Sie sind hier: Home > Themen >

Tabak

Thema

Tabak

Dortmund: Forscher der TU erfinden nikotinfreien Tabak

Dortmund: Forscher der TU erfinden nikotinfreien Tabak

Zwei Wissenschaftler aus Dortmund haben einen Tabak entwickelt, der kein Nikotin enthält. Rauchern könnte es mit dem neuen Tabak leichter fallen, mit ihrer gesundheitsschädlichen Gewohnheit aufzuhören. Drei Jahre haben Felix Stehle und Julia Schachtsiek ... mehr
Experten warnen: Werden wir immer süchtiger nach Internet und Handy?

Experten warnen: Werden wir immer süchtiger nach Internet und Handy?

Nicht nur Alkohol und Nikotin können abhängig machen, sondern auch Computerspiele und Soziale Medien. Auf dem Deutschen Suchtkongress in Mainz diskutieren Experten über die aktuelle Lage – und warnen vor unentdeckten Abhängigkeiten. Internet, Handy, Alkohol ... mehr
Klage abgewiesen: Supermärkte dürfen Zigaretten-Gruselfotos verstecken

Klage abgewiesen: Supermärkte dürfen Zigaretten-Gruselfotos verstecken

München (dpa) - Supermärkte müssen die Ekelbilder auf Zigarettenschachteln auch künftig nicht für sämtliche Kunden sichtbar an der Kasse präsentieren. Das Oberlandesgericht München wies jetzt eine Klage der Initiative Pro Rauchfrei ab, mit der zwei Edeka ... mehr
Großeinsatz in Hamburg: 400 Beamte bei Razzien in Shisha-Bars im Einsatz

Großeinsatz in Hamburg: 400 Beamte bei Razzien in Shisha-Bars im Einsatz

Großeinsatz in Hamburg: Polizei und Zoll haben mit Hunderten Beamten mehrere Shisha-Bars kontrolliert. Bei dem Einsatz wurden offenbar unter anderem die CO-Werte in den Bars gemessen. In  Hamburg haben Zoll und Polizei am Donnerstagabend bei einer großangelegten Aktion ... mehr
Tabak: Beverly Hills will den Verkauf verbieten

Tabak: Beverly Hills will den Verkauf verbieten

Die Promi-Stadt will als erste in den USA den Verkauf von Tabak verbieten. Viele Produkte sollen aus Tankstellen und Geschäften verbannt werden. Der Stadtrat von Beverly Hills hat einstimmig beschlossen, dass ab 1. Januar 2021 keine nikotinhaltigen Produkte ... mehr

Rückstände von Tabakrauch: Warnung vor kaltem Rauch - besonders Kleinkinder gefährdet

Heidelberg (dpa) - Nach den Gefahren des Rauchens und Passivrauchens nehmen Wissenschaftler jetzt den kalten Tabakrauch verstärkt in den Blick. Er hängt in Kleidern, setzt sich in Teppichen und Vorhängen fest, lagert sich auf Möbeln ab und wird über Haut, Lunge ... mehr

131 Liter Alkoholika pro Kopf: Die Süchte der Deutschen - von Alkohol bis Schlaftablette

Berlin (dpa) - Deutschland hat nach einer Analyse für das neue Jahrbuch Sucht ein Alkoholproblem. Nach den jüngsten Berechnungen für 2017 tranken die Bundesbürger pro Kopf rund 131 Liter Alkoholika, teilte die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen in Berlin ... mehr

Analyse von Jahrbuch Sucht: Bundesbürger trinken 131 Liter Alkoholika im Jahr

Berlin (dpa) - Deutschland hat nach einer Analyse für das neue Jahrbuch Sucht ein Alkoholproblem. Nach den jüngsten Berechnungen für 2017 tranken die Bundesbürger pro Kopf rund 131 Liter Alkoholika, teilte die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen in Berlin ... mehr

Jahrbuch Sucht: Deutsche trinken 131 Liter Alkohol im Jahr

Wein, Bier und Schnaps können ein Genussmittel sein. Sie haben aber auch ein Suchtpotenzial. In Deutschland gilt der Konsum nach wie vor als deutlich zu hoch. Neue Zahlen belegen dies. Deutschland bleibt beim Thema Alkohol ein Hochkonsumland ... mehr

Hagen: Polizei kontrolliert Shisha-Bars und wird fündig

Bei einer Großkontrolle von mehreren Shisha-Bars in Hagen sind die Behörden am Donnerstagabend fündig geworden. Rund hundert Personen wurden kontrolliert. Insgesamt sechs Shisha-Bars haben Polizei, Zoll, Steuerfahndung und Ordnungsamt gemeinsam am Donnerstagabend ... mehr

Zahl der Konsumenten steigt - E-Zigaretten: Süße Aromen verführen Jugendliche zum Dampfen

Lebanon (dpa) - Sie schmecken nach Süßigkeiten, Menthol oder Früchten und sprechen so vor allem Jugendliche an: Mit süßen Aromen versetzte Liquids sind ein Hauptgrund dafür, dass junge Menschen zur E-Zigarette greifen. Das ist zumindest das Ergebnis einer Studie ... mehr

120.000 Tote im Jahr: Mehrheit für völliges Verbot von Tabakwerbung

Berlin (dpa) - In der Debatte über weitere Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit ist laut einer Umfrage die große Mehrheit der Bundesbürger für ein Ende der Tabakwerbung - und für höhere Tabaksteuern. Ein vollständiges Werbeverbot befürworten 69 Prozent, wie die Umfrage ... mehr

Verbot von Außenwerbung: Spahn befürwortet weitere Einschränkungen für Tabakwerbung

Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn befürwortet eine stärkere Eindämmung der Werbung für Tabakprodukte. Er unterstütze Vorschläge, die Tabakwerbung weiter einzuschränken, sagte der CDU-Politiker dem Magazin "Der Spiegel". Ein Fünftel aller neuen ... mehr

Union will Blockade aufgeben: Bewegung im Streit um Verbot der Tabak-Plakatwerbung

Berlin (dpa) - In die lange festgefahrene Debatte um ein Verbot der Tabakwerbung auf Plakatflächen in Deutschland kommt erste Bewegung. Die Fachpolitiker der Union im Bundestag einigten sich weitgehend darauf, dass die bestehenden ... mehr

Deutschland hinkt hinterher: SPD fordert neuen Anlauf für Verbot der Tabak-Plakatwerbung

Berlin (dpa) - Die SPD dringt auf einen neuen Anlauf für ein Verbot der Plakatwerbung für Zigaretten. Ein Verbot sollte alle Formen von Werbung sowie alle alternativen Tabakprodukte wie Elektro-Zigaretten, Tabakerhitzer und Wasserpfeifen einschließen. "Rauchen ... mehr

EuGH-Urteil zu Kautabak: Nur gekaut und nicht gelutscht

Als Kautabak gilt nach einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) nur solcher Tabak, dessen Inhaltsstoffe ausschließlich durch Kauen freigesetzt werden können. Es sei nicht ausreichend, wenn der Konsument den Tabak lutschen könne, um sie freizusetzen, urteilten ... mehr

"Das Jenke-Experiment": Kampf gegen das Rauchen – sein härtestes Experiment

Jenke von Wilmsdorff hat sich schon dem Alkohol- und Drogenmissbrauch hingegeben, lebte in Armut, im Rollstuhl oder im Gefängnis. Doch der Kampf gegen die eigene Sucht wurde für ihn zum schwierigsten Experiment aller Zeiten.  Sein Vater rauchte 60 Zigaretten ... mehr

Zahl der Tabakbauern in Deutschland stabilisiert sich

Die Zahl der tabakanbauenden Betriebe in Deutschland hat sich nach Jahren des Rückgangs stabilisiert. "Es war ein mühseliger Prozess, aber wir haben uns jetzt konsolidiert und sind optimistisch", sagte Sven Plaeschke, Geschäftsführer des Bundesverbandes Deutscher ... mehr

Wie gesund sind die Alternativen für Zigaretten?

Nikotin ist schädlich und macht süchtig, aber sind Geräte wie E-Zigaretten oder Tabakerhitzer wirklich gesünder als Zigaretten? Die Tabakindustrie und die Weltgesundheitsorganisation liegen darüber im Clinch. Ryan Sparrow steckt ein kleines ... mehr

Drei Viertel der Rheinland-Pfälzer sind Nichtraucher

Fast vier von fünf Rheinland-Pfälzern sind nach eigenen Angaben Nichtraucher. Dies teilte das Statistische Landesamt in Bad Ems aufgrund von Daten für das vergangene Jahr mit. Im Vergleich zur letzten Erhebung 2013 stieg der Nichtraucheranteil unter ... mehr

Anti-Tabak-Konferenz: Alternativen zu Zigaretten auf dem Vormarsch

Genf (dpa) - Alternativen zu herkömmlichen Zigaretten wie E-Zigaretten und Tabakerhitzer sind weltweit auf dem Vormarsch. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zum Auftakt der Anti-Tabak-Konferenz ... mehr

Die E-Zigarette boomt – Ärzte warnen vor Nebeneffekt

Unter anderem aus Gesundheitsgründen steigen immer mehr Kettenraucher auf die E-Zigarette um. Denn sie gilt als deutlich weniger schädlich. Mediziner erklären, warum sie diesen Umstieg dennoch problematisch finden. Die Nachfrage nach E-Zigaretten ist erneut deutlich ... mehr

An diesen Stränden ist Rauchen verboten

Rauchverbote in Restaurants gelten in Europa schon seit Jahren – aber jetzt gehen Mittelmeerländer noch weiter: Auch an Stränden sind Kippen zunehmend unerwünscht. Die Touri-Hochburg Lloret de Mar macht nun auch mit. Wie ist der Stand in Spanien, Frankreich und Italien ... mehr

Tesla-Chef Elon Musk kifft vor laufender Kamera – Aktie stürzt ab

Technik-Ikone Elon Musk hat während eines Live-Interviews mit dem Moderator einen Joint geraucht. Gut für die Kreativität, findet der Tesla-Boss. Die Aktionäre finden das hingegen gar nicht gut. Der Chef des US-Elektroautobauers Tesla,  Elon Musk, hat in einer ... mehr

Tabakforscher: Krankenkassen sollen Rauchentwöhnung bezahlen

Rauchentwöhnung sollte aus Sicht von Tabakforschern von den gesetzlichen Krankenkassen bezahlt werden. Die Wissenschaftler fordern bei dem am Donnerstag in München startenden Europäischen Tabakkongress die Abschaffung des sogenannten "Lifestyle-Paragraphen ... mehr

Preis soll nochmals steigen - Australien macht Zigaretten teurer: 16,80 Euro pro Packung

Canberra (dpa) - Australien macht das Rauchen immer teurer. Durch eine abermalige Erhöhung der Tabaksteuer um 12,5 Prozent kostet die 20er-Packung Zigaretten von diesem Samstag an knapp 27 australische Dollar - umgerechnet ... mehr

Immer seltener greifen Saarländer zu Zigarette und Co.

Im Saarland gibt es immer weniger regelmäßige Raucher. Das gehe aus einer Befragung hervor, die alle vier Jahre stattfinde, teilte das Statische Amt in Saarbrücken am Donnerstag mit. Demnach rauchten im vergangenen Jahr knapp 21 Prozent der Saarländer, die mindestens ... mehr

Zigarettenpreise: Drehtabak wird schneller teurer als Zigaretten

Drehtabak ist für viele Raucher unbemerkt deutlich teurer geworden. Die höheren Preise gefallen den Tabakläden. Allerdings stört sich ihr Verband an Tricksereien. Im Schatten von Preiserhöhungen bei Zigaretten ist in den vergangenen Wochen auch Feinschnitt ... mehr

Urteil im Klinikkostenstreit: Tabak ist keine Droge

Wenn das Baby einer starken Kettenraucherin wegen erheblichen Atem- und Herzproblemen intensivmedizinisch behandelt werden muss, handelt es sich dann um das sogenannte Drogenentzugssyndrom? So urteilte das Gericht. Tabak ist nach einem Urteil des Landessozialgerichts ... mehr

Zoll hebt illegale Tabakfabrik in Essen aus – Familienclan im Verdacht

Der Zoll hat eine illegale Fabrik für Wasserpfeifentabak ausgehoben und dabei rund drei Tonnen Tabak sichergestellt.  Der Einsatz mit 150 Kräften richtete sich gegen eine zwölfköpfige deutsch-arabische Familienbande. Seit Januar 2018 führt das Zollfahndungsamt ... mehr

Verbraucher: Supermärkte dürfen Zigaretten-Schockbilder verstecken

München (dpa) - Das Münchner Landgericht hat ein Urteil mit Signalwirkung für Tabakindustrie und Einzelhandel gesprochen: Supermärkte dürfen die ekelerregenden Schockbilder auf Zigarettenschachteln im Verkaufsautomaten verdecken. Die Produktpräsentation in den Automaten ... mehr

Supermärkte dürfen Zigaretten-Schockbilder verdecken

Das Münchner Landgericht hat ein Urteil mit Signalwirkung für Tabakindustrie und Einzelhandel gesprochen: Supermärkte müssen die Schockbilder auf Zigarettenschachteln an der Ladenkasse nicht sämtlichen Kunden präsentieren, sondern dürfen diese im Verkaufautomaten ... mehr

Urteil über verdeckte Schockbilder im Supermarkt erwartet

Müssen in den Zigarettenregalen an Supermarktkassen demnächst Bilder von Krebsgeschwüren, schwarzen Lungen und verfaulten Zähnen ausgestellt werden? Ja, sagt der bayerische Verein Pro Rauchfrei - und hat geklagt. Heute will das Landgericht München sein Urteil hierzu ... mehr

Philip Morris stoppt vorerst Bauarbeiten an neuer Fabrik

Der US-Tabakkonzern Philip Morris hat die Bauarbeiten an seiner neuen Fabrik in Dresden vorerst gestoppt. "Ich kann bestätigen, dass die Bautätigkeit unterbrochen ist", sagte Unternehmenssprecherin Iris Brand. Grund sei, dass der Konzern alle seine Werke derzeit einer ... mehr

Reemtsma will Marktführer bei E-Zigaretten werden

Der zweitgrößte deutsche Tabakkonzern Reemtsma steigt in das Geschäft mit elektronischen Zigaretten ein und will in diesem Bereich Marktführer werden. "Jetzt ist genau der richtige Zeitpunkt, um auf den Zug aufzuspringen", sagte Reemtsma-Geschäftsführer Michael ... mehr

Stellenabbau bei British American Tobacco abgeschlossen

Der Konzern British American Tobacco (BAT) hat seinen vor knapp zwei Jahren angekündigten Stellenabbau im Werk Bayreuth abgeschlossen. 500 Mitarbeiter verbleiben am Standort - und damit etwa 50 mehr als ursprünglich geplant. In Bayreuth betreibt der Konzern ... mehr

Lild stellt Zigaretten-Verkauf ein

Lidl: Der Discounter stellt ab 2022 den Verkauf von Zigaretten in den Niederlanden ein. (Quelle: SAT.1) mehr

Weltnichtrauchertag 2018: E-Zigaretten wirklich gesünder als herkömmliche?

Der deutsche Tabakmarkt ist im Wandel: Längst preist die Industrie E-Zigaretten und Tabakerhitzer als Alternativen zu Zigaretten an. Wie ungefährlich sind aber die vermeintlichen "Lebensretter"? Es ist für Krebsforscher ein eher trauriges Jubiläum: Seit genau 30 Jahren ... mehr

Bundesregierung rechnet offenbar Hartz-IV-Satz klein

Die Bundesregierung rechnet laut einem Medienbericht den Hartz-IV-Regelsatz nach unten. Der müsste demnach 571 Euro betragen. Empfänger erhalten derzeit 416 Euro. Die Bundesregierung rechnet nach Recherchen des ARD-Magazins "Monitor" den Hartz IV-Regelsatz nach unten ... mehr

Bericht: Grüne legen Gesetz für Tabakwerbeverbot vor

Berlin (dpa) - Die Grünen wollen noch vor der Sommerpause einen Gesetzentwurf für ein Tabakwerbeverbot im Bundestag einbringen und so die große Koalition unter Druck setzen. «Deutschland ist das einzige Land in der Europäischen Union ... mehr

NRW-Zollfahnder machen deutlich mehr Drogenfunde

Fast dreimal soviel Kokain, sieben Mal so viel LSD und mehr als vier Mal so viele Cannabispflanzen: Die Zollfahnder in Nordrhein-Westfalen haben 2017 über 2200 Ermittlungsverfahren im Bereich Drogenkriminalität geführt - eine satte Steigerung von 66 Prozent im Vergleich ... mehr

Zigaretten-Absatz in Deutschland zum Jahresauftakt gesunken

Wiesbaden (dpa) - In Deutschland sind im ersten Quartal 2018 deutlich weniger Zigaretten verkauft worden als vor Jahresfrist. Die versteuerte Menge lag um 6,8 Prozent unter dem Vorjahreswert, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Auch bei Feinschnitt (minus ... mehr

Tabak: So lange frönt die Menschheit schon dem blauen Dunst

1492 erreichte Kolumbus Amerika. Und stieß auf Ureinwohner, die mit Wonne Tabak rauchten. Wie lange Amerikas erste Bewohner dem Nikotin bereits huldigten, fanden Forscher nun an einem besonderen Körperteil heraus. Als die Schiffe von Christopher Kolumbus Ende Oktober ... mehr

Gesundheit - Rauchverbot im Auto: Bundestagsabgeordnete planen Initiative

Berlin/Saarbrücken (dpa) - Angesichts des österreichischen Rauchverbots in Autos mit Kindern planen Bundestagsabgeordnete eine entsprechende Initiative für Deutschland. Er werde sie im Rahmen eines fraktionsübergreifenden Nichtraucher-Frühstücks vorschlagen, sagte ... mehr

Rauchverbot in Autos: Abgeordnete planen Initiative

Berlin (dpa) - Angesichts des österreichischen Rauchverbots in Autos mit Kindern planen Bundestagsabgeordnete eine entsprechende Initiative für Deutschland. Er werde sie im Rahmen eines fraktionsübergreifenden Nichtraucher-Frühstücks vorschlagen, sagte ... mehr

Schockbilder auf Zigarettenpackungen dürfen verdeckt werden

Verkäufer von Tabakwaren dürfen Schockbilder und Warntexte auf Zigarettenpackungen mit Steckkarten verdecken. Es gebe keine rechtliche Grundlage für ein Verbot, entschied das Landgericht Berlin am Dienstag. Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hatte gegen einen ... mehr

Tabak-Mitarbeiter: Bundestag will Gratis-Zigaretten überprüfen

Pro Monat konnten die Beschäftigten der Tabakindustrie bislang 600 Zigaretten kostenlos und steuerfrei von ihren Arbeitgebern erhalten. Der Bundestag will dem einen Riegel vorschieben. Es ist absurd: Auf der einen Seite werden Zigaretten vom Gesetzgeber ... mehr

Zoll und Kommunen gehen erneut gegen Shisha-Bars vor

Zoll und Ordnungsämter haben im Kampf gegen illegal importierten und gesundheitsgefährdenden Wasserpfeifentabak erneut schwarze Schafe erwischt. Bei Razzien in 14 Shisha-Bars zwischen Hagen und Siegen stellten die Beamten 60 Kilo Shisha-Tabak sicher und leiteten ... mehr

Neue Studie: So lange hinterlässt kalter Tabakrauch Spuren

Wer aus einer Raucherkneipe nach Hause kommt, der weiß: Der Mief klebt lange in Klamotten und Haaren. Forscher haben jetzt untersucht, wie lange kalter Rauch Spuren hinterlässt. In Räumen, in denen stark geraucht wurde, sind noch Monate nach einem Rauchverbot ... mehr

Zigarettenpreis: Wie viel kostet Qualmen in Europa?

Blaue Rauchschwaden in den Lokalen gehören in Deutschland zumeist der Vergangenheit an.  Doch trotz gestiegener Tabakpreise und einem erhöhten Gesundheitsbewusstsein greifen viele Deutsche weiter zur geliebten Zigarette. Und das, obwohl auch der Staat ... mehr

Tabakkonzern verteidigt Spenden an Erzbistum

Nach Kritik hat der Tabakkonzern Philip Morris seine Spenden an das Erzbistum München-Freising verteidigt. Der Zigarettenhersteller spendete von 2010 bis 2016 mehr als 600 000 Euro an eine Münchner Elternschule, die von der Jugendfürsorge der Erzdiözese betrieben ... mehr

Kolumne: Sind Smartphones das neue Rauchen? Apple in der Pflicht

Apple soll klären, ob iPhones Kinder und Jugendliche süchtig machen. Das verlangen nicht die Kunden – sondern die Eigentümer. So absurd das klingt: Das Unternehmen ist gut beraten, die Sache ernst zu nehmen. Wie gefährlich sind Smartphones für Kinder und Jugendliche ... mehr

Rauchstopp macht glücklich: Wirkung wie bei Anti-Depressiva

Wer das Rauchen aufgibt, wird glücklicher: Die Stimmung werde dadurch mindestens so angehoben wie durch eine Behandlung mit Anti-Depressiva, schreiben britische Wissenschaftler in einer Meta- Studie. Die Forscher verglichen für ihre im Fachmagazin "British Medical ... mehr

Jeder zweite Zehntklässler hat Erfahrung mit Shishas

Sie verströmen ein süßliches Aroma und genießen dabei ein harmloses Image – Shishas sind bei Jugendlichen beliebt. Jeder Fünfte hat damit Erfahrung. Doch die Risiken sind hoch. Jeder zweite Zehntklässler in Deutschland hat schon einmal Tabak aus einer Shisha geraucht ... mehr

Staat verdient mehr an Rauchern

Wiesbaden (dpa) - Der deutsche Fiskus hat mehr an Rauchern verdient. Im dritten Quartal wurden 7,2 Prozent mehr versteuerte Zigaretten produziert als im Vorjahreszeitraum, teilt das Statistische Bundesamt mit. Damit lag die Menge bei rund 20,5 Milliarden ... mehr
 
1


shopping-portal