Sie sind hier: Home > Themen >

Stromnetz

Thema

Stromnetz

Smart Meter: Verpflichtende Strom-Messsysteme werden für Kunden teuer

Intelligente Messsysteme sollen künftig in vielen Haushalten die Stromzähler ablösen. Sie können Messdaten digital empfangen und versenden, bringen neben vielen ... mehr

Sicherheitsrisiko: Erster Reaktor des Atomkraftwerks Fessenheim ist vom Netz

Der erste von zwei Reaktoren des Atomkraftwerks Fessenheim ist am Samstagmorgen stillgelegt worden. Das Kraftwerk gilt als Sicherheitsrisiko. Dennoch gab ... mehr

Elektroauto: Was das Stromtanken wirklich kostet

Kaufpreis hoch, aber Ladekosten niedrig: Mit einem Elektroauto fahren Sie langfristig billiger als mit Benziner und Diesel. So lautet zumindest das Versprechen ... mehr

E-Auto: Autobauer setzen auf mobile Ladesäulen

Eine Powerbank dient dazu, das Smartphone bequem und schnell unterwegs aufzuladen. Das soll nun für den Akku von E-Autos auch möglich werden. Zwei Unternehmen ... mehr

Strompreis: Verbraucher zahlen so viele Steuern und Abgaben wie nie

Der Staat treibt die Strompreise immer stärker in die Höhe, die Last durch Steuern und Abgaben wächst. Die Energiekosten schwanken dabei je nach Region ... mehr

Strom sparen: Stecker ziehen – ja oder nein? Wie Sie mit Ihren Geräten umgehen sollten

Strom sparen ist gut und richtig, doch nicht für jedes Elektrogerät sinnvoll. Moderne Fernseher sollten zum Beispiel dauerhaft mit dem Stromnetz verbunden sein ... mehr

Mehr Eingriffe wegen Stromnetzüberlastung

Der Netzbetreiber Mitnetz musste 2019 vielfach ins Stromnetz eingreifen. Grund war ein Überangebot an erneuerbarer Energie. Es drohte eine Überlastung der ... mehr

Kiel: Neues Gaskraftwerk geht offiziell in Betrieb

In Kiel haben die Stadtwerke ein neues Gaskraftwerk in Betrieb genommen. Es soll jährlich den CO2-Ausstoß von einer halben Million Autos einsparen. Doch bei der ... mehr

Hamburg: Schwimmender Kran zerreißt Stromleitung im Hafen

In Hamburg hat es im Hafen einen Unfall gegeben: Ein schwimmender Kran hat eine Hochspannungsleitung zerrissen. Daraufhin wurde der Strom ... mehr

Wie es um die Einführung des Smart Meters steht

Der Stromzähler soll intelligent werden. Nach langen Prüfungen ist jetzt ein wichtiger Schritt in die moderne Energiewelt getan. Doch die Smart Meter ... mehr

Autokauf: Angebot im Netz allein bringt kein Widerrufsrecht

Osnabrück (dpa/tmn) - Auf Autobörsen im Internet lässt sich bequem nach einem neuen Fahrzeug suchen. Und wenn einem das Auto dann nicht gefällt, bleibt ein ... mehr

Deutschland: Anbieter erhöhen Strompreise, obwohl die Kosten sinken

Viele Haushalte haben in diesen Tagen Post von ihren Stromlieferanten bekommen. Es sind keine guten Nachrichten. Verbraucherschützer kritisieren den Anstieg der ... mehr

Groko: Spitzen von Union und SPD wollen Halbzeitbilanz ziehen

Seit März 2018 regieren Union und SPD miteinander, jetzt wollen die Koalitionäre Halbzeitbilanz ziehen und ihre Ziele bis zur Bundestagswahl 2021 abstecken ... mehr

Bundestagsgutachten warnt Bundesregierung vor "Hackback"

Was tun gegen Angriffe aus dem Internet? Die Bundesregierung erwägt, notfalls künftig zum digitalen Gegenschlag auszuholen. Ein Gutachten warnt ausdrücklich vor ... mehr

E-Auto: Deutsche Forscher testen schlauere Ladetechnik

Lange Ladezeiten sind das größte Minus beim E-Auto, sagen Kritiker. Forscher zeigen nun: Das Gegenteil stimmt. Die Teilnehmer ihrer Studie sind begeistert – und ... mehr

Kerstin Andreae: Grünen-Politikerin neue Cheflobbyistin von BDEW

Die Grünen-Wirtschaftsexpertin Kerstin Andreae ist neue Chefin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft. Dafür verlässt sie den Bundestag ... mehr

Deutschland: Windkraft – eine Stromquelle in der Krise

Deutschland geht raus aus der Atomenergie und soll raus aus der Kohle. Stattdessen sollen Anlagen mehr Strom aus Wind und Sonne generieren. Doch die ... mehr

Bauplanung: Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Es ist die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es bereits veraltet. Wie kann man besser planen ... mehr

Die Probleme mit dem intelligenten Stromzähler

Zwar finden sich immer mehr digitale Stromzähler in deutschen Haushalten, jedoch sind die meisten davon noch weit davon entfernt, wirklich smart zu sein – woran ... mehr

Über 70.000 Menschen betroffen - Massiver Stromausfall: New York stundenlang im Dunklen

New York (dpa) - Im Zentrum der Millionenmetropole New York ist am Wochenende stundenlang der Strom ausgefallen. In den Stadtteilen Midtown Manhattan, Hell ... mehr

Blackout vorbeugen: Hier proben Stromkonzerne den Totalausfall

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt ... mehr

Notstand in Venezuela: USA ziehen noch verbliebene Diplomaten ab

Der andauernde Stromausfall legt weite Teile Venezuelas lahm – die Nationalversammlung hat nun den Notstand erklärt. Die USA kündigen an, ihre letzten ... mehr

Berlin: Wieder großer Stromausfall – 600 Haushalte in Mitte betroffen

Erst vor zwei Wochen hatte es in Berlin einen Riesen-Stromausfall gegeben. In der Nacht zu Mittwoch gibt es nun wieder Probleme  mit der Energieversorgung ... mehr

Neuer Stromausfall: In Berlin-Wedding gingen die Lichter aus

Störungen im Netz haben für eine Unterbrechung der Stromzufuhr in Teilen Berlins gesorgt. Betroffen waren viele Straßen im Stadtteil Wedding. Im Berliner ... mehr

Hashtag #lauteralshass - "Safer Internet Day": Mehr Zivilcourage im Netz

Düsseldorf (dpa) - Unter dem Motto "Lauter als Hass" hat der Safer Internet Day in diesem Jahr zu mehr Zivilcourage und Gegenrede im Internet aufgefordert. Wer ... mehr

Kohleausstieg: Bund und Länder wollen zügig Plan für Strukturwandel

Deutschland steht eine große Herausforderung bevor: e s braucht Antworten nach dem Kohlekompromiss – die Politik ist in der Pflicht. Bis Mai will ... mehr

Kohleausstieg bis 2038 – Steigende Strompreise sollen verhindert werden

Das Konzept der Kohlekommission steht. 2038 soll das letzte Kraftwerk vom Netz. Einstimmig war das Ergebnis nicht – aber fast. Jetzt ist die Bundesregierung ... mehr

Stromüberschuss in Deutschland weiter hoch

In Deutschland wird seit Jahren mehr Strom produziert als verbraucht. Deshalb sind die Stromexporte hoch. Das könnte sich aber bald ändern, warnte der ... mehr

Verbraucher zahlen hunderte Millionen Euro für ungenutzten Ökostrom

Deutschland produziert so viel Ökostrom wie nie zuvor. Doch auch 2018 fallen Kosten in Millionenhöhe für ungenutzten Ökostrom an – zu Lasten der deutschen ... mehr

Initiative #NichtEgal: Schul-Workshops gegen Hass im Netz

Bremen (dpa/lni) - Beschimpfungen, Beleidigungen, hasserfüllte Nachrichten - dass im Internet ein rauer Umgangston herrscht, hat der zwölfjährige Caillou Meier ... mehr

Neues Projekt zu Herausforderungen durch Energiewende

Am Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik der Bergischen Universität wird in den nächsten Jahren zu den Anforderungen ... mehr

Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch. Die Studie eines norwegischen Konzerns liest sich zunächst vielversprechend. Doch trotz globaler Bemühungen werden ... mehr

Dresdner erforschen neue Stromnetze für Energiewende

Dresdner Wissenschaftler erforschen zusammen mit Experten der RWTH Aachen an zellulären Energienetzen. Sie sollen dazu beitragen, dass die Energiewende auf ... mehr

KfW erwirbt Anteil: Bund verhindert China-Einstieg bei Netzbetreiber 50Hertz

50Hertz sichert die Stromversorgung von Millionen Deutschen. Das Unternehmen bleibt auch künftig ohne Einfluss aus China. Möglich macht das eine Rochade unter ... mehr

JVA Bochum: Serienmörder stirbt nach Selbstbefriedigung mit Strom

Ein Häftling der JVA Bochum wurde am Sonntagmorgen tot in seiner Zelle aufgefunden. Der mehrfache Mörder soll sich vorher mit Strom befriedigt haben.  Der als ... mehr

Medien: Hass im Netz breitet sich weiter aus

Düsseldorf (dpa) - Hetze und Hass breiten sich nach einer Studie im Internet weiter aus. 78 Prozent der Internetnutzer gaben bei einer aktuellen Befragung ... mehr

Cyberabwehr: Hacker greifen Stromnetze an

Hacker kapern ein Stromnetz, legen Umspannwerke und Schaltanlagen lahm. 2015 wurde die Ukraine Opfer eines solchen Angriffs – stundenlang fiel der Strom aus ... mehr

Wie Stromversorger ihre Netze gegen Hacker-Angriffe absichern

Die Angriffe von Hackern auf die deutsche Stromversorgung nehmen zu. Der Netzbetreiber Innogy will deshalb nun in einem Trainingszentrum die richtige Reaktion ... mehr

Warum 100 Prozent Ökostrom nicht gut für Deutschland sind

Im Mai haben Sonne und Wind erstmals mehr Energie produziert als Deutschland braucht. Politiker jubeln. Doch: Noch ist das keine gute Nachricht. Am 1. Mai ... mehr

Berlin: Stromausfall durch gezielten Anschlag von Extremisten

Seit den Mittagsstunden waren Tausende Berliner ohne Strom. Mehrere Leitungen waren bei einem Brandanschlag gekappt worden. Im Internet bekannte sich eine ... mehr

Was der Innogy-Deal für Verbraucher und Beschäftigte bedeutet

Auf dem Strommarkt in Deutschland bahnt sich eine spektakuläre Neuordnung an: Die beiden Energieriesen Eon und RWE wollen ihre Geschäfte komplett neu aufteilen ... mehr

Strombranche: Eon soll RWE-Tochter Innogy übernehmen

Auf dem Strommarkt in Deutschland sollen die Karten neu verteilt werden. Die Energieriesen Eon und RWE haben sich auf einen Megadeal geeinigt. Die RWE-Tochter ... mehr

Warum digitale Uhren derzeit langsamer laufen

Schon wieder zu spät aus dem Haus, weil die Herduhr nachgeht? Verschlafen, weil der alte Radiowecker in der Zeit hinterher hängt? Schuld daran ist kurioserweise ... mehr

Netzausbau: Warum dauert das so lange?

Schleppender und teurer Netzausbau ist ein Lieblingsthema der Kritiker der Energiewende. Meist geht es dabei um die riesigen Stromtrassen quer durch Deutschland ... mehr

Check24 und Verivox checken Strompreise: Strom wird 2017 wieder teurer

Nach einem Jahr praktisch ohne Steigerungen geht es für Millionen Haushalte beim Strompreis zum Jahresanfang 2017 wieder spürbar nach oben. Das ergaben ... mehr

Windkraft-Ausbau im Norden wird deutlich gebremst

Rückschlag für die Energiewende? Im Norden Deutschlands sollen künftig deutlich weniger neue Windkraft-Anlagen gebaut werden als bisher. Nach einem Entwurf ... mehr

Änderungen zum 1. Oktober 2016: Medikationplan, Bahnfahrkarten & mehr

Patienten bekommen ab 1. Oktober mehr Unterstützung vom Arzt, Kündigungen sind dann auch gültig, wenn sie per Fax oder E-Mail übermittelt werden. Und die ... mehr

Wo die Stromtrassen verlaufen sollen

Die umstrittenen Stromtrassen " SuedLink" und "SüdOstLink" nehmen konkrete Form an. Die Stromnetzbetreiber Tennet und Transnet haben ihre Vorschläge für den Bau ... mehr

Kampf gegen Stromnetz-Blackout knackt Milliardenmarke

Erneuerbare Energien sind weiter auf dem Vormarsch, doch der Ausbau der Stromnetze hinkt hinterher. 2015 mussten die Netzbetreiber so stark eingreifen wie noch ... mehr

Intelligente Stromzähler:Smart Meter kosten Verbraucher wohl mehr als sie nützen

Schon ab 2017 sollen die ersten Haushalte in Deutschland verpflichtet werden, einen neuartigen digitalen Stromzähler einbauen zu lassen. Die Umrüstung auf ... mehr
Smart Meter: Verpflichtende Strom-Messsysteme werden für Kunden teuer

Smart Meter: Verpflichtende Strom-Messsysteme werden für Kunden teuer

Intelligente Messsysteme sollen künftig in vielen Haushalten die Stromzähler ablösen. Sie können Messdaten digital empfangen und versenden, bringen neben vielen Vorteilen aber auch deutlich höhere Kosten für den Verbraucher. Verbraucher ... mehr
Sicherheitsrisiko: Erster Reaktor des Atomkraftwerks Fessenheim ist vom Netz

Sicherheitsrisiko: Erster Reaktor des Atomkraftwerks Fessenheim ist vom Netz

Der erste von zwei Reaktoren des Atomkraftwerks Fessenheim ist am Samstagmorgen stillgelegt worden. Das Kraftwerk gilt als Sicherheitsrisiko. Dennoch gab es Demonstrationen gegen die Abschaltung. Im elsässischen Atomkraftwerk Fessenheim, das seit Jahrzehnten ... mehr
Elektroauto: Was das Stromtanken wirklich kostet

Elektroauto: Was das Stromtanken wirklich kostet

Kaufpreis hoch, aber Ladekosten niedrig: Mit einem Elektroauto fahren Sie langfristig billiger als mit Benziner und Diesel. So lautet zumindest das Versprechen vieler Anbieter. Stimmt das? Wie so oft, gilt auch hier: Eine einfache Antwort gibt es nicht. Die Folgekosten ... mehr
E-Auto: Autobauer setzen auf mobile Ladesäulen

E-Auto: Autobauer setzen auf mobile Ladesäulen

Eine Powerbank dient dazu, das Smartphone bequem und schnell unterwegs aufzuladen. Das soll nun für den Akku von E-Autos auch möglich werden. Zwei Unternehmen arbeiten dafür Hand in Hand. Das Elektroauto unterwegs in Minutenschnelle aufladen? Schnellladestationen ... mehr
Strompreis: Verbraucher zahlen so viele Steuern und Abgaben wie nie

Strompreis: Verbraucher zahlen so viele Steuern und Abgaben wie nie

Der Staat treibt die Strompreise immer stärker in die Höhe, die Last durch Steuern und Abgaben wächst. Die Energiekosten schwanken dabei je nach Region. Besonders viel zahlen Ostdeutsche. Die Belastung der Stromkunden durch Steuern, Abgaben und Umlagen ... mehr

Siemens-Chef kritisiert Kohleausstieg: Schon 2030 möglich

Siemens-Chef Joe Kaeser hat die Pläne für den deutschen Kohleausstieg als zu wenig ehrgeizig kritisiert. "Dass kann ja gar nicht angehen, dass wir bis 2038 brauchen, um kohlefrei zu sein", sagte der 62-Jährige am Freitag bei einem Wirtschaftskongress ... mehr

Deutschland: Schnee und Sturm führen zu Stromausfällen in Teilen des Südens

In einigen Regionen in Süddeutschland und von Rheinland-Pfalz gingen am Donnerstagabend die Lichter aus: Oft waren die Witterungsbedingungen Ursache. Zudem machte Sturmtief Bianca Bahn- und Autofahrern zu schaffen. In Folge von starken ... mehr

Protest in Datteln geht weiter: Projektion an Kühlturm

Die Proteste gegen eine Inbetriebnahme des Steinkohlekraftwerks Datteln 4 sind auch am Mittwoch weitergegangen. Aktivisten der Umweltorganisation Greenpeace projizierten am frühen Morgen eine in Flammen stehende Erdkugel auf den Kühlturm des Kraftwerks. Auch der Spruch ... mehr

Landtag beschließt beschleunigte Planung von Großprojekten

Das Planen neuer Straßen- und Eisenbahntrassen oder von Stromleitungen in Niedersachsen soll künftig schneller gehen. Der Landtag in Hannover hat am Dienstag mehrheitlich beschlossen, bei Großprojekten zur Prüfung von Umweltbelangen erforderliche Raumordnungsverfahren ... mehr

Protest in Datteln: Polizei holt Besetzer von Förderanlage

Aus Protest gegen das geplante Anschalten des Kraftwerks Datteln 4 haben Kohlegegner am Dienstag Teile der Anlage besetzt. Die Polizei begann am Mittag mit der Räumung. Spezialkräfte holten die Besetzer nach und nach mit Hilfe von Kränen unter anderem von einer ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal