Sie sind hier: Home > Themen >

Strafvollzug

$self.property('title')

Strafvollzug

Prozess: Vergewaltiger soll Gefängniszelle angezündet haben

Prozess: Vergewaltiger soll Gefängniszelle angezündet haben

Köln (dpa) - Er soll seine Gefängniszelle in Brand gesetzt und Mitarbeiter im Gefängnis mit dem Tode bedroht haben: Seit Dienstag steht der sogenannte Siegauen-Vergewaltiger vor dem Kölner Landgericht. Laut Staatsanwaltschaft soll der 35-Jährige im Februar ... mehr
Kremlkritiker:

Kremlkritiker: "Nackter Kaiser" - Geschwächter Nawalny greift Putin an

Moskau (dpa) - Mit knöchernem Gesicht und kahlgeschorenem Kopf ist der von seinem dreiwöchigen Hungerstreik geschwächte Kremlgegner Alexej Nawalny erstmals wieder zu sehen. Bei dem Auftritt per Videoschalte aus seinem Straflager am Donnerstag holt der 44-Jährige einmal ... mehr
Gefangenenmeuterei - Bandenkrieg hinter Gittern: Tote in Gefängnis in Ecuador

Gefangenenmeuterei - Bandenkrieg hinter Gittern: Tote in Gefängnis in Ecuador

Guayaquil (dpa) - Bei neuen Krawallen in einem Gefängnis in Ecuador sind mindestens fünf Häftlinge ums Leben gekommen. Weitere zwölf Menschen seien bei den Kämpfen zwischen mutmaßlichen Bandenmitgliedern in der Justizvollzugsanstalt der Wirtschaftsmetropole Guayaquil ... mehr
Russland: Arbeitsverbot gegen Nawalny-Organisationen verhängt

Russland: Arbeitsverbot gegen Nawalny-Organisationen verhängt

Moskau (dpa) - Die Organisationen des im Straflager inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny dürfen nach Angaben seines Teams und seiner Anwälte nicht mehr arbeiten. Ein Gericht in Moskau habe das Arbeitsverbot verfügt, teilte der Nawalny-Anwalt Iwan Pawlow ... mehr
Gericht in Moskau: Nawalnys Organisationen dürfen nicht mehr arbeiten

Gericht in Moskau: Nawalnys Organisationen dürfen nicht mehr arbeiten

Ein Gericht in Moskau hat über ein Arbeitsverbot für Organisationen des Kremlkritikers Nawalny verfügt. Das gelte, bis entschieden ist, ob sie als extremistisch eingestuft werden sollen. Die Organisationen des im Straflager inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny ... mehr

Russland - Nawalny 100 Tage in Haft: Seiner Bewegung droht das Verbot

Moskau (dpa) - Auf eine neue wochenlange Tortur stellt sich der im Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny für seinen Ausstieg aus dem Hungerstreik ein. "In der Regel dauert das auch 24 Tage und das ist, so heißt es, sogar schwieriger ... mehr

Sorge um Putin-Gegenspieler: Kremlgegner Nawalny beendet Hungerstreik im Straflager

Moskau (dpa) - Der im russischen Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny hat ein Ende seines seit drei Wochen andauernden Hungerstreiks angekündigt. Angesichts "aller Umstände" beginne er damit, aus dem Streik auszusteigen, hieß es in einer Mitteilung ... mehr

Hungerstreik: Kremlgegner Nawalny in Straflager mit Krankenstation verlegt

Moskau (dpa) - Der in einem Straflager in einen Hungerstreik getretene Kremlgegner Alexej Nawalny ist in ein Krankenhaus für Gefangene verlegt worden. Er sei in eine Einrichtung auf dem Gelände eines anderen Straflagers gekommen, teilte der russische Strafvollzug ... mehr

Kremlkritiker: USA drohen Moskau im Fall von Nawalnys Tod mit Konsequenzen

Moskau (dpa) - Die US-Regierung hat Russland mit Konsequenzen gedroht, sollte der inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny im Gefängnis sterben. "Wir haben der russischen Regierung mitgeteilt, dass das, was mit Herrn Nawalny in ihrem Gewahrsam geschieht, in ihrer ... mehr

Brief an Putin: Prominente fordern medizinische Hilfe für Nawalny

Moskau (dpa) - Mehr als 70 Prominente aus aller Welt haben in einem offenen Brief an den russischen Präsidenten Wladimir Putin eine medizinische Behandlung für den im Straflager inhaftierten Kremlgegner Alexej Nawalny gefordert. Darin heißt es mit Blick auf seine ... mehr

Inhaftierter Kremlgegner: Alexej Nawalny tritt in den Hungerstreik

Pokrow (dpa) - Aus Protest gegen fehlende ärztliche Hilfe ist der im Straflager inhaftierte Kremlgegner Alexej Nawalny in einen Hungerstreik getreten. "Ich habe den Hungerstreik erklärt mit der Forderung, das Gesetz einzuhalten und den eingeladenen ... mehr

Oppositionsführer - Sorgen um Alexej Nawalny: Gesundheitszustand "nicht gut"

Moskau (dpa) - Die Anhänger des inhaftierten Kremlgegners Alexej Nawalny haben sich besorgt über dessen verschlechterte Gesundheit gezeigt. Die Anwälte des 44-Jährigen bezeichneten seinen Zustand nach einem Besuch im Straflager am Donnerstag als "nicht gut". Nawalny ... mehr

Verurteilter Doppelmörder: Langzeithäftling kommt nach fast 60 Jahren Haft frei

Karlsruhe (dpa) - Immer wieder hatte er seine Entlassung beantragt - nun kommt ein wegen Doppelmordes verurteilter 84 Jahre alter Mann nach über 58 Jahren Haft frei. Das Oberlandesgericht Karlsruhe ordnete seine Entlassung aus der Strafhaft ... mehr

"Besonders grausam": Berliner Serienvergewaltiger mehr als 13 Jahre hinter Gitter

Weil er mehrere Frauen "planvoll, besonders grausam und brutal" vergewaltigte, hat das Landgericht Berlin einen 33-Jährigen zu dreizehneinhalb Jahren Haft verurteilt. Sein jüngstes Opfer war erst 14 Jahre alt.  Nach vier brutalen Übergriffen auf Frauen ... mehr

Kriminalität: Fast 80 Tote bei Kämpfen in ecuadorianischen Gefängnissen

Guayaquil (dpa) - Bei heftigen Kämpfen zwischen rivalisierenden Banden sind in mehreren Gefängnissen in Ecuador fast 80 Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 79 Häftlinge seien bei den blutigen Auseinandersetzungen in vier Strafanstalten in Guayaquil, Cuenca ... mehr

Kriminalität: Fast 70 Tote bei Gefangenenmeutereien in Ecuador

Guayaquil (dpa) - Bei mehreren Gefangenenmeutereien in Ecuador sind Dutzende Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 67 Häftlinge seien bei gewalttätigen Auseinandersetzungen in mehreren Gefängnissen getötet worden, teilten die Behörden mit. "Kriminelle Organisationen ... mehr

Russland: Das erwartet Alexej Nawalny im Strafgefangenenlager

Kreml-Kritiker Alexej Nawalny sitzt nach seiner Verurteilung im russischen Untersuchungsgefängnis. Bald wird er ins Strafgefangenenlager überstellt – die Zustände dort sind berüchtigt. Alexej Nawalny drohen nach dem Mordanschlag auf ihn mit dem chemischen Kampfstoff ... mehr

Kriminalität: Sieben Tote bei Gefangenenmeuterei in Paraguay

Asunción (dpa) - Nach einer Gefangenenmeuterei in der größten Haftanstalt von Paraguay ist die Zahl der Todesopfer auf sieben gestiegen. Bei der Durchsuchung des Gefängnisses Tacumbú in der Hauptstadt Asunción sei eine weitere Leiche entdeckt worden, sagte ... mehr

Bundesverfassungsgericht: Karlsruhe billigt elektronische Fußfessel für Haftentlassene

Karlsruhe (dpa) - Der Sender sitzt in einem schwarzen Kunststoff-Kästchen am Knöchel: Seit inzwischen zehn Jahren können aus der Haft entlassene Straftäter mit einer elektronischen Fußfessel rund um die Uhr überwacht werden. Aber ist das überhaupt mit dem Grundgesetz ... mehr

Nawalny: Putin geht als Vergifter von Unterhosen in Geschichte ein

Heute entscheidet ein Gericht über eine Haftstrafe für Kremlkritiker Alexej Nawalny. Der 44-Jährige spottet in der Anhörung über den viel kritisierten Prozess und findet klare Worte zu Putin.    Kreml-Kritiker Alexej Nawalny steht an diesem Dienstag in Moskau ... mehr

Pro-Nawalny-Protest zieht durch Berlin

Auch in Berlin haben Bürger gegen die Inhaftierung von Alexej Nawalny demonstriert. Wie viele Personen daran beteiligt waren, ist nicht bekannt. In Berlin haben Unterstützer von Alexej Nawalny gegen die Inhaftierung des Kremlgegners in Russland protestiert. Am Sonntag ... mehr

Wuppertal: Klinik-Standort für suchtkranke Straftäter steht fest

In Wuppertal wird ein neues Klinikum für Straftäter gebaut. Nach langem Hin- und Her steht fest, dass die Einrichtung an der Parkstraße in Ronsdorf entstehen soll – auch wenn der Standort umstritten ist. Die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen schafft Fakten ... mehr

Weihnachtsamnestie: Bundesländer entlassen mehr als 950 Gefangene

Berlin (dpa) - Rechtzeitig zum Weihnachtsfest zeigt sich die Justiz in den meisten Bundesländern milde und entlässt Hunderte Häftlinge vorzeitig aus dem Gefängnis. Mindestens 963 Inhaftierte durften bereits oder dürfen die Haftanstalten früher verlassen ... mehr

Polizei ermittelt: Verletzte bei Gefangenenmeuterei in Thüringer Gefängnis

Untermaßfeld/Suhl (dpa) - Nach einem Zwischenfall in der Justizvollzugsanstalt Untermaßfeld in Südthüringen ermittelt die Polizei nach eigenen Angaben wegen Gefangenenmeuterei. Gegen wie viele Häftlinge sich die Ermittlungen richten, teilte die Polizei nicht ... mehr

TV-Star: Kim Kardashian besuchte zum Tode Verurteilten

Oklahoma City (dpa) - Mit einem Besuch bei dem zum Tode verurteilten US-Amerikaner Julius Jones hat TV-Star Kim Kardashian (40) Berichten zufolge die Kampagne von dessen Angehörigen unterstützt. Kardashian, die sich schon länger für eine Justizreform einsetzt ... mehr

"Es wird extrem riskant" : Menschenrechte in Ägypten - das Land verdunkelt sich weiter

Kairo (dpa) - Im Fall von Bahai al-Din Hassan reichten schon ein paar Tweets für ein jahrelanges Hafturteil. Der Menschenrechtler hatte die Folterpraktiken in Ägypten kritisiert und die aus seiner Sicht mangelnde Unabhängigkeit der Gerichte. Und er hatte ... mehr

Mehr zum Thema Strafvollzug im Web suchen

Berlin: Erster Corona-Fall hinter Gittern – Insasse und Mitarbeiter isoliert

In der Jugendstrafanstalt Berlin-Plötzensee ist ein Insasse an Covid-19 erkrankt. Es ist die erste bestätigte Infektion mit dem Coronavirus hinter Gittern. Nach Monaten ohne Corona-Infektionen im geschlossenen Strafvollzug in Berlin gibt es jetzt einen ersten ... mehr

Sex-Skandal: Epsteins Ex-Partnerin Maxwell bleibt vorerst in Einzelhaft

New York (dpa) - Im Skandal um den wegen Sexualverbrechen verurteilten Jeffrey Epstein kommt dessen Ex-Partnerin Ghislaine Maxwell (58) vorerst nicht aus der Einzelhaft heraus. Einen entsprechenden Antrag ihrer Verteidigung habe Richterin Alison Nathan ... mehr

