Sie sind hier: Home > Themen >

Stadtwerke

Bonn: Stadtwerke erhöhen Strompreise

Bonn: Stadtwerke erhöhen Strompreise

Kunden der Bonner Stadtwerke müssen künftig mehr für ihren Strom bezahlen. Die Grundversorgung und andere Produkte werden teurer. Trotzdem können die Verbraucher aufatmen. Die Stadtwerke Bonn erhöhen ihre Strompreise. Das gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung ... mehr
Wuppertal feiert Friedrich Engels Geburtstag mit viel Programm

Wuppertal feiert Friedrich Engels Geburtstag mit viel Programm

Der Sozialismustheoretiker Friedrich Engels ist wohl das berühmteste Kind der Stadt Wuppertal. Mit zahlreichen Veranstaltungen wird in diesem Jahr sein 200. Geburtstag gefeiert. Mit einem vielfältigem Programm ehrt die Stadt  Wuppertal in diesem Jahr einen ihrer ... mehr
Wuppertal: Statt Fahrrad- nun Taxistellplätze neben Primark

Wuppertal: Statt Fahrrad- nun Taxistellplätze neben Primark

Die Pläne für ein Radhaus am Döppersberg in Wuppertal sind vom Tisch. Die einst dafür vorgesehene Fläche östlich des Primark-Gebäudes soll zukünftig als Erweiterung der Taxi-Stellfläche ausgebaut werden. Für die derzeit ungenutzte Fläche neben dem Primark ... mehr
Wuppertal: Sicherheit am Döpperberg soll verbessert werden

Wuppertal: Sicherheit am Döpperberg soll verbessert werden

Die Schwebebahn-Station Döppersberg in Wuppertal wird bereits seit über einem Jahr saniert. Bauzäune sorgen für eine triste Atmosphäre. Nun soll ein Projekt das Sicherheitsempfinden der Bürger dort erhöhen. Gemeinsam mit den Wuppertaler Stadtwerken und der Polizei ... mehr
Kiel: Neues Gaskraftwerk geht offiziell in Betrieb

Kiel: Neues Gaskraftwerk geht offiziell in Betrieb

In Kiel haben die Stadtwerke ein neues Gaskraftwerk in Betrieb genommen. Es soll jährlich den CO2-Ausstoß von einer halben Million Autos einsparen. Doch bei der Eröffnung gab es auch Proteste. Die Stadtwerke Kiel haben das neue Kieler Gaskraftwerk offiziell in Betrieb ... mehr

Bielefeld: Brand löst Stromausfall in Tausenden Haushalten aus

In Bielefeld waren Tausende Haushalte ohne Strom. Ein Feuer in einer Netzstation soll die Störung ausgelöst haben. Weil es in der Netzstation an der Friedrichsdorfer Straße in  Bielefeld ein Feuer gegeben hatte, waren am Montagmorgen Tausende Haushalte in Bielefeld ... mehr

Ulm: Hier können Sie in der Innenstadt kostenlos parken

Bereits im Dezember öffneten die Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm ihren Mitarbeiterparkplatz nahe des Hauptbahnhofs für Besucher der Ulmer Innenstadt. Dieses Angebot wird fortgesetzt. Besucher der Innenstadt können an Samstagen und Brückentagen weiterhin kostenlos ... mehr

Erfurt: Stadtwerke legen Kondolenzbuch für Roland Matthes aus

Mit Roland Matthes ist der erfolgreichste Schwimmer der deutschen Sportgeschichte gestorben. Die Stadtwerke Erfurt ermöglichen Trauernden nun, sich in einem Kondolenzbuch zu verewigen. Am 20. Dezember ist der berühmte Schwimmer und vierfache Olympiasieger Roland Matthes ... mehr

Ulm: Was sich im Nahverkehr 2020 ändert

Andere Zuständigkeiten, eine neue Buslinie und veränderte Namen: Zum Fahrplanwechsel in Ulm am 1. Januar gibt es einige Veränderungen.  In Ulm tritt am 1. Januar der neue Fahrplan im Nahverkehr in Kraft. Damit gehen einige Änderungen einher, teilte die Stadt ... mehr

Karlsruhe: Stadt verhängt Böller-Verbot auf Schlossplatz

Silvester ohne gefährliche Kracher: Das wünschen sich offenbar viele Menschen in Karlsruhe. Die Stadt reagiert – und hat den Schlossplatz zur feuerwerksfreien Zone erklärt. An Silvester ist auf dem Karlsruher Schlossplatz das Abfeuern von Raketen und Böllern jeglicher ... mehr

Wie es um die Einführung des Smart Meters steht

Der Stromzähler soll intelligent werden. Nach langen Prüfungen ist jetzt ein wichtiger Schritt in die moderne Energiewelt getan. Doch die Smart Meter müssen erst ihre Praxistauglichkeit beweisen. Die Waschmaschine springt an, wenn die Energie ... mehr

Mehr zum Thema Stadtwerke im Web suchen

Kostenlos Bus- und Bahnfahren im Advent: In diesen Städten

In der Adventszeit wird es in vielen Innenstädten besonders voll. Um den Verkehr zu entlasten, bieten einige Städte deshalb kostenlose Bus- und Bahnfahrten während der Adventszeit an.  Fürth machte im vergangenen Jahr den Anfang: An Samstagen in der Adventszeit konnten ... mehr

Kiel: Sperrung wegen Wasserrohrbruch auf Theodor-Heuss-Ring

Nach einem Wasserrohrbruch am Theodor-Heuss-Ring in Kiel ist der Verkehr wegen Reparaturarbeiten behindert. Auch die Trinkwasserversorgung der  Anwohner ist betroffen. Eine Hauptversorgungsleitung ist am Dienstagvormittag in Kiel gebrochen. Das hat Auswirkungen ... mehr

Wuppertal: Schwebebahn geht auf Reisen

Um die Städtepartnerschaft zwischen Wuppertal und Beer Sheva zu verdeutlichen, kommt nun ein Schwebebahn-Modell nach Israel. Dort wird es auf dem Wuppertaler Platz zu sehen sein. Eine Schwebebahn aus  Wuppertal wird bald mitten in der Negev-Wüste in Israel zu sehen ... mehr

Karlsruhe: Darum riecht das Wasser derzeit nach Chlor

Das Wasser aus den Leitungen in Karlsruhe könnte nach Chlor riechen, warnen die Stadtwerke. Es soll trotzdem unbedenklich trinkbar sein. Das Wasser wurde vorsorglich gechlort. Das Trinkwasser in Karlsruhe hat einen sehr guten Ruf. In den kommenden Tagen ... mehr

Abzocke in Deutschland: Gefälschte Stromrechnungen werden verschickt

Verschiedene Stromanbieter schlagen aktuell Alarm aufgrund gefälschter Schreiben. Ein dubioses Inkassounternehmen soll kürzlich Rechnungen für angeblich nicht gezahlte Leistungen versendet haben. Energieversorger im Norden haben vor falschen Zahlungsaufforderungen ... mehr

Wuppertal: WSW testen neue Ticketautomaten für Schwebebahn

Schwebebahn-Kunden können seit Montag an der Station Loher Brücke ihre Fahrkarten aus einem neuen Ticketautomaten ziehen. Denn dort testen die WSW einen Prototypen, der modern daherkommt und einfacher zu bedienen sein soll. Wer noch ein Ticket für die Schwebebahn ... mehr

Wuppertal: Stadtwerke erhöhen Preise für Strom und Gas deutlich

Kunden der WSW in Wuppertal müssen ab dem nächsten Jahr teilweise deutlich mehr für ihre Energierechnung bezahlen. Denn die Stadtwerke erhöhen ihre Preise für Strom und Gas zum 1. Januar. Nach drei Jahren ohne Erhöhung erleben Strom- und Gaskunden der Wuppertaler ... mehr

Wuppertal: Schwebebahn hat auf Ebay noch keinen Käufer gefunden

Eine zum Verkauf stehende Schwebebahn in Originalgröße hat das Online-Auktionsportal Ebay auch nicht alle Tage zu bieten. So groß wie die Aufmerksamkeit für dieses spektakuläre Angebot war, so ernüchternd ist bislang das Ergebnis. Die Schwebebahn aus  Wuppertal ... mehr

Wuppertal: Risse in Schwebebahn-Aufhängung entdeckt

Die Schwebebahn sorgt wieder für Aufsehen in Wuppertal. Der Grund diesmal: Es sind Risse in der Aufhängung der Züge entdeckt worden, die die Sicherheit gefährden könnten. Doch die Stadtwerke wiegeln ab. Sie sind klein, könnten dennoch für einen erneuten Ausfall ... mehr

Wuppertal: Schwebebahn auf Ebay zum Kauf angeboten

Wer schon einmal von einer eigenen Schwebebahn geträumt hat, dem bietet sich auf der Internet-Auktionsplattform Ebay derzeit die Möglichkeit, das Wuppertaler Wahrzeichen zu ersteigern. Nicht als Modell, sondern im Maßstab 1:1. Auf Ebay ist derzeit ... mehr

Karlsruhe: Stromausfall in tausenden Haushalten

Am Donnerstag hat es in Karlsruhe einen Stromausfall gegeben. Gegen 12 Uhr ging in Tausenden Haushalten das Licht aus. Die Stromstörung konnte relativ schnell wieder behoben werden.  Etwa 4.000 Haushalte waren in Karlsruhe am Donnerstagmittag ohne Strom. Gegen ... mehr

Strom: Kunden erwarten für 2020 höhere Preise

Den Verbrauchern in Deutschland drohen zukünftig steigende Strompreise. Denn heute haben die Übertragungsnetzbetreiber die Höhe der Umlage zur Förderung der Erneuerbaren Energien (EEG) für 2020 vorgelegt. Das Ergebnis bestätigte bereits vorliegende Prognosen. Die Umlage ... mehr

Erfurt: Roland-Matthes-Schwimmhalle öffnet wieder

In den letzten Wochen ist die Roland-Matthes-Schwimmhalle in Erfurt umfangreich saniert worden. Anfang November öffnet sie wieder für Schwimmbegeisterte. Einige Wochen ist es nun her, dass die Roland-Matthes-Schwimmhalle in Erfurt für Sanierungsarbeiten geschlossen ... mehr

Wuppertal: WSW widersprechen Gerüchten über zu breite Schwebebahn-Wagen

Als "Blödsinn" haben die Wuppertaler Stadtwerke Berichte zurückgewiesen, wonach die neuen Fahrzeuge der Schwebebahn zu breit seien und daher der Ablauf nicht funktioniere.  Seit der Neueröffnung der Schwebebahn im August in  Wuppertal hat es etliche Probleme ... mehr

Wuppertal: Stadtwerke räumen Probleme bei Schwebebahn ein

Die Stadtwerke haben erstmals seit Einführung des neuen Betriebssystems für die Schwebebahn Probleme zugegeben. Am Donnerstagmorgen kam es erneut zu einer größeren Panne. Das neue Betriebsysstem der Schwebebahn in  Wuppertal, das seit rund einem Monat im Einsatz ... mehr

Bonn: Bönnsche Bimmel tritt letzte Fahrt an

Etliche Jahre war die historische Bahn mit dem Namen Bönnsche Bimmel auf den Bonner Schienen unterwegs. Doch nun tritt die Kultbahn ihre letzte Fahrt an. Für einen neuen Verwendungszweck ist aber schon gesorgt. Die auf den Namen Bönnsche Bimmel getaufte ... mehr

Wuppertal: WSW und AWG siegen beim deutschen Stadtwerke Award

Müll soll in Zukunft Wuppertal mobil machen. Mit dieser Idee haben die Wuppertaler Stadtwerke und der kommunale Müllentsorger AWG den Stadtwerke Award erhalten. Mit einer einfachen aber effektiven Idee haben die Wuppertaler Stadtwerke ... mehr

Wuppertal: Schwebebahn nach Betriespause wieder im Einsatz

Wegen der Umstellung auf ein neues Steuerungssystem fuhren ein Wochenende lang keine Schwebebahnen in Wuppertal. Seit Anfang der Woche ist nun die neue Technik installiert und der Betrieb geht weiter. Die Schwebebahn fährt nach einer zweitägigen Pause wieder durch ... mehr

Karlsruhe: Kunstaktion aus dem Brunnen am Festplatz wohl endgültig verbannt

Ein Künstlerpaar aus Karlsruhe hatte im Brunnen auf dem Festplatz eine Skulptur platziert. Stadtarbeiter hielten sie zunächst für Müll und entfernten sie. Dann wurde sie erneut aufgestellt. Doch nun ist der Brunnenspringer ... mehr

Karlsruhe: Aufregung um Kunstwerk "Spring-Brunnen"

In Karlsruhe sorgte das Werk eines Künstler-Duos für Verwirrung. Sie hatten in einem Brunnen ein Beinpaar mit Gummistiefeln kopfüber platziert. Die Stadtreinigung hielt das Objekt zunächst für Müll – und entfernte es. Nun hat der Künstler OMI Riester es erneut ... mehr

Wuppertal: Vater lässt aus Versehen Tochter alleine in Schwebebahn

Da wird ihm das Herz in die Hose gerutscht sein, als er die Schwebebahn wegfahren sah: Ein Vater aus Wuppertal hat aus Versehen seine vierjährige Tochter alleine in einem Wagen der Schwebebahn zurückgelassen. Doch ein zehnjähriges Mädchen reagierte sofort und wurde ... mehr

