Sie sind hier: Home > Themen >

Superliga

Thema

Superliga

Lautstarke Proteste: Fans besiegen

Lautstarke Proteste: Fans besiegen "dreckiges Dutzend" der Super League

London (dpa) - Sie jubeln, als hätte ihr FC Chelsea ein wichtiges Fußballspiel gewonnen. Dabei haben die Spieler des deutschen Trainers Thomas Tuchel ihre Partie gegen Brighton noch gar nicht begonnen. Doch als sich in sozialen Netzen die Nachricht verbreitet ... mehr
Angedachte Eliteliga - FC Bayern unterstreicht: Klares Nein zur Super League

Angedachte Eliteliga - FC Bayern unterstreicht: Klares Nein zur Super League

München (dpa) - Der FC Bayern München hat sich deutlich gegen die Super League positioniert. "Ich darf im Namen des Vorstandes ausdrücklich feststellen, dass der FC Bayern nicht an der Super League teilnimmt", wurde Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge in einer ... mehr
Sportrechtliche Einschätzung - Sanktionierung der Super League:

Sportrechtliche Einschätzung - Sanktionierung der Super League: "Grundsätzlich möglich"

Montreux (dpa) - Die Drohungen sind deutlich: Nach der Ankündigung von zwölf Fußball-Spitzenvereinen zur Gründung einer Super League würde UEFA-Präsident Aleksander Ceferin die abtrünnigen Clubs und deren Spieler am liebsten sofort aus allen UEFA- und FIFA-Wettbewerben ... mehr
Super-League-Beben: Rummenigge vor Rückkehr ins UEFA-Exekutivkomitee

Super-League-Beben: Rummenigge vor Rückkehr ins UEFA-Exekutivkomitee

Montreux (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge steht kurz vor der Rückkehr ins Exekutivkomitee der Europäischen Fußball-Union UEFA. Der Vorstandschef des FC Bayern soll in seiner Funktion als Ehrenvorsitzender der Club-Vereinigung ECA den vakanten Platz des Italieners Andrea ... mehr
FC Bayern München: Rummenigge bekräftigt Super-League-Ablehnung

FC Bayern München: Rummenigge bekräftigt Super-League-Ablehnung

Montreux (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge hat die Ablehnung des FC Bayern zur Teilnahme an der Super League bekräftigt. "Wir sind nicht dabei, weil wir kein Teil davon sein wollen", sagte der Vorstandschef des Fußball-Rekordmeisters der italienischen Zeitung "Corriere ... mehr

stimmen - "Zombie-Apokalypse": Reaktionen auf die Super League

Berlin (dpa) - Der europäische Fußball steht durch die Pläne von zwölf Topclubs aus Italien, Spanien und England für eine Super League vor einer historischen Spaltung. Dazu schreibt die internationale Presse: GROSSBRITANNIEN ... mehr

FC Liverpool: Klopp hält nichts von einem Rücktritt wegen der Super League

Leeds (dpa) - Die ersten sichtbaren Folgen der Super-League-Pläne seines Arbeitgebers gefielen Liverpool-Trainer Jürgen Klopp überhaupt nicht. In Reaktion auf die von zwölf europäischen Großclubs geplante Konkurrenzveranstaltung zur Champions League verbrannten Menschen ... mehr

FC Liverpool: Klopp hält nichts von einem Rücktritt wegen der Super League

Leeds (dpa) - Jürgen Klopp hat einen Rücktritt als Reaktion auf die Super-League-Pläne des FC Liverpool dementiert, will mit seiner Mannschaft aber auch nicht in einen Topf mit den Besitzern geworfen werden. "Das Team hat nichts damit zu tun. Und ich habe auch nicht ... mehr

Liverpool-Kapitän über Super League: Hoffentlich kommt es nicht dazu

Leeds (dpa) - Der Kapitän des FC Liverpool hat sich als erster Fußballer eines beteiligten Clubs gegen die Super-League-Pläne seines Arbeitgebers ausgesprochen. "Ich mag es nicht und hoffentlich kommt es nicht dazu", sagte James Milner nach dem 1:1 des FC Liverpool ... mehr

Notwendiger Schritt - Real-Boss Perez: Die Super League wird den Fußball retten

Madrid (dpa) - Die geplante Super League ist für deren designierten Boss Florentino Perez kein Angriff auf den Fußball, sondern seine notwendige Rettung. "Wenn gesagt wird: Das sind die Reichen - nein. Ich bin nicht der Eigentümer von Real Madrid, Real Madrid ... mehr

Fußball-Debatte: Liverpool-Coach Klopp ist gegen die Super League

Leeds (dpa) - Trainer Jürgen Klopp hat sich gegen die unter anderen von seinem Verein FC Liverpool initiierte Super League ausgesprochen. "Meine Meinung hat sich nicht geändert", sagte der 53-Jährige im Sender Sky Sports vor dem Premier-League-Spiel seines Teams ... mehr

Abwerbungsversuch - Bericht: Super-League-Vereine wollen Bayern und BVB

Montreux (dpa) - Die zwölf Gründervereine der neuen Super League wollen einem "Spiegel"-Bericht zufolge den deutschen Rekordmeister FC Bayern München und Borussia Dortmund an Bord holen. Das geht aus einem Vertrag hervor, über den das Nachrichtenmagazin berichtete ... mehr

Fußball-Welten - Der Vergleich: Super League vs. Champions League

Montreux (dpa) - 15 europäische Spitzenclubs wollen künftig mit fünf weiteren Vereinen statt in der Champions League in einer Super League spielen. Zwölf der Gründervereine sind bereits bekannt, darunter der FC Liverpool, Real Madrid und Juventus Turin. Die Unterschiede ... mehr

Fans der englischen Super-League-Clubs empört und enttäuscht

London (dpa) - Mit Empörung und Enttäuschung haben Fußballfans in England auf die geplante Teilnahme ihrer Vereine an der neuen Super League reagiert. Die Fan-Organisation Chelsea Supporters' Trust sprach von "unverzeihlichen" Plänen, die von Gier getrieben seien ... mehr

Humorvolle Kommentare - Darmstadt, Wrexham, Mourinho: Nein danke zur Super League

Berlin (dpa) - Spott und Humor, Wut und Sarkasmus: Das umstrittene Milliarden-Projekt der europäischen Fußball-Schwergewichte hat keineswegs nur seriöse Kommentare ausgelöst. "Jose Mourinho ist gefeuert worden! Er ist der erste Trainer der europäischen Super League ... mehr

Europapokalreform: Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees soll wie geplant beginnen

Montreux (dpa) - Die Sitzung des UEFA-Exekutivkomitees soll am heutigen Montag wie geplant um 9.00 Uhr beginnen. Auch nach der offiziellen Ankündigung von zwölf europäischen Top-Clubs zur Gründung einer Super League gab es zunächst keine Änderungen im geplanten Ablauf ... mehr

UEFA brüskiert: Top-Clubs wollen europäische Fußball-Superliga gründen

Berlin (dpa) - Teilnehmer, Modus, Finanzen: Zwölf Clubs aus drei Ländern haben sich so konkret wie nie und erstmals in aller Öffentlichkeit zu ihren Plänen für eine neue Superliga bekannt und dem europäischen Fußball damit mächtig vors Schienbein getreten ... mehr

Nationalspieler - Kroos über neue Wettbewerbe: Geplant, "alles rauszusaugen"

Berlin (dpa) - Fußball-Nationalspieler Toni Kroos hat sich angesichts der Diskussion um eine europäische Superliga grundsätzlich kritisch über immer neue Wettbewerbe geäußert. "Am Ende der Tage sind wir von diesen ganzen zusätzlichen Sachen, die erfunden werden ... mehr

Angebliche Bestrebungen - DFB-Vize Koch: Klares Nein zu Europäischen Superliga

Frankfurt/Main (dpa) - Rainer Koch hat sich in aller Deutlichkeit gegen eine mögliche europäische Superliga ausgesprochen. Der Vizepräsident des Deutschen Fußball-Bundes bezeichnete in einer Verbandsmitteilung eine solche Klasse mit 18 bis 20 Vereinen ... mehr

"European Premier League": Pläne für europäische Superliga sorgen für Ärger

London (dpa) - Der neue Vorstoß für eine milliardenschwere europäische Superliga hat Kritik und Ärger hervorgerufen. Ehemalige Profis und Fanvertreter aus England kritisierten das Vorhaben, die Europäische Fußball-Union UEFA machte erneut ihre Ablehnung deutlich ... mehr

Gespräche über neue europäische Superliga – Uefa äußert sich

Es ist die wohl umstrittenste Idee im europäischen Fußball – die Superliga. Statt in der Bundesliga würde der FC Bayern mit dem neuen Format gegen Barcelona oder Liverpool spielen. Jetzt soll es neue Pläne dafür geben. In England formieren sich britischen Medien zufolge ... mehr

Dänemark testet Fußballspiel mit Zuschauern

Erstmals wieder vor Publikum: Dänemark testet bei einem Superligaspiel wieder vor Zuschauern zu spielen. (Quelle: Euronews German) mehr

Superliga: Dänische Fußball-Saison wird am 28. Mai fortgesetzt

Kopenhagen (dpa) - Nach einer mehr als zweieinhalbmonatigen Corona-Pause startet die erste dänische Fußballliga am 28. Mai in den Rest ihrer Saison. Den Auftakt nach der wochenlangen Unterbrechung wird wie geplant die Nachholpartie zwischen Aarhus GF und Randers ... mehr

Superliga-Gedankenspiele: FC Bayern und Borussia Dortmund bekennen sich zur Bundesliga

Berlin (dpa) - Bayern Münchens Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge hat sich erneut zur Teilnahme des deutschen Rekordmeisters an der Fußball-Bundesliga und der Champions League bekannt. "Wir stehen total zu unserer Mitgliedschaft in der Bundesliga und analog ... mehr
 


shopping-portal