Sie sind hier: Home > Themen >

Studie

Thema

Studie

Deshalb werden Spinnen immer aggressiver

Deshalb werden Spinnen immer aggressiver

USA: Wissenschaftler der der University of California fanden heraus, weshalb Spinnen immer aggressiver werden. (Quelle: kabel eins) mehr
Studie: Luftverschmutzung beeinflusst psychische Erkrankungen

Studie: Luftverschmutzung beeinflusst psychische Erkrankungen

Feinstaub und Stickoxide können die Lunge schädigen. Forscher aus den USA und Dänemark berichten nun, dass schlechte Luft auch Folgen für die Psyche hat. Die Studie sorgt für Kritik. Luftverschmutzung beeinflusst möglicherweise die Häufigkeit psychischer Erkrankungen ... mehr
Nicht nur billig, auch schnell: Wie Deutsche am liebsten einkaufen

Nicht nur billig, auch schnell: Wie Deutsche am liebsten einkaufen

Düsseldorf (dpa) - Die Verbraucher in Deutschland knausern beim Einkauf von Lebensmitteln und Konsumgütern nicht nur mit dem Geld, sondern zunehmend auch mit ihrer Zeit. Das geht aus einer aktuellen Studie des Marktforschungsunternehmens Nielsen hervor. "Die Deutschen ... mehr
Das ist die beste Zeit für den Kaffee am Morgen

Das ist die beste Zeit für den Kaffee am Morgen

Bevor der Tag so richtig losgehen kann, brauchen viele Menschen erst einmal eine Tasse Kaffee. Einem Wissenschaftler zufolge sollte der flüssige Wachmacher allerdings nicht direkt nach dem Aufstehen getrunken werden – es gibt offenbar eine bessere Uhrzeit für den ersten ... mehr
Apple Watch erkennt Zeichen einer Herzkrankheit – EKG-Funktion

Apple Watch erkennt Zeichen einer Herzkrankheit – EKG-Funktion

Seit März dieses Jahres kann die Apple Watch nicht nur die Herzfrequenz ihres Nutzers messen, sondern auch ein EKG erstellen. Das funktioniert erstaunlich gut. Ärzte und sogar Krankenkassen sind angetan.   Bei Arno Schmidt passiert es im Urlaub. Am Morgen ... mehr

Studie zeigt: Wie Raucher und Trinker von Äpfeln und Tee profitieren

Perth/Kopenhagen (dpa) "Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern": An dem Sprichwort könnte einer internationalen Studie zufolge etwas dran sein - insbesondere für Raucher und Trinker. Und vor allem dann, wenn das Obst mit einer Tasse Tee genossen wird. Denn sowohl ... mehr

Stress auf der Arbeit: Kollegen, Lärm, Technik – Das stresst Beschäftigte im Job

Klingelnde Telefone, zusätzliche Aufgaben, technische Probleme: Störungen im Job gehören für viele Beschäftigten zum Alltag. Eine neue Studie zeigt: Nicht alle stecken das gut weg. Mehr als jeder zweite Beschäftigte im Dienstleistungssektor ... mehr

So einfach können Staus offenbar verhindert werden

Es klingt ganz einfach: Wenn Autofahrer auch den Abstand zum folgenden Auto kontrollieren würden, könnten einige Staus verhindert werden. Das legt eine Studie nahe. Ein Blick zurück könnte helfen, Staus zu vermeiden. Wenn beim Stop-and-Go-Verkehr auch der Abstand ... mehr

"Pur" und "rein": So werden Sie im Supermarkt getäuscht

Wird Apfelsaft mit der Aufschrift "100 Prozent Frucht" ausschließlich aus Äpfeln hergestellt? Verbraucherschützer haben Erwartungen von  Konsumenten untersucht . Die Ergebnisse liegen t-online.de exklusiv vor. Wenn bei Lebensmitteln aus dem Supermarkt nicht ... mehr

Fachmagazin "Science Advances" - Studie: Es schneit Mikroplastik

Bremerhaven (dpa) - Mit Schnee rieseln Mikroplastik-Teilchen aus der Luft auf die Erdoberfläche - selbst in der abgelegenen Arktis. Die winzigen Teilchen mit einer Größe unter fünf Millimetern werden in der Atmosphäre transportiert und können so über weite Strecken ... mehr

Studie: Sind Männer doch besser im Multitasking?

Gleichzeitig telefonieren, kochen und sich um die Kinder kümmern –  vor allem Frauen wird nachgesagt, sie können mehrere Aufgaben gleichzeitig erledigen. Wissenschaftler haben das Klischee überprüft. Entgegen der weit verbreiteten Annahme sind Frauen neuen Hinweisen ... mehr

Gefährliche Impflücken in Deutschland? Experten der Barmer Krankenkasse warnen

Wie viele Kinder sind in Deutschland nicht geimpft? Die Barmer Krankenkasse geht davon aus, dass die Lücken größer sind als in den offiziellen Statistiken angegeben. Ist da was dran? Nach einer Analyse der Barmer Krankenkasse gibt es in Deutschland ... mehr

Schadet Kaffee den Arterien?

Britische Forscher haben untersucht, wie schädlich Kaffee für die Gesundheit der Arterien ist. Das Ergebnis ist verblüffend. Die Wirkung von Kaffee auf die Gesundheit der Arterien wird unter Wissenschaftlern immer wieder kontrovers diskutiert. Dieser Frage ... mehr

Blutdruckmessen mit einem Selfie? So funktioniert die App

Teure Geräte, umständliche Technik und ungenaue Messwerte? Blutdruckmessen kann kompliziert sein. Dank kanadischer Forscher wird dafür künftig ein kurzes Video mit dem Handy ausreichen. Anstatt einer Manschette soll die Blutdruckmessung in Zukunft mithilfe eines ... mehr

Mückenlarven können weit und schnell springen

Sie gehören wohl zu den weniger beliebten Insekten: Mückenlarven. Um sich fortbewegen zu können, haben sie sich eine ganz besondere Methode angeeignet, die sie weit bringt.  Obwohl sie keine Beine haben, können manche Maden einer Studie zufolge mit einer komplizierten ... mehr

Studie: Unter Beobachtung klauen Möwen seltener Essen

Langeoog/Warnemünde (dpa) - Ein Silbermöwen-Männchen kann 65 Zentimeter lang werden. Ist ein solcher Vogel mit seinem großen gelben Schnabel im Anflug, lässt mancher Strandbesucher kampflos von seinem Fischbrötchen ab. In Warnemünde an der Ostsee ... mehr

Dicke Kinder – Arbeitszeiten der Eltern können schuld sein

Ob ein Kind zu Übergewicht neigt, hängt auch damit zusammen, wie viel Mütter und Väter arbeiten. Welche Kinder sind besonders gefährdet? Wir klären auf. Lange Arbeitszeiten der Eltern erhöhen einer Studie zufolge das Risiko für ihre Kinder, im Vorschulalter ... mehr

Studie über Konsumverhalten: Weniger Taschengeld, mehr Streaming - Kinder leben digitaler

Berlin (dpa) - Kinder in Deutschland müssen mit weniger Taschengeld als noch vor zwei Jahren auskommen. Das geht aus einer repräsentativen Studie im Auftrag von sechs Zeitschriftenverlagen über das Konsumverhalten von Heranwachsenden hervor, die am Dienstag in Berlin ... mehr

Rente: Renteneintritt kann laut Studie zum Gesundheitsrisiko werden

Mit dem Renteneintritt ändert sich vieles im Tagesablauf und im Sozialleben. Einer Studie zufolge kann dieser die Sterblichkeit erhöhen – bei einer bestimmten Bevölkerungsgruppe. Für Gutverdiener ist der Renteneintritt nach einer aktuellen Studie ... mehr

Kriminalstatistik verzerrt - Studie: AfD schürt systematisch Furcht vor Zuwanderern

Düsseldorf (dpa) - Die AfD schürt Medienwissenschaftlern zufolge systematisch Furcht vor Zuwanderern. Das ist das Ergebnis einer Studie von Medienforschern aus Hamburg und Leipzig. "Überraschend ist, wie konsequent das geschieht", berichten die Professoren Thomas ... mehr

Sind Glasflaschen besser als Getränkekartons?

Forscher haben in einer umfassenden Untersuchung geklärt, welche Getränkeverpackung am besten für die Umwelt ist. Die Ergebnisse verblüffen.  Umweltbewusste Verbraucher machen nach einer aktuellen Studie nichts falsch, wenn sie Milch im Getränkekarton statt ... mehr

Armbänder und Hygiene: Wie ekelhaft sind Festivalbändchen?

Für manche Musikfans sind Festivalbändchen mehr als nur eine Eintrittskarte. Sie tragen die Armbänder noch Monate oder gar Jahre nach einem Festival um ihr Handgelenk. Die Bänder werden zum Schmuck, zur Erinnerung. Aber auch zum Nährboden für Keime? Das Festival ... mehr

Krebs-Studie: Wachstum mit spezieller Diät hemmen – so effektiv wie Medikamente

Der Verzicht auf bestimmte Lebensmittel könne die Ausbreitung von einigen Tumor-Arten verlangsamen, sagen Forscher. Im Experiment sei die Diät so wirksam wie Medikamente. Durch einen verringerten Verzehr aminosäurehaltiger Lebensmittel kann einer Studie zufolge ... mehr

Schokoladen-Heißhunger: Sind unsere Gene schuld?

Was wir gerne essen und was nicht hängt einer Studie zufolge mit unseren Genen zusammen. Sie beeinflussen demnach unsere Ernährungsgewohnheiten. Manch einer liebt Spinat, ein anderer hingegen kann mit dem Gemüse gar nichts anfangen. Solche Vorlieben und Abneigungen ... mehr

Studie: Magensäureblocker können Allergien auslösen

Millionen Deutsche nehmen Tabletten, die die Säureproduktion im Magen herunterregeln. Eine Studie zeigt jedoch: Diese Mittel können Nebenwirkungen haben. Experten warnen vor der Einnahme in bestimmten Fällen. Die Einnahme von Magensäureblockern erhöht offenbar ... mehr

Lesen lernen krempelt offenbar das Gehirn um

Was passiert eigentlich im Gehirn, wenn ein Mensch lesen lernt? Mit dieser Frage haben sich Forscher in einer Studie befasst – und herausgefunden, dass bei diesem Lernvorgang Teile im Gehirn reorganisiert werden. Lesen ist evolutionär gesehen eine so junge kulturelle ... mehr

Studie: Kinder brauchen mehr Schutz bei Notfällen im Flugzeug

Durham (dpa) - Für Kinder, die während eines Fluges krank werden, gibt es manchmal nur eine begrenzte Versorgung. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler der Duke Universität, die Daten amerikanischer Flüge ausgewertet hatten. Erste-Hilfe-Sets an Bord seien nicht ... mehr

Duft von Alkohol: Darum fallen Käfer im Biergarten ins Bier

Biergartengäste kennen das: Hin und wieder landet ein surrender Käfer im Glas. Forscher haben das Phänomen untersucht und finden eine erstaunliche Erklärung. Manche Käfer lieben Bier – das haben Forscher der Julius-Maximilians-Universität Würzburg laut einer ... mehr

Trend rückläufig: Wer macht eigentlich noch FKK?

München (dpa) - Nackt sein macht glücklich - das sollen Forschungsergebnisse von Wissenschaftlern der Londoner Goldsmiths University, die im "Journal of Happiness" veröffentlicht wurden, belegen. Die Studie mit dem Titel "The Naked Truth" (Die nackte Wahrheit) besagt ... mehr

Salz ist gesund und ungesund zugleich – das bestätigen kanadische Forscher

Salz ist für den Körper lebensnotwendig. Allerdings hat es auch einen schlechten Ruf. Zu viel Salz kann den Blutdruck sowie das Magenkrebs-Risiko erhöhen. Forscher haben jetzt festgestellt, dass Salz aber auch gut sein kann. Kanadische Forscher haben herausgefunden ... mehr

Krankenkassen-Studie: Immer mehr Krankschreibungen wegen Seelenleiden

Berlin (dpa) - Man könnte beim Blick auf diese Zahlen auf die Idee kommen, die deutsche Gesellschaft hätte über die Jahre einen heftigen seelischen Knacks erlitten: 1997 fiel im Schnitt jeder Arbeitnehmer rund 0,7 Tage im Jahr aus, weil ein psychisches Problem ... mehr

Darum fehlt Kleinkindern das Verständnis für andere

Erst mit etwa vier Jahren können sich Kinder in andere Menschen hineinversetzen. Zuvor sind sie dazu nicht fähig. Hirnforscher haben eine mögliche Ursache dafür gefunden. Im menschlichen Gehirn bildet sich im Alter von etwa vier Jahren eine entscheidende, bis dahin ... mehr

Während der Schwangerschaft besser auf Lakritze verzichten

Kaum eine Süßigkeit polarisiert so sehr wie diese. Entweder man mag sie überhaupt nicht oder man liebt sie: Lakritze. Zumindest während der Schwangerschaft sollten Frauen auf die schwarze Leckerei verzichten. Schwangere sollten besser keine Lakritze essen. Was schon ... mehr

Lästige Infektion kann Risiko für Schlaganfall erhöhen

New Yorker Forscher haben rund 190.000 Patientendaten ausgewertet. Das Ergebnis: Eine bestimmte Infektionskrankheit verfünffacht das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden.  Einige Infektionskrankheiten können das Risiko ... mehr

Erhöhtes Gesundheitsrisiko?: Warum es beim Blutdruck-Messen auf beide Werte ankommt

Oakland (dpa) - Beide Blutdruck-Messwerte können ein erhöhtes Risiko für Krankheiten wie Herzinfarkt oder Schlaganfall anzeigen. Eine US-amerikanische Studie zeigt, dass nicht nur ein erhöhter Wert des oberen, systolischen Blutdrucks auf ein erhöhtes Krankheitsrisiko ... mehr

Bluthochdruck – Krankheitsrisiko: Darum sind beide Blutdruckwerte wichtig

Was ist wichtiger – der "obere" oder der "untere" Blutdruckmesswert? Darüber waren sich lange Zeit auch Experten uneins. Eine aktuelle Datenanalyse trägt nun zur Klärung der Frage bei. Beide Blutdruckmesswerte können ein erhöhtes Risiko für Krankheiten wie Herzinfarkt ... mehr

Jeder Vierte sieht Stillen in der Öffentlichkeit zwiegespalten

Die Akzeptanz von Stillen in der Öffentlichkeit lässt noch immer zu wünschen übrig.  Jeder Vierte steht dem öffentlichen Stillen zwiespältig oder ablehnend gegenüber. Das zeigt eine vom Bundesinstitut für Risikobewertung in Auftrag gegebene Studie. Wer die Vorteile ... mehr

SPD-Fraktionsvize - Lauterbach: Studie zu Krankenhaus-Schließungen überzogen

Berlin (dpa) - Der SPD-Fraktionsvize Karl Lauterbach hält die Empfehlung einer Studie, von derzeit 1400 Krankenhäusern nur 600 größere und bessere zu erhalten, für überzogen. "Der Grundtenor der Studie ist zwar richtig", sagte der Gesundheitsexperte der "Passauer Neuen ... mehr

Symptome richtig deuten: Herzinfarkte bei Frauen oft zu spät erkannt

Nach einem Herzinfarkt muss es schnell gehen. Dabei werden Männer oft schneller behandelt als Frauen. Woran das liegt und was es zu beachten gibt. Bei Verdacht auf einen Herzinfarkt rufen Frauen zwar zügig den Notarzt für ihren Partner – bei eigenen Herzproblemen ... mehr

Bertelsmann-Studie: Experten fordern Schließung vieler Krankenhäuser

In Deutschland gibt es einer neuen Studie zufolge zu viele kleine Krankenhäuser. Darunter leide die Versorgung der Patienten. Experten sagen, durch eine Halbierung der Klinikzahlen könnten viele Komplikationen und Todesfälle vermieden werden. Mehr als jedes zweite ... mehr

Stillen könnte spätere Hyperaktivität reduzieren

Muttermilch ist für Neugeborene wichtig und fördert die Entwicklung. Eine neue Studie legt nun nahe, dass das Stillen auch Hyperaktivität verringern könnte – allerdings nur für ein bestimmtes Alter. Wissenschaftler des University College Dublin legen in ihrer Studie ... mehr

Auto, Fernbus, Bahn, Flugzeug: Damit reisen Sie wirklich schnell und billig

Das Auto: schnell, aber teuer. Der Fernbus braucht ewig, kostet dafür nur kleines Geld. Und das Flugzeug belastet die Umwelt am meisten. Stimmen diese Vorurteile? Das zeigt unsere exklusive Studie. Auto, Fernbus, Bahn und Flugzeug: Sie alle bringen ihre ganz eigenen ... mehr

Diese Schlafposition kann dem Ungeborenen schaden

Schwangere Frauen sollten nicht auf dem Rücken schlafen. Einer Studie zufolge erhöht diese Schlafposition das Risiko für eine Totgeburt. In der Schwangerschaft ist es oft nicht ganz so leicht, eine gute Schlafposition zu finden. Mal stört der große Bauch, mal tritt ... mehr

So profitieren Großeltern, wenn sie auf ihre Enkel aufpassen

Wer mal wieder einen Babysitter für das eigene Kind braucht, sollte sich an seine Eltern wenden. Denn das Aufpassen auf das Enkelkind hat für die Großeltern sogar gesundheitliche Vorteile. Das zeigen unterschiedliche Studien. Einer australischen Studie zufolge ... mehr

Drei Herzkrankheiten, die mit der Ernährung zusammenhängen

Unser Herz freut sich über eine gesunde Ernährung. Experten empfehlen für ein fittes Herz vor allem die Mittelmeerküche. Eine ungesunde Ernährung hingegen kann das Herz über die Jahre hinweg krank machen. Diese drei Herzkrankheiten hängen mit der Ernährung zusammen ... mehr

Studie: Der moderne Mensch kam früher nach Europa als angenommen

Tübingen (dpa) - Der Homo sapiens hat Afrika einer Studie zufolge viel eher verlassen und sich 150.000 Jahre früher in Europa angesiedelt als bisher angenommen. Der analysierte Schädel eines modernen Menschen stamme vom Fundort Apidima in Südgriechenland, berichten ... mehr

Studie: Autohersteller gewähren weniger Rabatte

Duisburg (dpa) - Autokäufer bekommen einer Studie des Branchenexperten Ferdinand Dudenhöffer zufolge derzeit überraschend wenig Rabatt. Obwohl die Neuwagen-Zulassungen zurückgehen, sanken die Eigenzulassungen der Autohersteller und Händler auf den niedrigsten ... mehr

Studie zu Verhalten von Vögeln: Tanzender Kakadu begeistert

Schererville (dpa) - Der auf Youtube berühmt gewordene Kakadu "Snowball" hat mit seinen lässigen Tanzbewegungen eine für Tiere außergewöhnliche Spontaneität bewiesen. Zu diesem Ergebnis kommen US-amerikanische Forscher in einer neuen Studie, die im Fachmagazin ... mehr

Schokolade ist laut Studie gut fürs Herz

Das klingt ja fast zu schön, um wahr zu sein: Wer regelmäßig Schokolade nascht, soll damit sein Risiko für eine Herzrhythmusstörung verringern können. Das wollen Forscher der Harvard T.H. Chan School of Public Health in Dänemark herausgefunden haben. In der Studie ... mehr

Aufforstungen - Studie: Bäume können das Klima retten

Zürich (dpa) - Der Klimawandel kann einer Studie zufolge durch nichts so effektiv bekämpft werden wie durch Aufforstung. Die Erde könne ein Drittel mehr Wälder vertragen, ohne dass Städte oder Agrarflächen beeinträchtigt würden, schreiben Forscher ... mehr

Studie: Wie Bäume das Klima retten können

Kohle- und Ölnutzung zu verringern, ist wichtig im Kampf gegen die Klimakatastrophe. Die effizienteste Maßnahme ist laut einer Studie aber massives Aufforsten. Einige Länder haben besonders großes Potenzial dafür. Die Klimakrise kann einer Studie zufolge durch nichts ... mehr

Studie: Hate Speech schränkt freie Meinungsäußerung ein

Aggressive und abwertende Hasskommentare kommen im Internet immer wieder vor. Vor allem jüngere Menschen sind davon betroffen, wie eine aktuelle Umfrage zeigt. Und das hat weitreichende Folgen. Die sogenannte Hate Speech führt einer Studie zufolge ... mehr

Bildungsstudie: Viele Schüler erleben Ausgrenzung und Gewalt

Gütersloh (dpa) - Die Mehrheit der Schüler in Deutschland hat einer Untersuchung zufolge Ausgrenzung, Hänseleien oder körperliche Gewalt bereits selbst erlebt. Und ein Viertel fühlt sich an der Schule nicht sicher. Zu diesen Ergebnissen kommt eine am Mittwoch ... mehr

Welche Seife ist hygienischer: Kernseife oder Flüssigseife?

Händewaschen gehört zur tägliche Hygiene. Doch mit welcher Seife gelingt dies am besten?  Früher gab es ein gutes Stück Kernseife in vielen Badezimmern. Für die Aufbewahrung dominierten zwei Varianten: einmal klassisch in einer Seifenschale oder mit einem Magneten ... mehr

Studie: Sonnencremes werden immer teurer

Trotz aller Warnungen vor Hautkrebsrisiken ist der Verbrauch der Bundesbürger an Sonnenschutzmitteln nach wie vor überschaubar. Doch gibt es große regionale Unterschiede, und sie haben nicht unbedingt mit der durchschnittlichen Sonnenscheindauer zu tun. Teurer ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal