Sie sind hier: Home > Themen >

Stadtkreis Stuttgart

Thema

Stadtkreis Stuttgart

Spezialeinheiten nehmen flüchtigen Straftäter fest

Spezialeinheiten nehmen flüchtigen Straftäter fest

Spezialeinheiten haben am Freitagmorgen einen seit rund drei Monaten flüchtigen Straftäter in Paderborn festgenommen. Der 25-Jährige hatte zuvor am Donnerstagabend in Münster erst seine ehemalige Lebensgefährtin in deren Wohnung mit einer Softair-Waffe bedroht ... mehr
Überwiegend graues Wochenende im Südwesten erwartet

Überwiegend graues Wochenende im Südwesten erwartet

Das Wochenende in Baden-Württemberg wird überwiegend grau und nebelig mit einzelnen Sonnenabschnitten. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) bleibt es im Südosten des Landes den Freitag über ganztägig trüb, von Baden her ist im Tagesverlauf mit Auflockerungen ... mehr

"Weihnachtskuriere" sollen lokale Händler stützen

Kostenlose Innenstadt-Parkplätze, allerlei Gutschein-Aktionen und Gratis-Lieferungen nach Hause - mit einem bunten Mix an Maßnahmen wollen viele Südwest-Kommunen ihre wirtschaftlich in Not geratenen Einzelhändler im Weihnachtsgeschäft unterstützen. Angesichts ... mehr
Umfrage unter Rektoren: Digitalisierung größtes Problem

Umfrage unter Rektoren: Digitalisierung größtes Problem

Viele Schulleiter in Baden-Württemberg sehen in der Digitalisierung der Schulen die größte Baustelle im Schulalltag während der Corona-Krise. Fast jeder zweite befragte Schulleiter gab in einer Umfrage des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) fehlende ... mehr
Ausschuss zu Expo-Pavillon will Schlüsselzeugen vernehmen

Ausschuss zu Expo-Pavillon will Schlüsselzeugen vernehmen

In der Affäre um die millionenschwere Finanzierung des geplanten Expo-Pavillons wird heute (11.00 Uhr) der frühere Kopf des Projekts, Daniel Sander, als Zeuge vor dem Untersuchungsausschuss des Landtags in Stuttgart vernommen. Sander war damals ... mehr

Haftstrafe: Erstes Urteil im Missbrauchskomplex Münster

Im Missbrauchsfall Münster hat das Landgericht ein erstes Urteil gesprochen und einen 53-Jährigen für drei Jahre und drei Monate ins Gefängnis geschickt. Der Mann aus Norderstedt in Schleswig-Holstein muss wegen schweren sexuellen Missbrauchs eines Kindes ... mehr

Ex-NRW-Verfassungsrichter: Weihnachtsregelung ist Verstoß

Die Lockerungen der Corona-Schutzbestimmungen zu Weihnachten hält der frühere Präsident des NRW-Verfassungsgerichtshofs, Michael Bertrams, für einen Verstoß gegen das Rechtsstaatsprinzip. "Das darin verankerte Gebot eines rationalen, vernunftgeleiteten staatlichen ... mehr

Länderminister machen sich für Kindergrundsicherung stark

Eine neue Kindergrundsicherung soll nach Ansicht der Sozial- und Arbeitsminister der Länder Kindern und Jugendlichen ermöglichen, der Armut ihrer Familien zu entkommen. Sie müsse den Mindestbedarf jedes Kindes decken und sich daran orientieren, was Kinder ... mehr

3101 neue Corona-Fälle im Südwesten: 46 weitere Tote

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in Baden-Württemberg innerhalb eines Tages um 3101 gestiegen. Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes vom Donnerstag (Stand: 16.00 Uhr) lag die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie damit nun bei 142 868. Die Zahl der Toten ... mehr

Eisenmann: Lehrer nicht zu Notbetreuung "zwangsverpflichten"

Aus Sicht von Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) schafft der um zwei Tage vorgezogene Start der Weihnachtsferien mehr Probleme, als er nutzt. Ungelöst sei etwa die Notbetreuung von Schülern der Klassen eins bis sieben. "Ich kann mir nicht ... mehr

Klinikmitarbeiter bekommen bis zu 1500 Euro Corona-Prämie

Als Dank für ihren Einsatz während der Corona-Pandemie können Mitarbeiter in 69 Krankenhäusern im Südwesten jetzt bis zu 1500 Euro Pflegeprämie bekommen. Das Land stocke die Bundesmittel von rund 20 Millionen Euro für Baden-Württemberg um 10 Millionen auf, teilte ... mehr

Austausch mit Frankreich: Land fördert kleine Initiativen

Mit 300 000 Euro will die Landesregierung den Austausch zwischen Baden-Württemberg und Frankreich fördern. Mit dem Geld sollen vor allem kleine Projekte dies- und jenseits des Rheins unterstützt werden. Wie das Staatsministerium am Donnerstag weiter mitteilte ... mehr

Kirchen pochen auf Weihnachtsgottesdienste

Die Bischöfe der katholischen und evangelischen Kirche in Württemberg pochen auf Weihnachtsgottesdienste trotz der Corona-Pandemie und Kontaktbeschränkungen. "Wir werden alles dafür tun, dass Präsenzgottesdienste möglich sind und möglich bleiben", sagte der evangelische ... mehr

Angriff auf Ex-Schwager: Anklage geht von Heimtücke aus

Nach dem tödlichen Angriff eines 53-Jährigen auf seinen Ex-Schwager sieht die Staatsanwaltschaft das Mordmerkmal der Heimtücke erfüllt. Der Anklage zufolge nutzte der Mann die Arglosigkeit des Opfers aus, da es auf dem Weg zur Arbeit war und nicht mit einem ... mehr

Staatstheater in Karlsruhe und Stuttgart bleiben geschlossen

Nach der Verlängerung des Teil-Lockdowns wegen der Corona-Pandemie steigen die Staatstheater in Karlsruhe und Stuttgart frühestens Anfang Februar 2021 wieder in ihr reguläres Programm ein. Die beiden Bühnenhäuser müssten längerfristig und sicher planen können. Deshalb ... mehr

Nationalspieler Endo verlängert beim VfB Stuttgart

Der VfB Stuttgart hat den Vertrag mit Mittelfeldspieler Wataru Endo vorzeitig um zwei weitere Jahre bis zum 30. Juni 2024 verlängert. Das teilte der schwäbische Fußball-Bundesligist am Donnerstag mit. "Mit seinen fußballerischen Qualitäten, aber auch mit seiner ... mehr

Gericht: Sport draußen in Kleingruppen bleibt untersagt

Training in Kleingruppen im Freien bleibt nach einer Entscheidung des Oberverwaltungsgerichts NRW wegen der Corona-Pandemie derzeit untersagt. Ein Fitnesstrainer aus Dortmund hatte beim OVG gegen die Corona-Schutzverordnung des Landes per Eilverfahren geklagt ... mehr

Börse Stuttgart muss sich einen neuen Chef suchen

Die Börse Stuttgart verliert zum Jahresende ihren Chef Alexander Höptner. Der Vorsitzende der Geschäftsführung verlasse das Unternehmen auf eigenen Wunsch, hieß es am Donnerstag in einer Mitteilung. Über die Nachfolge des 50-Jährigen werde zeitnah entschieden ... mehr

Matarazzo: Werde "Weltmensch" Maradona nie vergessen

Trainer Pellegrino Matarazzo vom VfB Stuttgart hat mit großer Bestürzung auf den Tod des argentinischen Fußball-Stars Diego Maradona reagiert. "Ich habe direkt meinen Papa angerufen und mich mit ihm ausgetauscht", sagte der Italo-Amerikaner am Donnerstag. Matarazzos ... mehr

Matarazzo: Getrübte Vorfreude auf den Geburtstags-Hit

Die ganz große Vorfreude auf seinen Geburtstag versprühte Pellegrino Matarazzo noch nicht. Zwei Tage vor seinem ersten Bundesliga-Duell als Cheftrainer mit dem FC Bayern München am Samstag (15.30 Uhr/Sky), an dem er 43 Jahre alt wird, stand der Coach des VfB Stuttgart ... mehr

Sozialverbände: Behindertenhilfe bislang im Stich gelassen

Die Behindertenhilfe wird in der Corona-Krise nach Ansicht der Sozialverbände von der baden-württembergischen Politik im Stich gelassen. Auch mitten in der zweiten Infektionswelle habe die Landesregierung nicht signalisiert, dass sie Teile der Mehrkosten in diesem ... mehr

BWIHK: Corona-Strategie, die Schließungen nicht nötig macht

Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) fordert von der Politik für kommendes Jahr eine Corona-Strategie, die weitere Branchenschließungen nicht nötig macht. "Es kann doch nicht die Lösung sein, sich auch im nächsten Jahr weiter im Kreis ... mehr

Amateurfußball in Baden-Württemberg ruht bis Jahresende

Der Amateurfußball in Baden-Württemberg steht aufgrund der Coronavirus-Krise mindestens bis zum Jahresende still. Auch der Badische Fußballverband (bfv) und der Württembergische Fußballverband (wfv) trafen nach Angaben vom Donnerstag die Entscheidung, alle Spiele ... mehr

OVG entscheidet am Freitag über Maskenpflicht bei der AfD

Über die Maskenpflicht beim Bundesparteitag der AfD am Wochenende in Kalkar entscheidet das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen am Freitag. Das sagte Gerichtssprecherin Gudrun Dahme am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Die AfD hatte einen ... mehr

Buchwald über Erlebnis mit Maradona: "Tränen in den Augen"

Auch der ehemalige Fußball-Nationalspieler Guido Buchwald hat mit "großer Trauer" auf den Tod von Diego Maradona reagiert und seinen früheren Gegenspieler gewürdigt. "Auf dem Platz hatte er geniale Momente, man konnte nie wissen, was er vorhat. Abseits war er eigentlich ... mehr

Bosch nimmt erstes eigenes 5G-Campusnetz in Betrieb

Auch der Technologiekonzern Bosch setzt künftig auf eigene 5G-Mobilfunknetze an seinen Standorten. Im Werk in Stuttgart-Feuerbach nehme man das erste sogenannte Campusnetz nun in Betrieb, teilte Bosch am Donnerstag mit. Weitere sollen in den kommenden Monaten folgen ... mehr

Stuttgart: Bürgerbeteiligung zur Verschönerung der Innenstadt beginnt

Fußgängerzonen sollen ausgeweitet und öffentliche Parkplätze am Straßenrand zurückgebaut werden. Das hat der Gemeinderat in Stuttgart 2017 beschlossen, nun sollen die Bürger mitentscheiden. Die Bürgerbeteiligung zum Projekt "Lebenswerte Innenstadt für alle" in Stuttgart ... mehr

Kretschmann: Bei hohen Fallzahlen Wechselunterricht

An Schulen in Baden-Württemberg soll es bei sehr hohen Fallzahlen künftig Wechselunterricht geben. Dies sagte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nach den Beratungen von Bund und Ländern zu neuen Corona-Maßnahmen am Mittwochabend ... mehr

Das Wetter in Baden-Württemberg: Erst trüb, dann sonnig

Der Donnerstag im Südwesten startet trüb, später scheint nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Teilen des Landes aber die Sonne. Am Vormittag sei verbreitet mit Nebel und Hochnebel zu rechnen, der sich im Südosten und Süden des Landes gebietsweise ... mehr

Ministerin: Mehr für Chancengleichheit arbeitsloser Frauen

Arbeitsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut (CDU) sieht die beruflichen Chancen arbeitsloser Frauen wegen der Corona-Krise noch stärker schwinden. Sie will deshalb die Rolle der Beauftragten für Chancengleichheit in den Jobcentern stärken, die dort Ansprechpartner unter ... mehr

Landesbauernverband: Versorgung mit Brandenburger Produkten

Der Landesbauernverband will am heutigen Donnerstag auf seiner Delegiertenkonferenz über Perspektiven für die Landwirtschaft in Brandenburg beraten. Unter anderem geht es um die Versorgung der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg mit Brandenburger Produkten ... mehr

Streit um Schulen: Wechselunterricht an Corona-Hotspots

An Schulen in Baden-Württemberg soll es bei sehr hohen Fallzahlen künftig Wechselunterricht geben. Dies kündigte Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nach den Beratungen von Bund und Ländern zu neuen Corona-Maßnahmen am Donnerstag ... mehr

Auftakt im Prozess um tödlichen Angriff auf Ex-Schwager

Die Leiche soll er erst vergraben und sich dann gestellt haben. Heute beginnt der Mordprozess gegen einen 53-Jährigen vor dem Landgericht. Dem Mann wird vorgeworfen, Ende Mai in Stuttgart seinen ehemaligen Schwager vor dessen Wohnung niedergeschlagen, gefesselt ... mehr

Mehr als 2800 neue Corona-Fälle im Südwesten

Die Zahl der bestätigten Corona-Infektionen ist in Baden-Württemberg innerhalb von 24 Stunden um 2837 gestiegen. Nach Angaben des Landesgesundheitsamtes vom Mittwoch (Stand: 16.00 Uhr) lag die Gesamtzahl seit Beginn der Pandemie damit nun bei 139 767. Die Zahl der Toten ... mehr

Landtag verschärft Regeln für Besucher

Nach den Störungen durch Besucher in der vergangenen Woche im Bundestag verschärft der Landtag von Baden-Württemberg seine Sicherheitsvorkehrungen. Von Donnerstag an gelte für Besucher ein Film- und Fotoverbot, teilte der Landtag am Mittwoch mit. Darüber hinaus gelte ... mehr

VfB-Boss Hitzlsperger rechnet mit Minus in Millionenhöhe

Der VfB Stuttgart rechnet vor allem wegen der Corona-Pandemie für diese Saison mit einem Verlust in mittlerer zweistelliger Millionenhöhe. "Allein jedes Heimspiel ohne Fans auf den Rängen bedeutet einen Umsatzverlust von rund zwei Millionen Euro", sagte Vorstandschef ... mehr

Grüne und CDU nur formal einig über Tierversuche in Lehre

Grüne und CDU im Landtag haben der umstrittenen Gesetzesnovelle zu Tierversuchen in der Hochschul-Lehre im Wissenschaftsausschuss zugestimmt - endgültig einig sind sie sich aber nicht. Die CDU gab nach eigenen Angaben von Mittwoch zu Protokoll, dass sie sich weiterhin ... mehr

Neffe von Sophie Scholl kritisiert "Querdenken"-Bewegung

Der Neffe der NS-Widerstandskämpferin Sophie Scholl wehrt sich gegen Aussagen einer Rednerin der "Querdenken"-Bewegung, wonach sich diese wie Scholl fühle. Solche Vergleiche ließen "jeden Maßstab vermissen", sagte Jörg Hartnagel den "Stuttgarter Nachrichten ... mehr

Stuttgart: "Adventszauber" – Weihnachtsmarkt-Alternative startet

Die Corona-Pandemie machte dem großen Weihnachtsmarkt in Stuttgart einen Strich durch die Rechnung. Besinnlich soll es trotzdem werden.  Der "Adventszauber" soll in Corona-Zeiten ein bisschen Weihnachtsmarkt-Flair in die Stuttgarter Innenstadt bringen. Von Donnerstag ... mehr

20-Jähriger von zwei Tätern attackiert: Schwer verletzt

Ein 20-Jähriger ist in der Nacht zu Mittwoch in Münster von zwei Unbekannten attackiert worden und schwer verletzt ins Krankenhaus gekommen. Zunächst schlug einer der Täter dem jungen Mann nahe Hauptbahnhof mit einem Strauß Rosen und seiner Faust ins Gesicht ... mehr

VfB e.V. schreibt 2019 rote Zahlen: Streit mit IT-Firma

Im Streit um die abgebrochene Mitgliederversammlung will der VfB Stuttgart seine finanziellen Ansprüche trotz der Insolvenz der verklagten IT-Firma durchsetzen. Der eingetragene Verein hat für 2019 einen Jahresfehlbetrag in Höhe von 892 000 Euro zu verzeichnen ... mehr

Schwarz bittet Boris Palmer um Zurückhaltung

Der Fraktionschef der baden-württembergischen Grünen, Andreas Schwarz, wünscht sich mehr Zurückhaltung von seinem Tübinger Parteifreund Boris Palmer. Er schätze ihn sehr, sagte Schwarz am Mittwoch in Stuttgart. Als Oberbürgermeister habe Palmer bei Themen ... mehr

Verfassungsgerichtshof: Fitnessstudios in NRW bleiben zu

Auch nach einer weiteren Gerichtsentscheidung bleibt es dabei: Fitnesstudios in Nordrhein-Westfalen müssen bis mindestens Ende des Monats geschlossen bleiben. Mit der Ablehnung des Eilantrags eines Fitnessstudiobetreibers aus Essen ... mehr

Eisenmann lehnt Wechselunterricht ab: Schimpft über Berlin

Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) stemmt sich vehement gegen Forderungen, Schüler im Wechsel in der Schule und zu Hause unterrichten zu lassen. "Wechselunterricht in Baden-Württemberg wäre ein existenzieller Fehler", sagte sie am Mittwoch bei einer ... mehr

Eisenmann: Probleme mit Notbetreuung bei längeren Ferien

In der Debatte um längere Weihnachtsferien zum Schutz vor Corona-Infektionen warnt die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) vor scharfer Kritik von arbeitenden Eltern und Problemen mit der Notbetreuung. "In der Lebenswirklichkeit ... mehr

Schwarz: ökologisch-soziales Lager muss zusammenstehen

Nach Ansicht des Fraktionschefs der baden-württembergischen Grünen, Andreas Schwarz, muss das ökologisch-soziale Lager bei Wahlen stärker zusammenarbeiten, um politische Erfolge zu erreichen. "Ich warne davor, dass wir Stimmen bei Wahlen aufteilen", sagte Schwarz ... mehr

Streit ums Stammwerk: Daimler droht mit E-Campus-Verlagerung

Bei Daimler schaukelt sich der Streit um den künftigen Kurs und die Sparpläne der Konzernführung um Vorstandschef Ola Källenius weiter hoch. Nach diversen Angriffen der Betriebsräte in den vergangenen Tagen reagierte der Autobauer am Mittwoch. In einem internen ... mehr

Landesgesundheitsamt bekommt neue Führung

Mitten in der Corona-Pandemie bekommt das Landesgesundheitsamt einen neuen Chef. Der Leiter des Kreisgesundheitsamts Reutlingen, Gottfried Roller, werde Karlin Stark zum 1. Februar nach fünf Jahren in der Leitungsfunktion ablösen, teilte ... mehr

Wegen Corona fehlt auch Rettungshunden Geld

Wegen der Corona-Krise mangelt es auch den Rettungshundestaffeln des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) an Geld. Monatelang durften beispielsweise keine Kurse zum Thema Erste Hilfe am Hund angeboten werden, wie Bereitschaftsleiter Matthias Becker vom DRK Stuttgart ... mehr

Stuttgart: "Comic Con Germany" Corona-bedingt virtuell – auf Twitch

Die "Comic Con" in Stuttgart findet in diesem Jahr Corona-bedingt virtuell statt – und zwar auf der Streaming-Plattform Twitch. Auf eine Aftershowparty müssen Besucher aber nicht verzichten. Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Stuttgarter "Comic Con" in diesem ... mehr

Nebel und Sonne in Baden-Württemberg

Der Mittwoch im Südwesten wird zunächst neblig, dann teils sonnig. Am Morgen ist von der Alb bis zum Bodensee, entlang des Rheins und im Nordosten mit zähem Nebeln und Hochnebeln zu rechnen, der sich teils bis in den Nachmittag hinein hält, wie der Deutsche Wetterdienst ... mehr

Immel: VfB Stuttgart schafft den Klassenerhalt

Der frühere Fußball-Nationaltorwart Eike Immel rechnet mit dem souveränen Klassenverbleib seines Ex-Clubs VfB Stuttgart. "Der VfB wird nichts mit dem Abstieg zu tun haben", sagte Immel der Deutschen Presse-Agentur. Er traue dem Aufsteiger in dieser Bundesliga-Saison ... mehr

Suedlink: Feinplanung des Trassenverlaufs steht an

Für den Bau der Windstromleitung Suedlink in Unterfranken will der Übertragungsnetzbetreiber TransnetBW in den kommenden Wochen einen weiteren wichtigen Schritt machen. So soll bei der Bundesnetzagentur der Antrag gestellt werden, für den Abschnitt von Mellrichstadt ... mehr

Debatte über "Querdenker": Muss Polizei stärker eingreifen?

Tausende "Querdenker" ziehen durch Berlin und Leipzig, die Kritiker der Corona-Regeln treffen sich in Mannheim, Karlsruhe und immer wieder auch in Stuttgart. Die meisten ohne Maske und Abstand, die wenigsten mit einer Verwarnung durch die Polizei. Bei Verstößen gegen ... mehr

IG Metall: Mahle-Belegschaft kaum Vertrauen in Konzernspitze

Zum 100. Geburtstag des kriselnden Autozulieferers Mahle beschreibt die Gewerkschaft IG Metall das Verhältnis zwischen Konzernführung und einem Großteil der Mitarbeiter als schlecht. "In der Belegschaft gibt es erhebliche Zweifel, ob die Firmenleitung wirklich ... mehr
 
1 3 5 6 7 8 9 10


shopping-portal