Sie sind hier: Home > Themen >

Studie

Thema

Studie

Corona-Studie: So hoch ist das Infektionsrisiko für Supermarkt-Mitarbeiter

Corona-Studie: So hoch ist das Infektionsrisiko für Supermarkt-Mitarbeiter

Nicht alle Berufsgruppen können im Homeoffice arbeiten, um sich vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus zu schützen. Eine aktuelle Untersuchung zeigt, wie hoch das  Infektionsrisiko  für Supermarkt-Mitarbeiter ist. Bislang gab es vor allem Studien, die zeigen ... mehr
Corona-Schnelltests – Vor- und Nachteile: Retten sie unseren Winter?

Corona-Schnelltests – Vor- und Nachteile: Retten sie unseren Winter?

Zwei Hoffnungsschimmer zeichnen sich am Pandemie-Horizont ab: Neben Impfstoffen gibt es nun auch Antigen-Tests. Sind die Schnelltests eine große Hilfe oder könnten sie Menschen in falscher Sicherheit wiegen? Jeden Morgen beim Zähneputzen noch fix zu Hause einen ... mehr
Coronavirus und Delir: Weiteres Symptom deutet auf Covid-19-Erkrankung hin

Coronavirus und Delir: Weiteres Symptom deutet auf Covid-19-Erkrankung hin

Husten, Fieber und Abgeschlagenheit sind typische Symptome bei Covid-19. Eine Studie aus Großbritannien hat gezeigt, dass bei gebrechlichen, alten Menschen auch ein oft übersehenes Symptom auftreten kann. Bei älteren sowie bei chronisch kranken Menschen nimmt ... mehr
Erziehung: Was hilft Eltern in stressigen Momenten?

Erziehung: Was hilft Eltern in stressigen Momenten?

Anstrengende Kinder, genervte Erwachsene: Manchmal kommt alles zusammen. Für Eltern ist es dann nicht immer einfach, gelassen zu bleiben. Eine Expertin erklärt, was in solchen Situationen hilft. Der Arbeitstag war anstrengend, aus dem Kinderzimmer dringt nur Geschrei ... mehr
Corona-Impfstoff: 70 Prozent Wirksamkeit bei Astrazeneca

Corona-Impfstoff: 70 Prozent Wirksamkeit bei Astrazeneca

K urz nach dem Corona-Impfstofferfolg der Pharmafirmen Biontech und Pfizer sowie Moderna meldet jetzt auch der britisch-schwedische Konzern Astrazeneca eine hohe Wirksamkeit. Was bedeuten die Prozentangaben? Mit dem britisch-schwedischen Pharmakonzern Astrazeneca ... mehr

Mundspülungen gegen Corona? Diese Mundspülungen könnten Gefahr reduzieren

Forscher haben Hinweise darauf gefunden, dass Mundspülungen aus der Drogerie das Infektionsrisiko mit dem Coronavirus reduzieren. Dabei kommt es aber auch darauf an, wie sie angewandt werden. Handelsübliche Mundspülungen lassen das Coronavirus SARS-CoV-2 offenbar ... mehr

Neue Studie: So lange überlebt das Coronavirus auf Handys, Geldscheinen & Co.

Forscher haben herausgefunden, dass das Coronavirus auf glatten Oberflächen wie Handys oder Geldscheinen länger als bisher angenommen überleben kann. Die Dauer ist allerdings stark von einem Faktor abhängig. Auf glatten Oberflächen wie von Handydisplays ... mehr

Corona-Krise: Das sind die Folgen für Menschen mit Depressionen

Viele Freizeitbeschäftigungen sind verboten, soziale Kontakte müssen eingeschränkt werden und über allem steht die Angst vor einer Ansteckung: Die Corona-Pandemie ist vor allem für Menschen mit Depressionen eine Herausforderung.  Bereits der erste Lockdown ... mehr

Biontech-Chef Sahin macht Hoffnung: Impfstoff-Zulassung noch vor Weihnachten?

Monatelang suchten Wissenschaftler nach einem Impfstoff gegen das Coronavirus. Nun vermelden erste Pharmaunternehmen Erfolge. Biontech-Chef Ugur Sahin macht jetzt Hoffnung auf eine schnelle Zulassung. Vor wenigen Tagen gab es gleich zwei Erfolgsmeldungen auf der Suche ... mehr

Spinnen vertreiben: Die besten Tipps gegen Spinnen im Haus

Die menschlichen Reaktionen auf Spinnen reichen von Panik und Ekel bis hin zu Faszination. Zumindest in Haus und Wohnung sind die Achtbeiner oft nicht allzu gern gesehen. Doch Sie können einiges gegen die unerwünschten Mitbewohner unternehmen.  Die Abscheu vor Spinnen ... mehr

So gefährlich sind Penisverlängerungen

Wer seinen Penis zu klein findet, kann ihn verlängern lassen. Doch jetzt warnen Experten: Der Eingriff kann gravierende Komplikationen verursachen. Wenn Männer mit der Größe ihres "besten Stücks" nicht zufrieden sind, können sie sich den Penis verlängern lassen ... mehr

Glücksatlas 2020: So zufrieden sind die Deutschen im Corona-Jahr

Die Corona-Krise hat auf mehrere Lebensbereiche massive Auswirkungen. Doch wie schlägt sich das auf die Zufriedenheit der Deutschen nieder? Und welches Thema beschäftigt sie außerdem? Die Corona-Krise beeinträchtigt einer Umfrage zufolge die Lebenszufriedenheit ... mehr

Studie der Universität Leipzig: Weniger Ausländerfeindlichkeit, mehr Verschwörungsmythen

Berlin (dpa) - Die Ausländerfeindlichkeit hat in Deutschland laut einer Studie der Universität Leipzig in den vergangenen zwei Jahren abgenommen. Angestiegen ist hingegen nach Einschätzung der Forscher die Zahl der Anhänger von Verschwörungsmythen, "die oft genug einen ... mehr

Studie Urbanaut: Mini plant ein Maxi-Modell für die Stadt

München (dpa/tmn) - Der Autohersteller Mini hat die virtuelle Design-Studie Urbanaut vorgestellt. Laut Markenchef Bernd Körber geht es bei dem 4,46 Meter langen Wagen nicht allein ums Fahren, sondern auch darum, neue Räume in der Stadt zu schaffen. Viel Fantasie haben ... mehr

BMW-Tochter Mini stellt den Urbanaut vor

Mini experimentiert mit neuen Modellen und liebäugelt nun auch mit einem Van. Die virtuelle Studie der BMW-Tochter präsentiert den Urbanaut. Das Fahrzeug soll voll elektrisch fahren – doch nicht nur das ist zukunftsträchtig. Der Autohersteller Mini hat die virtuelle ... mehr

Post-Covid-Syndrom nach Corona: Monatelange Müdigkeit als Spätfolge

Die Auswirkungen des Coronavirus auf Körper und Psyche sind vielseitig. Ärzten bereitet aktuell das Post-Covid-Syndrom Sorgen. Dieses bleibt bei vielen Patienten unentdeckt. Nach einer überstandenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 berichten einige Menschen ... mehr

Schlaganfall: Vorhofflimmern behandeln und Herz-Rhythmus-Störung vorbeugen

Das Herz ist ein wahres Hochleistungsorgan. Bis zu 10.000 Liter Blut pumpt es pro Tag durch den Körper. Gerät der "Motor" aus dem Takt, kann es zum Vorhofflimmern kommen. Vorboten sind Herzstolpern, Herz- und Pulsrasen. Dadurch erhöht sich das Schlaganfallrisiko ... mehr

EU-Kommission plant deutlich strengere Abgasregeln – das sind die Vorschläge

Die EU-Kommission hat eine Studie in Auftrag gegeben, die deutlich schärfere Abgasnormen ab 2025 vorsieht. Die Vorschläge sind so massiv, dass sie das Aus für Verbrenner bedeuten könnten. Für Autos mit Verbrennungsmotoren sieht es in Zukunft düster aus. Das zeigte ... mehr

So häufig haben die meisten wirklich Sex

Täglich, zweimal die Woche oder doch nur einmal im Monat? Wie häufig haben die meisten (Frauen und Männer) wirklich Sex? Und ist es normal, wenn es weniger als der Durchschnitt ist? Umfragen und Studien, wie häufig Paare oder Singles Sex haben, gibt es viele. Und nahezu ... mehr

Corona-Impfstoff: Bundesregierung plant Symptom-App für Nebenwirkungen

Lichtblick in der Corona-Pandemie: Ein Impfstoff scheint in greifbarer Nähe. Doch in Sachen Sicherheit und Nebenwirkungen sind noch Fragen offen. Eine App könnte auf dem Weg zur Zulassung laut einem Medienbericht eine zentrale Rolle spielen. Die Bundesregierung plant ... mehr

Studie: Absprachen in Prozessen verstoßen oft gegen Gesetze

Tübingen (dpa/tmn) - Absprachen vor Gerichten, sogenannte Deals, verstoßen nach einer Studie immer noch häufig gegen gesetzliche Vorgaben. Von 1500 Fachleuten gaben in der Untersuchung rund 58 Prozent an, dass allen Beteiligten bereits ... mehr

Schokolade ist laut Studie gut fürs Herz

Das klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein: Wer regelmäßig Schokolade nascht, soll damit sein Risiko für eine Herzrhythmusstörung verringern können. Das wollen Forscher der Harvard T.H. Chan School of Public Health in Dänemark herausgefunden haben. In der Studie ... mehr

Wann Männer üppige Frauen bevorzugen

Wenn das Leben hart ist, dann bevorzugen Männer üppigere Frauen. Das zumindest legt eine schottische Studie nahe. Die Forscher fanden heraus, dass Männer andere Frauen bevorzugen, wenn sie körperlich hart trainieren. Die Evolution könnte dahinterstecken. Für die Studie ... mehr

Corona-Studie aus USA: Ansteckungsgefahr in Restaurants doch größer als vermutet

Im Zuge des Teil-Lockdowns bleiben Restaurants, Bars und Kneipen im November geschlossen. Aber wie groß ist das Risiko tatsächlich, sich in einer gastronomischen Einrichtung zu infizieren? US-Wissenschaftler haben kürzlich anhand eines Computermodells herausgefunden ... mehr

Schwangerschaft: Forscher finden Feinstaub in Plazenta

Die Plazenta soll das Ungeborene im Mutterleib vor schädlichen Stoffen schützen. Aber nicht alle kann das Organ herausfiltern, manche passieren diese Schranke. Das gilt laut einer Studie auch für Rußpartikel. Feinstaub kann offenbar bis in die  Plazenta gelangen ... mehr

"Türken jagen": Studie liefert Hinweise auf rassistische Polizisten

Berlin (dpa) - Ein Polizeibeamter wurde gegenüber den Forschern ganz deutlich. Bei manchen Kollegen heiße es: "Heute gehen wir Türken jagen." Dann gingen sie bei Streifenfahrten gezielt auf die Suche. Kleinigkeiten - zum Beispiel, wenn jemand das Blinken vergessen ... mehr

Studie – Hinweise auf Rassismus bei Polizei: "Heute gehen wir Türken jagen"

Sowohl mutmaßliche Opfer als auch Polizisten selbst berichten in einer Studie von rassistischen Handlungen Beamter. Eine wichtige Frage aber kann der Bericht nicht beantworten. Innerhalb der Polizei gibt es nach einer bundesweiten Studie von Bochumer Wissenschaftlern ... mehr

Jeder dritte Beschäftigte: Niedriglöhne sind in Ostdeutschland besonders verbreitet

Düsseldorf (dpa) - Niedriglöhne sind nach wie vor in Ostdeutschland deutlich weiter verbreitet als im Westen der Bundesrepublik. Fast jeder Dritte Beschäftigte in Ostdeutschland arbeite für wenig Geld, im Westen erhalte dagegen nur gut jeder Fünfte einen Niedriglohn ... mehr

Corona: Infektionen passieren häufig an Superspreader-Orten – Studie

Geschlossene Räume mit mehreren Menschen gelten als Corona-Hotspots – Forscher aus Kalifornien bestätigen das nun. Womöglich sind Superspreader-Orte für häufige Neuinfektionen verantwortlich. Ein Großteil der Coronavirus-Infektionen passiert einer US-Studie zufolge ... mehr

Corona-Impfstoff: Wann werden erste Zulassungen erwartet?

Wann kommt der Corona-Impfstoff? Mehrere Pharmaunternehmen sind mit den klinischen Studien schon recht weit, doch es gibt eine große Herausforderung: die Zulassung. Wie läuft diese Prüfung ab? Für zwei Corona-Impfstoffkandidaten hat der Zulassungsprozess ... mehr

Corona-Krise: Verschobene Krebstherapien erhöhen Sterberisiko – Studie

Der Zeitpunkt von Diagnose und Therapie ist bei Krebserkrankungen entscheidend. Durch die Corona-Krise kam es allerdings vermehrt zu Behandlungsverzögerungen. Forscher warnen vor den möglichen Auswirkungen. Im Zuge der Corona-Pandemie wurden weltweit viele nicht ... mehr

Corona-Pandemie: Spätere Behandlung bei Krebstherapie erhöht Sterberisiko

Kingston (dpa) - Im Zuge der Corona-Pandemie wurden weltweit viele nicht dringliche Operationen und Behandlungen verschoben. Gerade für Krebs-Patienten könne dies allerdings schwerwiegende Folgen haben, warnen kanadische und britische Mediziner im Fachblatt ... mehr

Gezielter Dackelblick: Hunde setzen Mimik bewusst ein

Hunde sind nicht nur süß – sie manipulieren ihre Besitzer auch gezielt. Forscher haben herausgefunden, wie die schlauen Tiere das genau anstellen. Setzt der Hund den Dackelblick auf, geht dem Hundefreund das Herz auf. Dann gibt es schon mal das ein oder andere Leckerli ... mehr

Elektroautos: Wasserstoff oder Batterie – was ist besser für das Klima?

Eine aktuelle Studie hat untersucht, welche Antriebsform für eine bessere Klimabilanz sorgt. Dabei wurden Fahrzeuge mit Wasserstoff und reine Elektro-Autos miteinander verglichen. Die Ergebnisse sind überraschend. Reine Elektro-Autos ... mehr

Studie: Hier leben die dicksten jungen Erwachsenen weltweit

Wo leben die größten jungen Erwachsenen und wo die dicksten? Eine Studie gibt einen Überblick über Größe und Gewicht von Jugendlichen weltweit. 20 Zentimeter – das ist in etwa der durchschnittliche Größenunterschied zwischen einem 19-jährigen Niederländer und einem ... mehr

Stress bei Müttern kann zu Übergewicht bei Kindern führen

Ob ein Mensch zu Körperfülle neigt, wird auch von den ersten Lebensmonaten beeinflusst.  Forscher haben einen entscheidenden Einfluss auf das spätere Gewicht entdeckt. Wenn die Mutter gestresst ist, kann das zu Übergewicht bei den Kindern führen. Der empfundene Stress ... mehr

HPV könnte Prostatakrebs auslösen – neue Erkenntnisse

Bislang wurden Humane Papillomviren vor allem mit Gebärmutterhalskrebs in Verbindung gebracht. Wissenschaftler aus Australien haben nun auch einen Zusammenhang mit Prostatakrebs gefunden. Humane Papillomviren ( HPV) können wahrscheinlich für die Entstehung ... mehr

Antibiotika-Resistenzen auf jedem zweiten Hähnchen – auch bei Aldi und Lidl

Jedes zweite Hähnchen aus den drei EU-weit größten Geflügelbetrieben ist laut einer Germanwatch-Studie mit antibiotikaresistenten Erregern belastet. Die Proben wurden unter anderem auch in Filialen von Lidl und Aldi gekauft. 51 Prozent der untersuchten Fleischproben ... mehr

Auto: Dieser Faktor verursacht jeden zehnten Autounfall

Im Straßenverkehr gibt es viele Gefahrenquellen. Alkohol, Drogen, Müdigkeit und zu schnelles Fahren etwa führen häufig zu Unfällen. Eine zentrale Gefahr wird aber sehr häufig unterschätzt. Ablenkung am Steuer verursacht in Deutschland einer Studie zufolge etwa jeden ... mehr

Neue Kita-Studie: Corona-Risiko ist bei Kleinkindern offenbar sehr gering

Im Teil-Lockdown bleiben Kitas vorerst geöffnet. Viele Eltern befürchten, dass sich das Coronavirus auch dort schnell ausbreitet. Doch eine aktuelle Studie zeigt: Kinder sind womöglich keine Treiber des Infektionsgeschehens. Das Corona-Ansteckungsrisiko in Kitas scheint ... mehr

Brustkrebsrisiko senken: Das sollten Frauen essen

Viel Gemüse, etwas Fisch, jede Menge Kräuter und reichlich Olivenöl – die mediterrane Kost ist nicht nur lecker, sondern gilt auch als gesund. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass mediterrane Ernährung auch das Risiko für Brustkrebs senken ... mehr

Studie: Der Blick ins Grüne lässt Menschen weniger rauchen

Vielen Rauchern fällt das Aufhören schwer. Laut einer aktuellen Studie kann sich der Lebensraum allerdings positiv auf das Rauchverhalten auswirken – oder die Sucht gar nicht erst entstehen lassen. Wer im Grünen lebt, hat laut einer Studie deutlich bessere Chancen ... mehr

Corona-Krise in Deutschland: Zahl der Toten soll im November ansteigen

Immer mehr Menschen stecken sich mit dem Coronavirus an, doch die Zahl der Toten blieb in den vergangenen Wochen relativ niedrig. Einer Studie zufolge wird sich das bald ändern. In den kommenden Wochen werden einer Studie zufolge deutlich mehr Menschen im Zusammenhang ... mehr

Tim-Bendzko-Experiment: Sind Großveranstaltungen doch in Corona-Zeiten möglich?

Bei einer Art Forschungs-Konzert mit Popstar Tim Bendzko wollten Wissenschaftler die Bedingungen für große Kultur- und Sportveranstaltungen in Corona-Zeiten ausloten. Jetzt liegen die Ergebnisse vor. Ein Konzert-Experiment mit Popstar Tim Bendzko in der Arena Leipzig ... mehr

Studie: Plus 466 Prozent – Plugin-Hybride boomen in Deutschland

Der Absatz klassischer Verbrenner ist in der Corona-Krise geschrumpft. Elektroautos werden hingegen zunehmend beliebter. Besonders ein Antrieb verzeichnet in Deutschland einen enormen Zuwachs. Plugin-Hybride sind in diesem Jahr in Europa der am schnellsten wachsende ... mehr

Corona und Kinderarbeit: "Habe Angst, Corona zu bekommen und zu verhungern"

Die Corona-Pandemie prägt das Leben weltweit. Besonders hart getroffen werden Kinder und Jugendliche, die ohnehin in Armut leben und arbeiten müssen. Die Kindernothilfe hat dazu jetzt eine Studie veröffentlicht.  Zwischen Mai und Juli 2020 hat die Kindernothilfe ... mehr

Kinder nehmen Giftstoffe durch Umwelt und Produkte auf

Aktuelle Daten zeigen: Kinder sind gefährlichen Giften aus Umwelt und Produkten ausgesetzt. In Deutschland konnten bei fast allen Getesteten Substanzen aus Plastik im Blut nachgewiesen werden. Das soll sich ändern. Kinder nehmen nach einer Studie des Kinderhilfswerks ... mehr

Verändert sich der Körper, wenn man lange keinen Sex hatte?

Es gibt verschiedene Gründe für Enthaltsamkeit. Zu wenig Zeit, zu viel Stress, kein Partner oder die bewusste Entscheidung gegen Sex. Doch welche Auswirkungen hat es, wenn das Liebesleben einfriert? 1. Veränderung der Vagina Bereits auf dem Schulhof ... mehr

Zu viel zu tun, zu viel Stress: Warum manche Eltern wenig vorlesen

Hamburg (dpa) - Schon mit 15 Minuten Vorlesen am Tag fördern Eltern laut Experten empathische Fähigkeiten, Fantasie und Wortschatz ihrer Kinder - und sie können diese gemeinsame Zeit auch genießen. Studien zeigen außerdem: Kinder und Jugendliche, denen in ihrer ... mehr

Corona-Erkenntnisse: Es gibt zwei Arten, an Covid-19 zu sterben

Eine Schweizer Pathologin hat Lungen von verstorbenen Corona-Patienten untersucht und konnte so Rückschlüsse auf verschiedene Krankheitsverläufe ziehen. Die Erkenntnisse könnten die Behandlung von Covid-19 verbessern. Angesichts der stark ansteigenden Infektionszahlen ... mehr

Nako-Studie: Diese Altersgruppe hat der Corona-Lockdown besonders belastet

Angst, Stress und Depressionen: Der erste Corona-Lockdown im Frühjahr hatte psychische Auswirkungen auf viele Deutsche. Das zeigt eine Vorauswertung der Nako-Gesundheitsstudie, die 113.000 Menschen befragt hat. Doch nicht für alle war die Belastung gleich stark ... mehr

Corona-Pandemie: Ärzte-Chef kritisiert Masken – und muss jetzt zurückrudern

Mit widersprüchlichen Aussagen zum Nutzen von Alltagsmasken hat Ärztekammer-Chef Reinhardt für Aufsehen gesorgt. Was bringt ein Mund-Nasen-Schutz tatsächlich? Zwei Tage, nachdem er den Nutzen von Alltagsmasken bei der Bekämpfung der Pandemie in Zweifel gezogen ... mehr

Coronavirus-Impfstoff: Wie gefährlich sind Impfstoffstudien wirklich?

Während der Studie zum Corona-Impfstoff des Pharmakonzerns AstraZeneca in Brasilien ist ein Proband gestorben. Wie geht es jetzt bei dem Hoffnungsträger weiter? Und was heißt das für die anderen Impfstoffprojekte? Er war einer der größten Hoffnungsträger unter ... mehr

Bei Pharmakonzern AstraZeneca: Toter bei Corona-Impfstoff-Studie in Brasilien

Brasília (dpa) - Während der Studie zu einem Corona-Impfstoff des Pharmakonzerns AstraZeneca in Brasilien ist ein Proband gestorben. Das bestätigte die brasilianische Überwachungsbehörde für Gesundheit, Anvisa, der dpa. Die Todesursache war zunächst unklar. Die Zeitung ... mehr

So sieht des Sexleben einiger Leser aus: "Sex ist nie wie Zähneputzen"

Sex spielt ab 50 keine Rolle mehr? Aber doch! Auf den Leseraufruf habe ich viele sehr interessante, schöne aber auch überraschende Zuschriften erhalten. Das denken einige t-online-Leser über ihr Sexleben. "Die Sexhäufigkeit nimmt im Alter ab, wird aber wichtiger ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12 13


shopping-portal