Sie sind hier: Home > Themen >

Strom

Thema

Strom

Akkuladegeräte im Vergleich: So sparen Sie dauerhaft Geld

Akkuladegeräte im Vergleich: So sparen Sie dauerhaft Geld

Mit Akkus für Taschenlampe, Fernbedienung und Co. schonen Sie Ihren Geldbeutel und die Umwelt. Auch die passenden Akkuladegeräte kosten nicht viel und überzeugen mit Zusatzfunktionen bis hin zur Reparatur beschädigter Akkus. Wir zeigen fünf Ladegeräte für typische ... mehr
Wäsche waschen und dabei Geld sparen

Wäsche waschen und dabei Geld sparen

Waschmaschinen mit einer guten Energieeffizienzklasse gelten als sparsam. Doch das bringt nur wenig, wenn man beim Beladen oder Programmieren Fehler macht. Diese kleinen Veränderungen senken Ihre Energiekosten. Regelmäßiges Wäschewaschen ist ein notwendiges ... mehr
So hoch sind die Energiekosten für einen Kaffee oder eine Tiefkühlpizza

So hoch sind die Energiekosten für einen Kaffee oder eine Tiefkühlpizza

Im Alltag versuchen wir, möglichst viel Geld zu sparen. Die Preise für ein Pfund Kaffee oder die Tiefkühlpizza sind daher vielen bekannt. Aber wissen Sie auch, wie viel Stromkosten durch ihre Zubereitung anfallen? Der Fernseher läuft bereits, obwohl Sie gar nicht ... mehr
Starthilfegeräte fürs Auto: Diese Booster retten Ihre Batterie im Winter

Starthilfegeräte fürs Auto: Diese Booster retten Ihre Batterie im Winter

Der Albtraum für Autofahrer: Sie wollen morgens den Motor starten, hören nur ein Ächzen und leises Klacken und es passiert – nichts. Die Ursache ist oft eine leere Autobatterie. Wer jetzt ein Starthilfegerät im Auto hat, kann sich schnell selbst helfen und den Wagen ... mehr
Scharfe Kritik an Grundversorgern wegen teuren Neukundentarifen

Scharfe Kritik an Grundversorgern wegen teuren Neukundentarifen

Bei einigen Grundversorgern müssen neue Kunden derzeit für Strom und Gas ein Vielfaches gegenüber den alten Preisen bezahlen. Verbraucherschützern ist das ein Dorn im Auge. In der Debatte um die Einführung von deutlich höheren Tarifen für neue Strom- und Gaskunden haben ... mehr

Stromkabel in der Wand finden: Mit diesen Tipps klappt es

Wer beim Bohren eine Stromleitung beschädigt, riskiert im schlimmsten Fall einen lebensgefährlichen Stromschlag. Damit es nicht dazu kommt, sollten Sie wissen, wo sich unterm Putz die Kabel befinden. Müssen Garderobe oder Regal aufgehängt werden, kommt ... mehr

Rückruf: Vorsicht, Stromschlag-Gefahr! Hama ruft Steckdosen zurück

Stromschlag-Gefahr: Weil es zu Rissen am Gehäuse kommen kann, ruft Hama bestimmte Steckdosen zurück. Kunden sollten diese Steckdosen selbstverständlich nicht benutzen, sondern dem Hersteller zurückschicken. Weil es zu Rissen am Gehäuse kommen ... mehr

Keine Strom mehr: Das müssen Verbraucher bei insolventen Anbietern tun

Die Strompreise befinden sich au einem Höchststand. Versorger geben die Preise an Verbraucher weiter oder stellen die Belieferung komplett ein. Kündigt der Stromanbieter, ist Handeln gefragt. Strom ist im vergangenen Jahr deutlich teurer geworden. Nach Angaben ... mehr

Voll oder leer? Batterien ganz einfach testen ohne Messgerät

Eine Batterie liefert Strom, sobald etwas an ihre Pole angeschlossen wird – so viel ist klar. Allerdings nur, solange sie voll ist. Mit diesem Trick erkennen Sie, ob eine Batterie voll oder leer ist. Batterie-Test: voll oder leer? Um etwas über den Ladezustand ... mehr

Vergleichsportale: Senkung der EEG-Umlage kommt nicht bei Kunden an

Berlin (dpa) - Von der seit diesem Jahr gesunkenen EEG-Umlage merken die Verbraucherinnen und Verbraucher laut zwei Vergleichsportalen bislang nichts. "Die Stromversorger geben die niedrigere EEG-Umlage nicht an ihre Kunden weiter, weil sich die Einkaufspreise ... mehr

Kernkraft: "Die Nutzung der Atomenergie ist absolut verbrecherisch"

Die erste große Debatte des Jahres wird schon geführt. Dabei geht es um nichts weniger als zwei der wichtigsten Themen überhaupt: den Klimaschutz und die Energiewende. So stehen t-online-Leser zur Atomkraft. Nach dem jüngsten Vorschlag der EU-Kommission, Investitionen ... mehr

Nachtspeicherofen: Vor- und Nachteile – Energieverbrauch, Funktion & Co.

Ein Nachtspeicherofen ist eine elektrische Speicherheizung, die sich über Nachtstrom aufheizt. Die bewährte Heizung der 50er-Jahre ist jedoch im Vergleich zu modernen Heizmaßnahmen sehr teuer.  Nachtspeicheröfen und Nachtspeicherheizungen heizen sich über Nachtstrom ... mehr

Grüner Atomstrom - Wer ist auf dem teuren Irrweg?

Die EU plant die Atomkraft zur "grünen Energie" zu erklären. Speziell Frankreich setzt im Kampf gegen den Klimawandel auf die CO2-arme nukleare Energie. Experten sind skeptisch. "Ausgerechnet Atomenergie als nachhaltig zu etikettieren, ist bei dieser ... mehr

Strom, Gas, CO2-Abgabe: Steigende Energiepreise belasten 2022 viele Haushalte

Essen (dpa) - Gestiegene Energiepreise werden auch im kommenden Jahr die Haushaltskassen vieler Verbraucherinnen und Verbraucher belasten. Darauf lassen die jüngsten Preiserhöhungen der Grundversorger schließen, die schon vollzogen sind oder zum Jahreswechsel anstehen ... mehr

Check24-Berechnung: Homeoffice verteuert Stromrechnung um bis zu 94 Euro

München (dpa) - Im Homeoffice steigt die Stromrechnung eines Arbeitnehmers nach Berechnung des Vergleichsportals Check24 um bis zu 94 Euro im Jahr. "Pro Tag entstehen durch den Betrieb von Laptop, Monitor, Schreibtischlampe, Wasserkocher oder Kaffeemaschine ... mehr

Homeoffice: So viel Strom kosten Laptop, Monitor und Co.

Von Zuhause aus zu arbeiten, spart zwar den Weg zu Arbeit und somit auch die Fahrtkosten, allerdings erhöht sich dadurch auch der eigene Stromverbrauch. Aber wie viel kosten Sie Laptop, Monitor und Co. im Homeoffice? Im Homeoffice steigt die Stromrechnung eines ... mehr

Strom sparen – Backofen: Umluft, Ober- oder Unterhitze?

Ein Großteil des Stromverbrauchs in deutschen Haushalten fällt in der Küche an – vor allem fürs Kühlen sowie Kochen und Backen. Mit einigen Tipps können Verbraucher dabei auch ihren Geldbeutel entlasten. Wer im Haushalt Energie sparen möchte, sollte ... mehr

Strom sparen | Was ist besser: Wasserkocher oder Herd?

Jeder Topf hat seinen Deckel? In der Küche oft nicht. Dabei spart dies bis zu 30 Prozent Strom. Auch der Wasserkocher ist ein eher selten genutztes Energiespar-Wunder. Das sind die besten Energiespartipps für die Küche im Überblick. Strom wird überwiegend aus fossilen ... mehr

Rasante Preisentwicklung - Stromio: Stromlieferung eingestellt - Versorgung gesichert

Kaarst (dpa) - Kunden des Stromdiscounters Stromio werden seit Mittwoch nicht mehr von dem Unternehmen beliefert. Wie die Stromio GmbH auf ihrer Homepage mitteilte, wurden alle Stromlieferverträge für die Marken "Stromio" und "Grünwelt Energie" mit Ablauf ... mehr

Regelung nachgebessert: Solaranlagen auf Mehrfamilienhäusern können steuerfrei sein

Berlin (dpa/tmn) - Die Einnahmen aus dem Betrieb von kleinen Photovoltaikanlagen können auf Antrag von der Einkommensteuer befreit werden. Das gilt auch für vergleichbare Blockheizkraftwerke mit einer Leistung von bis zu 10 Kilowatt-Peak (kWp). Diese Regelung wurde ... mehr

Auto | E-Fahrzeug an Haushaltssteckdose laden: Geht das überhaupt?

Elektroautos verkaufen sich immer besser. Bei der Entscheidung für ein Modell sollten Kunden über passende Lademöglichkeiten nachdenken. Antworten auf die wichtigsten Fragen zu Wallboxen. Elektroautos fahren lokal emissionsfrei und tanken Strom aus der Steckdose ... mehr

Hätten Sie's gewusst? Deshalb gibt es flache und breite Stecker wirklich

Der Stecker muss in die Steckdose, so wie der Fußball ins Tor. Aber Stecker ist nicht gleich Stecker. Denn mal ist er flach und schmal, dann wieder breit und massiv. Warum eigentlich? Ob Fernseher, Schreibtischlampe oder Kühlschrank: Diese und andere ... mehr

Notfälle - Feuer in Umspannanlage: Zehntausende Menschen ohne Strom

Neunkirchen-Seelscheid (dpa) - Nach einem Feuer mit schweren Schäden in einer Umspannstation haben Zehntausende Menschen im Rhein-Sieg-Kreis in Nordrhein-Westfalen rund 24 Stunden lang ohne Strom auskommen müssen. Durch den Brand gingen am Freitagabend ... mehr

Stromschlag: Tipps gegen den Funkenflug im Winter

Jeder kennt das Phänomen: Beim Begrüßungshandschlag, beim Berühren eines Gegenstandes oder bei einem Kuss springen kleine Funken und es kribbelt unangenehm auf der Haut. Im Winter bekommt man häufig kleine kurze elektrische Schläge. Warum? Besonders im Winter kommt ... mehr

Umfrage: Rund die Hälfte der Deutschen aufgeschlossen für Atomkraft

Köln (dpa) - Etwa jeder zweite Deutsche steht der Atomkraft nicht komplett ablehnend gegenüber. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov gaben 22 Prozent der Befragten an, dass Kernenergie bei den Bemühungen um eine kohlenstoffarme ... mehr

Nachhaltigste Städte im Ranking: Wie schneidet Ihre Stadt ab?

Die größten Städte der Bundesrepublik unterscheiden sich nicht nur dadurch, wie sauber die Straßen, wie aufgeschlossen die Leute und wie teuer die Döner sind. Ein neues Ranking sortiert sie auch nach ihren grünen Qualitäten. An der Spitze steht ein unerwarteter Sieger ... mehr

Unwetter: Tausende britische Haushalte nach Sturm ohne Strom

London (dpa) - Nach schweren Sturmschäden sind auch am zweiten Wochenende in Folge noch Tausende Haushalte in Teilen von Nordengland und Schottland ohne Strom. Der Chef der Aufsichtsbehörde Ofgem kündigte eine Untersuchung an, ob die Energieunternehmen ... mehr

Nicht am falschen Ende Strom sparen: Diese Geräte dürfen nicht vom Netz!

Strom sparen ist gut und richtig, doch nicht für jedes Elektrogerät sinnvoll. Moderne Fernseher sollten zum Beispiel dauerhaft mit dem Stromnetz verbunden sein. Wann Sie den Stecker außerdem nicht ziehen sollten. Der Ansatz, Geräte ganz vom Stromnetz zu trennen, damit ... mehr

E-Autos: Mehr Reichweite und Strom sparen – fünf einfache Tipps

Versprochen hat der Hersteller Ihnen 450 Kilometer Reichweite, aber sie schaffen maximal 370? Gerade im Winter ist der Verbrauch von E-Autos hoch. Mit einigen Tricks kommt Ihr Stromer weiter. Steigende Strompreise machen sich auch im Geldbeutel von E-Autofahrern ... mehr

Steigende Preise: Lohnt sich jetzt ein Wechsel des Energieanbieters?

Düsseldorf (dpa/tmn) - So viel Dynamik war selten in den Energiepreisen. Fast täglich scheinen Anbieter ihre Tarife derzeit neu zu kalkulieren. Etliche Kunden bekommen Schreiben mit Preiserhöhungen. Verbraucherinnen und Verbrauchern bleibt dann nur: neue Preise ... mehr

Mercedes EQB fährt bald elektrisch vor

Ein neuer Mercedes für Familien kommt: Mit dem EQB bringen die Schwaben ihren ersten kompakten elektrischen Siebensitzer in die Autohäuser. Mercedes macht Elektromobilität zur Familiensache und verkauft mit dem EQB seinen ersten elektrischen Siebensitzer diesseits ... mehr

Porsche-Familie wächst: In diesen Varianten gibt es den E-Taycan

Hauptsache viel PS: Porsche feiert in Los Angeles fünf Premieren, präsentiert aber kein wirklich neues Modell. In Zeiten des Branchenumbruchs bleibt die Sportwagenmarke ihrem Image treu. Sprit und Strom – und davon reichlich. Porsche präsentiert als sein Messe-Highlight ... mehr

Hätten Sie's gewusst? Darum hängen Bälle an Hochspannungsleitungen

Neben Vögeln sieht man an Hochspannungsleitungen oft auch große schwarze oder orangefarbene Kugeln. Was hat es damit auf sich? Und können die gegebenenfalls herunterfallen? An zahlreichen Hochspannungsleitungen hängen oft große Bälle. Sie sehen wie kleine Perlen ... mehr

Energie - Prognose Altmaiers: Stromverbrauch bis 2030 steigt deutlich

Berlin (dpa) - In Deutschland steigt der Stromverbrauch bis 2030 nach einer detaillierten Analyse im Auftrag des Wirtschaftsministeriums deutlich an. Demnach wird der Bruttostromverbrauch im Jahr 2030 auf 658 Terawattstunden geschätzt. Das sind rund elf Prozent ... mehr

Was muss ich zahlen?: Mehrere Anbieter senken Strompreise in Grundversorgung

Heidelberg (dpa) - Viele Stromversorger erhöhen derzeit wegen gestiegener Beschaffungskosten die Preise - aber nicht alle. Dem Vergleichsportal Verivox waren bis Freitag bereits vier Versorger bekannt geworden, die zum Jahreswechsel Senkungen im Grundversorgungstarif ... mehr

Kritischer Blick: Abschlagszahlungen unzulässig erhöht? Netzagentur prüft das

Köln/Bonn (dpa) - Ein Strom- und Gasversorger aus Köln steht laut Bundesnetzagentur (BNetzA) im Verdacht, Abschlagszahlungen unzulässig erhöht zu haben. Gegen den Energielieferanten sei ein Aufsichtsverfahren eingeleitet worden, teilte die Behörde am Donnerstag ... mehr

Schnellladesäulen für Elektroautos: Bald bei Rewe und Penny

Während ihres Einkaufs können Kunden bei Rewe oder Penny bald an Hunderten Filialen ihr Elektroauto aufladen. Schon im kommenden Jahr sollen die ersten rund 100 Schnellladestandorte in Betrieb gehen. Die Rewe-Gruppe mit ihren Supermarktketten Rewe und Penny ... mehr

Darf Aluminium in die Mikrowelle?

Sie benötigt wenig Platz und ist für viele das praktischste Küchengerät seit Erfindung des Backofens. Doch viele fragen sich, ob sie ein Fertiggericht mitsamt der Aluminiumverpackung in der Mikrowelle erhitzen dürfen. Wir klären auf. Mal eben schnell Essen warm machen ... mehr

Urteil: Mieter dürfen E-Auto-Ladestation nicht immer selbst wählen

München (dpa/tmn) - Mieter können nicht frei entscheiden, von welchem Anbieter sie eine Ladestation für ihr Elektroauto einbauen lassen. Auch wenn sie dies auf eigene Kosten tun möchten, haben sie keinen Anspruch auf eine Erlaubnis, wenn dadurch die Gefahr einer ... mehr

"Finanztest": Vergleichsrechner für Gas- und Stromtarife haben Mängel

Strom und Gas kosten immer mehr Geld. Verbrauchende müssen das aber nicht klaglos hinnehmen. Sie können den Anbieter wechseln oder wechseln lassen. Welche Lösung ist die beste? Die Energiepreise steigen. Nicht nur viele Gasversorger haben jüngst Preissteigerungen ... mehr

Drei Antriebsvarianten: VW bringt ID.5 Anfang 2022

Er wird zur schrägen Nummer im elektrischen VW-Programm: Mit dem ID.5 bringen die Niedersachsen jetzt ihr erstes SUV-Coupé in den Handel. Die elegante Linienführung hat ihren Preis. VW erweitert die ID-Familie: Anfang 2022 gesellt ... mehr

Hybridauto-Verbot an öffentlichen Ladesäulen?

Wenn kein Parkplatz in Sicht ist, ist es für Hybrid-Autofahrer praktisch, sich an eine öffentliche Ladesäule anzuschließen. Das blockiere aber die Lademöglichkeit für E-Autos, so Audi-Chef Duesmann.  Audi-Chef Markus Duesmann hat sich für ein gesetzliches Ladeverbot ... mehr

Wann Gefahr herrscht: Stromschlag vom Elektroauto?

