Sie sind hier: Home > Themen >

Steuerausfälle

"Soli": Was die Vorschläge von Olaf Scholz für die Bürger bedeuten

SPD-Finanzminister Olaf Scholz will den Solidaritätszuschlag für den Großteil der heutigen Zahler streichen. Einige Steuerzahler müssen aber auch weiterhin den vollen Prozentbetrag entrichten.  Der Solidaritätszuschlag soll weg – zumindest für die meisten derer ... mehr
Finanzministerium will bei Steuerbetrug härter vorgehen

Finanzministerium will bei Steuerbetrug härter vorgehen

Gegen Steuertricks beim Online-Handel will der Bund jetzt härter durchgreifen. Derzeit arbeite man mit den verschiedenen Ländern an Maßnahmen von Steuerausfällen in diesem Bereich, sagte ein Sprecher des Finanzministeriums in Berlin. Die Vorschläge für gesetzliche ... mehr

Verlustvortrag: Fiskus droht riesiges Steuerloch

Durch eine gesetzliche Neuregelung bei der Besteuerung von Unternehmen drohen den ohnehin klammen Kommunen Einnahmeverluste in Milliardenhöhe. Das berichtet die Financial Times Deutschland ("FTD") und beruft sich dabei auf eine Antwort, die das Bundesfinanzministerium ... mehr

Bundeshaushalt: Schätzer erwarten bis 2013 gut 316 Mrd. Steuerausfälle

Neue Hiobsbotschaft für die Staatskassen: Bund, Länder und Gemeinden müssen sich bis 2013 auf beispiellose Steuerausfälle von insgesamt gut 316 Milliarden Euro einstellen. Das teilte das Bundesfinanzministerium am Donnerstag in Berlin nach Abschluss der Beratungen ... mehr
Steuern: Immer weniger Betriebsprüfungen bei Reichen

Steuern: Immer weniger Betriebsprüfungen bei Reichen

Deutsche Finanzbehörden haben in den vergangenen Jahren weniger Betriebsprüfungen bei Reichen gestartet. Das stößt bei den Linken auf Kritik.   Reiche mit Einkünften über 500.000 Euro pro Jahr werden von den deutschen Finanzbehörden immer seltener durchleuchtet ... mehr

Klimakabinett: Wie viel wird der Klimaschutz Deutschland kosten?

Billig wird es nicht, so viel steht fest. Aber die Milliarden für den Klimaschutz seien gut investiert, sagt die Kanzlerin. Wie Deutschland sie in Zeiten schwächelnder Konjunktur stemmen soll, ist umstritten. Am Ende wird es auch ums Geld gehen. Dutzende Ideen liegen ... mehr

Konjunktur: Die Regierung sollte jetzt die Füße stillhalten

Eine Rezession bahnt sich an und viele fordern deshalb ein Eingreifen der Regierung. Doch das wäre zum jetzigen Zeitpunkt der falsche Weg.  Wenn sich in den kommenden Wochen nichts ändert, steht dem Land ein ziemlich ungemütlicher Herbst bevor. Die Konjunktur ... mehr

Finanzminister legt Gesetz vor: Was Scholz' Soli-Vorschläge für Bürger bedeuten

Berlin (dpa) - Der Solidaritätszuschlag soll weg - zumindest für die meisten derer, die ihn heute zahlen. Auf diesen "deutlichen ersten Schritt" haben sich CDU, CSU und SPD schon im Koalitionsvertrag geeinigt. Nun macht Finanzminister Olaf Scholz ... mehr

Steuerschätzung: Sachsen rechnet mit geringeren Einnahmen

Sachsen rechnet nach der aktuellen Steuerschätzung mit deutlich geringeren Einnahmen als noch im Oktober 2018 vorausgesagt. Wie das Finanzministerium am Freitag mitteilte, werden für den sächsischen Landeshaushalt in diesem Jahr Steuereinnahmen von 15,2 Milliarden ... mehr

Steuerbetrug: Wie kriminelle Banden Deutschland um Milliarden betrügen

Es ist ein Kreislauf, bei dem es einen Gewinner gibt: das organisierte Verbrechen. Und einen Verlierer: die EU-Staaten samt deren Steuerzahler. Der Steuerschaden geht in die Milliarden – jährlich. Wir kennen es aus Kindertagen: das Karussell. Es dreht sich im Kreis ... mehr
 


shopping-portal