Sie sind hier: Home > Themen >

Strom

Thema

Strom

Kühltürme eines englischen Kraftwerks gesprengt

Kühltürme eines englischen Kraftwerks gesprengt

Oxfordshire: Hier stürzen Kühltürme eines englischen Kraftwerks ein. (Quelle: Reuters) mehr
Umfrage: Jeder fünfte Verbraucher nutzt daheim Ökostrom

Umfrage: Jeder fünfte Verbraucher nutzt daheim Ökostrom

Berlin (dpa/tmn) - Erneuerbare Energie ist auch für Privatpersonen Thema: 21 Prozent der Verbraucher in Deutschland beziehen derzeit Ökostrom. Das geht aus einer aktuellen YouGov-Umfrage hervor. 64 Prozent nutzen daheim dagegen konventionellen Strom. Rund jeder Dritte ... mehr
Wieder ein Tesla abgebrannt: So gefährlich sind Elektroautos

Wieder ein Tesla abgebrannt: So gefährlich sind Elektroautos

Plötzlich aufflammende Batterien, austretende Giftstoffe, enorm heißes Feuer: Elektroautos gelten Kritikern zufolge als brandgefährlich. Wie hoch das Risiko in einem Stromer wirklich ist, erfahren Sie hier. Nach einem Auffahrunfall im Moskauer Stop-and-Go steht ... mehr
Deutschland: Windkraft – eine Stromquelle in der Krise

Deutschland: Windkraft – eine Stromquelle in der Krise

Deutschland geht raus aus der Atomenergie und soll raus aus der Kohle. Stattdessen sollen Anlagen mehr Strom aus Wind und Sonne generieren. Doch die Energiewende ist ins Stocken geraten. Ein Lagebericht. Eigentlich ist es eine Idylle. Ein freundliches Haus in einem ... mehr
Wasser im Haus: Verhalten bei Überflutung nach Starkregen und Co.

Wasser im Haus: Verhalten bei Überflutung nach Starkregen und Co.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Steht nach Starkregen oder durch über die Ufer getretene Flüsse der Keller unter Wasser, muss man rasch reagieren. Je länger das Wasser im Keller steht, umso schlimmer können die Schäden werden. Und trotzdem: Das Wasser bedeutet Lebensgefahr ... mehr

Wie lange reicht eine Kilowattstunde Strom im Haushalt?

Eine vierköpfige Familie verbraucht im Schnitt rund 4000 Kilowattstunden (kWh) Strom im Jahr. Aber wie viel kann man eigentlich mit einer einzigen kWh machen? Die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg nennt Beispiele: Eine Kilowattstunde ... brüht 70 Tassen ... mehr

Traum vom grünen Wüstenstrom: Was wurde eigentlich aus Desertec?

Eine deutsche Wirtschaftsinitiative sollte vor zehn Jahren grünen Wüstenstrom von Afrika nach Europa bringen. Das Projekt Desertec gilt heute bei Kritikern als gescheitert. Dabei ist die Idee lebendiger denn je. Lange bevor Schüler in Europa für das Klima ... mehr

Stiftung Warentest: Die besten Induktionsladegeräte im Test

Moderne Smartphones haben längst das Ladekabel verbannt und beziehen ihren Strom auf Wunsch kontaktlos über ein Induktionsladegerät. Die Stiftung Warentest hat 20 drahtlose Handy-Ladestationen getestet. Der Sieger ist das günstigste Gerät. Wir haben uns die Testsieger ... mehr

Wo bin ich bei Gewitter sicher?

Auf heiße Temperaturen folgen im Sommer oft Gewitter. Doch wie sollte man reagieren, wenn Blitz und Donner plötzlich während eines Ausflugs aufkommen? Experten geben Tipps zum richtigen Verhalten bei Unwettern. Heftige Unwetter ziehen im Sommer ... mehr

Nur Plus und Minus: Die Probleme mit dem intelligenten Stromzähler

Essen (dpa) - Die Kühltruhe meldet per Push-Nachricht aufs Handy, wenn sie plötzlich zu viel Strom verbraucht. Die Waschmaschine springt an, wenn die Energie günstig ist. Die Solaranlage speist Strom vom eigenen Dach bei guten Preisen ... mehr

Die Probleme mit dem intelligenten Stromzähler

Zwar finden sich immer mehr digitale Stromzähler in deutschen Haushalten, jedoch sind die meisten davon noch weit davon entfernt, wirklich smart zu sein – woran es bei der Einführung der Smart Meter hakt. Die Kühltruhe meldet per Push-Nachricht aufs Handy ... mehr

Anbieter dürfen Stromverbrauch schätzen

Am Jahresende wundern Sie sich: "Warum ist die Stromrechnung so hoch?" Das hat vermutlich mit den Schätzungen des Anbieters zu tun. Doch was kann man dagegen unternehmen? Der Energieversorger darf für seine Jahresabrechnung den Stromverbrauch eines Haushaltes ... mehr

Mehr tun fürs Klima: So sparen Sie CO2

Gibt es einen klimaneutralen Lebensstil? Ja, den gibt es – aber nicht bei uns. Zumindest noch nicht. Der Durchschnittsdeutsche verbraucht 11,5 Tonnen CO2 im Jahr. Das sind fast zehn Tonnen zu viel, das Klimaziel liegt bei zwei Tonnen ... mehr

Eco-Programm der Spülmaschine: Warum dauert es so lange?

Es widerspricht der Intuition: Der Waschgang dauert länger und schont trotzdem die Umwelt. Doch es wird noch besser: Sie können außerdem noch ordentlich Geld sparen. Moderne Waschmaschinen und Spülmaschinen haben immer auch ein Eco-Programm. Bei einem solchen ... mehr

Stromanbieterwechsel: Tipps für Verbraucher

Viele Stromanbieter werben mit Bonuszahlungen für Neukunden. Bei der Suche nach dem passenden Tarif sollten Sie sich aber nicht davon leiten lassen. Was es zu beachten gilt.  Durch den Wechsel des Stromanbieters können Verbraucher oft viel Geld sparen. Viele scheuen ... mehr

New York plötzlich ohne Strom

Plötzlich ohne Strom: Da werden New Yorker eben selbst tätig. (Quelle: t-online.de) mehr

Strommast spießt Auto auf

Aufpassen beim Abbiegen: Strommast spießt Auto auf. (Quelle: t-online.de) mehr

Elektrischer Mini: Das wird er kosten

Schon lange gilt der Mini Cooper als Spezialist für den Stadtverkehr. Kein Wunder also, dass das Modell nun auf Strom umsteigt. Doch was taugt der Akku und wie hoch ist das Spitzentempo der Elektrovariante? Der Mini wird zum Elektroauto: Für Ende November ... mehr

Vorsicht Abzocke: Ungewollten Wechsel des Stromanbieters schnell widerrufen

Potsdam (dpa/tmn) - Im Briefkasten liegt die Kündigung des alten Energieversorgers. Wenige Tage später trifft der Vertrag eines neuen Anbieters ein. Der Kunde ist verwirrt, denn er hatte den Wechsel gar nicht veranlasst. In solchen Fällen rät die Verbraucherzentrale ... mehr

E-Fuels: Könnten damit alle Autos klimaneutral werden?

Autos mit Verbrennungsmotor könnten heute schon klimaneutral fahren – mit sogenannten E-Fuels. Doch Fans und Gegner des synthetischen Treibstoffs streiten über das Potenzial. Die Flüssigkeit in der Flasche auf dem Tisch vor Tim Böltken ist glasklar wie Quellwasser ... mehr

Blackout vorbeugen: Hier proben Stromkonzerne den Totalausfall

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt der Ernstfall trainiert. Die Energiebranche reagiert auf die wachsende Gefahr von Hackerangriffen ... mehr

Autobatterie überbrücken: Schritt für Schritt erklärt

Sie wollen ein Auto reanimieren? Kein Problem: In unserer Anleitung erfahren Sie, wie Sie Starthilfe leisten, ohne die Bordelektronik zu beschädigen. Wenn ein Auto liegen bleibt, dann ist mit hoher Wahrscheinlichkeit die Batterie der Grund. Etwa 40 Prozent aller Pannen ... mehr

Ungewöhnliches Smartphone: Das Asus Zenfone 6 bietet Motorkamera und Riesen-Akku

Das perfekte Selfie sollte nicht an der schwachen Frontkamera scheitern. Deshalb hat sich Asus bei seinem neuen Smartphone einen Kniff überlegt: Die Rückkamera einfach ausfahren und umdrehen.   Was, Asus macht auch Smartphones? Der taiwanische Hersteller ... mehr

Stromverbrauch bei Fernsehern und Co: Ausschalten statt Standby spart kaum Geld

Der Fernseher hat einen hohen Standby-Verbrauch, oder doch nicht? Wie viel Strom ziehen vernetzte Geräte für die permanente Bereitschaft? Kann man mit einer kompletten Abschaltung tatsächlich mehrere hundert Euro im Jahr sparen? Wir haben nachgerechnet. Bei der Frage ... mehr

Smartphone: So gefährlich können öffentliche Ladegeräte sein

Eigentlich sind sie praktisch: öffentliche Stecker, an denen jeder sein Smartphone laden kann. Doch Hacker können diese manipulieren – und schädliche Software auf das Gerät schicken. Öffentlich zugängliche USB-Stecker sollen leeren Smartphone-Akkus neue Energie spenden ... mehr

"Pee Power": Wie aus Urin Strom erzeugt wird

Beim Gang auf die Toilette Strom erzeugen – wie das funktioniert, haben Forscher an der Universität von Westengland herausgefunden. Mit ihrer Methode gelingt es sogar, Handys aufzuladen. Die wichtigste Komponente dabei ist: Urin. "Pee Power", also "Pinkel Strom ... mehr

Solar-Ladegeräte: Diese Geräte ersetzen die Steckdose

Solar-Ladegeräte für Smartphones sind eine Gratis-Stromquelle für Wanderer, Camper und Urlauber. Im Test schnitten Solar-Panels ab 55 Euro gut ab, die sich zusammenlegen und am Rucksack befestigen lassen. Die ausgeklappt rund 25 Zentimeter breiten, 70 cm langen ... mehr

Teyssen: Innogy-Übernahme ist für Eon "einzigartige Chance"

Eon-Chef Johannes Teyssen hat den Mitarbeitern des Konkurrenten Innogy nach der geplanten Übernahme eine faire Behandlung zugesagt. "Keiner von Innogy wird schlechter behandelt als ein Eon-Mitarbeiter. Sie können mich beim Wort nehmen", sagte Teyssen am Mittwoch ... mehr

Gespräch über Innogy-Arbeitsplätze in guter Atmosphäre

Beim vor der Zerschlagung stehenden Energiekonzern Innogy wird jetzt über die Zukunft der Arbeitsplätze verhandelt. Die Vorstandschefs von Eon, RWE und Innogy haben sich dazu mit Vertretern der Gewerkschaften Verdi und IG BCE sowwie den Vorsitzenden ... mehr

Großflächiger Stromausfall in Erkrath

In vielen Haushalten in Erkrath bei Düsseldorf ist am Donnerstagmorgen der Strom ausgefallen. Vor allem im Stadtteil Hochdahl mussten viele Bewohner ohne Kühlschränke und Internet auskommen, wie die Feuerwehr mitteilte. Dort leben knapp 30 000 Menschen - wie viele ... mehr

Innogy-Vorstand gibt keine Empfehlung für Eon-Angebot ab

Der Vorstand und der Aufsichtsrat von Innogy wollen ihren Aktionären keine Empfehlung für das Übernahme-Angebot von Eon geben. Die von dem Konzern angebotenen Gegenleistungen halte man zwar für angemessen. "Eine abschließende Beurteilung der relativen Höhe des Angebots ... mehr

Verbraucher: Aktive Stromkunden sparen mehr

Berlin (dpa/tmn) - Engagement zahlt sich aus - das gilt auch für Stromkunden. Wer jedes Jahr den Anbieter wechselt, kann dadurch kräftig sparen und Preisanstiege im kommenden Jahr kompensieren. Eine Ersparnis von 335 Euro pro Jahr ist etwa für einen ... mehr

Kicker-Kraftwerk in Brasilien: Fußballplatz erzeugt Strom

Geldmangel, eingestürzte Radwege, verschmutzte Gewässer: Rio de Janeiro hat mit zahlreichen Problemen zu kämpfen. Mit einem innovativen Fußballfeld schafft es eine Favela jedoch, zumindest dem chronischen Energiemangel etwas entgegen zu setzen. In der Favela Morro ... mehr

Windkraft-Ausbau im Norden wird deutlich gebremst

Rückschlag für die Energiewende? Im Norden Deutschlands sollen künftig deutlich weniger neue Windkraft-Anlagen gebaut werden als bisher. Nach einem Entwurf für eine Verordnung der Bundesnetzagentur müssen die Regionen, in denen in der Vergangenheit die meisten neuen ... mehr

