Sie sind hier: Home > Themen >

Stalin

Thema

Stalin

Schmutziger Wahlkampf - Stalin-Methoden und Putin-Fans: Johnson keilt gegen Labour

Schmutziger Wahlkampf - Stalin-Methoden und Putin-Fans: Johnson keilt gegen Labour

London (dpa) - Großbritannien droht ein schmutziger Wahlkampf. Premierminister Boris Johnson fuhr am Mittwoch scharfe Attacken gegen die Oppositionspartei Labour seines Herausforderers Jeremy Corbyn. Zugleich gerät Johnsons Konservative Partei fünf Wochen ... mehr

Lew-Kopelew-Preise gehen nach Belarus und Russland

Der Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte 2021 geht an die Belarussinnen Swetlana Tichanowskaja, Maria Kolesnikowa und Veronika Zepkalo. Den Lew-Kopelew-Preis 2020, der wegen der Corona-Pandemie erst jetzt verliehen wird, bekommen die russische ... mehr
Kein Aprilscherz: Berlin heißt jetzt Ntabozuko

Kein Aprilscherz: Berlin heißt jetzt Ntabozuko

Der österreichische Ort heißt nicht mehr Fucking und auch Stalingrad gibt es nicht mehr. Mancher Reisende entdeckt erstaunt, welcher Ort sich hinter welchem Namen verbirgt. Warum wurde Berlin umbenannt? Immer wieder geben sich Orte neue Namen wie jetzt ... mehr
Mit 75 Jahren: Polnischer Dichter Adam Zagajewski gestorben

Mit 75 Jahren: Polnischer Dichter Adam Zagajewski gestorben

Warschau (dpa) - Nach den Anschlägen auf das World Trade Center am 11. September 2001 erschien das Magazin "New Yorker" mit schwarzem Titelblatt. Die Trauer-Ausgabe enthielt Adam Zagajewskis Gedicht "Versuch's die verstümmelte Welt zu besingen". Die Verse des polnischen ... mehr
Russland: Das erwartet Alexej Nawalny im Strafgefangenenlager

Russland: Das erwartet Alexej Nawalny im Strafgefangenenlager

Kreml-Kritiker Alexej Nawalny sitzt nach seiner Verurteilung im russischen Untersuchungsgefängnis. Bald wird er ins Strafgefangenenlager überstellt – die Zustände dort sind berüchtigt. Alexej Nawalny drohen nach dem Mordanschlag auf ihn mit dem chemischen Kampfstoff ... mehr

Justizvollzug in Russland: Hölle auf Erden - Straflager wartet auf Kremlgegner Nawalny

Moskau (dpa) - Alexej Nawalny drohen nach dem Mordanschlag auf ihn mit dem chemischen Kampfstoff Nowitschok neue Gefahren im Straflager. Mindestens zwei Jahre und sechs Monate soll der prominente Kritiker von Kremlchef Wladimir Putin in einer dieser ... mehr

Anfeindungen gegen Karl Lauterbach: So viel Hass muss niemand ertragen

Fasten ist dieses Jahr nicht allzu schwierig: Hat ja eh alles zu. Unsere Kolumnistin Nicole Diekmann hat aber trotzdem etwas gefunden, worauf sie verzichtet: Auf Trolle im Netz. Es fühlt sich an wie eine Kapitulation – und ist gleichzeitig ganz wunderbar ... mehr

Haftstrafe vor Gericht: Putins Gegner Nawalny für Jahre politisch kaltgestellt

Moskau (dpa) - Der Kremlgegner Alexej Nawalny wird wie erwartet durch ein Moskauer Gerichtsurteil für Jahre politisch kalt gestellt. Ein Gericht in Moskau verhängte am Dienstag dreieinhalb Jahre Straflagerhaft. Der 44-Jährige habe mehrfach gegen ... mehr

Kobe Bryant, Winston Churchill und Joe Biden: Die besten t-online-Artikel 2020

Der Tod eines Spitzenathleten, ein vergessener Trupp der Wehrmacht und die Nahbetrachtung eines werdenden US-Präsidenten: Diese t-online-Stücke gehören zu den interessantesten des Jahres 2020. Es war ein Jahr, das seinesgleichen sucht. 2020 war und ist bis zu seinem ... mehr

100 Jahre Geheimdienst: So feiert Russland seine Spione

Seit seiner Gründung im Bürgerkriegsjahr 1920 wird der russische Auslandsgeheimdienst gefürchtet. Seine Agenten werden im Land wie Helden gefeiert – auch von Präsident Putin. Russlands Auslandsspionage hat am Sonntag zum 100-jährigen Bestehen des Geheimdienstes ... mehr
 


shopping-portal