Thema

Südamerika

Südamerika: Urwald für deutsches Fleisch gerodet

Südamerika: Urwald für deutsches Fleisch gerodet

Der unter anderem für die deutsche Fleischproduktion wichtige Sojabohnenanbau in Südamerika hat einem Bericht zufolge weitreichende Konsequenzen für das Ökosystem der Region Gran Chaco. Tausende Hektar Urwald in der Grenzregion zwischen Argentinien, Bolivien ... mehr
Medien: Hacker wollten Dokumente aus dem Außenministerium

Medien: Hacker wollten Dokumente aus dem Außenministerium

Vieles rund um die digitale Attacke gegen das Datennetz des Bundes liegt noch im Nebel. Berichten zufolge hatten die Angreifer Unterlagen aus dem Auswärtigen Amt im Visier – und konnten auch mehrere abgreifen. Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung ... mehr
Venezuela: Parlament schätzt Teuerungsrate auf 2600 Prozent

Venezuela: Parlament schätzt Teuerungsrate auf 2600 Prozent

Durch Misswirtschaft und Korruption steckt Venezuela seit Jahren in einer dramatischen Krise. Auch die Inflation im ölreichsten Land der Welt  lässt den Atem stocken. Angesichts der schweren Wirtschaftskrise ist die Inflationsrate in Venezuela nach Berechnungen ... mehr
Bolivianischer Präsident: Evo Morales  vor erneuter Wiederwahl

Bolivianischer Präsident: Evo Morales vor erneuter Wiederwahl

Seit 2006 ist Evo Morales Staatspräsident von Bolivien. Um im Amt zu bleiben, ließ er in der Vergangenheit die Verfassung ändern. Nun steht eine erneute Wiederwahl bevor – trotz Niederlage im Referendum 2016. Das bolivianische Verfassungsgericht ebnete dafür, entgegen ... mehr
Alternatives Verkehrsmittel: Seilbahn-Boom in den Städten

Alternatives Verkehrsmittel: Seilbahn-Boom in den Städten

Erst Lateinamerika, nun Afrika? Weltweit entdecken immer mehr Städte die Stadt-Seilbahn als günstige und schnell zu bauende Alternative zu Metros, um den Verkehrskollaps zu vermeiden. Sanft gleitet die Seilbahngondel über die Dächer von Ecatepec. In der Tiefe ... mehr

Wirtschaft: Venezuelas Parlament warnt vor Einbruch der Erdölförderung

CARACAS (dpa-AFX) - Das venezolanische Parlament hat vor einem Einbruch der Erdölförderung in dem südamerikanischen Land gewarnt. Die Produktion sei auf täglich rund 1,39 Millionen Barrel (je 159 Liter) zurückgegangen, sagte der Abgeordnete Elías Matta ... mehr

Wirtschaft: Mehr als 150 Millionen Kinder in illegaler Kinderarbeit gefange

GENF (dpa-AFX) - Offiziell ist Kinderarbeit zwar in fast allen Ländern verboten. Doch Millionen Kinder sind weiter betroffen. Gemeint sind dabei nicht Minderjährige, die Eltern ab und zu bei der Arbeit auf dem Feld helfen oder als Schüler Zeitungen austragen. Vielmehr ... mehr

Wirtschaft - WDH: Minister Müller will Entwicklungspolitik neu ausrichten

(Im zweiten Satz wurde die Zeitung geändert.) BERLIN (dpa-AFX) - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will mit einer Neugestaltung der deutschen Entwicklungspolitik Fluchtanreize in Krisenländern mildern. In der "Augsburger Allgemeinen" (Montag ... mehr

Wirtschaft: Minister Müller will Entwicklungspolitik neu ausrichten

BERLIN (dpa-AFX) - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) will mit einer Neugestaltung der deutschen Entwicklungspolitik Fluchtanreize in Krisenländern mildern. Im "Münchner Merkur" (Montag) kündigte er dazu ein Maßnahmenpaket an. "Parallel zum Masterplan ... mehr

Wirtschaft - Studie: Globalisierung nutzt Industrieländern am meisten

GÜTERSLOH (dpa-AFX) - Die Bevölkerung in Industrieländern profitiert einer Studie zufolge am stärksten von der Globalisierung. Das ist das Ergebnis des diesjährigen Globalisierungsreports, den die Bertelsmann-Stiftung am Freitag in Gütersloh vorlegte. Deutschland belegt ... mehr

Wirtschaft - Hyperinflation: Venezuela führt im August neue Währung ein

CARACAS (dpa-AFX) - Inmitten einer schweren Wirtschaftskrise will Venezuelas Regierung mit einer neuen Währung gegen die weltweit höchste Inflation ankämpfen. Der Termin für die Währungsumstellung wurde auf den 4. August festgelegt, wie die Regierung von Staatschef ... mehr

Mehr zum Thema Südamerika im Web suchen

Wirtschaft: Venezuela nach umstrittener Präsidentenwahl immer weiter isoliert

CARACAS (dpa-AFX) - Nach der umstrittenen Präsidentenwahl in Venezuela gerät das südamerikanische Land immer mehr ins diplomatische Abseits. Zahlreiche Länder aus der Region riefen am Montag ihre Botschafter zu Konsultationen zurück. "Wir erkennen die Wahl nicht ... mehr

Wirtschaft - UN: Bis 2050 wohnen mehr als zwei Drittel aller Menschen in Städten

NEW YORK (dpa-AFX) - Mehr als zwei Drittel der Menschheit dürften nach Schätzung der Vereinten Nationen bis 2050 in städtischen Gegenden leben. Derzeit seien es rund 55 Prozent, teilte die Abteilung für wirtschaftliche und soziale Angelegenheiten der UN in der Nacht ... mehr

Wirtschaft: Nicaraguas Präsident kassiert nach Protesten umstrittene Sozialreform

MANAGUA (dpa-AFX) - Nach tagelangen gewalttätigen Protesten gegen die geplante Erhöhung der Sozialversicherungsbeiträge in Nicaragua hat die Regierung die umstrittene Reform wieder zurückgenommen. "Ich hoffe, dass wir in einen Dialog treten können, der zu Frieden ... mehr

Wirtschaft: Ärzte und Patienten in Venezuela protestieren gegen humanitäre Krise

CARACAS (dpa-AFX) - Angesichts der schlechten Versorgungslage im Krisenstaat Venezuela sind zahlreiche Ärzte, Krankenschwestern und Patienten auf die Straße gegangen. Sie forderten am Dienstag bei Kundgebungen in 20 Regionen des südamerikanischen Landes ... mehr

Wirtschaft: USA kündigen Millionenhilfe für venezolanische Flüchtlinge an

LIMA (dpa-AFX) - Angesichts der politischen und wirtschaftlichen Krise in Venezuela haben die USA weitere humanitäre Hilfe zugesagt. Die Vereinigten Staaten werden 16 Millionen US-Dollar (13 Mio Euro) für die Flüchtlinge aus dem südamerikanischen Land bereitstellen ... mehr

Wirtschaft - Venezuela-Krise: Erste Schlangen bei Einreise nach Kolumbien

CÚCUTA (dpa-AFX) - Die verschärften Kontrollen an Kolumbiens Grenze haben zu ersten langen Warteschlangen für Menschen aus dem krisengeplagten Venezuela geführt. Auf Fotos waren am Freitag (Ortszeit) auf einer Grenzbrücke zahlreiche Menschen zu sehen ... mehr

Wirtschaft: Venezuelas Präsident Maduro will sich im Amt bestätigen lassen

CARACAS (dpa-AFX) - Nach wochenlangem Gezerre um die umstrittene Präsidentenwahl im krisengeplagten Venezuela schafft das regierungstreue Wahlamt des südamerikanischen Landes Fakten. Die Abstimmung werde am 22. April stattfinden, kündigte Wahlamtschefin Tibisay Lucena ... mehr

Wirtschaft: Präsidentenwahl in Venezuela für 22. April angesetzt

CARACAS (dpa-AFX) - Die umstrittene Präsidentenwahl im krisengeplagten Venezuela soll am 22. April abgehalten werden. Das teilte das Wahlamt am Mittwoch mit. Die Opposition lehnt das Datum als zu früh ab und argumentiert, in so kurzer Zeit könnten keine freie ... mehr

Wirtschaft: Tillerson zieht Erdöl-Sanktionen gegen Venezuela in Betracht

BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Angesichts der anhaltenden politischen und humanitären Krise in Venezuela erhöhen die USA den Druck auf die Regierung in Caracas. Nach Angaben von US-Außenminister Rex Tillerson denken die Vereinigten Staaten über Sanktionen gegen die wichtige ... mehr

Wirtschaft - Tillerson: USA ziehen Erdöl-Sanktionen gegen Venezuela in Betracht

BUENOS AIRES (dpa-AFX) - Die USA ziehen nach Angaben von Außenminister Rex Tillerson wegen der anhaltenden Krise in Venezuela Sanktionen gegen die wichtige venezolanische Erdölindustrie in Betracht. Die Vereinigten Staaten würden über Sanktionen gegen den Handel ... mehr

Wirtschaft: Venezuela will Kryptowährung Petro Mitte Februar starten

CARACAS (dpa-AFX) - Der Vorverkauf der venezolanischen Kryptowährung Petro soll am 20. Februar beginnen. Präsident Nicolás Maduro stellte am Dienstag ein Weißbuch über die Funktionsweise der neuen Cyberwährung vor. Angesichts der Wirtschaftssanktionen ... mehr

Wirtschaft - Hungerkrise in Venezuela: Regierung will mehr Erdöl fördern

CARACAS (dpa-AFX) - Im Kampf gegen die Hungerkrise und die zunehmenden Plünderungen setzt das sozialistische Venezuela auf eine Steigerung der Erdölförderung. "Wir sind wieder nah der Förderung von 1,9 Millionen Barrel pro Tag", sagte Ölminister Manuel Quevedo ... mehr

Wirtschaft: Kolumbien schickt Tausende Schweineschultern nach Venezuela

BOGOTÁ (dpa-AFX) - Angesichts der Versorgungskrise in Venezuela hat Kolumbien 22 Tonnen Schweineschulter in das Nachbarland exportiert. Das Fleisch gehört in dem südamerikanischen Land zum traditionellen Neujahrsessen. Die Schweineschultern wurden am Samstag ... mehr

Wirtschaft: Billigflieger Viva Air bestellt 50 Airbus-Flugzeuge

TOULOUSE (dpa-AFX) - Der lateinamerikanische Billigflieger Viva Air hat beim europäischen Flugzeugbauer Airbus eine angekündigte Großbestellung über 50 Mittelstreckenjets festgezurrt. Dabei handelt es sich um 15 Maschinen vom Typ A320 und 35 Exemplare der modernisierten ... mehr

Wirtschaft: Freiburger Erzbischof fordert Debatte über mehr Gerechtigkeit

FREIBURG (dpa-AFX) - Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat zu einer weltweiten Gerechtigkeitsdebatte aufgerufen. "Wir dürfen nicht nur an unseren Wohlstand denken", sagte er der Deutschen Presse-Agentur: "Denn einen viel zu großen Teil davon erwirtschaften ... mehr

Wirtschaft - Macron: Wir sind dabei, die Klima-Schlacht zu verlieren

PARIS (dpa-AFX) - Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat die Welt beim Pariser Klimagipfel eindringlich aufgefordert, sich beim Klimaschutz mehr anzustrengen. "Wir sind dabei, die Schlacht zu verlieren", sagte er am Dienstag vor Vertretern von fast 130 Staaten ... mehr

