Thema

Stromnetz

Initiative #NichtEgal: Schul-Workshops gegen Hass im Netz

Bremen (dpa/lni) - Beschimpfungen, Beleidigungen, hasserfüllte Nachrichten - dass im Internet ein rauer Umgangston herrscht, hat der zwölfjährige Caillou Meier ... mehr

Neues Projekt zu Herausforderungen durch Energiewende

Am Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik der Bergischen Universität wird in den nächsten Jahren zu den Anforderungen ... mehr

Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch. Die Studie eines norwegischen Konzerns liest sich zunächst vielversprechend. Doch trotz globaler Bemühungen werden ... mehr

Dresdner erforschen neue Stromnetze für Energiewende

Dresdner Wissenschaftler erforschen zusammen mit Experten der RWTH Aachen an zellulären Energienetzen. Sie sollen dazu beitragen, dass die Energiewende auf ... mehr

KfW erwirbt Anteil: Bund verhindert China-Einstieg bei Netzbetreiber 50Hertz

50Hertz sichert die Stromversorgung von Millionen Deutschen. Das Unternehmen bleibt auch künftig ohne Einfluss aus China. Möglich macht das eine Rochade unter ... mehr

JVA Bochum: Serienmörder stirbt nach Selbstbefriedigung mit Strom

Ein Häftling der JVA Bochum wurde am Sonntagmorgen tot in seiner Zelle aufgefunden. Der mehrfache Mörder soll sich vorher mit Strom befriedigt haben.  Der als ... mehr

Preisfalle E-Auto: Was das Stromtanken wirklich kostet

So wird das nichts mit dem E-Auto! Die Kaufpreise sind hoch, die Stromladungen dafür billig? Das glaubten bisher wohl viele Menschen. Jetzt zeigt sich: Die ... mehr

Medien: Hass im Netz breitet sich weiter aus

Düsseldorf (dpa) - Hetze und Hass breiten sich nach einer Studie im Internet weiter aus. 78 Prozent der Internetnutzer gaben bei einer aktuellen Befragung ... mehr

Cyberabwehr: Hacker greifen Stromnetze an

Hacker kapern ein Stromnetz, legen Umspannwerke und Schaltanlagen lahm. 2015 wurde die Ukraine Opfer eines solchen Angriffs – stundenlang fiel der Strom aus ... mehr

Wie Stromversorger ihre Netze gegen Hacker-Angriffe absichern

Die Angriffe von Hackern auf die deutsche Stromversorgung nehmen zu. Der Netzbetreiber Innogy will deshalb nun in einem Trainingszentrum die richtige Reaktion ... mehr

Warum 100 Prozent Ökostrom nicht gut für Deutschland sind

Im Mai haben Sonne und Wind erstmals mehr Energie produziert als Deutschland braucht. Politiker jubeln. Doch: Noch ist das keine gute Nachricht. Am 1. Mai ... mehr

Berlin: Stromausfall durch gezielten Anschlag von Extremisten

Seit den Mittagsstunden waren Tausende Berliner ohne Strom. Mehrere Leitungen waren bei einem Brandanschlag gekappt worden. Im Internet bekannte sich eine ... mehr

Was der Innogy-Deal für Verbraucher und Beschäftigte bedeutet

Auf dem Strommarkt in Deutschland bahnt sich eine spektakuläre Neuordnung an: Die beiden Energieriesen Eon und RWE wollen ihre Geschäfte komplett neu aufteilen ... mehr

Strombranche: Eon soll RWE-Tochter Innogy übernehmen

Auf dem Strommarkt in Deutschland sollen die Karten neu verteilt werden. Die Energieriesen Eon und RWE haben sich auf einen Megadeal geeinigt. Die RWE-Tochter ... mehr

Warum digitale Uhren derzeit langsamer laufen

Schon wieder zu spät aus dem Haus, weil die Herduhr nachgeht? Verschlafen, weil der alte Radiowecker in der Zeit hinterher hängt? Schuld daran ist kurioserweise ... mehr

Netzausbau: Warum dauert das so lange?

Schleppender und teurer Netzausbau ist ein Lieblingsthema der Kritiker der Energiewende. Meist geht es dabei um die riesigen Stromtrassen quer durch Deutschland ... mehr

Regierung gegen Verlängerung der Thüringer Strombrücke

Thüringen lehnt den Bau einer weiteren Hochspannungs-Stromfreileitung durch Südthüringen ab. Die Landesregierung sei gegen den Vorschlag von Netzbetreibern, die ... mehr

Menschenkette gegen Südlink-Stromtrasse

Die Pläne für die Südlink-Stromtrasse stoßen in Thüringen weiter auf Gegenwehr. Bei einer Protestaktion in der Rhön versammelten sich am Sonntagnachmittag nach ... mehr

"Südlink"-Trasse soll bei Bundesnetzagentur Thema sein

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) sieht die Gefahr, dass bei der Planung neuer Stromtrassen mit zweierlei Maß gemessen wird. Darauf wolle sie ... mehr

Streit um Stromnetzreform: Haseloff schreibt an Merkel

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff fordert im Streit um einheitliche Stromnetzentgelte ein Einschreiten von Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide ... mehr

Check24 und Verivox checken Strompreise: Strom wird 2017 wieder teurer

Nach einem Jahr praktisch ohne Steigerungen geht es für Millionen Haushalte beim Strompreis zum Jahresanfang 2017 wieder spürbar nach oben. Das ergaben ... mehr

Windkraft-Ausbau im Norden wird deutlich gebremst

Rückschlag für die Energiewende? Im Norden Deutschlands sollen künftig deutlich weniger neue Windkraft-Anlagen gebaut werden als bisher. Nach einem Entwurf ... mehr

Änderungen zum 1. Oktober 2016: Medikationplan, Bahnfahrkarten & mehr

Patienten bekommen ab 1. Oktober mehr Unterstützung vom Arzt, Kündigungen sind dann auch gültig, wenn sie per Fax oder E-Mail übermittelt werden. Und die ... mehr

Wo die Stromtrassen verlaufen sollen

Die umstrittenen Stromtrassen " SuedLink" und "SüdOstLink" nehmen konkrete Form an. Die Stromnetzbetreiber Tennet und Transnet haben ihre Vorschläge für den Bau ... mehr

Kampf gegen Stromnetz-Blackout knackt Milliardenmarke

Erneuerbare Energien sind weiter auf dem Vormarsch, doch der Ausbau der Stromnetze hinkt hinterher. 2015 mussten die Netzbetreiber so stark eingreifen wie noch ... mehr

Intelligente Stromzähler:Smart Meter kosten Verbraucher wohl mehr als sie nützen

Schon ab 2017 sollen die ersten Haushalte in Deutschland verpflichtet werden, einen neuartigen digitalen Stromzähler einbauen zu lassen. Die Umrüstung auf ... mehr

Hitzewelle kostet Verbraucher zweistelligen Millionenbetrag

Worum es geht: Die aktuelle Hitzewelle sorgt für erhebliche Mehrkosten. Der Hauptgrund: Die Sonne bringt zu viel Solarstrom in die Leitungen, der sich nicht ... mehr

Blockaden geplant: Nachbarländer wollen gegen deutschen Strom vorgehen

Deutschlands Energiewende stößt in den Nachbarländern immer stärker auf Unmut. Bei sonnigem oder windigem Wetter wird hierzulande so viel Strom produziert, dass ... mehr

Suedlink-Trasse: Hessen freut sich über Berliner Kompromiss

Hessens schwarz-grüne Regierung und die SPD-Opposition haben begrüßt, dass beim Ausbau der großen Stromnetze von Nord nach Süd teure Erdkabel eingesetzt werden ... mehr

Al-Wazir: Suedlink unverzichtbar für Energiewende

Hessens Energieminister Tarek Al-Wazir hat die umstrittene Stromtrasse Suedlink als unverzichtbar für die Energiewende erklärt. Über die ... mehr

Sonnenfinsternis 2015: Vattenfall freut sich über stabiles Stromnetz

In Berlin hat es während der Sonnenfinsternis keine Stromausfälle gegeben. Das Stromnetz sei stabil geblieben, meldete Vattenfall am Freitag in Berlin. Der ... mehr

Sonnenfinsternis 2015: Spektakel ist in Berlin komplett zu sehen

Die Berliner haben gute Aussichten, die partielle Sonnenfinsternis am Freitag komplett sehen zu können. Nach Auskunft des Deutschen Wetterdienstes soll ... mehr

Sonnenfinsternis 2015: Extrembelastung für Stromversorgung

Eine Sonnenfinsternis könnte Deutschlands Stromversorgung am 20. März an ihre Grenzen bringen. Solche Extrembelastungen werden wegen der Energiewende stark ... mehr

Al-Wazir gibt Bouffier Rückendeckung in Debatte um Suedlink

Im Streit um die Stromtrasse Suedlink verlangt Hessens Energieminister Tarek Al-Wazir eine transparente Bedarfsprüfung. Das sei Aufgabe der Bundesnetzagentur ... mehr

Strompreis im Vergleich: Energie in Ostdeutschland am teuersten

Haushalte im Osten Deutschlands müssen mehr für ihren Strom bezahlen als die im Westen. Das hat eine Analyse des Vergleichsportals Verivox ergeben. Grund ... mehr

Haseloff: Vorhandene Stromtrassen aufrüsten

In der Debatte um den Bau neuer Stromtrassen regt Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) die Aufrüstung vorhandener Trassen als Kompromiss ... mehr

Woidke fordert zügige Entscheidung zu Stromtrassen

Im Streit um den Ausbau der Stromtrassen in Deutschland dringt Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) auf eine zügige Entscheidung. "Es kann nicht ... mehr

Haseloff fordert Bayern zum Einlenken im Stromtrassen-Streit auf

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat Bayern zum Einlenken im Streit um den Bau neuer Stromtrassen aufgefordert. "Wir brauchen jetzt ein ... mehr

Streit um Stromnetzausbau: Gabriel kritisiert Bouffier

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat Hessens Regierungschef Volker Bouffier (CDU) davor gewarnt, den Ausbau der Stromnetze zu torpedieren. "Wenn ... mehr

Hessens Regierungschef geht auf Distanz zu Suedlink

In der Debatte um den Netzausbau in Deutschland ist Hessens Regierungschef Volker Bouffier (CDU) auf Distanz zur Windstrom-Trasse Suedlink gegangen. Der ... mehr

Zeitung: Haseloff kritisiert Bayerns Haltung bei Energiewende

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) hat die bayerische Ablehnung des Baus zweier Stromtrassen für Energie aus dem Norden kritisiert. "Alles ... mehr

Orkan "Elon" bringt Windstrom-Rekord

Der Orkan "Elon" hat für einen Windstrom-Rekord in Deutschland gesorgt. Am Freitagnachmittag seien bundesweit rund 30.700 Megawatt Windstrom ins Stromnetz ... mehr

Umweltministerin lehnt weitere Stromtrasse durch Thüringen ab

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund (Grüne) lehnt eine weitere Starkstromtrasse durch Thüringen ab. "Es gibt von mir ein ganz klares Nein für eine neue ... mehr

Energiewende: Industrie warnt Seehofer vor Alleingang in Bayern

Die Industrie warnt Bayerns Ministerpräsidenten Horst Seehofer davor, im Streit um den Ausbau der Stromnetze den Bogen zu überspannen. Nationale Alleingänge und ... mehr

Sturmtief "Billie" drückt enorm viel Windstrom in die Netze

Das Sturmtief "Billie" hat im Norden und Osten Deutschlands für einen Rekord bei Windenergie gesorgt - und gleichzeitig die Netzbetreiber ins Schwitzen ... mehr

Grünen-Minister fordert Machtwort beim Netzausbau

Schleswig-Holsteins Energieminister Robert Habeck (Grüne) fordert von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) eine rasche Entscheidung über den Netzausbau ... mehr

Ost-Süd-Stromautobahn könnte quer durch Sachsen-Anhalt verlaufen

Die umstrittene Stromtrasse von Bayern nach Sachsen-Anhalt könnte bis nach Wolmirstedt nördlich von Magdeburg reichen. Bisher sahen die Planungen eine ... mehr

Ost-Süd-Stromtrasse könnte quer durch Sachsen-Anhalt verlaufen

Die umstrittene Stromtrasse von Bayern nach Sachsen-Anhalt könnte bis nach Wolmirstedt nördlich von Magdeburg reichen. Bisher sahen die Planungen eine ... mehr

Netzausbau: Energieminister Pegel zufrieden mit neuem Plan

Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel (SPD) hat sich zufrieden über den neuen Entwurf für den Entwicklungsplan der Stromnetze in Deutschland ... mehr

Netzbetreiber bleiben bei umstrittener Ost-Süd-Stromtrasse

Trotz heftiger Kritik aus Thüringen und Bayern halten die Netzbetreiber an der neuen Ost-Süd-Trasse fest, die auch Ostthüringen queren könnte. Bisher war ... mehr
Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch. Die Studie eines norwegischen Konzerns liest sich zunächst vielversprechend. Doch trotz globaler Bemühungen werden die Klimaziele verfehlt. Die Welt steht vor einer Energiewende und wird es dennoch nicht schaffen ... mehr
KfW erwirbt Anteil: Bund verhindert China-Einstieg bei Netzbetreiber 50Hertz

KfW erwirbt Anteil: Bund verhindert China-Einstieg bei Netzbetreiber 50Hertz

50Hertz sichert die Stromversorgung von Millionen Deutschen. Das Unternehmen bleibt auch künftig ohne Einfluss aus China. Möglich macht das eine Rochade unter Beteiligung der Bundesregierung. Die Bundesregierung hat den Einstieg Chinas in die deutsche Stromversorgung ... mehr
JVA Bochum: Serienmörder stirbt nach Selbstbefriedigung mit Strom

JVA Bochum: Serienmörder stirbt nach Selbstbefriedigung mit Strom

Ein Häftling der JVA Bochum wurde am Sonntagmorgen tot in seiner Zelle aufgefunden. Der mehrfache Mörder soll sich vorher mit Strom befriedigt haben.  Der als "Würger von Aachen" bekannte Leo Egidius S. ist am vergangenen Sonntag in der JVA Bochum gestorben ... mehr
Preisfalle E-Auto: Was das Stromtanken wirklich kostet

Preisfalle E-Auto: Was das Stromtanken wirklich kostet

So wird das nichts mit dem E-Auto! Die Kaufpreise sind hoch, die Stromladungen dafür billig? Das glaubten bisher wohl viele Menschen. Jetzt zeigt sich: Die Rechnung geht nicht auf. Das Betanken von Elektroautos bleibt kompliziert – und im Zweifel teuer. Besitzer eines ... mehr
Cyberabwehr: Hacker greifen Stromnetze an

Cyberabwehr: Hacker greifen Stromnetze an

Hacker kapern ein Stromnetz, legen Umspannwerke und Schaltanlagen lahm. 2015 wurde die Ukraine Opfer eines solchen Angriffs – stundenlang fiel der Strom aus. Auch Deutschland droht diese Gefahr. In Deutschland undenkbar? Nein, sagt Florian Haacke. Er ist Leiter ... mehr

Untersteller will leistungsfähigeren Ausbau des Stromnetzes

Baden-Württembergs Energie- und Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) fordert höhere Kapazitäten beim Ausbau des Strom-Übertragungsnetzes. Mit den aktuellen Zielen könne nicht einmal der Plan von 65 Prozent erneuerbarer Energie bis 2030 umgesetzt werden, kritisierte ... mehr

Dresdner erforschen neue Stromnetze für Energiewende

Dresdner Wissenschaftler erforschen zusammen mit Experten der RWTH Aachen an zellulären Energienetzen. Sie sollen dazu beitragen, dass die Energiewende auf regionaler Ebene umgesetzt wird. Dabei soll auch der neue Mobilfunkstandard 5G zum Einsatz kommen ... mehr

Energie: Rückstand bei neuen Stromnetzen - Altmaier will gegensteuern

Bonn (dpa) - Damit die Energiewende gelingt, müssen Tausende Kilometer neue Stromleitungen gebaut werden - doch dabei gibt es massive Verzögerungen. Das verursacht Milliardenkosten, auch für die Verbraucher. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier ... mehr

Stromnetz Hamburg und Umweltsenator stellen Kooperation vor

Der kommunale Netzbetreiber Stromnetz Hamburg stellt am heutigen Montag seinen Rückblick auf das Jahr 2017 vor und will dabei mehrere neue Aktivitäten zur Hamburger Energiewende bekanntgeben. Neben der wirtschaftlichen Entwicklung des Unternehmens seien ... mehr

Künstliche Intelligenz analysiert Stromnetz

Der Betreiber des schleswig-holsteinischen Stromnetzes hat eine Methode entwickelt, um Störungen besser zu erkennen, ehe sie überhaupt eintreten. Ein selbstlernender Algorithmus sagt auf der Basis umfassender Datenanalyse voraus, wo Fehler und Störungen im Stromnetz ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018