Thema

Tanz

72. Ruhrfestspiele mit Thema

72. Ruhrfestspiele mit Thema "Heimat" begonnen

Ein Kulturvolksfest und ein Demozug ehemaliger Kumpel zum Recklinghäuser Festspielhaus haben am Dienstag den Auftakt der 72. Ruhrfestspiele gebildet. Das Festival in der Ruhrgebietsstadt präsentiert sechs Wochen lang Theater, Tanz, Lesungen, Kabarett und Konzerte ... mehr
München: Starchoreograph McGregor eröffnet BallettFestwoche

München: Starchoreograph McGregor eröffnet BallettFestwoche

Das Bayerische Staatsballett holt den Star-Choreographen Wayne McGregor nach München. Mit "Portrait Wayne McGregor" wird am Samstag im Nationaltheater die BallettFestwoche 2018 eröffnet. Zu dem dreiteiligen Werk gehört auch die Uraufführung des Stücks "Sunyata ... mehr
Wiederaufnahme von John Neumeiers

Wiederaufnahme von John Neumeiers "Illusionen"

"Illusionen - wie Schwanensee" ist eines der wichtigsten Ballette von Choreographenlegende John Neumeier. Nach fünf Jahren ist seine Interpretation des Klassikers heute wieder in der Staatsoper zu sehen. Für seine Fassung ließ sich Neumeier ... mehr
Tanz: Tanztheater Pina Bausch studiert neue Stücke ein

Tanz: Tanztheater Pina Bausch studiert neue Stücke ein

Wuppertal (dpa) - Neun Jahre nach dem Tod der Choreographin Pina Bausch probt das nach ihr benannte Tanztheater erstmals abendfüllende Arbeiten anderer Künstler. Derzeit studiere das 36-köpfige Ensemble mit zwei Gastchoreographen ... mehr
Tanztheater Pina Bausch probt mit neuen Choreographen

Tanztheater Pina Bausch probt mit neuen Choreographen

Neun Jahre nach dem Tod der Choreographin Pina Bausch probt das nach ihr benannte Tanztheater erstmals abendfüllende Arbeiten anderer Künstler. Derzeit studiere das 36-köpfige Ensemble mit zwei Gastchoreographen neue Stücke ein, erklärte das Tanztheater Wuppertal ... mehr

Münchner Ballettfestwoche 2018 beginnt mit Uraufführung

Mit der Aufführung einer neuen Kreation des britischen Choreographen Wayne McGregor beginnt heute die Münchner Ballettfestwoche 2018. Neben den zwei bestehenden Werken "Kairos" und "Borderlands", die beide erstmals in Deutschland aufgeführt werden, feiert ... mehr

Nächste Spielzeit: Oper vollendet Wagners Ring

In der kommenden Saison plant die Düsseldorfer Oper elf Premieren. Ein Schwerpunkt ist der Ring-Zyklus von Richard Wagner, wie die Oper am Rhein am Donnerstag bei der Pressekonferenz für die Spielzeit 2018/19 berichtete: Mit der "Götterdämmerung" wird im Oktober Wagners ... mehr

Tanz: Daniil Simkin freut sich auf Neues in Berlin

Berlin (dpa) - Der russische Startänzer Daniil Simkin (30) freut sich auf neue Herausforderungen in Berlin. Er glaube an das "neue Projekt Staatsballett" mit den Intendanten Sasha Waltz und Johannes Öhman, sagte Simkin der "Berliner Zeitung" (Donnerstag). Er wolle ... mehr

John Neumeier und Georges Delnon präsentieren ihre Pläne

Einen Tag nach seiner Vertragsverlängerung präsentiert Hamburgs Ballettintendant John Neumeier heute seine Pläne für die kommende Saison 2018/2019. Am Montag hatte der 79-jährige Choreograf seinen Vertrag beim Hamburg Ballett um weitere vier Jahre ... mehr

Hip-Hop-Crews und Freestyler tanzen um die besten Plätze

Die besten Hip-Hop-Tänzer Deutschlands sind am Wochenende zur offiziellen deutschen Meisterschaft in Hannover angetreten. Beim Germany Hip Hop Dance Championship 2018 standen am Samstag die Wettbewerbe der Crews auf dem Programm. Am Sonntag haben sich Freestyler ... mehr

Motsi Mabuse ist schwanger

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse (36) ist schwanger. "Ja, es stimmt. Wir bekommen in diesem Sommer ein Baby! Unser größter Wunsch ist wahrgeworden", schrieb die deutsch-südafrikanische Tänzerin am Freitagabend auf Instagram neben einem Foto mit Babybauch ... mehr

Eric Gauthier nimmt mit "The Gift" Abschied als Tänzer

Mit einem hochemotionalen Soloabend will sich der Stuttgarter Choreograph und Kompaniechef Eric Gauthier in den nächsten Monaten als Tänzer von seinem Publikum verabschieden. Am Mittwochabend feierte mit "The Gift" ein extrem persönliches Programm im Theaterhaus ... mehr

Theater: Letzter Tanz von Eric Gauthier in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Es ist ein spezieller Moment in Moskau, nach dem der Stuttgarter Tänzer Eric Gauthier eigentlich nicht mehr als Performer auf die Bühne will. 20 Minuten steht er im Duett mit der Ballerina Diana Vishneva auf der Bolschoi-Bühne. "Im Flieger ... mehr

Ballettdirektorin Breiner wechselt nach Karlsruhe

Die Ballettdirektorin des Musiktheaters im Revier, Bridget Breiner (44), wechselt in gleicher Funktion nach Karlsruhe. Breiner werde zur Spielzeit 2019/20 das Staatsballett Karlsruhe übernehmen, teilte das Musiktheater am Dienstag mit. Dessen Generalintendant Michael ... mehr

Projekt für mehr Tanz auf Thüringer Bühnen

Eine neue Kooperation Thüringer Kultureinrichtungen soll wieder mehr Tanzproduktionen nach Erfurt und Weimar bringen. Dafür haben der Verein Tanztheater Erfurt, das Deutsche Nationaltheater Weimar und das Theater Erfurt am Montag das gemeinsame Projekt TanzWert ... mehr

Leute: Wheeldons "Wintermärchen" in London

London (dpa) - Christopher Wheeldon (44) vergleicht die Welt von Musik und Tanz mit der Malerei. "Mit der Musik fängt alles an. Und dann kommt es darauf an, wie die Musik durch meine Adern fließt und ihren Ausdruck in Bewegung findet. Es ist wie der erste Pinselstrich ... mehr

Sasha Waltz will Neuausrichtung für Staatsballett Berlin

Die Tanzregisseurin Sasha Waltz und der Choreograph Johannes Öhman wollen das Staatsballett Berlin neu ausrichten. Der moderne Tanz solle ein stärkeres Gewicht bekommen, der Gegensatz zum klassischen Ballett innerhalb der Compagnie überwunden werden ... mehr

Rosa, sehr rosa: "Bullshit" uraufgeführt

Eine Welt in Pink: Die Tanzkompanie des Stuttgarter Theaterhauses, Gauthier Dance, hat am Dienstagabend die erste abendfüllende Choreographie des jungen israelischen Künstlers Nadav Zelner uraufgeführt. Der Name des Programms: "Bullshit" - im Sinne von Nonsens ... mehr

Po-Wackel-Wettbewerb in Berlin

Po-Wackeln um die Wette: Heute findet in Berlin-Kreuzberg ein so genanntes "Twerk Battle" statt. Bei dem Wettbewerb geht es darum, passend zum Rhythmus der Musik seinen Hintern zu bewegen - das nennt man "Twerking". Die Bewerber treten gegeneinander ... mehr

Ballettintendant John Neumeier bestätigt Gespräche

Hamburgs Ballettintendant John Neumeier (78) hat Gespräche mit der Kulturbehörde über eine mögliche Vertragsverlängerung bestätigt. "Im Raum steht eine weitere Amtszeit von mir - über das vereinbarte Vertragsende zum Ende der kommenden Saison hinaus", teilte Neumeier ... mehr

Kulturbehörde: Vertragsverlängerung für John Neumeier?

Tanzlegende John Neumeier (79) könnte auch über 2019 hinaus Hamburgs Ballettchef bleiben. "Ich war noch nie jemand, der an Altersgrenzen geglaubt hat, und Neumeier macht auf mich nicht gerade den Eindruck, dass er an seine Verrentung denkt", sagte Hamburgs Kultursenator ... mehr

Die Musicalreisen liegen bei den Deutschen im Trend

Musicals sind aufwendige Bühnenspektakel, oft in eigens dafür gebauten Eventkomplexen. Musical-Pakete inklusive Städtetrip, Theaterführung und Übernachtung sind immer noch gefragt – und Urlauber lassen sich diese auch einiges kosten ... mehr

Movimentos-Kulturfestival macht Würde zum Festival-Motto

Das Kulturfestival Movimentos der Autostadt in Wolfsburg stellt 2018 erneut ein philosophisches Thema ins Zentrum. Unter dem Motto "Würde" bieten die Festwochen vom 4. April bis 6. Mai 51 Veranstaltungen, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Sieben internationale ... mehr

Hoch das Bein: Die besten Revueshows der Welt

Pompöse Aufführungen mit Showgirls sind gefragter denn je. Ein Bühnen-Streifzug durch New York, Berlin, Paris, Havanna und Rio de Janeiro. There's no business like show business: In diesen fünf weltberühmten Revuetheatern wirbeln die wohl besten ... mehr

Deutsche Oper: Ballett von Monte-Carlo sagt Gastspiel ab

Nach dem Wasserschaden von Heiligabend in der Deutschen Oper hat das Ballet de Monte-Carlo seinen Gastauftritt in Berlin abgesagt. Der Künstlerische Leiter Jean-Christophe Maillot habe sich angesichts der noch bestehenden Mängel gegen eine Aufführung entschieden ... mehr

Tanz: "Die sieben Todsünden" von Pina Bausch in Wuppertal

Wuppertal (dpa) - Ein Eigenheim, das ist der Traum der Familie, und dafür muss Anna anschaffen gehen. Das geblümte Kleid tauscht sie gezwungenermaßen gegen eine aufreizende Bluse und einen engen Rock. Im Tanzstück "Die sieben Todsünden" von Pina Bausch ... mehr

Viel Applaus für Pina-Bausch-Stück "Die sieben Todsünden"

Das Tanztheater Wuppertal hat am Sonntagabend viel Applaus für eine Neuinszenierung der "Sieben Todsünden" von Pina Bausch bekommen. Das Ensemble brachte das Stück der 2009 gestorbenen weltberühmten Choreographin in einer opulenten Besetzung ... mehr

Neuer Ballettchef kündigt weitere personelle Änderungen an

Nach der Trennung von den beiden Hauschoreografen Marco Goecke und Demis Volpi hat Stuttgarts designierter Ballettchef Tamas Detrich weitere personelle Veränderungen angekündigt. "Es wird Änderungen geben, aber nicht so krass wie damals, als Reid Anderson das Ballett ... mehr

Stuttgarts neuer Ballettchef: Weitere personelle Änderungen

Nach der Trennung von den beiden Hauschoreografen Marco Goecke und Demis Volpi hat Stuttgarts designierter Ballettchef Tamas Detrich weitere personelle Veränderungen angekündigt. "Es wird Änderungen geben, aber nicht so krass wie damals, als Reid Anderson das Ballett ... mehr

"The Nutcracker reloaded" geht auf Tournee

Nach dem Erfolg von "Swan Lake Reloaded" bringt der schwedische Choreograf Fredrik Rydman einen neuen Remix eines Ballett-Klassikers auf die Bühne. In "The Nutcracker reloaded", das am Freitagabend Premiere in Hamburg feiert, übersetzt der Choreograf das Ballett ... mehr

Choreograph Martin Schläpfer bleibt in Düsseldorf

Martin Schläpfer (58), Künstlerischer Direktor und Chefchoreograph des mehrfach ausgezeichneten Balletts am Rhein, bleibt seiner Kompanie weitere fünf Jahre verbunden. Schläpfer werde von 2019/20 an als Haus-Choreograph weiterhin mindestens eine Choreographie ... mehr

Neue "Mother Africa"-Show startet Deutschland-Tournee

Die Show "Mother Africa" geht mit einer Neuinszenierung auf Deutschland-Tournee. Der Start von "New Stories from Khayelitsha" ist am Mittwoch in Hamburg auf Kampnagel, danach ist die Show in 25 Städten zu Gast. "Neue spektakuläre Showacts, leidenschaftliche Musik sowie ... mehr

Jahreswechsel: "Schwanensee" - Russisches Ballett tourt durchs Land

Düsseldorf/Moskau (dpa) - Alle Jahre wieder touren in der Weihnachts- und Winterzeit russische Ballettcompagnien durch Deutschland. Tschaikowskys Klassiker "Nussknacker" oder "Schwanensee" - das traditionelle russische Ballett gepaart mit opulenten Kulissen ... mehr

Tanz: Ballett-Klassiker "Don Quixote" in Hamburg

Hamburg (dpa) - Kastagnetten, Tamburin und Flamenco: Die Bühne der Hamburger Staatsoper hat sich in einen quirligen spanischen Dorfplatz verwandelt. Da wandeln Fächerverkäufer und Mönche in langen Kutten, flanieren Burschen in bunten Westen und Mädchen in feurigen roten ... mehr

Bravo-Rufe für "Don Quixote" beim Hamburg Ballett

Für seine Interpretation des Ballett-Klassikers "Don Quixote" von Marius Petipa ist das Hamburg Ballett am Sonntagabend in der Staatsoper stürmisch gefeiert worden. Vor allem die beiden Solisten Madoka Sugai als Wirtstochter Kitri und Alexandr Trusch als Basil erhielten ... mehr

Bolschoi-Theater feierte "Nurejew"-Premiere ohne Regisseur

Die Premiere des umstrittenen "Nurejew"-Balletts ist im Moskauer Bolschoi-Theater ohne den unter Hausarrest stehenden Regisseur Kirill Serebrennikow gefeiert worden. Zahlreiche Premierengäste trugen dabei T-Shirts und Anstecker mit einem Bild von ihm, wie russische ... mehr

Hamburg Ballett feiert Premiere von "Don Quixote"

Zum 200. Geburtstag des Choreografen Marius Petipa (1818-1910) feiert das Hamburg Ballett heute die Premiere von "Don Quixote". Der Direktor des Wiener Staatsballetts, Manuel Legris, hat den Ballett-Klassiker in einer Version von Rudolf Nurejew ... mehr

Tanz: Bolschoi zeigt Serebrennikows "Nurejew"

Moskau (dpa) - Am Bolschoi-Theater in Moskau wirbt kein glänzendes Plakat für die umstrittenste Premiere der Saison. Nur ein schwarzes Banner mit dem Schriftzug "Nurejew" hängt an der Fassade - wie ein Leichentuch über ein kulturpolitisches Ärgernis. Russlands ... mehr

Tanz: Die Liebe der "Anna Karenina" als Ballett

München (dpa) - "Anna Karenina", das ist Sehnsucht nach Romantik, alles verzehrende Liebe und gleichzeitig größtes Leid. Als sich die gut situierte Beamten-Gattin in den Grafen Alexeji Wronski verliebt, schwebt sie im siebten Himmel, denn die Gefühle zu ihrem Ehemann ... mehr

Bayerisches Staatsballett tanzt "Anna Karenina"

Liebe, Leidenschaft und Tod: Den weltberühmten Roman "Anna Karenina" von Leo Tolstoi gibt es nun auch als Ballett im Bayerischen Nationaltheater zu bewundern. Die Adaption von Christian Spuck, Direktor des Balletts Zürich, feierte am Sonntagabend Premiere und wurde ... mehr

Bayerisches Staatsballett tanzt "Anna Karenina"

Mit "Anna Karenina" feiert das Bayerische Staatsballett am Sonntag (19.30 Uhr) die erste Premiere der neuen Spielzeit. Christian Spuck, Direktor des Balletts Zürich, bringt seine Adaption von Leo Tolstois weltberühmten Roman aus dem zaristischen Russland ... mehr

Dresden Frankfurt Dance Company finanziell gesichert

Die Dresden Frankfurt Dance Company mit ihrem Chef Jacopo Godani ist bis Ende 2021 finanziell abgesichert. Mit einem am Donnerstagabend erfolgten Beschluss der Stadtverordnetenversammlung Frankfurt am Main hätten alle Partner des Projektes eine Fortsetzung der Arbeit ... mehr

Festival Euro-Scene mit 99,2 Prozent Rekordauslastung

Das Leipziger Festival Euro-Scene hat in diesem Jahr eine Rekordauslastung von 99,2 Prozent erreicht. 5900 Zuschauer haben die nahezu ausverkauften Tanz- und Theater-Vorstellungen angesehen, wie die Veranstalter am Montag mitteilten. Die Euro-Scene hatte ... mehr

Festival Euro-Scene auf Spurensuche in der Tanzgeschichte

Das Leipziger Festival Euro-Scene wird am heutigen Dienstag (19.30 Uhr) mit dem Tanzstück "Das Triadische Ballett" eröffnet. Die Euro-Scene steht in diesem Jahr unter dem Motto "Ausgrabungen". Bis zum Sonntag widmet sich ein Schwerpunkt des Festivals Werken ... mehr

Landesbühnen Sachsen mit Tanztheater über Gräfin Cosel

An den Landesbühnen in Radebeul dreht sich demnächst alles um Sachsens berühmteste Mätresse. Am 11. November hebt sich der Vorhang zur Uraufführung des Tanztheaters "Gräfin Cosel". Für die Choreografie zeichnen Ballettchef Carlos Matos sowie Wencke Kriemer de Matos ... mehr

Kubanische Compagnie Acosta Danza erstmals in Deutschland

Erstmals ist die kubanische Tanzcompagnie Acosta Danza um den einstigen Ballettstar und Choreografen Carlos Acosta in Deutschland zu Gast. Die Truppe tritt am 3. Oktober in Neuss auf - wenige Tage nach ihrer Weltpremiere im Londoner Tanzhaus Sadler's Wells ... mehr

Hamburg Ballett feiert 100. Geburtstag von Jerome Robbins

Mit der Wiederaufnahme von "Chopin Dances" feiert das Hamburg Ballett am Sonntagabend (18.00 Uhr) den 100. Geburtstag des US-Choreografen Jerome Robbins. Für Ballett-Intendant John Neumeier gehört Jerome Robbins (1918-1998) zu den prägenden Choreografen ... mehr

2600 Besucher beim Tanztheater International

Das Festival Tanztheater International hat in diesem Jahr 2600 Besucher angelockt. Zu sehen waren zwölf Produktionen aus zehn Ländern, darunter drei deutsche Erstaufführungen. Die Auslastung lag nach Veranstalterangaben bei 88 Prozent. Zum Auftakt hatte ... mehr

Elbphilharmonie startet Saison mit Tanztheaterproduktion

Mit einer Tanztheaterproduktion der belgischen Starchoreografin Anne Teresa De Keersmaeker ist die Elbphilharmonie am Sonntagabend in ihre erste reguläre Spielzeit gestartet. Die Choreografin und vier Tänzer ihrer Compagnie Rosas interpretierten unter dem Titel "Mitten ... mehr

Elbphilharmonie startet Saison mit Tanztheaterproduktion

Mit Choreografien zu Bachs Cellosuiten startet die Hamburger Elbphilharmonie am Sonntag (19.00 Uhr) in ihre erste reguläre Spielzeit. Auf dem Programm steht die Uraufführung "Mitten wir im Leben sind" der belgischen Starchoreografin Anne Teresa De Keersmaeker und ihrer ... mehr

Festival Tanztheater International eröffnet

Mit einer deutschen Erstaufführung der französischen Kompanie "Black Sheep" hat das Festival Tanztheater International begonnen. Ihre Produktion "Fact" ist eine Verschmelzung von Hip-Hop und zeitgenössischem Tanz. Die sieben Ensemblemitglieder bewegten sich zwischen ... mehr

Tanztheater International mit deutscher Erstaufführung

Zum Auftakt des Festivals Tanztheater International präsentiert die französische Kompanie "Black Sheep" heute eine deutsche Erstaufführung. Die Produktion "Fact" sei eine Fusion aus Hip-Hop und zeitgenössischem Tanz, teilten die Organisatoren mit. Bis zum 9. September ... mehr

Fünf neue Tänzer in der Pina Bausch Compagnie

Gleich fünf internationale Tänzer und Tänzerinnen sind in dieser Saison neu zum weltbekannten Tanztheater Wuppertal Pina Bausch gestoßen. Die Künstler aus Kanada, Russland, den USA und Deutschland seien aus 1500 Bewerbern ausgewählt worden, teilte das Tanztheater ... mehr

Dresden will Wohn- und Arbeitsstätte von Mary Wigman kaufen

Die Stadt Dresden will die Wohn- und Arbeitsstätte der Tänzerin Mary Wigman (1886-1973) kaufen und als Produktions- und Probenhaus nutzen. Ein entsprechender Beschluss des Stadtrates löste am Freitag in der freien Tanzszene Freude aus. Wigman gilt als Wegbereiterin ... mehr

Theater: Ballett am Rhein zur "Kompanie des Jahres" gewählt

Berlin (dpa) - Das Ballett am Rhein ist nach einer Kritikerumfrage die "Tanzkompanie des Jahres". Das in Düsseldorf/Duisburg ansässige Ensemble von Ballettchef Martin Schläpfer genieße höchstes Ansehen, heißt es in der am Mittwoch veröffentlichten Umfrage ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018