Tagesanbruch: Brexit-Drama in Großbritannien – Zeit für ein zweites Referendum

Tagesanbruch: Brexit-Drama in Großbritannien – Zeit für ein zweites Referendum

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Bundestagsabgeordneter, Parlamentarischer Geschäftsführer, Fraktionsvorsitzender, Chef des Bundeskanzleramts, CDU-Vorsitzender, Innenminister ... mehr
Oberleitungsarbeiten für Stuttgart-21-Tunnel: Tödlicher Unfall

Oberleitungsarbeiten für Stuttgart-21-Tunnel: Tödlicher Unfall

Tödlicher Unfall an Stuttgart-21-Baustelle mehr
Stuttgart-21-Gegner: Demo Jahre nach

Stuttgart-21-Gegner: Demo Jahre nach "Schwarzem Donnerstag"

Acht Jahre nach den von Gewalt überschatteten Protesten am "Schwarzen Donnerstag" gegen Stuttgart 21 sind Gegner des Bahnprojekts auf die Straße gegangen. Nach Angaben der Veranstalter kamen zu der Kundgebung am Samstag rund 2000 Teilnehmer vor den Stuttgarter ... mehr
Außergerichtliche Einigung bei Mehrkosten für S21?

Außergerichtliche Einigung bei Mehrkosten für S21?

Baden-Württemberg setzt im Streit um eine Beteiligung an Mehrkosten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 weiter auf eine außergerichtliche Einigung. "Wenn der Rechtsweg von der Deutschen Bahn bis zur letzten Instanz beschritten würde, könnte es Jahre und Jahrzehnte ... mehr
Kuhn: Bund muss seiner Verantwortung für S21 gerecht werden

Kuhn: Bund muss seiner Verantwortung für S21 gerecht werden

Im Streit um die Mehrkosten für das umstrittene Bauprojekt Stuttgart 21 sieht Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) den Bund in der Pflicht. "Ich saß noch im Bundestag, als Frau Merkel Stuttgart 21 zu einem europäischen Projekt besonderer Bedeutung erkoren ... mehr

Hallo, ich bin Suse! S21-Tunnelbohrer in Stuttgart zu sehen

Sie heißt "Suse", ist 2000 Tonnen schwer und steht nach der beschwerlichen Reise durch das dunkle Erdreich voll im Rampenlicht: Die Deutsche Bahn hat am Dienstag ihre riesige Tunnelbohrmaschine unweit des Stuttgarter Hauptbahnhofs präsentiert. Zu sehen ... mehr

Geldverschwendung: BER, Stuttgart 21, irre Verkehrsschilder-Verschwendung

Mit viel Geld kann man Schulen bauen, Straßen flicken und Richter bezahlen. Man kann es natürlich auch mit vollen Händen zum Fenster rauswerfen.  Verprassen, verheizen und verjubeln – bei vielen Großprojekten wird Geld einfach verbrannt. Wir haben krasse und kuriose ... mehr

Bahnchef Lutz: Keine Probleme bei Stuttgart-21-Tunnelbau

Durch insgesamt 59 Kilometer Tunnel sollen Ende 2025 Züge in den neuen Stuttgarter Hauptbahnhof rollen - eine weitere Röhre ist seit Dienstag durchgeschlagen. Durch das drei Kilometer lange Bauwerk werden später die Züge aus Richtung Nordwest - aus Paris, Mannheim ... mehr

S21-Gegner demonstrieren für "Umstieg 21"

Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben am Samstag in der Landeshauptstadt für die Einstellung der Bauarbeiten demonstriert. Unter dem Motto "Mit Wut, Witz und Widerstand gegen Verantwortungslosigkeit" forderten sie, stattdessen das alternative Konzept "Umstieg ... mehr

Stuttgart 21-Gegner demonstrieren für "Umsteig 21"

Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben für den heutigen Samstag zu einer Demonstration aufgerufen. Nach eigenen Angaben rechnen sie mit rund 3000 Teilnehmern. Unter dem Motto "Gegen Verantwortungslosigkeit: Wut, Witz, Widerstand ... mehr

Demonstration gegen Bahnprojekt Stuttgart 21 am Samstag

Die Gegner des Bahnprojekts Stuttgart 21 haben für Samstag zu einer Demonstration in der Stuttgarter Innenstadt aufgerufen. Unter dem Motto "Gegen Verantwortungslosigkeit: Wut, Witz, Widerstand!" soll ab 14.00 Uhr vor dem Hauptbahnhof eine Kundgebung stattfinden ... mehr

Aktionsbündnis will Umstieg beim Bahnprojekt Stuttgart 21

Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21 hat die Deutsche Bahn aufgefordert, bei dem Projekt unbedingt umzusteuern. Stuttgart 21 sei unwirtschaftlich, die Verantwortlichen müssten den Mut haben, ihre Fehler zu korrigieren, sagte der Experte des Bündnisses, Hannes ... mehr

Experten uneins über Zukunft des Bahnprojekts Stuttgart 21

In einer Anhörung im Bundestags-Verkehrsausschuss geht es am Montag um Möglichkeiten eines Aus- oder Umstiegs beim Bahnprojekt Stuttgart 21. Die Fraktion der Linken hat die Sitzung beantragt. Das Aktionsbündnis gegen Stuttgart 21, vertreten durch den Ingenieur Hannes ... mehr

Bahn bereut Stuttgart 21

Immer teurer, immer neue Verzögerungen: Stuttgart 21 macht viele Probleme. Der Bahn-Chef sagt jetzt: Mit dem heutigen Wissen würde das Projekt nicht mehr begonnen. Abgebrochen wird es trotzdem nicht. Die Deutsche Bahn würde das Projekt Stuttgart 21 aus heutiger Sicht ... mehr

Peymann wirft Kretschmann "Naivität und Einfalt" vor

Die Kritik von Theatermacher Claus Peymann am Baustellengeschehen in Stuttgart artet in einen Schlagabtausch mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) aus. Der 80 Jahre alte Peymann warf dem Regierungschef in einem vom Schauspiel Stuttgart ... mehr

Kretschmann: Stuttgart 21 Brief an Claus Peymann

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) wehrt sich gegen Vorwürfe, die der Theatermann Claus Peymann wegen des Bahnprojekts Stuttgart 21 erhoben hat. Peymann hatte im Interview mit der "Stuttgarter Zeitung" und den "Stuttgarter Nachrichten" (Samstag ... mehr

Baden-Württemberg: Ein Dorf wehrt sich gegen Fallschirmjäger

Am Rande des kleinen schwäbischen Ortes Haiterbach plant die Eliteeinheit KSK ein neues Übungsgelände. Doch die Gemeinde wehrt sich. Drohen "Stuttgart 21"-Proteste im Kleinformat? Es herrscht Stille. Schnee, blauer Himmel, Sonnenschein – die Anhöhe am Rande der Gemeinde ... mehr

Ausgrabungen am Hauptbahnhof kein Hindernis für Stuttgart 21

Eine Reihe archäologischer Ausgrabungen auf dem Baufeld für Stuttgarts neuen Hauptbahnhof haben laut Bahn keine Auswirkung auf die Bauzeit oder die Kosten des Milliardenprojekts. Gefunden wurden nach Angaben von Oberkonservator Andreas Thiel vom Mittwoch ... mehr

Stadt reagiert auf Klage zu S21

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Stadt Stuttgart lehnt eine Beteiligung an den Mehrkosten des umstrittenen Bahnprojekts Stuttgart 21 nach wie vor ab. Eine entsprechende Erwiderung hat die Landeshauptstadt auf eine Klage der Bahn eingereicht, wie sie am Dienstag mitteilte ... mehr

Käfer bei Stuttgart 21?: Staatsanwaltschaft greift nicht ein

Nach Manipulationsvorwürfen der Deutschen Bahn beim Milliardenprojekt Stuttgart 21 greift die Staatsanwaltschaft zunächst nicht ein. "Wir sehen keinen Verdacht für irgendeine Straftat", sagte eine Sprecherin am Montag. Eine Anzeige der Bahn liege bisher nicht ... mehr

Gutachter sehen "gezielte Manipulation" von S21

Nach dem Fund einer Flasche mit Käferkot bei Arbeiten für Stuttgart 21 kommt ein Gutachten zu dem Schluss, dass damit das umstrittene Bahnprojekt behindert werden sollte. Dem Protokoll der Fachleute zufolge gibt es "keine Zweifel an einer gezielten Manipulation ... mehr

Bahn prüft rechtliche Schritte nach Manipulationsverdacht

Nach dem Fund einer ominösen Flasche mit Käferkot in einem Baum vermutet die Bahn, dass ihre Fällarbeiten für das umstrittene Projekt Stuttgart 21 behindert werden sollten. Der Konzern spricht von einer Manipulation, die auf das Konto von Stuttgart-21-Gegnern gehen ... mehr

Brückenbau für Bahnprojekt Stuttgart-Ulm geht voran

Die Bahn hat beim Ausbau der Strecke Stuttgart-Ulm ein weiteres Etappenziel erreicht. Bei der 485 Meter langen Filstalbrücke über der Autobahn 8 stehen die ersten Pfeiler. Nun wird weiter in der Horizontalen gebaut. Über die Fortschritte des Bauarbeiten informierte ... mehr

Baden-Würrtemberg: keine Beteiligung an Mehrkosten für S21

Brüssel (dpa) - Das Land Baden-Württemberg lehnt eine Beteiligung an den Mehrkosten des Bahnprojekts Stuttgart 21 nach wie vor ab. Verkehrsminister Winfried Hermann kündigte in Brüssel an, dass das Land eine entsprechende Erwiderung auf eine Klage der Bahn einreichen ... mehr

Land reagiert auf S21-Klage: Keine Mehrkosten-Beteiligung

Brüssel (dpa/lsw) - Das Land Baden-Württemberg lehnt eine Beteiligung an Mehrkosten am umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 nach wie vor ab. Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne) sagte am Dienstag in Brüssel, dass das Land eine entsprechende Erwiderung ... mehr

Stuttgart 21 wird teurer mehr als acht Milliarden Euro

Die Kosten für das Bahnprojekt Suttgart 21 werden mittlerweile auf 8,2 Milliarden Euro kalkuliert. Die Eröffnung verschiebt sich voraussichtlich auf 2025. Das Bahnprojekt Stuttgart 21 könnte noch später fertig werden als zuletzt geplant und am Ende 8,2 Milliarden ... mehr

Mehr zum Thema Stuttgart 21 im Web suchen

Gegner von Stuttgart 21: neuer Appell an Kanzlerin Merkel

Gegner von Stuttgart 21 haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) erneut zum Stopp des milliardenschweren Bahnprojekts aufgerufen. Es sei noch nicht zu spät, die Baugruben sinnvoll umzunutzen, hieß es in einem Appell an Merkel anlässlich der 400. sogenannten Montagsdemo ... mehr

Forscherin: Stuttgart 21 verändert Umgang mit Großprojekten

Der umstrittene Bahnhofsumbau Stuttgart 21 hat nach Ansicht der Protestforscherin Julia Zilles den Umgang mit Infrastrukturprojekten in Deutschland verändert. "Stuttgart 21 ist zur Chiffre dafür geworden, wie man es nicht machen darf", sagte die Mitarbeiterin ... mehr

Stuttgart 21: 2000 Teilnehmer bei Montagsdemo erwartet

Das Bahnprojekt Stuttgart 21 wird noch teurer und deutlich später als geplant: Wegen dieser neuerlichen Hiobsbotschaft erwarten die Projektgegner nun bis zu 2000 Teilnehmer zu ihrer 400. Montagsdemo in Stuttgart. Knapp zwei Wochen vor einer Sondersitzung ... mehr

Unfall bei Stuttgart: Lkw fährt in die S21-Baustelle auf der A8

Bei einem Unfall an einer Baustelle des Bahnprojekts Stuttgart 21 auf der A8 wurde ein Lkw-Fahrer schwer verletzt. Der Sattelzug kam von der Fahrbahn ab und geriet in eine Baugrube. Der Lkw war laut Polizei in Richtung München nahe des Rasthofs Denkendorf ... mehr

Lkw fährt in Stuttgart-21-Tunnelbaustelle auf der A8

Schwerer Unfall auf der A8: Bei Stuttgart fuhr ein LKW in eine Baustelle rund um den dort geplanten Kopfbahnhof. (Quelle: Zoomin) mehr

Mappus: Ratlos angesichts Stuttgart-21-Eskalation

Der frühere baden-württembergische Ministerpräsident Stefan Mappus hat eingeräumt, dass die Proteste gegen das Bahnprojekt Stuttgart 21 im Herbst 2010 aus dem Ruder gelaufen sind. Im Umgang mit der zunehmenden Eskalation, räumt Mappus im "Südkurier" (Donnerstag ... mehr

Neuer Technik-Geschäftsführer für Stuttgart 21

Das Management für das Bahnprojekt Stuttgart 21 wird erweitert. Zum 1. Februar soll der Ingenieur Olaf Drescher Technik-Geschäftsführer der Bahn-Projektgesellschaft Stuttgart-Ulm (PSU) werden. Dies habe Bahn-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla in einem Mitarbeiterbrief ... mehr

Kuhn: Flughafen muss Verkehrsdrehscheibe werden

Im Streit um eine Umplanung des Flughafenhalts für das Milliardenprojekt Stuttgart 21 hat Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne) die Bahn an Zusagen erinnert. "Der Sinn von Stuttgart 21 ist natürlich schon, dass am Flughafen eine Verkehrsdrehscheibe entsteht", sagte ... mehr

Bahn-Aufsichtsrat berät über Kostenanstieg bei Stuttgart 21

Stuttgart/Berlin (dpa) - Im Zeichen neuer Kostensteigerungen beim Milliardenprojekt Stuttgart 21 treffen sich die Bahn-Aufsichtsräte heute in Berlin zu ihrer Sitzung. Auf Grundlage des vom Bahnvorstand in Auftrag gegebenen Gutachtens der Wirtschaftsberatungsgesellschaft ... mehr

Stuttgart 21 wird über eine Milliarde Euro teurer

Der Neubau des Stuttgarter Hauptbahnhofes ist eines der umstrittensten Großprojekte Deutschlands. Nun kommt heraus: Es wird wahrscheinlich deutlich teurer als bisher geplant. Das Bahnprojekt  Stuttgart 21 soll gut eine Milliarde Euro teurer werden als bisher geplant ... mehr

Kreise: Stuttgart 21 wird deutlich teurer als geplant

Berlin (dpa) - Das Bahnprojekt Stuttgart 21 soll gut eine Milliarde Euro teurer werden als bisher geplant. Die Deutsche Bahn erwartet nun einen Kostenrahmen von 7,6 Milliarden Euro, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Aufsichtsratskreisen erfuhr. Bislang waren ... mehr

Kreise: Stuttgart 21 mehr als eine Milliarde Euro teurer

Berlin (dpa) - Das Bahnprojekt Stuttgart 21 soll deutlich teurer werden als bisher geplant. Die Deutsche Bahn erwartet nun eine Erhöhung des Kostenrahmens von 6,5 Milliarden auf 7,6 Milliarden Euro, wie die Deutsche Presse-Agentur aus Aufsichtsratskreisen erfuhr ... mehr

Stuttgart 21: Umsiedlung von Eidechsen kostet Millionen

Die Umsiedlung von Eidechsen für das umstrittene Milliardenprojekt Stuttgart 21 kostet nach Angaben der Bahn rund 15 Millionen Euro. Bei Wendlingen wurden in den vergangenen Wochen 200 streng geschützte Zauneidechsen von einem Bauplatz für die ICE-Trasse Stuttgart ... mehr

Deutsche Bahn gibt Ronald Pofalla wichtigeren Posten im Vorstand

Ronald Pofalla steht bei der Deutschen Bahn vor einem weiteren Karrieresprung: Der frühere Kanzleramtschef wird zum 1. Januar 2017 Vorstand für Infrastruktur. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Aufsichtsratskreisen. Die Personalie soll am Mittwoch ... mehr

Stuttgart 21: Bahn verklagt Partner auf Kostenbeteiligung

Berlin (dpa) - Die Deutsche Bahn will beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21 noch in diesem Jahr vor dem Verwaltungsgericht Stuttgart Klage gegen ihre Partner einreichen. Dazu gehören vor allem das Land Baden-Württemberg, aber auch die Landeshauptstadt, der Flughafen ... mehr

Steuerzahlerbund fordert mehr Transparenz bei Stuttgart 21

Stuttgart (dpa) - Der Bund der Steuerzahler fordert mehr Transparenz bei staatlichen Bauvorhaben. Das Bahnprojekt Stuttgart 21 sei ein Beispiel dafür, dass Großprojekte aus dem Ruder liefen, sagte Präsident Reiner Holznagel dem Sender Phoenix. Gerade bei komplexen ... mehr

Grundsteinlegung für Bahnprojekt Stuttgart 21 begonnen

Stuttgart (dpa) - Sechs Jahre nach den Massendemonstrationen gegen das umstrittene Milliardenvorhaben Stuttgart 21 hat die Grundsteinlegung für den Tiefbahnhof begonnen. Begleitet von Protesten startete die Zeremonie mit der Rede des Vorsitzenden des Vereins Bahnprojekt ... mehr

Grundsteinlegung für Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21

Stuttgart (dpa) - Sechs Jahre nach den Massenprotesten gegen das umstrittene Milliardenvorhaben Stuttgart 21 legt die Bahn heute den Grundstein für den künftigen Tiefbahnhof der Landeshauptstadt Baden-Württembergs. Neben dem bisherigen Kopfbahnhof wird bereits ... mehr

Bundestag berät wieder während des EM-Halbfinales

Der Bundestag hat es nicht geschafft, pünktlich zum Europameisterschafts-Halbfinale Feierabend zu machen. Damit wurde erneut über Gesetze abgestimmt, während die Nation Fußball schaute. Als die Partie zwischen Deutschland und Frankreich am Abend angepfiffen wurde ... mehr

Bahn-Aufruhr: Grube bleibt auf Bewährung

Die Bahn muss ihren Vorstand wieder umbauen. Volker Kefer, lange als Nachfolger von Bahnchef Grube gehandelt, ist nur noch ein Manager auf Abruf. Er hat sich bei Stuttgart 21 verkalkuliert. Für Bahnchef Rüdiger Grube bedeutet der Rückzug seines Kollegen Volker Kefer ... mehr

Deutsche Bahn: Vize Volker Kefer räumt seinen Posten

Weil er wegen seiner Informationspolitik beim Großprojekt Stuttgart 21 in die Kritik geraten war, räumt der stellvertretende Bahnchef Volker Kefer seinen Posten im Vorstand. Kefer habe den Aufsichtsratsvorsitzenden der Deutschen Bahn, Utz-Hellmuth Felcht, informiert ... mehr

Land und Bund lehnen Übernahme weiterer Kosten für Stuttgart 21 ab

Stuttgart (dpa) - Baden-Württemberg und der Bund lehnen eine Übernahme möglicher Mehrkosten für das umstrittene Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 ab. Bauherrin sei die Deutsche Bahn, sagte ein Sprecher des Landesverkehrsministeriums in Stuttgart ... mehr

Stuttgart 21 wird zwar deutlich teurer, dauert dafür aber länger

Das umstrittene Bahn-Großprojekt Stuttgart 21 wird wohl erst später fertig gestellt - und kostet zudem mehr Geld. Mit dem geplanten Start des Tiefbahnhofs Ende 2021 wird es knapp. Das geht aus einem internen Bericht der Bahn hervor. Über das Papier aus dem Vorstand ... mehr

Zeitplan für Stuttgart 21 wackelt - Kostenpuffer schrumpft

Stuttgart (dpa) - Beim umstrittenen Milliarden-Bahnprojekt Stuttgart 21 drohen zeitliche Verzögerungen. Die angepeilte Inbetriebnahme Ende 2021 wackelt, zudem ist der finanzielle Puffer fast aufgebraucht, wie aus einem internen Bericht der Bahn hervorgeht. Das Risiko ... mehr

Bahn-Gutachten: Zeitplan für Stuttgart 21 wird enger

Stuttgart (dpa) - Beim umstrittenen Bahnprojekt Stuttgart 21 wackelt die angepeilte Inbetriebnahme Ende 2021. Zudem ist der finanzielle Puffer im Kostenplan geschrumpft. Das geht aus einem internen Bericht der Bahn hervor, den die Deutsche Presse-Agentur einsehen ... mehr

Kanzleramt gibt weitere Dokumente zu Stuttgart 21 heraus

Berlin (dpa) - Stuttgart-21-Gegner haben sich mit dem Bundeskanzleramt auf die Herausgabe weiterer bislang vertraulicher Informationen zu dem Bahnprojekt geeinigt. Drei für ihn wesentliche Passagen würden nun freigegeben, sagte der Sprecher des Aktionsbündnisses gegen ... mehr

Stuttgart 21-Gegner klagen gegen Bundeskanzleramt

Berlin (dpa) - Das Verwaltungsgericht Berlin verhandelt heute über eine Klage von Gegnern des Bahnprojekts Stuttgart 21 gegen das Bundeskanzleramt. Die Kläger fordern die Herausgabe ungeschwärzter Protokolle vertraulicher Sitzungen aus den Jahren ... mehr

Wie Tiere gigantische Bauprojekte stoppen

Gelbbauchunke, Große Hufeisennase, Juchtenkäfer - was haben diese Tiere gemeinsam? Sie alle haben schon einmal Bauherren vor eine große Nervenbelastung gestellt. Dabei seien Konflikte ganz leicht zu vermeiden, behaupten Naturschützer. Die Unke kommt quasi über Nacht ... mehr

Schwarzbuch 2015: Das sind die 10 Steuersünden des Jahres

Explodierende Kosten für öffentliche Bauprojekte, immense Ausgaben für den G7-Gipfel und bierselige Spione: Der Bund der Steuerzahler (BdSt) beklagt in seinem neuen "Schwarzbuch" erneut viele Fälle von Steuerverschwendung oder zumindest fragwürdigen Staatsausgaben ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019