Voll oder leer? Batterien testen ohne Messgerät

Eine Batterie liefert Strom, sobald etwas an ihre Pole angeschlossen wird – soviel ist klar. Doch wie war das noch gleich mit Anode und Kathode? Hier erfahren Sie, wie die Batterie Strom produziert. Außerdem haben wir einen einfachen Test parat, der Ihnen zeigt ... mehr

Verbraucher: Nach Erhöhung des Strompreises den Anbieter wechseln

Potsdam (dpa/tmn) - Erhöhen Stromanbieter den Preis, haben private Stromkunden in der Regel ein Sonderkündigungsrecht. Sie können also ihren Vertrag zum Zeitpunkt der Erhöhung kündigen, erklärt Hartmut Müller von der Verbraucherzentrale Brandenburg. Wollen Verbraucher ... mehr

Haushalte können mit Ökostrom kräftig sparen

Auch Verbraucher, die nicht Ökostrom beziehen, finanzieren in Deutschland den Ausbau erneuerbarer Energien durch die Ökostromförderung mit. Mit einem Wechsel zu einem Ökostromtarif unterstützen sie jedoch nicht nur die Energiewende, sondern sparen auch Geld. Zu diesem ... mehr

Elektrobrand mit wenigen Schritten vermeiden

Manchmal geraten Elektrogeräte im Haushalt in Brand – scheinbar einfach so. Selten liege das an den Geräten selbst, sagen Experten. Vor allem bedienen ihre Besitzer sie falsch. Ausgeschaltete Elektrogeräte wie Toaster und Föhn trennen Nutzer nach dem Gebrauch besser ... mehr

Autobahn 2.0: eHighway mit elektrifizierter Lkw-Spur

Der Elektrokonzern Siemens rüstet eine Autobahn in Hessen mit elektrischen Oberleitungen für Strom-Lastwagen aus. Sie sollen von Ende 2018 an testweise über die A5 rollen. Das Land Hessen beauftragte den Münchener Konzern mit dem Bau einer Oberleitungsanlage auf einer ... mehr

Bundesnetzagentur: Innogy-Aufspaltung kein Grund zur Sorge

Die Übernahme der Stromnetze der RWE-Tochter Innogy durch den Konkurrenten Eon ist für die Bundesnetzagentur kein Grund zur Besorgnis. Energienetze seien grundsätzlich staatlich reguliert, sagte der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann, am Dienstag ... mehr

Das Pannen-Kraftwerk Datteln 4 kommt Uniper teuer zu stehen

Das Pannen-Kraftwerk Datteln 4 macht dem Düsseldorfer Energiekonzern Uniper immer größere Probleme. Konzernchef Klaus Schäfer kündigte am Dienstag außerplanmäßige Wertberichtigungen auf das Kraftwerk in Höhe von 270 Millionen Euro an. Denn eine Schadensanalyse ... mehr

Eon gewinnt mehr Kunden: Gewinn steigt kräftig

Eon hat im ersten Quartal von einem guten Kundengeschäft profitiert und den Gewinn deutlich gesteigert. Von Januar bis März konnte der Energieversorger mehr Kunden gewinnen, vor allem im deutschen Markt. Auch im Geschäft mit erneuerbaren Energien verdiente ... mehr

Kraftwerk Datteln 4: Uniper muss Millionenkosten stemmen

Uniper muss bei seinem krisengeplagten Kraftwerk Datteln 4 einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Eine erste Schadensanalyse des im Bau befindlichen Kraftwerks habe ergeben, dass die Kesselwände komplett ausgetauscht werden müssten, teilte der Energieversorger ... mehr

Immobilien: Lüftungsgitter am Kühlschrank zweimal pro Jahr abstauben

Berlin (dpa/tmn) - Sind die Lüftungsgitter am freistehenden Kühl- und Gefrierschrank verstaubt, kann die Luft nicht richtig zirkulieren. Das führt zu einem Wärmestau, den das Gerät ausgleichen muss. Die Folge: Die Stromkosten steigen. Daher empfiehlt die Initiative ... mehr

Lösung im Streit um Stromversorgung in der Ortenau

Im jahrelangen Streit um Stromkonzessionen im badischen Ortenaukreis haben sich die Konkurrenten geeinigt. Der Energieversorger Süwag wird mit dem Elektrizitätswerk Mittelbaden eine gemeinsame Netzgesellschaft gründen, wie beide Unternehmen am Donnerstag ... mehr

Honda Clarity im Test: Mit Brennstoffzellen zum Bestseller?

Während sich Mercedes unlängst von der Weiterentwicklung der Brennstoffzelle verabschiedet hat, bringt Honda eine Serienversion auf die Straße – doch vorerst leider nicht bei uns. Japaner und Amerikaner haben es gut. Sie können sich hinter das Lenkrad des Honda Clarity ... mehr

Mit diesen drei Tipps sichern Sie Ihre Gartensteckdose ab

Eine Gartensteckdose ist für Hobbygärtner ein Muss. So können Sie einfach und bequem nicht nur elektrische Gartengeräte und Werkzeuge nutzen. Auch das Grillen mit dem Elektrogrill und die abendliche Beleuchtung profitiert von dem Stromanschluss im Freien. Worauf ... mehr

E-Transporter: Nissan e-NV200 jetzt auch als Zugfahrzeug

Nissan eröffnet Elektroauto-Freunden neue Möglichkeiten: Der japanische Autobauer stattet seinen Elektro-Transporter e-NV200 ab sofort auf Wunsch mit einer Anhängerkupplung aus. Klingt nicht besonders spannend, ist aber für viele fast eine Sensation. Denn bislang ... mehr

E.Go Mobile Life auf der Cebit: Kleines E-Auto für rund 12.000 Euro

Der  Elektroauto-Boom ist bislang unter anderem wegen der hohen Preise für E-Autos ausgeblieben. Das könnte sich bald ändern: Nächstes Jahr soll mit dem e.Go Life ein erstaunlich günstiger Stromer auf den Markt kommen. Auf der Cebit in Hannover stellt das Aachener ... mehr

Neuer VW e-Golf überzeugt mit mehr Reichweite und Leistung

Der VW Golf gilt in seiner Klasse als König. Doch in Sachen E-Mobilität fährt der Wolfsburger nicht an der Spitze. Die Deutschen bevorzugen Stromer wie BMW i3 und Renault Zoe. Vielleicht hängt dies mit dem VW-Prinzip zusammen. Der damalige Konzernchef Martin Winterkorn ... mehr

Immobilien - BGH: Photovoltaik-Anlage nicht angemeldet - Fördergeld weg

Karlsruhe (dpa) - Eine kleine Schludrigkeit kommt etliche Solarstrom-Erzeuger teuer zu stehen: Wer es versäumt hat, seine Photovoltaik-Anlage ordnungsgemäß anzumelden, muss mit dem Verlust eines Großteils der Einnahmen rechnen. Wie sehr es auf formale ... mehr

Welche Lightning-Kabel für iPhones länger halten

Die meisten Smartphone-, Tablet- oder Notebook-Hersteller sparen gern beim Zubehör. Das trifft besonders das iPhone-Ladekabel von Apple . Falls Sie auch zu den Nutzern gehören, die alle paar Monate ein neues Ladekabel kaufen müssen, haben wir ein paar Tipps und robuste ... mehr

Ladesäulenbetreiber arbeiten gegen- statt miteinander

Wer keine Ladestation in der heimischen Garage oder am Arbeitsplatz hat, sollte sich den Kauf eines E-Autos zurzeit noch genau überlegen. Einer Studie zufolge herrscht im deutschen Ladesäulen-Netz immer noch Chaos: Strom tanken ist kompliziert und teuer ... mehr

Wie werden zukünftig Akkus geladen oder sind sie bald sogar überflüssig?

Wie werden Smartphones und Smartwatches künftig mit Energie versorgt? Diese Frage beschäftigt Forscher auf der ganzen Welt. Wir stellen verschiedene Ansätze vor und zeigen die spannendsten Entwicklungen. Nichts ist nerviger als ein leerer Akku. Besonders bei unseren ... mehr

Verhaltensregeln bei Gewitter: Duschen bei Gewitter ist riskant

Hitze, hohe Luftfeuchtigkeit, ein Gewitter liegt in der Luft. Bis zu sieben Deutsche werden jährlich vom Blitz getroffen; wesentlich mehr Menschen werden infolge eines Blitzeinschlages verletzt. Sogar Duschen bei Gewitter kann riskant sein und zu Verletzungen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal