Sie sind hier: Home > Themen >

Süddeutsche Zeitung

Thema

Süddeutsche Zeitung

Überfall in München: Unbekannte schießen 17-Jährigen in Wohnung nieder

Überfall in München: Unbekannte schießen 17-Jährigen in Wohnung nieder

In München ist ein Jugendlicher von einer Gruppe von Unbekannten attackiert und angeschossen worden. Die Täter überfielen ihn in einer Wohnung – und sind weiter auf der Flucht. Nachdem am Donnerstagabend in  München ein 17-Jähriger in einer Wohnung von einer Gruppe ... mehr
Corona: Warum die Impfpflicht in Österreich doch noch scheitern könnte

Corona: Warum die Impfpflicht in Österreich doch noch scheitern könnte

In Deutschland liegt noch kein konkreter Plan für eine Impfpflicht vor, in Österreich schon. Ab Februar soll sie gelten, mithilfe des nationalen Impfregisters. Kann das funktionieren? Die Debatte über eine Impfpflicht gegen das Coronavirus köchelt in Deutschland bereits ... mehr
Trauer um Mirco Nontschew (?52):

Trauer um Mirco Nontschew (?52): "Werden ihn in unseren Herzen tragen"

Die Trauer um den Mirco Nontschew ist groß, nachdem am Samstag bekannt wurde, dass er mit nur 52 Jahren verstorben ist. Nun gedenken die "LOL"-Macher des Entertainers in einer Todesanzeige. Der beliebte Komiker Mirco Nontschew wurde vergangene Woche tot in seiner ... mehr
Ampelkabinett:

Ampelkabinett: "Wird für Scholz mühsam sein, Laden zusammenzuhalten"

Die Ampelregierung steht: Die Grünen haben dem Koalitionsvertrag zugestimmt, zugleich hat die SPD ihre Ministerinnen und Minister vorgestellt. Das sagt die Presse zum künftigen Kabinett.  Nach SPD und FDP haben die Grünen dem 177 Seiten starken ... mehr
CDU-Chef Laschet klagt:

CDU-Chef Laschet klagt: "Jedes Wort wurde weitererzählt"

Armin Laschet hat die Indiskretion innerhalb der Union bei Verhandlungen angeprangert. In einem Interview spricht der Noch-CDU-Chef außerdem darüber, wie der Wahlkampf seine Familie belastet hat.  Der als Kanzlerkandidat gescheiterte Noch- CDU-Chef Armin Laschet ... mehr

Bericht: USA machen Druck wegen Ukraine-Konflikt – Nord Stream 2 als Druckmittel

Die USA fordern von Deutschland offenbar mehr Engagement im Konflikt zwischen der Ukraine und Russland. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Konkret geht es um die Nord Stream 2 Betriebserlaubnis. Die USA haben Deutschland und andere Verbündete in den vergangenen ... mehr

Saskia Esken will SPD-Vorsitzende bleiben

Nach dem Rückzug ihres Co-Vorsitzenden Norbert Walter-Borjans wurde um die Zukunft der SPD-Chefin gerätselt. Nun ist die Entscheidung gefallen. Als Partner an der SPD-Spitze wünscht sie sich Lars Klingbeil. SPD-Chefin Saskia Esken will sich um eine weitere Amtszeit ... mehr

Bundeswehr: Ampel-Koalition will bereits geplante Personalaufstockung stoppen

Die Bundeswehr soll von 183.000 auf 203.000 Soldaten und Soldatinnen anwachsen. Doch einem Bericht zufolge zeichnet sich bei SPD, FDP und Grünen Bereitschaft ab, den Ausbau zu stoppen. Vor Beginn der Ampel-Koalitionsverhandlungen auf Arbeitsebene zeichnet ... mehr

Presse zum Rücktritt: "Sebastian Kurz bleibt also Schattenkanzler"

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz hat seinen Rücktritt bekannt gegeben, in der Politik will er aber vorerst bleiben. Was bedeutet das? So kommentiert die Presse das jüngste Ereignis. Am Samstag hat Sebastian Kurz (ÖVP) seinen ... mehr

Das sagt die Presse zur Causa Sebastian Kurz: "Nichts anderes als bezahlte Propaganda"

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz steht im Verdacht, Ämter an Bekannte vergeben und die Medien beeinflusst zu haben. So blicken Journalisten im In- und Ausland auf die jüngsten Ermittlungen.  Österreichs Kanzler  Sebastian Kurz (ÖVP) macht erneut Negativ-Schlagzeilen ... mehr

Pandora Papers: So dreist funktionieren die Steuertricks der Reichen

Die Pandora Papers zeigen: Politiker, Promis und Superreiche bunkern Geld in Steueroasen. Doch wie funktioniert das Geschäft mit Offshore-Firmen eigentlich? Und ist die Steuerflucht überhaupt verboten? Fünf Schlafzimmer, 3,8 Hektar Land und eine märchenhafte Aussicht ... mehr

"Pandora Papers": Steueroasen-Recherche belastet Politiker und Superstars

Ein riesiges Datenleck zeigt, wie Superreiche weltweit Geld über Briefkastenfirmen beiseiteschaffen. Darunter: amtierende Staats- und Regierungschefs, deren Geliebte, Minister  sowie deutsche Prominente.  Zahlreiche Minister, Staats- und Regierungschefs sollen ... mehr

Wahl 2021 – Presse zum TV-Triell: "Laschet hat seine Chancen nicht genutzt"

Im letzten TV-Triell vor der Bundestagswahl demonstrierten SPD-Kandidat Olaf Scholz und Grünen-Chefin Annalena Baerbock Einheit. Unionskandidat Armin Laschet war außen vor, finden mehrere Medien. Ein Überblick.  Mindestlohn, Hartz IV, Klimaschutz, Corona – zum letzten ... mehr

Offenbar fast 100 Verfahren gegen Corona-Testzentren

Die kostenlosen Schnelltests sind ein Milliardenprojekt der Bundesregierung – mit Schwachstellen: Betreiber von Testzentren fälschten ihre Abrechnungen. Viele Fälle blieben bisher wohl noch unentdeckt. Bundesweit ermittelt die Justiz in derzeit mindestens ... mehr

Gruner+Jahr: Das bedeutet die RTL-Übernahme für "Stern", "Geo" und Co.

Große Aufregung in der deutschen Medienlandschaft: Die RTL-Gruppe übernimmt die Magazine von "Gruner+Jahr", also etwa den "Stern" oder die "Brigitte". Was das für die Hefte heißt. Man wolle im zweiten Halbjahr entscheiden, wie die stärkere Zusammenarbeit aussehe ... mehr

Erhöhung der Rundfunkgebühren: "Strahlende Sieger sind die Sender dennoch nicht"

Dass die Rundfunkgebühren erhöht werden, spaltet die Gemüter. Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts kommentiert auch die deutsche Presse. Ein Überblick.  Für Beitragszahler geht es um eine Erhöhung von 86 Cent, für den öffentlich-rechtlichen Rundfunk ... mehr

Frankreichs Präsident Macron mutmaßlich durch Spähsoftware Pegasus abgehört

Eine Handynummer des französischen Staatspräsidenten könnte laut einem Bericht abgehört worden sein. Die mutmaßlichen Angreifer werden in Nordafrika vermutet. Der Präsident schweigt zu dem Vorfall. Ein Handy des französischen Präsidenten Emmanuel Macron wurde ... mehr

DFB verhandelt mit Qatar Airways über neue Partnerschaft

Jahrelang war die Lufthansa Partner der deutschen Nationalmannschaft. Doch seit einigen Wochen ist der DFB ohne den Kranich unterwegs. Angeblich gibt es nun aber Gespräche mit einer anderen Fluglinie. Der DFB denkt offenbar an eine Partnerschaft mit Qatar Airways ... mehr

Horst Seehofer hält Kritik an Annalena Baerbock für überzogen

Der scheidende Innenminister Seehofer verteidigt die grüne Kanzlerkandidatin Baerbock und rät den Beteiligten der Diskussion zu mehr Gelassenheit. Allerdings gehöre  auch Schärfe  zu politischen Debatten.  Horst Seehofer hält die Diskussion um mögliche Plagiate ... mehr

München: 100 Italienische Hotelmitarbeiter ließen sich am Flughafen impfen

Am Münchner Flughafen sollen sich über 100 Mitarbeiter eines  italienischen Luxushotels  impfen lassen haben  – noch bevor die Priorisierung aufgehoben war. Nun wird der Fall geprüft. Mehr als 100 Mitarbeiter einer italienischen Ferienanlage sind nach Medienberichten ... mehr

Corona-Chaos: Impfdeal mit Behörde geplatzt – Mitarbeiter müssen warten

Eine Bonner Gesundheitsfirma sollte die Mitarbeiter von zahlreichen Bundesbehörden gegen das Coronavirus impfen. Doch dann scheiterten die Verhandlungen kurzfristig. Zehntausende Beschäftige im Bundesinnenministerium und in anderen ... mehr

Wahl in Sachsen-Anhalt: "Die Grünen haben ihren Zenit überschritten"

In Sachsen-Anhalt hat die bürgerliche Mitte eine klare Mehrheit. Wahlsieger Reiner Haseloff kann sich die Koalitionspartner aussuchen. Die AfD hat einige Stimmen eingebüßt. So hat sich die deutsche Presse geäußert. Nach dem Wahlsieg der CDU in Sachsen-Anhalt ... mehr

Testzentren in München geschlossen – Firma: "Zweifel an Zuverlässigkeit"

Die Stadt München hat vier Corona-Teststationen privater Anbieter geschlossen. Das Gesundheitsministerium in Bayern zweifelt an der Zuverlässigkeit der Testergebnisse. Auch in München gibt es inzwischen Zweifel an der Seriosität einiger Corona-Teststellen. Mehrere ... mehr

Justiz vermutet Tippgeber an Attila Hildmann in den eigenen Reihen

Der Verschwörungsideologe Attila Hildmann hat offenbar früher als erlaubt davon erfahren, dass ein Haftbefehl gegen ihn erlassen wurde. Die Staatsanwaltschaft sucht nun nach dem Tippgeber in Gerichtskreisen. Der Vegankoch Attila Hildmann hat offenbar von dem Erlass ... mehr

München: Sky dreht True-Crime-Doku zu OEZ-Attentat

Im Juli 2016 hat ein 18-Jähriger neun Menschen und sich selbst am Olympia-Einkaufszentrum in München erschossen. Der Sender Sky will nun mit einer True Crime-Dokumentation das Attentat ergründen.  Fünf Jahre nach dem rassistischen Attentat am Olympia-Einkaufszentrum ... mehr

Maskenaffäre in der Union: Bayern zieht Alfred Sauters Maskengeld ein

Als die Maskenaffäre der Union gerade hochkochte, spendete Bayerns früherer Justizminister Sauter knapp 470.000 Euro an eine Stiftung. Jetzt hat die Justiz das Geld einkassiert.  Die bayerische Justiz hat knapp 470.000 Euro beschlagnahmt, die Bayerns ... mehr

Nebeneinkünfte im Bundestag: Gauweiler kassierte offenbar Millionen – von einem Mandanten

CSU-Politiker Peter Gauweiler arbeitete auch während seiner Zeit im Bundestag weiter als Rechtsanwalt. L aut einem Medienbericht bekam er Millionen von  einem Milliardär, der auch darüber hinaus behilflich war. Peter Gauweiler arbeitete auch während seiner ... mehr

Wie Apotheken mit Gratis-Masken Geld scheffelten: "Dumm und dämlich verdient"

Sechs Euro pro kostenlos vergebener FFP2-Maske hatte der Bund den Apothekern ab Dezember erstattet. Nun kommt ans Licht, welche Summen die Apotheker daran verdient haben. Die Zahlung des Bundes an Apotheken, die seit Dezember drei FFP2-Masken teils kostenlos an Menschen ... mehr

Corona-Ausbruch bei Stadtsparkasse München: 21 Infizierte – britische Mutante nachgewiesen

Mehr als 20 Mitarbeiter der Münchner Stadtsparkasse sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bei mehreren besteht der Verdacht, sich mit der britischen Mutante infiziert zu haben. In der Stadtsparkasse in München hat es einen größeren Corona-Ausbruch gegeben ... mehr

Neue Vorwürfe gegen "Steueroase" Luxemburg

Medienberichten zufolge bietet Luxemburg noch immer zu viele Schlupflöcher für Steuervermeidung und Geldwäsche. Die Regierung weist die Vorwürfe entschieden zurück, EU-Abgeordnete fordern Konsequenzen. Nach den erneuten Vorwürfen zu Luxemburgs Steuerpraktiken haben ... mehr

Pressestimmen: "Mit Joe Biden kehr die Würde zurück"

Die USA haben ihren neuen Präsidenten Joe Biden vereidigt. Damit ist die Ära Trump vorbei. Die nationale Presse positioniert sich deutlich und sieht große Chancen. Joe Biden ist offiziell vereidigt und kann die Geschäfte als neuer US-Präsident aufnehmen. Die Zeremonie ... mehr

Markus Söder: Ethikrat soll über Impfpflicht für bestimmte Gruppen nachdenken

Die geringe Impfbereitschaft unter Pflegekräften macht Bayerns Ministerpräsident Markus Söder Sorgen. Er fordert eine Einschätzung des Ethikrats, wann eine Impfpflicht infrage käme.  Bayerns Ministerpräsident Markus Söder wirbt dafür, über eine Impfpflicht für bestimmte ... mehr

Donald Trumps Drohanruf nach Georgia – Pressestimmen: "Ein Staatsstreich"

Erst bettelte er – dann drohte er: US-Präsident Donald Trump hat einen ranghohen US-Politiker am Telefon aufgefordert, Wahlstimmen zu "finden". Amerikanische wie deutsche Medien sind empört. Der abgewählte US-Präsident Donald Trump weigert sich noch immer ... mehr

Corona-Impfzentren: BKA warnt wohl vor Anschlägen durch Impfgegner

Die Zulassung erster Corona-Impfstoffe steht kurz bevor, bundesweit werden eilig Impfstellen aufgebaut. Nun aber warnt das BKA: Die Zentren wie auch Impfstoffhersteller könnten von Extremisten attackiert werden. Impfstoffhersteller und Impfzentren könnten mögliche Ziele ... mehr

München: Trauer um SZ-Gesellschafterin Anneliese Friedmann (?93)

Sie gehörte als Verlegerin und Journalistin zu München und war als Gesellschafterin der "SZ" und Herausgeberin der "Abendzeitung" tätig: Nun ist Anneliese Friedmann gestorben. Trauer in München: Die Gesellschafterin des Süddeutschen Verlags (" Süddeutsche Zeitung ... mehr

Showdown beim DFB: Machtkampf zwischen Keller und Curtius

Steueraffäre, fragwürdige Zahlungen bei der WM 2006 – beim DFB gibt es viele Skandale. Fritz Keller wollte im Verband für Ruhe sorgen. Doch der Präsident hat sich mit seinem Generalsekretär zerstritten.  Vor gut einem Jahr versprach die Wahl von Fritz Keller ... mehr

Kolumne: 10 Gebote für den Journalismus? Das ist lobenswert

Eine Institution der deutschen Presselandschaft wird 75 und denkt dabei intensiv über die Zukunft der Branche nach. Zehn Gebote sind herausgekommen, die eine tiefere Betrachtung verdient haben. Für Journalisten beginnt das Tagwerk damit, dass sie lesen, was andere ... mehr

Randale in Stuttgart: Presseschau – das sagen die Medien

Was muss die Polizei heute leisten? Und welche Rolle spielt das Feindbild Polizist bei den Ausschreitungen von Stuttgart? Dazu haben die Medien eine klare Meinung. Die Presseschau. Die Medien in Deutschland und den Niederlanden kommentieren die chaotischen Szenen ... mehr

Bayern: Misshandlungsvorwürfe im katholischen Studienseminar in Traunstein

In den 1970er und 1980er Jahren soll es auf dem Internat St. Michael in Traunstein zu heftigen Misshandlungen gekommen sein – auch sexuelle Annäherungsversuche sind Thema. Das soll aufgearbeitet werden. Misshandlungs- und teils Missbrauchsvorwürfe treffen ... mehr

Koalition streitet über Asylpolitik – SPD stellt sich gegen Horst Seehofer

Die SPD will verpflichtende Verfahren an den EU-Außengrenzen und stellt sich damit gegen Pläne der Bundesregierung. Die Fraktion entfacht damit eine neue Debatte im Bundestag. In der großen Koalition baut sich Widerstand gegen die Pläne der Bundesregierung ... mehr

Laut Bericht: Kommt bald eine Kaufprämie für saubere Autos?

Die Hilferufe aus der Autobranche in der Corona-Krise sind laut. Die EU-Kommission arbeitet einem Bericht zufolge deshalb an einer Kaufprämie für Autos – aber nur für solche, die bestimmte CO2-Grenzwerte einhalten. Die EU-Kommission erwägt einem Bericht zufolge ... mehr

Brasilien: Ermittlungen gegen Mitarbeiter von Vale und TÜV Süd

Mehr als 250 Menschen sind in Brasilien bei einem Dammbruch vor einem Jahr gestorben. Nun wird gegen Mitarbeiter des Bergwerkbetriebs und des TÜV Süd ermittelt – in Brasilien und Deutschland. Rund ein Jahr nach dem verheerenden Dammbruch in Brasilien ... mehr

ING Direktbank führt Gebühren auf Girokonten ein – diese Kunden müssen zahlen

Während viele Banken schon lange Kontoführungsgebühren erheben, warb die Direktbank ING immer mit ihrem kostenlosen Girokonto. Doch jetzt soll auch damit Schluss sein – zumindest für einen Teil der Kunden.  Als erste große Direktbank verabschiedet sich die ING in diesem ... mehr

Sparkassen und Banken: Preise für Girokonten werden erhöht

Immer mehr Geldhäuser in Deutschland erhöhen ihre Preise für Girokonten. Auch Geldabheben ist bei vielen Instituten nicht mehr kostenlos. Laut einer Analyse des Verbraucherportals biallo.de hoben in diesem Januar 188 von knapp 1.300 untersuchten Geldinstituten ... mehr

Türkei will Schulen in Deutschland gründen – in diesen drei Städten

Die Bundesregierung verhandelt offenbar mit Ankara über ein Abkommen, um den rechtlichen Rahmen für die Gründung von drei türkischen Schulen in Deutschland zu schaffen. Das berichtet die "Süddeutsche Zeitung". Die Türkei will laut einem Zeitungsbericht ... mehr

München: Christkindlmarkt mit neuem Besucherrekord

Die Stadt München hat in diesem Jahr einen neuen Rekord verzeichnen können. Denn 100.000 Menschen mehr als im vergangenen Jahr besuchten den Christkindlmarkt am Neuen Rathaus. Der Christkindlmarkt in München hat in diesem Jahr holprig begonnen. Man hätte meinen ... mehr

Deutsche Bahn verklagt Ex-Vorstand in Berateraffäre

In der Affäre um fragwürdige Beraterverträge verklagt die Deutsche Bahn einen ihrer früheren Top-Manager. Die Verträge mit anderen Beratern – zu denen auch ein Politiker zählt – werden geprüft. Weil das ehemalige Vorstandsmitglied der Deutschen Bahn sein Honorar nicht ... mehr

Bericht: Scholz legt offenbar Entwurf für Steuer auf Aktienkäufe vor

Bundesfinanzminister Olaf Scholz bringt einem Zeitungsbericht zufolge eine Steuer auf Aktienkäufe in zehn Ländern in die Spur. Die Einnahmen will Scholz unter anderem zur Finanzierung der Grundrente einsetzen. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) hat einem ... mehr

CDU und SPD wollen Rechtsanspruch auf Kurzzeitpflegeplätze

Nach einer Behandlung im Krankenhaus oder wenn pflegende Angehörige in den Urlaub fahren, kann eine Kurzzeitpflege notwendig werden. CDU und SPD wollen einen Rechtsanspruch auf einen solchen Pflegeplatz einführen. Union und SPD haben gemeinsam einen Antragsentwurf ... mehr

Pflanzenschutzmittel: Monsanto soll Glyphosat-Studien mitfinanziert haben

Hat Monsanto auch in Deutschland unethische Lobbyarbeit betrieben und Einfluss auf politische Entscheidungen genommen? Laut einem neuen Bericht soll der Konzern zwei Studien über Glyphosat finanziert haben.  Monatlich klagen mehr Menschen wegen ... mehr

Rente – Bundesrichter: Besteuerung der Renten ist verfassungswidrig

Rentenzahlungen sollen immer mehr besteuert werden. Ein Richter des Bundesfinanzhofs sagt nun: Das ist verfassungswidrig. Die Politik reagiert auf die Kritik.  Die derzeitige Besteuerung der Renten ist verfassungswidrig. So argumentiert Egmont Kulosa, ein Richter ... mehr

"China Cables": Geheimdokumente zeigen Ausmaß von Uiguren-Verfolgung

Schon länger gibt es Berichte über die Unterdrückung der muslimischen Uiguren in Nordwestchina. Nun dokumentieren die "China Cables" detailliert das Ausmaß der Menschenrechtsverletzungen. Geheime Dokumente der Kommunistischen Partei Chinas enthüllen die systematische ... mehr

Umfrage: Viele Deutsche haben Vorurteile gegen Juden

Zu viel Einfluss in der Weltwirtschaft, keine Loyalität zu Deutschland: Eine Umfrage des Jüdischen Weltkongresses zeigt, wie stark antisemitische Tendenzen in Deutschland vorherrschen. Jeder vierte Deutsche hegt laut einer neuen Studie antisemitische Gedanken ... mehr

Edward Snowden erklärt, wie er die NSA überlistete

In der Socke, in der Backe, oder eben in den beliebten Zauberwürfeln: Mit versteckten SD-Karten und einer Prise Einfallsreichtum brachte Edward Snowden einen der größten Skandale des 21. Jahrhunderts ans Tageslicht. Der amerikanische Whistleblower Edward Snowden ... mehr

Grundsteuer: Mieter sollen nicht länger Kosten tragen

Die Mieter zahlen, die Vermieter profitieren – bislang können Vermieter die Grundsteuer auf die Mieter umlegen. Das soll sich ändern, fordert das Land Berlin. Denn: Eigentum verpflichtet. Berlin prescht erneut vor: Nach dem Vorstoß zum Mietendeckel, der Mietsteigerungen ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: