Sie sind hier: Home > Themen >

Sterberate

Thema

Sterberate

Rauchen fordert immer mehr Krebstote

Der Griff zur Zigarette kostet immer mehr Menschen das Leben. Im Jahr 2007 starben bundesweit 43.005 Menschen an Krebserkrankungen der Lunge, des Kehlkopfs oder der Luftröhre. Das waren 657 mehr als im Vorjahr, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Diese ... mehr

Krebsvorsorge: Jede dritte Krebserkrankung ist vermeidbar

Jedes Jahr sterben in Deutschland hunderttausende Menschen an Krebs. Dabei wäre die tödliche Krankheit in vielen Fällen vermeidbar. Die Weltkrebsorganisation UICC weist anlässlich des Weltkrebstages am 4. Februar darauf hin, dass durch eine gesunde Lebensweise ... mehr

Todesursachen 2010: Weniger Herzinfarkt, mehr Krebs

Immer weniger Menschen sterben in Deutschland an Herzinfarkt, dafür immer mehr an Krebs. An Herz-Kreislauf-Erkrankungen starben laut dem Statistischen Bundesamt im vergangenen Jahr 352.689 Menschen, das waren fast 4000 weniger als 2009, wie das Amt am Freitag ... mehr

Rauchen fordert jedes Jahr sechs Millionen Tote

Jedes Jahr sterben weltweit etwa sechs Millionen Menschen an den Folgen des Tabakkonsums. Ein Drittel davon stirbt an Krebs, wie aus einer Untersuchung der Welt-Lungen-Stiftung und der Amerikanischen Krebsgesellschaft hervorgeht. Die Organisation hat einen ... mehr
Weltbevölkerungstag: Prognosen – Was im Jahr 2100 besser sein wird

Weltbevölkerungstag: Prognosen – Was im Jahr 2100 besser sein wird

In den letzten achtzig Jahren hat sich die Weltbevölkerung verdreifacht – und sie wächst weiter. Was bedeutet das für die Zukunft? Zwei Experten blicken für t-online.de auf das Jahr 2100. Rund 7,7 Milliarden Menschen leben heute auf der Erde. Glaubt man den Prognosen ... mehr

EuGH-Urteil: Einzelne Messstationen könnten Fahrverbote auslösen

Luftschadstoffe, Grenzwerte und Messstationen sind auch in Deutschland ein Streitthema – vor allem wenn es um Fahrverbote geht. Die obersten EU-Richter haben nun ein weitreichendes Urteil gefällt. Bei der Messung von Luftschadstoffen in Europa gelten nach einem Urteil ... mehr

Künstliche Hypothermie: Warum manche Patienten "notgekühlt" werden

Die künstliche Hypothermie kann Leben retten. Bei diesem medizinischen Verfahren wird die Körpertemperatur des Patienten auf etwa 32 bis 34 Grad herunter gekühlt. Auch die Ärzte von Michael Schumacher haben sich für dieses Verfahren entschieden. Doch was genau bewirkt ... mehr

Krebs: Neuerkrankungen nehmen zu - das sind die häufigsten Krebsarten

Alle zwei Jahre publizieren das Robert-Koch-Institut (RKI) und die Gesellschaft der epidemiologischen Krebsregister neue Zahlen zur Häufigkeit der verschiedenen Krebsarten. Nun wurden diese für 2010 ausgewertet. Demnach haben die Zahlen im Vergleich zu den Vorjahren ... mehr

Geburtenraten in Europa: Deutschland ist Schlusslicht

In keinem anderen Land der Europäischen Union (EU) sind 2012 weniger Babys pro Einwohner auf die Welt gekommen als in Deutschland. Das teilte die europäische Statistikbehörde Eurostat in Luxemburg mit. In der Bundesrepublik erblickten 2012 lediglich 8,4 Kinder ... mehr

Wirtschaftswachstum verkürzt die Lebenserwartung von Älteren

Das Ergebnis einer neuen Wohlstands-Studie überrascht sogar die Forscher: Laut der im Fachblatt "Journal of Epidemiology and Community Health" veröffentlichten Untersuchung steigt die Sterblichkeitsrate bei Älteren in Industrienationen bei anziehendem ... mehr
 


shopping-portal