Wirtschaft: Berlin fordert bei Klimagipfel mehr Engagement der Finanzbranche

PARIS (dpa-AFX) - Beim Pariser Klimagipfel pocht Bundesumweltministerin Barbara Hendricks auf ein verstärktes Engagement der Finanzbranche beim Klimaschutz. "Es geht um alle Investitionen weltweit, die in klimafreundliche Bahnen gelenkt werden müssen", sagte ... mehr

Wirtschaft: Venezuelas Staatschef will neue Kryptowährung

CARACAS (dpa-AFX) - Im Kampf gegen die Inflation und eine drohende Staatspleite will Venezuelas Staatschef Nicolás Maduro mit einer neuen Digitalwährung für Entlastung sorgen. In seiner TV-Sendung "Domingos con Maduro" kündigte er am Sonntag die Einführung einer ... mehr

Wirtschaft - CO2-Klage gegen RWE: Gericht gibt weiteres Vorgehen bekannt

HAMM (dpa-AFX) - In der Klage des peruanischen Bauern Saúl Luciano Lliuya gegen RWE gibt das Oberlandesgericht Hamm am Donnerstag (12.00 Uhr) bekannt, ob es in die Beweisaufnahme einsteigt. Anders als das Landgericht Essen hatte das Oberlandesgericht Hamm beim ersten ... mehr

Wirtschaft: General soll beim venezolanischen Ölkonzern PDVSA aufräumen

CARACAS (dpa-AFX) - Inmitten der laufenden Korruptionsermittlungen beim Ölkonzern PDVSA hat der venezolanische Präsident Nicolás Maduro die Spitze des Staatsunternehmens ausgetauscht. Er ernannte am Sonntag General Manuel Quevedo zum Öl- und Bergbauminister ... mehr

Wirtschaft - UN: Kein Fortschritt in ärmsten Ländern ohne mehr Strom

GENF (dpa-AFX) - Schlechte Stromversorgung behindert nach einem neuen UN-Bericht den Fortschritt in den 47 ärmsten Ländern der Welt. Mehr als 40 Prozent der Unternehmen in diesen Staaten können ihr Potenzial nicht ausschöpfen, weil der Strom nicht ausreicht, nicht ... mehr

Wirtschaft: Weltweit Millionen junge Arbeitslose - Drang zur Migration riesig

GENF (dpa-AFX) - Weltweit sind nach einer neuen UN-Analyse 70,9 Millionen junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren arbeitslos. Das entspricht einer Quote von 13,1 Prozent, etwa so hoch wie im vergangenen Jahr, wie die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) am Montag ... mehr

Wirtschaft: Klare Worte der Entwicklungsländer vor Abschluss der Klimakonferenz

BONN (dpa-AFX) - Kurz vor dem geplanten Ende der Weltklimakonferenz in Bonn an diesem Freitag sind noch wichtige Finanzfragen offen. Die Unterhändler rangen in der Nacht darum, auf welchen Wegen die Industrieländer den ärmeren Staaten künftig finanzielle ... mehr

Wirtschaft - Studie: Viele Firmen scheuen wegen Bürokratie Investitionen im Inland

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Wegen schlechter Standortbedingungen investieren deutsche Firmen einer Umfrage zufolge längst nicht so viel im Inland, wie sie eigentlich könnten. Nur etwa jede dritte befragte Firma (36,3 Prozent) will in den kommenden Jahren bei ihren Investitionen ... mehr

Wirtschaft - CO2-Klage gegen RWE: Etappensieg für peruanischen Bauern

HAMM (dpa-AFX) - Muss der deutsche Kraftwerksbetreiber RWE für Schäden in Peru aufkommen, die dort mutmaßlich durch den Klimawandel verursacht werden? Mit dieser Frage befasst sich seit Montag das Oberlandesgericht Hamm. Geklagt hat ein peruanischer Bauer ... mehr

Wirtschaft: Weißes Haus erlaubt Veröffentlichung von düsterem US-Klimareport

WASHINGTON (dpa-AFX) - Wenige Tage vor der Bonner Klimakonferenz haben 13 US-Behörden einen düsteren Klimareport veröffentlicht, der in weiten Teilen der Position der Trump-Regierung zum Klimawandel widerspricht. Darin wird klar ausgedrückt, dass die globale ... mehr

Wirtschaft - Weltrisikobericht: Menschen besser für Naturkatastrophen gerüstet

BERLIN (dpa-AFX) - Ob Erdbeben, Wirbelstürme oder Überschwemmungen: Weltweit sind die Menschen heute besser für Naturkatastrophen gerüstet als vor fünf Jahren. Zu diesem Ergebnis kommt eine Analyse des Weltrisikoindexes der Jahre ... mehr

Wirtschaft - Oxfam: Stürme und Fluten treffen Menschen in armen Ländern stärker

BERLIN (dpa-AFX) - Menschen in armen Ländern haben laut einem Bericht der Hilfsorganisation Oxfam ein fünfmal höheres Risiko, aufgrund von Extremwettern aus ihrer Heimat vertrieben zu werden, als Bewohner wohlhabender Staaten. Demnach mussten 2008 bis 2016 im Schnitt ... mehr

Wirtschaft - Experten: Bei 'Weiter wie bisher' droht Klima-Katastrophe

GENF (dpa-AFX) - Die Ziele des Klimaabkommens von Paris werden bei Weitem nicht erreicht, wenn alle Länder so weitermachen wie bisher. Selbst bei Einhaltung aller bisher von den Ländern vorgelegten Klimaschutzzusagen wird sich die Erdtemperatur laut UN-Umweltprogramm ... mehr

Wirtschaft - Experten: Bei 'Weiter wie bisher' droht Klima-Katastrophe

(5. Absatz: Treibhausgasemissionen etwa so hoch wie 2014. Sie entsprachen 2016 (nicht 2015) der Klimawirkung von 51,9 Gigatonnen (Gt) CO2.) GENF (dpa-AFX) - Die Ziele des Klimaabkommens von Paris werden bei Weitem nicht erreicht, wenn alle Länder so weitermachen ... mehr

Wirtschaft - UN-Organisation: Rekordanstieg der Treibhausgas-Konzentration

GENF (dpa-AFX) - Die Treibhausgas-Konzentration in der Atmosphäre ist nach Messungen der Klimaforscher noch nie so schnell gestiegen wie im vergangenen Jahr. Das lag neben den Aktivitäten der Menschen auch am Wetterphänomen El Niño mit seinen erhöhten Ozeantemperaturen ... mehr

Wirtschaft - UN-Programm: Bei 'Weiter wie bisher'-Politik droht Klima-Katastrophe

GENF (dpa-AFX) - Die Ziele des Klimaabkommens von Paris werden bei Weitem nicht erreicht, wenn alle Länder so weitermachen wie bisher. Selbst bei Einhaltung aller bisher von den Ländern vorgelegten Klimaschutzziele wird sich die Erdtemperatur laut UN-Umweltprogramm ... mehr

Wirtschaft: Weltklimakonferenz in Bonn mobilisiert Tausende

BONN (dpa-AFX) - Die Weltklimakonferenz in der kommenden Woche in Bonn mobilisiert Tausende Demonstranten. "Ich kann sagen: Es gehen derzeit täglich neue Demonstrationsanmeldungen ein, auch mehrere pro Tag. Es zeichnet sich eine Fülle von Demonstrationsgeschehen ... mehr

Jugendliche kiffen bei Treffen mit Präsident Macron

Frankreichs Staatsoberhaupt Emmanuel Macron erkennt den Geruch von Cannabis sofort – "immer noch", sagt er. Bei einem Treffen mit Jugendlichen bewies er jetzt einen guten Riecher. Bei dem Treffen in einem Problemviertel im Überseegebiet Französisch-Guyana sagte ... mehr

Wirtschaft: Pazifikstaaten bestehen vor Gipfel in Bonn auf Klima-Abmachungen

DENARAU (dpa-AFX) - Vor dem Klimagipfel im nächsten Monat in Bonn dringen die kleinen Inselstaaten im Pazifik auf der vollständigen Einhaltung des Pariser Klimaabkommens. Zum Auftakt eines internationalen Vorbereitungstreffens auf den Fidschi-Inseln forderte ... mehr

Papst Franziskus spricht 35 Katholiken heilig

Papst Franziskus hat 35 Katholiken heilig gesprochen, die unter anderem Opfer von Religionskriegen geworden sind. S ie hätten ihr Leben Jesus gewidmet, so das Kirchenoberhaupt bei  der Zeremonie vor 35.000 Gläubigen auf dem Petersplatz ... mehr

Aerosmith: Steven Tyler muss in Behandlung – Tour-Termine abgesagt

Die Rockband Aerosmith muss Termine der geplanten Tour in Südamerika absagen. Der Grund: Sänger  Steven Tyler ist krank. Der 69-Jährige teilte auf Twitter mit, er sei zwar "nicht in einer lebensbedrohlichen Situation", müsse sich aber "sofort" in Behandlung begeben ... mehr

Wirtschaft: Gates-Stiftung warnt vor Kürzungen der Entwicklungshilfe

NEW YORK (dpa-AFX) - Das Kürzen von Entwicklungshilfe könnte Microsoft-Gründer Bill Gates zufolge drastische Folgen haben. Würden beispielsweise die weltweiten Zuwendungen zur Behandlung und Vorbeugung von HIV nur um zehn Prozent gekürzt, würden bis 2030 fünf Millionen ... mehr

Wirtschaft - Gates-Stiftung: Kürzen von Entwicklungshilfe hätte drastische Folgen

NEW YORK (dpa-AFX) - Das Kürzen von Entwicklungshilfe könnte Microsoft-Gründer Bill Gates zufolge drastische Folgen haben. Würden beispielsweise die weltweiten Zuwendungen zur Behandlung und Vorbeugung von HIV nur um zehn Prozent gekürzt, würden bis 2030 fünf Millionen ... mehr

Wirtschaft: Schwere Schäden durch 'Irma' auf Karibikinsel Barbuda

CODRINGTON (dpa-AFX) - Der Hurrikan "Irma" hat auf der Karibikinsel Barbuda schwere Schäden angerichtet. "Mindestens 95 Prozent der Gebäude wurden beschädigt. Teilweise wurden Dächer abgedeckt, teilweise wurden die Gebäude total zerstört", sagte Premierminister Gaston ... mehr

Wirtschaft: Studie sieht globale Energiewende - aber Klimaziele werden verfehlt

LONDON/HAMBURG (dpa-AFX) - Die Welt in 33 Jahren, 2050: Auf dem Planeten leben 9,2 Milliarden Menschen, 1,7 Milliarden mehr als heute. Sie produzieren mindestens doppelt so viele Güter und Dienstleistungen - aber verbrauchen zugleich kaum mehr Energie als jetzt. Schon ... mehr

Wirtschaft - Staatspleite droht: Venezuela kämpft gegen den Ruin

CARACAS (dpa-AFX) - Das krisengeschüttelte Venezuela kämpft gegen die Staatspleite. Die nächsten Wochen seien entscheidend, vor allem im Oktober und November, sagte der Präsident der venezolanischen Kreditbank, Germán García-Velutini, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Wirtschaft - Riesen-Staatspleite droht: Venezuela vor kritischen Wochen

CARACAS (dpa-AFX) - Das von einer dramatischen Krise erschütterte Venezuela steht womöglich am Rande einer Staatspleite. Kritisch werde es im Oktober und November, sagte der Präsident der Banco Venezolano de Credito, Germán García-Velutini, der Deutschen Presse-Agentur ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018