Das Risiko ist sehr gering, aber es besteht: Durch eine Sicherheitslücke am Elektroauto kann es zu einem gefährlichen Stromschlag kommen. Dazu müssen allerdings einige Faktoren zusammenkommen. Worauf Sie achten sollten. Elektroautos sind nicht gefährlicher als Modelle ... mehr

So stark steigen die Energiepreise in Deutschland

Strom, Gas, Heizöl: So entwickelten sich die Preise in den letzten Jahrzehnten. Eine Expertin erklärt, warum. (Quelle: t-online) mehr

Gefrierschrank abtauen und Strom sparen

Wenn Sie dauerhaft Strom sparen möchten, sollten Sie hin und wieder Ihren Gefrierschrank abtauen lassen. Der alljährliche Frühjahrsputz ist dazu ein guter Anlass. Mit wenigen Schritten Strom sparen Die zunehmende Vereisung im Gefrierfach ist nicht nur unpraktisch ... mehr

Bund-Länder-Bericht: Zu wenig Flächen für Windenergie an Land

Berlin (dpa) - Zu wenig Flächen, lange Planugsverfahren, viele Klagen - dazu Konflikte mit dem Arten- und Naturschutz: Beim Ausbau der Windkraft an Land gibt es aus Sicht der Länder viele Hemmnisse. Das geht aus dem ersten Bericht eines sogenannten ... mehr

Achtung, Verbraucher: So teuer ist einmal duschen – Kosten ganz einfach senken

Die Warmwasseraufbereitung ist laut Verbraucherzentrale einer der größten Energiefresser und somit Kostenverursacher im Haushalt. Wer die Kosten senken möchte, muss dabei nicht auf Komfort verzichten. Morgens, um frisch in den Tag zu starten, oder abends ... mehr

Energiekrise: "Für die Lösung der Gaskrise brauchen wir Nord Stream 2 nicht"

Der Gaspreis kennt kein Erbarmen –  weder gegenüber Verbrauchern, noch beim Klimaschutz. Im Interview erklärt Experte Andreas Löschel, wie das teure Erdgas die Energiewende ausbremsen könnte. Der Winter naht und mit ihm hohe Energiekosten. Seit Jahren hat Erdgas nicht ... mehr

Grundversorgung - Strom- und Gas: Was, wenn der Anbieter die Lieferung stoppt?

Düsseldorf (dpa/tmn) - Sollte ein Energieanbieter damit drohen, die Belieferung einzustellen oder insolvent gehen, ist das kein Grund zur Sorge. In solchen Fällen übernimmt der örtliche Grundversorger die Strom- oder Gaslieferung, teilt die Verbraucherzentrale ... mehr

Spar-Tipp: Aufgepasst! Darum sollten Sie Ihren Kühlschrank höher regeln

Es kann so einfach sein, Strom und damit CO2 zu sparen. Oft reichen schon kleine Veränderungen am Betrieb der Haushaltsgeräte – so zum Beispiel beim Kühlschrank. Sieben Grad Innentemperatur reichen für einen Kühlschrank gut aus. Bei alten Geräten ohne Temperaturanzeige ... mehr

Darum können E-Autos nicht einfach abgeschleppt werden

Die Pannenhilfe beim Fahrzeug ist eigentlich kein Problem – solange es sich nicht um ein E-Auto handelt. Denn der Akkuantrieb erschwert die Hilfe, wenn der Wagen liegen bleibt. Beim Benziner oder Diesel ist eine knappe Tankfüllung in der Regel kein Problem: Passende ... mehr

Auto überbrücken: Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Starthilfe

Sie wollen ein Auto reanimieren? Kein Problem: In unserer Anleitung erfahren Sie, wie Sie Starthilfe leisten, ohne die Bordelektronik zu beschädigen. Wenn ein Auto liegen bleibt, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Batterie der Grund. Etwa 40 Prozent aller Pannen ... mehr

EEG-Umlage sinkt: Strompreis könnte 2022 günstiger werden

Erleichterung für die Verbraucher: Der Aufschlag auf den Strompreis zur Förderung des Ökostroms soll sich 2022 deutlich reduzieren. Die sogenannte EEG-Umlage sinkt dank Bundeszuschuss. Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms sinkt im kommenden Jahr nach Informationen ... mehr

So wechseln Sie den Stromanbieter

Ohne Strom geht nichts, doch der ist oft teuer. Wer vergleicht und rechnet, kann aber durchaus sparen. Der Anbieterwechsel ist nicht kompliziert. Dabei sollten aber einige Fallstricke beachtet werden. Energiekosten sind ein fester Bestandteil der monatlichen Ausgaben ... mehr

Energiekrise: Stromversorgung im Libanon nach Kollaps wieder aufgenommen

Beirut (dpa) - Nach dem Kollaps der Stromversorgung durch den staatlichen Anbieter im Libanon hat dieser den Betrieb mit Hilfe der Armee zumindest vorübergehend wieder aufgenommen. Die libanesische Armee habe dafür 6000 Liter Treibstoff zur Verfügung gestellt, teilte ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: