Sie sind hier: Home > Themen >

Stadtkreis Stuttgart

Thema

Stadtkreis Stuttgart

Es regnet, schneit und weht in Baden-Württemberg

Es regnet, schneit und weht in Baden-Württemberg

Das Wetter in Baden-Württemberg zeigt sich sehr herbstlich, mit vielen Wolken, Nebel, Wind und Regen. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) warnen am Mittwoch außerdem im Hochschwarzwald vor stürmischen Böen von bis zu 75 Kilometern pro Stunde. Vormittags ... mehr
Castro: Hohe Zahl junger Spieler beim VfB

Castro: Hohe Zahl junger Spieler beim VfB "außergewöhnlich"

Die Anfangszeit seiner Karriere ist für Gonzalo Castro nicht mit der Gegenwart beim VfB Stuttgart zu vergleichen. "Dinge wie Smartphones gab es damals in dem Maße ja gar nicht. Vor 15 Jahren bist du einmal kurz ins Internet und hast zehn Euro gezahlt. Nach dem Training ... mehr
Schub für die Schiene: Mehr Geld für den Nahverkehr

Schub für die Schiene: Mehr Geld für den Nahverkehr

Die grün-schwarze Landesregierung hat eine stärkere Förderung des Schienennahverkehrs beschlossen. Das Land will jene Projekte deutlicher unterstützen, die zum Großteil aus Mitteln des Bundes zur Verbesserung des Nahverkehrs in den Gemeinden (GVFG-Bundesprogramm ... mehr
VfB-Sportdirektor:

VfB-Sportdirektor: "Realität ist zwischen Platz 18 und 13"

Sportdirektor Sven Mislintat vom VfB Stuttgart dämpft nach dem gelungenen Saisonstart des Aufsteigers in der Fußball-Bundesliga die Erwartungen. "Wir sind in der TV-Tabelle 16.", sagte Mislintat im SWR-Podcast "Steil!". "In Zeiten, in denen Zuschauer kaum Einnahmen ... mehr
Zoll findet 2,4 Kilo Marihuana am Stuttgarter Flughafen

Zoll findet 2,4 Kilo Marihuana am Stuttgarter Flughafen

Im Koffer eines 22-Jährigen haben Zollbeamte am Stuttgarter Flughafen rund 2,4 Kilogramm Marihuana entdeckt. Der Mann war mit einem Linienflug aus Barcelona eingereist, wie der Zoll am Dienstag mitteilte. Als die Beamten ihn am Sonntag kontrollieren wollten ... mehr

14 Kandidaten im Rennen um Nachfolge von Stuttgarts OB

In Stuttgart können 14 Kandidaten zur Wahl des Oberbürgermeisters am 8. November antreten. Das teilte die Stadt am Dienstag nach einer Sitzung des Gemeindewahlausschusses mit. Das Gremium hatte darüber zu entscheiden, ob die Bewerber die gesetzlichen Bedingungen ... mehr

Inzwischen 49 Corona-Infizierte in Stuttgarter Seniorenheim

Nach dem Corona-Ausbruch in einem Alten- und Pflegeheim in Stuttgart hat sich die Zahl der Infizierten auf 49 erhöht. 31 Bewohner und 18 Mitarbeiter sind positiv auf das Virus getestet worden, wie ein Stadtsprecher am Dienstag auf Anfrage mitteilte. Alle Bewohner ... mehr

700 Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg

In Baden-Württemberg hat sich die Zahl der neu mit dem Coronavirus Infizierten im Vergleich zum Vortag um 700 erhöht. Damit liegt die Zahl der bestätigten Fälle bei 55 625, teilte das Landesgesundheitsamt am Dienstag mit. Die Zahl der im Zusammenhang mit dem Virus ... mehr

Stuttgart 21: Kanal unter Bahnsteighalle fertiggestellt

390 Meter lang und bis zu 22 Meter unter der Erde - für den Bau des künftigen Stuttgarter Tiefbahnhofs ist einer der größten und wichtigsten Abwasserkanäle der Landeshauptstadt verlegt worden. Nach mehr als fünf Jahren Bauzeit werde der Kanal noch in dieser Woche ... mehr

Studie: Fachkräftemangel größte Herausforderung für Handwerk

Der Mangel an Fachkräften ist und bleibt einer Studie zufolge die größte Herausforderung für viele Handwerksbetriebe im Südwesten. In nahezu allen handwerklichen Berufen gebe es einen Engpass, schreiben die Autoren vom Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung ... mehr

