Sie sind hier: Home > Themen >

Sterblichkeit

Thema

Sterblichkeit

Eisbär-Baby auf Kuschelkurs

Eisbär-Baby auf Kuschelkurs

Der Berliner Zoo hat Eisbär-Nachwuchs bekommen: Die ersten Tage sind besonders kritisch. (Quelle: Reuters) mehr
Lebenserwartung: Warum Männer kürzer leben als Frauen

Lebenserwartung: Warum Männer kürzer leben als Frauen

Frauen leben im Durchschnitt sechs Jahre länger als Männer. Bislang dachten Forscher, das hätte biologische Gründe. Aktuelle Studien mit Mönchen und Nonnen zeigen allerdings, dass die Unterschiede nicht in den Genen verankert sind. Aber warum haben Frauen ... mehr

Rauchstopp lohnt sich auch im hohen Alter

Auch langjährige Raucher jenseits des 60. Lebensjahres profitieren davon, wenn sie die Finger von der Zigarette lassen. Ehemalige Raucher haben zwar immer noch ein höheres Sterberisiko gegenüber lebenslangen Nichtrauchern, es sinkt jedoch mit jedem ... mehr

Lebenserwartung: Männer verschenken fünf Jahre ihres Lebens

Männer sterben früher als Frauen - dieses Phänomen lässt sich in ganz Europa beobachten. In Deutschland beträgt der Unterschied in der Lebenserwartung 5,2 Jahre. Warum das so ist, zeigt jetzt eine groß angelegte Studie. Das Ergebnis: Biologische Ursachen ... mehr

BMI: Dicker Bauch ist auch bei Normalgewicht gefährlich

Ein großer Bauchumfang ist nach wissenschaftlichen Erkenntnissen auch bei Normalgewicht ein Gesundheitsrisiko. Das ergab eine Untersuchung der Todesursachen von 14.647 Menschen, die in den USA an einer Studie zur Krebsvorbeugung teilgenommen hatten. Sterberisiko ... mehr

WHO: Sterblichkeit von Kindern und Müttern sinkt

Immer weniger Frauen und Kinder weltweit sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation ( WHO) nach Komplikationen bei Schwangerschaft und Geburt. Demnach ist die Sterblichkeit von bis zu vier Wochen alten Babys seit dem Jahr 2000 um 2,8 Prozent jährlich gesunken ... mehr

Sterblichkeit: Jungen Männern droht eher der Tod als Kleinkindern

Die Gefahr, in den ersten Lebensjahren an ansteckenden Krankheiten zu sterben, ist in den vergangenen 50 Jahren deutlich gesunken. Jetzt übersteigt die Sterblichkeit junger Erwachsener erstmals die von Kleinkindern. Forscher fordern, dieser Altersgruppe ... mehr

Essstörungen: Magersucht endet oft tödlich

Magersucht ist nach Meinung von Experten die psychische Krankheit mit der höchsten Sterblichkeitsrate. Bis zu 15 Prozent der Betroffenen im Erwachsenenalter sterben an den Auswirkungen der Krankheit sterben, wie der Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft ... mehr

Todesursachen: Unfälle, Gewalt und Selbstverletzungen bei Kindern

Unfälle, Gewalt und Selbstverletzungen sind die häufigsten Todesursachen bei Kindern und Jugendlichen. Im Jahr 2008 starben an deren Folgen 1113 Kinder und Jugendliche zwischen einem und 19 Jahren, wie das Statistische Bundesamt nun in Wiesbaden mitteilte. Das waren ... mehr

Diabetes: WHO befürchtet weltweite Diabetes-Epidemie

Die Zahl ist ernüchternd: Weltweit sterben rund drei Millionen Menschen an Diabetes. Die Weltgesundheits-organisation (WHO) erwartet, dass sich die Diabetes-Fälle bis zum Jahr 2030 weltweit verdoppeln. Das berichtete Gojka Roglic, Expertin für die Zuckerkrankheit ... mehr

Medizin: Kaffeetrinkerinnen leben länger

Wie gesund ist Kaffee? Darüber streiten Experten seit langem. Jetzt zeigt eine neue Studie: Frauen, die bis zu sechs Tassen Kaffee am Tag trinken, haben nicht nur gesündere Herzen, sie leben sogar länger als Kaffeemuffel. Bei Männern wurde dieser Effekt nicht ... mehr

Gesundheit: Alte Väter zeugen häufiger kranke Kinder

Je älter die Frau bei der Geburt ist, desto wahrscheinlicher sind gesundheitliche Beeinträchtigungen beim Kind. Eine aktuelle Studie zeigt nun, dass auch Kinder von älteren Vätern über 45 Jahren ein deutlich erhöhtes Gesundheits- und Sterblichkeitsrisiko haben. Bislang ... mehr

Tod durch Infarkt im Osten häufiger

Ein Herzinfarkt führt in Ostdeutschland öfter zum Tode als im Westen. Das zeigt eine Statistik der Berliner Universitätsklinik Charité. Alle fünf ostdeutschen Flächenländer liegen bei der Herztodesfälle vor den westdeutschen. Das gilt sowohl ... mehr
 


shopping-portal