Sie sind hier: Home > Themen >

Städtetag

Thema

Städtetag

Impf-Priorisierung - Städtetag: Lehrer und Erzieher müssen früher geimpft werden

Impf-Priorisierung - Städtetag: Lehrer und Erzieher müssen früher geimpft werden

Berlin (dpa) - Der Deutsche Städtetag plädiert dafür, Lehrer und Erzieher früher als bisher geplant zu impfen. Sobald das Infektionsgeschehen es zulasse, müssten Kitas und Schulen stufenweise wieder geöffnet werden, sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy den Zeitungen ... mehr
Erneut Kritik aus der SPD: Impfstreit bricht nicht ab

Erneut Kritik aus der SPD: Impfstreit bricht nicht ab

Berlin (dpa) - Trotz Fortschritten bei der schleppenden Impfkampagne geht der Streit darüber innerhalb der großen Koalition weiter. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil erneuerte die Kritik seiner Partei an Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). "Es war von Anfang ... mehr
Corona: Städtetag pocht auf ausreichend Personal für Impfungen

Corona: Städtetag pocht auf ausreichend Personal für Impfungen

Berlin (dpa) - Der Deutsche Städtetag fordert von den Ländern rasch genügend medizinisches Personal für Corona-Impfungen. "Wenn der Impfstoff da ist, dürfen die Impfungen nicht an fehlendem Personal scheitern", sagte Städtetagspräsident Burkhard Jung (SPD) der Deutschen ... mehr
Steigende Corona-Zahlen: In Großstädten drohen neue Maskenpflicht und Sperrstunden

Steigende Corona-Zahlen: In Großstädten drohen neue Maskenpflicht und Sperrstunden

Berlin (dpa) - In deutschen Großstädten drohen angesichts steigender Corona-Infektionszahlen neue Maskenpflichten, Sperrstunden und eine weitere Begrenzung für Veranstaltungen und private Feiern. Auf diese Maßnahmen einigte sich Kanzlerin Angela Merkel (CDU) am Freitag ... mehr
Merz nach Moria-Brand: Es macht keinen Sinn, nach einer europäischen Lösung zu suchen

Merz nach Moria-Brand: Es macht keinen Sinn, nach einer europäischen Lösung zu suchen

Der Deutsche Städtetag hat die Bundesregierung zu einer "mutigen Entscheidung" über die Aufnahme von Flüchtlingen aus Moria aufgefordert. Friedrich Merz kritisiert derweil Forderungen nach einer europäischen Lösung. In der Bundesregierung laufen ... mehr

Mindestens 20 Milliarden Euro: Städtetag erwartet beispiellose Einbußen durch Corona-Krise

Berlin (dpa) - Der Deutsche Städtetag erwartet infolge der Corona-Krise beispiellose finanzielle Einbußen für die Kommunen. Die Belastungen liegen nach einer neuen Prognose bei mindestens 20 Milliarden Euro in diesem Jahr. "Die kommunalen Haushalte werden ... mehr

Städtetag will Milliarden für öffentlichen Nahverkehr

Damit der öffentliche Nahverkehr attraktiver wird, muss ein Ausbau erfolgen. Daher verlangt der Deutsche Städtetag Investitionen in Milliardenhöhe von Bund und Ländern.   Der Deutsche Städtetag fordert von Bund und Ländern ein Milliarden-Programm ... mehr

Handlungsempfehlungen: Städte wollen E-Tretroller besser mit dem ÖPNV kombinieren

Berlin (dpa) - "Hippes Touristenspektakel" - oder sinnvoller Beitrag zu einer Verkehrswende? In Großstädten haben E-Tretroller bisher eher für Probleme gesorgt: Zugeparkte Gehwege, wildes Abstellen, betrunkene Fahrer. Doch die E-Scooter könnten unter optimalen ... mehr

Wichtige Sicherheitsregeln: Die E-Tretroller kommen - auf Radwegen und ab 14 Jahren

Berlin (dpa) - Elektro-Tretroller können bald in deutschen Städten starten. Der Bundesrat machte am Freitag den Weg für eine Zulassung sogenannter E-Scooter mit maximal 20 Kilometern pro Stunde (km/h) im Sommer frei - änderte aber wichtige Sicherheitsregeln. Fahrer ... mehr

Beharren auf eigenen Regeln: Städtetag kritisiert Bayerns Blockade bei Grundsteuer-Reform

Berlin (dpa) - Der Deutsche Städtetag hat die bayerische Landesregierung für ihre Blockade der Grundsteuer-Reform kritisiert. "Alleingänge, wie von Bayern verlangt, helfen nicht weiter", sagte Hauptgeschäftsführer Helmut Dedy der Zeitung "Welt". "Wir brauchen ... mehr

Familie - Fünf Jahre Kita-Rechtsanspruch: Es gibt noch viel zu tun

Berlin (dpa) - Junge Eltern gerade in Großstädten suchen oft lange und verzweifelt nach einem freien Kita-Platz in der Nähe ihrer Wohnung. Seit dem 1. August 2013 gilt in Deutschland für alle Kinder von einem bis drei Jahren ein Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz ... mehr
 


shopping-portal