Sie sind hier: Home > Themen >

Stammzellenforschung

Thema

Stammzellenforschung

Der letzte Weiße Nashorn-Bulle ist schwer krank

Der letzte Weiße Nashorn-Bulle ist schwer krank

In Kenia bewachen bewaffnete Leibwächter den letzten lebenden Bullen der Nördlichen Breitmaulnashörner. Vor einer Infektion konnten sie ihn nicht schützen. Naturfreunde sind in Sorge um das Leben von Nashornbulle Sudan: Die Pfleger im Ol Pejeta-Reservat in Kenia ... mehr
Nabelschnurblut einlagern oder nicht?

Nabelschnurblut einlagern oder nicht?

Es ist ein schöner, tröstlicher Gedanke: Sollte das eigene Kind im Laufe seines Lebens bedrohlich erkranken, helfen ihm eingelagerte Stammzellen aus seinem eigenen Nabelschnurblut. Indem sie zum Beispiel krankes Gewebe neu aufbauen und ersetzen. Doch ganz so einfach ... mehr
Wie winzige Gehirne Krebs besiegen könnten

Wie winzige Gehirne Krebs besiegen könnten

Deutsche Krebsforscher lassen aus menschlichen Stammzellen winzige Gehirne, Därme und weitere Organe wachsen. Die sogenannten Organoiden versprechen maßgeschneiderte Therapien für Krebspatienten. Stammzellen sind daher die große Hoffnung der Krebsforschung. "Stammzellen ... mehr
Down-Syndrom: Forscher schalten böses Chromosom aus

Down-Syndrom: Forscher schalten böses Chromosom aus

Forschern aus den USA ist es offenbar gelungen, das Chromosom auszuschalten, welches das Down-Syndrom auslöst. Allerdings nur im Labor - eine erfolgreiche Therapie in der Praxis bleibt Jahre entfernt. Dennoch feiern Genetikern von der Universität Massachusetts ... mehr

Künstliche Luftröhre aus Stammzellen: Trauer um Hannah Warren (2)

Ihre Operation galt als Meilenstein für die Medizin- und Stammzellenforschung und doch ist die kleine Patientin jetzt tot. Ihre Eltern trauern um die kleine Hannah Warren. Sie war mit ihren zwei Jahren der jüngste Mensch weltweit, dem jemals ... mehr

Nabelschnurblut: Interview mit dem Stammzellenforscher Prof. Dr. Thomas Dittmar

Professor Thomas Dittmar ist der Leiter der Arbeitsgruppe "Stammzellen" am Institut für Immunologie an der Universität Witten/Herdecke und Sprecher für das nordrheinwestfälische Kompetenznetzwerk Stammzellforschung. Er ist außerdem einer der Autoren ... mehr

Nabelschnurblut: Was bringt die teure Konservierung?

Es scheint, als lande bei uns in Deutschland eine Menge Potenzial im Müll. Denn nach wie vor sind es nur die wenigsten Eltern, die die Möglichkeit nutzen, wertvolle Stammzellen aus dem Nabelschnurblut ihres Kindes zu gewinnen und einzulagern. Das mag einerseits ... mehr

Späte Schwangerschaft durch neue Stammzellentherapie

Schwanger mit 50? Oder sogar mit 60? Eine neue Therapie mit Stammzellen soll den späten Kinderwunsch vielleicht bald möglich machen. Auf dem Weltkongress für Fruchtbarkeit und Unfruchtbarkeit in München stellt der ägyptische Arzt Osama Azmy eine neue Behandlungsmethode ... mehr

Nabelschnurblut: Wie Angst der Eltern zu Geld gemacht wird

# Unternehmen preisen tiefgefrorene Stammzellen aus Nabelschnurblut als "Notfallpaket fürs Leben" an und locken werdende Eltern mit großen Versprechen. Im Internet findet sich "gesundheitliche Aufklärung" zum Thema - doch auch die wird oft von privaten Zellbanken ... mehr

Nabelschnurblut: Heilung aus den Wunderzellen

Fast 2000 Babys werden jeden Tag in Deutschland geboren. Die Nabelschnur landet in den meisten Fällen im klinischen Abfall. Dabei stecken in ihr wertvolle Zellen, die anderen Menschen oder auch dem Kind selbst im Krankheitsfall das Leben retten können. Knapp ... mehr

Nabelschnurblut – nur Geschäft oder Vorsorge?

Anwendung Dies ist auch der Hintergrund für den entscheidenden Einwand der Gegner von privaten Stammzellbanken. Die Transplantation des eigenen Blutes im Krankheitsfall (autologe Transplantation), zum Beispiel bei Leukämie, ist hoch risikobelastet ... mehr

Nabelschnurblut – nur Geschäft oder Vorsorge?

Was kann Nabelschnurblut?   Nabelschnurblut wird heute mehrheitlich im Zusammenhang mit der Krebstherapie und Transplantationsmedizin genannt und teilweise bereits klinisch angewandt. Zukünftig soll sie in fast allen Volkskrankheiten - wie Diabetes, Herzinfarkt ... mehr
 


shopping-portal