. Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Virus Gestorbenen ... mehr

Prozess um Missbrauch in Münster: Angeklagter aus Hannover

Im Fall des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Münster beginnt am 12. November der Prozess gegen fünf Angeklagte. Dabei handele es sich um einen Mann und seine Mutter aus Münster sowie drei Männer aus Hannover, Staufenberg in Hessen und Schorfheide ... mehr

Missbrauchsfall Münster: 1. Prozess startet am 12. November

Im Fall des schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern in Münster beginnt am 12. November der Prozess gegen fünf Angeklagte. Das teilte das Landgericht am Montag mit. Angeklagt sind demnach ein Mann und seine Mutter aus Münster sowie drei Männer aus Hannover ... mehr

Stuttgart: Stadt plant Kandidatenvorstellung vor Live-Publikum

In Stuttgart stehen Wahlen an. Die Kandidaten wollen sich zuvor vorstellen – vor Hunderten Menschen. Dabei gilt im Land wegen der Corona-Krise die höchste Alarmstufe. Trotz stark steigender Corona-Zahlen in der Landeshauptstadt findet die Vorstellung der Kandidaten ... mehr

Gericht: "Islamische Sprechpuppe" keine Schmähkritik

Landtagspräsidentin Muhterem Aras hat im Kampf gegen Beleidigungen im Netz teilweise eine Schlappe vor Gericht erlitten. Die Grünen-Politikerin wollte von Google und Facebook gerichtlich die Herausgabe der Daten von Nutzern erstreiten, um rechtlich gegen Kommentare ... mehr

Geiselnehmer aus JVA hatte bereits Bedienstete bedroht

Der bei einer Geiselnahme in der JVA Münster von der Polizei erschossene Häftling hat bereits in der Vergangenheit Beamte in dem Gefängnis bedroht. Er unterlag daher besonderen Sicherungsmaßnahmen, wie aus einem Bericht des Justizministers an den Rechtsausschuss ... mehr

Wohnraum-Allianz zieht Bilanz: Flächenmangel bleibt Hürde

Der Mangel an Baugrundstücken bleibt nach Ansicht von Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut die größte Hürde für die Wohnungspolitik in Baden-Württemberg. Einerseits müssten hier die Kommunen weiter intensiv einbezogen, aber auch noch stärker in die Pflicht ... mehr

Geiselnehmer aus JVA hatte bereits Bedienstete bedroht

Der bei einer Geiselnahme in der JVA Münster von der Polizei erschossene Häftling hat bereits in der Vergangenheit Beamte in dem Gefängnis bedroht. Er unterlag daher besonderen Sicherungsmaßnahmen, wie aus einem Bericht des Justizministers an den Rechtsausschuss ... mehr

Düsseldorf: Gastronom will NRW-weite Sperrstunde mit Eilantrag kippen

Klage gegen die NRW-weite Sperrstunde: Ein Düsseldorfer Gastronom will diese Entscheidung mit einem Eilantrag kippen. Millionen Menschen sind davon bereits betroffen. Ein Gastronom aus Düsseldorf will mit Hilfe des Deutschen Hotel und Gaststättenverbands (Dehoga ... mehr

FDP-Fraktionschef: Kretschmanns Strategie führt in Shutdown

FDP-Fraktionschef Hans-Ulrich Rülke hat den Corona-Kurs der Landesregierung scharf kritisiert. So sei etwa sehr unklar, wann die verschärfte Maskenpflicht im öffentlichen Raum nun gelten solle, sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Die Landesregierung ... mehr

Verdi setzt Warnstreiks im öffentlichen Dienst fort

Zwei Tage vor der dritten Runde der Tarifverhandlungen im öffentlichen Dienst hat es weitere Warnstreiks in Baden-Württemberg gegeben. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi legten am Dienstag mehr als 5000 Beschäftigte vorübergehend ihre Arbeit nieder. Bestreikt wurden ... mehr
 

Mehr zum Thema Stadtkreis Stuttgart



shopping-portal