Sie sind hier: Home > Themen >

Tafeln

Thema

Tafeln

Linke wollen Bundestagsdebatte: Viele alte Menschen gehen zur Tafel

Linke wollen Bundestagsdebatte: Viele alte Menschen gehen zur Tafel

Berlin (dpa) - Der Bundestag soll sich nach dem Willen der Linken noch in dieser Woche mit dem Thema Altersarmut befassen. Hintergrund sind Zahlen, die der Bundesverband der Tafeln am vergangenen Wochenende veröffentlicht hatte. Demnach versorgen ... mehr
Anstieg um zehn Prozent: Lebensmittel-Tafeln bekommen immer mehr Zulauf

Anstieg um zehn Prozent: Lebensmittel-Tafeln bekommen immer mehr Zulauf

Berlin/Rostock (dpa) - Rund 1,65 Millionen Menschen versorgen sich bei einer der 940 Tafeln in Deutschland mit Lebensmittel - zehn Prozent mehr als im vergangenen Jahr. Besonders groß ist die Nachfrage bei älteren Menschen. "Die Zahl der Rentner unter den Tafelkunden ... mehr
Angebot für Bedürftige: Tafeln besorgt über Zulauf von Kindern und Rentnern

Angebot für Bedürftige: Tafeln besorgt über Zulauf von Kindern und Rentnern

Berlin (dpa) - Immer mehr Bedürftige holen sich Lebensmittel bei den Tafeln, darunter viele Senioren und Kinder. Die Zahl der Menschen, die die Angebote regelmäßig in Anspruch nehme, sei nach einer Hochrechnung innerhalb eines Jahres um zehn Prozent auf 1,65 Millionen ... mehr
Tafeln fehlen Freiwillige in Ferienzeit

Tafeln fehlen Freiwillige in Ferienzeit

Den Tafeln in Sachsen-Anhalt fehlen freiwillige Helfer. Besonders in der Ferienzeit werde es bei manchen richtig eng, teilte der Landesvorsitzende der Tafeln, Andreas Steppuhn, am Sonntag mit. Bedürftige müssten aber auch in der Urlaubszeit mit Lebensmitteln versorgt ... mehr
Nach Angriff auf Tafel-Mitarbeiter: fünf Monate Haft

Nach Angriff auf Tafel-Mitarbeiter: fünf Monate Haft

Er schlug einem Mitarbeiter ins Gesicht und bespuckte Kleidung und Lebensmittel: Wegen Körperverletzung und Beleidigung bei der Essensausgabe der Tafel in Höxter ist ein 37-Jähriger zu fünf Monaten Haft verurteilt worden. Strafverschärfend sei berücksichtigt worden ... mehr

Zahl der Tafeln in Sachsen-Anhalt steigt auf 33

Das Angebot an Tafeln für Bedürftige in Sachsen-Anhalt wächst. Am Donnerstag öffnete in Schönebeck die 33. Einrichtung dieser Art, wie der Landesverband der Tafeln mitteilte. Ausgabestellen gebe es zudem in Calbe und Barby. Bei den Tafeln können sich Menschen ... mehr

Landesregierung befürchtet Engpässe bei weiteren Tafeln

Angesichts der steigenden Nachfrage Bedürftiger befürchtet die nordrhein-westfälische Landesregierung Engpässe bei weiteren Tafeln im Land. Die Zahl der Tafeln und ihrer Nutzer sei in den letzten Jahren gestiegen. Zwar sei auch die Menge der gespendeten Lebensmittel ... mehr

Steinmeier fordert Respekt für Ehrenamtliche der Tafeln

In der Diskussion um den umstrittenen Aufnahmestopp für Ausländer bei der Essener Tafel hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zu Respekt für die Ehrenamtler aufgefordert. Er könne und wolle "diesen Fall" nicht beurteilen, sagte er am Montag in Aachen ... mehr

Gesellschaft: Essener Tafel will Ausländer-Aufnahmestopp aufheben

Essen (dpa) - Die Essener Tafel wird den umstrittenen Aufnahmestopp für Ausländer voraussichtlich Ende März aufheben. "Wir gehen davon aus, dass es in zwei, drei Wochen so sein wird, Ende des Monats", sagte der Vorsitzende des Tafel-Trägervereins, Jörg Sartor ... mehr

