Sie sind hier: Home > Themen >

Südamerika

Thema

Südamerika

Peru: Linkskandidat Castillo liegt in Präsidentenwahl knapp vorne

Peru: Linkskandidat Castillo liegt in Präsidentenwahl knapp vorne

Lima (dpa) - Im extrem knappen Rennens bei der Präsidentenwahl in Peru liegt der Linkskandidat Pedro Castillo knapp vorne. Nach der Auszählung von gut 96 Prozent der Stimmen kam der Kandidat der marxistisch-leninistischen Partei Perú Libre auf 50,28 Prozent ... mehr
Südamerika: Corona überrollt den Kontinent

Südamerika: Corona überrollt den Kontinent

Uruguay und Argentinien hatten völlig unterschiedliche Ansätze im Kampf gegen Corona: Nun spitzt sich in beiden Ländern die Lage zu. Nirgends sonst sterben derzeit mehr Menschen an Covid-19. In Uruguay gab es in der Corona-Pandemie kaum Einschränkungen, Argentinien ... mehr
England: Spaziergänger finden eine Tonne Kokain am Strand

England: Spaziergänger finden eine Tonne Kokain am Strand

Spaziergänger haben auf ihrer Strandwanderung an der Küste Englands fast eine Tonne Kokain entdeckt. Das Rauschgift trieb wasserdicht verpackt an Land.  Fast eine Tonne Kokain ist in mehreren Taschen an südenglischen Stränden angespült worden. Spaziergänger fanden ... mehr
Polizei fasst italienischen Mafia-Boss in Brasilien

Polizei fasst italienischen Mafia-Boss in Brasilien

Vor zwei Jahren brach er aus dem Gefängnis aus, jetzt konnte einer der meistgesuchten Mafia-Bosse in Brasilien festgenommen werden: Insgesamt war Rocco Morabito jahrzehntelang international gesucht. Einer der meistgesuchten Mafia-Bosse Italiens ist nach seiner Flucht ... mehr
Chile, Kolumbien, Brasilien: Südamerikas rechte Regierungen spüren Gegenwind

Chile, Kolumbien, Brasilien: Südamerikas rechte Regierungen spüren Gegenwind

Santiago de Chile (dpa) - Nach der Niederlage an den Wahlurnen stellt sich Chiles Präsident Sebastián Piñera mit zerknirschter Miene vor die Kameras. Bei der Wahl zur Verfassungsgebenden Versammlung hat seine rechte Regierung vor rund einer Woche eine schallende ... mehr

Protest: Kolumbiens Außenministerin Blum tritt zurück

Bogotá (dpa) - Nach von Gewalt überschatteten Protesten regierungskritischer Demonstranten in Kolumbien hat Außenministerin Claudia Blum ihren Posten geräumt. Dies berichteten kolumbianische Medien. Gründe für den Rücktritt wurden offiziell nicht bekannt gegeben ... mehr

Maniok, Cassava oder Tropenkartoffel: Nährstoffe, Herkunft und Rezepte

Sie kennen sie vielleicht als Yuca, Tropenkartoffel oder auch Cassava: Die Maniok-Knolle wird auch in Deutschland immer beliebter. Viele wissen aber gar nicht, dass sie viele Nährstoffe enthält oder wie man sie zubereitet.  Ursprünglich aus Brasilien, verbreitet ... mehr

Proteste - Kolumbien: Polizeigewalt gegen Jugend ohne Hoffnung

Cali (dpa) - Tagsüber gehen die Bewohner von Cali auf die Straße und demonstrieren friedlich. Sie schwenken Gelb-Blau-Rote Fahnen und sagen "No" zu einer Steuerreform. Mit der Lebensfreude, die sie auszeichnet, zum Rhythmus der Salsa. Es herrscht Volksfeststimmung ... mehr

Chupacabra: Blutsaugendes Geschöpf aus Südamerika

Lange Fangzähne, spitze Krallen und eine haarlose Haut: Um den Chupacabra ranken sich viele Geschichten. Doch gibt es das Fabelwesen wirklich? Und was ist dran an den Mythen? Der Chupacabra ist ein vergleichsweise junges Fabelwesen aus Lateinamerika. Sein Name bedeutet ... mehr

Conmebol: Südamerikanischer Verband impft Sportler vor Turnieren

Luque (dpa) - Der südamerikanische Fußball-Verband will Tausende Sportler vor der Teilnahme an bevorstehenden Turnieren gegen das Coronavirus impfen. Der Verband erhalte eine Spende über 50.000 Impfdosen vom chinesischen Hersteller Sinovac, teilte Conmebol mit. Damit ... mehr

Forschungsschiff: "Meteor" zu Expedition an Amazonas-Mündung gestartet

Las Palmas (dpa) - Das deutsche Forschungsschiff "Meteor" ist am Montag zu einer siebenwöchigen Expedition im Mündungsgebiet des Amazonas aufgebrochen. Im Fokus stehe die Untersuchung von Stoffumsätzen und Nahrungsnetzen in der weit in den tropischen Nordatlantik hinein ... mehr

Chinchillas als Haustier? Kosten, Haltung, Pflege der Nagetiere

Süße kleine Knopfaugen, große Ohren und so flauschig: Chinchillas sind wegen ihrer Spielfreude und Geselligkeit sehr beliebt. Doch sie sind nicht für jeden als Haustier geeignet. Um ein  Chinchilla als Haustier zu halten, sollten bestimmte Voraussetzungen vorab ... mehr

Physalis vor dem Essen waschen? Ob die klebrige Schicht giftig ist

Sie ist klein, orange und steckt in trockenen, braunen Blütenblättern: Die Physalis sieht exotisch aus und ist sehr gesund.  Auf der Frucht befindet sich jedoch eine klebrige Schicht: Kann man sie mitessen oder muss man sie vor dem Verzehr immer abwaschen? In vielen ... mehr

Haftbefehl gegen bolivianische Ex-Präsidentin Jeanine Áñez und Minister

Die Justiz in Bolivien geht gegen die ehemalige Präsidentin Jeanine Áñez und ihr Kabinett vor. Mehrere Haftbefehle wurden erlassen, es gab erste Festnahmen. Die Politikerin äußerte sich auf Twitter. Gegen die bolivianische Ex-Präsidentin Jeanine Áñez und mehrere ... mehr

Köln Polizei: Kriminalität auf historischem Tiefwert

Am Montag stellte die Polizei die Kriminalstatistik 2020 für Köln und Düsseldorf vor, die durchaus mit einigen Überraschungen aufwartete. Wie Polizeipräsident Uwe Jacob und Klaus-Stephan Becker, der Leitende Kriminaldirektor, mitteilten, habe sich die Corona-Pandemie ... mehr

Vorsicht! Diese Gemüsesorten sollten Sie nicht roh essen

Tomaten im Salat, Gurkenscheiben auf dem Butterbrot oder Kohlrabistücke als Snack: Gemüse schmeckt oft auch ungekocht sehr gut. Aber Vorsicht: Nicht jede Gemüsesorte eignet sich im rohen Zustand zum Verzehr. Es gibt Gemüsesorten, die nur im gekochten Zustand gegessen ... mehr

Giftige Spinnen aus Übersee-Container entwischt

Von Südamerika ins Sauerland nach Kierspe: Aus einem LKW-Container aus Übersee sind mehrere giftige Spinnen entflohen und haben einen Einsatz von Feuerwehr und Ordnungsamt verursacht. Spinnen in einem Lkw-Container haben im sauerländischen Kierspe für einen Einsatz ... mehr

NRW: Biberratte attackiert Hund und beißt ihn tot – Naturschützer warnen

Ein Hund tollte in Nordrhein-Westfalen an einem Flussufer herum, als er von einer Biberratte attackiert und totgebissen wurde. Der Besitzer des Terriers musste das Geschehen hilflos verfolgen. Naturschützer raten nun zur Vorsicht.  In Lippstadt ( Nordrhein-Westfalen ... mehr

Argentinien: Ex-Präsident Carlos Menem (?90) gestorben

Der ehemalige Präsident von Argentinien, Carlos Menem, ist tot. Der Politiker war durch seine extravagante Lebensweise und eine Verurteilung wegen Waffenlieferungen bekannt geworden. Der frühere argentinische Präsident Carlos Menem ist am Sonntag im Alter von 90 Jahren ... mehr

Südamerika-Club-Meisterschaft - Last-Minute-Sieg: Palmeiras holt Copa Libertadores

Rio de Janeiro (dpa) - Der FC Bayern kennt einen weiteren Rivalen um den Titel des Club-Weltmeisters. Durch ein Tor in der neunten Minute der Nachspielzeit gewann Palmeiras São Paulo am Samstagabend in einem brasilianischen Finale gegen den FC Santos ... mehr

Frankfurt am Main: DJ schmuggelt 6,5 Kilo Drogen – längere Haftstrafe

Er schmuggelte mehr als sechs Kilo Drogen von Südamerika nach Europa, nun wurde ein 44-jähriger Mann dafür in Frankfurt verurteilt. Der DJ begründete seine Tat vor Gericht.  Weil er rund 6,5 Kilogramm Kokain von Kolumbien nach Amsterdam transportieren wollte ... mehr

Corona-Krise: Wie dubiose Vermittler ausländische Pflegekräfte zur Ware machen

Deutsche Krankenhäuser suchen während der zweiten Corona-Welle händeringend Mitarbeiter  im Ausland . Ein lukratives Geschäft für Vermittler – von denen einige Geschäfte um jeden Preis machen.  Anderthalb Jahre lang schuftet Johanna Salinas für einen Traum ... mehr

USA: Sturm "Eta" fordert mehr als 200 Tote – neuer Kurs auf Florida

Mehr als 200 Menschen in Mittel- und Südamerika starben bereits, nun nimmt "Eta" Kurs auf Florida. Behörden warnen vor der Stärke des Sturms – er könnte noch mehr Menschenleben kosten.  Der Tropensturm "Eta" bedroht jetzt Teile des US-Bundestaates Florida ... mehr

Aquazoo Düsseldorf: Seltener Nachwuchs bei Titicaca-Riesenfröschen

Freude im Aquazoo Löbbecke Museum in Düsseldorf: Dort hat es Nachwuchs bei den Titicaca-Riesenfröschen gegeben. Das ist selten und bei der gefährdeten Art deswegen für den Zoo besonders erfreulich. Sie stammen ursprünglich aus dem Titicacasee ... mehr

Kritik an EU-Handelsvertrag: "Das Abkommen würde ein Klima-Chaos entfesseln"

Nach andauernder Rodung des Regenwaldes steht nun ein Freihandelsabkommen ohne Klimaschutz zwischen EU und Südamerika – unterschrieben ist es noch nicht. Experten sind über den Inhalt empört. Was der Whistleblower da lieferte, verstört Klimaaktivisten und -politiker ... mehr

Drogenhandel in den Niederlanden: Ermittler machtlos – Kokain in Jeans und Waschlappen

Die Niederlande sind eine Drehscheibe im Drogenhandel. Kriminelle profitieren vom Hafen Rotterdam und vom Straßennetz. Sie vertreiben den Stoff in ganz Europa und machen, wenn es sein muss, auch die große Wäsche. Gemütliche Bauernhöfe säumen die Straßen des Dorfes ... mehr

Beunruhigende Zustände durch Klimakrise: Menschen in Sibirien schwitzen

Beunruhigende Zustände: Menschen in Sibirien schwitzen – Schuld daran ist auch hier die Klimakrise. (Quelle: Euronews) mehr

Coronavirus in Südamerika: Weitere hochrangige Politiker mit Covid-19 infiziert

Bereits drei lateinamerikanische Staatsoberhäupter haben sich mit Covid-19 infiziert: Brasiliens Jair Bolsonaro, Boliviens Jeanine Añez und Juan Orlando Hernández aus Honduras. Und auch einige Minister sind erkrankt. Nach der bolivianischen Interimspräsidentin Jeanine ... mehr

Coronavirus in Chile: Am schlimmsten trifft die Krise die Ärmsten

Noch vor Monaten galt Chile als Positivbeispiel  für effektive Krisenpolitik. Doch mittlerweile sind die Fallzahlen stark gestiegen. Besonders die Armen leiden. Zudem verstärkt die Krise ein viel tiefer sitzendes Problem.  Lange Zeit sah es danach aus, als hätte Chile ... mehr

Corona in Bolivien: Tote liegen neben Straßen – schwer zu ertragenes Bild

In Bolivien steigt die Anzahl der Corona-Toten rasant. In der Stadt Cochabamba, die besonders stark von der Pandemie betroffen ist, können Bestatter nicht mehr mithalten – mit schlimmen Folgen.  Leblose Körper, die neben Straßen liegen, abgedeckt durch Planen ... mehr

Bestatter überlastet: Corona-Tote liegen auf Boliviens Straßen

Bilder aus Bolivien: Weil Bestatter nicht mehr hinterher kommen, bleiben die Corona-Toten einfach liegen. (Quelle: t-online.de) mehr

Über 200.000 neue Corona-Fälle: WHO meldet Rekord bei Neuinfektionen

In Deutschland scheint die Corona-Pandemie eingedämmt. In anderen Teilen der Welt nimmt die Verbreitung dagegen richtig Fahrt auf. Besonders zwei Länder stechen heraus.  Die Zahl der gemeldeten Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden ist nach Angaben ... mehr

UN befürchtet Anstieg von Drogenkonsum

Die Vereinten Nationen stellen ihren Jahresbericht vor, in dem die Corona-Pandemie eine tragende Rolle spielt. Demnach droht genau diese, bestehende Drogenprobleme noch deutlich zu verschärfen. Als Folge der Coronakrise befürchtet das UN-Büro für Drogen ... mehr

Autozulieferer Ifa streicht Hunderte Jobs wegen Corona-Krise

Die Corona-Pandemie bringt Sachsen-Anhalts größten Autozulieferer ins Straucheln. Der Ifa-Konzern wollte sich ohne Kündigungen sanieren. Doch daraus wird nichts. Rund 400 Arbeitsplätze sollen abgebaut werden. Die Auswirkungen der Corona-Krise bremsen ... mehr

Coronavirus-Pandemie: In diesem neuen Epizentrum spitzt sich die Lage zu

Viele Länder in Europa lockern die Corona-Maßnahmen. Auf einem anderen Kontinent breitet sich das Virus rasant aus, wie aktuelle Daten zeigen. Die Folgen sind nicht nur gesundheitlich verheerend. Während in vielen europäischen Ländern die Corona-Maßnahmen wieder ... mehr

Mit 63 Jahren: Fußball trauert um Brasiliens Frauen-Trainer Vadão

Sao Paulo (dpa) - Der langjährige Trainer der brasilianischen Frauenfußball-Nationalmannschaft Oswaldo Alvarez ist tot. Vadão, wie er in seiner Heimat nur genannt wurde, starb am Montag nach schwerer Krankheit im Alter von 63 Jahren in Sao Paulo, teilte der Weltverband ... mehr

Tonnenweise Kokain – Drogen auf Schiff aus Venezuela entdeckt

Immer wieder werden Kokain-Lieferungen aus Südamerika entdeckt. Eine besonders große Menge der Droge ist jetzt der Küstenwache vor der niederländischen Karibik-Insel Aruba ins Netz gegangen. Die Küstenwache der Karibikinsel Aruba hat einen aus Venezuela ... mehr

Südamerika: Forscher finden Fossilien urzeitlicher Riesenschildkröten

Sensationsfund im Norden Südamerikas: Dort haben Forscher Millionen Jahre alte Panzer-Bruchstücke von Riesenschildkröten entdeckt. Die Tiere waren fast 100 Mal so schwer wie ihre heutigen Verwandten. In Sumpfgebieten Südamerikas waren vor Millionen von Jahren enorme ... mehr

Lithium: Wo der Problem-Rohstoff für Elektroautos herkommen soll

In den Anden Südamerikas liegt wohl die Hälfte des weltweiten Lithium-Vorkommens. Der Bedarf an dem Rohstoff wächst, denn für die Energiewende ist er unabdingbar. Ein Besuch vor Ort (siehe das Video oben in diesem Text) zeigt, wie die steigende Nachfrage gedeckt werden ... mehr

Bundesregierung sucht Fachkräfte verstärkt in Asien und Südamerika

"Es ist dringend notwendig, dass wir ein solches Gesetz haben": Die Bundesregierung sucht Fachkräfte verstärkt in Asien und Südamerika. (Quelle: Reuters) mehr

Südamerika - Reggaeton-Video: Protest erreicht Popkultur

Pachuca (dpa) - Straßenkampf-Ästethik und stampfende Beats: Das Video zum neuen Song "Plata Ta Tá" des puerto-ricanischen Reggaeton-Sängers Guaynaa und der chilenischen Musikerin Mon Laferte ist eine Hommage an die jüngste Protestwelle in Lateinamerika ... mehr

Ex-FCB-Star Flamengo Rio de Janeiro gewinnt Copa Libertadores

In einem furiosen Finale um das südamerikanische Pendant zur Champions League schlug der brasilianische Traditionsverein Flamengo Vorjahressieger River Plate. Auch zwei Ex-Bundesliga-Stars jubelten mit Flamengo. Mit zwei Last-Minute-Treffern hat Gabriel Barbosa ... mehr

Kolumbien: Zehntausende protestieren gegen Regierung

Nach Ecuador, Bolivien und Chile nun auch große Demos in Kolumbien: Die massivsten Proteste der vergangenen Jahren richten sich gegen die Sozialpolitik der rechtskonservativen Regierung.  In Kolumbien sind zehntausende Demonstranten gegen die Politik ... mehr

Chile: Nach wochenlangen Protesten – Weg zu neuer Verfassung beschlossen

Nach langen Protesten und gewalttätigen Ausschreitungen haben sich Regierung und Opposition in Chile auf den Weg zu einer neuen Verfassung geeinigt. Die aktuelle stammt noch aus der Pinochet-Diktatur. Die Chilenen sollen im April kommenden Jahres in einer ... mehr

Italien: Polizei beschlagnahmt einen der größten Kokain-Funde in der Geschichte

In grünen Packungen zwischen Bananen findet die Polizei in Italien Kokain im Wert von Hunderten Millionen Euro. Der teure Stoff sollte nach Deutschland. Der Fundort ist ein von der Mafia durchzogener, berüchtigter Ort. Kokain in Rekordmengen mit dem Ziel Deutschland ... mehr

Wegen anhaltender Unruhen: Finale der Copa Libertadores von Chile nach Lima verlegt

Asunción/Santiago de Chile (dpa) - Wegen der anhaltenden Unruhen in Chile ist das Finale der Copa Libertadores nach Lima verlegt worden. Eigentlich hätte das Endspiel der südamerikanischen Fußball-Königsklasse zwischen River Plate Buenos Aires und Flamengo ... mehr

2020 wahrscheinlich neues "El-Niño"-Phänomen

Forscher sagen voraus, dass das Wetterphänomen "El Niño" mit hoher Wahrscheinlichkeit Ende 2020 wieder auftreten wird. Ausgelöst wird es durch hohe Wassertemperaturen im Pazifik. Die Folgen für die Region sind verheerend ... mehr

Zika-Virus: Symptome, Übertragung und weitere Fakten

Seit 2015 hat sich das Zika-Virus in mehr als 40 Ländern weltweit ausgebreitet. Wie gefährlich ist das Virus? Wie kann man sich davor schützen? Wir haben die wichtigsten Fakten zusammengestellt. Was für ein Virus ist das? Das Zika- Virus gehört zur Familie ... mehr

Ölpest verschmutzt Brasiliens Strände

Die Ursache ist noch unklar: Öl verschmutzt Brasiliens Strände. (Quelle: Reuters) mehr

Kolumbien: Eine Symbiose aus Kultur und Natur

Kolumbiens Kolonialstädte locken mit Geschichte, beeindruckenden Naturlandschaften und schöner Architektur. Aber es gibt hier mehr zu erleben: etwa Weltliteratur zum Nachleben oder leckere Ameisen. Es herrschen turbulente Zeiten im Land, als Gabriel ... mehr

Brände am Amazonas: Fleischkonsum befeuert Flammenhölle in Brasilien

Brasiliens Regenwälder sind zum Spielball der Agrarkonzerne geworden. Wo heute Feuer wüten, weiden morgen Rinder – das macht die Verbraucher für die Gefährdung des Amazonas mitverantwortlich. Die Bilder vom brennenden Regenwald in  Brasilien lösen auf der ganzen ... mehr

Naturspektakel: Tausende beobachten Sonnenfinsternis in Südamerika

Einzigartiges Naturspektakel: In Südamerika haben Tausende die totale Sonnenfinsternis beobachtet. (Quelle: Reuters) mehr

Totale Sonnenfinsternis in Südamerika: Tausende bestaunen das Himmelsspektakel

Astronomen führen wissenschaftliche Messungen durch, Schaulustige genießen den Moment: Die Sonnenfinsternis über Südamerika war für Menschen weltweit ein einzigartiges Naturschauspiel. Tausende Menschen haben in Südamerika eine totale Sonnenfinsternis beobachtet ... mehr

Totale Sonnenfinsternis in Südamerika zu sehen

Südamerika wartet auf die Sonnenfinsternis. Tausende Schaulustige werden am Dienstag entlang der Route das Naturschauspiel beobachten. In Teilen von Südamerika ist am Dienstag eine totale Sonnenfinsternis zu sehen. Dabei schiebt sich der Mond zwischen Erde und Sonne ... mehr

Weltweiter Vergleich: Wo die meisten Millionäre leben

Millionenfach Millionäre: Etwa 22 Millionen Haushalte weltweit können sich zur Riege der Millionäre zählen. Die Verteilung dieser Haushalte konzentriert sich derzeit auf einige wenige Weltregionen ... mehr
 
1


shopping-portal