Sie sind hier: Home > Themen >

Stahnsdorf

Thema

Stahnsdorf

Stahnsdorf hofft bei Bogenjagd auf neuen Umweltminister

Stahnsdorf hofft bei Bogenjagd auf neuen Umweltminister

Die Gemeinde Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) will einen neuen Vorstoß für die Jagd auf Wildschweine mit Pfeil und Boten unternehmen. Beim künftigen Umweltminister solle dann angefragt werden, sagte Gemeinde-Sprecher Stephan Reitzig auf Anfrage der Deutschen ... mehr
Weniger Regen in Berlin und Brandenburg: Es bleibt kühl

Weniger Regen in Berlin und Brandenburg: Es bleibt kühl

Das Tief über Berlin und Brandenburg soll im Laufe des Wochenendes nach Südosten abziehen. Wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag mitteilte, kann es in Südbrandenburg bis zum Nachmittag noch zu Starkregen kommen. Gegen Abend soll es dann bei vereinzelten Schauern ... mehr
Regnerisch und grau ins Wochenende in Berlin und Brandenburg

Regnerisch und grau ins Wochenende in Berlin und Brandenburg

Am Wochenende müssen sich Berliner und Brandenburger auf graues Herbstwetter und teilweise länger anhaltenden Regen einstellen. Im Osten Brandenburgs beginnt der Freitag mancherorts mit Nebel, bei dem die Sichtweiten unter 150 Metern sein können, wie der Deutsche ... mehr
Tief Mortimer bringt Sturmböen, Regen und Gewitter

Tief Mortimer bringt Sturmböen, Regen und Gewitter

Tief Mortimer sorgt zu Beginn der Woche in Berlin und Brandenburg für stürmisches Wetter mit Wind, Regen und Gewittern. Der Deutsche Wetter-Dienst (DWD) erwartete für Montagvormittag Sturmböen von bis zu 100 Kilometern pro Stunde. In der Nähe von Gewittern seien ... mehr
Vereinzelte Gewitter in Brandenburg: Montag kühlt es ab

Vereinzelte Gewitter in Brandenburg: Montag kühlt es ab

Für Teile Brandenburgs werden am Sonntag starke Gewitter erwartet. Wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag mitteilte, kann es am Nachmittag entlang von Oder und Neiße zu Starkregen und Sturmböen um die 70 Kilometer pro Stunde kommen. Im Rest von Berlin und Brandenburg ... mehr

Etwas Regen und maximal 23 Grad in Berlin und Brandenburg

In Berlin und Brandenburg bleiben die Temperaturen in den nächsten Tagen bei maximal 23 Grad. Für den Donnerstag kündigt der Deutsche Wetterdienst (DWD) ab den Nachmittagsstunden Schauer an. Im Nordwesten des Landes seien außerdem Windböen wahrscheinlich ... mehr

Frau sticht im Rausch auf Partner ein und springt vom Balkon

Eine 60-Jährige hat im Rausch ihren Partner mit einem Küchenmesser niedergestochen und ist anschließend aus dem ersten Stock vom Balkon gesprungen. Die Frau erlitt bei dem Vorfall am Mittwochnachmittag in Stahnsdorf (Landkreis Potsdam-Mittelmark) schwere Verletzungen ... mehr

Dachstuhlbrand: Ersatzwohnungen für Hausbewohner

Die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) mussten Donnerstag wegen eines Feuers ihre Wohnungen verlassen. Die Gemeindeverwaltung habe Ersatzwohnungen organisiert, sagte eine Sprecherin. Über die Anzahl der betroffenen Hausbewohner konnte ... mehr

Ungewöhnlicher Einsatz: Feuerwehr rettet Küken aus Gully

Ungewöhnlicher Einsatz: In Stahnsdorf hat die Feuerwehr mehrere Küken aus einem Gully gerettet. (Quelle: dpa) mehr

Feuerwehr rettet Entenküken aus Gully

Potsdam (dpa/bb)- Zu einem ungewöhnlichen Rettungseinsatz musste die freiwillige Feuerwehr in Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) ausrücken. Fünf Entenküken waren in einen Gully gefallen. Ein Passant hatte das Piepsen der Vogelbabys am Samstag gehört und die Feuerwehr ... mehr

Rettungskräfte setzen verstärkt auf Drohnentechnik

Sicherheits- und Rettungskräfte setzen in Brandenburg verstärkt auf die Drohnentechnik. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. "Drohnen sind ein mittlerweile einsatzunterstützendes Mittel, um die polizeilichen Aufgaben effektiv und schnell zu erledigen ... mehr

Wildschweinplage und Wölfe beschäftigen den Bundesjägertag

Die Bogenjagd ist aus Sicht des Bundesjagdverbands kein Mittel, um Wildschweine in Ortschaften zu bejagen. Dies sei nach dem Bundesjagdgesetz verboten, sagte der stellvertretende Geschäftsführer des Deutschen Jagdverbands, Torsten Reinwald, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Wetterdienst: Waldbrandgefahr in Brandenburg nimmt zu

Die Gefahr von Waldbränden in Brandenburg steigt nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes bis zum Montag. Während die Experten für Samstag nur für die Messstation am Flughafen Berlin-Schönfeld eine hohe Gefahr prognostizieren und sie sonst meist als gering ... mehr

Brandenburg war im Mai dritttrockenstes Bundesland

Brandenburg war im Mai das dritttrockenste Bundesland in Deutschland. Die Niederschlagsmengen seien mit gut 35 Litern pro Quadratmeter weit unter dem langjährigen Vergleichswert von 54 Litern geblieben, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in seiner Bilanz ... mehr

Brandenburg war im Mai trockenstes Bundesland

Brandenburg war im Mai das trockenste Bundesland in Deutschland. Die Niederschlagsmengen seien mit gut 35 Litern pro Quadratmeter weit unter dem langjährigen Vergleichswert von 54 Litern geblieben, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Mittwoch in seiner Bilanz ... mehr

Bogenjagd auf Wildschweine soll im Juni beginnen

Die Jagd mit Pfeil und Bogen auf Wildschweine soll voraussichtlich im Juni in den Gemeinden Stahnsdorf und Kleinmachnow (Potsdam-Mittelmark) beginnen können. "Wir sind mit den Genehmigungen in der Endphase", sagte der Sprecher des Umweltministeriums, Jens-Uwe Schade ... mehr

Wechselhaftes Aprilwetter am ersten Mai-Wochenende

Zum ersten Mai-Wochenende rechnet der Deutsche Wetterdienst (DWD) mit wechselhaftem Aprilwetter im Nordwesten. "Das liegt an Luftmassen polaren Ursprungs, die über die Nordsee hereinziehen", sagte ein DWD-Sprecher am Donnerstag. Spürbar sei dies bereits am Freitag ... mehr

Streit in Übergangswohnheim: Mann sticht auf Nachbarn ein

Ein betrunkener Mann hat mit einem Messer auf seinen Zimmernachbarn in einem Übergangswohnheim für Asylsuchende in Stahnsdorf (Potsdam-Mittelmark) eingestochen. Zuvor hatte es in der Nacht zu Donnerstag einen Streit zwischen den beiden Bewohnern gegeben, wie die Polizei ... mehr

Wetterdienst will Bauern Dürre-Vorhersagen anbieten

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) will Bauern frühzeitiger vor Dürren warnen. Weil Niederschlagsvorhersagen mehrere Wochen im Voraus weitgehend unbrauchbar seien, setze man für die neuen Dürre-Prognosen auf die Bodenfeuchte, sagte DWD-Vizepräsident Paul Becker am Dienstag ... mehr

Entscheidung zur Bogenjagd auf Wildschweine dauert

Die Entscheidung über eine mögliche Jagd mit Pfeil und Bogen auf Wildschweine in der Brandenburger Kommune Stahnsdorf am Rande Berlins dauert noch. Zuvor müsse grundsätzlich der Erfolg einer solchen Maßnahme untersucht werden, sagte Jens-Uwe Schade, Sprecher ... mehr

Bericht: Agrarministerium gegen Jagd mit Pfeil und Bogen

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hat sich einem Medienbericht zufolge gegen die Wildschweinjagd mit Pfeil und Bogen ausgesprochen. Die Behörde sehe "derzeit keinen Änderungsbedarf an den bestehenden Regelungen", berichtet die "Augsburger Allgemeine" (Freitag ... mehr

Gemeinde plant Bogenjagd auf Wildschweine

Die Brandenburger Gemeinde Stahnsdorf vor den Toren Berlins könnte Geschichte schreiben: Wegen der hohen Zahl von Wildschweinen sollen Jäger mit Pfeilen und Bogen statt mit der Büchse auf Jagd gehen. Der Ort hat eine Ausnahmegenehmigung gegen das seit 1976 geltende ... mehr

Kupfernagel gibt Comeback bei Cross-DM in Kleinmachnow

Die vierfache Cross-Weltmeisterin Hanka Kupernagel gibt bei den deutschen Meisterschaften am 12./13. Januar in Kleinmachnow ein Comeback. "Das, was mich nochmals zu einem Start bewogen hat, nennt man wohl Leidenschaft. Cross war immer meine Lieblingsdisziplin ... mehr

Hitze, Sonne, Trockenheit: 2018 brachte Wetterrekorde

Hitze, Sonne, Trockenheit - 2018 ist für Sachsen-Anhalt ein Jahr der Extreme gewesen. Der bundesweit heißeste Ort dieses Jahres war Bernburg (Salzlandkreis) mit 39,5 Grad am 31. Juli, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag in seiner Jahresbilanz mitteilte ... mehr

Wunsch vieler Frauen nach Hebammenbetreuung bleibt unerfüllt

In Brandenburg klaffen Angebot und Nachfrage nach einer Schwangerenbetreuung durch Hebammen immer weiter auseinander. Durch steigende Geburtenzahlen und kürzere Aufenthalte der Schwangeren in den Kliniken kann der Wunsch vieler Frauen nach einer Hebamme immer weniger ... mehr

Dieter Thomas Heck beigesetzt

Der vor gut einer Woche gestorbene Showmaster Dieter Thomas Heck ist am Freitag in Stahnsdorf bei Berlin beigesetzt worden. Das teilte der Medienanwalt Christian Schertz am Abend im Namen der Familie mit. Die Beisetzung habe im engsten Familienkreis stattgefunden ... mehr

Hitze kommt nach kurzer Verschnaufpause zurück

Nach kurzer Abkühlung klettern von Montag an die Temperaturen in der Region Berlin-Brandenburg voraussichtlich wieder auf mehr als 30 Grad. Wenn sich die Sonne viele Stunden am Tag zeige, werde es erneut richtig heiß, sagte eine Meteorologin vom Deutschen Wetterdienst ... mehr

Hitze: Nuthe und Havel leiden unter Trockenheit

Brandenburgs Gewässer lechzen nach einer Auszeit von der Trockenperiode: Im gesamten Land sind die Wasserstände erheblich zurückgegangen, wie das Umweltministerium mitteilte. Fast überall fließe weniger als die Hälfte der üblichen Wassermenge. "Der niedrige Wasserstand ... mehr

Hertha gewinnt erstes Testspiel bei Stahnsdorf mit 7:0

Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat sein erstes Testspiel in Vorbereitung der neuen Saison im brandenburgischen Stahnsdorf beim Siebtligisten RSV Eintracht 1949 mit 7:0 (5:0) gewonnen. Vor 2000 Zuschauern erzielten Vladimir Darida (6.), Vedad Ibisevic (19., 29.), Ondrej ... mehr

Bauern und Gärtner hoffen auf frostfreien Frühling

Bauern und Gärtner in Brandenburg erhoffen sich mit Blick auf das beginnende Frühjahr keine allzu großen Temperaturschwankungen. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur anlässlich des Frühlingsanfangs am 21. März. "Das Frühjahr sollte feucht ... mehr

Auto nimmt Linienbus die Vorfahrt: Zwei Fahrgäste verletzt

Zwei Frauen sind in einem Bus in Stahnsdorf (Landkreis Potsdam-Mittelmark) verletzt worden, als der Fahrer wegen eines drohenden Unfalls stark abbremste. Eine Autofahrerin habe ihm am Freitagmorgen an der Kreuzung Potsdamer Allee und Heinrich-Zille-Straße die Vorfahrt ... mehr

Nur ein Intermezzo: Frühling für einen Tag

Von Temperaturen bis zu fast 17 Grad haben sich am Sonntag in Berlin und Brandenburg Spaziergänger am ersten Frühlingstag der Saison verzaubern lassen. Sonnenschein, milde Witterung und kaum Wind lockten die Menschen ins Freie. Erste Bäume in Gärten wurden mit bunten ... mehr
 


shopping-portal