Sie sind hier: Home > Themen >

Stromnetz

Thema

Stromnetz

Berlin: Vattenfall will Stromnetz an Senat verkaufen

In Berlin könnte der jahrelange Rechtsstreit um das städtische Stromnetz zu einem Ende kommen. Vattenfall bietet dem Senat eine Komplettübernahme an. Der zeigt ... mehr

Deutschland: Bund verhindert starken Anstieg der Strompreise 2021

Rein rechnerisch wäre die EEG-Umlage, die mit über den Strompreis in Deutschland entscheidet, kommendes Jahr drastisch gestiegen. Doch der Bund steuert dagegen ... mehr

Köln: stadtweite Ampelausfälle – Kurzschluss sorgt für Verkehrschaos

Pünktlich zum Wochenstart haben zahlreiche Ampelausfälle in Köln für Probleme gesorgt. Mitarbeiter der Rheinenergie versuchen mit Partner-Unternehmen das ... mehr

E-Mobilität und E-Auto: Welche Batterie braucht mein Elektroauto?

Der Erfolg des E-Autos hängt vor allem an seiner Batterie. Viele Autofahrer scheuen den Umstieg aus Furcht vorm Liegenbleiben. Warum diese Sorge ... mehr

Berliner Senat darf Stromnetz nicht verstaatlichen

Der Senat versucht seit Jahren das Berliner Stromnetz zu verstaatlichen. Gegen ein erstes Urteil, das dies untersagte, hatte das Land Berufung eingelegt – und ... mehr

Strom sparen: Vorsicht! Diese Geräte dürfen nicht vom Netz

Strom sparen ist gut und richtig, doch nicht für jedes Elektrogerät sinnvoll. Moderne Fernseher sollten zum Beispiel dauerhaft mit dem Stromnetz verbunden sein ... mehr

Tesla: Wird Elon Musks Firma bald zum Stromanbieter in Deutschland?

Tesla gilt als Pionier auf dem Gebiet E-Autos. Nun plant das US-Unternehmen offenbar einen neuen zentralen Schritt: Der Konzern will als Stromanbieter nach ... mehr

Emirate nehmen Atomkraftwerk in Betrieb – als erstes Land im arabischen Raum

Im Jahr 2009 begannen die Emirate ihr Programm zur friedlichen Nutzung von Atomenergie, seit 2012 arbeiteten sie an vier Atommeilern. Nun ging laut dem ... mehr

Verhaltensregeln bei Gewitter: Ist Duschen bei Gewitter riskant?

Bis zu sieben Deutsche werden jährlich vom Blitz getroffen; wesentlich mehr werden infolge eines Blitzeinschlages verletzt. Sogar Duschen bei Gewitter kann ... mehr

Im Zuge der Energiewende: Noch viel zu tun beim Ausbau der Stromnetze

Berlin/Bonn (dpa) - Es ist eines der größten Projekte der Energiewende - und eines der umstrittensten: Der milliardenschwere Ausbau von Stromnetzen quer durch ... mehr

Hier sind die Kosten für Strom in Deutschland besonders hoch

Wie hoch die Stromrechnung ausfällt, hängt auch davon ab, wo man wohnt. Wer auf dem Land zu Hause ist, muss in der Regel mehr zahlen als Städter. Es gibt aber ... mehr

Elsass: Kernkraftwerk in Fessenheim ist endgültig vom Netz

Aus nach 43 Jahren: Das älteste französische Atomkraftwerk im elsässischen Fessenheim ist nun endgültig abgeschaltet. Damit endet ein langer Streit mit ... mehr

Bundesregierung schützt Firmen vor feindlichen Übernahmen

Gebeutelte Firmen können in der Corona-Krise eine leichtes Ziel für ausländische Investoren werden. Das will die Bundesregierung verhindern – und hat die ... mehr

Smart Meter: Verpflichtende Strom-Messsysteme werden für Kunden teuer

Intelligente Messsysteme sollen künftig in vielen Haushalten die Stromzähler ablösen. Sie können Messdaten digital empfangen und versenden, bringen neben vielen ... mehr

Sicherheitsrisiko: Erster Reaktor des Atomkraftwerks Fessenheim ist vom Netz

Der erste von zwei Reaktoren des Atomkraftwerks Fessenheim ist am Samstagmorgen stillgelegt worden. Das Kraftwerk gilt als Sicherheitsrisiko. Dennoch gab ... mehr

Elektroauto: Was das Stromtanken wirklich kostet

Kaufpreis hoch, aber Ladekosten niedrig: Mit einem Elektroauto fahren Sie langfristig billiger als mit Benziner und Diesel. So lautet zumindest das Versprechen ... mehr

E-Auto: Autobauer setzen auf mobile Ladesäulen

Eine Powerbank dient dazu, das Smartphone bequem und schnell unterwegs aufzuladen. Das soll nun für den Akku von E-Autos auch möglich werden. Zwei Unternehmen ... mehr

Strompreis: Verbraucher zahlen so viele Steuern und Abgaben wie nie

Der Staat treibt die Strompreise immer stärker in die Höhe, die Last durch Steuern und Abgaben wächst. Die Energiekosten schwanken dabei je nach Region ... mehr

Mehr Eingriffe wegen Stromnetzüberlastung

Der Netzbetreiber Mitnetz musste 2019 vielfach ins Stromnetz eingreifen. Grund war ein Überangebot an erneuerbarer Energie. Es drohte eine Überlastung der ... mehr

Kiel: Neues Gaskraftwerk geht offiziell in Betrieb

In Kiel haben die Stadtwerke ein neues Gaskraftwerk in Betrieb genommen. Es soll jährlich den CO2-Ausstoß von einer halben Million Autos einsparen. Doch bei der ... mehr

Hamburg: Schwimmender Kran zerreißt Stromleitung im Hafen

In Hamburg hat es im Hafen einen Unfall gegeben: Ein schwimmender Kran hat eine Hochspannungsleitung zerrissen. Daraufhin wurde der Strom ... mehr

Wie es um die Einführung des Smart Meters steht

Der Stromzähler soll intelligent werden. Nach langen Prüfungen ist jetzt ein wichtiger Schritt in die moderne Energiewelt getan. Doch die Smart Meter ... mehr

Autokauf: Angebot im Netz allein bringt kein Widerrufsrecht

Osnabrück (dpa/tmn) - Auf Autobörsen im Internet lässt sich bequem nach einem neuen Fahrzeug suchen. Und wenn einem das Auto dann nicht gefällt, bleibt ein ... mehr

Deutschland: Anbieter erhöhen Strompreise, obwohl die Kosten sinken

Viele Haushalte haben in diesen Tagen Post von ihren Stromlieferanten bekommen. Es sind keine guten Nachrichten. Verbraucherschützer kritisieren den Anstieg der ... mehr

Groko: Spitzen von Union und SPD wollen Halbzeitbilanz ziehen

Seit März 2018 regieren Union und SPD miteinander, jetzt wollen die Koalitionäre Halbzeitbilanz ziehen und ihre Ziele bis zur Bundestagswahl 2021 abstecken ... mehr

Bundestagsgutachten warnt Bundesregierung vor "Hackback"

Was tun gegen Angriffe aus dem Internet? Die Bundesregierung erwägt, notfalls künftig zum digitalen Gegenschlag auszuholen. Ein Gutachten warnt ausdrücklich vor ... mehr

E-Auto: Deutsche Forscher testen schlauere Ladetechnik

Lange Ladezeiten sind das größte Minus beim E-Auto, sagen Kritiker. Forscher zeigen nun: Das Gegenteil stimmt. Die Teilnehmer ihrer Studie sind begeistert – und ... mehr

Kerstin Andreae: Grünen-Politikerin neue Cheflobbyistin von BDEW

Die Grünen-Wirtschaftsexpertin Kerstin Andreae ist neue Chefin des Bundesverbands der Energie- und Wasserwirtschaft. Dafür verlässt sie den Bundestag ... mehr

Deutschland: Windkraft – eine Stromquelle in der Krise

Deutschland geht raus aus der Atomenergie und soll raus aus der Kohle. Stattdessen sollen Anlagen mehr Strom aus Wind und Sonne generieren. Doch die ... mehr

Bauplanung: Was braucht ein zukunftsfähiger Neubau?

Es ist die Angst vieler Bauherren: Man baut heute ein Haus für mehrere Hunderttausend Euro. Und morgen ist es bereits veraltet. Wie kann man besser planen ... mehr

Die Probleme mit dem intelligenten Stromzähler

Zwar finden sich immer mehr digitale Stromzähler in deutschen Haushalten, jedoch sind die meisten davon noch weit davon entfernt, wirklich smart zu sein – woran ... mehr

Über 70.000 Menschen betroffen - Massiver Stromausfall: New York stundenlang im Dunklen

New York (dpa) - Im Zentrum der Millionenmetropole New York ist am Wochenende stundenlang der Strom ausgefallen. In den Stadtteilen Midtown Manhattan, Hell ... mehr

Blackout vorbeugen: Hier proben Stromkonzerne den Totalausfall

Der Strom fällt aus, der Mobilfunk bricht zusammen, der Verkehr kollabiert: Cyberattacken auf den Energiesektor gelten als Schreckensvision. In Essen wird jetzt ... mehr

Notstand in Venezuela: USA ziehen noch verbliebene Diplomaten ab

Der andauernde Stromausfall legt weite Teile Venezuelas lahm – die Nationalversammlung hat nun den Notstand erklärt. Die USA kündigen an, ihre letzten ... mehr

Berlin: Wieder großer Stromausfall – 600 Haushalte in Mitte betroffen

Erst vor zwei Wochen hatte es in Berlin einen Riesen-Stromausfall gegeben. In der Nacht zu Mittwoch gibt es nun wieder Probleme  mit der Energieversorgung ... mehr

Neuer Stromausfall: In Berlin-Wedding gingen die Lichter aus

Störungen im Netz haben für eine Unterbrechung der Stromzufuhr in Teilen Berlins gesorgt. Betroffen waren viele Straßen im Stadtteil Wedding. Im Berliner ... mehr

Hashtag #lauteralshass - "Safer Internet Day": Mehr Zivilcourage im Netz

Düsseldorf (dpa) - Unter dem Motto "Lauter als Hass" hat der Safer Internet Day in diesem Jahr zu mehr Zivilcourage und Gegenrede im Internet aufgefordert. Wer ... mehr

Kohleausstieg: Bund und Länder wollen zügig Plan für Strukturwandel

Deutschland steht eine große Herausforderung bevor: e s braucht Antworten nach dem Kohlekompromiss – die Politik ist in der Pflicht. Bis Mai will ... mehr

Kohleausstieg bis 2038 – Steigende Strompreise sollen verhindert werden

Das Konzept der Kohlekommission steht. 2038 soll das letzte Kraftwerk vom Netz. Einstimmig war das Ergebnis nicht – aber fast. Jetzt ist die Bundesregierung ... mehr

Stromüberschuss in Deutschland weiter hoch

In Deutschland wird seit Jahren mehr Strom produziert als verbraucht. Deshalb sind die Stromexporte hoch. Das könnte sich aber bald ändern, warnte der ... mehr

Verbraucher zahlen hunderte Millionen Euro für ungenutzten Ökostrom

Deutschland produziert so viel Ökostrom wie nie zuvor. Doch auch 2018 fallen Kosten in Millionenhöhe für ungenutzten Ökostrom an – zu Lasten der deutschen ... mehr

Initiative #NichtEgal: Schul-Workshops gegen Hass im Netz

Bremen (dpa/lni) - Beschimpfungen, Beleidigungen, hasserfüllte Nachrichten - dass im Internet ein rauer Umgangston herrscht, hat der zwölfjährige Caillou Meier ... mehr

Neues Projekt zu Herausforderungen durch Energiewende

Am Lehrstuhl für Elektrische Energieversorgungstechnik der Bergischen Universität wird in den nächsten Jahren zu den Anforderungen ... mehr

Oslo/Hamburg: Welt-Klimaziele trotz globaler Energiewende nicht erreicht

Erneuerbare Energien sind auf dem Vormarsch. Die Studie eines norwegischen Konzerns liest sich zunächst vielversprechend. Doch trotz globaler Bemühungen werden ... mehr

Dresdner erforschen neue Stromnetze für Energiewende

Dresdner Wissenschaftler erforschen zusammen mit Experten der RWTH Aachen an zellulären Energienetzen. Sie sollen dazu beitragen, dass die Energiewende auf ... mehr

KfW erwirbt Anteil: Bund verhindert China-Einstieg bei Netzbetreiber 50Hertz

50Hertz sichert die Stromversorgung von Millionen Deutschen. Das Unternehmen bleibt auch künftig ohne Einfluss aus China. Möglich macht das eine Rochade unter ... mehr

JVA Bochum: Serienmörder stirbt nach Selbstbefriedigung mit Strom

Ein Häftling der JVA Bochum wurde am Sonntagmorgen tot in seiner Zelle aufgefunden. Der mehrfache Mörder soll sich vorher mit Strom befriedigt haben.  Der als ... mehr

Was der Innogy-Deal für Verbraucher und Beschäftigte bedeutet

Auf dem Strommarkt in Deutschland bahnt sich eine spektakuläre Neuordnung an: Die beiden Energieriesen Eon und RWE wollen ihre Geschäfte komplett neu aufteilen ... mehr

Den Stromverbrauch vom Kühlschrank berechnen und reduzieren

Kaum ein Verbraucher ist sich darüber bewusst, welchen Stromverbrauch der eigene Kühlschrank hat. Auch die Angaben auf dem EU-Energielabel geben lediglich ... mehr
Berlin: Vattenfall will Stromnetz an Senat verkaufen

Berlin: Vattenfall will Stromnetz an Senat verkaufen

In Berlin könnte der jahrelange Rechtsstreit um das städtische Stromnetz zu einem Ende kommen. Vattenfall bietet dem Senat eine Komplettübernahme an. Der zeigt sich erfreut und will das Angebot nun prüfen. Nach jahrelangen Auseinandersetzungen hat der Energiekonzern ... mehr
Deutschland: Bund verhindert starken Anstieg der Strompreise 2021

Deutschland: Bund verhindert starken Anstieg der Strompreise 2021

Rein rechnerisch wäre die EEG-Umlage, die mit über den Strompreis in Deutschland entscheidet, kommendes Jahr drastisch gestiegen. Doch der Bund steuert dagegen. Die EEG-Umlage zur Förderung des Ökostroms wäre im nächsten Jahr auf ein Rekordhoch gestiegen – allerdings ... mehr
Köln: stadtweite Ampelausfälle – Kurzschluss sorgt für Verkehrschaos

Köln: stadtweite Ampelausfälle – Kurzschluss sorgt für Verkehrschaos

Pünktlich zum Wochenstart haben zahlreiche Ampelausfälle in Köln für Probleme gesorgt. Mitarbeiter der Rheinenergie versuchen mit Partner-Unternehmen das Problem zu beheben. In Köln sind zahlreiche Ampeln in der Stadt ausgefallen. Wie ein Sprecher der Rheinenergie ... mehr
E-Mobilität und E-Auto: Welche Batterie braucht mein Elektroauto?

E-Mobilität und E-Auto: Welche Batterie braucht mein Elektroauto?

Der Erfolg des E-Autos hängt vor allem an seiner Batterie. Viele Autofahrer scheuen den Umstieg aus Furcht vorm Liegenbleiben. Warum diese Sorge unbegründet ist, erklären die Experten Don Dahlmann und Richard Gutjahr im neuen Podcast "Ladezeit" von t-online. Die Angst ... mehr
Berliner Senat darf Stromnetz nicht verstaatlichen

Berliner Senat darf Stromnetz nicht verstaatlichen

Der Senat versucht seit Jahren das Berliner Stromnetz zu verstaatlichen. Gegen ein erstes Urteil, das dies untersagte, hatte das Land Berufung eingelegt – und wieder verloren. Ein weiterer Rückschlag für das Land Berlin: Der Senat darf das Stromnetz der Hauptstadt ... mehr

Bundesnetzagentur zeigt auf: Strom-Netzentgelte steigen leicht

Bonn (dpa) - Auf den Stromrechnungen der Privathaushalte werden die sogenannten Netzentgelte im kommenden Jahr voraussichtlich leicht steigen. Die Bundesnetzagentur hat in einer Stichprobe ein bundesweites Plus von 0,5 Prozent ermittelt. Für einen Haushaltskunden ... mehr

Keine Angst vorm Blackout: Gut gerüstet für den Stromausfall

Berlin/Bonn (dpa/tmn) - Es ist ein beliebtes Szenario in vielen Katastrophenfilmen: Ein großflächiger Stromausfall legt das öffentliche Leben tagelang still, nichts geht mehr. Solche gravierenden Krisen wie aus Hollywood haben mit der Realität in Deutschland ... mehr

42 Millionen Euro vom Bund für Landstrom im Hamburger Hafen

Der Bund beteiligt sich am Ausbau der Landstromversorgung im Hamburger Hafen mit knapp 42,5 Millionen Euro. Eine entsprechende Verwaltungsvereinbarung wurde zwischen dem Bundeswirtschaftsministerium und der Stadt getroffen, wie Wirtschaftssenator Michael Westhagemann ... mehr

Stromnetz Hamburg testet Bodenrecycling

Eine neue Bodenrecyclinganlage soll in Hamburg helfen, Ressourcen zu schonen und CO2 einzusparen. Dabei gehe es um die Wiederverwendung von Bodenaushub, der bei Leitungsbauarbeiten anfalle und bislang teuer entsorgt werden müsse, sagte Umweltsenator Jens Kerstan ... mehr

Elektroauto: Was Sie im Winter beachten müssen

Kalte Temperaturen mögen die Akkus von E-Autos gar nicht. Sie bringen deshalb nicht die vom Sommer gewohnte Leistung – und somit weniger Reichweite. Auch das Heizen zerrt am Akku. Daher sollten E-Autofahrer ihr Fahrzeug möglichst vor dem Losfahren ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal