Sie sind hier: Home > Themen >

Strafmündigkeit

Thema

Strafmündigkeit

Mutmaßliche Vergewaltigung - Mülheim: Inhaftierter 14-Jähriger war bei Präventivmaßnahme

Mutmaßliche Vergewaltigung - Mülheim: Inhaftierter 14-Jähriger war bei Präventivmaßnahme

Mülheim an der Ruhr (dpa) - Der inhaftierte 14-Jährige im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung in Mülheim an der Ruhr hat laut Stadtverwaltung schon länger an einer Präventivmaßnahme teilgenommen. Der Tatverdächtige befinde sich in der Maßnahme "Kurve kriegen ... mehr
Mertin will Alter von Strafmündigkeit auf Prüfstand stellen

Mertin will Alter von Strafmündigkeit auf Prüfstand stellen

Der rheinland-pfälzische Justizminister Herbert Mertin (FDP) hat positiv auf einen Vorstoß der CSU-Landesgruppe im Bundestag reagiert, das auf 14 Jahre festgesetzte Alter für die Strafmündigkeit zu überprüfen. Erst im November habe die Justizministerkonferenz seinen ... mehr
Mehr Personal für das BKA - Unionsfraktion: Kampf gegen Clan-Kriminalität verschärfen

Mehr Personal für das BKA - Unionsfraktion: Kampf gegen Clan-Kriminalität verschärfen

Berlin (dpa) - Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will den Kampf gegen die Kriminalität von Clans wesentlich entschlossener führen. Speziell dafür solle das Bundeskriminalamt (BKA) mehr Personal bekommen. Dies geht aus einem Zwölf-Punkte-Papier der Innen ... mehr
Unionsfraktion will Kampf gegen Clan-Kriminalität verschärfen

Unionsfraktion will Kampf gegen Clan-Kriminalität verschärfen

Die Clan-Kriminalität ist nicht mehr nur auf einzelne Länder beschränkt, sondern ein bundesweites Problem. Die Union fordert konsequentere Abschiebungen – und will Clan-Vermögen einziehen. Die CDU/CSU-Bundestagsfraktion will den Kampf gegen die Kriminalität von Clans ... mehr
Vergewaltigung in Mülheim – Abschiebung der Familien nicht möglich

Vergewaltigung in Mülheim – Abschiebung der Familien nicht möglich

In Mülheim an der Ruhr soll eine Gruppe Jugendlicher eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Die Stadt hat daraufhin die Abschiebung der Täter-Familien prüfen lassen – ohne Erfolg. Die Familien der Tatverdächtigen im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung ... mehr

Vergewaltigung in Mülheim: Stadt prüft Abschiebung von Familien

In Mülheim an der Ruhr soll eine Gruppe Jugendlicher eine 18-Jährige vergewaltigt haben. Nun prüft die Stadt die Möglichkeit einer Abschiebung der Familien in ihr Herkunftsland. Nach der Vergewaltigung einer 18-jährigen Frau durch fünf Kinder und Jugendliche ... mehr

CSU-Politiker: Eltern von jungen Straftätern haben versagt

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer Frau durch Jugendliche in Mülheim an der Ruhr fordert der frühere CSU-Justizminister Winfried Bausback ein härteres Vorgehen gegen Täter und Eltern. "Bei Kindern, die Verbrechenstatbestände verwirklichen oder zu sogenannten ... mehr

Mertin für Debatte um Anpassung des Strafmündigkeitsalters

Nach der mutmaßlichen Vergewaltigung einer jungen Frau durch mehrere Jugendliche in Mülheim an der Ruhr (Nordrhein-Westfalen) befürwortet der rheinland-pfälzische Justizminister Herbert Mertin (FDP) einem Bericht zufolge die Debatte ... mehr

Vergewaltigung in Mülheim: 14-Jähriger nimmt schon länger an Maßnahme teil

Der Staat hatte schon länger ein Auge auf den 14-Jährigen, der der Vergewaltigung verdächtigt wird. "Kurve kriegen" heißt die Maßnahme, die verhindern soll, dass Jugendliche zu Intensivtätern werden. Der inhaftierte 14-Jährige im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung ... mehr

Stadt Mülheim: Inhaftierter 14-Jähriger bei Landesmaßnahme

Im Fall der mutmaßlichen Vergewaltigung einer Frau in Mülheim nimmt der inhaftierte Tatverdächtige laut Stadt schon länger an einer Präventivmaßnahme des NRW-Innenministeriums teil. Der 14-Jährige befinde sich in der Maßnahme "Kurve kriegen", "um ihn aus dem Strudel ... mehr
 


shopping-portal