Sie sind hier: Home > Themen >

Strafprozess

Thema

Strafprozess

Alexej Nawalny: Kreml-Kritiker in gefürchteten Gefängnis untergebracht

Alexej Nawalny: Kreml-Kritiker in gefürchteten Gefängnis untergebracht

Nach der umstrittenen Verurteilung muss Kremlgegner Alexej Nawalny für 30 Tage ins Gefängnis. Der Bau gilt als berüchtigt. Dort hat es rätselhafte Todesfälle gegeben.  Der gerade erst nach  Russland zurückgekehrte Kremlkritiker Alexej Nawalny wird in der Hauptstadt ... mehr
Nach

Nach "Sturm auf Reichstag": Polizei Berlin ermittelt in rund 30 Verfahren

Nach dem versuchten "Sturm auf den Reichstag" im August 2020 ermittelt die Polizei Berlin gegen Dutzende Verdächtige. Über 30 Verfahren wurden eingeleitet – und es könnten noch mehr werden.  Rund vier Monate nach der Besetzung der Reichstagstreppe bei einer ... mehr
Boris Becker — Tennis-Legende über Insolvenz:

Boris Becker — Tennis-Legende über Insolvenz: "Sehr vermögender Mann"

Jetzt spricht Boris Becker über Geld. Der ehemalige Tennis-Profi gibt in einem Podcast unter anderem zu verstehen, dass er am Tage seiner Insolvenz über ein zweistelliges Millionenvermögen verfügt habe. Boris Becker stand in den vergangenen Monaten vor allem wegen ... mehr
Corona-Leugner:

Corona-Leugner: "Querdenker"-Arzt Bodo Schiffmann soll Zulassung verlieren

Bodo Schiffmann gehört zu den bekanntesten Corona-Leugnern. Jetzt muss er um seine Arztzulassung fürchten. Ein t-online-Bericht spielt dabei eine Rolle. Schiffmann redet schon vom Untertauchen. Der mit vielfachen Lügen aufgefallene Arzt Bodo Schiffmann steht ... mehr
Anschlag auf Synagoge in Halle: Attentäter zu Höchststrafe verurteilt

Anschlag auf Synagoge in Halle: Attentäter zu Höchststrafe verurteilt

Knapp ein Jahr nach dem Terroranschlag in Halle ist der  rechtsextreme Attentäter  verurteilt worden. Er erhält eine lebenslange Haftstrafe – und beendet den Prozess mit einem Skandal. Das Oberlandesgericht Naumburg hat den rechtsextremen Attentäter von Halle ... mehr

Krankenhaus in Gütersloh: Arzt soll Patientin vergewaltigt haben

In einem Krankenhaus in Gütersloh hat ein Mediziner eine Patientin mutmaßlich missbraucht. Die Polizei nahm den Mann fest.  Ein 42-jähriger Arzt soll sich in einem Krankenhaus im nordrhein-westfälischen Gütersloh an einer 36 Jahre alten Patientin vergangen haben ... mehr

Dortmund: Kleintransporter-Fahrer baut mehrere Unfälle und beißt Polizisten

Gleich mehrere Unfälle hat ein Dortmunder mit seinem Transporter gebaut. Die Polizei stoppte den Mann, doch der reagierte aggressiv und verletzte zwei Beamte. Am Sonntag hat der Fahrer eines Kleintransporters in Dortmund eine Unfallserie verursacht. Im Rahmen einer ... mehr

Flughafen Köln-Bonn: Diebe stehlen wertvolle Pakete – Millionenschaden

Die Kölner Polizei hat am Flughafen Köln/Bonn eine mutmaßliche Diebesbande festgenommen. Als Paketdienst-Mitarbeiter sollen sie besonders wertvolle Fracht gestohlen haben.  Am Flughafen Köln/Bonn soll eine mutmaßliche Diebesbande besonders wertvolle Pakete gestohlen ... mehr

Hamburg: G20-Krawalle – Noch 84 Verfahren offen

Vor über drei Jahren gab es heftige Ausschreitungen am Rande des G20-Gipfels – und die juristische Aufarbeitung ist noch lange nicht abgeschlossen. Ein weiterer Prozess soll nächste Woche beginnen. Mehr als drei Jahre nach dem G20-Gipfel in Hamburg dauert ... mehr

Russland: Strafverfahren gegen Zeugen Jehovas eröffnet – "extremistisch"

Die Zeugen Jehovas sind in Russland verboten, sie werden als extremistische Gemeinschaft gesehen. Die russischen Behörden haben nun ein neues Strafverfahren gegen Mitglieder eingeleitet. Die russischen Behörden haben ein neues Strafverfahren gegen die  Zeugen ... mehr

12 Todesurteile bei Nürnberger Prozessen: NS-Massenmörder vor Gericht

Es war das erste internationale Strafverfahren der Geschichte: Die Stadt erinnert an den 75. Jahrestag der Nürnberger Prozesse. Der Prozess gegen NS-Kriegsverbrecher wirkt bis heute nach.  Vor 75 Jahren begannen in  Nürnberg die Prozesse gegen die NS-Verbrecher ... mehr

Nach Veto gegen Haushalt: EU-Politiker bleiben hart gegenüber Polen und Ungarn

Fast zwei Billionen Euro will die EU bis 2028 unter ihren Mitgliedern verteilen – wenn die sich an rechtsstaatliche Prinzipien halten. Das gefällt Polen und Ungarn gar nicht. In Brüssel wächst der Unmut über deren jüngste Blockade. Nach dem Veto von Ungarn und Polen ... mehr

Erfurt: Betrunkener Ehemann hält Polizei auf Trab

In Erfurt hat ein betrunkener Ehemann zwei Tage hintereinander für mehrere Polizeieinsätze gesorgt. Schließlich landete er zum Ausnüchtern in Gewahrsam.  Am Wochenende hat ein betrunkener Ehemann in Erfurt gleich mehrere Polizeieinsätze verursacht. Wie die Polizei ... mehr

Bushido erfolgreich: Rapper gewinnt Zivilprozess gegen Arafat Abou-Chaker

Rapper Bushido hat einen ersten Sieg im Prozess gegen den Clan-Chef Abou-Chaker erreichen können. Im Streit um Immobilien in der Nähe von Berlin gibt es eine Entscheidung. Parallel zum Strafprozess gegen Clanchef Abou-Chaker in Berlin hat der Rapper Bushido einen ... mehr

Hamburg: Sitzplatz in S-Bahn nicht freigeben – Rentner schlägt Frau

Weil sie aus seiner Sicht nicht schnell genug einen Sitzplatz für Schwerbehinderte freigemacht hat, soll ein 83-Jähriger in einer Hamburger S-Bahn eine Frau mit Schlägen traktiert haben. Ein schwerbehinderter 83-Jähriger hat laut Bundespolizei in einer ... mehr

Düsseldorf: Polizei und Passant stellen Ladendiebe

Kuriose Verfolgungsjagd in Düsseldorf: Durch die Zusammenarbeit eines Ladendetektives, eines Polizisten in Freizeit und eines Passanten konnten drei Diebe gefasst werden. Am Montagnachmittag ist es in Düsseldorf zu einer spektakulären Verfolgungsjagd gekommen ... mehr

Rassismus in Dortmund: Kind (10) will Obdachlosem helfen – und wird beleidigt

Eigentlich wollte der 10-Jährige dem wohnungslosen Mann nur helfen. Doch anstatt sich zu bedanken, beleidigt der Obdachlose den Jungen und andere Menschen fremdenfeindlich. Jetzt ermittelt der Staatsschutz. Es ist eine Situation, die viele Menschen kennen ... mehr

Rheinland-Pfalz: Notruf aus dem Sattelzug – Migranten drohten zu ersticken

Plötzlich wurde die Luft knapp: Migranten haben aus einem Lkw heraus einen Notruf abgesetzt. Doch noch bevor die Polizei eintraf, flüchteten sie.  Migranten, denen auf der Ladefläche eines Lasters die Luft knapp wurde, haben mit einem Notruf auf sich aufmerksam gemacht ... mehr

Audi-Prozess: Schwere Vorwürfe gegen Ex-Chef Rupert Stadler im Dieselskandal

Welche Rolle spielten die Topmanager von Audi bei den Abgas-Manipulationen? Vor dem Landgericht München beschuldigten die Angeklagten die Konzernspitzen der Mitwisserschaft. Ex-Chef Stadler widersprach. Im ersten Strafprozess um den Dieselskandal bei Volkswagen haben ... mehr

Zoll entdeckt 120.000 Euro wertvolles Ölgemälde von Renoir

Der Zoll an der Grenze zur Schweiz hat einen wertvollen Fund gemacht: Ein Originalgemälde des Malers Renoir lag unangemeldet im Kofferraum eines 67-Jährigen. Diesen erwartet nun eine hohe Strafe.  Der Zoll in Baden-Württemberg hat den Schmuggel eines ... mehr

Braunschweig: Rechtsextreme greifen Politiker der Satirepartei Die Partei an

Zwei Rechtsextreme haben in Braunschweig einen Politiker der Partei Die Partei bedroht und geschlagen. Passanten schritten ein.  Im niedersächsischen Braunschweig haben zwei Rechtsextreme einen Lokalpolitiker der Satirepartei Die Partei bedroht und geschlagen ... mehr

Hunde-Attacke: Schäferhund beißt Jungen ins Bein

In Nordrhein-Westfalen ist ein Kind von einem Hund gebissen worden. Offenbar spielte der Junge mit Freunden, als der Schäferhund ihm ins Bein biss. Gegen den Besitzer ist ein Strafverfahren eingeleitet worden. Ein Schäferhund hat in Gelsenkirchen einen spielenden ... mehr

VW: Ex-Chef Winterkorn wegen Marktmanipulation vor Gericht

Auf den früheren Volkswagen-Chef Martin Winterkorn kommt ein weiterer Strafprozess zu. Der Ex-Manager soll Anleger im Diesel-Skandal zu spät informiert und so den Markt beeinflusst haben. Der frühere VW-Konzernchef Martin Winterkorn muss auch wegen des Vorwurfs ... mehr

Hitlergruß bei Moria-Kundgebung: 34-Jähriger Limburger festgenommen

Bei einer Kundgebung für Hilfen für die Menschen aus dem abgebrannten Flüchtlingslager Moria soll ein Mann den Hitlergruß gezeigt haben. Gegen den 34-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.  Weil er den verbotenen Hitlergruß bei einer Kundgebung für mehr Hilfen ... mehr

Wolfsburg: Wolfsburger stürzt mit über drei Promille vom E-Roller

In Wolfsburg ist ein 38-Jähriger in Schlangenlinien mit einem E-Roller durch die Innenstadt gefahren und schwer gestürzt. Im Krankenhaus folgte für ihn dann das böse Erwachen.  Mit mehr als drei Promille ist ein 38-Jähriger am Montagabend in der Wolfsburger Innenstadt ... mehr

Auf Zugfahrt nach Hamburg: Pöbeleien und Schläge – mehr als 80 Schwarzfahrer

Pöbeleien, Schläge und Dutzende Strafverfahren – das ist die Bilanz einer Zugfahrt nach Hamburg, bei der die Polizei gegen mehr als 80 Schwarzfahrer vorgehen musste. Für einige Pöbler hat das nun Folgen. Mehr als 80 Aktivisten einer kurdischen Jugendbewegung ... mehr

Eskalation in Düsseldorf: Maskenverweigerer attackiert und verletzt Polizisten

In Düsseldorf hat ein mutmaßlicher Maskenverweigerer zwei Polizeibeamte verletzt. Als er im Bus auf seine fehlende Maske angesprochen wurde, soll er plötzlich mit erhobenen Fäusten auf eine Polizistin gesprungen sein.  Ein mutmaßlicher Maskenverweigerer ... mehr

Hamburg: Skandal? Umstrittenes Tierversuchslabor darf wieder öffnen

Trotz Misshandlungen von Affen und Hunden darf ein Labor von LPT in Hamburg wieder öffnen. Tierschützer sprechen von einem "Skandal". Das im Februar nach scharfer Kritik geschlossene Tierversuchslabor LPT in  Hamburg darf unter Auflagen Ende August wieder öffnen. Diese ... mehr

Erstes Halbjahr 2020: Dutzende Extremismus-Verdachtsfälle bei Polizei

Extremisten gibt es in vielen Berufsgruppen – auch bei Sicherheitskräften. Wenigstens 40 Polizisten gerieten im laufenden Jahr ins Zwielicht. Die meisten von ihnen mit einer ganz bestimmten politischen Haltung. Bei der deutschen Polizei hat es im ersten Halbjahr ... mehr

Anschlag auf Berliner Autobahn: Tatverdächtiger muss in Psychiatrie

Nachdem ein Mann offenbar geplant mehrere Autos und Motorräder in Unfälle auf der Berliner Stadtautobahn verwickelte, wird die Tat als Anschlag eingestuft. Nun ist er in die Psychiatrie eingeliefert worden. Der mutmaßliche Täter des offenbar islamistisch motivierten ... mehr

Cum-Ex-Skandal: Razzia bei Banken in mehreren Städten

Wegen des Cum-Ex-Skandals ist dem deutschen Staat ein Milliardenschaden entstanden. Nun haben Ermittler erneut mehrere Banken in Hamburg, Frankfurt und München durchsucht.  In den Ermittlungen um Steuerhinterziehung über Cum-Ex-Aktiengeschäfte hat es erneut eine Razzia ... mehr

Langlauf: Doppel-Olympiasieger Petter Northug mit Drogen erwischt

Der zweifache Olympiasieger Petter Northug ist von der Polizei wegen zu schnellen Fahrens angehalten worden. In der Folge wurde sein Haus durchsucht, Beamte fanden Drogen. Es ist nicht das erste Vergehen des Sportlers. Norwegens Skilanglauf-Idol  Petter Northug steckt ... mehr

Corona-Proteste an der B96: Mehr als 40 Strafanzeigen

An der B96 stehen seit Wochen Menschen zum meist friedlichen Protest gegen Corona-Maßnahmen. Doch einige Strafanzeigen hat die Polizei bereits gestellt. Und noch eine andere Sache beunruhigt. Im Zusammenhang mit den Protesten an der Bundesstraße 96 in Sachsen ... mehr

Drama in Hamburger S-Bahn: Frau brutal von Partner attackiert

In der S-Bahn in Hamburg kam es offenbar zu verstörenden Szenen, als ein Mann auf seine Partnerin losging. Die Frau musste ins Krankenhaus. Nach einer brutalen Attacke auf seine Partnerin in einer Hamburger S-Bahn ist gegen einen 31-Jährigen ein Strafverfahren ... mehr

Ermittlung wegen Betrugs: Trump will Finanzunterlagen nicht herausgeben

US-Präsident  Trump  will seine Finanzunterlagen nicht herausgeben. Doch der Druck auf ihn erhöht sich. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft sind offenbar noch umfassender als bisher vermutet. Die Staatsanwaltschaft in Manhattan pocht weiter auf die Einsicht ... mehr

Karlsruhe: Ex-Freund randaliert in Wohnung und demoliert Auto

In Karlsruhe ist ein junger Mann gewaltsam in die Wohnung des neuen Partners seiner Ex-Freundin eingedrungen und hat randaliert. Anschließend attackierte er das Auto seiner Verflossenen – offenbar aus Eifersucht.  Ein mutmaßlich eifersüchtiger junger ... mehr

Dortmund: Schülerin vor 27 Jahren ermordet – Prozess startet neu

In Dortmund muss sich der mutmaßliche Mörder der vor 27 Jahren getöteten Nicole-Denise Schalla erneut vor Gericht verantworten. Anfang des Jahres war ein erster Prozess gescheitert.  Der mutmaßliche Mörder der Dortmunder Schülerin Nicole-Denise Schalla ... mehr

Gianni Infantino: Strafverfahren gegen Fifa-Präsident – das ist der Grund

Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat ein Strafverfahren gegen den Fifa-Präsidenten Gianni Infantino eröffnet. Grund dafür sind geheime Treffen mit dem Leiter der Bundesanwaltschaft. Schlechte Nachrichten für Gianni Infantino. Die Schweizer Staatsanwaltschaft hat gegen ... mehr

Flug nach München: Maskenverweigerer müssen 1.000 Euro Bußgeld zahlen

An Bord eines Flugzeuges nach München haben zwei Frauen keine Maske tragen wollen und haben das Personal beleidigt. Angekommen in München haben sie Polizeibeamte in Empfang genommen. Zwei Frauen haben sich geweigert, im Flugzeug eine Maske zu tragen – und deshalb ... mehr

Dortmund: Mann unter Drogen zweimal mit abgemeldetem Pkw erwischt

Gleich zwei Mal ist ein Autofahrer auf der Autobahn bei Dortmund von der Polizei erwischt worden. Er war unter Drogen in einem abgemeldet Auto unterwegs. Ein 34-jähriger Belgier, der trotz Fahrverbots und unter Drogen in einem abgemeldeten Auto unterwegs ... mehr

Einigung auf Corona-Gipfel: Die EU hat sich erpressen lassen

Nach tagelangem Streit einigen sich die EU-Mitgliedsländer auf ein historisches Corona-Finanzpaket. Aber die EU hat sich beim Thema Rechtsstaatlichkeit erpressen lassen – und das könnte zu ihrem Ende führen. Die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union haben ... mehr

Urteil in der Türkei: "Welt"-Journalist Deniz Yücel will in Berufung gehen

Deniz Yücel wurde in Abwesenheit von einem Gericht in Istanbul wegen des umstrittenen Vorwurfs der "Terrorpropaganda" zu fast drei Jahren Haft verurteilt. Den Schuldspruch will der Journalist nun anfechten. Der "Welt"-Journalist Deniz Yücel hat nach dem umstrittenen ... mehr

Kiel: Betrunkener 16-Jähriger schlägt Polizisten krankenhausreif

Was nach einem Routineeinsatz für die Polizei in Kiel aussieht, entwickelt sich unerwartet zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung. Ein 16-Jähriger schlägt zu – stark alkoholisiert. Ein betrunkener 16-Jähriger hat in  Kiel einen Polizisten dienstunfähig geschlagen ... mehr

Stuttgart: Polizeipräsident will "Stammbaumrecherche" nicht gesagt haben

Die Stuttgarter Polizei war in Kritik geraten, da die Migrationshintergründe von Verdächtigen ermittelt werden sollen. Der vorbelastete Begriff der "Stammbaumrecherche" soll aber nicht gefallen sein. Nach der hitzigen Debatte um Nachforschungen zur Herkunft ... mehr

Lkws am Dortmunder Hafen angezündet – Verdächtiger hilft beim Löschen

Am Dortmunder Hafen sind zwei Lkws nacheinander in Brand gesetzt worden. Ein 28-Jähriger half Zeugen dabei, das erste Feuer zu löschen. Kurze Zeit später wurde er als Tatverdächtiger festgenommen.  Ein 28 Jahre alter Mann muss sich in Dortmund einem Strafverfahren wegen ... mehr

Erfurt: Marihuana-Fahne führt Polizei zu größerem Drogenfund

In Erfurt haben Beamte am Hauptbahnhof einen Mann kontrolliert. Er fiel durch starken Marihuana-Geruch auf. Als sie die Sachen des 33-Jährigen durchsuchten, machten sie einen größeren Fund.  Bundespolizisten haben einen Mann in Erfurt wegen seiner deutlich wahrnehmbaren ... mehr

Spanien: Stalker ruft 1.500 Mal an – Haftstrafe gefordert

Massenhafte Anrufe, übelste Beleidigungen: Ein Mann wollte sich nicht mit einer Abfuhr abfinden und terrorisierte eine Frau wochenlang. Sie setzt sich jetzt zur Wehr. Ein abgewiesener Mann soll eine Frau in Spanien über zwei Monate lang rund 1.592 Mal angerufen haben ... mehr

Flughafen Düsseldorf: Zöllner finden in Stoffbär eingenähten Goldreif

Am Flughafen Düsseldorf haben Zollbeamte eine wertvolle Entdeckung gemacht: Eingenäht in einen Teddybären versuchte ein Reisender, einen kostbaren Goldreif einzuführen.  Die dicke Naht machte die Beamten stutzig: Im Bauch eines Teddybären haben ... mehr

Dortmund: 14-Jähriger fährt mit geklautem Rad an Besitzer vorbei

Ein Teenager ist mit einem geklauten Rad in dem Moment an einer Polizeiwache vorbeigefahren, als der eigentliche Besitzer eine Anzeige stellte – und überführte sich damit selbst. Während einer Diebstahlanzeige bei der Polizei ist ein Teenager ... mehr

Bonn: Zeuge macht Angeklagter einen Heiratsantrag

Eine Frau hat ihren Lebensgefährten mit einem Messer attackiert. Im Prozess vor dem Bonner Schwurgericht wollte er aber nicht mehr aussagen und machte der Angeklagten stattdessen einen Heiratsantrag. Heiratsantrag und Versöhnung noch im Gerichtssaal: Ein Strafprozess ... mehr

Strafverfahren droht: Im Kampf gegen Unkraut ist nicht jedes Mittel erlaubt

Gerade im trockenen Sommer sollten Gartenbesitzer auf die Unkrautvernichtung mit Abflammgeräten verzichten –  denn das kann Brandstiftung sein. So berichtet die Aachener Polizei von einem Gartenbrand, der von einem überspringenden Funken eines Gasbrenners ... mehr

Fall Maddie McCann: Der Verdächtige könnte bald freikommen – trotz Vorstrafen

Der Verdächtige im Fall Madeleine McCann kämpft um seine Freilassung. Möglicherweise könnte er schon bald das Gefängnis verlassen. Trotz erheblicher Vorstrafen. Die überraschend öffentlich gemachten Mordermittlungen gegen einen deutschen ... mehr

Bielefeld: Zeuge stoppt betrunkene Autofahrerin

Aufmerksame Autofahrer haben in Bielefeld die Verfolgung einer betrunkenen Autofahrerin aufgenommen. Sie nahmen ihre Autoschlüssel ab und alarmierten die Polizei. In Bielefeld haben Zeugen die Fahrweise einer Autofahrerin richtig gedeutet und die Polizei alarmiert ... mehr

Frankfurt: Betrug auf eBay - 600 Strafverfahren nach Razzia

Sie sollen auf eBay Waren angeboten, aber nie verschickt haben. Der Schaden beläuft sich auf 200.000 Euro. Nun ermittelt die Frankfurter Polizei gegen 27 Verdächtige wegen Betrugs.   Ermittler haben in Frankfurt am Mittwochmorgen mehrere Gebäude durchsucht ... mehr

Köln: Polizei stoppt halbnackten Fahrer – Mann unter Drogeneinfluss

In Köln hat sich ein Mann komplett ausgezogen und ist mit einem Mietwagen zur Autobahn gefahren. Dort fuhr er in Schlangenlinien, stieg zwischendurch auf der Fahrbahn aus und bretterte durch eine Absperrung. Erst fuhr er Schlangenlinien, dann stieg er ohne Oberteil ... mehr
 
1 3


shopping-portal