Sie sind hier: Home > Themen >

Straßenrad-WM

Thema

Straßenrad-WM

Nach Horror-Sturz bei Straßenrad-WM: Titelverteidigerin Dygert operiert

Nach Horror-Sturz bei Straßenrad-WM: Titelverteidigerin Dygert operiert

Chloé Dygert war in Imola von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich schwer verletzt. Nun hat sich die Weltmeisterin einem Eingriff unterziehen müssen. Der US-Sportchef äußert sich zu ihrem Zustand. Die schwer gestürzte Titelverteidigerin Chloé Dygert ist in der Nacht ... mehr
Radsport - Wegen Corona-Krise: Tour Down Under findet 2021 nicht statt

Radsport - Wegen Corona-Krise: Tour Down Under findet 2021 nicht statt

Canberra (dpa) - Nach drei Monaten Notbetrieb ist nun auch das Radsport-Jahr 2021 von der Coronavirus-Pandemie betroffen.  Die Tour Down Under und das Cadel Evans Great Ocean Road Race sind für den kommenden Januar abgesagt. Dies teilten die Veranstalter mit. "Trotz ... mehr
Italien-Rundfahrt: Giro-Start mit flachem Zeitfahren - Martin gegen Weltelite

Italien-Rundfahrt: Giro-Start mit flachem Zeitfahren - Martin gegen Weltelite

Palermo (dpa) - 15,1 flache Kilometer alleine im Kampf gegen die Uhr, dann steht der erste Träger des Rosa Trikots fest. In Sizilien beginnt am heutigen Samstag (13.15 Uhr/Eurosport 2) der Giro d'Italia. Wegen der Corona-Pandemie startet ... mehr
Belgischer Klassiker: Schweizer Radprofi Hirschi gewinnt 84. Flèche Wallonne

Belgischer Klassiker: Schweizer Radprofi Hirschi gewinnt 84. Flèche Wallonne

Huy (dpa) - Drei Tage nach seinem dritten Platz bei der Straßenrad-Weltmeisterschaft in Imola hat der Schweizer Marc Hirschi die 84. Auflage des belgischen Ardennenklassikers Flèche Wallonne gewonnen. Der 22 Jahre alte Radprofi aus dem deutschen Sunweb-Rennstall konnte ... mehr
Bei Portugal-Rundfahrt: Crash mit Streckenposten – Schockunfall im Radsport

Bei Portugal-Rundfahrt: Crash mit Streckenposten – Schockunfall im Radsport

Die zweite Etappe der Portugal-Rundfahrt ist von einem schweren Unfall überschattet worden. Der Kanadier Nigel Ellsay prallte mit einem Streckenposten zusammen. Der Zustand Beider soll kritisch sein.  Am zweiten Tag der Portugal-Rundfahrt kam es zu einem schwerwiegenden ... mehr

Weltmeister - Alaphilippe: Bin gleichzeitig Schauspieler und Zuschauer

Imola (dpa) - Straßenrad-Weltmeister Julian Alaphilippe vergleicht seine oft spektakulären Wettbewerbe mit der Inszenierung von Filmen. Dies sagte der 28-Jährige der französischen Sport-Zeitung "L'Equipe". "Tatsächlich bin ich gleichzeitig Schauspieler und Zuschauer ... mehr

Frage & Antwort: Wie geht es mit dem deutschen Radsport nach der WM weiter?

Imola (dpa) - Mit Dreck auf der Stirn und Schweiß im Gesicht lieferte Simon Geschke die passende Zusammenfassung der Tage von Imola. "Wenn man so knapp dran ist, will man natürlich schon vorn sein." Knapp dran waren die deutschen Straßenrad-Asse in der Emilia Romagna ... mehr

Straßenrad-WM - Deutschen fehlen in Imola Nuancen: Gute Leistung, kein Lohn

Imola (dpa) - In die allgemeine Zufriedenheit des deutschen Radsport-Teams mischte sich doch auch ein Stück Frust. Zwar hatte der deutsche Kapitän Maximilian Schachmann mit Rang neun beim WM-Rennen von Imola ein starkes Resultat eingefahren, doch hatte ... mehr

Straßenrad-Weltmeister - Alaphilippe: Während der Tour schon auf WM fokussiert

Imola (dpa) - Straßenrad-Weltmeister Julian Alaphilippe hat seinen Coup von Imola schon während der Tour de France fest ins Visier genommen. Dies sagte der mit Regenbogentrikot und Goldmedaille dekorierte Franzose auf dem Siegerpodest. "Ich habe mich bei der Tour schon ... mehr

WM in Imola: Alaphilippe wird Straßenrad-Weltmeister - Schachmann Neunter

Imola (dpa) - Maximilian Schachmann wischte sich nach dem schwersten Rennen seiner Laufbahn Dreck und Schweiß aus dem Gesicht, dann haderte er mit dem Ausgang. "Ich ärgere mich, dass mir am Berg vielleicht zehn Meter gefehlt haben", sagte Schachmann nach der brutalen ... mehr
 

Verwandte Themen zu Straßenrad-WM



shopping-portal