Sie sind hier: Home > Themen >

Steinburg

Thema

Steinburg

Säugling tot geschüttelt: Elf Jahre Haft

Säugling tot geschüttelt: Elf Jahre Haft

Im Prozess um einen zu Tode geschüttelten Säugling hat das Landgericht Itzehoe den Angeklagten zu elf Jahren Haft verurteilt. Die Schwurgerichtskammer sprach den 35-Jährigen aus Wilster im Kreis Steinburg wegen Totschlags schuldig. Der Schaustellergehilfe hatte ... mehr
Säugling tot geschüttelt: zehn Jahre Haft gefordert

Säugling tot geschüttelt: zehn Jahre Haft gefordert

Im Prozess um einen zu Tode geschüttelten Säugling hat die Staatsanwaltschaft zehn Jahre Freiheitsstrafe für den Angeklagten gefordert. Der 35-jährige Mann aus Wilster im Kreis Steinburg sei des Totschlags schuldig, sagte der Vertreter der Anklagebehörde am Mittwoch ... mehr
Pedelec-Fahrer in Kellinghusen lebensgefährlich verletzt

Pedelec-Fahrer in Kellinghusen lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall in Kellinghusen (Kreis Steinburg) ist ein Pedelec-Fahrer am Sonntagnachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Der 69-Jährige war beim Versuch gestürzt, von der Straße auf den Fahrradweg zu wechseln, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr
Traditionssegler

Traditionssegler "Peking" schwimmt wieder

Der Traditionssegler "Peking" schwimmt nach längerer Dockzeit wieder auf eigenem Kiel. Bei bestem Sommerwetter ist "de Hamborger Veermaster" auf der Peters Werft in Wewelsfleth (Kreis Steinburg) am Montag ausgedockt und zu Wasser gelassen worden. Zwei Schlepper zogen ... mehr
Frauenfußball-WM: DFB-Frauen treffen im Achtelfinale nicht auf Argentinien

Frauenfußball-WM: DFB-Frauen treffen im Achtelfinale nicht auf Argentinien

Reims (dpa) - Die deutschen Frauen-Nationalmannschaft spielt bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Frankreich im Achtelfinale nicht gegen Argentinien. Aufgrund der letzten Spiele der Gruppe E sind die Südamerikanerinnen aus dem Turnier ausgeschieden. Damit kommen ... mehr

Säugling durch Misshandlungen getötet: Mann vor Gericht

Ein 35-jähriger Mann aus Wilster im Kreis Steinburg soll im vergangenen November den zwei Monate alten Säugling seiner damaligen Lebensgefährtin zu Tode geschüttelt haben. Vor Gericht wies der Angeklagte am Montag die Vorwürfe zurück. "Geschüttelt", sagte ... mehr

Frauen-Fußball: Kanada folgt Europameister Niederlande ins WM-Achtelfinale

Valenciennes/Grenoble (dpa) - Europameister Niederlande und Kanada sind bei der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Frankreich in das Achtelfinale eingezogen. Die Kanadierinnen besiegten in Grenoble die neuseeländische Auswahl ... mehr

Glückstadt feiert seinen Matjeshering

Mit dem offiziellen Matjesanbiss werden heute zum 52. Mal die traditionellen Matjeswochen in Glückstadt (Kreis Steinburg) eröffnet. Die in einer Salzlake gereiften Heringe sind eine regionale Spezialität. Glückstädter Matjes wird aus "jungfräulichen" Heringen ... mehr

Atomkraftwerk Brokdorf geht für Revision vom Netz

Das Atomkraftwerk Brokdorf (Kreis Steinburg) soll am Samstag zum jährlichen Brennelementewechsel und zu einer Revision vom Netz genommen werden. Auf dem Programm stehen Prüfungen, Instandhaltungsarbeiten sowie Maßnahmen zum Erhalt und zur Erhöhung der Sicherheit ... mehr

Geht's noch?: So häufig sollte man Lappen, Besen und Bürste reinigen

Berlin (dpa/tmn) - Jeder hat ein anderes Verständnis von Hygiene und davon, wie oft die Zahnbürste gewechselt werden oder die Bettwäsche in die Maschine sollte. Trotzdem raten Experten zu bestimmten Zyklen zur Reinigung oder Entsorgung von einigen ... mehr

Auto fängt auf Autobahn 23 plötzlich Feuer: Sperrung

Ein Auto hat mitten auf der Autobahn 23 bei Lägerdorf (Kreis Steinburg) plötzlich Feuer gefangen und dadurch eine Sperrung der Straße verursacht. Der Polizei zufolge war die 52 Jahre alte Fahrerin des Wagens am Freitagmittag in Richtung Hamburg unterwegs ... mehr

Fahrräder in Itzehoe im Wert von etwa 9200 Euro erbeutet

Einbrecher haben in Itzehoe vier E-Bikes und Fahrradzubehör im Wert von etwa 9200 Euro erbeutet. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ereignete sich der Diebstahl am Donnerstagmorgen zwischen 6.00 und 7.00 Uhr in einer Verkaufshalle ... mehr

Verkehrsunfall sorgte für Stau auf der A 23

Ein Verkehrsunfall auf der Autobahn 23 (Hamburg-Heide) bei Elmshorn hat am Donnerstagmorgen im Berufsverkehr lange Staus verursacht. Nach Angaben der Polizeidirektion Bad Segeberg fuhr ein Lastwagen zwischen den Anschlussstellen Elmshorn und Horst aus unbekannter ... mehr

23-Jährige kracht mit Auto gegen Baum: schwer verletzt

Eine 23 Jahre alte Frau ist mit ihrem Auto im Kreis Steinburg frontal gegen einen Baum geprallt und dabei schwer verletzt worden. Die Frau war am Samstagabend auf der Autobahn 23 in Richtung Hamburg unterwegs, als sie aus zunächst ungeklärter Ursache gegen ... mehr

Leiche aus See in Itzehoe geborgen: Identität geklärt

Aus einem See in Itzehoe (Kreis Steinburg) ist am Samstag eine männliche Leiche geborgen worden. Einen Tag nach dem Fund des Toten, konnte die Identität des Mannes bestätigt werden, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Demnach handelt es sich bei dem Toten um einen ... mehr

Männliche Leiche aus See in Itzehoe geborgen

Aus einem See in Itzehoe (Kreis Steinburg) haben Einsatzkräfte am Samstag eine männliche Leiche geborgen. Die Identität und die Todesursache des Mannes waren zunächst noch völlig unklar, wie die Polizei mitteilte. Demnach hat der Tote vermutlich schon mehrere ... mehr

Autofahrer in Itzehoe mit 2,90 Promille erwischt

Ein Mann hat sich in Itzehoe (Kreis Steinburg) mit fast drei Promille ans Steuer gesetzt - und ist dank eines platten Reifens sowie eines aufmerksamen Zeugen gestoppt worden, bevor Schlimmeres passierte. Der Mann war am Donnerstagmittag bereits einige Kilometer ... mehr

Schleswig-Holstein: Radler auf Autobahn unterwegs – Lkw-Fahrer schirmen ihn ab

Lastwagenfahrer haben einen stark betrunkenen Radfahrer vor einem möglichen Unfall bewahrt: Sie schirmten ihn ab, während er auf einer Autobahn in Schleswig-Holstein fuhr. Lastwagenfahrer haben einen Radfahrer auf der Autobahn 23 in Schleswig-Holstein mit ihren ... mehr

Land erhält künftig Asyl-Unterstützung vom Bund

Mecklenburg-Vorpommern hat die vom Bund angebotene Unterstützung für Asyl-Erstaufnahmeeinrichtungen in Anspruch genommen. Das SPD-geführte Land verspricht sich davon eine Entlastung, da der Bund sich nun nach Angaben von Innenminister Lorenz Caffier ... mehr

Land will Asyl-Vereinbarung mit dem Bund schließen

Mecklenburg-Vorpommern will als erstes SPD-geführtes Land mit dem Bund schnellere Asylverfahren vereinbaren. Wie das Bundesinnenministerium am Montag mitteilte, wollen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier ... mehr

Internet-Betrüger stiehlt Rentner aus Itzehoe 4000 Euro

Ein Internet-Betrüger hat 4000 Euro von einem Rentner aus Itzehoe gestohlen, indem er sich als Mitarbeiter des Software-Riesen Microsoft ausgegeben hat. Der Täter rief den 70-Jährigen laut Polizei am Montag an, stellte sich auf Englisch als Microsoft-Mitarbeiter ... mehr

Itzehoer Versicherungen melden kontinuierliches Wachstum

Die Itzehoer Versicherungen sind zufrieden: Sie haben für das Geschäftsjahr 2018 die Beitragsgrenze von einer halben Milliarde Euro signifikant übersprungen. Das entspreche einem Beitragsanstieg um 19,6 Prozent (460,5 Millionen Euro). Damit seien die eigenen ... mehr

Missglückte Geburtshilfe: Tierarzt muss ins Krankenhaus

Ein Tierarzt hat die Geburtshilfe bei einem Kamel in einem kleinen Wanderzirkus in Itzehoe mit einem gebrochenen Bein bezahlt. Die fünf Jahre alte Kamel-Mutter sei während des Geburtsvorgangs in der Nacht zum Montag mit ihrem vollen Gewicht von 700 bis 800 Kilogramm ... mehr

Metal-Supermarkt öffnet auf Wacken Open Air

Das Heavy-Metal-Festival "Wacken Open Air" könnte in diesem Jahr für die Bewohner der kleinen Gemeinde spürbar ruhiger ausfallen. Grund ist, dass auf dem Festivalgelände erstmals ein überregionaler Lebensmittelhändler eine Filiale aufbauen wird, wie die Organisatoren ... mehr

Zwei Menschen bei Kollision auf B404 schwer verletzt

Bei einer Kollision zwischen einem Auto und einem Lastwagen sind am Freitag bei Sprenge im Kreis Herzogtum Lauenburg zwei Menschen schwer verletzt worden. Der 21 Jahre alte Autofahrer erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber ... mehr

Leichenfund in Dammfleth: Identität des Toten geklärt

Mehr als eine Woche nach dem Fund einer Leiche in Dammfleth steht die Identität des Toten fest. Wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte, handelt es sich bei dem Toten um den seit April 2017 vermissten Mann, der bis zu seinem Verschwinden ... mehr

Auto bei Straßenglätte verunglückt: Fahrerin tot

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 430 im Kreis Steinburg ist eine 41 Jahre alte Autofahrerin ums Leben gekommen. Ihr Kleintransporter war laut Polizei in der Nacht zum Dienstag kurz hinter der Ortschaft Christinenthal wegen Straßenglätte in einer Rechtskurve ... mehr

Binnenschiffer rammt Fluss-Deich: Unfallflucht

Ein Binnenschiff hat im Hafen von Itzehoe den Deich der Stör gerammt. Bei einem Wendemanöver in der vergangenen Woche lenkte der Kapitän sein Schiff frontal gegen den Fluss-Deich. An dem Hochwasserschutz entstand ein Schaden von rund 2000 Euro, wie die Polizeidirektion ... mehr

Leichenfund in Dammfleth: Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Nach dem Fund einer Leiche in Dammfleth und zwei Haftbefehlen wegen gemeinschaftlichen Mordes haben Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei am Donnerstag ihre Untersuchungen fortgesetzt. "Gegenstand der weiteren Ermittlungen wird unter anderem die Identifizierung ... mehr

Uriah Heep erstmals beim Wacken Open Air

Die legendäre britische Hardrockband Uriah Heep tritt erstmals beim Wacken Open Air auf. Insgesamt kündigten die Veranstalter am Mittwoch für die 30. Ausgabe des Hardrockfestivals in der schleswig-holsteinischen Provinz 26 neue Bands an. Zuvor hatten die Veranstalter ... mehr

Leichenfund in Dammfleth: Haftbefehl gegen Pärchen erlassen

Nach dem Fund einer Leiche in Dammfleth im Kreis Steinburg hat ein Richter am Amtsgericht Itzehoe gegen das festgenommene Pärchen Haftbefehl wegen gemeinschaftlichen Mordes erlassen. Die 37-jährige Frau und ihr 46 Jahre alter Freund hätten sich bislang nicht ... mehr

Lebensgefährte ermordet? Polizei findet Leiche

Knapp zwei Jahre nach dem Verschwinden eines 41-jährigen Mannes in Dammfleth im Kreis Steinburg hat die Polizei auf einem Grundstück in dem Ort eine Leiche gefunden. Vermutlich handele es sich um den Vermissten. Der Tote sei jedoch noch nicht identifiziert worden ... mehr

Itzehoe will Standort für Batterie-Forschungsfabrik werden

Schleswig-Holstein will Standort für eine Batterie-Forschungsfabrik werden. Um die wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Chancen der Energiewende für das Land intensiver auszuschöpfen, rüsten sich Firmen und Forscher für einen Wettbewerb. Hintergrund ... mehr

Hilfreich bis unsinnig: Was können Medizin-Wearables?

Las Vegas (dpa/tmn) - Blutdruckmessgeräte kennen wohl die meisten. Manschette, Schlauch, Messgeräte, manche haben einen kleinen Computer eingebaut. Doch das war gestern, wie etwa ein Blick auf die Ausstellungsstücke auf der Elektronikmesse CES im Januar in Las Vegas ... mehr

Schleswig-Holsteins Justiz fehlt der Nachwuchs

Schleswig-Holsteins Justizbehörden plagen Nachwuchssorgen. Es fehlen Richter, Staatsanwälte, Rechtspfleger und Fachangestellte. Grund sind unter anderem zahlreiche Pensionierungen in den kommenden Jahren sowie neue Aufgaben, wie das Justizministerium am Mittwoch ... mehr

Landesweite Kontrolle von Kurierfahrern und Paketboten

Bei einer landesweiten Kontrolle von Kurierfahrern und Paketboten in Schleswig-Holstein hat jedes zweite Unternehmen nicht die gesetzlich vorgeschriebenen 9,19 Euro Mindestlohn bezahlt. Mitarbeiter der Hauptzollämter Kiel und Itzehoe hatten in vier Depots ... mehr

Falscher Bank-Mitarbeiter überredet Rentner zur Überweisung

Ein falscher Sparkassen-Mitarbeiter hat einen Rentner aus Wulfsmoor (Kreis Steinburg) am Telefon zur Überweisung von 350 Euro auf ein ausländisches Konto bewegt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, erhielt der 83-Jährige am Donnerstag den Anruf ... mehr

Kunert über seinen Roman: Ich wäre ins Gefängnis gekommen

Aus Sorge vor Inhaftierung hat der frühere DDR-Schriftsteller Günter Kunert seinen 1974/75 entstandenen systemkritischen DDR-Roman "Die zweite Frau" damals nicht veröffentlicht. "Es sah ja alles schon sehr bedrohlich aus", sagte Kunert in seinem Wohnort Kaisborstel ... mehr

Sechs Kinder bei Schulbusunfall im Kreis Steinburg verletzt

Bei einem Schulbusunfall in Oldenborstel (Kreis Steinburg) sind am Montag sechs Kinder leicht verletzt worden. Mittlerweile seien die Kinder wieder zu Hause, teilte die Polizei am frühen Nachmittag per Twitter mit. Zur Bergung des Busses sollte ... mehr

Schizophrener tötet Mann: Einweisung in Klinik

Das Landgericht Itzehoe hat einen Mann in eine psychiatrische Klinik eingewiesen, der seinen Partner mit 128 Messerstichen getötet hat. Der 29-Jährige aus Horst im Kreis Pinneberg leidet unter Schizophrenie und ist schuldunfähig, wie eine Gerichtssprecherin am Freitag ... mehr

Bauernhaus bei Kollmar abgebrannt: keine Verletzten

Ein reetgedecktes Bauernhaus ist in Kollmar (Kreis Steinburg) bei einem Brand fast vollständig zerstört worden. Verletzt wurde bei dem Brand am Mittwochabend niemand, wie ein Feuerwehrsprecher am Donnerstag mitteilte. Das Haus eines ehemaligen landwirtschaftlichen Hofes ... mehr

Säugling misshandelt: 34-Jähriger wegen Totschlags in Haft

Gegen einen 34-Jährigen, der einen Säugling schwer misshandelt haben soll, hat das Amtsgericht Itzehoe am Dienstag einen Untersuchungshaftbefehl wegen des Verdachts des Totschlags erlassen. Der Mann sei jetzt in einem Gefängnis, teilte eine Sprecherin ... mehr

Mann stirbt bei Feuer in Einfamilienhaus

Bei einem Feuer in einem in Einfamilienhaus in Neuenbrook im Kreis Steinburg ist in der Nacht zum Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizeidirektion Itzehoe starb der 45-Jährige im Krankenhaus an den Folgen seiner Verletzungen. Ein Autofahrer ... mehr

Bahnprobleme zwischen Itzehoe und Hamburg

Wegen einer Stellwerkstörung müssen Bahnfahrer am Freitagmorgen im Regionalverkehr zwischen Itzehoe und Hamburg-Altona Geduld mitbringen. Die Störung verursache Teilausfälle und Verspätungen in beide Richtungen, sagte ein Sprecher der Bahn. Ein Zug endete demnach ... mehr

Mann in Itzehoe erhält am Wochenende gleich mehrere Anzeigen

Ein Mann in Itzehoe hat am Wochenende gleich mehrere Anzeigen kassiert - unter anderem wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung sowie wegen Autofahrens ohne Führerschein, aber unter Drogeneinfluss. Bereits am Freitagabend hat der 30-Jährige seine ... mehr

Zigarettenautomaten gesprengt: mehrere Tausend Euro Schaden

Unbekannte haben am Wochenende in Itzehoe und im nahe gelegenen Münsterdorf (Kreis Steinburg) zwei Zigarettenautomaten gesprengt und einen Schaden von mehreren Tausend Euro verursacht. Zunächst wurde in der Nacht zu Samstag ein Automat in Münsterdorf gesprengt ... mehr

Landgericht Itzehoe nach Bombendrohung geräumt

Nach einer anonymen Bombendrohung ist am Montag das Itzehoer Landgericht geräumt worden. Der Bereich wurde weiträumig abgesperrt, wie die Polizei mitteilte. Sprengstoffsuchhunde durchsuchten das Gebäude. Die Bombendrohung sei am frühen Nachmittag per E-Mail eingegangen ... mehr

Pannen im Kernkraftwerk Brokdorf

Im Kernkraftwerk Brokdorf hat es in der vergangenen Woche zwei Pannen gegeben. So wurde bei der Reinigung des Wassers im Brennelementelagerbecken ein Leck an einem Sicherheitsventil festgestellt, wie die schleswig-holsteinische Reaktorsicherheitsbehörde am Mittwoch ... mehr

Fußball-Nationalmannschaft: Löws erste EM-Entscheidungen - Freifahrtschein nur für Neuer

Mainz (dpa) - Freifahrtschein zum Neuanfang: Joachim Löw will das Desaster-Jahr 2018 schnell vergessen und hat das erste EM-Ticket samt Stammplatzgarantie für 2020 schon jetzt vergeben. Kapitän Manuel Neuer bleibt trotz der starken Konkurrenz durch Marc-André ter Stegen ... mehr

Bei Rot über die Straße: Mann schwer verletzt

Ein 20 Jahre alter Mann hat bei einem Unfall an einer Kreuzung in Itzehoe (Kreis Steinburg) schwere Kopf- und Rückenverletzungen erlitten. Er sei am Donnerstagabend trotz einer roten Ampel über die Straße gelaufen, eine 39-jährige Autofahrerin habe nicht ... mehr

AKW-Betreiber verteilen Ratgeber für Notfälle

Die Betreiber der Atomkraftwerke Brokdorf, Krümmel und Brunsbüttel verteilen von Montag an in der Nachbarschaft der Meiler einen aktualisierten Ratgeber für Notfälle. Sie kämen damit ihrer gesetzlichen Pflicht nach, teilte das schleswig-holsteinische Innenministerium ... mehr

Sonderausstellung über Schneekatastrophe 1978/79 im Norden

Der Schneekatastrophe in Schleswig-Holstein vor 40 Jahren ist eine Sonderausstellung in Itzehoe (Kreis Steinburg) gewidmet. Gezeigt werden im Kreismuseum Prinzesshof Fotos des Pressefotografen Kai Greiser (77), der um die Jahreswende 1978/1979 mit Aufnahmen aus einem ... mehr
 
1 2 3 5


shopping-portal