Sie sind hier: Home > Themen >

Start-ups

Thema

Start-ups

Clausthal, Saar und Köln: Drei neue Studiengänge für das Wintersemester 2019/2020

Clausthal, Saar und Köln: Drei neue Studiengänge für das Wintersemester 2019/2020

Clausthal-Zellerfeld (dpa/tmn) - Wer sich für die Entwicklung von Sportausrüstung und Hightech-Sportgeräten interessiert, findet an der Technischen Universität Clausthal jetzt einen passenden Bachelor. Zum Wintersemester 2019/2020 startet dort der neue Studiengang ... mehr
Verunsicherung bei Unternehmen: Datenschutz-Verordnung sorgt für Boom bei Beratungen

Verunsicherung bei Unternehmen: Datenschutz-Verordnung sorgt für Boom bei Beratungen

Die Unsicherheit der einen ist das Geschäftsmodell der anderen: Seit die Datenschutzgrundverordnung in Kraft ist, verdienen Anwälte und Berater viel Geld mit Datenschutz-Beratung für Unternehmen. Doch manch einer warnt vor schwarzen Schafen. Die seit einem ... mehr
Impact Investing: Wirkungsorientiertes Investieren breitet sich langsam aus

Impact Investing: Wirkungsorientiertes Investieren breitet sich langsam aus

München (dpa) - Eine Alge gegen Mangelernährung in der Wüste Kenias oder Produkte für Menschen mit Behinderungen - viele Start-ups widmen sich nicht nur dem eigenen Wachstum, sondern vor allem der Lösung von sozialen und ökologischen Problemen ... mehr

"Fintechs": Deutsche Finanz-Start-ups sammeln Rekordgelder ein

Frankfurt/Main (dpa) - Deutsche Finanz-Start-ups haben Gelder in Rekordhöhe von Investoren eingesammelt, um ihre Geschäfte wie Online-Vermögensverwaltungen, Zinsvergleiche oder Zahldienste voranzutreiben. Die jungen Finanzfirmen ("Fintechs") haben in den ersten ... mehr
Rocket Internet startet Aktienrückkaufprogramm

Rocket Internet startet Aktienrückkaufprogramm

Der Startup-Investor Rocket Internet hat gut zwei Milliarden Euro auf der hohen Kante. Über ein neues Aktienrückkaufprogramm und Investitionen in neue Firmen soll der Geldberg etwas abgebaut werden. Im Visier stehen vor allem Fintechs, Softwareunternehmen und Firmen ... mehr

150 internationale Investoren zu Konferenz erwartet

Rund 150 internationale Investoren werden am Mittwoch und Donnerstag bei einer Start-up-Konferenz in Dresden erwartet. Zu den sogenannten Hightech Venture Days kündigten sich nach Angaben der Organisatoren auch 40 junge Unternehmen an. Sechs der Start-ups kommen demnach ... mehr

Sozialabgaben und Markenrechte: Die häufigsten Fehler von Gründern

Berlin (dpa/tmn) - Eine Geschäftsidee entwickeln, den Businessplan schreiben, potenzielle Kunden kontaktieren - für Start-up-Gründer gibt es jede Menge zu tun. Kein Wunder, dass im Anfangsstress vielen rechtliche Fehler unterlaufen. Die können sich hinterher schnell ... mehr

Start-ups aus MV für Messe in Helsinki gesucht

Das Digitalisierungsministerium und die IHK Rostock suchen noch bis zum 22. August Start-ups, die mit Unterstützung des Landes zur Messe Slush nach Helsinki reisen möchten. Bis zu zehn Start-ups könnten sich auf dem Event präsentieren, zu dem Gründer, Investoren ... mehr

Minister will mit Start-ups zum Slush nach Helsinki

Vertreter von zehn ausgewählten Start-ups in Mecklenburg-Vorpommern können am 4. und 5. Dezember mit Unterstützung des Landes zur Messe Slush in Helsinki reisen. Zu dem Event kommen Gründer, Investoren, Tech-Talente und Medienvertreter aus aller Welt, teilte ... mehr

Studie: Licht und Schatten bei Frankfurter Start-ups

Frankfurt schlägt sich laut einer Studie teils überraschend gut in Sachen Gründerkultur. Im weltweiten Vergleich von Standorten für Start-ups befinde sich die Finanzstadt bei der internationalen Vernetzung und der Zusammenarbeit in der Szene global in der Spitzengruppe ... mehr

Diese Start-ups sind ausgezeichnet

Strohhalme aus Äpfeln, eine Suchmaschine für Videos und ein Parkplatz-Sensor: Beim Wettbewerb "Land der Ideen" wurden Erfindungen ausgezeichnet, die die Gesellschaft verändern könnten. Die Initiative "Land der Ideen" und die Deutsche Bank haben in Berlin erneut ... mehr

Grundstein für digitales Vorzeige-Bürogebäude in Köln gelegt

Raumbuchung per App, keine Lichtschalter, aber mehr als 2500 Sensoren: In Köln ist der Grundstein für ein Bürogebäude mit neusten Digitaltechnologien gelegt worden. Es soll Ende 2019 fertiggestellt werden und der Start-up-Szene im Rheinland Rückenwind verschaffen ... mehr

Köln will im Rennen um Start-ups die Hauptstadt einholen

Köln will im Rennen um Start-ups die Hauptstadt Berlin einholen. "Köln stellt sich selbstbewusst dem Wettbewerb um den Start-up-Standort Nummer eins in Deutschland. Anders als Berlin hat Köln ein attraktives, sehr erfolgreiches und vielfältiges wirtschaftliches Umfeld ... mehr

Mit Kapuzenpulli: Konzerne und der Start-up-Geist

Die Botschaft ist klar, auch auf der Toilette. Nicht in der üblichen Höhe, sondern knapp unter der Decke hängt eines der Pissoirs, als stete Erinnerung, worum es hier geht. "Grow" - übersetzt "Wachse" - steht als Aufforderung in großen Buchstaben an der Wand darunter ... mehr

Neuer Plan für Frankfurter Start-ups wird vorgestellt

Frankfurt ist in Deutschland unangefochtenes Finanzzentrum, doch bei Start-ups hinken die Stadt und das Umland Berlin hinterher. Selbst Gründer digitaler Finanzfirmen (Fintechs), die Verbrauchern Hilfe beim Sparen oder neue Zahlverfahren bieten, zieht ... mehr
 


shopping-portal