Wuppertaler Stadtwerke planen keine Kürzungen Buslinien

Wuppertaler können aufatmen: Nach regen Diskussionen um mögliche Kürzungen von Buslinien geben die Stadtwerke nun Entwarnung. Es soll vorerst keine grundsätzlichen Veränderungen im Busverkehr geben. In  Wuppertal wird es zum Fahrplanwechsel im Dezember keine ... mehr

Wuppertal: Verwirrung um Zwischenfall in Schwebebahn-Station

In Wuppertal hat sich knapp zwei Wochen nach der Wiedereröffnung der Schwebebahn ein Zwischenfall ereignet. Dabei wurde ein Mann von der Bahn erfasst. Um den Unfallhergang hatte es zunächst Verwirrung gegeben. Im Schwebebahnhof Bruch in Vohwinkel in  Wuppertal ... mehr

Schwebebahn in Wuppertal: So lief die erste Fahrt

Wuppertal hat seine Schwebebahn wieder: Nach achteinhalb Monaten Zwangspause haben die Hängezüge am Donnerstagmorgen ihren Betrieb wieder aufgenommen. Wuppertal schwebt wieder. Pünktlich um 5.12 Uhr machte sich Donnerstagmorgen die erste himmelblaue Bahn von Vohwinkel ... mehr

Mainz: So lange dauert es noch mit der Baustelle am Bahnhof

Die Bauarbeiten am Mainzer Hauptbahnhof gehen gut voran. Wenn die Schule nach den Ferien wieder losgeht, soll der Verkehr wieder aufgenommen werden. Das freut Pendler ebenso wie die Geschäfte am Mainzer Bahnhofsplatz – für sie war die Baustelle eine Belastungsprobe ... mehr

Schwebebahn in Wuppertal: Das ist ihr allergrößter Fan

Am 1. August öffnet die Schwebebahn in Wuppertal wieder ihre Türen für Fahrgäste. Ein Mann fiebert seit Monaten auf diesen Tag hin:  Mike Brüggemann. Der 33-Jährige betreut die  Facebook-Seite "Wuppertal und die Schwebebahn", die es inzwischen auf knapp ... mehr

Langer Tisch 2019: Hunderttausende in Wuppertal erwartet

Dort essen und feiern, wo normalerweise Autos fahren: Das geht alle fünf Jahre beim Langen Tisch in Wuppertal, wo die Bundesstraße 7 für einen Tag lang gesperrt und zu einer kilometerlangen Tafel umfunktioniert wird. Das Fest, das am Samstag steigt, feiert dieses ... mehr

Wuppertal: 10 Millionen Personenkilometer in Bussen gesurft

Wuppertal hat als eine der ersten Städte in Deutschland seine gesamte Busflotte mit WLAN ausgestattet. Diese Strategie kommt bei den Wuppertalern offenbar gut an. Wie der Geschäftsführer der WSW mobil GmbH, Ulrich Jaeger, jetzt mitteilte, haben die ÖPNV-Kunden schon ... mehr

Seilbahn-Projekt spaltet Wuppertal

Es ist ein umstrittenes Projekt, über das die Bürger abstimmen: Soll die Stadt eine Seilbahn durch Wuppertal bauen oder nicht? Das Ergebnis der Auszählung am Sonntag wird mit Spannung erwartet. Wir beantworten die wichtigsten Fragen zu dem Projekt. Worum ... mehr

Neuer Teilnehmer-Rekord bei Wupperputz möglich

Der 15. Wupperputz könnte einen neuen Teilnehmerrekord verzeichnen. Bereits jetzt haben sich mehr Menschen als beim bisherigen Rekord angemeldet. Es könnte ein neuer Teilnehmer-Rekord werden, meldet das Wuppertaler Rathaus: 2.016 Freiwillige haben sich bereits ... mehr

Wuppertal bekommt rote Schwebebahn

Den Wuppertaler Stadtwerken wird am Dienstag ein ganz besonderes Modell der Schwebebahn angeliefert. Bereits 20 Schwebebahn-Wagen der neuen Generation sind an die Stadtwerke Wuppertal ausgeliefert worden. Am Dienstag trifft jedoch ein ganz besonderes Modell ... mehr

Schule in Wuppertal bekommt eigene Schwebebahn

Die Wuppertaler Realschule Vohwinkel bekommt am Donnerstag eine Schwebebahn auf den Schulhof gestellt. Die spektakuläre Aktion beginnt bereits vor Schulstart. Erich Kästners fliegendes Klassenzimmer wird in Wuppertal Realität. Am Donnerstag, 21. Februar, schwebt ... mehr

Wuppertal will Energie aus Abwasser gewinnen

Mit einer innovativen Technik soll das neue Besucherzentrum für chinesische Touristen neben dem Engels-Geburtshaus geheizt und gekühlt werden. Ob die Wuppertaler duschen, den Boden wischen, Geschirr spülen oder Kartoffeln abgießen: Das gebrauchte Wasser ... mehr

Wasserstoffbusse fahren ab Sommer in Wuppertal

Wuppertals Nahverkehr bekommt im Sommer neue Technik. Ab Juni soll der erste Wasserstoffbus auf den Straßen rollen. Die Zukunft wird schon bald auf Wuppertals Straßen unterwegs sein. Ab Juni soll der erste Bus mit Wasserstoffantrieb in Wuppertal unterwegs ... mehr

Internationaler Innovationswettbewerb kommt nach Wuppertal

Energiewende und Klimaschutz in städtischen Quartieren stehen im Fokus des studentischen Gebäude-Energiewettbewerbs „Solar Decathlon Europe“, der 2021 erstmals in Deutschland – genauer gesagt in Wuppertal – stattfinden wird. „2021 findet der Solar Decathlon Europe ... mehr

Energieanbieter der Elbphilharmonie und des Deutschen Bundestags insolvent

Ab morgen werden Kunden des Energieunternehmens DEG Deutsche Energie GmbH von dem Anbieter nicht mehr mit Strom und Gas beliefert. Doch was bedeutet das für die 50.000 Kunden? Das Energieunternehmen DEG Deutsche Energie GmbH kann Kunden nach eigenen Angaben nicht ... mehr

Starkregenkarte für Wuppertal ist da

Der Schreck vom 29. Mai sitzt tief, noch heute sind Schäden vom Starkregen in Wuppertal zu sehen. Eine Karte zeigt nun, wo die Gefahren im Stadtgebiet besonders hoch sind. Vollgelaufene Keller, übersprudelnde Kanalschächte, Straßen, die zu Flussläufen wurden ... mehr

Rücksichtsloser Autofahrer: WSW emotional auf Facebook

Eine Seniorin stürzt an einer Haltestelle, weil ein rücksichtsloser Cabriofahrer dort parkt. Dieser Vorfall hat die Stadtwerke so verärgert, dass sie sich bei Facebook an die Wuppertaler richteten. Ein Gelenkbus der Linie 611 konnte am Montag die Haltstelle ... mehr

Verschuldung von Stadtwerken steigt

Deutsche Stadtwerke unter Druck: Wegen drastisch gesunkener Gewinne aus der Stromerzeugung erreicht ihre Verschuldung teils kritische Werte. Die Stadtwerke müssen Investitionsprojekte überdenken und die Ausschüttungen an die kommunalen Eigentümer werden wohl auf breiter ... mehr

Vattenfall im Visier: Ökorebellen wollen Berliner Stromnetz kaufen

Das Volksbegehren für den Rückkauf des Berliner Stromnetzes steht kurz vor dem Erfolg. Bis Donnerstag hatte der "Berliner Energietisch" bereits rund 183.000 Unterschriften wie Sprecher Stefan Taschner sagte - für einen Volksentscheid am Tag der Bundestagswahl ... mehr

Strompreise: Fast 70 Stromversorger erhöhen im Januar die Preise

Strom wird für viele Kunden im Januar 2013 deutlich teurer. Das Vergleichsportal Verivox hat bisher bereits angekündigte Preiserhöhungen bei 67 Stromanbietern registriert. Zwar haben noch nicht alle genaue Preise vorgelegt, doch geht aus den schon bekannten Daten ... mehr

Umfrage: Bürger würden höhere Strompreise in Kauf nehmen

Für den Ausbau Erneuerbarer Energien würden 61 Prozent der Deutschen höhere Strompreise in Kauf nehmen. Das ergab eine Forsa-Umfrage für den Verband kommunaler Unternehmen (VKU). Frühere Umfragen ergaben teils noch höhere Werte bei der Bereitschaft, durch ... mehr

Stadtwerke wollen Stromriesen angreifen

Die 900 Stadtwerke in Deutschland wollen den beschleunigten Atomausstieg für sich nutzen. Dazu planen sie mit einem Milliardenprogramm den Angriff auf die Energieriesen E.ON, RWE, EnBW und Vattenfall. "Die kommunalen Unternehmen haben heute einen Anteil von zehn Prozent ... mehr

Stadtwerke machen Stromriesen Konkurrenz

Die acht größten deutschen Stadtwerke wollen einem Pressebericht zufolge zehn Milliarden Euro in den Bau neuer Kraftwerke investieren. Damit treten sie in direkte Konkurrenz zu den vier großen Energiekonzernen RWE, E.ON, Vattenfall und EnBW. Das Geld solle ... mehr
 


shopping-portal