Thema

Stuttgart 21: aktuelle News und Informationen zu Stuttgart 21

Bahn bereut Stuttgart 21

Bahn bereut Stuttgart 21

Immer teurer, immer neue Verzögerungen: Stuttgart 21 macht viele Probleme. Der Bahn-Chef sagt jetzt: Mit dem heutigen Wissen würde das Projekt nicht mehr begonnen. Abgebrochen wird es trotzdem nicht. Die Deutsche Bahn würde das Projekt Stuttgart 21 aus heutiger Sicht ... mehr
Peymann wirft Kretschmann

Peymann wirft Kretschmann "Naivität und Einfalt" vor

Die Kritik von Theatermacher Claus Peymann am Baustellengeschehen in Stuttgart artet in einen Schlagabtausch mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) aus. Der 80 Jahre alte Peymann warf dem Regierungschef in einem vom Schauspiel Stuttgart ... mehr
Kretschmann: Stuttgart 21 Brief an Claus Peymann

Kretschmann: Stuttgart 21 Brief an Claus Peymann

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) wehrt sich gegen Vorwürfe, die der Theatermann Claus Peymann wegen des Bahnprojekts Stuttgart 21 erhoben hat. Peymann hatte im Interview mit der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" (Samstag ... mehr
Baden-Württemberg: Ein Dorf wehrt sich gegen Fallschirmjäger

Baden-Württemberg: Ein Dorf wehrt sich gegen Fallschirmjäger

Am Rande des kleinen schwäbischen Ortes Haiterbach plant die Eliteeinheit KSK ein neues Übungsgelände. Doch die Gemeinde wehrt sich. Drohen "Stuttgart 21"-Proteste im Kleinformat? Es herrscht Stille. Schnee, blauer Himmel, Sonnenschein – die Anhöhe am Rande der Gemeinde ... mehr
Ausgrabungen am Hauptbahnhof kein Hindernis für Stuttgart 21

Ausgrabungen am Hauptbahnhof kein Hindernis für Stuttgart 21

Eine Reihe archäologischer Ausgrabungen auf dem Baufeld für Stuttgarts neuen Hauptbahnhof haben laut Bahn keine Auswirkung auf die Bauzeit oder die Kosten des Milliardenprojekts. Gefunden wurden nach Angaben von Oberkonservator Andreas Thiel vom Mittwoch ... mehr

Stadt reagiert auf Klage zu S21

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Stadt Stuttgart lehnt eine Beteiligung an den Mehrkosten des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21 nach wie vor ab. Eine entsprechende Erwiderung hat die Landeshauptstadt auf eine Klage der Bahn eingereicht, wie sie am Dienstag mitteilte ... mehr

Käfer bei Stuttgart 21?: Staatsanwaltschaft greift nicht ein

Nach Manipulationsvorwürfen der Deutschen Bahn beim Milliardenprojekt Stuttgart 21 greift die Staatsanwaltschaft zunächst nicht ein. "Wir sehen keinen Verdacht für irgendeine Straftat", sagte eine Sprecherin am Montag. Eine Anzeige der Bahn liege bisher nicht ... mehr

Gutachter sehen "gezielte Manipulation" von S21

Nach dem Fund einer Flasche mit Käferkot bei Arbeiten für Stuttgart 21 kommt ein Gutachten zu dem Schluss, dass damit das umstrittene Bahnprojekt behindert werden sollte. Dem Protokoll der Fachleute zufolge gibt es "keine Zweifel an einer gezielten Manipulation ... mehr

Bahn prüft rechtliche Schritte nach Manipulationsverdacht

Nach dem Fund einer ominösen Flasche mit Käferkot in einem Baum vermutet die Bahn, dass ihre Fällarbeiten für das umstrittene Projekt Stuttgart 21 behindert werden sollten. Der Konzern spricht von einer Manipulation, die auf das Konto von Stuttgart-21-Gegnern gehen ... mehr

Brückenbau für Bahnprojekt Stuttgart-Ulm geht voran

Die Bahn hat beim Ausbau der Strecke Stuttgart-Ulm ein weiteres Etappenziel erreicht. Bei der 485 Meter langen Filstalbrücke über der Autobahn 8 stehen die ersten Pfeiler. Nun wird weiter in der Horizontalen gebaut. Über die Fortschritte des Bauarbeiten informierte ... mehr

Baden-Würrtemberg: keine Beteiligung an Mehrkosten für S21

Brüssel (dpa) - Das Land Baden-Württemberg lehnt eine Beteiligung an den Mehrkosten des Bahnprojekts Stuttgart 21 nach wie vor ab. Verkehrsminister Winfried Hermann kündigte in Brüssel an, dass das Land eine entsprechende Erwiderung auf eine Klage der Bahn einreichen ... mehr

Land reagiert auf S21-Klage: Keine Mehrkosten-Beteiligung

Brüssel (dpa/lsw) - Das Land Baden-Württemberg lehnt eine Beteiligung an Mehrkosten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 nach wie vor ab. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sagte am Dienstag in Brüssel, dass das Land eine entsprechende Erwiderung ... mehr

Stuttgart 21 wird teurer mehr als acht Milliarden Euro

Die Kosten für das Bahnprojekt Suttgart 21 werden mittlerweile auf 8,2 Milliarden Euro kalkuliert. Die Eröffnung verschiebt sich voraussichtlich auf 2025. Das Bahnprojekt Stuttgart 21 könnte noch später fertig werden als zuletzt geplant und am Ende 8,2 Milliarden ... mehr

Gegner von Stuttgart 21: neuer Appell an Kanzlerin Merkel

Gegner von Stuttgart 21 haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut zum Stopp des milliardenschweren Bahnprojekts aufgerufen. Es sei noch nicht zu spät, die Baugruben sinnvoll umzunutzen, hieß es in einem Appell an Merkel anlässlich der 400. sogenannten Montagsdemo ... mehr

Forscherin: Stuttgart 21 verändert Umgang mit Großprojekten

Der umstrittene Bahnhofsumbau Stuttgart 21 hat nach Ansicht der Protestforscherin Julia Zilles den Umgang mit Infrastrukturprojekten in Deutschland verändert. "Stuttgart 21 ist zur Chiffre dafür geworden, wie man es nicht machen darf", sagte die Mitarbeiterin ... mehr

Stuttgart 21: 2000 Teilnehmer bei Montagsdemo erwartet

Das Bahnprojekt Stuttgart 21 wird noch teurer und deutlich später als geplant: Wegen dieser neuerlichen Hiobsbotschaft erwarten die Projektgegner nun bis zu 2000 Teilnehmer zu ihrer 400. Montagsdemo in Stuttgart. Knapp zwei Wochen vor einer Sondersitzung ... mehr

Unfall bei Stuttgart: Lkw fährt in die S21-Baustelle auf der A8

Bei einem Unfall an einer Baustelle des Bahnprojekts Stuttgart 21 auf der A8 wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt. Der Sattelzug kam von der Fahrbahn ab und geriet in eine Baugrube. Der Lkw war laut Polizei in Richtung München nahe des Rasthofs Denkendorf ... mehr

Mappus: Ratlos angesichts Stuttgart-21-Eskalation

Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus hat eingeräumt, dass die Proteste gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 im Herbst 2010 aus dem Ruder gelaufen sind. Im Umgang mit der zunehmenden Eskalation, räumt Mappus im "Südkurier" (Donnerstag ... mehr

Neuer Technik-Geschäftsführer für Stuttgart 21

Das Management für das Bahnprojekt Stuttgart 21 wird erweitert. Zum 1. Februar soll der Ingenieur Olaf Drescher Technik-Geschäftsführer der Bahn-Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm (PSU) werden. Dies habe Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in einem Mitarbeiterbrief ... mehr

Kuhn: Flughafen muss Verkehrsdrehscheibe werden

Im Streit um eine Umplanung des Flughafenhalts für das Milliardenprojekt Stuttgart 21 hat Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) die Bahn an Zusagen erinnert. "Der Sinn von Stuttgart 21 ist natürlich schon, dass am Flughafen eine Verkehrsdrehscheibe entsteht", sagte ... mehr

Bahn-Aufsichtsrat berät über Kostenanstieg bei Stuttgart 21

Stuttgart/Berlin (dpa) - Im Zeichen neuer Kostensteigerungen beim Milliardenprojekt Stuttgart 21 treffen sich die Bahn-Aufsichtsräte heute in Berlin zu ihrer Sitzung. Auf Grundlage des vom Bahnvorstand in Auftrag gegebenen Gutachtens der Wirtschaftsberatungsgesellschaft ... mehr

Rathauschefs für vorzeitige Nutzung der S21-Neubaustrecke

Der Ulmer Oberbürgermeister Gunter Czisch (CDU) und der Bürgermeister von Merklingen, Sven Kneipp (parteilos), sprechen sich für eine vorzeitige Nutzung der Neubaustrecke Wendlingen-Ulm aus. Das erklärten die beiden Rathauschefs laut den "Stuttgarter Nachrichten ... mehr

Grünen-Landeschef erinnert bei S21 an Volksentscheid

Für Grünen-Landeschef Oliver Hildenbrand ist die politische Entscheidung zu Stuttgart 21 kaum noch zu revidieren. "Der Volksentscheid hat diese Debatte entschieden", sagte Hildenbrand am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur in Stuttgart. Bei dem Volksentscheid ... mehr

Fahrgastverband: Geld für S 21 fehlt an anderer Stelle

Der Fahrtgastverband Pro Bahn befürchtet bundesweit negative Folgen für die Fahrtgäste wegen der Verteuerung des Bahnprojekts Stuttgart 21. "Durch die fatalen Mehrkosten fehlt das Geld an anderer Stelle, beispielsweise für den dringenden Ausbau so mancher regionaler ... mehr

Kretschmann: Land zahlt nicht mehr für Stuttgart 21

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat erneut bekräftigt, dass das Land seinen Beitrag zu Stuttgart 21 nicht erhöht. Er sagte dem SWR am Mittwoch in Stuttgart mit Blick auf Meldungen über Kostensteigerungen: "Was immer an Zahlen auch rauskommen ... mehr

Projektpartner lehnen Mehrkosten-Beteiligung bei S 21 ab

Die Bahn kann bei Stuttgart 21 nicht mit einer Beteiligung der Projektpartner an den milliardenschweren Mehrkosten rechnen. Die Stadt Stuttgart, der Flughafen Stuttgart, der Verband Region Stuttgart und das Land Baden-Württemberg bekräftigten, dass sie keine weiteren ... mehr

Mehr zum Thema Stuttgart 21 im Web suchen

Hermann: Land beteiligt sich nicht an S-21-Mehrkosten

Das Land Baden-Württemberg wird sich nicht an Mehrkosten beim Bahnprojekt Stuttgart 21 beteiligen. Dies bekräftigte Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) am Mittwoch. Zuvor war bekanntgeworden, dass die Bahn eine Erhöhung des Kostenrahmens von 6,5 Milliarden ... mehr

OB Kuhn nimmt Bund für S-21-Mehrkosten in die Pflicht

Der Stuttgarter Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) hat angesichts der bekanntgewordenen Kostensteigerungen beim Bahnprojekt Stuttgart 21 den Bund in die Pflicht genommen. "Jetzt muss der Bund sagen, dass er die Verantwortung für dieses Projekt übernimmt", betonte ... mehr

CDU-Verkehrsexpertin: Stuttgart 21 ist und bleibt richtig

CDU-Verkehrsexpertin Nicole Razavi steht trotz der Kostensteigerungen weiter zum Bahnprojekt Stuttgart 21. "Es war und bleibt richtig, dass Stuttgart 21 mit all seinen verkehrlichen Vorteilen für die Region Stuttgart und für Baden-Württemberg realisiert wird", sagte ... mehr

Grüne fordern stärkere Kontrolle von Bahn-Großprojekten

Die Grünen verlangen angesichts neuer Probleme bei Stuttgart 21 eine stärkere Kontrolle von Großprojekten der Bahn. "Wegschauen, mangelnde Planung und Kontrolle und daraus folgende Kostenexplosionen müssen ein Ende haben", sagte Grünen-Fraktionsvize Oliver Krischer ... mehr

Linke und Parkschützer für Ende des Projekts Stuttgart 21

Die Verkehrsexpertin der Linken im Bundestag, Sabine Leidig, plädiert nach den jüngst bekanntgewordenen Kostensteigerungen für ein Ende des Bahnprojekts Stuttgart 21. "Auch jetzt gilt noch immer, dass ein Ausstieg aus Stuttgart 21 billiger ist als der Weiterbau ... mehr

SPD fordert Aufklärung über Probleme bei Stuttgart 21

Die SPD fordert von der Bahn Aufklärung über neue Probleme beim Projekt Stuttgart 21. Konzernchef Richard Lutz müsse nun erklären, "woher plötzlich die neuen Kostensteigerungen und die Verzögerung beim Bau kommen und ob dadurch andere Projekte in Deutschland ... mehr

Bund: Kostenplan von S21 Thema für Bahn-Aufsichtsrat

Der Bundesregierung sieht angesichts höherer Kostenerwartungen der Deutschen Bahn für das umstrittene Projekt Stuttgart 21 den Aufsichtsrat des Konzerns am Zug. Es sei Aufgabe des Kontrollgremiums, sich mit Fortschreibungen der Bahn zu Angaben über Kosten und Bauzeit ... mehr

Ökologischer VCD: Stuttgart 21-Geld wird woanders fehlen

Bahnfahrer werden die Kostensteigerung bei Stuttgart 21 nach Ansicht des ökologischen Verkehrsclubs VCD in anderen Bereichen zu spüren bekommen. "Schon heute gibt es einen hohen Instandhaltungsrückstand bei der Eisenbahninfrastruktur, was sich in vielen Weichen ... mehr

Landesflughafen will keine Stuttgart-21-Mehrkosten bezahlen

Wie das Land Baden-Württemberg lehnt auch der Flughafen Stuttgart eine Beteiligung an Mehrkosten des Bahnprojekts Stuttgart 21 nach wie vor ab. "Die Flughafen Stuttgart GmbH wird aus wirtschaftlichen und rechtlichen Gründen keine weitergehenden ... mehr

Stuttgart 21 wird über eine Milliarde Euro teurer

Der Neubau des Stuttgarter Hauptbahnhofes ist eines der umstrittensten Großprojekte Deutschlands. Nun kommt heraus: Es wird wahrscheinlich deutlich teurer als bisher geplant. Das Bahnprojekt  Stuttgart 21 soll gut eine Milliarde Euro teurer werden als bisher geplant ... mehr

Kreise: Stuttgart 21 wird deutlich teurer als geplant

Berlin (dpa) - Das Bahnprojekt Stuttgart 21 soll gut eine Milliarde Euro teurer werden als bisher geplant. Die Deutsche Bahn erwartet nun einen Kostenrahmen von 7,6 Milliarden Euro, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Aufsichtsratskreisen erfuhr. Bislang waren ... mehr

Kreise: Stuttgart 21 mehr als eine Milliarde Euro teurer

Das Bahnprojekt Stuttgart 21 soll gut eine Milliarde Euro teurer werden als bisher geplant. Die Deutsche Bahn erwartet nun einen Kostenrahmen von 7,6 Milliarden Euro, wie die Deutsche Presse-Agentur am Mittwoch aus Aufsichtsratskreisen erfuhr. Bislang waren ... mehr

Kreise: Stuttgart 21 mehr als eine Milliarde Euro teurer

Berlin (dpa) - Das Bahnprojekt Stuttgart 21 soll deutlich teurer werden als bisher geplant. Die Deutsche Bahn erwartet nun eine Erhöhung des Kostenrahmens von 6,5 Milliarden auf 7,6 Milliarden Euro, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Aufsichtsratskreisen erfuhr ... mehr

Stuttgart 21 schuld an Trinkwasserverunreinigung

Kirchheim unter Teck (dpa/lsw) - Die Ursache für eine mögliche Verunreinigung des Trinkwassers in Kirchheim unter Teck ist gefunden: Auf einer Baustelle des Milliardenprojekts Stuttgart 21 sei eine Abwasserleitung an das Frischwassernetz angeschlossen worden ... mehr

Stuttgart 21: Umsiedlung von Eidechsen kostet Millionen

Die Umsiedlung von Eidechsen für das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 kostet nach Angaben der Bahn rund 15 Millionen Euro. Bei Wendlingen wurden in den vergangenen Wochen 200 streng geschützte Zauneidechsen von einem Bauplatz für die ICE-Trasse Stuttgart ... mehr

Bahn-Vorstand glaubt an Einigung bei Stuttgart-21-Kosten

Im Streit um die Mehrkosten für das Bahnprojekt Stuttgart 21 hält Bahn-Vorstand Ronald Pofalla eine außergerichtliche Einigung weiter für möglich. Es sei ihm wichtig, deutlich zu machen, dass diese Möglichkeit aus seiner Sicht immer noch bestehe, sagte ... mehr

Gericht macht Weg frei für Baumrodungen für Stuttgart 21

Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat den Weg für Baumrodungen am Landesflughafen im Zuge des Bahnprojekts Stuttgart 21 frei gemacht. Die Beschlüsse seien den Klägern von der Schutzgemeinschaft Filder und dem Naturschutzbund Deutschland im Tenor zugeleitet worden, teilte ... mehr

Stuttgart 21: Bahn darf vorerst keine Bäume fällen

 Die Deutsche Bahn darf vorerst keine Bäume für ihr Projekt Stuttgart 21 am Landesflughafen fällen. Das ist Folge eines Beschlusses des Verwaltungsgerichtshofes (VGH) in Mannheim: Dieser verbietet der Bauherrin von Stuttgart 21 die für das Verlegen einer ... mehr

Stuttgart-21-Gegner appellieren an Aufsichtsräte

Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 hat den Aufsichtsrat der Bahn aufgerufen, unbeeinflusst von politischem Druck dem Milliardenprojekt Stuttgart 21 seine Zustimmung zu entziehen. Mit der Aussage von Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Stuttgart-21-Gegner legen nach: Druck auf Aufsichtsräte

Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 verstärkt den Druck auf den Bahn-Aufsichtsrat. Die Gegner des Milliardenvorhabens warnen das Gremium in ihrem zweiten Brief wenige Tage vor dessen Zusammenkunft, durch das Festhalten an Stuttgart 21 dem Konzern ... mehr

Deutsche Bahn gibt Ronald Pofalla wichtigeren Posten im Vorstand

Ronald Pofalla steht bei der Deutschen Bahn vor einem weiteren Karrieresprung: Der frühere Kanzleramtschef wird zum 1. Januar 2017 Vorstand für Infrastruktur. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Aufsichtsratskreisen. Die Personalie soll am Mittwoch ... mehr

Stuttgart 21: Bahn verklagt Partner auf Kostenbeteiligung

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21 noch in diesem Jahr vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart Klage gegen ihre Partner einreichen. Dazu gehören vor allem das Land Baden-Württemberg, aber auch die Landeshauptstadt, der Flughafen ... mehr

Stuttgart 21: Deutsche Bahn verklagt Baden-Württemberg

BERLIN/STUTTGART (dpa-AFX) - Noch in diesem Jahr klagt die Deutsche Bahn Partner und das Land Baden-Württemberg beim umstrittenen Projekt 21 an. Damit soll die Verjähung der finanziellen Ansprüche der Partner an Mehrkosten verhindert werden. Das teilte das bundeseigene ... mehr

"Spiegel": Bahnchef Grube distanziert sich von Stuttgart 21

Bahnchef Rüdiger Grube hat sich deutlich von dem umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 distanziert. "Ich habe Stuttgart 21 nicht erfunden und hätte es auch nicht gemacht", sagte Grube nach Angaben des Magazins "Spiegel" auf einer Veranstaltung des Bundesverbandes ... mehr

Bahn hält an Zeitplan für Stuttgart 21 fest

Die Deutsche Bahn hält an ihrem Zeitplan für das Projekt Stuttgart 21 fest. Demnach soll der neue Tiefbahnhof Ende 2021 eröffnet werden, hieß es am Donnerstag nach einer Aufsichtsratssitzung aus Bahnkreisen. Ein Gutachten ... mehr

Steuerzahlerbund fordert mehr Transparenz bei Stuttgart 21

Stuttgart (dpa) - Der Bund der Steuerzahler fordert mehr Transparenz bei staatlichen Bauvorhaben. Das Bahnprojekt Stuttgart 21 sei ein Beispiel dafür, dass Großprojekte aus dem Ruder liefen, sagte Präsident Reiner Holznagel dem Sender Phoenix. Gerade bei komplexen ... mehr

Steuerzahlerbund fordert mehr Transparenz bei Stuttgart 21

Der Bund der Steuerzahler fordert mehr Transparenz bei staatlichen Bauvorhaben. Das Bahnprojekt Stuttgart 21 sei ein Beispiel dafür, dass Großprojekte aus dem Ruder liefen, sagte Reiner Holznagel am Donnerstag im phoenix Tagesgespräch. Gerade bei komplexen Bauvorhaben ... mehr

Bahn-Aufsichtsrat nimmt Stuttgart 21 unter die Lupe

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn hat am Donnerstag in Berlin die Kosten- und Terminrisiken des Milliardenprojekts Stuttgart 21 überprüft. Grundlage bildete ein Gutachten der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG, das der Aufsichtsrat im März in Auftrag gegeben hatte ... mehr

Verkehr - Rechnungshof: Neue Kostenexplosion bei Stuttgart 21 möglich

Stuttgart (dpa) - Der Bundesrechnungshof hält eine weitere Kostenexplosion beim umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 für möglich. Ein geheimer Bericht beziffert die Kosten dafür auf bis zu neun Milliarden Euro. Im Gesamtwertumfang von derzeit sechs Milliarden ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018