Sie sind hier: Home > Themen >

Studie

Thema

Studie

Darmkrebs: Studie — Diese zwei Faktoren senken das Risiko deutlich

Darmkrebs: Studie — Diese zwei Faktoren senken das Risiko deutlich

Einseitige Ernährung, Rauchen,  Bewegungmangel oder erbliche Vorbelastung: Es gibt viele Faktoren, die Darmkrebs begünstigen.  Ob einige von ihnen stärker als andere zu gewichten sind, h aben jetzt Forscher am Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) untersucht ... mehr
Coronavirus und Delir: Weiteres Symptom deutet auf Covid-19-Erkrankung hin

Coronavirus und Delir: Weiteres Symptom deutet auf Covid-19-Erkrankung hin

Husten, Fieber und Abgeschlagenheit sind typische Symptome bei Covid-19. Eine Studie aus Großbritannien hat gezeigt, dass bei gebrechlichen, alten Menschen auch ein oft übersehenes Symptom auftreten kann. Bei älteren sowie bei chronisch kranken Menschen nimmt ... mehr
Studie: Hartnäckiger Irrglaube – können Katzen ihre Besitzer vermissen?

Studie: Hartnäckiger Irrglaube – können Katzen ihre Besitzer vermissen?

Hunde sind oft zutiefst unglücklich, geht ihr Besitzer aus dem Haus und lässt sie allein zurück. Katzen ist das eher schnuppe, so die landläufige Meinung. Zumindest bei einzelnen Tieren stimmt das wohl nicht, bestätigt eine neue Untersuchung. Immer ... mehr
Ernährung gegen Schlaganfall: Negative Effekte lassen sich ausgleichen

Ernährung gegen Schlaganfall: Negative Effekte lassen sich ausgleichen

Forscher der Universität Oxford haben in einer groß angelegten Studie untersucht, welchen Einfluss die Ernährungsgewohnheiten auf das Schlaganfallrisiko haben. Dabei kamen sie zu teilweise überraschenden Ergebnissen. Studie betrachtet zwei Schlaganfallarten ... mehr
Corona: Dieses Symptom betrifft etwa die Hälfte der Covid-Patienten | Studie

Corona: Dieses Symptom betrifft etwa die Hälfte der Covid-Patienten | Studie

Das Virus ist aus dem Körper, doch die Symptome dauern an – in manchen Fällen Wochen oder sogar Monate. Eine Studie zeigt, von welchen neurologischen Beschwerden Corona-Patienten am häufigsten betroffen sind. Schon zu Beginn der Corona-Pandemie wurde bekannt ... mehr

Johnson & Johnson: Wie wirksam und sicher ist der Corona-Impfstoff?

Die Priorisierung für den Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson wird aufgehoben. Doch trotz seiner Vorteile wird er nicht für alle Menschen empfohlen. Wie wirksam und sicher ist das Vakzin? Der Corona-Impfstoff von Johnson & Johnson ist seit Mitte ... mehr

Ranking: Das ist Deutschlands E-Ladesäulen-Hauptstadt

Die Zahl der E-Autos in Deutschland steigt – und die Konkurrenz um Ladesäulen wächst. Das kann künftig ein großes Problem werden. Welche Stadt liegt im Ladenetz-Ranking derzeit vorn? Der Ausbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ... mehr

Corona-Forschung: Biomarker können schwere Covid-19-Verläufe vorhersagen

Einige Infizierte zeigen kaum Krankheitssymptome, andere müssen künstlich beatmet werden. Dutzende sterben täglich in Deutschland an Covid-19. Neue Studien machen Hoffnung, dass sich schwere Verläufe vorhersagen lassen. Mehr Patienten könnten gerettet werden ... mehr

ÖPNV-Studie: Keine erhöhte Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus

Mit Bus und Bahn zur Arbeit? Oder doch lieber mit dem Auto? In der Corona-Pandemie fällt die Wahl häufig auf Zweiteres – die Angst vor einer Ansteckung ist zu groß. Forscher haben das nun untersucht. Die Gefahr einer Corona- Infektion ist im öffentlichen Nahverkehr ... mehr

Corona: Mediziner warnen vor plötzlichem Symptom – Selten, aber unterschätzt

Atemnot, Müdigkeit, Muskelschmerzen: Die Liste der möglichen Langzeitfolgen bei Covid-19 ist lang. Neue Studien zeigen, dass offenbar auch Probleme mit den Ohren zu den bleibenden Symptomen gehören können. Eine Infektion mit dem Coronavirus kann selbst bei milden ... mehr

Umwelt - Studie: Klimaziel kann Anstieg von Meeresspiegel bremsen

Bremen (dpa) - Der Anstieg des globalen Meeresspiegels kann zwar nicht verhindert, aber doch deutlich gebremst werden. Werde das Ziel der Erderwärmung von maximal 1,5 Grad Celsius eingehalten, könne das Abschmelzen von Gletschern und Landeis etwa halbiert ... mehr

Farbstoff E171 kann Krebs erregen: In diesen Produkten ist er oft enthalten

In Frankreich ist er bereits verboten: Nun hat eine EU-Behörde einen Zusatzstoff für Lebensmittel als nicht sicher eingestuft. Besonders in bestimmten Produkten ist er häufig enthalten. Die EU-Behörde für Lebensmittelsicherheit Efsa hat die Verwendung von Titandioxid ... mehr

Corona und Übergewicht: Ab diesem BMI steigt wohl das Erkrankungsrisiko

Vor allem Ältere und Menschen mit Vorerkrankungen erleiden öfter einen schweren Covid-19-Verlauf. Eine aktuelle Untersuchung zeigt aber,  dass bereits leichtes Übergewicht gefährlich sein könnte. Dass starkes Übergewicht schädlich für die Gesundheit ... mehr

Corona-Impfung: Das sollten Schwangere und Frauen mit Kinderwunsch beachten

Schwangere sind von den Impfstoffstudien ausgeschlossen – dabei erkranken sie neuen Erkenntnissen zufolge häufig schwerer an Covid-19. Können sie durch eine Corona-Impfung geschützt werden? Ein Großteil der Frauen, die sich während der Schwangerschaft ... mehr

Coronavirus: So wichtig ist die vollständige Impfung | Studie

Wie hoch ist die Schutzwirkung nach der zweiten Impfdosis? Das zeigt eine aktuelle Studie für das Vakzin von Biontech. Demnach können beide Spritzen die Wirksamkeit deutlich steigern. Eine neue Studie aus Israel unterstreicht die Notwendigkeit, sich doppelt ... mehr

Pisa-Studie: Schüler können nur schwer Fakt von Meinung unterscheiden

Berlin (dpa) - Weniger als die Hälfte der 15-Jährigen in Deutschland kann nach OECD-Angaben in Texten Fakten von Meinungen unterscheiden. Das geht aus einer Sonderauswertung der aktuellsten Pisa-Studievon 2018 im Bereich Lesekompetenz hervor. 45 Prozent ... mehr

Ema startet Prüfverfahren für chinesischen Corona-Impfstoff

Vier Corona-Impfstoffe dürfen in der EU derzeit verimpft werden. Mit dem Vakzin des chinesischen Herstellers Sinovac könnte bald ein weiterer hinzukommen. Die Prüfung der Ema nimmt Fahrt auf – aus einem guten Grund ... mehr

Corona | Ist der Coronavac-Impfstoff aus China in Wahrheit kaum wirksam?

In der EU ist der Coronavac-Impfstoff aus China nicht zugelassen, in weiten Teilen der Welt wird er aber genutzt. Nun entpuppt sich das Mittel als nicht sehr wirksam. Was ist dran an den Vorwürfen? Das Mittel des chinesischen Herstellers Sinovac mit dem Namen ... mehr

Corona-Studie: Zahnprobleme können Risiko für schweren Covid-19-Verlauf sein

Schlechte Zähne sind nicht nur ein ästhetisches Problem – sie können sich auch auf den allgemeinen Gesundheitszustand auswirken. Untersuchungen geben nun sogar Hinweise auf einen neuen Risikofaktor für Covid-19. Schon länger ist bekannt, dass Zahnprobleme ernste ... mehr

Lebenswichtig: Was die Lunge stark macht

Luft zu bekommen, erscheint vielen Menschen als selbstverständlich. Doch gerade in der Corona-Epidemie wird sichtbar, wie lebenswichtig eine gesunde Lunge ist. Wir geben Ihnen fünf Tipps, wie Sie Ihre Lunge fit halten und stärken können. Freie Lunge dank Saunadampf ... mehr

Darmkrebs: Mit der Fünferregel das Krankheitsrisiko senken

Darmkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten weltweit. Doch ihm lässt sich vorbeugen. Mit diesen fünf Maßnahmen können Sie Ihr Erkrankungsrisiko minimieren. Darmkrebs ist in Deutschland bei Männern die dritthäufigste und bei Frauen die zweithäufigste Tumorerkrankung ... mehr