Tafel-Chef gibt bekannt: Essener Tafel will wieder Ausländer aufnehmen

Seit dem 10. Januar hatte die Essener Tafel keine Ausländer mehr aufgenommen. Die Maßnahme rief heftige Diskussionen in Deutschland hervor – jetzt könnte sie bald beendet sein. Seit Anfang Januar hatte die Essener Tafel nur noch Deutsche als Neukunden aufgenommen. Diese ... mehr

Essener Tafel will Ausländer-Aufnahmestopp aufheben

Die Essener Tafel wird den umstrittenen Aufnahmestopp für Ausländer voraussichtlich Ende März aufheben. "Wir gehen davon aus, dass es in zwei, drei Wochen so sein wird, Ende des Monats", sagte der Vorsitzende des Tafel-Trägervereins, Jörg Sartor, der Deutschen ... mehr

Essener Tafel will Ausländer-Aufnahmestopp wohl Ende März aufheben

Essen (dpa) - Die Essener Tafel wird den umstrittenen Aufnahmestopp für Ausländer voraussichtlich Ende März aufheben. «Wir gehen davon aus, dass es in zwei, drei Wochen so sein wird, Ende des Monats», sagte der Vorsitzende des Tafel-Trägervereins, Jörg Sartor ... mehr

Laschet: Tafeln für wirkliche Bedürftige gedacht

Düsseldorf (dpa) - Einzelne junge Flüchtlinge sind nach Ansicht von Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet nicht auf Essensausgabe an Tafeln angewiesen. Die Unterhaltssätze für gerade in Deutschland angekommene junge Flüchtlinge seien ausreichend ... mehr

Laschet: Tafeln für wirkliche Bedürftige gedacht

Einzelne junge Flüchtlinge sind nach Ansicht von Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) nicht auf Essensausgabe an Tafeln angewiesen. Die Unterhaltssätze für gerade in Deutschland angekommene junge Flüchtlinge seien ausreichend, "so dass die Tafeln eigentlich für andere ... mehr

Gesellschaft: NRW-Integrationsminister lobt Tafel-Mitarbeiter

Essen (dpa) - Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) hat bei einem Besuch bei der Essener Tafel die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter gewürdigt. Einige arbeiteten bereits sei mehr als 20 Jahren dort, "um anderen Menschen ein bisschen ihr Leben ... mehr

Tafeln suchen nach Lösungen: Südwesten mit guten Erfahrungen

Kaum eine der mehr als 900 Tafeln in Deutschland will offenbar trotz Lieferengpässen dem Beispiel der Essener Tafel folgen und Ausländer von Lebensmittelspenden ausschließen. Dafür gebe es keine Hinweise, sagte die Sprecherin des Dachverbandes dieser ... mehr

Minister Stamp lobt ehrenamtliche Tafel-Mitarbeiter

Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) hat bei einem Besuch der Essener Tafel die Arbeit der ehrenamtlichen Mitarbeiter gewürdigt. Einige arbeiteten bereits sei mehr als 20 Jahren dort, "um anderen Menschen ein bisschen ihr Leben zu verbessern ... mehr

Gesellschaft: Mehrheit hat Verständnis für Kurs der Essener Tafel

Berlin (dpa) - Die Entscheidung der Essener Tafel, vorerst keine neuen Bezugskarten für Lebensmittelpakete an Ausländer zu vergeben, stößt in einer Umfrage bei 66 Prozent der Befragten auf Verständnis. Dagegen hätten lediglich 27 Prozent der Befragten ... mehr

Umfrage: Mehrheit hat Verständnis für Kurs der Essener Tafel

Die Entscheidung der Essener Tafel, vorerst keine neuen Bezugskarten für Lebensmittelpakete an Ausländer zu vergeben, stößt in einer Umfrage bei 66 Prozent der Befragten auf Verständnis. Dagegen hätten lediglich 27 Prozent der Befragten ... mehr

NRW-Integrationsminister Stamp besucht Essener Tafel

Nordrhein-Westfalens Integrationsminister Joachim Stamp (FDP) besucht heute (12.30 Uhr) die Essener Tafel. Er hatte am Mittwoch im Landtag angekündigt, sich am Rande einer regulären Lebensmittelausgabe selbst ein Bild vor Ort verschaffen und mit Beteiligten reden ... mehr

Umfrage: Mehrheit hat Verständnis für Kurs der Essener Tafel

Berlin (dpa) - Die Entscheidung der Essener Tafel, vorerst keine neuen Bezugskarten für Lebensmittelpakete an Ausländer zu vergeben, stößt in einer Umfrage bei 66 Prozent der Befragten auf Verständnis. Dagegen hätten lediglich 27 Prozent der Befragten ... mehr

Verwirrung um Umgang mit Ausländern bei Marler Tafel

Die Tafel in Marl im nördlichen Ruhrgebiet hat mit unterschiedlichen Angaben zu ihrem Umgang mit Ausländern Verwirrung ausgelöst. Am Donnerstag stellte die Tafel dann klar, sie verweigere alleinstehenden Ausländern nicht aufgrund ihrer Nationalität einen ... mehr

Chef von Tafel-Bundesverband weist Kritik zurück

In der Debatte um den vorübergehenden Aufnahmestopp für Ausländer an der Essener Tafel hat der Tafel-Bundesverband die Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) deutlich zurückgewiesen. "Wir lassen uns nicht von der Kanzlerin rügen, denn die aktuelle Entwicklung ... mehr

Marler Tafel weist ausländische Männer ab

An der Marler Tafel erhalten alleinstehende ausländische Männer derzeit aus Kapazitätsgründen keine Berechtigungsausweise für die Lebensmittelausgabe. Die Regelung bestehe bereits seit Mitte vergangenen Jahres, sagte Peter Cremer vom Vorstand ... mehr

Bayerischer Tafel-Chef kritisiert Aufnahmestopp in Essen

Den vorübergehenden Aufnahmestopp der Essener Tafel für bedürftige Ausländer sieht der Vorsitzende des Landesverbands der Tafeln in Bayern, Reiner Haupka, kritisch. "Man hätte das sicherlich eleganter machen können", sagte er der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag ... mehr

Essener Tafel schickt Bewerber mit ausländischen Pässen weg

Essen (dpa) - Die Essener Tafel hat wie geplant neue Bezugskarten für Lebensmittelpakete an bedürftige Deutsche ausgegeben. Dabei wurden mehrere Bewerber mit ausländischen Pässen weggeschickt, wie ein dpa-Reporter berichtete. Mehrere Dutzend Menschen standen demnach ... mehr

Gesellschaft - Tafel weist Ausländer ab: "In sechs Wochen wiederkommen"

Essen (dpa) - Die Enttäuschung ist groß bei den Ausländern vor der Essener Tafel. Sie stehen am Morgen für eine neue Berechtigungskarte für Nahrungsmittel an, bekommen aber keine mehr. Und die Ausländer, die am Mittag an der Ausgabe für Brot, Obst oder Gemüse anstehen ... mehr

Kipping: Tafeln möglichst überflüssig machen

Berlin (dpa) - In der Debatte um das Vorgehen der Essener Tafel hat die Linke-Vorsitzende Katja Kipping einen Kurswechsel in der Sozialpolitik verlangt. Sie wolle nicht über irgendwelche Quoten nach Nationalitäten für die Nutzer der Tafeln diskutieren, sagte ... mehr

Essener Tafel gibt neue Bezugskarten aus - nur für Deutsche

Essen (dpa) - Die Essener Tafel hat am Mittwochmorgen planmäßig mit der Ausgabe neuer Berechtigungen für Lebensmittelpakete begonnen. Dabei wurden mehrere Bewerber ohne deutschen Pass weggeschickt, wie ein dpa-Reporter berichtete. Mehrere Dutzend Menschen ... mehr

Kipping: Tafeln möglichst überflüssig machen

In der Debatte um das Vorgehen der Essener Tafel hat die Linke-Vorsitzende Katja Kipping einen Kurswechsel in der Sozialpolitik verlangt. Sie wolle nicht über irgendwelche Quoten nach Nationalitäten für die Nutzer der Tafeln diskutieren, sagte sie am Mittwoch ... mehr

Essener Tafel stellt neue Kundenkarten für Deutsche aus

Essen (dpa) - Die Essener Tafel stellt nach der heftigen Debatte über ihren Aufnahmestopp für Ausländer heute erstmals wieder neue Berechtigungen für Lebensmittelpakete aus. Sie gelten in der Regel für ein Jahr. Weiterhin gilt dabei die stark umstrittene Regel ... mehr

Gesellschaft: Essener Tafel will neue Lösungen suchen

Essen (dpa) - Nach massiver Kritik am Aufnahmestopp für Ausländer will die Essener Tafel die Verteilung ihrer Lebensmittel an Bedürftige neu organisieren. Ein Runder Tisch mit Wohlfahrtsverbände und Migrantenorganisationen soll binnen zwei Wochen zu Beratungen ... mehr

Aufnahmestopp für Ausländer: Essener Tafel sucht Lösungen

Essen (dpa) - Nach massiver Kritik am Aufnahmestopp für Ausländer will die Essener Tafel die Verteilung ihrer Lebensmittel an Bedürftige neu organisieren. Ein Runder Tisch mit Wohlfahrtsverbände und Migrantenorganisationen soll binnen zwei Wochen zu Beratungen ... mehr

Aufnahmestopp für Ausländer: Tafel will neue Lösungen

Nach massiver Kritik am vorübergehenden Aufnahmestopp für Ausländer strebt die Essener Tafel eine Neuregelung bei der Verteilung der Lebensmittel an. Ein Runder Tisch soll innerhalb der nächsten zwei Wochen zusammenkommen, um Lösungsansätze zu beraten, sagte Essens ... mehr

Essener Tafel hält an Aufnahmestopp für Ausländer fest

Essen (dpa) - Die Essener Tafel zur Verteilung von Lebensmittelspenden an Bedürftige hält trotz heftiger bundesweiter Kritik an ihrem Aufnahmestopp für Ausländer fest. Es werde innerhalb der nächsten zwei Wochen ein Runder Tisch ... mehr

Sozialdezernent ruft zu Einigung bei Essener Tafel auf

Essens Sozialdezernent Peter Renzel hat vor der Krisensitzung der Essener Tafel am Dienstagmittag die Arbeit der ehrenamtlichen Tafel-Helfer gewürdigt. "Sie haben es verdient, dass wir gemeinsam und schnell an konstruktiven Lösungen arbeiten und die ganze Stadt ... mehr

Tafel-Krisensitzung nach Kritik an Ausschluss von Ausländern

Essen (dpa) - Der Vorstand der Essener Tafel kommt nach dem umstrittenen Aufnahmestopp für Ausländer heute zu einer Krisensitzung zusammen. Es geht um mögliche Konsequenzen. Einzelheiten wollte Vereinschef Jörg Sartor nicht nennen. Die Tafel in Essen vergibt ... mehr

Gesellschaft: Debatte um Tafel-Aufnahmestopp für Ausländer

Essen (dpa) - Nach der massiven Kritik am vorübergehenden Aufnahmestopp der Essener Tafel für Ausländer trifft sich der Vereinsvorstand an diesem Dienstag zu einer Krisensitzung. Nähere Angaben zu den Inhalten machte der Vereinsvorsitzende Jörg Sartor nicht. Beobachter ... mehr

Debatte um Tafel-Aufnahmestopp: Vorstandssitzung

In der Debatte um einen vorübergehenden Aufnahmestopp der Essener Tafel für Ausländer trifft sich der Vereinsvorstand am Dienstag zu einer außerordentlichen Sitzung. Dies sagte der Vereinsvorsitzende Jörg Sartor am Montag. Für Dienstagnachmittag ... mehr

Starke Kritik an Tafel für Aufnahmestopp gegenüber Migranten

Nach dem Aufnahmestopp für Migranten bei der Essener Tafel hagelt es Kritik an der Entscheidung des Vereins. "Viele ausländische Mitbürger befinden sich in Notsituationen. Sie auszuschließen finde ich entsetzlich", sagte der Miguel Martin González Kliefken ... mehr

Wachsende Altersarmut: Weiter mehr Bedürftige bei Tafeln

Die Tafeln in Sachsen-Anhalt haben weiterhin viel Zulauf. Rund 55 000 Bedürftige seien im Jahr 2017 an den hundert Ausgabestellen im Land versorgt worden, sagte der Landesvorsitzende Andreas Steppuhn der Deutschen Presse-Agentur. Im Vorjahr waren ... mehr
 


shopping-portal