Sie sind hier: Home > Themen >

Stolpersteine

Thema

Stolpersteine

Bremen: Stolpersteine erneut mit Nazi-Symbolik beschmiert

Bremen: Stolpersteine erneut mit Nazi-Symbolik beschmiert

Wieder sind in Bremen zwei Gedenksteine zur Erinnerung an die Opfer des Nationalsozialismus mit einem Hakenkreuz und Nazi-Symbolen verunstaltet worden – der Staatsschutz ermittelt. Eine 77-jährige Zeugin habe die Schmierereien am Mittwochmorgen auf zwei in den Gehweg ... mehr
Erinnerungskultur: Künstler Gunter Demnig verlegt 6000. Stolperstein in Hamburg

Erinnerungskultur: Künstler Gunter Demnig verlegt 6000. Stolperstein in Hamburg

Hamburg (dpa) - Der Künstler Gunter Demnig hat am Montag den 6000. Stolperstein in Hamburg verlegt. Er soll an Chung Ying und zwölf weitere chinesische Opfer im ehemaligen Chinesenviertel im Stadtteil St. Pauli erinnern. "6000 Stolpersteine in der Stadt ... mehr
Hamburg: Künstler Gunter Demnig verlegt 6000. Stolperstein

Hamburg: Künstler Gunter Demnig verlegt 6000. Stolperstein

Sein Werk ist das größte, dezentrale Mahnmal der Welt: Mit den Stolpersteinen erinnert Gunter Demnig an die Opfer des Nationalsozialismus. Der Künstler Gunter Demnig verlegt heute den 6000. Stolperstein in Hamburg. Er soll an Chung Ying und zwölf weitere chinesische ... mehr
Kiels Handballer nach Pokal-Enttäuschung vor Charaktertest

Kiels Handballer nach Pokal-Enttäuschung vor Charaktertest

Folgt auf das verpasste Triple der Saison 2019/20 eine Spielzeit 2020/21 ohne Titelgewinn? Die Handballer des THW Kiel stehen nach dem überraschenden Aus im Pokal-Halbfinale gegen den TBV Lemgo Lippe vor einem echten Charaktertest. Am Dienstag (20.30 Uhr/Sky) steht ... mehr
In Berlin-Neukölln: Senioren werden antisemitisch beleidigt

In Berlin-Neukölln: Senioren werden antisemitisch beleidigt

In Berlin ist es wohl zu einem antisemitischen Vorfall gekommen. Zwei Senioren sollen beim Putzen von Stolpersteinen, die an den Nationalsozialismus erinnern, antisemitisch beleidigt worden sein. Ein 28-Jähriger soll in  Berlin im Bezirk Neukölln eine Frau und einen ... mehr

Jüdin bei "Markus Lanz": "Antisemitismus war aus der Gesellschaft nie weg"

Antisemitismus auf deutschen Straßen: Seit der vergangenen Woche haben sich die Vorfälle vermehrt. Was kann und muss die Politik dagegen tun? Diese Frage diskutierte "Markus Lanz" mit seinen Gästen. Bereits vor über einer Woche ist der Konflikt zwischen Israel ... mehr

Köln: "Antisemitismus melden" – Onlineportal soll Übergriffe dokumentieren

Köln reagiert auf zunehmenden Antisemitismus in der Stadt: Eine kürzlich eingerichtete Online-Meldestelle soll helfen, Übergriffe und Beleidigungen zu dokumentieren. Vor der Kölner Synagoge am Rathenauplatz stehen Streifenwagen. Für die Passanten ... mehr

Berlin startet Corona-Impfungen in Neuköllner Brennpunkten

In drei sozialen Brennpunkten in Neukölln startet die neue Corona-Impfkampagne. Sie soll Impfskeptiker in diesen Gegenden aufklären und ihnen am Wohnort ein Impfangebot machen. Die Sieben-Tage-Inzidenzen liegen hier besonders hoch: In den sozial ... mehr

Mainz: Finanzierung ungeklärt - Kein zentrales Mahnmal für Opfer der NS-Zeit

In Mainz gibt es nur ein einziges kleines Mahnmal für die Opfer des Nationalsozialismus. Für eine zentrale Gedenkstätte fehlt das Geld. Am 8. Mai jährte sich das Ende des Zweiten Weltkriegs zum 76. Mal. Wer an die Opfer der NS-Zeit erinnern will, findet in Mainz ... mehr

Köln: Stolpersteine mit Israel-feindlicher Parole beschmiert

In Köln haben Unbekannte mehrere sogenannte Stolpersteine beschmiert. Diese erinnern an im Nationalsozialismus ermordete Jüdinnen und Juden.  Vandalismus gegen Erinnerung an Holocaust-Opfer: In Köln ein oder mehrere Unbekannte sogenannte Stolpersteine beschmiert ... mehr

Karlsruhe: Interaktive Karte zeigt 40 Gedenkorte an den Holocaust

Die Stadt Karlsruhe gedenkt der Opfer des Holocaust. Um die Bürger auf die Spuren des Nationasozialismus in der Stadt aufmerksam zu machen, wurde eine interaktive Karte entwickelt. Die Bürger und Bürgerinnen in Karlsruhe können zum Gedenktag der Opfer des Holocaust ... mehr

Kiel: Stadt gedenkt der Opfer des Holocaust

Der 27. Januar ist ein Gedenktag für die Opfer des Holocaust. Auch die Stadt Kiel beteiligt sich mit einem besonderen Klassenfoto und erinnert stellvertretend an 32 Kinder der jüdischen Schule. Die Stadt Kiel gedenkt der Opfer des Holocaust. Auf der Webseite der Stadt ... mehr

Mainz: 400 Wissenschaftler machen Forschung greifbar

Mainzer können am Wochenende hautnah wissenschaftliche Erkenntnisse erleben. Beim 18. Wissenschaftsmarkt zeigen Forscher  ihre neuesten Projekte. Rund 400 Wissenschaftler präsentieren an diesem Wochenende auf dem 18. Wissenschaftsmarkt in  Mainz ihre Arbeit ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: