Sie sind hier: Home > Themen >

Stephan Thomae

Thema

Stephan Thomae

Corona-Krise: Deutschland streitet über Thüringens Lockerungskurs

Corona-Krise: Deutschland streitet über Thüringens Lockerungskurs

In Thüringen sollen die landesweiten Corona-Vorschriften bald enden – und durch lokale Eingriffe ersetzt werden. Es mehrt sich Kritik an Regierungschef Bodo Ramelow. Doch er erhält auch Zuspruch. Im Ringen um den richtigen Weg in der Corona-Pandemie ... mehr
Datenschützer wendet sich gegen Leopoldina-Empfehlungen

Datenschützer wendet sich gegen Leopoldina-Empfehlungen

Forscher der Nationalakademie Leopoldina raten zu einer Lockerung der Kontaktbeschränkungen. Dieser Vorschlag ruft aber unterschiedliche Reaktionen hervor – darunter auch Kritik. Die Empfehlungen der Nationalakademie Leopoldina zu einer möglichen Lockerung ... mehr
Zahl rechtsextremer Straftaten ist gestiegen

Zahl rechtsextremer Straftaten ist gestiegen

Rechtsextrem motivierte Übergriffe haben im Vergleich zum Vorjahr zugenommen. Das zeigen registrierte Fälle für das vergangene Jahr. Auch die Anzahl der Waffenscheine hat sich verändert. Die Polizei hat im vergangenen Jahr einen Anstieg der rechtsextrem motivierten ... mehr
Wolfgang Schäuble über rechte Gewalt:

Wolfgang Schäuble über rechte Gewalt: "Das ist Terrorismus"

Der Bundestag debattiert über den Anschlag von Hanau. Die Debatte gerät zu einer verbalen Auseinandersetzung mit der AfD. Bundestagspräsident Schäuble räumt Versäumnisse des Staates ein. Nach dem rassistisch motivierten Anschlag von Hanau hat die Bundesregierung ... mehr
Stephan Thomae: Von der AfD zum Rechtsextremismus ist es nur ein kleiner Schritt

Stephan Thomae: Von der AfD zum Rechtsextremismus ist es nur ein kleiner Schritt

In Hanau hat ein Mann mehrere Menschen mutmaßlich aus Fremdenhass getötet. Die AfD stellt die geistige Verwirrung des Täters in den Vordergrund. Damit macht sie es sich zu leicht, sagt der FDP-Politiker Stephan Thomae und schlägt Maßnahmen vor. Tobias ... mehr

Griechenland hindert Tausende Menschen an Grenzübertritt aus der Türkei

Die Türkei lässt syrische Flüchtlinge offenbar zu Tausenden die Grenze zur EU passieren. Es kommt zu Ausschreitungen an der griechischen Grenze. Präsident Erdogan wirft der EU gebrochene Versprechen vor. Nach dem Tod zahlreicher Soldaten in der nordsyrischen Provinz ... mehr

Anschlag in Hanau: Bundesanwaltschaft bestätigt Eingang des Schreibens

Der mutmaßliche Terrorist von Hanau adressierte bereits vor Monaten ein Schreiben an den Generalbundesanwalt. Es ist in weiten Teilen mit seinem Bekennerschreiben identisch. Nun bestätigt die Behörde den Eingang. Generalbundesanwalt Peter Frank ... mehr

Dialekte gegen "Deutschtümelei": AfD erntet im Bundestag Hohn und Spott

Ein Vorstoß der AfD, die deutsche Sprache im Grundgesetz zu verankern, hat im Bundestag für Spott und Kritik gesorgt. Abgeordnete meldeten sich teilweise mit Dialekten zu Wort. Mit Hohn, Spott und Kostproben ihrer Heimatdialekte haben Politiker der anderen ... mehr

Mutig oder falsch?: Thüringen will weg von landesweiten Corona-Regeln

Erfurt/Berlin (dpa) - Im Ringen um den richtigen Weg in der Corona-Pandemie ist Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow vorgeprescht und hat weitreichende Lockerungen angekündigt. Der Linke-Politiker will vom 6. Juni an auf allgemeine, landesweit ... mehr

Oberlandesgericht Koblenz: Prozessauftakt gegen mutmaßlichen syrischen Folterer

Koblenz (dpa) - Der Kontrast könnte kaum größer sein: Draußen strahlt die schöne Frühlingssonne, drinnen reihen zwei Ankläger einen Foltervorwurf an den anderen, eine Dreiviertelstunde lang. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen und ganz im Zeichen des hochansteckenden ... mehr
 


shopping-portal