Sie sind hier: Home > Themen >

Streikverbot

Thema

Streikverbot

Bundesverfassungsgericht: Streikverbot für Beamte bleibt weiterhin bestehen

Bundesverfassungsgericht: Streikverbot für Beamte bleibt weiterhin bestehen

Darf Beamten das Streiken verwehrt werden? Selbst dann, wenn sie nicht hoheitlich tätig sind? Vier Lehrer sind für ihr Streikrecht nach Karlsruhe gezogen. Vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe sind sie nun gescheitert. Vier beamtete Lehrer wollten mit ihren ... mehr
Kassenärzte dürfen nicht streiken

Kassenärzte dürfen nicht streiken

Kassenärzte dürfen nicht streiken - diese Rechtspraxis ist historisch gewachsen. Ein Mediziner aus Baden-Württemberg wollte sein Streikrecht nun gerichtlich erkämpfen - und scheiterte: Das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel hat das Streikverbot ... mehr
Wirtschaftsjuristin warnt vor neuer Lust am Streiken

Wirtschaftsjuristin warnt vor neuer Lust am Streiken

Der Standort Deutschland läuft nach Ansicht der Frankfurter Arbeitsrechtlerin Amelie Bernardi von der Kanzlei FPS Gefahr "kaputt gestreikt" zu werden. Grund für ihre Befürchtungen sei die neue Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts ... mehr

Autokrise in USA: Für GM und Chrysler naht die Stunde der Wahrheit

Für die US-Autoindustrie naht mit der drohenden Insolvenz von General Motors (GM) und dem Gerichtsentscheid zum geplanten Verkauf von Chrysler an Fiat die Stunde der Wahrheit. Einem Zeitungsbericht zufolge stimmten die Besitzer von GM-Anleihen am Samstag ... mehr

Bahn und GDL erneut auf Konfrontationskurs

Die Lokführergewerkschaft GDL und die Bahn gehen im Tarifkonflikt wieder auf Konfrontationskurs. Die Bahn erneuerte am Dienstag das Angebot, in Tarifverhandlungen einzusteigen und will verbindliche Gespräche führen, sagte ein Bahnsprecher in Berlin. Bislang ... mehr

Tarifstreit Deutsche Bahn: GDL-Chef Manfred Schell fällt wegen Kur aus

Verhärtete Fronten im Tarifstreit der Lokführer und jetzt auch noch das: GDL-Chef Schell fällt nach Informationen des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel" für die weiteren Tarifgespräche als Verhandlungsführer aus - er muss zur Kur. Sein Stellvertreter Weselsky wird seine ... mehr

Tarifstreit: Gericht kippt Streikverbot - Aber keine Bahnstreiks am Wochenende

Im Tarifstreit mit der Bahn hat die Lokführer-Gewerkschaft GDL einen Sieg errungen und der Bahn einen schweren Schlag zugefügt. Das Sächsische Landesarbeitsgericht hob das Streikverbot im Güter- und Fernverkehr auf. Bislang waren Streiks nur im Regionalverkehr erlaubt ... mehr

GDL-Chef poltert gegen die Bahn

Manfred Schell ist zuversichtlich, den Tarifstreit mit der Bahn zu gewinnen. "Wir stehen diesen Arbeitskampf durch", so der GDL-Vorsitzende in einem Gespräch mit dem Hamburger Magazin "Stern" während seines Kuraufenthalts in Radolfzell. Das Angebot der Bahn, einmalig ... mehr

Lokführer werden vorerst nicht streiken

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL verzichtet bis einschließlich Sonntag auf neue Streiks. Man wolle das Urteil des Landesarbeitsgerichts in Chemnitz am Freitag über die Rechtmäßigkeit von Streiks auch im Güter- und Personenfernverkehr abwarten, teilte die Gewerkschaft ... mehr

GDL entscheidet über Streiks im Güterverkehr

Im Tarifstreit mit der Deutschen Bahn will die Lokführergewerkschaft GDL am Mittwoch über weitere Streikmaßnahmen beraten. Der stellvertretende GDL-Vorsitzende Claus Weselsky sagte am Montag in Frankfurt: "Es ist möglich, dass noch für diese Woche zu Streiks aufgerufen ... mehr
 


shopping-portal