Sie sind hier: Home > Themen >

Steuerzahler

Thema

Steuerzahler

BER, Stuttgart 21 & Co.: Die größten Milliarden-Gräber Deutschlands

BER, Stuttgart 21 & Co.: Die größten Milliarden-Gräber Deutschlands

Der Berliner Großflughafen BER verschlingt voraussichtlich weitere Millionen. Weiterhin nicht eröffnet, sollen für das Prestige-Projekt nun 1100 Millionen Euro mehr beschafft werden. Das geht aus einem geheimen, der "Bild"-Zeitung vorliegenden Bericht ... mehr
Bankenrettung: Steuerzahler sollen früher zahlen

Bankenrettung: Steuerzahler sollen früher zahlen

Steuerzahler in Europa könnten bei der Rettung gefährdeter Banken offenbar früher zur Kasse gebeten werden als ursprünglich geplant. "Geheime Vorschläge des EU-Finanzministerrates" gingen in diese Richtung, berichtete das "Handelsblatt". Ausnahmeregelung geplant ... mehr
Bundestagswahl 2013: Das bedeuten die Wahlprogramme für die Steuern

Bundestagswahl 2013: Das bedeuten die Wahlprogramme für die Steuern

Der Schlagabtausch am Montag im TV-Dreikampf der drei kleinen Parteien drehte sich vor allem um Steuerkonzepte - also den Geldbeutel der Wähler. FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle attackierte seinen grünen Widersacher Jürgen Trittin vor der Bundestagswahl heftig ... mehr
Franzosen planen Gebühr für deutsche Autobahn

Franzosen planen Gebühr für deutsche Autobahn

Marode Straßen und Autobahnen, kaputte Brücken: Deutschlands Infrastruktur müsste mit Milliarden Euro saniert und verbessert werden. Doch wie das finanzieren? Für den Ausbau der A20 zwischen Lübeck und Bremerhaven hat der französische Vinci-Konzern jetzt ein Angebot ... mehr
Soffin: Diese Steuer-Milliarden stecken in deutschen Banken

Soffin: Diese Steuer-Milliarden stecken in deutschen Banken

Deutsche Steuerzahler finanzieren weiter deutsche Banken mit Milliarden-Krediten. Nach jüngsten Zahlen des Bankenrettungsfonds SoFFin haben die Hilfen derzeit ein Volumen von 18,2 Milliarden Euro. Wie viel davon zurückgezahlt wird und wann, ist noch völlig offen ... mehr

Steuer: Heimfahrt ist auch ohne eigene Kosten absetzbar

Wer vom zweiten Haushalt am Arbeitsort wöchentlich zur Familie nach Hause fährt, darf die gefahrenen Kilometer bei der Steuer absetzen - sogar dann, wenn keine eigenen Kosten entstehen. Das entschied der Bundesfinanzhof (Az.: 2013 VI R 29/12). Geklagt hatte ... mehr

Kroatien:" Wir kosten Euch nichts! Im Gegenteil"

Mit Kroatien steht ein weiteres Sorgenkind vor dem Eintritt in die Europäische Union (EU): Ängste vor einem zweiten " Griechenland" werden laut. Doch der kroatische Ministerpräsident Zoran Milanovic ist der Befürchtung entgegengetreten, der EU-Beitritt Kroatiens ... mehr

Verbraucherschützer hat nachgerechnet: Mieten kann sich doch rechnen

Die Zinsen sind auf einem historischen Tief, Darlehen daher zu verlockenden Konditionen zu haben: Für viele Verbraucher ist das ein Anlass dafür, den Bau oder Kauf einer Immobilie zu erwägen statt zur Miete zu wohnen. Ins Eigenheim zu investieren sei finanziell ... mehr

Finanzhof setzt Zinsen auf Steuernachzahlung ab 2015 aus

Steuern zahlen die wenigsten gerne, doch zu viele Steuern zu bezahlen, ist ein Graus. Genau das scheint für manche Steuerzahler der Fall zu sein, nämlich dann, wenn es um Nachzahlungszinsen von Steuerschulden geht. Diese seien laut Bundesfinanzhof ... mehr

Jeder kann profitieren: Welche Musterprozesse lohnen sich für Steuerzahler?

Vorbereitung ist alles. Das gilt auch für die Steuererklärung. Wer sich jetzt schon mit ihr beschäftigt, kann gleich nach interessanten Musterprozessen suchen. Denn an solche Verfahren kann sich jeder dranhängen – und im Zweifel davon profitieren. Recht ... mehr

Steuerzahlerbund prangert HSH-Nordbank-Verkauf an

Der Bund der Steuerzahler hat den Verkauf der HSH-Nordbank als größten Verschwendungsfall Norddeutschlands angeprangert. Zwar hätten Hamburg und Schleswig-Holstein durch den Verkauf des Kreditinstituts an US-Finanzinvestoren für eine Milliarde ... mehr

Steuerzahlerbund prangert Bauprojekte im Norden an

Der Bund der Steuerzahler hat in seinem neuen "Schwarzbuch" erneut Fälle von Geldverschwendung auch in Schleswig-Holstein angeprangert. Zwar gebe es dank öffentlichem Druck mittlerweile weniger Beispiele von "Prunksucht, Prestigedenken und persönlicher Bereicherung ... mehr

Marine wirft Bund der Steuerzahler falsche Angaben vor

Die Marine hat dem Bund der Steuerzahler vorgeworfen, über die Einsatzfähigkeit der deutschen U-Boote falsche Angaben gemacht zu haben. "Drei von sechs U-Booten der Deutschen Marine können derzeit zur See fahren", sagte der Sprecher des Inspekteurs der Marine ... mehr

Steuerzahlerbund sieht Investitionsprogramme skeptisch

Der Bund der Steuerzahler glaubt nicht an rasche Fortschritte bei der Sanierung maroder Schulen, Behördengebäude, Straßen und Brücken in Berlin. Grund seien anhaltende Personal- und Organisationsprobleme in der Verwaltung sowie der Mangel an Firmen, die solche Projekte ... mehr
 


shopping-portal