Koblenz: Affäre mit Häftling – Gefängnisbeamtin verliert Job

Sie wollte sich damit nicht abfinden und muss es nun doch tun: Einer Gefängnisbeamtin wurde gekündigt, weil sie ein Verhältnis mit einem Insassen hatte. Zurecht urteilte ein Gericht jetzt endgültig.  Nacktfotos von sich selbst einem ... mehr

Unabhängiges Gremium: Experten sollen nach Fluchtversuch Sicherheit in JVA prüfen

Magdeburg (dpa) - Nach dem Fluchtversuch des Terrorverdächtigen von Halle will die Justizministerin die Sicherheit in der Justizvollzugsanstalt von Experten prüfen lassen und hat erste personelle Konsequenzen gezogen. Ein unabhängiges Gremium mit externen ... mehr

Trotz strenger Bewachung: Fluchtversuch von Halle-Attentäter - Unfassbare fünf Minuten

Halle/Magdeburg (dpa/sa) - Etwa fünf Minuten lang wusste am Samstag niemand, wo sich der vielleicht gefährlichste Mann Sachsen-Anhalts aufhält. Der Rechtsextremist Stephan B., der im Oktober einen Anschlag auf eine Synagoge in Halle ... mehr

Wuppertal: Häftling kommt vorläufig frei und macht sich strafbar

In Wuppertal ist ein 44-Jähriger aufgrund der Corona-Krise aus dem Gefängnis entlassen worden. Doch schon zwei Tage später ist er wieder negativ aufgefallen und muss erneut in Haft. Ein Mann, der in Wuppertal im Zuge der Corona-Krise vorzeitig aus der Haft entlassen ... mehr

Mehrere Insassen geflüchtet: Mehrere Tote bei Aufständen in italienischen Gefängnissen

Rom (dpa) - Feuer in Zellen, Häftlinge auf den Dächern: In zahlreichen Gefängnissen in Italien ist es inmitten der Coronavirus-Krise zu heftigen Protesten mit mehreren Toten gekommen. In Modena seien sechs Häftlinge gestorben, mehrere wurden schwer verletzt, sagte ... mehr

Flucht durch Tunnel: 75 Häftlinge türmen aus Gefängnis in Paraguay

Pedro Juan Caballero (dpa) - Bei einem Massenausbruch sind 75 Häftlinge aus einem Gefängnis in Paraguay getürmt. Die Gefangenen hätten einen Tunnel gegraben und seien aus der Haftanstalt von Pedro Juan Caballero an der Grenze zu Brasilien geflohen, teilte ... mehr

Bundesweite Schätzung: Rund 100.000 Kinder haben ein Elternteil im Gefängnis

Schwerin (dpa) - Rund 100.000 Kinder sind Schätzungen zufolge bundesweit von der Haft eines Elternteils betroffen. Allein in Mecklenburg-Vorpommern sind es nach Angaben des Justizministeriums in Schwerin etwa 1500. Ihre Bedürfnisse nimmt der Justizvollzug bisher ... mehr

Fast 30 Jahre in US-Haft - Ex-Häftling Söring wieder in Deutschland: "Froh und dankbar"

Frankfurt/Main (dpa) - Der in den USA wegen Doppelmordes verurteilte Ex-Häftling Jens Söring ist zurück in Deutschland. "Das ist der schönste Tag meines Lebens", sagte er am Dienstag nach der Landung am Frankfurter Flughafen. "Ich bin so froh und dankbar." Freunde ... mehr

Antrag abgelehnt: Asap Rocky darf nicht in schwedischem Gefängnis auftreten

Stockholm (dpa) - Der zeitweise in Schweden inhaftierte US-Rapper Asap Rocky (31) darf Medienberichten zufolge nicht wie von ihm gewünscht in einem Gefängnis in Stockholm auftreten. Die Strafvollzugsbehörde hat den Antrag des Musikers auf einen Auftritt ... mehr

Unterstützung: Asap Rocky will Kleidung für schwedische Häftlinge spenden

Stockholm (dpa) - Nach seinem Ärger mit dem schwedischen Rechtsstaat will US-Rapper Asap Rocky (31) laut einem Medienbericht Kleidung für Gefängnisinsassen in Schweden spenden. Das berichtete die schwedische Zeitung "Aftonbladet" unter Berufung auf Angaben des Leiters ... mehr

EU-Botschafter für Begnadigung - Zweifel an der Schuld: Hinrichtung in Texas gestoppt

Washington (dpa) - In einem aufsehenerregenden Kriminalitätsfall in den USA hat ein Gericht im Bundesstaat Texas die geplante Hinrichtung eines verurteilten Mörders vorerst gestoppt. Das teilte die Organisation Innocence Project, die den Betroffenen Rodney ... mehr

2,9 Millionen Unterschriften: Falscher Mann in Todeszelle? Protest gegen Exekution in USA

Washington (dpa) - In den USA sind Rufe nach dem Stopp einer geplanten Hinrichtung eines verurteilten Mörders lautgeworden. Demonstranten forderten am Mittwoch im texanischen Bastrop die Freilassung und ein neues Verfahren für den 51-Jährigen - doch der Aufschrei ... mehr

Mordfall Böhringer: Wer erschlug die Parkhaus-Millionärin? Mysteriöse DNA-Spur

Mit Dutzenden Schlägen wurde die schwerreiche Charlotte Böhringer 2006 umgebracht. Die Richter verurteilten ihren Neffen. Doch die Familie glaubt an seine Unschuld. Eine DNA-Spur ist besonders mysteriös. Charlotte Böhringer war reich. Sie lebte zurückgezogen, schien ... mehr

BGH-Urteil erwartet - Mord eines Freigängers: Sind Justizbeamte mitverantwortlich?

Karlsruhe (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) steht im Revisionsprozess zweier Justizvollzugsbeamte vor einer Entscheidung, die große Bedeutung für den Strafvollzug in Deutschland hat. Es geht um Bedienstete, die einem Gefangenen in Rheinland-Pfalz im offenen Vollzug ... mehr

In New Yorker Gefängniszelle: Obduktionsbericht bestätigt Selbstmord von Epstein

New York (dpa) - Der am Wochenende in seiner Gefängniszelle tot aufgefundene US-Unternehmer Jeffrey Epstein hat sich dem offiziellen Obduktionsbericht zufolge umgebracht. Das teilte das zuständige medizinische Büro der Stadt New York am Freitag der Deutschen ... mehr

Pädophilie-Skandal - Leere Villen, grübelndes Land: Was vom Fall Epstein bleibt

New York (dpa) - "JE". Diese beiden unscheinbaren Buchstaben hängen noch immer neben einer übergroßen Eingangstür. Als wären sie nötig, um irgendjemandem in der noblen Upper East Side in Manhattan klar zu machen, wer hier gewohnt hat. Das vierstöckige Anwesen ... mehr

Selbstmord in Gefängniszelle - US-Medien: Epsteins Wärter schliefen und fälschten Bericht

New York (dpa) - Die beiden Wärter, die den Multimillionär Jeffrey Epstein in seiner Gefängniszelle beaufsichtigen sollten, haben nach einem Medienbericht in seiner Todesnacht im Dienst geschlafen. Statt wie vorgeschrieben alle 30 Minuten nach dem Inhaftierten ... mehr

Fluchtversuch in Brasilien gescheitert: Drogenhändler wollte als Frau aus Gefängnis fliehen

Gummimaske, BH, Skinny-Jeans: Als Frau verkleidet hat ein Mann in Brasilien versucht, aus dem Gefängnis auszubrechen. Der verurteilte Drogenhändler sitzt in Rio eine Freiheitsstrafe von fast 74 Jahren ab. Nach einem Besuch seiner Tochter wollte Clauvino da Silva ... mehr

Cannabis, Heroin und Kokain: Drogen in Berliner Gefängnissen

Berlin (dpa) - In Berliner Gefängnissen sind im vergangenen Jahr knapp fünf Kilogramm Cannabis, Heroin und Kokain sichergestellt worden. Der größte Anteil entfiel auf Cannabis. "Die Funde zeigen den Erfolg unserer Kontrollen", teilte Justizsenator Dirk Behrendt ... mehr

16 Opfer wurden enthauptet: Dutzende Tote bei Kämpfen in brasilianischem Gefängnis

Altamira (dpa) - Heftige Kämpfe zwischen verfeindeten Banden in einem Gefängnis in Brasilien haben zum Tod Dutzender Häftlinge geführt. Bei den Auseinandersetzungen in der Haftanstalt von Altamira im Bundesstaat Pará im Norden des Landes seien 57 Menschen ... mehr

Alt und kriminell: Wenn Senioren auf der Anklagebank sitzen

Höheres Lebensalter schützt nicht vor Straftaten. In deutschen Gerichtssälen sitzen jetzt öfter auch Menschen mit 60 plus auf der Anklagebank. Auch die Gefängnisse müssen sich auf Senioren einstellen. In Berlin ersticht ein 78-Jähriger seine Partnerin ... mehr

Rheinland-Pfalz: Affäre mit Häftling – JVA-Beamtin aus Dienst entfernt

Das Verwaltungsgericht Trier hat eine Gefängniswärterin aus dem Dienst entfernt. Die Frau hatte einem Gefangenen Nacktfotos von sich geschickt – und damit das Gefängnis in Gefahr gebracht, heißt es im Urteil. Sie überließ Nacktfotos von sich selbst einem Gefangenen ... mehr

Psychologin unversehrt befreit: Geiselnehmer von Lübeck bedrohte Opfer mit JVA-Küchenmesser

Lübeck (dpa) - Mit einem Überraschungscoup und Pyrotechnik haben Spezialkräfte der Polizei einen Geiselnehmer in der Justizvollzugsanstalt Lübeck überrumpeln und die festgehaltene 32-jährige JVA-Psychologin unversehrt befreien können. Landespolizei-Chef Michael Wilksen ... mehr

Kim Kardashian hat einen neuen Berufswunsch: Anwältin!

Kim Kardashian ist als Unternehmerin, Model und Reality-Star erfolgreich. Doch nun plant die 38-Jährige in die Fußstapfen ihres Vaters zu treten. Eine Karriere, die ihr viele sicher nicht zugetraut hätten. US-Fernsehstar Kim Kardashian West ("Keeping ... mehr

Köln: Gefährliche Täter auf der Flucht – Warum haben Mörder Freigang?

Binnen weniger Wochen sind Totschläger, Mörder und Räuber entkommen. Zwei von ihnen sind weiter auf der Flucht. Alle verließen Gefängnis oder Klinik zunächst mit Erlaubnis. Warum? In Berlin und in Nordrhein-Westfalen sind mehrere Straftäter entkommen, die aufgrund ... mehr

Durch DNA-Test entlastet - Zu Unrecht in Haft: 21 Millionen Dollar für 39 Jahre Knast

Los Angeles (dpa) - Auf den ersten Blick schien der Fall klar: Eine 24-Jährige wird von ihrem Ex-Freund kurz nach der Trennung in ihrer Wohnung geschlagen, vergewaltigt und stranguliert, ihr vier Jahre alter Sohn wird erstickt. Fast 39 Jahre saß Craig Coley für diesen ... mehr

"Wir haben den Schlüssel": Die schwierige Arbeit im Gefängnis

Hamburg (dpa/tmn) - Wenn zum ersten Mal die Gefängnistür hinter einem zufällt, kann das ein komisches Gefühl sein. So ging es jedenfalls René Müller, als er vor mehr als 25 Jahren seine Arbeitsstelle im Vollzug antrat. "An das Gefühl habe ich mich aber schnell ... mehr
 


shopping-portal