So gut schützen Corona-Impfstoffe von Biontech, Moderna und Johnson & Johnson

Die Corona-Impfungen schützen offenbar besser vor einer Ansteckung als bisher angenommen. Das zeigen Zahlen aus den USA, wo sich nur sehr wenige Menschen trotz Impfung angesteckt haben sollen.  Mehr als 31 Millionen Menschen in den USA haben sich bisher ... mehr

Um diese überraschende Uhrzeit haben die meisten Paare Sex

Das Liebesspiel findet immer dann statt, wenn einer von beiden oder sogar beide total Lust haben? Eher nicht. Denn für viele Pärchen kommt nur ein Tag für die Zeit zu zweit infrage. "Am Samstagabend kann ich nicht. Da habe ich Sex", antwortet mir Sonja ... mehr

Bamf-Studie: Zahl der Muslime in Deutschland deutlich gestiegen

Nürnberg (dpa) - Die Zahl der Muslime in Deutschland ist in den vergangenen Jahren deutlich gestiegen. Das geht aus einer Studie hervor, die das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) im Auftrag der Deutschen Islamkonferenz erarbeitet hat. Am Mittwoch wurde ... mehr

Wie bei Trump: Charité setzt Antikörpertherapie gegen schwere Verläufe ein

Eine Antikörperkombination gegen Covid-19 kam schon beim damaligen US-Präsidenten Trump zum Einsatz. Die Charité verabreicht diese Präparate nun auch Patienten in Deutschland. Für wen sind sie geeignet? Corona-Infizierte mit bestimmten Risikofaktoren sollen ... mehr

Projekt gestartet: Darum werden überall Teebeutel verbuddelt

Es ist nicht das erste Experiment dieser Art – und soll einen wichtigen Zweck erfüllen. Hierzulande werden künftig Tausende Teebeutel nicht in der Tasse, sondern in der Erde verweilen. Was ist der Grund? An bis zu 9.000 Stellen in Deutschland werden seit Freitag ... mehr

Gegen den Uhrzeigersinn: Warum wir auch älter jünger bleiben können

Ein legendäres Experiment aus dem Jahr 1979 zeigt: Das Älterwerden bedeutet nicht automatisch, abzubauen. Einige Fähigkeiten können sich sogar verbessern. Was können Sie tun? Sie hocken in einem Einzelzimmer im Pflegeheim und starren auf die Wand mit den Familienfotos ... mehr

Corona-Studie: Weitere Volkskrankheit offenbar als Risikofaktor identifiziert

Übergewicht und Vorerkrankungen wie Bluthochdruck oder COPD zählen zu den Risikofaktoren für einen schweren Covid-19-Verlauf. Doch auch andere Patienten könnten stärker gefährdet sein. Das Robert Koch-Institut (RKI) listet verschiedene Risikofaktoren für schwere ... mehr

Drei Herzkrankheiten, die mit der Ernährung zusammenhängen

Unser Herz freut sich über eine gesunde Ernährung. Experten empfehlen für ein fittes Herz vor allem die Mittelmeerküche. Eine ungesunde Ernährung hingegen kann das Herz über die Jahre hinweg krank machen. Diese drei Herzkrankheiten hängen mit der Ernährung zusammen ... mehr

Corona | Studie: Bestimmte Mundspülungen könnten Infektionsgefahr senken

Schon länger wird Gurgeln empfohlen, um das Corona-Infektionsrisiko zu senken. Forscher sehen nun Hinweise, dass Mundspülungen noch einen weiteren Effekt erzielen. Doch es kommt darauf an, wie sie angewandt werden. Handelsübliche Mundspülungen lassen das Coronavirus ... mehr

Nach dem Verzehr von Bananen besser Hände waschen

So schön praktisch für unterwegs: Die Banane ist eine der beliebtesten Obstsorten der Deutschen. Doch der Verzehr ist problematischer, als man denkt – denn danach sollten Sie die Hände waschen. Gelb, süß und lecker – die Deutschen lieben Bananen. Doch durch ... mehr

Warum Kinder bei der Hausarbeit helfen sollten

Staub wischen, Müll rausbringen, Tisch decken – das sind nicht unbedingt die beliebtesten Tätigkeiten von Kindern. Das Helfen im Haushalt ist aber wichtig, denn es hat offenbar einen positiven Effekt auf das spätere Berufsleben. Eine amerikanische Wissenschaftlerin ... mehr

Blutdrucksenker: Zu dieser Tageszeit wirken die Medikamente am besten

Eine Untersuchung zeigt: Ob Sie Ihre Blutdrucktabletten morgens oder abends schlucken, hat Auswirkungen auf Ihre Gesundheit. Die Experten raten zu einer bestimmten Tageszeit.  Eine Studie zeigt: Wer Blutdrucksenker später einnimmt, senkt sein Risiko ... mehr

Corona in Deutschland: Bewirken die Impfungen jetzt schon etwas?

Etwa jeder Fünfte in Deutschland hat mittlerweile mindestens eine Impfung gegen Covid-19 bekommen. Bessert sich dadurch die Pandemielage? Und können Geimpfte sich dennoch infizieren und das Virus weitertragen? Ende 2020 begannen die Corona-Impfungen, inzwischen haben ... mehr

Corona-Gefahr: An diesen Orten ist das Ansteckungsrisiko erhöht

Französische Forscher haben herausgefunden, wo sich Corona-Infizierte angesteckt haben könnten.  Wer das Risiko einer Corona-Ansteckung minimieren will, sollte diese Orte meiden. Der Aufenthalt in einem Restaurant oder einer Bar erhöht französischen Forschern zufolge ... mehr

Long-Covid-Erkrankung: Diese Altersgruppe ist zunehmend betroffen

Wer an Covid-19 erkrankt, kann noch Monate nach dem Abklingen der Krankheit an Symptomen leiden. Diese Long-Covid-Folgen sollen eher alte oder vorerkrankte Menschen betreffen. Das ist aber ein Irrglaube. Viele Menschen, die mit Corona infiziert waren, leiden auch Monate ... mehr

Studie: Thromboserisiko durch Corona viel höher als durch Astrazeneca

Das Risiko für Hirnvenenthrombosen ist nach einer Covid-19-Erkrankung deutlich höher als nach einer Corona-Impfung, das zeigt eine neue  Studie. Dass die Vakzine von Biontech und Moderna ähnlich häufig wie Astrazeneca  Thrombosen auslösen, ist jedoch ... mehr

Gegen den Corona-Blues – Psychologin: Diese einfache Maßnahme kann helfen

Die Pandemie zieht sich in die Länge – und die Unzufriedenheit wächst. Homeoffice und wenig Abwechslung im Alltag lassen die Laune meist nicht steigen. Eine einfache Maßnahme könnte helfen. Die Sozialpsychologin Gillian M. Sandstrom empfiehlt allen, öfter mit Fremden ... mehr

Corona-Studie: Bewegungsarmut erhöht Risiko für schwere Covid-19-Verläufe

Wie die Krankheit nach der Ansteckung mit dem Coronavirus verläuft, stellt Forscher täglich vor neue Herausforderungen. Eine Untersuchung zeigt nun: Wenig Bewegung könnte sich negativ auswirken. Ein bewegungsarmer Lebensstil erhöht laut einer neuen Studie das Risiko ... mehr

Studie: Fisch kann Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugen

Wie hoch das Risiko für Herz-Kreislauf-Leiden ist, hängt auch von der Ernährung ab. Eine Untersuchung zeigt nun: Regelmäßige Fischmahlzeiten können das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall deutlich senken – allerdings erst ab einer bestimmten Menge.  Fisch ... mehr

Corona-Gefahr in Innenräumen: Wo ist das Infektionsrisiko besonders hoch?

Beim Einkaufen oder im Büro: Eine Studie vergleicht das Corona-Ansteckungsrisiko für verschiedene Innenräume – mit klaren Aussagen. Aerosolforscher fordern nun neue Maßnahmen.  Führende Aerosolforscher aus Deutschland fordern von der Politik einen Kurswechsel ... mehr

Verändert sich der Körper, wenn man lange keinen Sex hatte?

Es gibt verschiedene Gründe für Enthaltsamkeit. Zu wenig Zeit, zu viel Stress, kein Partner oder die bewusste Entscheidung gegen Sex. Doch welche Auswirkungen hat es, wenn das Liebesleben einfriert? 1. Veränderung der Vagina Bereits auf dem Schulhof ... mehr

Morbus Parkinson: Neues Ultraschallverfahren reduziert das Zittern

Zunächst werden die Muskeln steif, dann folgt das typische Zittern von Armen und Beinen. Die Parkinson-Krankheit zählt zu den häufigsten Erkrankungen des Nervensystems. Häufig können medikamentöse Therapien nicht lange nützen. Doch ein neues Verfahren ... mehr

In diesen Ländern wird am meisten geflucht

Hupen, fluchen, rasen – in einer Studie wurde ermittelt, welche Europäer sich am schlimmsten im Straßenverkehr verhalten. Zwei Nationen fallen dabei besonders negativ auf. Die Europäer sind vorsichtiger und höflicher am Steuer geworden – mit Ausnahme der Griechen ... mehr

Long Covid – Studie zeigt Folgen: So stark schädigt Corona Psyche und Nerven

Dauermüdigkeit oder Konzentrationsschwächen: Über Langzeitfolgen von Corona wird immer mehr bekannt. Nun zeigt eine Studie, dass auch Psyche und Nerven betroffen sind. Was waren die häufigsten Diagnosen? Corona-Patienten haben öfter neurologische oder psychische ... mehr

Neue Symptome? Corona-Infizierte zeigen Veränderungen im Mundraum

Husten, Fieber und Geschmacksverlust sind typische Anzeichen einer Infektion mit dem Coronavirus. Aktuelle Untersuchungen zeigen nun: Es gibt auch Corona-Patienten, deren Zunge oder Mundschleimhaut sich verändern. Wer sich mit dem Coronavirus infiziert, leidet oft unter ... mehr

Studie: Vertrauen in Medien deutlich gestiegen

Mainz (dpa) - Das Vertrauen in Medien ist in Deutschland einer Langzeitstudie zufolge am Ende des Corona-Jahres 2020 deutlich gewachsen. 56 Prozent der Befragten gaben im November und Dezember an, voll und ganz beziehungsweise eher Medien zu vertrauen ... mehr

Studie: Noch viele Antikörper sechs Monate nach Moderna-Impfung

New York (dpa) - Auch ein halbes Jahr nach der vollständigen Corona-Impfung mit dem mRNA-Impfstoff von Moderna bleibt der Schutz einer neuen Studie zufolge hoch. Ein Langzeittest mit 33 Probanden habe sechs Monate nach der zweiten Impfung in allen Altersklassen ... mehr

Mit Intervallfasten abnehmen: Aber was bringt die Diät wirklich?

Hier ein Snack, da ein Softdrink: Viele Menschen füttern ihren Körper nahezu ständig mit Kalorien. Beim Intervallfasten muss das nicht sein. Doch wie wirken sich regelmäßige Essenspausen auf die Gesundheit aus? 16:8, 14:10 oder 5:2? Die Formeln rund ums Intervallfasten ... mehr

Einwegplastik: Diese Produkte stehen in der EU vor dem Aus

Pro Tag nehmen Menschen laut einer Studie eine Kreditkarte Mikroplastik zu sich.  Die Partikel landen durch Essen und Trinkwasser auf unseren Tellern. Ein Verbot schafft nun Platz für neue Materialien. Lockdown-Zeit ist Lieferzeit: Ob Kleidung, Bücher oder Essen ... mehr

WWF-Studie: So wirkt sich weniger Fleischkonsum aufs Klima aus

Wie kann ein Umdenken in Sachen Ernährung die Klimabilanz verbessern? Eine aktuelle WWF-Studie zeigt: Fleischverzicht muss nicht immer sein – schon ein bewusster Konsum hat erhebliche Auswirkungen. Ein Hoch auf Flexitarier: Nach einer Studie der Umweltorganisation ... mehr

Neue Studie: Coronavirus kann auch die Bauchspeicheldrüse befallen

Infektionen mit dem Coronavirus könnten andauernder sein als bisher angenommen. Deutsche Forscher haben herausgefunden, dass auch die Bauchspeicheldrüse von SARS-CoV-2 angegriffen werden kann. Forscher der Uniklinik Ulm haben in einer Studie nachgewiesen, dass bei einer ... mehr

Studie - Uni: Frauenstimmen wirken in Video-Calls weniger kompetent

Magdeburg (dpa) - Frauen sind wegen der Stimmverarbeitung bei Videokonferenzen benachteiligt. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von Ingenieuren der Universität Magdeburg, wie die Hochschule mitteilte. Demnach werden Frauenstimmen bei Online-Gesprächen als weniger ... mehr

Studie: Wo die Deutschen in der Pandemie am meisten sparen

Kein Kino, kein Konzert und kein Restaurant: Geld für Freizeitaktivitäten auszugeben, ist derzeit kaum möglich. Doch eine aktuelle Umfrage zeigt: Auch weitere Bereiche sind betroffen. Verbraucher in Deutschland sparen nach einer aktuellen Studie während der Corona ... mehr

Parkinson: Das sind frühe Anzeichen der Erkrankung

Wenn Morbus Parkinson diagnostiziert wird, ist der Patient in der Regel schon seit mindestens zehn Jahren krank – und viele Nervenzellen unwiederbringlich verloren. Es gibt aber Anzeichen, die schon sehr früh auf eine spätere Erkrankung hindeuten. Parkinson verbinden ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal