Thema

Sturm

USA: Wind, Eis, Schnee – Gewaltiger Sturm wütet über dem Südosten

USA: Wind, Eis, Schnee – Gewaltiger Sturm wütet über dem Südosten

Mehrere Bundesstaaten machen sich auf das Schlimmste gefasst: Ein Wintersturm zieht über den Südosten der USA – und bringt eisiges Wetter, Überflutungen und Stromausfälle. Im Südosten der USA müssen sich die Einwohner auf Schnee und chaotische ... mehr
NHL: Ex-Bundestrainer Sturm feiert ersten Sieg mit Los Angeles

NHL: Ex-Bundestrainer Sturm feiert ersten Sieg mit Los Angeles

Chicago (dpa) - Der frühere Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm hat mit den Los Angeles Kings den ersten Sieg in der nordamerikanischen NHL gefeiert. In seinem zweiten Spiel als Assistenztrainer der Kalifornier besiegte das Team auswärts die Chicago Blackhawks ... mehr
Nachfolger gesucht - Sturm-Abgang trifft DEB: Aufschwung am Ende? Wer folgt?

Nachfolger gesucht - Sturm-Abgang trifft DEB: Aufschwung am Ende? Wer folgt?

München (dpa) - Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) steht vor dem vielleicht wichtigsten Deutschland Cup überhaupt. Zum ersten Mal dürfte dabei das Drumherum wichtiger werden als die Spiele beim traditionellen Vier-Nationen-Turnier selbst. Nach dem zumindest vom Zeitpunkt ... mehr
DEB sucht Bundestrainer - Reindl: Zeitpunkt von Sturms Abgang

DEB sucht Bundestrainer - Reindl: Zeitpunkt von Sturms Abgang "völlig überraschend"

München (dpa) - Der Wechsel von Bundestrainer Marco Sturm in die nordamerikanische Profiliga NHL trifft den Deutschen Eishockey-Bund vollkommen unvorbereitet. Mit der Suche nach einem geeigneten Nachfolger will der DEB erst nach dem Deutschland Cup in Krefeld ... mehr
Wetterchaos in Europa: Deutschland bleibt verschont – Stürme stocken im Süden

Wetterchaos in Europa: Deutschland bleibt verschont – Stürme stocken im Süden

Während in Europa heftige Unwetter toben, wartet auf Deutschland ein vergleichsweise ruhiger Herbsttag. Der Grund: Die Stürme kommen im Süden ins Stocken.  Während Teile Europas von heftigen Unwettern heimgesucht worden sind, wird der Wind in Deutschland ... mehr

Wetter in Deutschland: Fast 20 Grad Unterschied – kalter Westen, milder Osten

Während es im Westen schneien kann, darf sich der Osten Deutschlands über milde Temperaturen freuen. Mit der Wetter-Zweiteilung wird es stürmisch in der Republik.  Am Dienstag wird es im Osten des Landes deutlich wärmer als im Westen. In der Eifel werden ... mehr

Gefühlvoll gegenlenken: Wie man das Auto bei starkem Wind steuert    

München (dpa/tmn) - Das Autofahren bei starkem Wind erfordert besondere Aufmerksamkeit. Der ADAC und der Tüv Süd geben Tipps, wie das am besten gelingt. Stürmt es, heißt es vor allem: Runter mit dem Tempo, denn bei niedrigerer Geschwindigkeit können Autofahrer einfacher ... mehr

Wetter in Deutschland – Sturmtief "Siglinde": Orkanböen an der Nordseeküste

Sturmtief "Siglinde" hat Deutschland erreicht. Vor allem in Norddeutschland ist es stürmisch – mit Orkanböen von bis zu 126 km/h.  In Hamburg steht der Fischmarkt unter Wasser. Am Dienstagmittag hat das Sturmtief "Siglinde" Deutschland erreicht. Vor allem das deutsche ... mehr

Spuren von Xavier immer noch sichtbar

In Brandenburger Wäldern sind auch ein Jahr nach dem verheerenden Herbststurm Xavier immer noch Spuren der Verwüstung sichtbar. Zu etwa 80 Prozent sei das Holz aufgearbeitet worden, sagte Carsten Leßner, Referatsleiter Wald und Forstwirtschaft im Forstministerium ... mehr

Bahnverkehr normalisiert sich: Herbststurm "Fabienne" hinterlässt große Schäden

Berlin (dpa) - Der erste schwere Sturm im kalendarischen Herbst hat große Schäden in Süd- und Mitteldeutschland verursacht. Feuerwehr und Technisches Hilfswerk waren am Sonntag vielerorts im Dauereinsatz. Die Reisepläne Tausender wurden durcheinandergewirbelt ... mehr

Dach, Mobiliar, Auto: Welche Versicherung Sturmschäden abdeckt

Hamburg (dpa/tmn) - Sturmschäden am Haus sind in der Regel von der Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung abgedeckt. Der Versicherte muss aber belegen können, dass der Sturm für den Schaden verantwortlich ist und mindestens Windstärke acht hatte. Das sind Winde ... mehr

Mehr zum Thema Sturm im Web suchen

Zum Herbstbeginn: Sturmtief zieht über Süd- und Mitteldeutschland

Berlin (dpa) - Pünktlich am Tag des kalendarischen Herbstanfangs ist über den Süden und die Mitte Deutschlands ein Sturm gezogen. Die Reisepläne Tausender wurden am Sonntag durcheinandergewirbelt. Besonders betroffen von "Fabienne", wie das Sturmtief genannt wurde ... mehr

Wetter am Wochenende: Sturm und Starkregen ziehen über Deutschland

Der Herbst ist da – und zwar mit heftigen Niederschlägen, fallenden Temperaturen und starkem Wind. Vor allem im Süden und in der Mitte Deutschlands wird es stürmisch. Der Super-Sommer ist Geschichte: Jetzt wird es herbstlich ungemütlich, und das zunächst vor allem ... mehr

Wetter – Jörg Kachelmanns Donnerwetter: Ein Sturm zieht auf?!

Seien Sie vorsichtig. Anfang nächster Woche könnte es in Deutschland stürmisch werden. Das Ausmaß des Sturms ist aber noch unklar. Darum können seriöse Meteorologen bislang nur wenige Details nennen. Montagmorgen ist vielleicht nicht Ihr Moment ... mehr

Wetter in Deutschland: Regen und Sturm beenden sommerliches Wetter

Am Wochenende ist es mit dem spätsommerlichen Wetter vorbei. Ein Umschwung bringt  am Freitag  regnerisches Wetter mit sich. Es kann vereinzelt zu Stürmen kommen.  Auch wenn es die aktuellen Temperaturen mit vielerorts noch über 25 Grad nicht vermuten lassen ... mehr

Wetter im Newsblog: Nach den Unwettern wird es wieder sommerlich

In weiten Teilen Deutschlands hat es am Donnerstag heftig gewittert Das Wochenende soll sommerlich werden So erkennen Sie die Warnzeichen von Flüssigkeitsmangel. So erkennen Sie die Symptome für Sonnenstich und Hitzschlag. Und so verhalten Sie sich am besten ... mehr

Verbraucher: Schäden nach Gewittern erstmal nur vorsorglich reparieren

Henstedt-Ulzburg (dpa/tmn) - Schäden durch ein Unwetter dürfen erst mal nur vorsorglich repariert werden. Hausbesitzer müssen zum Beispiel Fenster mit zerbrochenen Scheiben direkt abdichten, um größere oder weitere Schäden durch Regen zu vermeiden ... mehr

Wetter: Diese Wetter-Apps warnen vor Gewitter und Regen

Auf die Sommerhitze folgen oft heftige Gewitter, die sich in kürzester Zeit zusammenbrauen können. In solchen Situationen sind zuverlässige Wetterdaten in Echtzeit gefragt. Diese Wetter-Apps bereiten die Informationen übersichtlich auf.  Äste fliegen umher, Wassermassen ... mehr

Sturmschäden – Ist Ihr Dach sicher?

Ein sicheres Dach muss einiges aushalten, da sonst nur allzu schnell Sturmschäden drohen. Zuletzt hat die Anzahl starker Unwetter auch in sonst ruhigen Ecken des Landes zugenommen – Grund genug den wichtigsten Bestandteil des Hauses ... mehr

Immobilien: Dach sichten reicht für Sturm-Schutz nicht aus

Aurich (dpa/tmn) - Eigentümer sind verpflichtet, ihr Gebäude regelmäßig auf den baulichen Zustand zu überprüfen. Häufigkeit und Intensität richten sich dabei unter anderem nach der Schadensanfälligkeit der Konstruktion. Das bedeutet ... mehr

So sichern Sie Ihr Haus vor einem Unwetter ab

Sturm, Hagel und Starkregen sind die gefährlichen Begleiterscheinungen von Jahreszeitengewittern. Wir geben Tipps, wie sich Hausbesitzer auf Unwetter vorbereiten sollten. Bei Unwettern ist es wichtig, sein Hab und Gut, aber auch sich selbst zu schützen. Wir geben Ihnen ... mehr

Wetter – Trotz Gewitter: Wetterdienst gibt Hitzewarnungen heraus

Deutschland erlebt einen vorgezogenen Sommer. Auch diese Woche soll es sehr warm bleiben, in weiten Gebieten gelten Hitzewarnungen – zugleich drohen heftige Gewitter. Noch hat der meteorologische Sommer gar nicht begonnen. Doch das Ende des Frühlingsmonats Mai bleibt ... mehr

Verbraucher - Nach Tornado: Versicherer über Schäden zügig informieren

Hamburg (dpa/tmn) - Sturmschäden am Haus sind in der Regel über die Hausrat- oder Wohngebäudeversicherung abgesichert. Der Versicherte muss aber belegen können, dass der Sturm für den Schaden verantwortlich ist und mindestens Windstärke acht hatte ... mehr

Aufräumarbeiten nach Sturm: Baum stürzt auf Auto

Stürmischer Wind hat in Rheinland-Pfalz zu etlichen umgestürzten Bäumen, umherwehenden Gegenständen und Verkehrsbehinderungen geführt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, kamen es bei dem Sturm am Montagabend und in der Nacht aber lediglich zu Sachschäden, Personen ... mehr

Unwetterwarnung im Westen Deutschlands – Hagel, Sturm und Gewitter droht

Das Wochenende verabschiedet sich mit Schietwetter. Verantwortlich ist Tief "Quitta". Vor allem im Westen sorgt es für Gewitter und Starkregen. Auch mit Hagel und Sturmböen ist teils zu rechnen. Zum Ende der Woche zeigt sich das Wetter in Teilen Deutschlands von seiner ... mehr

Wetter am Wochenende: Gewitter, Sturm und Hagel – aber nur zu Beginn

Das Wochenende beginnt mit Gewittern und Sturm. Am Samstag wird es deutlich freundlicher – allerdings nicht in ganz Deutschland gleichermaßen. Am Freitagabend zieht ein Tief von Süden her durch Deutschland und bringt Regen, Sturm und kräftige Gewitter – besonders ... mehr

Gewitter, Sturm und Hagel – aber nur zu Beginn

Das Wochenende beginnt mit Gewittern und Sturm. Am Samstag wird es deutlich freundlicher – allerdings nicht in ganz Deutschland gleichermaßen. Am Freitagabend zieht ein Tief von Süden her durch Deutschland und bringt Regen, Sturm und kräftige Gewitter – besonders ... mehr

Sturmschaden an Hausdach in Greifswald: 50 Autos entfernt

Wegen eines vom Sturm beschädigten Hausdaches in Greifswald hat die Polizei bis Montag einen Straßenabschnitt sicherheitshalber gesperrt. Außerdem seien 50 Autos aus dem Gefahrenbereich des Helsinkirings gefahren worden, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Anwohner ... mehr

Eishockey: DEB-Coach Sturm hofft auf NHL-Engagement

München (dpa) - Bundestrainer Marco Sturm hat ein klares Bekenntnis zum Deutschen Eishockey-Bund vermieden. Der bis 2022 beim DEB unter Vertrag stehende Coach liebäugelt mit einem Wechsel in die nordamerikanische Profiliga NHL - und nicht ... mehr

Eishockey - Begehrter Bundestrainer nach Olympia-Coup: Zukunft in NHL?

München (dpa) - So kurios sich das nach dem Olympia-Coup und der Silbermedaille von Pyeongchang anhört: Das Eishockey-Nationalteam steht vor einer ungewissen Zukunft. Der größte deutsche Eishockey-Erfolg hat Begehrlichkeiten geweckt, dessen ist sich DEB-Präsident Franz ... mehr

90 Millionen Euro Schaden durch Sturm "Friederike"

Das Sturmtief "Friederike" in der vergangenen Woche hat allein den Versicherer LVM eine Summe im hohen zweistelligen Millionenbereich gekostet. Der Schadenaufwand beläuft sich nach einer am Dienstag veröffentlichten Bilanz des Unternehmens auf bis zu 90 Millionen ... mehr

Sturm-Video: Wie "Friederike" Flugzeuge in Düsseldorf durchschüttelte

Am Düsseldorfer Flughafen ging der Betrieb auch während Sturm "Friederike" weiter. Ein spektakuläres Video zeigt, wie ankommende Maschinen gegen heftige Böen kämpfen. Eine Passagierflugzeug ist in Düsseldorf nach heftigem Hin und Her gelandet und hat damit ... mehr

Bilanz der Zerstörung: "Friederike" hat Deutschland schwer getroffen

Nach dem Durchzug von "Friederike" ziehen Meteorologen, Behörden und die Bahn Bilanz. Der Wintersturm war demnach nicht nur besonders stark, auch die Schäden sind enorm. "Friederike" war einer der stärksten Stürme in Deutschland seit dem Orkan "Kyrill", der genau ... mehr

Sturmschäden nach Orkantief: Haus auf Schäden prüfen

Viele Schäden eines Unwetters sind offensichtlich. Böen, Starkregen und Hagel zerstören Dächer, bringen Bäume zum Umstürzen oder fluten Keller. Aber einiges erkennt man nicht auf den ersten Blick: Auch wenn auf dem Dach keine Pfannen fehlen, kann Wasser eingedrungen ... mehr

Liveblog zum Orkan "Friederike": Baby kommt in Auto zur Welt

"Friederike" wütet über weiten Teilen Deutschlands. Mindestens sechs Menschen starben im Sturm. Zudem gibt es zahlreiche Verletzte. Betroffen sind Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Sachsen, Bayern ... mehr

Sturmtief "Friederike" – Eine verheerende Orkan-Bilanz

Erneut hat ein heftiger Sturm das öffentliche Leben in Deutschland durcheinander gewirbelt. Mehrere Tote und zahlreiche Verletzte sind zu beklagen. Die Schäden sind enorm. Es ist kurz vor 11 Uhr, als die Bahn entscheidet, den Zugverkehr in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Ausblick: Hier wütet Orkan "Friederike" in den nächsten Stunden

Während das Rheinland das Schlimmste schon hinter sich hat, wartet nun der Osten auf das Eintreffen von "Friederike". An Intensität werde der Orkan dabei nicht verlieren, warnen Meteorologen. Orkantief "Friederike" zieht mit hoher Intensität über Deutschland. „Aktuell ... mehr

Schüler können nach Sturmtief am Freitag zu Hause bleiben

Thüringer Eltern können wegen Orkantief "Friederike" frei entscheiden, ob sie ihre Kinder am Freitag zur Schule schicken. Sollte sich die Wetterlage nicht entspannen oder wegen Nachwirkungen des Sturms eine Fahrt zur Schule nicht möglich sein, sollten Eltern die Schule ... mehr

Nach Sturm "Friederike": Was Bahnkunden, Auto- und Hausbesitzer wissen müssen

Umgestürzte Bäume, beschädigte Häuser, gesperrte Bahnstrecken – Sturm "Friederike" hat vor allem in West- und Norddeutschland deutliche Spuren hinterlassen. Was Betroffene jetzt wissen müssen. Der Sturm "Friederike" hat schwere Schäden angerichtet. Kaputte Dachziegel ... mehr

Sturmschäden: Gute Dokumentation für Versicherung notwendig

Wenn schwere Stürme mit Windgeschwindigkeiten weit über 100 km/h über das Land fegen, hinterlassen sie meist eine Schneise der Verwüstung. Bevor sie mit den Aufräum- und Reparaturarbeiten beginnen, sollten Hausbesitzer jedoch erst einmal zur Kamera greifen. Denn damit ... mehr

Starker Wind: 5 wichtige Tipps für Autofahrer

Draußen peitscht der Wind, die Blätter fegen über die Fahrbahn. Achtung, ein Sturmtief naht! Wer sich jetzt richtig verhält, kommt sicher durch den Verkehr. Wer heftig lenkt oder zu schnell überholt, dem droht ein Unfall. An besonders windigen Tagen sollten Autofahrer ... mehr

Was ist der Unterschied zwischen Wind, Sturm und Hurrikan?

Das Wetter wird zunehmend geprägt durch Stürme und Hurrikans. Doch wo ist der Unterschied? Wir klären auf. Tropische Wirbelstürme entstehen über dem Meer, wenn das Wasser mindestens 26 Grad warm ist und stark verdunstet. Je nach Stärke unterscheiden Meteorologen ... mehr

Wasserschäden sind nach Sturm nicht automatisch versichert

Für Sturmschäden kommt in der Regel die Hausrat- oder die Gebäudeversicherung auf. Anders ist das allerdings meist bei Wasserschäden, die als Folge eines Sturmtiefs oder durch Hochwasser führende Flüsse entstehen. Elementarschadenversicherung ist notwendig ... mehr

Deutschland steht eine wilde Wetter-Woche bevor

Schnee, Regen, dazu große Temperaturschwankungen: Das Orkantief "Evi" schüttelt uns kräftig durch. Am Donnerstag könnte es dann richtig ungemütlich werden. Wetterfeste Kleidung, ein Regenschirm und wasserdichte Schuhe sind in den kommenden Tagen in vielen Gegenden ... mehr

Folgen von "Burglind": Mosel komplett gesperrt – Pegel am Rhein steigen

Das Sturmtief "Burglind" hat Schäden in der Höhe von rund 300 Millionen Euro verursacht. Nach dem Sturm spitzt sich die Hochwasserlage an Rhein und Mosel zu. Der Bahnverkehr wird noch tagelang beeinträchtigt sein. mehr

Wetter: Warnungen vor Sturm und Hochwasser ab Mittwoch

Auf Deutschland rollt ein Tiefausläufer zu. In den kommenden Tagen ist deswegen nicht nur mit Sturm und teils Orkanböen zu rechnen – in weiten Teilen des Landes drohen, die Flüsse über die Ufer zu treten.  Das neue Jahr beginnt stürmisch und regnerisch ... mehr

Wetter: Es wird ungemütlich in Deutschland

Erst Sturm, dann Glätte: In den nächsten Tagen fegen starke Böen über Deutschland. Schnee fällt nur im Bergland. Am Wochenende müssen sich Autofahrer auf glatte Straßen einstellen. Ein großes Tiefdruckgebiet sorgt weiterhin für ungemütliches Wetter. Bis Mittwochnacht ... mehr

Wetter: Jetzt drohen Deutschland Sturmböen und Hochwasser

Nach verschneiten und glatten Straßen müssen sich die Autofahrer in den nächsten Tagen vor allem auf reichlich Regen einstellen. Der Deutsche Wetterdienst erwartet bereits für Mittwochmorgen kräftige Niederschläge, die von Westen her ganz Deutschland erfassen ... mehr

Warum Facebook bei "Herwart" den Safety Check aktivierte

Bisher setzte Facebook seinen "Safety Check" vor allem bei Anschlägen ein. Nun war das Tool auch bei Sturm "Herwart" aktiv. War das angemessen oder übertrieben?  Ausgefallene Zugverbindungen, mehrere Todesopfer und reihenweise entwurzelte Bäume: Das Sturmtief Herwart ... mehr

Sturm "Herwart": Frachter vor Langeoog manövrierunfähig auf Grund gelaufen

Bei starkem Seegang durch Sturm "Herwart" hat sich in der Nordsee ein Frachter losgerissen und ist in der Deutschen Bucht vor Langeoog auf Grund gelaufen. Versuche, die 225 Meter lange "Glory Amsterdam" zu bergen, blieben zunächst erfolglos. Nach bisherigen ... mehr

Auf Sturm "Herwart" folgt Kälte: Der Reformationstag beginnt mit Frost

Orkantief "Herwart" zieht weiter und bringt vor allem dem Osten und dem Süden Deutschlands erst einmal kaltes Wetter. "Der Reformationstag beginnt frostig", sagt Thomas Kunze vom Wetterdienst MeteoGroup. Im Bergland in der Südhälfte ist gebietsweise leichter Frost ... mehr

Sturm "Herwart": Diese Bahnstrecken bleiben eingeschränkt

Sturmtief "Herwart" wird bis zum Montag den Bahnverkehr in weiten Teilen Deutschlands lahmlegen. Vor allem Fernstrecken in Norddeutschland sind vom Bahnchaos betroffen. Auf folgenden Strecken ist der Fernverkehr laut Angaben der Deutschen ... mehr

Wann die Bahn die Weiterfahrt per Taxi zahlt

Das Sturmtief "Xavier" ließ zahlreiche Fernzüge ausfallen und Hunderttausende Bahnfahrer ratlos. Die wenigsten wussten, dass sie sich einen Taxischein hätten holen können. Mal ist es ein Sturm, dann wieder ein technischer Defekt oder einfach die Verkettung ... mehr

Nur wenig Schäden nach Herbststurm in Thüringer Wäldern

Sturm "Xavier" hat nach bisherigen Erkenntnissen kaum Schäden in Thüringer Wäldern angerichtet. Obwohl der erste Herbststurm des Jahres noch auf zumeist belaubte und damit gefährdete Baumkronen traf, seien keine wirtschaftlich wichtigen Schadholzmengen festgestellt ... mehr

Bahn-Chaos nach Sturmtief "Xavier": Bahn wird heftig kritisiert

Vier Tage nach dem Herbststurm "Xavier" kommt es in Norddeutschland noch immer zu Problemen im Schienenverkehr. Für ihre Informationspolitik wird die Bahn heftig kritisiert. Zwischen Hamburg und Berlin herrsche wieder Regelbetrieb , so die Bahn. In der Gegenrichtung ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018