Sie sind hier: Home > Themen >

Tagfalter

Thema

Tagfalter

Schmetterlinge bestimmen: So einfach geht's

Schmetterlinge bestimmen: So einfach geht's

Sie sind hübsch anzuschauen und tragen Namen wie Großes Ochsenauge oder Schachbrett: Schmetterlinge gehören wohl zu den beliebtesten Insekten. Doch woran erkennt man die Arten, die am häufigsten durch den Garten flattern? Was wäre ein Sommer ohne  Schmetterlinge ... mehr
Was essen Schmetterlinge? Nahrung der hübschen Falter

Was essen Schmetterlinge? Nahrung der hübschen Falter

Sie wünschen sich farbenprächtige Falter in Ihrem Garten? Dann sollten Sie für ausreichend Schmetterlingsnahrung sorgen. Mit diesen Pflanzen locken Sie die Insekten an. Schmetterlinge zählen zu den beliebtesten Insekten. Zudem leisten die farbenfrohen Falter einen ... mehr
Essen: Landesumweltamt erforscht Gründe für Insektensterben

Essen: Landesumweltamt erforscht Gründe für Insektensterben

Das Landesumweltamt will das Ausmaß des Insektensterbens in Nordrhein-Westfalen ermitteln. Wie das Amt am Mittwoch in Essen mitteilte, sei unklar, wie es um die große Mehrzahl der rund 25.000 Insektenarten in NRW bestellt ist. Erforscht sei lediglich der Bestand ... mehr
Senat: Artenschutz verhindert Bebauung von Tempelhofer Feld

Senat: Artenschutz verhindert Bebauung von Tempelhofer Feld

Gegen den Plan der FDP, das Tempelhofer Feld teilweise zu bebauen, sprechen aus Sicht der Senatsumweltverwaltung viele Gründe des Tier- und Artenschutzes. Der überwiegende Teil des Feldes biete einen wertvollen Lebensraum für eine Vielzahl von Tieren auf Roten Listen ... mehr
Nabu-Zählaktion: Kohlweißling am häufigsten in NRW gesichtet

Nabu-Zählaktion: Kohlweißling am häufigsten in NRW gesichtet

Der Kohlweißling ist nach den Ergebnissen einer Nabu-Zählaktion der meist beobachtete und gemeldete Schmetterling in Nordrhein-Westfalen. Bei einer Zählaktion des Umweltverbands vom 15. Juni bis 15. Juli lag er mit 4600 Meldungen auf Platz 1, wie der NRW-Landesverband ... mehr

Naturfreunde können wieder Insekten zählen

33 000 Insektenarten krabbeln und fliegen in Deutschland - doch wie häufig kommen sie angesichts des Insektensterbens tatsächlich noch vor? Das wollen Naturschützer mit einer bundesweiten Zählaktion herausfinden, bei der jeder mitmachen kann. Der Landesbund ... mehr

Katastrophenjahr für Schmetterlinge

Für Schmetterlingskundler ist das Jahr 2020 in Mecklenburg-Vorpommern ein Katastrophenjahr. Bis auf Tagpfauenauge und Kohlweißling, Admiral und Kleinen Fuchs, wenige Distelfalter und Bläulinge seien kaum Tagfalter zu sehen, sagte der Greifswalder Schmetterlingskundler ... mehr

"Zeit der Schmetterlinge": Zählaktion noch bis Mitte Juli

Schmetterlinge sind hübsch und flatterhaft. Allerdings geht es den bunten Insekten nicht gut. Von den 129 heimischen Arten in Nordrhein-Westfalen sind die meisten gefährdet und stehen auf der Roten Liste. Dafür gibt es eine ganze Reihe von Gründen, wie Karl-Heinz ... mehr

Krabbeln, surren und kriechen: Insekten werden gezählt

Um die Artenvielfalt der Insekten zu erhalten, spielt nach Ansicht des Naturschutzbunds (Nabu) Thüringen auch jeder Einzelne eine Rolle. Vor allem sei es wichtig, Lebensräume für die Tiere zu erhalten, sagte der Nabu-Insekten Experte Ronald Bellstedt. Schon im eigenen ... mehr

Wer flattert wo?: Deutschlands Welt der Falter erstmals in einem Atlas

Leipzig/Berlin (dpa) - Wer in Deutschland einen Feuer- oder Apollofalter sehen will, muss unter Umständen weit reisen: Beide Schmetterlinge kommen nur noch in einzelnen Gebieten vor. Das geht aus einem neuartigen Verbreitungsatlas der Schmetterlingswelt Deutschlands ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: