Sie sind hier: Home > Themen >

Stefan Luitz

Thema

Stefan Luitz

Weltcup in Adelboden: Schmid und Luitz patzen im Riesenslalom - Kranjec siegt

Weltcup in Adelboden: Schmid und Luitz patzen im Riesenslalom - Kranjec siegt

Adelboden (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer haben beim Weltcup-Riesenslalom eine Enttäuschung erlebt. Während Alexander Schmid eine gute Ausgangsposition zum Angriff auf die Welt-Elite im zweiten Lauf verpatzte, schied der erneut schwache Stefan Luitz bereits ... mehr
Ski Alpin: Straßer verpasst Podiumsplatz bei Comeback-Rennen in Zagreb

Ski Alpin: Straßer verpasst Podiumsplatz bei Comeback-Rennen in Zagreb

Nach einem starken ersten Lauf lag Linus Straßer bei seinem Comeback in Zagreb noch in Podiumsnähe. Doch im zweiten Durchgang musste er sich der Konkurrenz geschlagen geben. Skirennläufer Linus Straßer hat sich beim Slalom-Weltcup in Zagreb nur vier Wochen nach seinem ... mehr
Ski alpin - Luitz nach Erfolg in Alta Badia:

Ski alpin - Luitz nach Erfolg in Alta Badia: "Tut unglaublich gut"

Alta Badia (dpa) - Nach seinem zweiten Platz beim Parallel-Riesenslalom in Alta Badia äußerte sich Skirennfahrer Stefan Luitz im Interview der Deutschen Presse-Agentur. Besser war noch nie ein Deutscher in dieser vergleichsweise jungen Disziplin ... mehr
Wintersport: Deutscher Stefan Luitz holt Rang zwei beim Parallel-Riesenslalom

Wintersport: Deutscher Stefan Luitz holt Rang zwei beim Parallel-Riesenslalom

Noch am Sonntag schien Stefan Luitz die Weihnachtspause vor allem für die Frustbewältigung zu brauchen –  doch einen Tag vor Heiligabend machte sich der Skirennfahrer im Flutlicht von Alta Badia selbst ein Geschenk, das für kein Geld der Welt zu kaufen ist. Stefan Luitz ... mehr
Ski alpin: Luitz jubelt nach Platz zwei beim Parallel-Riesenslalom

Ski alpin: Luitz jubelt nach Platz zwei beim Parallel-Riesenslalom

Alta Badia (dpa) - Stefan Luitz hat sich selbst den zehnten Weltcup-Podestplatz seiner Karriere unter den Weihnachtsbaum gelegt. Beim Parallel-Riesenslalom in Alta Badia belegte der bärenstark fahrende Skirennfahrer vom SC Bolsterlang den zweiten Platz und musste ... mehr

Ski Slalom der Herren: Weltcup-Slalom in Val d'Isère abgesagt

Der Wettkampf wurde wegen des zu starken Windes auf Sonntag verschoben. Wann und wo genau er nun stattfinden soll, ist allerdings noch unklar.   Zu viel Wind und zu viel Schnee in den französischen Alpen haben zu einer Absage des Weltcup-Slaloms ... mehr

Riesenslalom in Beaver Creek: Luitz scheitert bereits am dritten Tor

Beim Riesenslalom in Beaver Creek (USA) stürzte der Deutsche Stefan Luitz bereits kurz nach dem Start. Der dichte Nebel machte dem Allgäuer zu schaffen –  und führte zu mehreren Rennpausen. Vorjahressieger Stefan Luitz hat beim Weltcup-Riesenslalom in Beaver Creek ... mehr

Riesenslalom in Sölden: DSV-Fahrer enttäuschen zum Weltcup-Auftakt

Nach der Enttäuschung der Frauen sind auch die DSV-Herren am Sonntag beim Riesenslalom deutlich hinter den Erwartungen zurückblieben. Es war somit das schlechteste deutsche Ergebnis beim Weltcup-Auftakt seit 2003. Die deutschen Skirennläufer haben zum Auftakt ... mehr

Vor Saisonstart: Luitz will um Riesenslalom-Gesamtsieg mitfahren

Sölden (dpa) - Skirennfahrer Stefan Luitz will bald um den Gesamtsieg im Riesenslalom kämpfen. "Das ist auf jeden Fall ein Ziel für mich. Weil Marcel (Hirscher, Anm.) nicht mehr da ist, sind die Chancen auch ein bisschen besser. Eine Kugel, das ist ein Traum ... mehr

Ski-Star Luitz bekommt ersten Weltcuperfolg zurück

Gewonnen, disqualifiziert und dann wieder Sieger: Ski-Rennfahrer Stefan Luitz wird nun doch als Gewinner des Riesenslaloms von Beaver Creek geführt. Zwischenzeitlich war er wegen unerlaubter Sauerstoffaufnahme disqualifiziert worden. Skirennläufer Stefan Luitz ... mehr

Sauerstoffzufuhr - Erfolg vor CAS: Ski-Ass Luitz bekommt ersten Sieg zurück

Lausanne (dpa) - Erkrankt zu Hause, aber unendlich glücklich hat Skirennfahrer Stefan Luitz 103 Tage nach seinem ersten Weltcup-Sieg ein zweites Mal laut gejubelt und den Erfolg vor dem CAS gefeiert. Der Internationale Sportgerichtshof gab dem Einspruch ... mehr

Skirennfahrer: CAS-Entscheidung über Berufung von Luitz am Freitag

Lausanne (dpa) - Nach dem Verlust des ersten Weltcup-Sieges von Stefan Luitz gibt der Internationale Sportgerichtshof CAS am Freitag die Entscheidung zur Berufung des Skirennfahrers bekannt. Das sagte Luitz' Anwältin Anne Jakob der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Wettkämpfe in Are - Gesichter der Ski-WM: Von König Aksel bis Pechvogel Luitz

Are (dpa) - Die großen Gefühle zum Abschied, bei der Medaille oder dem unglücklichen Aus: Bei der Ski-WM in Are gab es über fast zwei Wochen berührende Geschichten und viele Sportler, die die Zeit in Schweden lange nicht vergessen werden. Eine Auswahl: MIKAELA ... mehr

Ski-WM in Are: Schmid starker Achter im WM-Riesenslalom - Luitz verletzt

Are (dpa) - Nach seinem tollen WM-Debüt reckte Alexander Schmid die Jubelfaust Richtung schwedisches Publikum. Er musste aber auch ein "weinendes Auge wegen dem Stefan" verkraften. Als der Allgäuer Skirennfahrer seinen achten Platz im Riesenslalom von Are einfuhr ... mehr

Alpine Ski-WM: Innenbandeinriss! Schock für Stefan Luitz

Das Verletzungspech deutscher Ski-Rennfahrer reißt nicht ab: Beim WM-Riesenslalom in Are hat es nun Stefan Luitz erwischt. Die Saison ist für ihn vorzeitig beendet. Stefan Luitz hatte von seinem Platz aus beste Sicht. Doch statt mit einem Lächeln auf dem hölzernen Thron ... mehr

Ski-WM in Are - Zur Not einarmig: Luitz will trotz Schulterblessur jubeln

Are (dpa) - Nach einem turbulenten Winter mit vielen Dämpfern will sich Stefan Luitz im WM-Riesenslalom von der lädierten Schulter nicht bremsen lassen - eine ganz spezielle Einschränkung nimmt er dafür gern in Kauf. Was der Allgäuer mit seiner Sicherheitsschiene ... mehr

Bitter für Stefan Luitz: Auch Weltcup-Riesenslalom abgesagt

Nach dem Aus der Abfahrt am Samstag fällt nun auch der Riesenslalom in Garmisch-Partenkirchen aus. Damit werden auch die Pläne von DSV-Star Stefan Luitz durchkreuzt. Auch der für Sonntag (10.30/13.30 Uhr) geplante Weltcup-Riesenslalom der Männer in Garmisch ... mehr

Weltcup-Sieg aberkannt: Skirennfahrer Luitz geht vor dem CAS in Berufung

Lausanne (dpa) - Skirennfahrer Stefan Luitz (26) wehrt sich wie angekündigt vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen den Verlust seines ersten Weltcup-Sieges. Die entsprechenden Berufungsunterlagen sollten heutige in die Post gehen, teilte seine ... mehr

Riesenslalom in Adelboden: Stefan Luitz scheidet aus

Nach dem ersten Durchgang hatte Stefan Luitz noch in der Nähe des Podiums gelegen. Doch den zweiten Lauf im Riesenslalom von Adelboden konnte er nicht beenden. Skirennläufer Stefan Luitz hat zwei Tage nach der Aberkennung seines bisher einzigen Weltcupsieges einen ... mehr

Wegen Anti-Doping-Regel - Sauerstoff-Affäre: Ski-Ass Luitz verliert Weltcupsieg

München (dpa) - Einen Monat nach dem Coup von Beaver Creek ist Stefan Luitz seinen ersten Weltcupsieg wieder los. Der Skirennfahrer wurde vom Weltverband FIS nachträglich für das Rennen disqualifiziert, weil er zwischen den zwei Riesenslalom-Durchgängen regelwidrig ... mehr

Sauerstoff-Affäre: Stefan Luitz verliert Ski-Weltcupsieg

Es war der größte Triumph in der Karriere von Stefan Luitz. In Beaver Creek gewann der deutsche Skirennfahrer seinen ersten Weltcup. Nun wurde ihm der Sieg jedoch aberkannt. Dem deutschen Skirennfahrer Stefan Luitz ist wegen der sogenannten Sauerstoff-Affäre sein erster ... mehr

Ski-Alpin: Stefan Luitz akzeptiert nachträgliche Disqualifikation nicht

Es war der bis dato größte Erfolg in der Karriere von Stefan Luitz. Doch der Weltcup-Sieg Anfang Dezember ist sehr umstritten. Der Grund: "Die Sauerstoff-Affäre". Skirennläufer Stefan Luitz will um seinen ersten Weltcupsieg kämpfen. Der Allgäuer teilte ... mehr

Anti-Doping-Regel: Skirennfahrer Luitz akzeptiert Strafe durch FIS nicht

Planegg (dpa) - Der deutsche Skirennfahrer Stefan Luitz kämpft um seinen ersten Weltcupsieg und will die nachträgliche Disqualifikation durch den Skiweltverband FIS nicht akzeptieren. Das bestätigte ein Sprecher des Deutschen Skiverbands der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Ski alpin: Luitz meldet sich furios zurück – Ärger bei Rebensburg

Nur 0,08 Sekunden fehlen einem starken Stefan Luitz beim Riesenslalom in Saalbach-Hinterglemm zum Podest. Viktoria Rebensburg ärgert sich hingegen über verlorene Zehntel. Skirennläufer Stefan Luitz hat sich beim Riesenslalom im österreichischen Saalbach-Hinterglemm ... mehr

Ski Alpin in Alta Badia: Luitz überzeugt – Hirscher knackt Rekord

Wichtiger Achtungserfolg für Stefan Luitz: Nach der tagelangen Diskussion über seinen unerlaubten Einsatz von Sauerstoff zeigt er wieder eine Top-Leistung. Sieger Marcel Hirscher knackt einen Rekord. Stefan Luitz ist beim Parallel-Riesenslalom von Alta Badia ... mehr

Sauerstoff-Affäre - Luitz emotional am Limit: "Es reicht"

Alta Badia (dpa) - Nach neun Tagen voller öffentlicher Fragen zur Sauerstoff-Affäre platzte Stefan Luitz der Kragen. Als der 26-Jährige nach dem enttäuschenden 20. Platz im Riesenslalom von Alta Badia in einer Ecke im Ziel von seiner Freundin getröstet wurde ... mehr

Bruch der Anti-Doping-Regeln - "Sauerstoff-Affäre": FIS will Ski-Ass Luitz disqualifizieren

Gröden (dpa) - Stefan Luitz droht nach seinem Verstoß gegen das Reglement des Skiweltverbands tatsächlich eine nachträgliche Disqualifikation und der Verlust seines ersten Weltcup-Sieges. Eine entsprechende Entscheidung hat die FIS inzwischen getroffen und dem Deutschen ... mehr

Sauerstoff-Affäre: FIS will Stefan Luitz disqualifizieren

Es war einer der größten Erfolge seiner Karriere. Stefan Luitz gewann Anfang Dezember zum ersten Mal einen Weltcup. Doch genau dieser Sieg soll ihm aberkannt werden. Der Skiweltverband FIS will Stefan Luitz nach dessen Verstoß gegen die Anti-Doping-Regeln des Verbands ... mehr

Weltcup-Sieg in Gefahr: Stefan Luitz droht Disqualifikation

Stefan Luitz soll gegen die Anti-Doping-Regeln des Skiweltverbands verstoßen haben. Ob und welche Konsequenzen ihm drohen, ist unklar. Stefan Luitz droht wegen eines Regelverstoßes die nachträgliche Disqualifikation für den Riesenslalom in Beaver Creek und damit ... mehr

Felix Neureuther kündigt Comeback nach langer Verletzungspause an

Seine Leidenszeit ist vorbei: Felix Neureuther steht vor der Rückkehr in den Ski-Weltcup – vorerst nur im Riesenslalom. Seine Spezialdisziplin muss noch warten. Skirennläufer Felix Neureuther wird am Wochenende beim Weltcup im französischen Val d'Isere wie erwartet ... mehr

Ski Alpin: Stefan Luitz siegt sensationell im Riesenslalom

Stefan Luitz feiert ein triumphales Comeback im Riesenslalom. Bei den Damen glänzt Viktoria Rebensburg, steht dabei aber im Schatten einer historischen Leistung von Mikaela Shiffrin. Skirennläufer Stefan Luitz hat sensationell den Riesenslalom in Beaver Creek gewonnen ... mehr

Wie wird man Skifahrer? Und was machen die im Sommer?

Der deutsche Riesenslalom-Spezialist Stefan Luitz gibt im Gespräch mit t-online.de einen Einblick hinter die Kulissen der alpinen Wintersport-Welt. Herr Luitz, was macht ein alpiner Skifahrer eigentlich im Sommer? Stefan Luitz (26): Bis Ende März geht die Rennsaison ... mehr

Stefan Luitz: Zurück in die Weltspitze! Das ist mein großes Ziel

Stefan Luitz gehört zu den besten Riesenslalom-Fahrern der Welt. Der Oberallgäuer spricht über den Weltcup-Start in Sölden, seine schwere Verletzung und seine Ziele für die neue Saison. Stefan Luitz ist die große deutsche Hoffnung für die Riesenslaloms ... mehr

Vier Kreuzbandrisse: Gehen die Ski-Stars zu viel Risiko ein?

Gleich vier deutsche Medaillen-Hoffnungen fallen mit einem Kreuzbandriss für Olympia 2018 aus. Einer der führenden Knie-Spezialisten warnt vor einer besorgniserregenden Entwicklung. Felix Neureuther und Stefan Luitz (beide Ski Alpin), Severin Freund und Svenja ... mehr

Kreuzbandriss! Olympia ohne Medaillenhoffnung Stefan Luitz

Freud und Leid liegen bei den deutschen Ski-Rennläufern weiter knapp beieinander. Dem Weltcupsieg von Josef Ferstl folgen das Olympia-Aus von Felix Neureuther – und nun auch Stefan Luitz. Erst Felix Neureuther, nun Stefan Luitz: Innerhalb von zwei Tagen ... mehr

"Kein Spaß" – Stefan Luitz wieder auf Podestkurs im Riesenslalom

Letzte Woche hatte er in Beaver Creek überrascht, jetzt ist Stefan Luitz schon wieder nur knapp hinter dem Führenden. Stefan Luitz hat im zweiten Riesenslalom des Olympia-Winters gute Chancen auf sein zweites Podestresultat. Eine Woche nach seinem dritten Platz ... mehr

Luitz rast aufs Podium, Hirscher mit kuriosem Auftritt

Während Stefan Luitz erneut aufs Podest fuhr und ein weiterer Deutscher überraschte, sorgte Marcel Hirscher für den kuriosesten Moment beim Riesenslalom in Val d'isère.  Stefan Luitz hat im zweiten Riesenslalom des Olympia-Winters sein zweites Podestresultat eingefahren ... mehr

Wahnsinn! Luitz fährt in Beaver Creek aufs Podium

Es läuft bei den deutschen Ski-Rennläufern: Stefan Luitz sicherte sich beim Riesenslalom in Beaver Creek überraschend Platz drei – die zweite Podestplatzierung in zwei Tagen. Stefan Luitz hat den deutschen Ski-Rennläufern zum Abschluss eines bemerkenswerten ... mehr

Maria Höfl-Riesch im Interview: Rebensburg hat Chancen auf Gesamtweltcup

Mit dem Weltcup im finnischen Levi nimmt am Wochenende der alpine Ski-Winter 2017/18 so richtig Fahrt auf. Im Interview mit t-online.de erklärt Olympiasiegerin und Weltmeisterin Maria Höfl-Riesch, warum sich die deutschen Ski-Fans berechtigte Hoffnungen auf den ersten ... mehr

Ski alpin heute: Felix Neureuther fährt in Slowenien aufs Podium

Ski-Rennläufer Felix Neureuther ist zwei Wochen nach seinem Bronze-Coup bei der WM auch im Weltcup erneut aufs "Stockerl" gefahren. Der 32-Jährige belegte beim Slalom in Kranjska Gora wie vor 14 Tagen in St. Moritz Platz drei. Für Neureuther war es die vierte ... mehr

Ski alpin: Neureuther und Luitz gemeinsam Fünfter

Ski-Rennläufer Felix Neureuther hat das Podest in seinem ersten Weltcup-Rennen nach dem Bronze-Coup bei der WM knapp verpasst. Der 32-Jährige belegte im Riesenslalom von Kranjska Gora/Slowenien zeitgleich mit Teamkollege Stefan Luitz Platz fünf. Es siegte Marcel ... mehr

Ski-WM: Neureuther und Co. wieder chancenlos

Die deutschen Skirennfahrer haben in St. Moritz beim WM-Riesenslalom die Medaillenränge klar verpasst. Beim Sieg von Marcel Hirscher aus Österreich war überraschend Linus Straßer auf Rang zwölf (+1,38 Sekunden) der beste Deutsche. Stefan Luitz wurde ... mehr

Ski alpin - DSV-Team verpatzt Team-Event: "Ärgert brutal!"

St. Moritz (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer haben bei der WM in St. Moritz durch ein bitteres Erstrunden-Aus im Mannschafts-Wettkampf enttäuscht und müssen zum Überfluss auch noch um Felix Neureuther bangen. Als die Franzosen im strahlenden Sonnenschein ... mehr

Ski-WM 2017: Deutschland enttäuscht im Teamwettbewerb

Die deutschen Ski-Rennläufer haben bei der WM in St. Moritz die nächste herbe Enttäuschung erlebt. Felix Neureuther und Co. sind im Mannschaftswettbewerb bereits in der ersten Runde an der Slowakei gescheitert. Neureuther verlor völlig überraschend das entscheidende ... mehr

Ski alpin: Skifahrer starten selbstbewusst in WM in St. Moritz

St. Moritz (dpa) - Drei WM-Medaillen insgesamt - und die erste davon möglichst schon zum Auftakt: Der Deutsche Skiverband (DSV) startet selbstbewusst in die 44. Ski-WM der Geschichte und setzt seine Hoffnungen vor allem in Felix Neureuther, Viktoria Rebensburg ... mehr

Alpine Ski-WM 2017: Die deutschen Teilnehmer

St. Moritz (dpa) - Am Montag steht die Eröffnungsfeier im WM-Kalender, am Dienstag gehts im Super-G um die ersten Medaillen. So kurz vor dem Saisonhöhepunkt bei den alpinen Skirennfahrern ist es Zeit für einen Formcheck der deutschen Starter. Damen ... mehr

Ski alpin: Luitz überrascht mit Rang drei bei WM-Generalprobe

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Stefan Luitz ließ sich feiern wie ein Sieger. Noch bevor Platz drei beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen perfekt war, zeigte der Skirennfahrer bei strahlendem Sonnenschein vor den Fans die Muskeln. Angesichts des erst vierten ... mehr

Ski alpin: Stefan Luitz sorgt im Riesenslalom von Garmisch für Furore

Ski-Rennläufer Stefan Luitz hat bei der WM-Generalprobe im Riesenslalom ein Ausrufezeichen gesetzt und als Dritter sogar Lokalmatador Felix Neureuther die Show gestohlen. Der 24-Jährige fuhr beim Weltcup in Garmisch-Partenkirchen eine Woche vor Beginn ... mehr

Ski alpin: Neureuther und Luitz mit Podestchancen in Garmisch

Garmisch-Partenkirchen (dpa) - Die deutschen Skirennfahrer Felix Neureuther und Stefan Luitz haben beim Heim-Weltcup in Garmisch-Partenkirchen sehr gute Chancen auf einen Podestplatz. Neureuther ist beim letzten Riesenslalom vor den Weltmeisterschaften vor dem Finale ... mehr

Felix Neureuther scheidet beim Schladming-Slalom aus

Schladming (dpa) - Für Felix Neureuther endete die WM-Generalprobe im Slalom mit einer harten Landung im Schnee und dem bitteren dritten Ausfall des Winters. Beim legendären Flutlichtrennen in Schladming unterlief Deutschlands bestem Skirennfahrer wie im vergangenen ... mehr

Ski alpin: Kristoffersen siegt in Schladming, Neureuther scheidet aus

Felix Neureuther hat seine Generalprobe auf die alpine Ski-WM im Slalom verpatzt. Beim Nachtrennen vor mehr als 50.000 Zuschauern am Rande der Planai im österreichischen Schladming schied der Partenkirchner im zweiten Durchgang aus, es war bereits sein dritter Ausfall ... mehr

Ski alpin: Felix Neureuther verpasst in Kitzbühel das Podest

Felix Neureuther ist beim Weltcup-Slalom in Kitzbühel deutlich an seinem dritten Sieg im Ski-Mekka vorbeigefahren. Der 32-Jährige, Dritter nach dem ersten Lauf, kam nach einem verpatzten Finale auf dem schwierigen Ganslernhang nur auf Platz sechs. Neureuther ... mehr

Ski alpin: Felix Neureuther scheitert schon nach 33 Sekunden

Felix Neureuther hat sich mit einer krachenden Pleite aus dem Skijahr 2016 verabschiedet. Beim Nachtslalom in Madonna di Campiglio fädelte der mit der Nummer eins ins Rennen gegangene Partenkirchener bereits nach 33 Sekunden des ersten Durchgangs ein und schied ... mehr

Riesenslalom: Neureuther und Luitz knapp am Podium vorbei

Gleich zwei deutsche Starter haben beim Riesenslalom in Val d'Isère die Podestplätze knapp verpasst. Felix Neureuther wurde mit 1,56 Sekunden Rückstand auf Sieger Alexis Pinturault Vierter. Stefan Luitz - nach dem ersten Durchgang Zweiter - belegte ... mehr

Ski alpin: Neureuther und Co. enttäuschen bei Riesenslalom

Val d'Isère (dpa) - Felix Neureuther schimpfte schon im Zielauslauf, und auch nach ein paar Minuten Abstand blieb der Ski-Routinier sauer auf sich selbst. Als 16. im Riesenslalom beendete der deutsche Weltcup-Rekordsieger das erste Rennwochenende ... mehr
 
1


shopping-portal