Sie sind hier: Home > Themen >

Strafprozess

Thema

Strafprozess

Anklage gegen Winterkorn: Ex-VW-Boss droht lange Haftstrafe

Anklage gegen Winterkorn: Ex-VW-Boss droht lange Haftstrafe

Er sei wohl die Spitze des VW-Komplotts: US-Justizminister Jeff Sessions droht Martin Winterkorn mit maximaler Härte des Gesetzes. Es wird eng für den Ex-Chef von Volkswagen. Der Abgasskandal bedeutete einen Absturz – auch für den langjährigen Volkswagen-Lenker Martin ... mehr
Dortmund: Ein Toter bei Festnahmeversuch durch SEK-Einsatz

Dortmund: Ein Toter bei Festnahmeversuch durch SEK-Einsatz

Bei einem Polizeieinsatz in Dortmund ist ein 53 Jahre alter Mann erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, widersetzte sich der als gewaltbereit bekannte Mann der Festnahme und lieferte sich mit der Polizei einen Schusswechsel ... mehr
Missbrauchs-Prozess gegen Bill Cosby wird eröffnet

Missbrauchs-Prozess gegen Bill Cosby wird eröffnet

US-Entertainer Bill Cosby wird wegen Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs der Prozess gemacht. Es gebe ausreichend Beweise, entschied Richterin Elizabeth McHugh am Dienstag bei einer Anhörung in einem Gericht in Norristown im US-Bundesstaat Pennsylvania. "Dieser ... mehr
Gina-Lisa Lohfink - Prozess:

Gina-Lisa Lohfink - Prozess: "Wurde verurteilt, weil ich aussehe, wie ich aussehe"

Nach dem Schuldspruch am Montag sagte Gina-Lisa Lohfink (29) im Interview mit mehreren Medien vor dem Amtsgericht Berlin-Tiergarten, dass sie lieber ins Gefängnis gehen würde als die ihr auferlegte Geldstrafe zu zahlen. "Wenn es irgendwann nicht ... mehr
Magdeburg: Betrunkene erleichtern sich vor Bundespolizei-Wache

Magdeburg: Betrunkene erleichtern sich vor Bundespolizei-Wache

Zwei volltrunkene Männer haben auf dem Magdeburger Hauptbahnhof ausgerechnet vor einem tiefen Fenster der Bundespolizeiwache auf Bahnsteig 1 gepinkelt. Ein bei den Wildpinklern umgehend vorgenommener Atemalkohol-Test ergab bei dem 44-Jährigen 4,96 Promille ... mehr

82-Jähriger in Bank zusammen gebrochen: Polizei Essen sucht vier Personen

Der Fall erschütterte weit über die Grenzen der Stadt hinaus die Menschen: In Essen haben vier Bankkunden einem leblosen Mann, der in den Räumen des Geldinstituts lag, nicht geholfen. Er starb. Nun sucht die Polizei fieberhaft nach den vier Personen. Zurzeit ... mehr

Entführungsfall Ursula Herrmann wieder vor Gericht

Die Gewalttat an der kleinen Ursula Herrmann aus dem Jahr 1981 gehört zu den größten und spektakulärsten Kriminalfällen Deutschlands. Das Mädchen wurde entführt und erstickte in einer im Wald vergrabenen Kiste. Nun - 35 Jahre nach der Tat - kommt der Fall erneut ... mehr

Chinesen droht Strafverfahren: Posierten mit Hitlergruß vor Reichstag

Eine Polizeistreife hat zwei chinesische Touristen entdeckt, die vor dem Berliner Reichstag mit einem Hitlergruß posiert haben. Nun wird ein Strafprozess gegen die Männer eingeleitet.  Sie hätten sich mit dem Reichstagsgebäude im Hintergrund gegenseitig mit ihren ... mehr

Anklage gegen frühere HypoVereinsbank-Banker

Ein Prozess wegen umstrittener "Cum Ex"-Geschäfte rückt näher: Ein Rechtsanwalt und fünf weitere Angeklagte sollen den Fiskus um mehrere Milliarden Euro gebracht haben. Die fast 1000-seitige Anklageschrift ist versandt, nun müssen sich die Angeklagten bis zum 31. August ... mehr

Tragödie in Minnesota: Frau wählt Notruf und wird von Polizei erschossen

Eine Frau im US-Bundesstaat Minnesota ist von der Polizei erschossen worden, nachdem sie selber die Notrufzentrale wegen eines mutmaßlichen Überfalls angerufen hatte. Die Behörden des Bundesstaats Minnesota leiteten eine Untersuchung zu dem Tod der aus Australien ... mehr

Drogerie-Pleitier Schlecker: Frau kommt mit Geldzahlung davon

Die wegen Beihilfe zum Bankrott mitangeklagte Christa Schlecker hat sich vor dem Stuttgarter Landgericht bereiterklärt, 60.000 Euro an gemeinnützige Organisationen zu zahlen. Damit findet das Strafverfahren gegen die Frau des früheren Drogeriemarkt-Chefs Anton Schlecker ... mehr

Loveparade-Katastrophe wird vor Strafgericht verhandelt

Sieben Jahre nach der  Loveparade-Katastrophe in Duisburg hat das Düsseldorfer Oberlandesgericht für eine überraschende Wende gesorgt. Das Unglück muss nun doch vor Gericht aufgearbeitet werden. Die Loveparade-Katastrophe in Duisburg wird nun doch in einem Strafprozess ... mehr

Verfahren gegen DFB: Schweizer verhören Beckenbauer wegen WM 2006

Geldwäsche beim Sommermärchen? Beckenbauer musste in der Schweiz im Strafverfahren gegen den DFB Rede und Antwort stehen. Er habe sich laut Bundesanwaltschaft "kooperativ" gezeigt. "Wie immer gilt die Unschuldsvermutung auch in diesem Strafverfahren ... mehr

Ermittlungen gegen François Fillons Ehefrau Penelope aufgenommen

In der Scheinbeschäftigungsaffäre wird es eng für den Präsidentschaftskandidaten François Fillon. Auch gegen seine Frau hat die Justiz Ermittlungen eingeleitet. Sie soll Geld aus Betrugsgeschäften erhalten haben und wird unter anderem der Beihilfe zur Hinterziehung ... mehr

G20-Krawalle: Selbst wegen Mordversuchs wird ermittelt

Die Ermittlungen zur G20-Randale in Hamburg laufen auf Hochtouren. Hunderte Verdächtige wurden von der Polizei festgesetzt. Strafverfahren wird es wohl deutlich weniger geben. Ein Überblick über die Faktenlage. In Hamburg brannten die Barrikaden und Autos, flogen Steine ... mehr

Zülpich: Großeinsatz nach missglücktem Abi-Streich

Am Freitag Vormittag waren Polizei und Feuerwehr an einem Gymnasium in Zülpich im Kreis Euskirchen im Einsatz. 78 Schüler klagten über Atembeschwerden, nachdem ein Abi-Streich gehörig schiefging. Ein 19-Jähriger hatte auf dem Schulhof der benachbarten Realschule einen ... mehr

Mönchegladbach: Raser töten Fußgänger bei illegalem Rennen

Sie sollen sich benommen haben wie auf einer Rennstrecke: Zwei junge Männer rasen durch Mönchengladbach, drängen sich ab, versuchen zu überholen. Aber die Raser sind auf keiner Rennstrecke - und ein Fußgänger bezahlt das mit seinem Leben. Der Fußgänger hat keine Chance ... mehr

Justiz – Klage gegen Thomas Middelhoff fallen gelassen

Das Verfahren wegen Anstiftung zur Untreue gegen Thomas Middelhoff wird vorläufig eingestellt. Das Essener Landgericht begründete seine Entscheidung damit, dass die zu erwartende Strafe angesichts der gegen Middelhoff bereits in einem früheren Verfahren ... mehr

Geburtstagsfeier endet mit 13 Festnahmen

Auf einer Geburtstagsfeier in Karlsruhe wurden 13 Männer festgenommen. Zuvor hatten diese Passanten mit Glasflaschen beworfen .  Wie sich herausstellte, war die Stimmung auf der Feier zunehmend aggressiv geworden. Da immer wieder Flaschen und Blumentöpfe aus dem Fenster ... mehr

Betrunkener Autofahrer schläft bei laufendem Motor ein

Ein betrunkener Mann ist in Kaiserslautern in seinem Auto eingeschlafen - bei laufendem Motor und mitten auf einer Straße. Dabei behinderte der 30-Jährige unter anderem einen Bus. Erst einer alarmierten Streife gelang es am frühen Samstagmorgen, den Schlafenden ... mehr

Landesbank Baden-Württemberg: Betrüger erleichtert LBBW um Millionen

Zurzeit macht die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) vor allem als Kaufinteressentin und Retterin von anderen Landesbanken Schlagzeilen. In Düsseldorf muss sich das Institut nun aber mit einem Fall dreisten Bankbetrugs ... mehr

Erdogan-Gedicht von Böhmermann: Merkel äußert sich erneut

Im Streit um eine mögliche Strafverfolgung des ZDF-Moderators Jan Böhmermann wegen seines umstrittenen Schmähgedichts über den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut zu Wort gemeldet. Merkel hob die Bedeutung ... mehr

Tübingen: Boris Palmer macht sich über Erdogan lustig

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hat sich in der Böhmermann-Affäre satirisch zu Wort gemeldet. Er wendet sich direkt an den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Dabei setzt der Politiker am Ende des Textes auch auf vulgäre Begriffe ... mehr

Siemens-Affäre: Angeklagter belastet Ex-Manager

Zum Auftakt des ersten Prozesses um den Schmiergeldskandal bei Siemens hat der wegen Untreue angeklagte Manager Reinhard S. ein umfassendes Geständnis abgelegt. Gleichzeitig erhob der 57-Jährige am Montag vor dem Landgericht München I schwere Vorwürfe gegen ... mehr

Mammutprozess um Siemens-Geld für Betriebsräte

In der Affäre um die verdeckte Finanzierung von Siemens für die Betriebsräteorganisation AUB kommt es offenbar zu einem spektakulären Mammut-Prozess. Die Staatsanwaltschaft hat nach eigenen Angaben für das Verfahren vor dem Landgericht Nürnberg-Fürth mehr als 100 Zeugen ... mehr

Siemens-Affäre: Was wussten Vorstand und Wirtschaftsprüfer?

Der Schmiergeld-Skandal bei Siemens zieht immer weitere Kreise, während der erste Strafprozess fortschreitet. Auch am zweiten Prozesstag vor dem Landgericht München I ging es wieder darum, wer alles etwas von dem milliardenschweren System schwarzer Kassen wusste. Dabei ... mehr

Siemens-Affäre: Bewährungsstrafe für Ex-Manager

Im ersten Prozess um den Schmiergeldskandal bei Siemens hat das Landgericht München I einen früheren Manager zu einer Strafe von zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Zusätzlich muss der Manager eine Geldstrafe von 108.000 Euro zahlen. Die Staatsanwaltschaft hatte ... mehr

Volkswagen: Ferdinand Piëch bestreitet Mitwisserschaft in VW-Affäre

Der mächtige VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch hat eine Mitwisserschaft in der Volkswagen-Affäre um Untreue und Lustreisen auf Firmenkosten bestritten. Piëch sagte als Zeuge vor dem Landgericht Braunschweig, er habe von Unregelmäßigkeiten nichts gewusst ... mehr

VW-Prozess: Ex-Betriebsrat Uhl berichtet über "Beiprogramm" Bordellbesuche

Im Prozess um die Volkswagen-Affäre hat der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Hans-Jürgen Uhl als Zeuge über das "Beiprogramm" im Rotlicht-Milieu bei Dienstreisen ausgesagt. Der Ex-VW-Betriebsrat sagte vor dem Landgericht Braunschweig, auf Reisen ... mehr

Bußgeld gegen Hass-Kommentare in sozialen Netzwerken kommt

Hass-Kommentare und gefälschte Nachrichten in sozialen Medien sollen künftig mit empfindlichen Bußgeldern belegt werden. Darauf haben sich CDU/CSU und SPD verständigt. Das berichtet die "Rheinische Post" unter Berufung auf ein Gespräch zwischen Unionsfraktionschef ... mehr

Wie Flüchtlinge in die Illegalität geraten können

Von Alexander Reichwein. "Kein Mensch ist illegal" - so der Slogan eines bundesweiten Netzwerks, das sich für Migranten ohne Aufenthaltsberechtigung einsetzt. Rechtlich gesehen gibt es allerdings Menschen, die sich illegal in Deutschland aufhalten. Wie viele ... mehr

Film über Waffenexporte: Grimme-Preisträger im Visier der Ermittler

Gerade erst wurden sie für ihre journalistische Leistung geehrt - jetzt sind sie im Visier deutscher Strafverfolgungsbehörden. Wegen eines Films über zwielichtige deutsche Waffenexporte hat die Staatsanwaltschaft in Stuttgart Ermittlungen eingeleitet. Über den brisanten ... mehr

Deutsche Bank: Freispruch für Jürgen Fitschen

Ein Jahr nach Prozessbeginn ist das Urteil im Strafverfahren gegen den Co-Chef der Deutschen Bank, Jürgen Fitschen, und vier ehemalige Manager des Frankfurter Instituts gefallen. Alle Angeklagten wurden wie zuvor erwartet freigesprochen. "Die Tatvorwüfe haben sich nicht ... mehr

"Verbale Lynchjustiz": Mollath-Anwalt schießt gegen Böhmermann

In der Böhmermann-Affäre nimmt die Solidarität mit dem ZDF-Satiriker nicht nur in Deutschland zu - allerdings gibt es auch Ausnahmen. Der frühere Anwalt von Gustl Mollath kritisiert Jan Böhmermann scharf und redet von Lynchjustiz und Menschenverachtung. Gerhard Strate ... mehr

Frühere Mitarbeiter von Heckler & Koch wegen Waffen-Lieferungen nach Mexiko vor Gericht

Ehemalige Mitarbeiter und Ex-Geschäftsführer des Waffenherstellers Heckler & Koch (HK) müssen sich wegen illegaler Waffenlieferungen nach Mexiko vor Gericht verantworten. Das Landgericht Stuttgart hat die Anklage der Staatsanwaltschaft zugelassen. Die Hauptverhandlung ... mehr

Reichsbürgerin verweigert Alkoholtest bei Polizeikontrolle

Die Polizei hat In Münster ( Nordrhein-Westfalen) eine Frau zunächst wegen eines kleinen Delikts angehalten. Was dann folgte, war eine handfeste Auseinandersetzung, die mit einem Strafverfahren endete. Weil sie nur mit Standlicht und eingeschalteten Nebelscheinwerfern ... mehr

Prozess nach sieben Jahren: Wer hat Schuld am Loveparade-Unglück?

Wie konnte es 2010 in Duisburg zum Loveparade-Unglück mit 21 Toten und Hunderten Verletzten kommen? Der heute beginnende Strafprozess soll diese Frage klären. Sie wollten feiern, Spaß haben, abtanzen - und starben einen grauenvollen Tod. 21 Menschen aus sechs ... mehr

Verfassungsschutz erstellt Liste mit 19 Moscheen in NRW

Der Verfassungsschutz prüft ein Verbot radikaler Moscheen und salafistischer Gruppierungen in Nordrhein-Westfalen. Nach "Spiegel"-Informationen wurde dazu eine Liste erstellt, auf der 19 Moscheen und Vereine stehen, in denen radikal gepredigt werde. Die Aufstellung ... mehr

Verfolgungsjagd: Autofahrer rast mit Blaulicht über A8

Ein Mann ist mit einem selbst eingebauten Blaulicht über die A8 gerast. Er soll zunächst in Richtung Karlsruhe unterwegs gewesen sein und mehrere Autos rechts überholt haben, wie die Polizei mitteilte.  Zwischen den Abfahrten Pforzheim-Ost und Pforzheim ... mehr

Oxford-Professor Tariq Ramadan soll Frauen vergewaltigt haben

Gegen den umstrittenen Schweizer Publizisten und Islamwissenschaftler Tariq Ramadan ermittelt die französische Justiz. Zwei Frauen werfen ihm vor, sie vergewaltigt zu haben. Die französische Justiz hat den umstrittenen Islamwissenschaftler und Publizisten Tariq Ramadan ... mehr

Was die Menschen in Polen über das EU-Verfahren denken

Die EU hat ein Strafverfahren gegen Polen eingeleitet – ein beispielloser Vorgang. Auf den Straßen von Warschau ist der Unmut über die Entscheidung allgegenwärtig. Ein Streifzug. Warschau, Arbeiterviertel Praga: nasser Schnee fegt über die Solidarnosc-Allee; viele ... mehr

Mutig! LKW-Fahrer parkt Betrunkene auf Autobahn-Rastplatz zu

Mit viel Zivilcourage und einem geschickten Rangier-Manöver hat ein Trucker ein Autofahrer-Trio und viele Reisende womöglich vor schlimmerem bewahrt. Der LKW-Fahrer hatte am ersten Weihnachtsfeiertag an einem Autobahn-Rastplatz beobachtet, wie ein VW mit quietschenden ... mehr

Rastplatz auf der A24: LKW parkt Betrunkene zu

Die Aufmerksamkeit eines Lastwagenfahrers hat womöglich Schlimmeres verhütet. Auf einer Raststätte hinderte er mit seinem LKW drei Alkoholisierte an der Weiterfahrt. Im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern nutzte der LKW-Fahrer die Größe seines ... mehr

Erfurt: 16-Jähriger löst Alarm aus – Zugverkehr unterbrochen

Ein Jugendlicher hat wiederholt falschen Alarm am Erfurter Hauptbahnhof verursacht, weswegen der Bahnverkehr unterbrochen werden musste.    Nachdem am Sonntagnachmittag ein Feuermelder eingeschlagen und der Alarmknopf gedrückt wurde, musste der Bahnhof ... mehr

Spanien will Referendum in Katalonien verhindern

Die Katalanen wollen mit einem Referendum ihre Unabhängigkeit erlangen. Die spanische Regierung will das mit allen juristischen und politischen Mitteln verhindern. Das Votum des katalanischen Regionalparlaments am Mittwochabend für die Volksabstimmung hat den Streit ... mehr

Führungszeugnis: Was drin steht und wann gelöscht wird

Ein Führungszeugnis dokumentiert, ob jemand in der Vergangenheit wegen schwerer Straftaten verurteilt wurde. Wenn Einträge verjährt sind, werden sie gelöscht – aber nur unter bestimmten Voraussetzungen. Vorbestraft oder nicht? Manche Arbeitgeber gehen auf Nummer sicher ... mehr

O.J. Simpson: Google Snippet Staatsanwältin will ihn nicht in Florida

Der Ex-Footballstar O.J. Simpson wird in den nächsten Tagen auf Bewährung entlassen. Die Staatsanwältin von Florida möchte ihn jedoch nicht zurück in ihrem Staat haben. Die Leiterin der Behörde für Justizvollzug in Florida, Julie L. Jones, solle dem Staat Nevada ... mehr

Koreanisches Paar kippt Kinderwagen auf Wiesen

Ein betrunkenes Paar hat auf dem Oktoberfest mehrmals einen Kinderwagen mit dem eigenen Nachwuchs umgeworfen. Das einjährige Kleinkind landete auf dem Boden und verletzte sich leicht, wie die Polizei am Dienstag in München mitteilte. Wiesn-Besucher wurden am Montag ... mehr

Köln: Vater lässt Frau und Kind bei versuchtem Bankraub Schmiere stehen

In Köln hat ein Mann versucht, den Tresor einer Bank aufzubrechen. Vor der Eingangstür standen dessen Frau und der elfjährige Sohn Schmiere. Der Gestank von heißem Metall machte in der Nacht zu Sonntag einen Zeugen aufmerksam. Er sah, dass jemand Schmiere stand ... mehr

Experten fordern Enquete-Kommsion Cannabis

Strafrechtler erhöhen den Druck: Deutschland braucht ihnen zufolge einen neuen Umgang mit Cannabis – und eine Reform der Gesetze. Dafür müsse eine Enquete-Kommission im Bundestag her. Da die deutschen Drogengesetze noch aus den siebziger Jahren stammen, haben ... mehr

Herne-Prozessauftakt: Marcel H. war "Klugscheißer mit Militärklamotten"

Der 19-Jährige Marcel H. soll ein Kind und einen Schulfreund aus Mordlust umgebracht haben. Vor Gericht zeigt er keine Regung. Eine Erklärung für die Taten hat auch sein Verteidiger nicht. Als der mutmaßliche Doppelmörder Marcel H. von drei Wachtmeistern ... mehr

Bad Fallingbostel: Ferrari überschlägt sich auf A7

Auf der Flucht vor der Polizei hat sich ein 59-Jähriger mit seinem Ferrari auf der Autobahn 7 mehrfach überschlagen. Bei dem Unfall am Sonntagmorgen bei Bad Fallingbostel entstand ein Schaden von rund 240.000 Euro, der Fahrer wurde in ein Krankenhaus gebracht ... mehr

Gericht prüft: Sind 15 Jahre Haft ausreichend Buße für Kindsmord?

Vor 15 Jahren entführte und ermordete Magnus Gäfgen den Bankierssohn Jakob von Metzler. Jetzt entscheidet ein Gericht , wann der verurteilte Mörder wieder auf freien Fuß kommt. Der kleine Jakob aus Frankfurt am Main wäre heute 26 Jahre alt. Der Bankierssohn wurde ... mehr

Zehn Festnahmen bei Anti-Terror-Einsatz in Frankreich und der Schweiz

Anti-Terror-Ermittler in Frankreich und der Schweiz haben bei koordinierten Einsätzen zehn Menschen festgenommen. Die Verdächtigen hätten in einem Kurzmitteilungs-Dienst über Vorhaben für gewaltsame Aktionen gesprochen, deren Umrisse zu diesem Zeitpunkt unklar seien ... mehr

Auschwitz-Buchhalter Oskar Gröning muss ins Gefängnis

Der frühere SS-Mann  Oskar Gröning muss  seine vierjährige Gefängnisstrafe wegen Beihilfe zum Massenmord antreten. Ein Gericht sieht bei dem 96-Jährigen keine Haftuntauglichkeit. Gröning hatte am Landgericht Lüneburg Vollstreckungsaufschub wegen Haftuntauglichkeit ... mehr
 
1


shopping-portal