Sie sind hier: Home > Themen >

Stadtkreis Stuttgart

Thema

Stadtkreis Stuttgart

Naturschützer wollen Daten zum Pestizid-Einsatz

Naturschützer wollen Daten zum Pestizid-Einsatz

Naturschützer wollen das Land zur Herausgabe von Daten über Pflanzenschutzmittel in Naturschutzgebieten zwingen. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) reichte am Donnerstag nach eigenen Angaben entsprechende Klagen bei den Verwaltungsgerichten Stuttgart, Karlsruhe ... mehr
Mehr Angriffe auf den Straßen und Plätzen im Südwesten

Mehr Angriffe auf den Straßen und Plätzen im Südwesten

Gewaltsame Angriffe haben auf den Straßen und Plätzen im Land im vergangenen Jahr zugenommen. Das berichten die "Stuttgarter Nachrichten" mit Verweis auf die Polizeiliche Kriminalstatistik, die am Freitag vorgestellt werden soll. Demnach kletterte die Zahl sogenannter ... mehr
Zahl der Erwerbstätigen im Südwesten weiter gestiegen

Zahl der Erwerbstätigen im Südwesten weiter gestiegen

Die Zahl der Erwerbstätigen ist im Südwesten im vergangenen Jahr weiter gestiegen. Gut 6,3 Millionen Arbeitnehmer, Selbstständige und sogenannte mithelfende Angehörige gab es 2018, wie das Statistische Landesamt am Mittwoch mitteilte. Das waren 82 700 oder 1,3 Prozent ... mehr
Porsche zahlt Mitarbeitern 9700 Euro Prämie

Porsche zahlt Mitarbeitern 9700 Euro Prämie

Die jüngsten Rekordwerte in der Bilanz zahlen sich auch für die Mitarbeiter des Autobauers Porsche aus. 9700 Euro bekommen sie in diesem Jahr als Sonderzahlung jeweils zusätzlich - 9000 Euro so und 700 als Beitrag zur Altersvorsorge, wie Porsche am Mittwoch mitteilte ... mehr
AfD-Politiker Gedeon sorgt mit Äußerung für Eklat

AfD-Politiker Gedeon sorgt mit Äußerung für Eklat

Der fraktionslose AfD-Politiker Wolfgang Gedeon hat mit Äußerungen zum Kolonialismus für einen Eklat im Landtag gesorgt. Bei einer Debatte zur Rückgabe einer Bibel und einer Peitsche an Namibia sagte Gedeon am Mittwoch in Stuttgart: "Der Kolonialismus ist Zeichen ... mehr

Synode ringt um Kompromiss bei Segnung homosexueller Paare

Während in anderen Landeskirchen mit der "Trauung für alle" homosexuelle Paare heterosexuellen gleichgestellt sind, streiten Mitglieder der Evangelischen Landeskirche in Württemberg um deren Segnung. Der Konflikt schwelt seit langem. Am Samstag will die Synode ... mehr

Südwesten sorgt gesetzlich für geregelten Brexit vor

Baden-Württemberg hat sich gesetzlich darauf vorbereitet, falls es doch noch zu einem geordneten Austritt Großbritanniens aus der EU kommen sollte. Der Landtag verabschiedete am Mittwoch in Stuttgart ein entsprechendes Gesetz. Es gilt für den unwahrscheinlichen ... mehr

Land erhält ein 13. Polizeipräsidium

Künftig wird es in Baden-Württemberg 13 Polizeipräsidien geben statt nur 12. Die Abgeordneten des Landtags stimmten am Mittwoch mehrheitlich für entsprechende Korrekturen der Polizeireform. Nur die SPD stimmte gegen die Änderungen. Das sogenannte Polizeistrukturgesetz ... mehr

Kritik nach Rückgabe von Bibel und Peitsche an Namibia

Die Rückgabe einer Bibel und einer Peitsche von Baden-Württemberg an Namibia hat für einige Landtagsabgeordneten einen negativen Beigeschmack. Die Rückgabe dieser Objekte sei vor allem eine große Inszenierung gewesen, sagte der AfD-Abgeordnete Udo Stein am Mittwoch ... mehr

Flexible Schülerbetreuung: Städte fordern Ausgleich

Die Kommunen im Südwesten fordern angesichts des stockenden Ausbaus der Ganztagsschulen mehr Landesförderung für ihre boomende flexible Schülerbetreuung. "Die Landesregierung darf nicht mehr länger die Augen vor der Realität verschließen und muss erkennen ... mehr

Gericht weist Musterklage zum "Widerrufs-Joker" ab

Im Streit um die Autokreditverträge der Mercedes-Benz-Bank hat das Oberlandesgericht Stuttgart die bundesweit erste Musterklage für unzulässig erklärt und abgewiesen. Die Schutzgemeinschaft für Bankkunden sei nicht berechtigt, stellvertretend für Verbraucher vor Gericht ... mehr

Achter Feinstaubalarm beginnt: Luftbelastung unter Grenzwert

Vor Beginn des achten Feinstaubalarms der Saison ist die Belastung im Stuttgarter Talkessel zunächst unter dem zulässigen Grenzwert geblieben. Am Dienstag lag die Feinstaubkonzentration am besonders belasteten Neckartor im Mittel bei 30 Mikrogramm pro Kubikmeter ... mehr

"Drohende Käferkatastrophe": Minister warnt vor Borkenkäfern

Die Gefahr durch Borkenkäfer steigt nach der extremen Dürre im Sommer des vergangenen Jahres und verschärft durch Sturm- und Schneeschäden in diesem Jahr rasant an. Nach einer Prognose des Landes könnten die Tiere 2019 einen Schaden von rund 100 Millionen ... mehr

Landtag stimmt über Korrekturen an Polizeireform ab

Die Abgeordneten des Landtags entscheiden heute über die geplanten Korrekturen an der Polizeireform in Baden-Württemberg. Die Änderungen sehen vor, dass die Zahl der Polizeipräsidien zum 1. Januar 2020 von derzeit 12 auf 13 steigen soll. Während in Ravensburg ... mehr

Vermisster 56-Jähriger tot gefunden

Bei der Suche mit einem Hubschrauber hat die Polizei in Stuttgart einen seit Montag vermissten Mann tot gefunden. Die Leiche des 56-Jährigen wurde an einem Bach in Stuttgart-Hedelfingen entdeckt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstagabend mitteilten. Nun sollen ... mehr

Knüttgen bleibt Vorsitzender der Landespressekonferenz

Der SWR-Redakteur Anno Knüttgen ist im Amt des Vorsitzenden der Landespressekonferenz Baden-Württemberg bestätigt worden. Der 42-Jährige wurde bei der Hauptversammlung der Arbeitsgemeinschaft landespolitischer Korrespondenten in Stuttgart am Dienstagabend ... mehr

Fahndungen nach Kinderpornografie-Opfern an allen Schulen

Sogenannte Schulfahndungen nach Opfern von Kinderpornografie sollen ab dem kommenden Schuljahr alle Schulen in Baden-Württemberg erreichen. Über entsprechende Pläne des Kultusministeriums und des Landeskriminalamts berichtet die "Schwäbische Zeitung" (Mittwoch). Bisher ... mehr

CDU will Klimaschutznovelle der Grünen nicht mittragen

Die CDU im Landtag lehnt das Klimaschutzgesetz von Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) in seiner jetzigen Form ab. Man wolle kein Symbolgesetz, sondern eine realistische Herangehensweise, teilte der umwelt- und klimaschutzpolitische Sprecher ... mehr

Prozess in Münster: Mann soll Frau erstochen und in Teich versenkt haben

In Münster steht ab heute ein 32-Jähriger wegen Totschlags vor Gericht. Er soll seine Ehefrau – Mutter dreier Kinder – erstochen und in einem See versenkt haben. Drei Monate nach dem Fund einer Frauenleiche in einem Teich bei Heek im Münsterland beginnt heute ... mehr

Strobl drängt auf Überprüfung des Vereins Uniter e.V.

Der Bund muss den umstrittenen Verein Uniter e.V. aus Sicht des baden-württembergischen Innenministers Thomas Strobl (CDU) genauer in den Blick nehmen. "Nach meiner Einschätzung können wir es derzeit jedenfalls nicht mit Sicherheit ausschließen, dass die Mitgliedschaft ... mehr

Regierung und SPD streiten um Volksbegehren

Im Streit zwischen der oppositionellen SPD und der grün-schwarzen Landesregierung um ein Volksbegehren für kostenlose Kitas wird der Ton rauer. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) warf SPD-Landeschef Andreas Stoch am Dienstag in Stuttgart vor, Polemik ... mehr

Gut getarnt am Bauch der Mutter: Klammeräffchen Tolga ist da

Tolga ist meist allein an seinem hellblauen Augenpaar zu erkennen, das neugierig zwischen den langen Armen seiner Mutter Siesta hervor späht. Ansonsten macht der perfekt getarnte und gut zwei Monate alte Goldstirn-Klammeraffe der Stuttgarter Wilhelma, was er bisher ... mehr

Kretschmann: Kein Problem in Beratertätigkeit seines Sohnes

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die unentgeltliche Beratertätigkeit seines Sohnes für die Regierungszentrale verteidigt. "Ich sehe das nicht kritisch und würde das wieder machen", sagte Kretschmann am Dienstag in Stuttgart. Johannes Kretschmann hatte ... mehr

Strobl nennt Scholz-Pläne zu Flüchtlingskosten inakzeptabel

Der baden-württembergische Innenminister Thomas Strobl hat die Pläne von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) zur Kürzung der Flüchtlingsfinanzierung des Bundes scharf zurückgewiesen. "Das geht so gar nicht", sagte Strobl, der auch CDU-Bundesvize ist, am Dienstag ... mehr

KNV-Insolvenzverwalter: Geschäftsbetrieb geht weiter

Der vorläufige Insolvenzverwalter des Buch- und Mediengroßhändlers Koch, Neff & Volckmar (KNV Gruppe) hat nach eigenen Angaben den Geschäftsbetrieb stabilisiert. "Ganz besonders wichtig ist, dass große und kleine Verlage sowie der Bucheinzelhandel wieder Vertrauen ... mehr

Gentner vergaß Ligazugehörigkeit nach Kopfverletzung

Nach seiner schweren Kopfverletzung im September 2017 wusste VfB-Kapitän Christian Gentner für kurze Zeit nicht mal mehr über die Ligazugehörigkeit der Stuttgarter Bescheid. Als er nach dem Zusammenprall mit Wolfsburgs Torhüter Koen Casteels in der Klinik wieder ... mehr

Kapitän VfB Stuttgart: Gentner vergaß Ligazugehörigkeit nach Kopfverletzung

Stuttgart (dpa) - Nach seiner schweren Kopfverletzung im September 2017 wusste VfB-Kapitän Christian Gentner für kurze Zeit nicht mal mehr über die Ligazugehörigkeit der Stuttgarter Bescheid. Als er nach dem Zusammenprall mit Wolfsburgs Torhüter Koen Casteels ... mehr

Schwäbisch Hall legt bei Bausparverträgen wieder zu

Deutschlands größte Bausparkasse Schwäbisch Hall hat trotz des Zinstiefs im vergangenen Jahr zugelegt. "Die Entwicklung unseres Bauspargeschäfts zeigt, dass unsere Kunden die Vorteile des Bausparens in Zeiten sehr niedriger Zinsen zu schätzen wissen", sagte ... mehr

Dreifache Mutter getötet und versenkt: Ehemann will gestehen

Er soll seine Frau erstochen und die Leiche in einem Ententeich versenkt haben: Im Prozess um die getötete Mutter dreier Kinder in Münster will der angeklagte Ehemann ein Geständnis ablegen. Zum Prozessauftakt am Dienstag schwieg ... mehr

Hauptaktionär Porsche SE stockt Anteile an Volkswagen auf

Der größte VW-Aktionär, die Porsche SE, baut seine Beteiligung am Wolfsburger Autokonzern aus. Für rund 400 Millionen Euro wurde der Anteil an den Stimmrechten von 52,2 auf 53,1 Prozent aufgestockt, wie Vorstandschef Hans Dieter Pötsch am Dienstag in Stuttgart ... mehr

Verfassungsschützerin: Islamismus bleibt größte Bedrohung

Der islamistische Terrorismus ist aus Sicht der baden-württembergischen Verfassungsschutzpräsidentin Beate Bube immer noch die größte Bedrohung im Land. Angesichts der Bedrohung durch schwerste Gewalttaten und Terroranschläge stelle er nach wie vor die größte Gefahr ... mehr

Mann auf A8 von Taxi erfasst und lebensgefährlich verletzt

Auf der Autobahn 8 ist ein Mann am Fahrbahnrand von einem Taxi erfasst und lebensgefährlich verletzt worden. Der 31-Jährige hatte am Montagabend in der Nähe des Stuttgarter Flughafens die Ladung auf einem Anhänger sichern wollen. Dabei war der 66 Jahre alte Taxifahrer ... mehr

VW-Hauptaktionär Porsche SE legt Zahlen für 2018 vor

Als Hauptaktionär von Volkswagen dürfte auch die Stuttgarter Porsche SE im vergangenen Jahr wieder einen kräftigen Gewinn eingefahren haben. Ein Sprung wie im Vorjahr ist angesichts der Lage bei VW aber diesmal wohl nicht zu erwarten. Die Holding, die gut 52 Prozent ... mehr

Projekte sollen gesellschaftlicher Spaltung entgegenwirken

Die grün-schwarze Landesregierung will verhindern, dass die Gesellschaft auseinander driftet. Dazu fördert sie Projekte mit einem Gesamtvolumen von 20 Millionen Euro in zwei Jahren. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) nannte am Dienstag in Stuttgart ... mehr

Urteil: Bund muss Ramsteiner US-Drohneneinsätze prüfen

Die Bundesregierung ist an einer juristischen Niederlage vorbeigeschrammt, hat aber eine Ohrfeige kassiert: Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster hat die Bundesregierung dazu verurteilt, künftig aktiv nachzuforschen, ob Drohneneinsätze der USA im Jemen unter Nutzung ... mehr

Bauarbeiter durch Stromschlag schwerst verletzt

Ein Arbeiter ist auf einer Baustelle in Stuttgart durch einen Stromschlag schwer verletzt worden. Der 29-Jährige arbeitete am Montag auf einem Betriebsgelände im Stadtteil Untertürkheim, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Ermittlungen hantierte ... mehr

Baden-Württemberg für Strafen für Aufnahmen von Unfalltoten

Das Land Baden-Württemberg dringt auf einen besseren Schutz von Unfalltoten vor Gaffern. "Die für das Filmen und Fotografieren von Toten bestehende Strafbarkeitslücke muss schnell geschlossen werden", sagte Justizminister Guido Wolf (CDU) der "Stuttgarter Zeitung ... mehr

Stadt Stuttgart löst erneut Feinstaub-Alarm aus

In Stuttgart müssen sich Autofahrer und Betreiber von Komfortkaminen auf den achten Feinstaubalarm der seit Oktober laufenden Saison einstellen. Nach Angaben der Stadt vom Montag gilt der Feinstaubalarm von diesem Mittwoch an für den Autoverkehr und von Dienstagabend ... mehr

Uniter-Mitglied nicht länger für Verfassungsschutz tätig

Wegen Verwicklungen mit dem umstrittenen Verein Uniter e.V. wird ein Mitarbeiter des Verfassungsschutzes nicht länger für die Sicherheitsbehörde arbeiten. Man habe sich einvernehmlich darauf geeinigt, dass der Mann nicht länger für den Verfassungsschutz tätig sei, sagte ... mehr

Volksbegehren für kostenlose Kitas landet vor Gericht

Die Verfassungshüter müssen im Streit zwischen der grün-schwarzen Landesregierung und der oppositionellen SPD über ein Volksbegehren für kostenlose Kitas entscheiden. Die SPD reichte am Montag in Stuttgart einen entsprechenden Antrag beim Landesverfassungsgerichtshof ... mehr

Studie: Rapider Wandel zu E-Autos bringt höhere Jobverluste

Je schneller Elektroautos Erfolg haben, desto mehr Jobs könnten im Südwesten auf dem Spiel stehen. Zu dem Schluss kommt eine Analyse im Auftrag der Landesagentur e-mobil BW GmbH, die am Montag in Stuttgart vorgestellt wurde. Die Analyse geht in zwei Szenarien davon ... mehr

Temperaturen bis 20 Grad: Im Südwesten kommt der Frühling

Auf einen kühlen Wochenstart folgt im Südwesten von Mittwoch an wieder Frühlingswetter. Am Montag bleibe es mit Temperaturen von 4 bis 11 Grad und vereinzelten Schauern und Gewittern noch ungemütlich, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mit. Auch starke ... mehr

SPD will Kita-Volksbegehren vor Gericht durchsetzen

Stuttgart (dpa/lsw) - Die oppositionelle SPD will ihr geplantes Volksbegehren für kostenlose Kitas vor dem Landesverfassungsgericht durchsetzen. Landesparteichef Andreas Stoch will das Vorgehen heute bei einer Pressekonferenz erläutern. Die SPD hatte ... mehr

ADAC veröffentlicht Ergebnisse zur Dieselnachrüstung

Der ADAC stellt am heutigen Montag in Stuttgart Ergebnisse eines Langzeitversuchs zur Nachrüstung von Euro-5-Dieselautos vor. Dabei wurde überprüft, ob die Umrüstung der Fahrzeuge zur Senkung des Schadstoffausstoßes beitragen kann und wie sich die Technik ... mehr

Studie zur Elektromobilität: Fluch oder Segen für Standort?

Kostet die Umstellung hin zu mehr Elektromobilität Zehntausende Jobs oder bringt sie neue Wertschöpfung ins Land? Eine Studie soll die Chancen der Transformation für die Industrie in Baden-Württemberg und den Standort beleuchten. Dabei geht es auch um Perspektiven ... mehr

Aktionen für gleiche Bezahlungen von Frauen

Mit Aktionen unter anderem in Eisenach und Erfurt soll heute in Thüringen Lohngleichheit zwischen Männern und Frauen gefordert werden. Noch immer würden Frauen in Deutschland im Schnitt 21 Prozent weniger als Männer verdienen, erklärte der Landesfrauenrat ... mehr

Zeitung: Südwest-CDU gründet Jüdisches Forum

Als Zeichen für Toleranz und gegen Antisemitismus will die CDU Baden-Württemberg nach Zeitungsinformationen ein Jüdisches Forum gründen. Der Landesvorstand wolle die Gründung einer solchen überparteilichen Plattform bei seiner Sitzung am Montag beschließen, berichtet ... mehr

Forstminister: Vorsicht beim Bärlauch-Sammeln

Forstminister Peter Hauk (CDU) hat auf die Verwechslungsgefahr beim Bärlauch-Sammeln hingewiesen. Da der Bärlauch leicht mit den giftigen Blättern von Herbstzeitlosen und Maiglöckchen verwechselt werden könne, sei Vorsicht geboten, teilte Hauk am Sonntag in Stuttgart ... mehr

Hambüchen im Trainingsstress für Turn-Show in London

Olympiasieger Fabian Hambüchen fiebert seiner kurzzeitigen Rückkehr auf die Turn-Bühne beim Show-Wettkampf am kommenden Samstag in London entgegen. "Reck geht immer, aber am Boden und beim Sprung war das Training echt hart", sagte der Wetzlarer ... mehr

NRW-Wälder leiden noch immer unter Trockenstress

Der Wald in Nordrhein-Westfalen leidet trotz großer Regenmengen im März noch immer unter Trockenstress. Nach Untersuchungen des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung sind die Böden immer noch ziemlich trocken und die Wasserspeicher noch nicht aufgefüllt, teilte ... mehr

Dekra kontrolliert künftig auch Autos in China

Die Prüforganisation Dekra will künftig auch in China Autos unter die Lupe nehmen. "Wir teasern den Markt jetzt an und sind bereit, weiter zu investieren", sagte Dekra-Chef Stefan Kölbl der Deutschen Presse-Agentur. Bei den Hauptuntersuchungen war bis vor kurzem ... mehr

VfB Suhl kassiert Niederlage gegen Stuttgart

Die Volleyballerinnen des VfB Suhl haben erneut wichtige Punkte im Kampf um die Playoff-Plätze in der Bundesliga verpasst. Sie verloren am Samstagabend gegen Allianz MTV Stuttgart glatt mit 0:3 (21:25, 16:25, 18:25). Das Team von Trainer Mateusz Zarczynski konnte gegen ... mehr

Kramaric stellt mit 46. Treffer Hoffenheims Clubrekord ein

Andrej Kramaric hat mit seinem Führungstor für die TSG 1899 Hoffenheim in Stuttgart den Vereinsrekord von Sejad Salihovic eingestellt. Der kroatische Vize-Weltmeister verbuchte am Samstag gegen den VfB in der 42. Minute seinen 46. Treffer in der Fußball-Bundesliga ... mehr

Hunderte protestieren gegen Diesel-Fahrverbote in Stuttgart

Mehrere hundert Menschen haben am Samstag erneut gegen das Diesel-Fahrverbot in Stuttgart protestiert. Bei einer Demonstration von Stuttgarter CDU, FDP und Freien Wählern bezeichneten Redner das deutschlandweit einzige flächendeckende Fahrverbot für Diesel ... mehr

Stuttgart - TSG 1899: Bundesliga im Live-Ticker

Der VfB Stuttgart steckt weiter mitten drin im Abstiegskampf. Mit einem Sieg gegen Hoffenheim könnten die Schwaben einen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. Hoffenheim dagegen will nach Europa.  mehr
 


shopping-portal