2019 jedes vierte Urteil wegen Delikt im Straßenverkehr

Beinahe jedes vierte Urteil in Strafprozessen an den baden-württembergischen Gerichten war 2019 wegen eines Straßenverkehrsdeliktes ergangen. Das teilte das Statistische Landesamt am Dienstag mit. In Zahlen ausgedrückt bedeutet das, etwa 26 800 Frauen und Männer wurden ... mehr

Corona: Kretschmann pocht vor Spitzentreffen auf Einigkeit

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) dringt auf Konsens der Bundesländer im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Deshalb habe er eine Änderung des bestehenden Beherbergungsverbotes zugunsten von Geschäftsreisenden aus Risikogebieten mit Blick auf ein Treffen ... mehr

Eleonora Hummel erhält Russlanddeutschen Kulturpreis

Die Schriftstellerin Eleonora Hummel erhält den mit 5000 Euro dotierten Russlanddeutsche Kulturpreis des Landes Baden-Württemberg. Sie wird für ihre hervorragende Leistung auf kulturellem Gebiet ausgezeichnet, wie das Innenministerium am Dienstag in Stuttgart ... mehr

Warnstreiks im öffentlichen Dienst mit Schwerpunkt Jugend

Beschäftigte im öffentlichen Dienst haben die Serie von Warnstreiks im Südwesten mit einem Schwerpunkt beim Berufsnachwuchs fortgesetzt. Am Jugendwarnstreik beteiligten sich nach Angaben der Gewerkschaft Verdi am Dienstag rund 700 junge Beschäftigte und Auszubildende ... mehr

Kretschmann zu verlängerten Ferien: "Wird nicht angegangen"

Ministerpräsident Winfried Kretschmann hält nichts von verlängerten Weihnachtsferien wegen der Corona-Pandemie. Mit einer Verlängerung würde nach Ansicht Kretschmanns eine Welle von Betreuungsproblemen von Kindern und Jugendlichen ausgelöst. "Das werden wir nicht ... mehr

Kretschmann: Keine belastbaren Aussagen zu Corona-Impfstoff

Konkrete Aussagen zu einem verfügbaren Impfstoff gegen das Coronavirus gibt es nach Angaben von Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) noch nicht. "Bei aller verständlichen Ungeduld: Das müssen wir akzeptieren. Belastbare Aussagen, wann es einen Impfstoff ... mehr

Schlachthof-Skandal: Opposition kritisiert Agrarminister

Agrarminister Peter Hauk (CDU) hat sich im Gärtringer Schlachthof-Skandal gegen Vorwürfe der Opposition gewehrt, er habe einem Parteikollegen Sanktionen erlassen. Er habe dem Schlachthof-Chef "weder persönliche Gefallen getan, noch gab es persönliche Beziehungen ... mehr

Kultusministerin: Verlängerung der Weihnachtsferien kritisch

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) hat sich skeptisch zu dem Vorschlag geäußert, die Weihnachtsferien wegen Corona zu verlängern. Die Ministerin bezweifle, dass der Vorschlag eine geeignete Schutzmaßnahme sei, teilte eine Sprecherin des Ministeriums am Dienstag ... mehr

Gastgewerbe zu Beherbergungsverbot: Unpraktikabel

Das Gastgewerbe im Südwesten findet das Beherbergungsverbot für Menschen aus Risikogebieten unsinnig, unpraktikabel und unverhältnismäßig. Damit werde eine bereits gebeutelte Branche massiv geschädigt, sagte ein Sprecher des Deutschen Hotel ... mehr

Verletzung: Verteidiger Anton fehlt im VfB-Training

Der VfB Stuttgart muss vorerst ohne seinen neuen Abwehrchef Waldemar Anton auskommen. Der 24-Jährige habe sich in der Einheit am Montag eine Bänderverletzung im Sprunggelenk zugezogen und könne vorerst nicht am Mannschaftstraining teilnehmen, teilte ... mehr

Fußballspiele in Stuttgart mit bis zu 200 Zuschauern erlaubt

In Stuttgart hat die Stadt bekannt gegeben, dass bei den Spielen des VfB Stuttgart doch wieder Zuchauer anwesend sein dürfen –  die erlaubte Anzahl variiert noch von Spiel zu Spiel. Nach dem Anstieg der Coronaneuinfektionen in Stuttgart ... mehr

Krawallnacht: Erster öffentlicher Prozess im November

Vor dem Jugendschöffengericht startet am 10. November der erste öffentliche Prozess gegen einen mutmaßlichen Randalierer in der Krawallnacht von Stuttgart. Der 18-Jährige soll mit einem massiven Teelicht die Heckscheibe eines Polizeiautos eingeschlagen haben ... mehr

Stuttgart braucht Helfer für Testzentrum

Die Stadt Stuttgart braucht Helfer für das Corona-Testzentrum auf dem Cannstatter Wasen. Die Stadt rechne mit einem wachsenden Bedarf an Tests und rufe deshalb besonders Studierende auf, sich als Helfer zu bewerben, teilte eine Sprecherin der Stadt am Dienstag ... mehr

Designierter Gesamtmetall-Präsident fordert Nullrunde

Der designierte neue Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, Stefan Wolf, sieht keinen Spielraum für Lohnerhöhungen in der Metall- und Elektroindustrie. "Es ist absolutes Maßhalten angesagt", sagte der Vorsitzende der baden-württembergischen Metallarbeitgeber ... mehr

Nebel, Wolken und Regen in Baden-Württemberg

Der Dienstag startet in Baden-Württemberg grau, wolkig und vereinzelt mit Nebel. Bei Temperaturen von sechs Grad im Südschwarzwald bis 14 Grad im Kraichgau bleibt es aber weitestgehend trocken, wie der der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Auch in der Nacht ... mehr

CDU-Minister kritisieren Beherbergungsverbot

Zwei CDU-Minister der Landesregierung haben das Beherbergungsverbot kritisiert und Ausnahmen für Geschäftsreisende gefordert. Wie auch die Opposition in Baden-Württemberg forderte Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut nun eine Aufhebung des Verbots ... mehr

Nur 56 Anträge von Profisport-Vereinen für finanzielle Hilfe

Nur 56 Profisportvereine haben bisher Anträge für finanzielle Unterstützung aus dem Corona-Soforthilfeprogramm des Bundes gestellt. Insgesamt wurden 16 893 698,27 Euro beantragt, berichten die "Stuttgarter Zeitung" und die "Stuttgarter Nachrichten" (Dienstagsausgabe ... mehr

Schlachthof-Skandal: Hauk kündigt besseren Tierschutz an

Agrarminister Peter Hauk (CDU) plant nach dem Gärtringer Schlachthof-Skandal besseren Schutz für Tiere. Dies teilte eine Sprecherin am Montag mit. Ab heute will Hauk vor einem Ausschuss im Landtag Stellung beziehen und weitere Maßnahmen für das Tierwohl ... mehr

Prozess: Pfleger missbrauchte geistig behinderte Menschen

Jahrelang soll ein Heilerziehungspfleger schwer geistig behinderte Menschen und zwei Kinder missbraucht haben - vom heutigen Dienstag an muss er sich vor dem Stuttgarter Landgericht verantworten. Es werde über neun Taten verhandelt, sagte eine Sprecherin ... mehr

Kabinett befasst sich mit Corona-Lage und Schienennahverkehr

Bei der Sitzung des grün-schwarzen Kabinetts am heutigen Dienstag wird erneut die sich zuspitzende Corona-Lage im Land im Mittelpunkt stehen. Stuttgart und der Kreis Esslingen liegen über dem Warnwert von 50 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen ... mehr

595 Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Baden-Württemberg ist am Montag im Vergleich zum Vortag um 595 gestiegen. Insgesamt gebe es im Land nun 54 925 bestätigte Fälle, teilte das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg am Montag ... mehr

"Aufbruch Stuttgart" soll an Bürgerforum teilnehmen

Die für die Bürgerbeteiligung zuständige Staatsrätin Gisela Erler (Grüne) hat die Bürgerinitiative "Aufbruch Stuttgart" aufgefordert, an dem Bürgerforum zur Sanierung der Stuttgarter Staatsoper teilzunehmen. Sollte es bei dem Nein bleiben, sei eine Vorstellung ... mehr

21-Jähriger soll Mädchen in Stuttgart missbraucht haben

Die Polizei in Stuttgart hat einen Mann festgenommen, der eine 13-Jährige sexuell missbraucht haben soll. Der 21 Jahre alte Verdächtige sitzt in Untersuchungshaft, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten. Der Mann soll im Mai über ein soziales Netzwerk ... mehr

30 Infizierte nach Corona-Ausbruch in Seniorenheim

In einem Altenheim in Stuttgart ist es zu einem Corona-Ausbruch gekommen. In der Einrichtung seien 30 Menschen positiv auf das Virus getestet worden, sagte ein Sprecher der Stadt am Montag auf Anfrage. Unter den Infizierten seien zahlreiche Mitarbeiter und einige ... mehr

Will neuer oberster Nazi-Ermittler in Deutschland

Oberstaatsanwalt Thomas Will ist neuer Behördenleiter der Nazijäger-Zentralstelle in Ludwigsburg. Der bisherige Vize übernimmt den Posten von Jens Rommel, der als Richter an den Bundesgerichtshof wechselte, wie Justizminister Guido Wolf (CDU) am Montag in Stuttgart ... mehr

VfB bestätigt: Heimspiel gegen Köln wohl ohne Zuschauer

Der VfB Stuttgart wird sein Heimspiel gegen den 1. FC Köln voraussichtlich ohne Fans bestreiten. Einen Tag nach der Bekanntgabe der Stadt über diese Maßnahme bestätigte der schwäbische Fußball-Bundesligist am Montag, dass "nach derzeitigem Stand" für die Partie ... mehr

Coronavirus-Pandemie - VfB bestätigt: Heimspiel gegen Köln wohl ohne Zuschauer

Stuttgart (dpa) - Der VfB Stuttgart wird sein Heimspiel gegen den 1. FC Köln voraussichtlich ohne Fans bestreiten. Einen Tag nach der Bekanntgabe der Stadt über diese Maßnahme bestätigte der schwäbische Fußball-Bundesligist, dass "nach derzeitigem Stand" für die Partie ... mehr

Umweltschützer fordern respektvollen Umgang mit der Natur

Umweltschützer im Südwesten rufen angesichts der bevorstehenden Herbstferien zu einem respektvollen Umgang mit der Natur auf. Durch die Corona-Pandemie habe die Bevölkerung die heimische Natur wiederentdeckt, was per se zwar sehr erfreulich sei, sagte der Leiter ... mehr

Nach Plünderungen in Stuttgart: 100 Verdächtige ermittelt

Nach der Chaos-Nacht mit Plünderungen und Sachbeschädigungen in Stuttgart Ende Juni hat die Polizei 100 Tatverdächtige ermittelt. 94 davon sollen unmittelbar an den Ausschreitungen in der Nacht vom 20. auf den 21. Juni beteiligt gewesen sein, wie Polizei ... mehr

Mit Masken, Verboten und Spritzen gegen die Pandemie

Baden-Württemberg kämpft gegen eine zweite Corona-Welle. In Stuttgart stieg der Wert der nachgewiesenen Neuinfektionen pro 100 000 Einwohner in sieben Tagen am Montag weiter auf nun 70, im Kreis Esslingen auf 76,6. Dies teilte das Landesgesundheitsamt am Abend ... mehr

Pflegeeinrichtungen: Heimstiftung lehnt Schließung ab

Die Evangelische Heimstiftung, der größte Pflegeanbieter in Baden-Württemberg, will verhindern, dass bei einer zweiten Corona-Welle wieder die Pflegeheime geschlossen werden. "Meine Befürchtung ist: Wenn die Infektionszahlen steigen, kommt ein Gesundheitsamt ... mehr

Aras ordnet allgemeine Maskenpflicht im Landtag an

Wegen steigender Corona-Infektionszahlen hat Landtagspräsidentin Muhterem Aras (Grüne) eine Maskenpflicht im Landtag angeordnet. Die Allgemeinverfügung trete am 14. Oktober in Kraft, wie sie am Montag mitteilte. "Wir nehmen die aktuelle Entwicklung weiterhin ... mehr

Tourismusminister: "Gegen Urlaub im Land nichts einzuwenden"

Trotz der sich zuspitzenden Pandemie sieht Tourismusminister Guido Wolf (CDU) keinen Grund für einen Verzicht auf Reisen durchs Land in den Herbstferien. "Urlaub in Baden-Württemberg war nach allem, was wir bisher wissen, gerade kein Infektionstreiber", sagte ... mehr

"Aktenzeichen XY..." rollt 20 Jahre alten Fall wieder auf

Knapp 20 Jahre nach einem Tötungsdelikt in Münster rollt Moderator Rudi Cerne in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" am Mittwoch (20.15 Uhr) den Fall nochmals auf. Die Kripo ist seit 2001 auf der Suche nach Darshan Singh, wie das ZDF am Montag mitteilte ... mehr

SPD fordert Maskenpflicht im Landtag

Wegen der steigenden Infektionszahlen pocht die SPD auf eine Maskenpflicht im Landtag. "Auf vielen öffentlichen Plätzen in Stuttgart gilt ab dieser Woche eine Maskenpflicht. Da ist es selbstverständlich, dass dies auch für die Abgeordneten im Landtag gelten ... mehr

Daimler und Swiss Re gründen Autoversicherungsvermittler

Der Autobauer Daimler und der schweizerische Rückversicherer Swiss Re wollen zusammen einen Vermittler für Auto- und Mobilitätsversicherungen auf die Beine stellen. Ziel sei es, mit dem Gemeinschaftsunternehmen unter dem Namen Movinx ein vollständig digitales ... mehr

Rekord bei Lotto 6aus49! Tipperin knackt Jackpot mit 42,5 Millionen Euro

Jackpot im Ländle: Eine Frau aus Baden-Württemberg hat 42,5 Millionen Euro im Lotto gewonnen – und damit einen Rekord für die Ziehung 6aus49 aufgestellt. Mit rund 42,5 Millionen Euro hat eine Frau aus Baden-Württemberg den höchsten  Lotto-Gewinn bei einer Ziehung 6aus49 ... mehr

FDP fordert Aufhebung des Beherbergungsverbots

Die FDP im Landtag fordert von der Landesregierung die sofortige Aufhebung des Beherbergungsverbots für Gästen aus deutschen Corona-Hotspots. "Pauschale Beherbergungsverbote für innerdeutsche Reisende sind reiner Aktionismus und helfen nicht ... mehr

Immer mehr unter Dreijährige in Kita betreut

Immer mehr Eltern im Südwesten lassen ihre Kinder unter drei Jahren in Kitas oder von Tageseltern betreuen. Am 1. März machten sie von dem Angebot für insgesamt 98 546 Kinder Gebrauch, wie das Statistische Landesamt am Montag mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ... mehr

GEW-Vorsitzende kritisiert Kultusministerin Eisenmann

Die scheidenden Landesvorsitzende der Bildungsgewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Doro Moritz, hat Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) scharf kritisiert. "Ich habe ganz eindeutig nicht den Eindruck, dass sie an einer ernsthaften Förderung Benachteiligter ... mehr

Stuttgart: Autos geraten in Tiefgarage in Brand

In Stuttgart brannten in einer Tiefgarage mehrere Autos. Dadurch ist ein Schaden in Höhe von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. In einer Tiefgarage in Stuttgart sind am Sonntag mehrere Autos in Brand geraten. Die Ursache des Brandes im Stadtteil Heumaden ... mehr

Kühler und grauer Start in die Woche

Der Herbst legt zum neuen Wochenbeginn so richtig los: Am Montag ist es in Baden-Württemberg grau, stark bewölkt, es regnet vereinzelt und die Schneefallgrenze sinkt auf 1200 Meter. Kalte Meeresluft aus Skandinavien sorgt außerdem für kühle Temperaturen von maximal ... mehr

Zwei Wohnhäuser in Brand: Brandstiftung nicht ausgeschlossen

In Münster sind am frühen Montagmorgen zwei nebeneinander liegende Wohnhäuser in Brand geraten. Zwei Bewohner wurden verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden, wie die Feuerwehr mitteilte. Da die Treppenhäuser stark verraucht waren, mussten ... mehr

Brüder auf Anklagebank: Prozess nach Angriff in Waiblingen

Aus Vergeltung für eine Schlägerei sollen zwei Brüder einen Freund in Waiblingen verprügelt, angeschossen und auf diese Weise lebensgefährlich verletzt haben. Bei der Bluttat im Rems-Murr-Kreis im vergangenen Januar sollen zwei weitere Brüder vor der Werkstatt Schmiere ... mehr

477 Corona-Neuinfektionen in Baden-Württemberg

Die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Baden-Württemberg ist am Sonntag im Vergleich zum Vortag um 477 gestiegen. Insgesamt gebe es im Land nun 54 330 bestätigte Fälle, teilte das Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg am Sonntag ... mehr
 


shopping-portal