Sie sind hier: Home > Themen >

Suizid

Thema

Suizid

WHO besorgt: Jeder hundertste Todesfall weltweit ist ein Suizid

WHO besorgt: Jeder hundertste Todesfall weltweit ist ein Suizid

Genf (dpa) - Durch Suizid sind 2019 weltweit mehr als 700.000 Menschen gestorben. Das sei einer von 100 Todesfällen, viel zu viel, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit. Weltweit sei die Rate der Selbsttötungen zwischen den Jahren ... mehr
Teneriffa: Mädchenleiche (?6) in Sporttasche auf dem Meeresboden gefunden

Teneriffa: Mädchenleiche (?6) in Sporttasche auf dem Meeresboden gefunden

Seit eineinhalb Monaten gelten zwei Mädchen sowie deren Vater als vermisst. Ein verdächtiges Boot brachte die Ermittler nun auf eine neue Spur. An Bord spielte sich offenbar ein schreckliches Drama ab. Die Hoffnung auf ein glückliches Ende eines dramatischen ... mehr
Angeklagter versucht sich das Leben zu nehmen - vor Gericht

Angeklagter versucht sich das Leben zu nehmen - vor Gericht

Während der Verhandlung: In Belarus steht ein Oppositioneller vor Gericht und versucht sich das Leben zu nehmen. (Quelle: Euronews German) mehr
Suizidversuch überlebt:

Suizidversuch überlebt: "War ein Schock, im Gefängnis aufzuwachen"

Er hat einen Suizidversuch überlebt, jetzt hilft Stefan Lange anderen Betroffenen psychischer Erkrankungen. In der t-online-Serie "Frag mich" spricht er eindrücklich über "brutale Momente".  Psychische Probleme wie Depressionen oder Angststörungen finden ... mehr

"Es war ein Schock, im Knast aufzuwachen statt im Himmel"

Suizidüberlebender im Video: Stefan Lange hilft anderen Betroffenen psychischer Erkrankungen. Im t-online-Format "Frag mich" hat er Ihre Fragen zum Thema beantwortet. (Quelle: t-online) mehr

Mühltroff in Sachsen: Polizist bedroht Frau und tötet sich selbst

Nach einem Angriff auf eine Frau hat die Polizei in Sachsen einen Beamten festgenommen. Als der Mann seine Waffen aushändigen sollte, tötete er sich selbst. In Sachsen hat ein 59-jähriger Polizist zunächst eine Frau mit einer Pistole bedroht und sich später selbst ... mehr

Debatte im Bundestag - Bedford-Strohm: Suizid keine normale Option des Lebensendes

Berlin (dpa) - Bei der nötigen Neuregelung der Sterbehilfe besteht die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) darauf, den Lebensschutz so weit wie möglich zu stärken. Das Verfassungsgerichtsurteil aus dem vergangenen Jahr erfordere rechtliche Regelungen, sagte ... mehr

Karslruhe: 53-Jähriger soll Vater erwürgt haben – Mann in U-Haft

Nach dem Fund einer Leiche in Karlsruhe, haben Staatsanwaltschaft und Polizei die Ermittlungen aufgenommen. Zunächst wies nichts auf ein Gewaltverbrechen hin – jetzt hat der Sohn des Opfers die Tat gestanden. Ein 53 Jahre alter Mann soll in Karlsruhe seinen Vater ... mehr

Psychische Ausnahmesituationen – wie kommt man raus aus der Krise?

Schicksalsschläge, Alltagsprobleme, Überforderung – es gibt viele Gründe, warum Menschen in eine ernsthafte Krise geraten können. Im Podcast spricht die Forscherin Isabella Helmreich über dunkle Gedanken und welche Hilfsmöglichkeiten es gibt. Wer Weihnachten alleine ... mehr

Russland: Journalistin Irina Slawina verbrennt sich aus Protest

Nach Jahren des Drucks seitens russischer Behörden hat die Journalistin Irina Slawina Suizid begangen. Sie verbrannte sich einen Tag nach einer Hausdurchsuchung öffentlich. Einen Tag nach der Durchsuchung ihrer Wohnung durch die Behörden hat sich in Russland ... mehr

Eine Tatortreinigerin erzählt: "Umgebungen, alle schreiend weglaufen würden"

Ihr Beruf ist nichts für schwache Nerven: Janine Schweitzer arbeitet als Tatortreinigerin und Messie-Entrümplerin. Wie sie mit den Eindrücken und Gerüchen umgeht, erzählt sie im "Frag mich". Blut, Fäkalien, Müll und Ratten gehören für Janine Schweitzer aus Guldental ... mehr

USA: Erhängt aufgefundener Afroamerikaner beging laut Polizei Suizid

Tausende Demonstranten forderten nach dem Tod des Afroamerikaners Robert Fuller eine Klärung der genauen Todesumstände. Nun bestätigten die US-Behörden, dass sich der Mann das Leben nahm.  Der Tod eines Afroamerikaners, der vor rund vier Wochen in Kalifornien ... mehr

Wiesbaden: Weiterer Suizid im Finanzministerium in Hessen

Ein Beamter des hessischen Finanzministeriums ist nach Medienberichten tot in seinem Büro aufgefunden worden. Erst vor Kurzem hatte sich der Chef des Hauses mutmaßlich das Leben genommen. Nach dem mutmaßlichen  Suizid des hessischen Finanzministers Thomas ... mehr

Sterbehilfe-Urteil – diese wichtigen Fragen bleiben noch ungeklärt

Darf der assistierte Suizid eine Option sein? Nun gibt es dazu eine Grundsatzentscheidung des Bundesverfassungsgerichts – doch wichtige Fragen bleiben unbeantwortet. Letztlich ging es bei der Entscheidung um den Kern der menschlichen Existenz ... mehr

Wiesbaden: Rentner erschießt seine Frau und sich selbst

Großeinsatz in Wiesbaden: Spezialkräfte der Polizei stürmen ein Wohnhaus. Dort finden sie die Leichen von zwei Rentnern. Doch was war passiert? Der Pflegedienst gab den entscheidenden Hinweis. Nach dem Tod von zwei Rentnern in Wiesbaden hat die Polizei erste Hinweise ... mehr

Wegen psychischer Erkrankung? - Drei Tote bei Düren: Mann tötete zwei Frauen und sich selbst

Langerwehe/Aachen (dpa) - In einem Haus bei Düren in Nordrhein-Westfalen ist es am Samstag nach Erkenntnissen der Staatsanwaltschaft zu einem Doppelmord mit anschließendem Suizid gekommen. Spuren deuteten auf eine tätliche Auseinandersetzung zwischen zwei Eheleuten ... mehr

Depression und Suizidgedanken: Hilfe finden

Menschen, die an Depressionen leiden, verfallen nicht selten in Suizidgedanken. Häufig wissen Betroffene und Angehörige nicht, wie sie damit umgehen sollen. Aber es gibt Anlaufstellen, die im Notfall wichtige Hilfe leisten können. In Deutschland begingen den Zahlen ... mehr

Vermutlich Suizid - Bluttat in Kandel 2017: Mias Mörder tot in Zelle gefunden

Schifferstadt (dpa) - Der Mörder von Mia aus Kandel ist tot in seiner Gefängniszelle gefunden worden. Ersten Erkenntnissen zufolge hat sich Abdul D. in der Jugendstrafanstalt Schifferstadt erhängt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilten ... mehr

Aufmerksam zuhören: Was Angehörige bei Gedanken an Suizid tun können

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Wie kann man Menschen helfen, die nicht mehr leben wollen? Die Psychiaterin Christiane Schlang forscht zum Thema Suizidprävention und sagt: "Im Vordergrund steht häufig nicht der Wunsch zu sterben, sondern die Vorstellung, so wie bisher nicht ... mehr

Landgericht München: Bei Suizidgefahr des Mieters keine Räumung möglich

Berlin (dpa/tmn) - Zieht ein Mieter nicht freiwillig aus, kann er von einem Gericht dazu verpflichtet werden. Für die Räumung kann ihm angemessen Zeit gegeben werden. In Härtefällen kann aber trotz vorherigem Beschluss von einer Räumung abgesehen werden ... mehr

In New Yorker Gefängniszelle: Obduktionsbericht bestätigt Selbstmord von Epstein

New York (dpa) - Der am Wochenende in seiner Gefängniszelle tot aufgefundene US-Unternehmer Jeffrey Epstein hat sich dem offiziellen Obduktionsbericht zufolge umgebracht. Das teilte das zuständige medizinische Büro der Stadt New York am Freitag der Deutschen ... mehr

Pädophilie-Skandal - Leere Villen, grübelndes Land: Was vom Fall Epstein bleibt

New York (dpa) - "JE". Diese beiden unscheinbaren Buchstaben hängen noch immer neben einer übergroßen Eingangstür. Als wären sie nötig, um irgendjemandem in der noblen Upper East Side in Manhattan klar zu machen, wer hier gewohnt hat. Das vierstöckige Anwesen ... mehr

Patientenwille zählt - BGH: Ärzte müssen sterbewillige Menschen nicht retten

Leipzig (dpa) - Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das Selbstbestimmungsrecht von Patienten gestärkt. Ärzte sind nicht verpflichtet, Patienten nach einem Suizidversuch gegen deren Willen das Leben zu retten, entschied der 5. Strafsenat des BGH am Mittwoch in Leipzig ... mehr

BGH bestätigt Freispruch der Ärzte

Der Bundesgerichtshof hat den Freispruch der beiden Mediziner bestätigt und die Revision der Staatsanwaltschaft zurückgewiesen. t-online.de erklärt, welche Bedeutung die Entscheidung hat. Der Bundesgerichtshof ... mehr

Großeinsatz der Polizei in München: Zwei Tote nach Schüssen auf Baustelle

Auf einer Baustelle in München hat ein 29 Jahre alter Mann einen 45-Jährigen erschossen – anschließend erschoss er sich selbst. Die Polizei hatte einen Großeinsatz eingeleitet. Im Münchner Stadtteil Au hat ein 29-Jähriger laut Polizeiangaben einen 45-jährigen Kollegen ... mehr

Zehnjähriger Junge und Mutter tot in Wohnung in Witten entdeckt

Schock in Witten: Ein Familienvater findet die Leichen seiner Ehefrau und des gemeinsamen Sohnes. Die Polizei geht von einem erweiterten Suizid aus. Eine 39 Jahre alte Frau soll in Witten zunächst ihren zehnjährigen Sohn getötet und dann Suizid begangen haben ... mehr

Berlin: 11-Jährige soll sich wegen Mobbing das Leben genommen haben

Der Tod einer jungen Schülerin erschüttert Berlin. Das Kind hatte Medienberichten zufolge einen Suizidversuch unternommen und verstarb später. Das Mädchen soll zuvor gemobbt worden sein. Nach dem Tod einer elfjährigen Berliner Grundschülerin hat der Regierende ... mehr

Depressions- und Suizidrisiko: Antibabypille erhält neuen Warnhinweis

Bonn (dpa) - In Beipackzetteln von hormonellen Verhütungsmitteln wie der Antibabypille soll künftig vor einem Suizidrisiko als Folge von Depressionen gewarnt werden. Auf Empfehlung der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) werde ein neuer entsprechender Warnhinweis ... mehr

Mallorca: Polizei entdeckt zwei tote Deutsche – Leichen stark verwest

Ihre sterblichen Überreste waren schon stark verwest: Ein deutsches Paar ist tot auf Mallorca gefunden worden.  Zwei Deutsche sind auf Mallorca tot aufgefunden worden. Die bereits stark verwesten Leichen des 56 Jahre alten Mannes und der 59 Jahre alten Frau wurden ... mehr

Mönchengladbach: Suizid von Neonazi? Das macht die Polizei so sicher

Ein Neonazi wird tot mit Stichen am Oberkörper gefunden: Jetzt haben die Ermittler erklärt, warum sie von einem Suizid überzeugt sind.  Die Polizei hat alle Verschwörungstheorien nach dem Tod von Hogesa-Mitgründer Marcel K. zurückgewiesen und in einer Pressekonferenz ... mehr

Trauermarsch bleibt friedlich: Leiche von rechtsextremem Hogesa-Mitgründer gefunden

Mönchengladbach (dpa) - Nach dem Tod eines polizeibekannten Rechtsextremen in Mönchengladbach ist ein "Trauermarsch" von Sympathisanten am Donnerstagabend friedlich verlaufen. Es habe "keinerlei Störungen" gegeben, sagte ein Polizeisprecherin ... mehr

Wien: Abschiebehäftlinge legen Feuer in Zelle – Sechs Menschen verletzt

In Wien haben mehrere Abschiebehäftlinge in ihrer Zelle Feuer gelegt. Sechs Menschen wurden schwer verletzt. Offenbar wollten sich die Migranten das Leben nehmen. Mehrere in Abschiebehaft sitzende Männer haben am Freitagabend in einer Zelle eines ... mehr

Möhnesee: Elfjährige überlebt schwer verletzt Suizid ihres Vaters

Ein 43-jähriger Mann hat sich und seine Tochter offenbar zusammen in den Tod reißen wollen. Das Mädchen überlebte den Sturz von der 40 Meter hohen Mauer. Der Vater verlor sein Leben.  Beim Sturz von der Sperrmauer ... mehr

Liebeskummer führt zu einer Kurzschlussreaktion

Liebeskummer führt zu einer Kurzschlussreaktion mehr

Talk bei Günther auch: Warum Eltern ihre Kinder töten

Ein unheimliches Thema, das Günther Jauch in seiner Talkrunde am späten Sonntagabend aufgegriffen hat. Und auf den ersten Blick auch ein absurdes. Schließlich liegt das Thema nicht gerade auf der Hand. Der erweiterte Suizid, wenn Väter oder Mütter erst ihre Kinder ... mehr

Madoffs Fluch: Sohn begeht Selbstmord

Am Freitag gab er dem Parkwächter noch 400 Dollar Trinkgeld. In der Nacht dann schickte er mehrere E-Mails an seine Frau, die gerade in Florida unterwegs war. "Keiner will die Wahrheit hören", schrieb er ihr der "New York Post" zufolge. Die letzte Botschaft ... mehr
 


shopping-portal