Sie sind hier: Home > Themen >

Stadtkreis Stuttgart

Thema

Stadtkreis Stuttgart

Angriff in der Praxis: Mitarbeitende mit Selbstverteidigung

Angriff in der Praxis: Mitarbeitende mit Selbstverteidigung

Eine Teilnehmerin greift ihrer Partnerin an die Gurgel, diese versucht, sich zu befreien. "Guckt, dass ihr da rauskommt - irgendwie", sagt Selbstverteidigungstrainer Wolfgang Göbes. Der 49-Jährige arbeitet hauptberuflich als Polizeihundeführer. In seiner Freizeit bringt ... mehr
Warnungen vor steigender Gewalt gegen Praxisteams

Warnungen vor steigender Gewalt gegen Praxisteams

Experten gehen von einer steigenden Gewalt gegenüber Ärzten und Praxisteams in Deutschland aus. Nach Auskunft der Bundesärztekammer nehmen Ärzte deutlich wahr, dass die Aggressivität gegenüber ihrer Berufsgruppe und anderer Berufsgruppen im Gesundheitswesen zunimmt ... mehr
Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg geht wieder zurück

Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg geht wieder zurück

Nach dem üblichen Anstieg zu Jahresbeginn ist die Arbeitslosigkeit in Baden-Württemberg im Februar wieder etwas zurückgegangen. 196 644 Menschen waren ohne Job, wie die Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit am Freitag mitteilte. Das waren knapp ... mehr
VfB-Sportvorstand Hitzlsperger nicht mehr Präsidiumsmitglied

VfB-Sportvorstand Hitzlsperger nicht mehr Präsidiumsmitglied

Gut zwei Wochen nach seiner Ernennung zum neuen Sportvorstand hat Thomas Hitzlsperger das Präsidium des VfB Stuttgart verlassen. Bis zur nächsten Mitgliederversammlung gehöre neben Präsident Wolfgang Dietrich lediglich Bernd Gaiser dem Präsidium an, teilte ... mehr
Bundesliga: VfB-Sportvorstand Hitzlsperger nicht mehr Präsidiumsmitglied

Bundesliga: VfB-Sportvorstand Hitzlsperger nicht mehr Präsidiumsmitglied

Stuttgart (dpa) - Gut zwei Wochen nach seiner Ernennung zum neuen Sportvorstand hat Thomas Hitzlsperger das Präsidium des VfB Stuttgart verlassen. Bis zur nächsten Mitgliederversammlung gehöre neben Präsident Wolfgang Dietrich lediglich Bernd Gaiser ... mehr

Schwarzarbeiter verstecken sich in Luftschutzbunker

In einem Stuttgarter Luftschutzkeller haben Zollbeamte bei einer Kontrolle fünf Schwarzarbeiter entdeckt. Nach Angaben des Zollamts hielten sich die Männer aus Serbien und Mazedonien illegal in Deutschland auf und arbeiteten als Trockenbauer für ein Stuttgarter ... mehr

Unter die Räder gekommen: Wildpark-Wolf Darius ist tot

Das auf einer Autobahn bei Öhringen (Hohenlohekreis) überfahrene und verendete Tier ist tatsächlich der aus dem nordhessischen Wildpark Knüll entlaufene Wolf Darius. Das ergaben Untersuchungen des Kadavers am Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung in Berlin ... mehr

Datenschutzverstoß: Ex-Juso-Chef zieht sich zurück

Der frühere Juso-Landeschef Leon Hahn tritt nach Datenschutzverstößen in der Südwest-SPD von seinem Amt im Präsidium des Landesverbands zurück. "Ich habe einen Fehler gemacht und entschuldige mich bei allen Betroffenen", teilte er am Donnerstag ... mehr

BGH: Prozess um Waffentransporte von Heckler & Koch

Das Verfahren um die umstrittenen Waffentransporte der Rüstungsfirma Heckler & Koch nach Mexiko geht vor den Bundesgerichtshof. Nicht nur die beiden verurteilten ehemaligen Mitarbeiter, auch die Staatsanwaltschaft sowie der Waffenhersteller als Nebenbeteiligter ... mehr

Roland Kaiser: Habe mich geprügelt für meine Pflegemutter

Roland Kaiser hat sich als Kind auf dem Schulhof für seine Pflegemutter geprügelt. Er sei wegen "ihrer Andersartigkeit" gehänselt worden, sagte der Schlagersänger ("Santa Maria") der Zeitschrift "Barbara". Seine Pflegemutter war dreißig Jahre ... mehr

Kraftfahrzeugbranche will Klarheit bei Dieselfahrverboten

Das baden-württembergische Kraftfahrzeuggewerbe fordert von der Politik rasch Klarheit im weiteren Umgang mit dem Dieselfahrverbot in Stuttgart. Wenn das Land auf Fahrverboten bestehe, müsse sichergestellt werden, dass für Nachrüstlösungen, die erst in ein paar Monaten ... mehr

Neue Bildungsinstitute gehen an den Start

Zwei seit langem geplante Bildungsinstitute gehen am Freitag an den Start. Sie sollen den Schulunterricht im Südwesten verbessern. Das Institut für Bildungsanalysen in Stuttgart und das Zentrum für Schulqualität und Lehrerbildung in Leinfelden-Echterdingen ... mehr

Hohe Feinstaubbelastung zum Ende des Alarms

Kurz vor Ende des Feinstaubalarms liegen die Feinstaubwerte in Stuttgart noch über der EU-Höchstgrenze. Am Mittwoch wurde am Neckartor eine Feinstaubkonzentration von 80 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft im Tagesmittel gemessen. Das geht aus vorläufigen Daten ... mehr

LBBW-Chef sieht keine Argumente für Landesbankenfusion

LBBW-Chef Rainer Neske sieht derzeit keinen weiteren Bedarf für Zusammenschlüsse unter den Landesbanken. "Alles was ich im Moment zu dem Thema Landesbankenkonsolidierung höre, ist (...) kein wirkliches Argument für mich, wo ich mal sinnvoll gesehen hätte, warum ... mehr

Baden-Württemberg gibt Kulturgüter an Namibia zurück

Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin Theresia Bauer (Grüne) hat eine zu Kolonialzeiten geraubte Peitsche und Bibel an Namibia zurückgegeben. "Wir können Geschichte nicht ungeschehen machen, aber wir stellen uns unserer Verantwortung", teilte die Politikerin ... mehr

Streit um Crailsheimer Amtsblatt geht in eine neue Runde

Der Konflikt um das Crailsheimer Amtsblatt schwelt auch nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofs (BGH) weiter - zum spürbaren Ärger der zuständigen Richter am Stuttgarter Oberlandesgericht (OLG). Der Vorsitzende Richter Matthias Haag forderte die "Südwest Presse ... mehr

Stuttgart: Fünf Jahre Haft für ehemaligen Bordell-Chef

Der Ex–Chef der süddeutschen Bordell–Kette "Paradise" wurde der Beihilfe zum Menschenhandel, der Zuhälterei und des Betrugs beschuldigt. Ein Gericht verdonnerte ihn nun zu fünf Jahren Gefängnis. Der ehemalige Chef der Bordellkette "Paradise" ist zu fünf Jahren ... mehr

Kretschmann tadelt VfB für ständige Trainerwechsel

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat den VfB Stuttgart gemahnt, nicht immer wieder den Trainer zu wechseln. "Beim VfB sollte sich irgendwann die Erkenntnis durchsetzen, dass permanente Trainerwechsel nicht zum Erfolg ... mehr

LWL-Kunstmuseum kauft 750 000 Euro teures Macke-Gemälde

Mit dem Kauf eines August-Macke-Gemäldes für 750 000 Euro hat sich das LWL-Kunstmuseum in Münster ein zentrales Werk des Expressionisten dauerhaft gesichert. "Farbige Formen I" war als Dauerleihgabe aus Privatbesitz seit Jahren wichtiger Bestandteil einer ... mehr

Narren stürmen Neues Schloss: Kretschmann gibt Zepter ab

Kurz vor dem "Schmotzigen Dunschtig" haben die Narren das Neue Schloss in Stuttgart gestürmt und Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) symbolisch aus dem Amt gedrängt. "Ich geb' das Zepter aus der Hand. Regiert Ihr Narren jetzt im Land", rief Kretschmann ... mehr

Gefahr durch eingewanderte Zecken: Neue Risikogebiete

Welche Gefahr von eingewanderten Zecken in Deutschland ausgehen, will die Universität Hohenheim erforschen. Die Parasitologin Ute Mackenstedt bat am Mittwoch in Stuttgart die Bevölkerung um Hilfe: "Wir sind dankbar für jede eingesandte Hyalomma-Zecke, die wir im Labor ... mehr

Feinstaubalarm endet in Nacht auf Freitag

Nach mehr als zwei Wochen endet der aktuelle Feinstaubalarm in Stuttgart in der Nacht auf Freitag. Das teilte die Stadt am Mittwoch mit. Bis dahin sagt der Deutsche Wetterdienst (DWD) ein stark eingeschränktes Austauschvermögen der Luft voraus. Damit steigt die Gefahr ... mehr

Risse in Hausfassade über Stuttgarter Tunnelbaustelle

Über einer Tunnelbaustelle für das Bahnprojekt Stuttgart 21 haben sich Risse in einer Hausfassade gebildet. Die Fassade wurde abgestützt, wie ein Bahnsprecher am Mittwoch sagte. Zuvor hatten "Stuttgarter Zeitung" und "Stuttgarter Nachrichten" darüber berichtet ... mehr

Weniger Verkehrstote im Südwesten: Stärkster Rückgang

In Baden-Württemberg ist die Zahl der Verkehrstoten im vergangenen Jahr stärker zurückgegangen als in den anderen Bundesländern. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes vom Mittwoch starben von Januar bis November 2018 auf den Straßen im Südwesten 440 Menschen ... mehr

Finanztechnologiekonzern GFT rechnet mit wenig Wachstum

Der auf die Finanzbranche spezialisierte Technologiekonzern GFT rechnet im laufenden Jahr wieder mit etwas Wachstum. Beim Umsatz erwartet der Konzern einen Anstieg um zwei Prozent auf 420 Millionen Euro, wie das Unternehmen mit Sitz in Stuttgart am Dienstagabend ... mehr

Daimlers Bus-Sparte baut Beratungsgeschäft weiter aus

Parallel zur hochlaufenden Elektro-Produktion baut Daimlers Bus-Sparte auch das Geschäft mit der Beratung von Verkehrsunternehmen aus. Der Konzern geht dafür eine strategische Partnerschaft mit dem Berliner Software-Unternehmen IVU ein und steigt dort auch mit einem ... mehr

Verhaltener Ausblick im Tourismus nach Rekordjahr

Nach dem Rekordjahr kommt die Abkühlung: Ungeachtet des warmen Jahresstartes gab es am Mittwoch einen zurückhaltenden Ausblick für den Tourismus in Baden-Württemberg. "Ich bin verhalten optimistisch", sagte der Geschäftsführer des der Tourismus Marketing ... mehr

CDU-Landtagsfraktion will Familiengeld: Grüne dagegen

In der grün-schwarzen Regierungskoalition zeichnet sich ein weiteres Konfliktthema ab. Teile der CDU-Landtagsfraktion fordern, in Baden-Württemberg ein Familiengeld nach bayerischem Vorbild einzuführen. Dies sagte CDU-Sozialexperte Stefan Teufel ... mehr

Bayern-Neuzugang: Pavard hofft auf Hernandez-Transfer zum FC Bayern München

München (dpa) - Der künftige Bayern-Profi Benjamin Pavard würde sich über einen Wechsel von Lucas Hernandez nach München freuen. "Wir sind sehr gute Freunde. Ich fände es fantastisch, wenn Lucas ebenfalls zu Bayern kommen würde", sagte der 22 Jahre ... mehr

Freitagsdemos: Schulen sollen Klimawandel thematisieren

Baden-Württembergs Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) will das Thema Klimawandel in den Schulalltag holen. Sie reagiert damit auf die Freitagsdemonstrationen von Schülern. "Bei allem Verständnis für das berechtigte Anliegen der Schüler kann es natürlich trotzdem ... mehr

Tourismus im Südwesten verzeichnet weiteres Rekordjahr

Der Tourismus in Baden-Württemberg hat 2018 erneut ein Rekordjahr verbucht. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes wurde sowohl die Zahl der Übernachtungen als auch die der Gästeankünfte aus dem Vorjahr nochmals deutlich übertroffen. Details gibt Tourismusminister ... mehr

Urteil gegen Bordell-Chef und Mitangeklagte erwartet

Im Prozess um die Bordellkette "Paradise" sollen heute die Urteile gegen drei Männer verkündet werden. Hauptangeklagter vor dem Landgericht Stuttgart ist der 65 Jahre alte ehemalige Chef der Bordells. Ihm wird Beihilfe zu Menschenhandel und Zuhälterei sowie Betrug ... mehr

Kretschmann lädt zum närrischer Staatsempfang ein

Eine Minute nach zwölf Uhr empfängt Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) an diesem Mittwoch die Narren in Stuttgart. Dabei wird die "Fasnet" ausgerufen, das Neue Schloss gestürmt und miteinander gefeiert. Angeführt wird der Zug der rund 200 Narren ... mehr

Vermeintlicher Taliban-Anhänger freigesprochen

Im Stuttgarter Prozess gegen ein selbst ernanntes Mitglied der radikalislamischen Taliban ist der Angeklagte freigesprochen worden. Er konnte der ihm zur Last gelegten Straftat nicht überführt werden, hieß es am Mittwoch in der Urteilsbegründung des Oberlandesgerichts ... mehr

Kretschmann: Südwesten als "Sehnsuchtsort" für Fachkräfte

Baden-Württemberg will verstärkt Fachkräfte aus dem Ausland anlocken. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) sagte am Dienstag in Stuttgart: "Wir müssen für die klügsten Köpfe ein Sehnsuchtsort werden." Dazu müssten die bestehenden Strategien und Kampagnen ... mehr

"Es wird endlich Zeit": VfB will Hannover distanzieren

Trotz nur zwei Punkten aus den vergangenen acht Bundesliga-Spielen hat sich Trainer Markus Weinzierl vom abstiegsbedrohten Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart vor dem Kellerduell mit Hannover 96 zuversichtlich gezeigt. "Wenn wir so weiterarbeiten wie zuletzt, werden ... mehr

Kretschmann sagt Gespräch mit ungarischem Außenminister ab

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) lässt ein ursprünglich für diesen Freitag geplantes Gespräch mit dem ungarischen Außenminister Peter Szijjarto platzen. "Das Gespräch wurde von mir abgesagt wegen der ungarischen Plakatkampagne gegen ... mehr

Kretschmann dämpft Hoffnungen auf großen Stellenaufwuchs

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat Hoffnungen auf deutliche Stellenzuwächse beim Verfassungsschutz und bei den Lehrern gedämpft. Er verwies am Dienstag in Stuttgart darauf, dass neue Stellen dauerhafte Mehrausgaben seien. Diese müssten aber begrenzt ... mehr

Konfrontiert mit Armut: VfB-Profis in Vesperkirche

Bei einem ehrenamtlichen Einsatz in der Stuttgarter Vesperkirche sind die Fußballprofis des VfB Stuttgart mit der Armut in der Stadt konfrontiert worden. "Für uns ist es wichtig zu sehen, welches Privileg es ist, wie wir unser Leben führen", sagte Mittelfeldspieler ... mehr

Spielmacher Didavi setzt wegen Erkältung mit Training aus

Fußballprofi Daniel Didavi hat am Dienstag beim Bundesligisten VfB Stuttgart mit dem Training ausgesetzt. Der 29 Jahre alte Spielmacher leide unter einer Erkältung, erklärte ein VfB-Sprecher. Bis zum richtungsweisenden Spiel des Tabellen-16. gegen ... mehr

Baubranche im Südwesten setzt deutlich mehr um

Der Expansionsdrang vieler Firmen hat den Bauunternehmen in Baden-Württemberg im vergangenen Jahr gute Geschäfte beschert. Zusammen machten die Betriebe der Branche 2018 einen Umsatz von knapp 17,5 Milliarden Euro, wie der Verband der Bauwirtschaft am Dienstag ... mehr

Hohenheim-Professor erneut beliebtester Rektor des Landes

Professor Stephan Dabbert (60) von der Universität Stuttgart-Hohenheim ist zum fünften Mal zum beliebtesten Rektor des Landes gewählt worden. Mit der Schulnote 1,58 landete der Agrarökonom auf dem bundesweiten Rektoren-Ranking des Deutschen Hochschulverbandes ... mehr

Erneut ein Spitzenplatz für Ministerin Bauer

Grünen-Politikerin Theresia Bauer hat beim Wettbewerb "Wissenschaftsminister des Jahres" erneut einen Spitzenplatz erreicht. Der Deutsche Hochschulverband (DHV) bewertete die Leistungen der baden-Württembergischen Ressortchefin nach Angaben vom Dienstag ... mehr

Volksbank: Kunden scheuen langfristige Anlagen

Angesichts der niedrigen Zinsen scheuen viele Kunden der Volks- und Raiffeisenbanken in Baden-Württemberg derzeit langfristige Anlagen. Zwar vertrauten sie den Geldinstituten auch im vergangenen Jahr wieder etliche Milliarden ... mehr

Mann vergisst Picasso-Werk im Zug - weg!

Ein Mann hat nach Polizei-Angaben eine echte Picasso-Vase im Zug vergessen - und jetzt ist das teure Stück weg! Der 76-Jährige sei am 15. Februar von Kassel nach Düsseldorf unterwegs gewesen, teilte die Bundespolizei in Münster am Dienstag mit. Beim Umsteigen ... mehr

Bube sieht Verfassungsschutz an Grenze der Belastbarkeit

Verfassungsschutzpräsidentin Beate Bube sieht ihre Behörde wegen zunehmender gesellschaftlicher Gefahren von allen Seiten an der Grenze der Belastung. "Die Lage ist relativ angespannt, weil einiges Neues dazugekommen ist", sagte Bube der Deutschen Presse-Agentur. "Neben ... mehr

Regierungsspitze stellt Ergebnisse der Kabinettsklausur vor

Nach einer zweitägigen Kabinettsklausur stellt die Regierungsspitze heute die Ergebnisse vor. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) und Vize-Regierungschef Thomas Strobl (CDU) erläutern in Stuttgart, was sie sich beim Thema Innovationspolitik vorgenommen haben ... mehr

Identität der Leiche aus Brandhaus in Freiberg geklärt

Zwei Wochen nach dem Brand eines Wohnhauses in der Freiberger Altstadt ist die Identität der Toten geklärt. Es handelt sich um die 74 Jahre alte Bewohnerin des Hauses, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Frau galt seit dem Brand als vermisst. Die Flammen hatten ... mehr

Angestellte der Länder demonstrieren abermals für mehr Geld

Kurz vor der möglicherweise entscheidenden Verhandlungsrunde im öffentlichen Dienst der Länder sind in Stuttgart noch einmal rund 1200 Angestellte für mehr Geld auf die Straße gegangen. Verdi-Landeschef Martin Gross sagte am Montag in Stuttgart: "Wir erwarten diese ... mehr

Stürmisches Jahr kostet Sparkassenversicherung wieder mehr

Eine Vielzahl an Unwetterschäden hat die Sparkassenversicherung in einem stürmischen Jahr 2018 wieder deutlich mehr Geld gekostet. Knapp 177 Millionen Euro kamen dafür zusammen, davon 58 Millionen allein durch "Burglind" und "Friederike" im Januar, wie das Unternehmen ... mehr

Wawrinka und Raonic treten bei Stuttgarter Tennis-Turnier an

Der dreimalige Grand-Slam-Turniersieger Stan Wawrinka und der frühere Wimbledon-Finalist Milos Raonic werden am Tennis-Turnier in Stuttgart teilnehmen. Der Schweizer und der Kanadier gaben ihre Zusage für das Rasen-Turnier vom 10. bis 16. Juni, wie die Veranstalter ... mehr

US-Volleyballerin Krystal Rivers bleibt in Stuttgart

Nach dem verlorenen Pokal-Finale treibt Volleyball-Bundesligist MTV Allianz Stuttgart seine Personalplanung weiter voran. Die US-Nationalspielerin Krystal Rivers habe ihren Vertrag vorzeitig um zwei Jahre verlängert, teilte der noch ungeschlagene ... mehr

Ende des Feinstaubalarms in Sicht

Der Feinstaubalarm in Stuttgart geht voraussichtlich zu Ende. Schon ab Donnerstag soll es wieder kühler, windiger und auch etwas nass werden, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Montag mitteilte. Somit könne die mit Schadstoffen belastete Luft besser ... mehr

Bis Mittwoch Sonne tanken: dann wird es ungemütlich

Nach weiter steigenden Temperaturen in der ersten Wochenhälfte wird es in Baden-Württemberg von Donnerstag an ungemütlich. Das schöne, vorfrühlingshafte Wetter kann man bis einschließlich Mittwoch genießen, wie ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes ... mehr

Schutz vor Gewalt: Sichere Bleibe für Männer in Stuttgart

Beim Stichwort häusliche Gewalt denken viele nur an Frauen als Opfer. In den meisten Fällen stimmt das auch, zeigt die Statistik. Doch es gibt auch Männer, die unter den Schlägen des Partners leiden. Seit etwas mehr als einem Jahr können sie in Stuttgart in einer ... mehr
 


shopping-portal