Sie sind hier: Home > Themen >

Strafprozess

Thema

Strafprozess

Frankfurt: Betrug auf eBay - 600 Strafverfahren nach Razzia

Frankfurt: Betrug auf eBay - 600 Strafverfahren nach Razzia

Sie sollen auf eBay Waren angeboten, aber nie verschickt haben. Der Schaden beläuft sich auf 200.000 Euro. Nun ermittelt die Frankfurter Polizei gegen 27 Verdächtige wegen Betrugs.   Ermittler haben in Frankfurt am Mittwochmorgen mehrere Gebäude durchsucht ... mehr
Köln: Polizei stoppt halbnackten Fahrer – Mann unter Drogeneinfluss

Köln: Polizei stoppt halbnackten Fahrer – Mann unter Drogeneinfluss

In Köln hat sich ein Mann komplett ausgezogen und ist mit einem Mietwagen zur Autobahn gefahren. Dort fuhr er in Schlangenlinien, stieg zwischendurch auf der Fahrbahn aus und bretterte durch eine Absperrung. Erst fuhr er Schlangenlinien, dann stieg er ohne Oberteil ... mehr
Anti-Corona-Demo in Sachsen: Dutzende Menschen attackieren Polizei

Anti-Corona-Demo in Sachsen: Dutzende Menschen attackieren Polizei

Im Netz war zu einem "Spaziergang" aufgerufen worden – doch die  Demonstration gegen die Corona-Maßnahmen in Pirna endete in Gewalt. Mehr als 30 Menschen griffen offenbar Einsatzkräfte der Polizei an. Erneut haben sich Dutzende Menschen zu einer unerlaubten ... mehr
Deutschland will russischen Geheimdienst-Offizier verhaften lassen

Deutschland will russischen Geheimdienst-Offizier verhaften lassen

Der Generalbundesanwalt sucht Medienberichten zufolge einen russischen Geheimdienstoffizier per Haftbefehl. Er soll mit seiner Hacker-Einheit den Bundestag angegriffen haben. Per internationalem Haftbefehl lässt die Bundesanwaltschaft nach einem russischen ... mehr
Essen: Mann hustet Bundespolizisten an

Essen: Mann hustet Bundespolizisten an

Erst beleidigte ein aggressiver Mann in Essen mehrere Passanten, dann Bundespolizisten. Als diese ihn überprüfen wollten, hustete er sie an und bedrohte sie und ihre Familien. In Essen hat ein 38-jähriger Mann Bundespolizisten angehustet, massiv beleidigt und bedroht ... mehr

Dortmund: Demo verstößt gegen Corona-Auflagen – Anzeigen

Weil eine Dortmunder Demonstration nicht genehmigt war und gegen die Corona-Auflagen verstoßen hat, müssen viele Teilnehmer mit Bußgeldern rechnen.  Nach einer nicht genehmigten Demo in Dortmund drohen wegen Verstößen gegen die Abstandsregeln zahlreichen Teilnehmern ... mehr

Loveparade: Mammutverfahren endet ohne Urteil

21 Tote, 650 Verletzte: Vor knapp zehn Jahren endete die Loveparade in Duisburg in einer Katastrophe. Nun wurde das Strafverfahren eingestellt – der Mammutprozess endet ohne Urteil. Das Landgericht Duisburg hat am Montag den Prozess um das Unglück bei der Loveparade ... mehr

Felix Sturm: Steuerhinterziehung — Box-Weltmeister zu Haft verurteilt

Der fünfmalige Profibox-Weltmeister Felix Sturm muss ins Gefängnis. Das Kölner Landgericht verurteilte den 41 Jahre alten Leverkusener zu einer Haftstrafe von drei Jahren. Früher wurde er gefeiert, war fünf Mal Weltmeister im Profiboxen ... mehr

Viren-Verteiler Ischgl: 260 erkrankte Deutsche schließen sich Strafverfahren an

Der Wintersport-Ort Ischgl gilt als das Verteiler-Kreuz des Coronavirus in Europa. Viele deutsche Urlauber haben sich einem Strafverfahren angeschlossen. Der Lokal-Chef ist sich kaum einer Schuld bewusst. Die Staatsanwaltschaft Innsbruck ermittelt gegen das Bundesland ... mehr

Essen: Familie wirft Polizei übermäßige Gewalt vor – Hand gebrochen

Wegen Ruhestörung und möglichen Verstoßes gegen die Corona-Verordnung ist die Polizei zu einer Essener Familie ausgerückt. Die Beamten sollen Schlagstöcke eingesetzt haben. Der Sohn der Familie erhebt schwere Vorwürfe. Bei einem Einsatz der Polizei in Essen ... mehr

Gütersloh: Mann hustet mit Absicht Menschen an – Festnahme

Im Einsatz gegen die Ausbreitung des Coronavirus muss die Polizei in Gütersloh einschreiten. Ein Mann wurde in Gewahrsam genommen, ihm droht nun ein Strafverfahren. In Gütersloh soll ein 40 Jahre alter Mann Menschen vor einem Supermarkt mit Absicht angehustet haben ... mehr

Koblenz: Folterprozess gegen mutmaßliche syrische Kriegsverbrecher beginnt

Weltweit zum ersten Mal müssen sich zwei mutmaßliche Folterer des syrischen Assad-Regimes in einem Strafprozess in Deutschland verantworten. Das Verfahren beginnt in Koblenz. Zum ersten Mal stehen von diesem Donnerstag an zwei Männer wegen mutmaßlicher Beteiligung ... mehr

Aschaffenburg: Elfjähriger mit Auto unterwegs – Vater sitzt daneben

Polizisten in Aschaffenburg machten bei einer Verkehrskontrolle eine besondere Entdeckung: Am Steuer eines Wagens erblickten sie einen erst elfjährigen Fahrer. Bei einer Verkehrskontrolle in Aschaffenburg wurde ein Elfjähriger am Steuer aufgegriffen – sein Vater ... mehr

Rheinland-Pfalz: Betrunkene Autofahrerin zwei Mal von Polizei erwischt

Die Polizei in Rheinland-Pfalz hat eine betrunkene Autofahrerin gleich zwei Mal erwischt. Sie muss sich nun in mehreren Strafverfahren verantworten.  Gleich zwei Mal innerhalb weniger Stunden hat die Polizei eine betrunkene Autofahrerin erwischt. Nach einer Unfallflucht ... mehr

Corona-Regeln in Wolfsburg: Polizei verstärkt Kontrollen

In Wolfsburg hat die Polizei die Einhaltung der Maßnahmen gegen das Coronavirus verstärkt kontrolliert. Die meisten Anwohner halten sich an die Regeln. Dennoch mussten einige Ermittlungsverfahren eingeleitet werden.  Die Polizei Wolfsburg hat ihre Kontrollen ... mehr

Das will die Regierung gegen die Corona-Krise machen

Unternehmen, Hartz IV, Mieter: Die Bundesregierung will ein umfassendes Paket beschließen, um den Menschen und der Wirtschaft in der Corona-Krise zu helfen. Was genau will sie auf den Weg bringen? Ein Überblick. Noch nie hat eine Bundesregierung in so kurzer ... mehr

Razzia in zehn Bundesländern: Horst Seehofer verbietet Reichsbürger-Gruppierung

Bundesinnenminister Seehofer greift gegen Reichsbürger durch: Die "Geeinten deutschen Völker und Stämme" hat er nun verboten. Sie versuchen seit Langem, den Staat einzuschüchtern. Auch die Bundeskanzlerin war ihr Ziel. Bundesinnenminister Horst Seehofer hat erstmals ... mehr

Cum-Ex-Geschäfte sind strafbar – Staat entstand Milliardenschaden

Die so genannten Cum-Ex-Geschäfte sind strafbar. Das hat das Landgericht Bonn entschieden: So wurden die Angeklagten zu Bewährungsstrafen verurteilt – im bundesweit ersten Prozess dieser Art. Die als sogenannte Cum-Ex-Deals bekannte Mehrfacherstattung von Steuern ... mehr

Hamm: 112 Pfeilgiftfrösche in Hotelzimmer sichergestellt

Pfeilgiftfrösche leben eigentlich in Panama – und werden auf dem Schwarzmarkt zu hohen Preisen gehandelt. Nun wurden über 100 Exemplare der geschützten Art in einem Hotelzimmer in Hamm gefunden. In einem Hotelzimmer in Hamm haben Polizei und Zoll 112 seltene ... mehr

Essen: Mann überquert Gleise – und muss ins Gefängnis

Ein Mann ist in Essen zu Fuß über Bahngleise gelaufen und hat eine S-Bahn zur Vollbremsung gezwungen. Als die Bundespolizei eintraf, stellte sie fest, dass der Mann bereits gesucht wurde. Dass er Gleise zu Fuß überqueren wollte, ist einem Mann in Essen ... mehr

Budapest: Prozess gegen Kapitän beginnt nach Tragödie auf der Donau

Bei einem Schiffsunglück in der ungarischen Hauptstadt im Mai letzten Jahres starben fast alle Passagiere. Im Prozess drohen dem Kapitän bis zu elf Jahre Haft.  Vor einem Gericht in Budapest hat der Strafprozess gegen einen Schiffskapitän begonnen ... mehr

Essen: Polizei erwischt vermummten Sprayer

Die Bundespolizei konnte einem Graffitisprayer im Essener Hauptbahnhof durch die Videoüberwachung direkt beim Sprühen zusehen. Die Beamten fragten sich: War es der Street-Art-Künstler Banksy? Ein unbekannter Mann hat am Montagabend im Osttunnel des Essener Hauptbahnhofs ... mehr

Gelsenkirchen: Polizist wegen Verdachts auf Volksverhetzung suspendiert

Ein Polizeibeamter in Gelsenkirchen soll sich über soziale Medien fremdenfeindlich und rassistisch geäußert haben. Nun wird gegen ihn ermittelt. Zum Dienst darf er erst einmal nicht mehr.  Die Gelsenkirchener Polizeipräsidentin Britta Zur hat am Dienstag einen ... mehr

Prozess um MH17 Abschuss: Strafprozess in den Niederlanden

Vor mehr als fünf Jahren stürzte die malaysische Maschine MH17 über der Ukraine ab – weil man sie abgeschossen hatte. 298 Menschen starben bei dem Unglück. Doch wer ist schuld? Jetzt verhandelt ein Gericht den Fall. Der mit Spannung erwartete Strafprozess ... mehr

Karlsruhe: Handel mit Fake-Handy-Zubehör aufgeflogen

In Karlsruhe ist ein Mann aufgeflogen, der ein dubioses Geschäft mit Handy-Teilen getrieben haben soll. Vom Schwindel könnten auch Kunden außerhalb der Stadt betroffen sein.  Gefälschtes Handyzubehör im Wert von mindestens 300.000 Euro soll ein Mann in Karlsruhe ... mehr

Polizei ermittelte auch wegen Beleidigungen gegen Timo Werner in Hoffenheim

Bei Spielen der TSG Hoffenheim wird ein Richtmikrofon eingesetzt, um nach Schmähgesängen Pöbler zu überführen. Dabei lieferten die Beamten nicht nur Beweise für Mäzen Hopp.  Es war zugig unter dem Dach des Stadions der TSG Hoffenheim in der Dietmar ... mehr

Ulm: Mann ruft Notruf, um nach dem Weg ins Hotel zu fragen

Weil er nicht wusste, wie er ins Hotel kommt, hat ein 53-Jähriger in Ulm den Notruf blockiert. Jetzt muss er mit einer Strafanzeige rechnen. Etwa 20 Mal hat ein 53-jähriger Mann in Ulm am Sonntag wegen eines banalen Anliegens den Notruf gewählt. Er wusste nicht ... mehr

Russland: Polizisten töten schlafenden Mann mit Elektroschocker

Weil ein junger Mann in einem Taxi eingeschlafen war,  wollten ihn Polizisten in Russland per Taser wecken. Der Mann starb bei der Attacke. Gegen die Beamten wird ermittelt. Mit einem Elektroschocker haben zwei Polizisten in Russland einen schlafenden Mann in einem ... mehr

Nürnberg: Gerichtssaal der Nürnberger Prozesse macht dicht

Der historische Saal 600 der Nürnberger Prozesse gilt als einer der berühmtesten Gerichtssäle der Welt. Jetzt wird hier das letzte Urteil gesprochen. Kein Gerichtssaal der Welt wurde so oft gefilmt oder fotografiert wie der Saal 600 im Nürnberger Justizpalast. An diesem ... mehr

Regierung befürchtet Übergriffe auf türkische Asylbewerber

Im vergangenen Jahr wurde ein Anwalt der deutschen Botschaft in Ankara festgenommen. Die Bundesregierung befürchtet nun, dass sensible Daten an türkische Geheimdienste gelangen könnten.  Die Bundesregierung fürchtet nach der Festnahme eines Anwalts der deutschen ... mehr

Münster: E-Bike-Fahrer mit 3,76 Promille unterwegs

Ein betrunkener E-Bike-Fahrer hat in Münster für einen Polizeieinsatz gesorgt. Der Mann war gegen ein parkendes Auto geknallt. Die Beamten verboten die Weiterfahrt.  Der Atemalkoholtester zeigte einen Wert von 3,76 Promille an: Ein 50-jähriger E-Bike-Fahrer ... mehr

Hagen: Rocker entführen Mann auf offener Straße in Hagen

In Hagen ist ein Mann offenbar von Rockern mitten auf der Straße in ein Auto eingeladen und entführt worden. Obwohl mehrere Passanten den Vorfall beobachtet haben sollen, griff niemand ein. Eine offenbar im Drogenmilieu in  Hagen begangene ... mehr

Bielefeld: Mann stiehlt plattes Fahrrad und will es zurückbringen

Ein Dieb hat in Bielefeld ein Fahrrad gestohlen. Doch offenbar entsprach das Gefährt nicht seinen Vorstellungen, er wollte es zurückbringen. Dabei wurde er beobachtet. Ein 32-Jähriger Mann hat in  Bielefeld zunächst ein Fahrrad gestohlen, es dann aber wieder ... mehr

Hagen: Betrunkener und Polizist stürzen in Schaufenster

Ein Mann hat sich in Hagen gegen einen Polizisten gewehrt. Bei dem Gerangel stürzten beide durch die Scheibe eines Imbisses.  In Hagen hat sich ein betrunkener Mann so heftig gegen den Zugriff eines Polizisten gewehrt, dass beide zusammen durch die Schaufensterscheibe ... mehr

Leipzig: Mann nach Silvester-Ausschreitungen verurteilt

Nach den Auseinandersetzungen an Silvester in Leipzig ist das erste Urteil gefallen: Ein 27-Jähriger wurde unter anderem wegen Körperverletzung verurteilt – vor Gericht zeigte er Reue. Nach nur einer Stunde war der erste Prozess zur Silvesterrandale in Leipzig-Connewitz ... mehr

Hamburg: Nach G20-Krawallen laufen noch immer Tausende Strafverfahren

Beim G20-Gipfel in Hamburg kam es zu massiven Ausschreitungen. Auch zweieinhalb Jahre später beschäftigen die Ereignisse die Polizei und die Justiz. Tausende Strafverfahren sind noch offen. Zweieinhalb Jahren nach den schweren Ausschreitungen beim G20-Gipfel in Hamburg ... mehr

EU-Staaten verkaufen Pässe – Grüne fordern Strafverfahren: "Sind keine Ware"

Pässe und Visa für alle, die es sich leisten können? Der Fall der katarischen Königsfamilie hat eine Debatte neu befeuert. Die Grünen im Europaparlament fordern Konsequenzen. Wegen des Verkaufs von EU-Pässen an reiche Investoren fordern die Grünen im Europaparlament ... mehr

Medikamente vergessen: Geisterfahrer wendet auf Autobahn

Weil er seine Medikamente gegen Bluthochdruck vergessen hatte, ist ein Mann mitten auf der Autobahn umgekehrt. Als er abfahren wollte wartete bereits die Polizei auf ihn.  Ein 52-Jähriger hat am Samstag auf der A95 in einem Stau gewendet und ist als Geisterfahrer einer ... mehr

Felix Sturm: Box-Profi kommt kurz vor Weihnachten auf Kaution frei

Gute Nachrichten für Box-Profi Felix Sturm: Kurz vor Weihnachten kann er das Gefängnis verlassen – weil er eine hohe Kaution hinterlegt hat.  Box-Profi Felix Sturm ist in Freiheit. Der wegen Steuerhinterziehung, Verstoß gegen das Anti-Dopinggesetz ... mehr

Bielefeld: Bundespolizei erwischt geflohenen Strafgefangenen

Ein Mann hat in Hamm mehrere Menschen verletzt und Frauen belästigt. Als Polizeibeamte ihn schnappten, stellten sie fest, dass er bereits gesucht wird.  Die Bundespolizei hat in Hamm am Montag einen gesuchten Strafgefangenen, der aus dem offenen Vollzug ... mehr

Frankreich: Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für Baschar al-Assads Onkel

Dem Onkel des syrischen Diktators Baschar al-Assad wird Betrug beim Aufbau eines Immobilienimperiums in Frankreich vorgeworfen. Vor seiner Flucht soll Rifaat al-Assad für Gräueltaten in Syrien verantwortlich gewesen sein. Im Prozess gegen einen Onkel des syrischen ... mehr

Dortmund: Polizei setzt nun Bodycams ein

Sie sollen Polizisten vor Übergriffen schützen und Straftaten aufzeichnen: Von nun begleiten Bodycams Dortmunder Polizisten bei Einsätzen. Am kommenden Wochenende ist die Polizei aus Dortmund erstmalig mit Bodycams im Einsatz. "Die Kameras sollen deeskalierend wirken ... mehr

Köln: Dauerhafte Videoüberwachung am Wiener Platz gestartet

Auf dem Ebertplatz, Breslauer Platz und am Neumarkt gibt es sie bereits: eine dauerhafte Videoüberwachung durch die Polizei. Nun startet die Aufzeichnung auch am Wiener Platz im Stadtteil Mühlheim. Der Wiener Platz in  Köln wird jetzt 24 Stunden ... mehr

Frankfurt: Zoll beschlagnahmt Hunderte Kilo illegaler Medikamente

Zehntausende dubiose Potenz- und Dopingmittel sollten von Singapur über Frankfurt nach Paraguay geschickt werden. Zollbeamte am Frankfurter Flughafen durchkreuzten das Vorhaben. Zollbeamte am Frankfurter Flughafen haben 412 Kilogramm Doping- und Arzneimittel ... mehr

Unterwellenborn: Betrunkener Jugendlicher klaut Auto seiner Mutter

Ein Jugendlicher hat in Thüringen seine Mutter in die Wohnung gesperrt und ist mit ihrem Auto weggefahren. Seine Fahrt endete auf der Polizeiwache, wo bei dem 16-Jährigen ein erheblicher Alkohlpegel festgestellt wurde. Ein 16-Jähriger hat in Unterwellenborn ... mehr

Düsseldorf: Mann wollte Drogen auf Polizeitoilette entsorgen

Ein 21-jähriger Mann hat am Montagnachmittag versucht, Marihuana auf der Toilette der Bundespolizei am Düsseldorfer Hauptbahnhof zu entsorgen. Ein Versuch Bundespolizeibeamte am Hauptbahnhof in  Düsseldorf zu täuschen ist einem 21-Jährigen misslungen. Der Aufgegriffene ... mehr

Betrunkener wirft kleinen Hund von Brücke

Ein betrunkener und gewalttätiger Mann hat in Gera auf offener Straße seinen Hund misshandelt. Er soll das Tier sogar von einer Brücke geworfen haben. Die Polizei rettete das Tier vor seinem Besitzer. Die Polizei in Gera hat einen Hund aus den Händen eines betrunkenen ... mehr

Karlsruhe: Polizei stoppt betrunkenen E-Scooter-Fahrer in Oststadt

In Karlsruhe hat die Polizei am frühen Freitagmorgen einen jungen Mann auf einem E-Scooter gestoppt. Der 19-Jährige ist aufgefallen, weil er Slalom durch die Oststadt fuhr. Diese nächtliche Fahrt auf dem E-Scooter wird ein 19-Jähriger aus Karlsruhe wohl nicht so schnell ... mehr

Sexualstraftäter: Kriminologe warnt vor regionalen Unterschieden bei Strafverfolgung

"Gegen die Gewalt" heißt das neue Buch des früheren niedersächsischen Justizministers Christian Pfeiffer. Der Kriminologie kritisiert darin die großen regionalen Unterschiede bei der Strafverfolgung von Sexualtätern. Nach Anzeigen wegen Vergewaltigung haben Frauen ... mehr

Essen: Polizeieinsatz wegen Salat-Dieb in Essen eskaliert

Ein Mann stopfte sich an einer Salattheke in einem Essener Supermarkt den Mund voll. Als ihn Mitarbeiter auf sein Fehlverhalten ansprachen, eskalierte die Situation. Am Ende musste der polizeibekannte Gewalttäter in Gewahrsam.  Ein Salat-Dieb ist am Dienstagabend ... mehr

"Cum-Ex" – Zeugenaussage: Steuergesetz war "Brandbeschleuniger"

Im "Cum-Ex"-Strafprozess hat ein zentral beteiligter Zeuge ausgesagt. Laut ihm wurde das 2007 beschlossene Steuergesetz von Lobbyisten soweit manipuliert, dass die Steuerdeals danach erst richtig florierten. Der Staat hat im Kampf gegen hoch umstrittene ... mehr

Mutmaßliche Folterknechte aus Syrien in Deutschland vor Gericht

Sie sollen Menschen selbst gefoltert und zu Folter beigetragen haben. Nun wurde Anklage gegen zwei frühere syrische Geheimdienstmitarbeiter erhoben. Der Vorwurf: Verbrechen gegen die Menschlichkeit.  Die  Bundesanwaltschaft hat zwei mutmaßliche ehemalige Mitarbeiter ... mehr

Hagen: Benz-Fahrer aus Wuppertal unter Alkohol und Drogen am Steuer erwischt

Für einen Mercedes-Fahrer aus Wuppertal war am Sonntagmorgen die Fahrt in Hagen zu Ende. Die Polizei stoppte den Mann, der sowohl Alkohol als auch Drogen konsumiert hatte. Bei einer Verkehrskontrolle in der Wehringhauser Straße in Hagen am Sonntag gegen ... mehr

Mueller-Report: US-Justizministerium ermittelt gegen sich selbst

Die Ergebnisse des Mueller-Reports waren Präsident Donald Trump alles andere als recht. Nun berichten Medien, dass das US-Justizministerium eine Untersuchung zum Zustandekommen der Untersuchung eingeleitet hat. Das US-Justizministerium hat Medienberichten zufolge ... mehr

Essen: Prozess um Amokfahrt in Silvesternacht beginnt mit Geständnis

Ein Mann soll in der Silvesternacht gezielt versucht haben, Menschen mit Migrationshintergrund in Essen und Bottrop zu überfahren. Zum Prozessauftakt räumte der Angeklagte die Tat ein. Allerdings habe er niemanden töten wollen, sagte er. Im Prozess um die Amokfahrt ... mehr
 
1 3


shopping-portal