Sie sind hier: Home > Themen >

Starnberg

Thema

Starnberg

Besucherandrang: Stege in Starnberg geschlossen

Besucherandrang: Stege in Starnberg geschlossen

Das schöne Wetter am vergangenen Wochenende hatte zu viele Besucher angelockt: Nun werden die öffentlichen Stege im Landkreis Starnberg gesperrt. Aufgrund des Andrangs an Anwohnern und Ausflüglern waren die Stege voll, Abstands- und Hygieneregeln wurden oft vergessen ... mehr
Dreifachmord in Starnberg: Zwei junge Männer angeklagt – Mord wegen Waffen?

Dreifachmord in Starnberg: Zwei junge Männer angeklagt – Mord wegen Waffen?

Ein junger Mann soll seinen 21-jährigen Freund und dessen Eltern in Starnberg erschossen haben. Nun müssen der Beschuldigte und sein 19-jähriger Komplize sich vor Gericht verantworten. Mehr als ein Jahr nach der Ermordung von Eltern und ihrem Sohn im oberbayerischen ... mehr
Mandoki: Corona-Regeln für Musiker

Mandoki: Corona-Regeln für Musiker "Berufsverbot"

Der Künstler und Musikproduzent Leslie Mandoki hat die Einschränkungen für Musiker durch die Corona-Bestimmungen scharf kritisiert. Gerade für junge Künstler ohne Rücklagen und laufende Beteiligungen an ihrer Musik sei das eine Katastrophe. "Das ist ein Berufsverbot ... mehr
Lilium plant mit Ferrovial-Konzern Flugplätze in Florida

Lilium plant mit Ferrovial-Konzern Flugplätze in Florida

Der Elektro-Flugtaxi-Hersteller Lilium will mit dem Flughafenbetreiber Ferrovial in Florida ein Netz von mehr als zehn Start- und Landeplätzen für seine Senkrechtstarter aufbauen. Der Rahmenvertrag dafür sei jetzt unterzeichnet worden, teilten beide Unternehmen ... mehr
Schuster für verpflichtende Schulbesuche in KZ-Gedenkstätten

Schuster für verpflichtende Schulbesuche in KZ-Gedenkstätten

Der Vorsitzende des Zentralrates der Juden in Deutschland, Josef Schuster, hat seine Forderung nach verpflichtenden Besuchen von Schülern weiterführender Schulen in KZ-Gedenkstätten bekräftigt. Ebenso seien solche Besuche für Auszubildende der Polizei und der Justiz ... mehr

Arzt: Mehr Hörstürze in Pandemie

Hörprobleme sind kein typisches Symptom einer Covid-19-Erkrankung - aber die Ohren können in der Pandemie dennoch in Mitleidenschaft gezogen werden. Es könne in der Krise vermehrt zu Hörstürzen und Tinnitus kommen, sagte Bernhard Junge-Hülsing, Landesvorsitzender ... mehr

Geflügelpest breitet sich in Bayern weiter aus

Die Geflügelpest breitet sich in Bayern weiter aus. Das Virus vom Typ H5N8 wurde bei einer Möwe in Herrsching am Ammersee nachgewiesen, wie das Landratsamt Starnberg am Dienstag mitteilte. Um die Übertragung der auch Vogelgrippe genannten Krankheit zu verhindern ... mehr

Bedford-Strohm: Entschlossen im Kampf gegen Antisemitismus

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat mit Blick auf das aktuelle Gedenkjahr "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" zum Einsatz gegen Antisemitismus jeder Art aufgerufen. Wenn Jüdinnen und Juden ... mehr

Ex-DSDS-Kandidatin Leoni wurde von Ex-Freund brutal misshandelt

Leoni stieg 2020 bei DSDS freiwillig aus. Jetzt gibt die ehemalige Kandidatin der Castingshow bekannt, von ihrem Ex-Freund brutal geschlagen worden zu sein. Die Aufnahme ihres verwundeten Gesichts hat sie via Instagram veröffentlicht. " Häusliche Gewalt sollte ... mehr

Webasto fährt nach Umsatzminus und Investitionen Verlust ein

Der Autozulieferer Webasto schreibt trotz zuletzt starker China-Geschäfte rote Zahlen. Im vergangenen Jahr sei der Umsatz nach derzeitiger Einschätzung um rund elf Prozent auf 3,3 Milliarden Euro gesunken, sagte Vorstandschef Holger Engelmann der Deutschen ... mehr

Tom Enders heuert bei Elektro-Jet-Startup Lilium an

Der Elektro-Flugtaxi-Hersteller Lilium hat den früheren Airbus-Chef Tom Enders in seinen Aufsichtsrat berufen. Das teilte Lilium am Montagabend in München mit. Das Unternehmen entwickelt ein Elektro-Flugtaxi mit fünf Sitzen, das senkrecht startet und landet ... mehr

Thai-König benötigt als Tourist kein Visum für Deutschland

Der thailändische König benötigt für eine Einreise nach Deutschland kein Visum, auch wenn er sich hier ausschließlich zu privaten Zwecken aufhält. Das stellt das Auswärtige Amt in einer Antwort auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Sevim Dagdelen ... mehr

ADAC-Stauprognose 2021: Hier behindern Großbaustellen den Verkehr

Momentan ist es durch den Lockdown eher ruhig auf Deutschlands Straßen. Doch schon bald rechnet der ADAC wieder mit mehr Staus. Sie entstehen vor allem durch Baustellen.  Im Corona-Lockdown gerade vielleicht schwer vorstellbar, aber der ADAC rechnet im kommenden ... mehr

Hagen: Laut Generali die Stadt mit den meisten Autounfällen

Der Karambolage-Atlas der Generali-Versicherung zeigt eine Auswertung der Autounfälle in Deutschland. Eine Überraschung ist dabei die Stadt, die sich an die Spitze gescrashed hat. In Hagen passieren die meisten Autunfälle in Deutschland. Das hat eine Analyse ... mehr

Marie Luise Kaschnitz-Preis 2021 geht an Iris Wolff

Der Marie Luise Kaschnitz-Preis für das Jahr 2021 geht an die aus Siebenbürgen stammende Autorin Iris Wolff. Das teilte die Evangelische Akademie Tutzing am Montag mit. Sie vergibt den mit 7500 Euro dotierten Preis seit 1984 alle zwei Jahre. Die in Freiburg lebende ... mehr

"Mit zweierlei Maß": Maffays Appell an die Kulturpolitik

Deutschrock-Star Peter Maffay (71) sieht die Kulturbranche wegen der Corona-Krise in höchster Gefahr - und stellt den handelnden Politikern kein gutes Zeugnis aus. "Es wird hier mit zweierlei Maß gemessen", sagt der im bayerischen Tutzing am Starnberger See lebende ... mehr

Kontrolle des Thai-Königs in Deutschland begrenzt möglich

Die Bundesregierung hat nur sehr begrenzte Möglichkeiten, die Aufenthalte des thailändischen Königs in Bayern zu kontrollieren und mögliche Rechtsverstöße zu ahnden. Das geht aus einem Gutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags im Auftrag ... mehr

Nach Bombenentschärfung A96 bei Gilching wieder frei

Nach der Entschärfung einer Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist die Autobahn 96 München-Lindau bei Gilching (Landkreis Starnberg) wieder freigegeben worden. Der befürchtete kilometerlange Stau sei ausgeblieben, sagte ein Sprecher am Freitagmittag ... mehr

München: Stier-Skulptur fällt auf Jungen – 10.000 Euro Schmerzensgeld

In Krailling ist eine Stier-Skulptur auf einen Jungen gefallen. Nun hat ein Gericht entschieden: Eine Metzgerei muss dafür Tausende Euro Schmerzensgeld zahlen. Der Besitzer einer Metzgerei im Landkreis Starnberg muss 10.000 Euro Schmerzensgeld bezahlen ... mehr

Illegale Party bei München: Feiernde zerstören Lager für Notfallkrankenhaus

Makabere Corona-Party: Hunderte Menschen haben eine illegale Halloween-Party auf einem Klinikgelände bei München gefeiert – und dabei ein Notfalllager für Corona-Ausrüstung zerstört. Rund 200 Menschen haben an einer illegalen Halloweenparty auf einem ... mehr

Akademie-Direktor: Kirche hat ein Antisemitismusproblem

Der Direktor der Evangelischen Akademie Tutzing, Udo Hahn, hat seine Kirche zu einem entschiedenen Vorgehen gegen Antisemitismus an der eigenen Basis aufgerufen. "Unsere Gesellschaft hat ein Antisemitismusproblem - und das gilt auch für die evangelische Kirche ... mehr

Zwei Mädchen sexuell belästigt: Tatverdächtiger in U-Haft

Nach einer sexuellen Belästigung zweier Mädchen in Starnberg sitzt ein 22 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Ihm werde sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen, teilte die Polizei am Freitag mit. Der Mann soll vor zwei Wochen in Starnberg zwei zwölf und 13 Jahre ... mehr

Forschungen zu ferngesteuerten Lastwagen für Hilfsgüter

Wie können ferngesteuerte Lastwagen Hilfsgüter an gefährliche Orte bringen? Dazu forschen Wissenschaftler des Instituts für Robotik und Mechatronik am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) in Weßling. Die Fahrzeuge könnten beispielsweise in unwegsamen ... mehr

Mann soll zwei Mädchen sexuell belästigt haben

Ein Mann soll in Starnberg (Landkreis Starnberg) zwei Mädchen sexuell belästigt haben. Nach Angaben der zwölf und 13 Jahre alten Freundinnen sprach der Unbekannte sie an einer Bushaltestelle an und bat ihnen in aufdringlicher Weise eine Fußmassage an. Wie die Polizei ... mehr

München: Chef im Ausland – Angestellter haut mit Firmengeldern ab

Ein ehemaliger Angestellter hat den Chef eines Münchner Unternehmens um einen großen Geldbetrag gemacht. Während sein Vorgesetzter im Ausland festsaß, krallte sich der Mann die Firmengelder. Das Corona-bedingte Rückreise-Verbot seines Chefs hat ein ehemaliger ... mehr

Restalkohol: Wann Sie wieder hinters Steuer dürfen

Wer sich am Tag nach einer feucht-fröhlichen Feier hinters Steuer setzt, riskiert einen Unfall und den Führerschein. Denn weder ein paar Stunden Schlaf, noch Kaffee oder ein ausgiebiges Frühstück beschleunigen den Alkoholabbau ... mehr

Prozess um Tumulte vor Starnberger Polizeiwache geht weiter

Im Prozess um die Tumulte vor der Starnberger Polizeiwache im Juli 2019 wird am Donnerstag (09.00 Uhr) der Prozess gegen fünf Angeklagte fortgesetzt. Unter Umständen könnte am Nachmittag das Urteil gesprochen werden. Zuvor sind aber noch rund ein halbes Dutzend Zeugen ... mehr

Wegen Corona: Weniger Stammzellspender in Bayern

Die Zahl der Stammzellspender in Bayern sinkt wegen der Corona-Pandemie. "Die Situation ist ernst: Durch Corona fehlen uns in diesem Jahr 20 000 neue Spender", erklärte Hans Knabe von der Stiftung Aktion Knochenmarkspende Bayern (AKB) zum Tag der Knochenmarkspende ... mehr

Tumulte vor Polizeiwache: Angeklagte gestehen teilweise

Im Prozess um die Tumulte vor der Starnberger Polizeiwache im Juli 2019 haben drei der fünf Angeklagten teilweise gestanden. "Sie haben sich zur Anklage geäußert, ihre Sicht geschildert", sagte ein Sprecher des Amtsgerichts am Donnerstag. Im Anschluss sagten ... mehr

Nina Hoss: Nicht nur mit Pandemie beschäftigen

Die Schauspielerin Nina Hoss hofft in der Corona-Krise auf die Kraft des Kinos. "Sobald die Leinwand angeht, ist alles vergessen. Das Kino bietet die Möglichkeit, aus der eigenen Realität fliehen zu können und sich mal mit anderen wichtigen Lebensfragen ... mehr

Nina Hoss bekommt Hannelore-Elsner-Schauspielpreis

Die Schauspielerin Nina Hoss ist mit dem Hannelore-Elsner-Schauspielpreis des Fünf Seen Filmfestivals in Oberbayern ausgezeichnet worden. Die 45-Jährige bekam den mit 5000 Euro dotierten Preis am Samstag in Starnberg. "Mit ihrem Spiel gewinnen ... mehr

Heinz Sielmann: Villa wird verkauft um Biotope zu bauen

Seine Tierfilme liefen vor Hauptfilmen im Kino. Nun soll die Villa des berühmten Kameramannes Heinz Sielmann verkauft werden – der Erlös ist für einen guten Zweck.  Die Villa des berühmten Tierfilmers Heinz Sielmann in München steht zum Verkauf. Die Heinz Sielmann ... mehr

Luftfahrt trug bislang 3,5 Prozent zur Klimaerwärmung bei

Die Luftfahrt hat einer neuen Studie zufolge bislang rund 3,5 Prozent zur menschengemachten Klimaerwärmung beigetragen. Zu diesem Schluss kommt ein internationales Forscherteam im Fachblatt "Atmospheric Environment". Die Branche habe zwischen ... mehr

Rückruf von Schokolade wegen Plastikstücken

Wegen der Gefahr von Plastikstücken ruft die Firma Plant-for-the-Planet drei Sorten Schokolade zurück. Gegessen werden sollten die betroffenen Tafeln wegen der möglichen Verunreinigungen nicht, wie das Unternehmen mit Sitz im oberbayerischen Tutzing am Dienstag ... mehr

Dreifachmord: Zeitpunkt für Anklageerhebung offen

Mehr als ein halbes Jahr nach dem Starnberger Dreifachmord ist der Zeitpunkt für eine Anklageerhebung offen. Die Ermittlungen liefen noch, sagte eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft München II. Im Januar war eine Familie, die Eltern und ihr Sohn, erschossen in ihrem ... mehr

Musiker Mandoki will mit Lied Zusammenhalt in Europa fördern

Mit dem Song "Wake Up" fordert der Musiker Leslie Mandoki (67) die Menschen in Europa zum gesellschaftlichen Zusammenhalt auf. Sie könnten das Lied selbst singen, sich dabei auf Video aufnehmen und die Beiträge über Mandokis Homepage an den Musiker schicken. Aus allen ... mehr

Filmfestival: Nina Hoss und Lars Eidinger als Gäste erwartet

Mehr als 70 Filmgäste aus dem In- und Ausland werden bei dem Fünf Seen Filmfestival in Oberbayern erwartet. Die Schauspieler Lars Eidinger und Nina Hoss werden im September zur Aufführung ihrer Filme kommen, wie der Festivalleiter Matthias Helwig am Donnerstag ... mehr

Toleranz-Preis für Senta Berger

Die Schauspielerin Senta Berger wird in diesem Jahr mit dem Toleranz-Preis der Evangelischen Akademie in Tutzing (Landkreis Starnberg) ausgezeichnet. Sie sei offen für die Welt und andere Kulturen, und sowohl im Film als auch in der Wirklichkeit ... mehr

Zweijähriger schläft in brennender Wohnung

Während ein Zweijähriger allein in einer Dachgeschosswohnung in Gauting (Landkreis Starnberg) geschlafen hat, ist dort ein Feuer ausgebrochen. Die 26-jährige Mutter hatte eine Freundin im ersten Stock des Hauses besucht, teilte die Polizei am Montag ... mehr

Erste Corona-Patient: Sorge um schwangere Frau und Tochter

Ein halbes Jahr nach der ersten nachgewiesenen Corona-Infektion bei dem Stockdorfer Autozulieferer Webasto am 27. Januar berichtet der betroffene Mitarbeiter über seine Sorgen. "Ich habe sofort an meine Familie gedacht", sagte der Mann in einem von Webasto am Montag ... mehr

Webasto-Chef zu Corona-Ausbruch: Waren eine Art Probefall

Vor einem halben Jahr schaute ganz Deutschland auf Stockdorf bei München: Dort, in der Firmenzentrale des Automobilzulieferers Webasto, gab es die ersten bekannten Corona-Fälle in Deutschland. Eine chinesische Mitarbeiterin hatte das Virus auf einer Dienstreise ... mehr

Fahrradfahrer von Auto erfasst und lebensgefährlich verletzt

Bei einem Zusammenprall mit einem Auto ist ein Radfahrer in Oberbayern lebensgefährlich verletzt worden. Eine 80 Jahre alte Autofahrerin habe den 76-Jährigen übersehen, der in Krailling (Landkreis Starnberg) mit seinem Rad eine Straße überqueren wollte, teilte ... mehr

Corona bei Caterer: Lüftung als Ursache unwahrscheinlich

Nach dem Corona-Ausbruch Ende Juni bei einem Cateringunternehmen im Landkreis Starnberg schließen die Behörden die Lüftungsanlage als Verbreitungsweg weitestgehend aus. Die Gründe für die Ausbreitung des Virus sind aber weiter unklar. Es sei unwahrscheinlich ... mehr

Hannelore-Elsner-Schauspielpreis geht an Nina Hoss

Die Schauspielerin Nina Hoss wird mit dem Hannelore-Elsner-Schauspielpreis ausgezeichnet. Das Fünf Seen Filmfestival will ihr die mit 5000 Euro dotierte Ehrung am 5. September in Starnberg überreichen. "Mit ihrem Spiel gewinnen die von ihr verkörperten Frauenfiguren ... mehr

Corona-Ausbruch: Auch Schüler und Lieferanten infiziert

Nach dem Corona-Ausbruch bei einem Catering-Unternehmen im Landkreis Starnberg sind auch zwei Mitarbeiter eines Essenslieferanten und zwei Schulkinder positiv auf das Virus getestet worden. Die Lieferanten hätten Essen des Caterers in das Klinikum Großhadern gebracht ... mehr

Behörden testen nach Corona-Fällen bei Caterer weiter

Nach dem Corona-Ausbruch bei einem Cateringunternehmen im Landkreis Starnberg setzen die Behörden die Tests fort. Im Fokus stand am Donnerstag eine Flüchtlingsunterkunft in Weßling, wie eine Sprecherin des Landratsamtes mitteilte. In der Unterkunft war am Vortag ... mehr

Corona-Fälle bei Caterer: Ausbreitung eindämmen

Nach dem Corona-Ausbruch bei einem Cateringunternehmen im Landkreis Starnberg versuchen die Behörden mit Hochdruck, eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Helfen sollen weitere Tests und die Suche nach Kontaktpersonen der Infizierten in einem Betrieb des Caterers ... mehr

Corona-Ausbruch bei Caterer: 44 Personen im Kreis Starnberg infiziert

Weil mindestens 44 Mitarbeiter eines Caterers im Kreis Starnberg mit dem Coronavirus infiziert sind, musste das Unternehmen schließen. Nun suchen die örtlichen Behörden nach Kontaktpersonen der Infizierten.  Nach der Schließung eines Cateringunternehmens im Landkreis ... mehr

Mann läuft auf Gleisen und wird von Lokführer eingesammelt

Ein Lokführer hat in Oberbayern einen auf den Gleisen laufenden Mann eingesammelt und der Bundespolizei übergeben. Zunächst habe der 22 Jahre alte Mann an der Strecke München-Mittenwald Warnsignale des Fahrers ignoriert, teilte die Bundespolizei am Montag mit. Daraufhin ... mehr

Alkoholkonsum: Macht Alkohol bei Hitze schneller blau?

Bei heißen Temperaturen entspannt es sich besonders gut bei einem kühlen Schoppen im Biergarten. Doch häufig heißt es: Bei Hitze wird man schneller blau. Wir verraten Ihnen, was an den einzelnen Alkohol-Mythen dran ist.  Wer am Strand ein paar Bierchen trinkt ... mehr

Bei Starnberg: Autofahrer fährt in Fußgängergruppe – Freundin unter Opfern

In der Nähe von Starnberg kommt es zu einem schweren Unfall: Ein Mann fährt mit seinem Wagen in eine Menschengruppe. Offenbar ist es kein Versehen. Unter den Opfern ist auch die Freundin des Fahrers. Ein 43-Jähriger ist in Pöcking bei Starnberg in Bayern in eine Gruppe ... mehr

Autozulieferer Webasto erwartet "zwei schwierige Jahre"

Der Autozulieferer Webasto schreibt rote Zahlen und schließt einen Verlust im Gesamtjahr nicht aus. "Der Höhepunkt der Krise ist noch nicht erreicht", sagte Vorstandschef Holger Engelmann am Dienstag. Um sich "für zwei schwierige Jahre" zu rüsten, fährt Webasto ... mehr

Peter Maffay schreibt Brief an Angela Merkel – Hilferuf der Musikbranche

Peter Maffay hat einen Brief an die Bundeskanzlerin geschrieben. Darin bittet der Rockstar um Unterstützung für seine Branche, die aufgrund der Corona-Krise vor einer extremen Herausforderung stehe. Rock- und Popsänger Peter Maffay hat Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Peter Maffay bittet Merkel um Hilfe für Musikbranche

Der Rock- und Popsänger Peter Maffay (70) hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) auch im Namen zahlreicher anderer Kollegen um rasche Hilfen für Musiker und Konzertveranstalter gebeten. Durch den pandemiebedingten Shutdown stehe die gesamte Branche vor einer ... mehr

Studie bestätigt Sars-CoV-2-Übertragung vor ersten Symptomen

Vier Monate nach den ersten Corona-Fällen in Deutschland haben Wissenschaftler die Ansteckungsketten der ersten Patientengruppe detailliert analysiert. Die in der Fachzeitschrift "The Lancet Infectious Diseases" veröffentlichte Studie bestätigt, dass Infizierte bereits ... mehr
 
1 3


shopping-portal