Sie sind hier: Home > Themen >

Stiko

Thema

Stiko

Ständige Impfkommission: Zankapfel Kinder-Impfung - Wie die Stiko arbeitet

Ständige Impfkommission: Zankapfel Kinder-Impfung - Wie die Stiko arbeitet

Berlin (dpa) - Die Gesundheitsminister von Bund und Ländern weiten das Corona-Impfangebot für Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren aus, obwohl die Ständige Impfkommission (Stiko) bislang keine generelle Impfempfehlung für die Gruppe ausspricht ... mehr
Impftermin NRW: Online-Anmeldung & Infos zur Corona-Impfung

Impftermin NRW: Online-Anmeldung & Infos zur Corona-Impfung

Seit Anfang August können sich alle Bürger, auch ohne Termin, in den Impfzentren impfen lassen. In Nordrhein-Westfalen sind aktuell insgesamt 53 Impfzentren in Betrieb. Sich schnell und einfach impfen lassen - meist ganz ohne vorherige Terminvereinbarung: Dieses Angebot ... mehr
Corona Impftermin Bayern: Anmeldung, Hotline & wichtige Infos

Corona Impftermin Bayern: Anmeldung, Hotline & wichtige Infos

Seit Anfang August können sich alle Bürger, auch ohne Termin, in den Impfzentren impfen lassen.  In Bayern sind aktuell insgesamt 99 Impfzentren in Betrieb . Sich schnell und einfach impfen lassen - meist ganz ohne vorherige Terminvereinbarung: Dieses Angebot machen ... mehr
Corona Impftermin Niedersachsen: Anmeldung, Hotline, Infos

Corona Impftermin Niedersachsen: Anmeldung, Hotline, Infos

Seit Anfang August können sich alle Bürger, auch ohne Termin, in den Impfzentren impfen lassen. In Niedersachsen sind aktuell insgesamt 50 Impfzentren in Betrieb . Sich schnell und einfach impfen lassen - meist ganz ohne vorherige Terminvereinbarung: Dieses Angebot ... mehr
Gesundheistminister: Dritte Corona-Impfung kommt – Angebot für Kinder ab zwölf

Gesundheistminister: Dritte Corona-Impfung kommt – Angebot für Kinder ab zwölf

Die Gesundheitsminister haben entschieden, welchen Personengruppen zuerst eine dritte Corona-Impfdosis angeboten werden soll. Auch zu einem anderen, umstrittenen Thema gibt es einen Beschluss. Die Gesundheitsminister der Länder haben in Einvernehmen ... mehr

Corona-Gipfel: Wird es wieder einen Lockdown in Deutschland geben?

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, er bestimmt seit mehr als einem Jahr unsere Freiheiten, unseren Alltag, unser Leben: der Inzidenzwert. Doch dieser Wert steht als politisches Messinstrument jetzt auf der Kippe. Das ist gut so – aber das birgt auch erhebliche ... mehr

Ministerpräsidenten drängen auf vorgezogene Corona-Schalte

Eigentlich soll das nächste Treffen zwischen Bund und Ländern erst Ende August stattfinden. Doch die Ministerpräsidenten machen Druck: Sie wollen sich so schnell wie nur möglich treffen. Mehrere Ministerpräsidenten drängen schnellstmöglich auf eine neue Corona-Konferenz ... mehr

Bremen schafft Impfangebot für Kinder und Jugendliche

Umstrittenes Thema: Bremens Bürgermeister möchte Kinder, Jugendliche und ihre Eltern in der Impfstrategie seines Bundeslandes besonders einbeziehen. Das Bundesland Bremen bietet nach Worten von Bürgermeister Andreas Bovenschulte (SPD) verstärkt Corona-Impfungen ... mehr

Corona-Pandemie - Impfen von Kindern: Impfkommission wehrt sich gegen Söder

Berlin (dpa) - In der Debatte um Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche setzt sich die Ständige Impfkommission (Stiko) zunehmend gegen Druck aus der Politik zur Wehr. "Die aktuellen Aussagen von Herrn Söder und anderen Politikern zur Stiko und zu deren Arbeit ... mehr

Köln: Ärzte wollen nicht mehr impfen – wird die Impfkampagne ausgebremst?

Die Zahl der täglich verabreichten Impfungen in Deutschland ist rückläufig, die Impfkampagne droht ins Stocken zu geraten. Gleichzeitig fühlen sich impfende Ärzte von der Politik im Stich gelassen – in Köln wollen einige deshalb nun aufhören. Impfen ... mehr

Neue Stiko-Empfehlungen: Welcher Corona-Impfstoff für Genesene?

Geimpft oder genesen? Immer mehr Menschen antworten auf diese Frage mit "beides." Doch wie lange nach der Infektion sollte die Corona-Impfung erfolgen – und mit welchem Wirkstoff? Wer eine Corona-Infektion durchgemacht hat, benötigt für den vollständigen Impfschutz ... mehr

Auffrischungsimpfung zunächst nur für Alte und Kranke?

Eine dritte Spritze gegen Corona sollen im Herbst und Winter offenbar nur Risikopatienten bekommen. Das soll auf einem Spitzentreffen von Gesundheitsminister Spahn mit Experten besprochen worden sein.  Eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus könnte es im Herbst ... mehr

Corona Impftermin Rheinland-Pfalz: Anmeldung, Hotline & Infos

Die Impfzentren in Rheinland-Pfalz haben am 7. Januar ihre Arbeit aufgenommen.  Bis Anfang Juni haben nur  Menschen  eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten , die nach der Einstufung der Bundesregierung  zu einer Personengruppe ... mehr

Corona Impftermin Sachsen-Anhalt: Anmeldung, Hotline, wichtige Infos

Hier erhalten Sie einen Überblick, wie die Terminvergabe in Sachsen-Anhalt, wie die Impfung abläuft und erfolgt und welche Dokumente Sie zur Impfung mitbringen müssen.  Impfungen ohne Priorisierung  Am 7. Juni 2021 wurde die Corona-Impfverordnung des Bundes angepasst ... mehr

Corona in Köln: "Delta wird uns klarmachen, dass die Pandemie nicht vorbei ist"

Die Delta-Variante sorgt vielerorts schon jetzt für hohe Ansteckungsraten. Im Herbst könnte das ähnlich sein. Was hilft dagegen? Zwei Experten sind sich in einem Punkt einig.  Köln ist eine Stadt der Lebensfreude. Die Menschen lieben es, zusammen zu sein und zu feiern ... mehr

Corona-Impftermin Thüringen: Infos zur Anmeldung & Hotline

In Thüringen haben die Corona-Impfzentren im Januar ihre Arbeit aufgenommen. Da es keine Impfpriorisierung mehr gibt, kann sich jeder Impfwillige um einen Impftermin kümmern. Wie das geht, lesen Sie hier.  Hier erhalten Sie einen ... mehr

Corona-Impftermin Schleswig-Holstein: Infos zu Anmeldung, Hotline

In Schleswig-Holstein haben die Corona-Impfzentren im Januar ihre Arbeit aufgenommen. Da es keine Impfpriorisierung mehr gibt, kann sich jeder Impfwillige um einen Impftermin kümmern. Wie das geht, lesen Sie hier.  Hier erhalten Sie einen ... mehr

Corona-Impftermin Sachsen: Infos zur Anmeldung & Hotline

In Sachsen haben die Corona-Impfzentren im Januar ihre Arbeit aufgenommen. Da es keine Impfpriorisierung mehr gibt, kann sich jeder Impfwillige um einen Impftermin kümmern. Wie das geht, lesen Sie hier.  Hier erhalten Sie einen ... mehr

Corona: Kreuzimpfungen für Berliner ab 60 Jahre buchbar

Ungeimpfte Berlinerinnen und Berliner bekommen ein weiteres Impfangebot gegen das Coronavirus: Sind sie über 60 Jahre alt, können sie sich für eine Kreuzimpfung anmelden. Der Senat will allen nicht-geimpften Bürgerinnen und Bürgern über 60 Jahre eine Kreuzimpfung ... mehr

Neue Stiko-Empfehlung – Spahn: "Impfstoff von Astrazeneca nun attraktiver"

Die Ständige Impfkommission Stiko hat ihre Empfehlung für Astrazeneca geändert. Nach der ersten Impfung soll die zweite Dosis von Biontech oder Moderna kommen. Jetzt hat sich Gesundheitsminister Jens Spahn dazu geäußert. Jens Spahn hat die neue Empfehlung ... mehr

Impfkommission: Stiko ändert Empfehlung für Astrazeneca-Erstgeimpfte

Berlin (dpa) - Mit der schnellen Ausbreitung der ansteckenderen Delta-Variante in Deutschland passt die Ständige Impfkommission (Stiko) ihre Impfempfehlung an. So sollen Menschen, die eine erste Dosis Astrazeneca erhalten haben, künftig unabhängig vom Alter als zweite ... mehr

Delta-Variante: Was kommt nun auf Deutschland zu?

Gelockerte Maßnahmen, fröhliche Gesichter: Die Pandemielage wirkt hierzulande so entspannt wie lange nicht. Doch die Delta-Fälle häufen sich. Trügt also der Schein? Die in Indien entdeckte Virusvariante Delta legt anteilsmäßig in Deutschland deutlich zu. Manche ... mehr

Corona-Impfung für Schwangere? Haftungsfrage geklärt

Sollten sich Schwangere oder Mütter mit Babys gegen das Coronavirus impfen lassen? Das sollte Frauen individuell mit ihrem Arzt abklären. Doch wer haftet eigentlich, wenn es trotz eines "Ok"s zu einem Zwischenfall kommt? Eine Hürde für den Zugang von gesunden ... mehr

Corona in Hamburg: Stadt bekommt Astrazeneca aus Schleswig-Holstein

Durch eine Lieferung des Impfstoffs von Astrazeneca gibt es in der Hansestadt weitere Impftermine. Diese stehen nur für bestimmte Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung Schleswig-Holstein gibt einen Teil des von Dänemark überlassenen Impfstoffs Astrazeneca an Hamburg ... mehr

Corona-Impfung: Bei diesen Nebenwirkungen den Arzt aufsuchen

Noch immer gibt es rund um die Corona-Impfung viel Verunsicherung, vor allem hinsichtlich der zu erwartenden Nebenwirkungen. Welche sind normal oder sogar gut? Und wann sollte ich ärztliche Hilfe suchen? Die wichtigsten Fragen rund um den Piks. Fast 40 Millionen ... mehr

Nürnberg: Oberbürgermeister König lässt sich in Moschee impfen

Der Nürnberger Oberbürgermeister hat sich gegen Corona impfen lassen. Mit der öffentlichen Impfung beim Impftag in der Eyüp Sultan Moschee wollte er für mehr Impfbereitschaft werben. Um die Impfbereitschaft vor allem unter Migranten zu steigern ... mehr

Coronavirus - Stiko: Corona-Impfungen nur für vorerkrankte Kinder

Berlin (dpa) - Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat in der Pandemie keine generelle Impfempfehlung für gesunde Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ausgesprochen. Sie empfiehlt Impfungen gegen das Coronavirus aber für 12- bis 17-Jährige mit bestimmten Vorerkrankungen ... mehr

Stiko: Viele Corona-Geimpfte ohne vollständigen Schutz

Eine Impfung soll vor einer Infektion mit dem Coronavirus schützen – oder zumindest schwere Verläufe verhindern. Eine Studie der Ständigen Impfkommission zeigt nun, dass der Schutz geringer ist, als erhofft. Die Ständige Impfkommission (Stiko) geht davon ... mehr

Keine Priorisierungen mehr: Corona-Impfung für alle möglich - aber Geduld weiter nötig

Berlin (dpa) - Die streng festgelegte Reihenfolge bei der Corona-Impfung ist seit diesem Montag bundesweit aufgehoben. Mit dem Ende der sogenannten Priorisierung haben alle ab zwölf Jahren nun zumindest theoretisch die Möglichkeit, einen Impftermin zu bekommen ... mehr

Corona-Impftermin Bremen: Anmeldung, Hotline, wichtige Infos

In Bremen und Bremerhaven gibt es zwei Impfzentren, in denen Menschen eine Corona-Schutzimpfung erhalten können. Für alle Bundesländer wird ab dem 7. Juni 2021 die Priorisierungen für Corona-Impfungen in aufgehoben. Hier erhalten Sie einen ... mehr

Corona Impftermin Hessen: Anmeldung, Hotline, wichtige Infos

Hessen hat 28 Impfzentren im ganzen Land aufgebaut,  in denen Menschen eine Corona-Schutzimpfung erhalten können. Für alle  Bundesländer wird ab dem 7. Juni 2021 die Priorisierungen für Corona-Impfungen in aufgehoben. Hier erhalten Sie einen ... mehr

Niedersachsen/Hannover: Corona-Impfung für alle ab zwölf Jahren freigegeben

Mit der Aufhebung der Impfpriorisierung rechnet das Gesundheitsministerium in Niedersachsen mit einem Ansturm auf die Impftermine. Bürger, die auf der Warteliste stehen, werden weiterhin bevorzugt behandelt. Auch für Jugendliche gibt es nun die Möglichkeit zur Impfung ... mehr

Priorisierung aufgehoben: Impfung für alle? So einfach geht es nicht

Ab Montag kann jeder, der möchte, einen Impftermin vereinbaren. Klingt einfach, klappt so aber nicht. Die Aufhebung der Impfreihenfolge erfordert Geduld – von Patienten und Ärzten.  Deutschland hat in der Impfkampagne einen weiteren Meilenstein erreicht: Inzwischen ... mehr

Herzspezialist: So wahrscheinlich ist eine Herzmuskelentzündung nach der Impfung

Eine Virusinfektion kann zum Beispiel eine Herzmuskelentzündung auslösen – aber auch eine Corona-Impfung? Der Zusammenhang wird in Israel für wahrscheinlich gehalten. Was ein deutscher Kardiologe dazu sagt. Berichte aus Israel über einen möglichen Zusammenhang zwischen ... mehr

Corona-Pandemie - Stiko-Chef: Beschlussentwurf zu Kinder-Impfung verschickt

Berlin (dpa) - Die Ständige Impfkommission (Stiko) hat ihren Beschlussentwurf zu Corona-Kinderimpfungen an Länder und Fachgesellschaften geschickt. Das sagte der Stiko-Vorsitzende Thomas Mertens heute der Deutschen Presse-Agentur, ohne sich zu Details zu äußern. Zuvor ... mehr

Corona Impftermin Mecklenburg-Vorpommern: Anmeldung, Hotline und wichtige Infos

Insgesamt zwölf Impfzentren in Mecklenburg-Vorpommern haben am 12. Januar mit ihrer Arbeit begonnen. Neben den Personen der Priorisierungsgruppen eins und zwei können sich auch Personen der Priorisierungsgruppe drei gegen Corona impfen lassen. Hier erhalten Sie einen ... mehr

Corona Impftermin Brandenburg: Anmeldung, Hotline, wichtige Infos

Seit dem 5. Januar haben in Brandenburg die Impfzentren ihre Arbeit aufgenommen. Aktuell erhalten   Menschen, die nach der Einstufung der Bundesregierung  zur Personengruppe eins oder zwei zählen, sowie weitere Personengruppen aus der Gruppe drei, eine Impfung gegen ... mehr

Markus Lanz nimmt Linken-Chef Dietmar Bartsch in die Mangel

Ab dem kommenden Montag können sich auch Kinder ab 12 gegen Corona impfen lassen – doch ist das wirklich ratsam? Diese Frage wurde bei Markus Lanz diskutiert. Doch Hitzig wird das Gespräch erst beim Thema Bundestagswahl.  Die Gäste Dietmar Bartsch, Vorsitzender ... mehr

Impftermin BW: Online-Anmeldung & Infos zur Corona-Impfung

In Baden-Württemberg können sich Menschen in neun Zentralen Impfzentren (ZIZ) und rund 50 Kreisimpfzentren (KIZ) impfen lassen. Wie und wann Sie einen Impftermin erhalten, erfahren Sie hier. Wie in allen Bundesländern erhalten auch in Baden ... mehr

Piks für Kinder: Impfung muss mehr Nutzen als Risiko bringen

Dresden (dpa/tmn) - Das Kind impfen lassen oder nicht? Diese Frage kann schon bei empfohlenen Standardimpfungen wie Masern und Tetanus für hitzige Diskussionen sorgen. Angesichts der Debatte rund um die Corona-Impfung für Kinder ab zwölf Jahren ist sie wieder aktueller ... mehr

Biontech/Pfizer: Erster Corona-Impfstoff für Kinder in der EU zugelassen

Der Corona-Impfstoff von Biontech/Pfizer ist in der EU jetzt für Menschen ab zwölf Jahren zugelassen. In Deutschland fehlt dafür noch eine Empfehlung der Ständigen Impfkommission. Auch Kinder ab zwölf Jahren können in der Europäischen Union nun mit dem Corona-Impfstoff ... mehr

München/Bayern: Frühere Impfung für mehr als 8.400 Menschen mit Vorerkrankungen

In Bayern haben die meisten Impfwilligen mit Vorerkrankungen bereits einen Impftermin bekommen. Die meisten Härtefallanträge für einen früheren Termin wurden akzeptiert. Mehr als 8.400 Menschen haben in Bayern einen früheren Impftermin bekommen ... mehr

Klinikdirektor zu Corona: "Schwierigste Herausforderung steht uns noch bevor"

Die Corona-Lage in Deutschland scheint sich zu stabilisieren – doch die Pandemie ist noch nicht bewältigt, ist Prof. Dr. Jochen A. Werner aus Essen überzeugt.  Ein Gespräch über die fallende  Impfpriorisierung und neue Herausforderungen. Die schwierigste ... mehr

Betrug in Corona-Testzentren: Jens Spahn gerät bei "Anne Will" unter Beschuss

Eigentlich sollte es bei Anne Will um "das große Impfversprechen" für Kinder und Jugendliche gehen, das es so nun doch nicht gibt – zunächst aber musste Gesundheitsminister Jens Spahn zu den Betrugsvorwürfen gegen Testzentren Stellung beziehen. "Herr Spahn ... mehr

Corona in Köln: Lage entspannt sich – Kinder jedoch stark betroffen

Sinkende Infektionszahlen, steigende Impfzahlen: In Köln scheint sich die Corona-Lage deutlich zu entspannen. Doch vorbei ist die Pandemie noch nicht, mahnt der Krisenstab der Stadt. Wenn die Sitzung vom Krisenstab nicht lange dauert, dann sei das ein gutes Zeichen ... mehr

Astrazeneca: Forscher warnen vor zu kurzem Impfabstand

Die Corona-Schutzimpfungen in Deutschland schreiten voran – wie lange aber dauert es, bis der Impfstoff seine volle Wirkung erreicht? Und wann steigt das Risiko für Nebenwirkungen?  Die Impfkampagne gegen das Coronavirus nimmt Fahrt auf. Insgesamt haben ... mehr

Bonn: Mehr Corona-Zweitimpfungen – Erstimpfungen stagnieren

Seit dem 20. Mai werden erstmals mehr Zweit- als Erstimpfungen vorgenommen. Gesundheitsminister Spahn (CDU) nannte das auf Twitter eine "erwartete, aber neue Entwicklung". Auch in Bonn ist der Trend spürbar. Die aktuellen Zahlen sind zunächst einmal ermutigend ... mehr

Corona-Impfgipfel: Darauf haben sich Bund und Länder geeinigt

Bund und Länder wollen millionenfache Corona-Impfungen bei Kindern und Jugendlichen ermöglichen. Den Eltern wird aber niemand die Entscheidung abnehmen. Die Ergebnisse des Impfgipfels im Überblick.  Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren sollen nach den Vorstellungen ... mehr

Corona-Impfung für Kinder: Jens Spahn stellt sich gegen seine Stiko-Experten

Die Ständige Impfkommission ist mächtig – und umstritten. Bereits bei der Verunsicherung rund um Astrazeneca spielten die Experten eine unglückliche Rolle. Nun sprechen sie sich auch noch gegen allgemeine Impfungen für Jüngere aus. Zu Recht?  Geschlossene Schulen ... mehr

Corona-Impfung für Kinder: Karl Lauterbach kritisiert Zurückhaltung der Stiko

Die Ständige Impfkommission zögert mit der Entscheidung, ob einer der Corona-Impfstoffe auch für Kinder zugelassen werden soll. Das alarmiert SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach. SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach kritisiert die Haltung ... mehr

Jens Spahn treibt Corona-Impfungen für Kinder voran

Eine allgemeine Impfempfehlung für ältere Kinder und Jugendliche ist derzeit nicht geplant. Gesundheitsminister Jens Spahn will genau das dennoch voran bringen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn setzt weiterhin auf Corona-Schutzimpfungen für ältere Kinder ... mehr

Corona-Impfung für Kinder: Stiko offenbar gegen allgemeine Impfempfehlung

Gesundheitsminister Jens Spahn wirbt für eine rasche Impfung von Kindern und Jugendlichen, damit Schulen wieder öffnen können. Die Ständige Impfkommission scheint da nicht mitzuspielen. In der Diskussion um die mögliche Impfung von Kindern und Jugendlichen gegen ... mehr

Impfpanne in Chemnitz: 17 Menschen erhalten falschen Corona-Impfstoff

Mehrere Impflinge in Chemnitz sind davon ausgegangen, dass sie den Wirkstoff von Moderna verabreicht bekommen haben. Doch wie sich nun herausstellte, kam es in dem Impfzentrum zu einer Verwechslung. Eine Panne am Impfzentrum Chemnitz hat dazu geführt, dass 17 Menschen ... mehr

Warum eine Gürtelrose aufs Herz gehen kann

Nach einer Windpockeninfektion verbleibt das verursachende Varizella-Zoster-Virus ein Leben lang im Körper. Ist das Immunsystem geschwächt, kann das Virus erneut aktiv werden und eine Gürtelrose verursachen. Bei manchen Menschen steigt damit auch das Risiko ... mehr

Ärzteverband fordert Freiheiten für Astrazeneca-Erstgeimpfte

Lockerungen für Geimpfte schon nach der ersten Dosis? Dieses Thema wird derzeit in Hinblick auf Impfungen mit Astrazeneca diskutiert. Eine solche Regelung könnte mehrere Vorteile bieten. Der Deutsche Hausärzteverband befürwortet beim Astrazeneca-Impfstoff ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: