$self.property('title')

Tanz

Stuttgarter Ballett verabschiedet Anderson mit Gala

Stuttgarter Ballett verabschiedet Anderson mit Gala

Das Stuttgarter Ballett hat sich mit einer großen Gala von Reid Anderson nach dessen 22-jähriger Intendanz verabschiedet. Die Gala im Opernhaus Stuttgart am Sonntag ließ noch einmal das bewegte Leben des 69-Jährigen Revue passieren. Anderson hatte vor fast 50 Jahren ... mehr
Mehrstündige Gala zum Abschied von Ballettchef Anderson

Mehrstündige Gala zum Abschied von Ballettchef Anderson

Mit einer mehrstündigen Gala verabschiedet das Stuttgarter Ballett heute seinen Intendanten Reid Anderson nach 22 Jahren im Amt. Das Fest für den 69-Jährigen mit internationalen Gästen wird live bei der Veranstaltung "Ballett im Park" übertragen. Die Gala im Opernhaus ... mehr
Leute: Chris Hemsworth gibt Ehefrau eine schwungvolle Tanzstunde

Leute: Chris Hemsworth gibt Ehefrau eine schwungvolle Tanzstunde

Madrid (dpa) - "Thor"-Darsteller Chris Hemsworth (34) hat seiner Ehefrau Elsa Pataky (42) eine Tanzstunde zum Geburtstag geschenkt - und dabei offenbar seine Superhelden-Kräfte nicht ausblenden können. Der Australier postete am Mittwoch ein Video bei Instagram ... mehr
Leute: Kessler-Zwillinge wollen nicht mehr tanzen

Leute: Kessler-Zwillinge wollen nicht mehr tanzen

Grünwald (dpa) - Die Zwillinge Alice und Ellen Kessler wollen nicht mehr tanzen. "Man sollte es lassen, wenn man es nicht mehr so gut kann wie noch vor zehn Jahren", sagte Alice Kessler der "Bild"-Zeitung (Mittwoch). Die Tänzerinnen waren in den vergangenen Jahrzehnten ... mehr
Kessler-Zwillinge wollen nicht mehr tanzen

Kessler-Zwillinge wollen nicht mehr tanzen

Die Kessler-Zwillinge Alice und Ellen wollen nicht mehr tanzen. "Man sollte es lassen, wenn man es nicht mehr so gut kann wie noch vor zehn Jahren", sagte Alice Kessler der "Bild"-Zeitung (Mittwoch). Die Tänzerinnen waren in den vergangenen Jahrzehnten weltweit ... mehr

Ballettchef Anderson will auch im Ruhestand arbeiten

Auch nach seinem Abschied als Intendant des Stuttgarter Balletts will Reid Anderson (69) der Welt des Tanzes treu bleiben. "Im Grunde bin ich schon fast ausgebucht für die nächste Spielzeit. Ich werde an anderen Häusern das Coaching übernehmen bei John-Cranko ... mehr

Dieser Tanz der Mama wird im Netz heiß diskutiert

Dieser Tanz der Mama wird im Netz heiß diskutiert mehr

Wuppertal: Intendantin wehrt sich gegen Kündigung

Die bisherige Intendantin des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch, Adolphe Binder, hat Kritik an ihrer Arbeit zurückgewiesen. Die Kündigung sei nicht gerechtfertigt.  Im weltberühmten Wuppertaler Tanztheater Pina Bausch herrscht dicke Luft. Über die Medien wurden ... mehr

Theater: Gekündigte Pina-Bausch-Intendantin weist Vorwürfe zurück

Wuppertal (dpa) - Die fristlos gekündigte Intendantin des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch, Adolphe Binder, hat Kritik an ihrer Arbeit zurückgewiesen. Die Entscheidung des Beirats, sie mit sofortiger Wirkung von ihren Aufgaben zu entbinden, "dient nicht der Zukunft ... mehr

Tanztheater Wuppertal: Aus für Intendantin und Manager

Das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch trennt sich von seiner Intendantin Adolphe Binder. "Diese Entscheidung ist leider notwendig geworden, um die Handlungsfähigkeit dieser einzigartigen kulturellen Einrichtung wiederherzustellen", erklärte der Beirat des Tanztheaters ... mehr

Vier Uraufführungen bei Ballettabend "Grandes Dames"

Wie kreativ man den Begriff "Grandes Dames" auf der Ballettbühne auslegen kann, hat am Donnerstagabend Gauthier Dance mit vier Uraufführungen am Stück gezeigt. Zwei dieser Stücke, eines von Marco Goecke und eines von Kompaniechef Eric Gauthier und Andonis Foniadakis ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche

Tanz: Tanztheater Pina Bausch - Drama in der Chefetage

Wuppertal (dpa) - Es kriselt am berühmten Tanztheater Wuppertal Pina Bausch. Die Rede ist von Mobbing und ruppigem Führungsstil, außerdem gibt es noch keinen Spielplan für die nächste Saison. Die Vorwürfe bringen die erst seit gut einem Jahr amtierende Intendantin ... mehr

Tanztheater-Intendantin in der Kritik: Beirat tagt

Der Beirat des Tanztheaters Pina Bausch in Wuppertal hat sich am Mittwochabend getroffen, um über das weitere Vorgehen mit Blick auf Intendantin Adolphe Binder zu beraten. Der 49 Jahre alten künstlerischen Leiterin der Kompanie werden laut Medienberichten Fehlverhalten ... mehr

Streit in der Chefetage des Wuppertaler Tanztheaters

In Wuppertal entscheidet am Mittwochabend der Beirat des Tanztheaters Pina Bausch über das weitere Vorgehen mit Blick auf Intendantin Adolphe Binder. Der erst seit gut einem Jahr amtierenden Kulturmanagerin werden Fehler im Führungsverhalten vorgeworfen ... mehr

Leute - John Travolta: Tanzen im Club ist überflüssiger Stress

München (dpa) - Der US-Schauspieler John Travolta (64) hat keine Angst vor dem Dickerwerden und pflegt seine Vorliebe für "gutes Essen jeder Art - ob Sushi oder Cheeseburger, Hummer oder Pizza". Das sagte er der deutschen Ausgabe des "Playboy ... mehr

"Nijinsky-Gala" zum Abschluss der Hamburger Ballett-Tage

Mit der fünfstündigen "Nijinsky-Gala" enden heute die 44. Hamburger Ballett-Tage. International gefeierte Gasttänzer präsentieren gemeinsam mit dem Hamburg Ballett ein feierliches Gala-Programm. Auch das Bundesjugendballett ist Teil des dreiteiligen Abends ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Palucca Hochschule baut internationale Zusammenarbeit aus

Die Palucca Hochschule für Tanz Dresden baut ihre internationale Kooperation aus. Im kommenden Jahr ist ein erster Workshop von Deutschlands einziger eigenständiger Tanzhochschule in Japan geplant, sagte Rektor Jason Beechey. Dabei solle wie zuvor beim Engagement ... mehr

Mehr Förderung vom Land für freie Tanz- und Theaterszene

Freie Tanz- und Theatergruppen in Nordrhein-Westfalen bekommen mehr Fördermittel vom Land. Die bisher jährlich acht Millionen Euro im Kulturhaushalt würden dieses Jahr um rund eine Million erhöht. Bis 2020 solle die Landesförderung auf insgesamt 12,5 Millionen ... mehr

Tanz: John Neumeiers Annäherung an Beethoven

Hamburg (dpa) - Licht und Schatten dominieren die fast leere Bühne. Links steht ein schwarzer, glänzender Flügel; rechts sitzt ein junger Mann mit nacktem Oberkörper, schwarzer Hose und einem weißen Halstuch - der Komponist Ludwig van Beethoven ... mehr

Applaus für "Beethoven-Projekt" von John Neumeier

Mit der Uraufführung des Balletts "Beethoven-Projekt" von John Neumeier sind am Sonntagabend die 44. Hamburger Ballett-Tage eröffnet worden. Erstmals tauchte der Hamburger Chefchoreograf in einem abendfüllenden Programm in den Klangkosmos des Großmeisters der Wiener ... mehr

Ministerin: Mehr Geld für freie Tanz- und Theaterszene

Erstmals nach sieben Jahren bekommt die freie Tanz- und Theaterszene in Nordrhein-Westfalen wieder mehr Geld vom Land: Kulturministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen (parteilos) stellt heute das neue Förderkonzept für Nordrhein-Westfalen vor. Die bisher ... mehr

Uraufführung von "Beethoven-Projekt"

Mit dem neuen Ballett "Beethoven-Projekt" von John Neumeier werden heute die 44. Hamburger Ballett-Tage eröffnet. Angeregt vor allem durch dessen Klaviermusik taucht der Hamburger Choreograf in den Klangkosmos des Großmeisters der Wiener Klassik ein. "Einige ... mehr

Chefchoreograph Schläpfer geht ans Wiener Staatsballett

Martin Schläpfer, Künstlerischer Direktor und Chefchoreograph des Balletts in Düsseldorf, wird neuer Direktor des Wiener Staatsballetts. Der 58-Jährige werde sein neues Amt zur Saison 2020/2021 mit Beginn der Intendanz von Bogdan Roscic an der Wiener Staatsoper ... mehr

John Cranko Schule feiert in Moskau: Aber nicht die WM

Die Stuttgarter John Cranko Ballett-Schule reist ins Ausrichterland der Fußball-WM - allerdings nicht als Fangemeinde für den Rasensport. Eingeladen sind die Stuttgarter vielmehr auf die große Bühne des Moskauer Bolschoi Theaters. Dort wird am Dienstag ... mehr

Marco Goecke inszeniert am Theaterhaus Stuttgart

Marco Goecke, scheidender Choreograph des Stuttgarter Balletts, bleibt langfristig der Landeshauptstadt verbunden. Nach eigenen Angaben wird das Theaterhaus Stuttgart den renommierten Künstler vom 1. Januar 2019 an zum Artist in Residence der hauseigenen Kompanie ... mehr

Stürmischer Applaus für Schläpfers modernen "Schwanensee"

Keine Tutus und kein künstliches Flügelschlagen: Der preisgekrönte Choreograf Martin Schläpfer und das Ballett am Rhein sind für die moderne Inszenierung von "Schwanensee" in Düsseldorf gefeiert worden. Die Premiere in der Deutschen Oper am Rhein bekam am Freitagabend ... mehr

Mehr zum Thema Tanz im Web suchen

Martin Schläpfer inszeniert erstmals "Schwanensee"

Erstmals inszeniert der preisgekrönte Choreograf Martin Schläpfer "Schwanensee". Schläpfers moderne Version des "Balletts aller Ballette" zur Musik von Peter Tschaikowsky (1840-1893) feiert heute Premiere in der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf. Die Erwartungen ... mehr

Mehr Geld für die freie Theater- und Tanzszene in NRW

Erstmals nach sieben Jahren bekommt die freie Tanz- und Theaterszene in Nordrhein-Westfalen wieder mehr Geld vom Land. Die bisher jährlich acht Millionen Euro im Kulturhaushalt werden bereits in diesem Jahr um rund eine Million aufgestockt, wie das Kulturministerium ... mehr

Tanz: Ohne Tutus - Martin Schläpfer inszeniert "Schwanensee"

Düsseldorf (dpa) - Erstmals wagt sich der Choreograf Martin Schläpfer an das "Ballett aller Ballette" und inszeniert "Schwanensee". An diesem Freitag feiert Schläpfers Version des berühmten Balletts zur Musik von Peter Tschaikowsky (1840-1893) Premiere in der Deutschen ... mehr

Ballettintendant John Neumeier ist "Optimist des Jahres"

Hamburgs Ballettintendant John Neumeier (79) ist um eine weitere Auszeichnung reicher: Der weltweit bekannte Choreograph erhielt am Samstag in Hamburg die Auszeichnung "Optimist des Jahres". Der Preis wird jährlich vom Club der Optimisten verliehen. "John Neumeier ... mehr

Thomas Hermanns scheidet überraschend aus

Für Thomas Hermanns hat es sich ausgetanzt. (Quelle: RTL) mehr

72. Ruhrfestspiele mit Thema "Heimat" begonnen

Ein Kulturvolksfest und ein Demozug ehemaliger Kumpel zum Recklinghäuser Festspielhaus haben am Dienstag den Auftakt der 72. Ruhrfestspiele gebildet. Das Festival in der Ruhrgebietsstadt präsentiert sechs Wochen lang Theater, Tanz, Lesungen, Kabarett und Konzerte ... mehr

Münchner Ballettfestwoche 2018 beginnt mit Uraufführung

Mit der Aufführung einer neuen Kreation des britischen Choreographen Wayne McGregor beginnt heute die Münchner Ballettfestwoche 2018. Neben den zwei bestehenden Werken "Kairos" und "Borderlands", die beide erstmals in Deutschland aufgeführt werden, feiert ... mehr

Nächste Spielzeit: Oper vollendet Wagners Ring

In der kommenden Saison plant die Düsseldorfer Oper elf Premieren. Ein Schwerpunkt ist der Ring-Zyklus von Richard Wagner, wie die Oper am Rhein am Donnerstag bei der Pressekonferenz für die Spielzeit 2018/19 berichtete: Mit der "Götterdämmerung" wird im Oktober Wagners ... mehr

München: Starchoreograph McGregor eröffnet BallettFestwoche

Das Bayerische Staatsballett holt den Star-Choreographen Wayne McGregor nach München. Mit "Portrait Wayne McGregor" wird am Samstag im Nationaltheater die BallettFestwoche 2018 eröffnet. Zu dem dreiteiligen Werk gehört auch die Uraufführung des Stücks "Sunyata ... mehr

Wiederaufnahme von John Neumeiers "Illusionen"

"Illusionen - wie Schwanensee" ist eines der wichtigsten Ballette von Choreographenlegende John Neumeier. Nach fünf Jahren ist seine Interpretation des Klassikers heute wieder in der Staatsoper zu sehen. Für seine Fassung ließ sich Neumeier ... mehr

Tanz: Tanztheater Pina Bausch studiert neue Stücke ein

Wuppertal (dpa) - Neun Jahre nach dem Tod der Choreographin Pina Bausch probt das nach ihr benannte Tanztheater erstmals abendfüllende Arbeiten anderer Künstler. Derzeit studiere das 36-köpfige Ensemble mit zwei Gastchoreographen ... mehr

Tanztheater Pina Bausch probt mit neuen Choreographen

Neun Jahre nach dem Tod der Choreographin Pina Bausch probt das nach ihr benannte Tanztheater erstmals abendfüllende Arbeiten anderer Künstler. Derzeit studiere das 36-köpfige Ensemble mit zwei Gastchoreographen neue Stücke ein, erklärte das Tanztheater Wuppertal ... mehr

Tanz: Daniil Simkin freut sich auf Neues in Berlin

Berlin (dpa) - Der russische Startänzer Daniil Simkin (30) freut sich auf neue Herausforderungen in Berlin. Er glaube an das "neue Projekt Staatsballett" mit den Intendanten Sasha Waltz und Johannes Öhman, sagte Simkin der "Berliner Zeitung" (Donnerstag). Er wolle ... mehr

Hip-Hop-Crews und Freestyler tanzen um die besten Plätze

Die besten Hip-Hop-Tänzer Deutschlands sind am Wochenende zur offiziellen deutschen Meisterschaft in Hannover angetreten. Beim Germany Hip Hop Dance Championship 2018 standen am Samstag die Wettbewerbe der Crews auf dem Programm. Am Sonntag haben sich Freestyler ... mehr

Motsi Mabuse ist schwanger

"Let's Dance"-Jurorin Motsi Mabuse (36) ist schwanger. "Ja, es stimmt. Wir bekommen in diesem Sommer ein Baby! Unser größter Wunsch ist wahrgeworden", schrieb die deutsch-südafrikanische Tänzerin am Freitagabend auf Instagram neben einem Foto mit Babybauch ... mehr

Eric Gauthier nimmt mit "The Gift" Abschied als Tänzer

Mit einem hochemotionalen Soloabend will sich der Stuttgarter Choreograph und Kompaniechef Eric Gauthier in den nächsten Monaten als Tänzer von seinem Publikum verabschieden. Am Mittwochabend feierte mit "The Gift" ein extrem persönliches Programm im Theaterhaus ... mehr

Theater: Letzter Tanz von Eric Gauthier in Stuttgart

Stuttgart (dpa) - Es ist ein spezieller Moment in Moskau, nach dem der Stuttgarter Tänzer Eric Gauthier eigentlich nicht mehr als Performer auf die Bühne will. 20 Minuten steht er im Duett mit der Ballerina Diana Vishneva auf der Bolschoi-Bühne. "Im Flieger ... mehr

Ballettdirektorin Breiner wechselt nach Karlsruhe

Die Ballettdirektorin des Musiktheaters im Revier, Bridget Breiner (44), wechselt in gleicher Funktion nach Karlsruhe. Breiner werde zur Spielzeit 2019/20 das Staatsballett Karlsruhe übernehmen, teilte das Musiktheater am Dienstag mit. Dessen Generalintendant Michael ... mehr

Judith Williams glänzt mit Erich auf dem Tanzparkett

Unternehmerin Judith Williams: Bei "Let's Dance" kann sie auf dem Tanzparkett überzeugen. (Quelle: RTL) mehr

Projekt für mehr Tanz auf Thüringer Bühnen

Eine neue Kooperation Thüringer Kultureinrichtungen soll wieder mehr Tanzproduktionen nach Erfurt und Weimar bringen. Dafür haben der Verein Tanztheater Erfurt, das Deutsche Nationaltheater Weimar und das Theater Erfurt am Montag das gemeinsame Projekt TanzWert ... mehr

Heidi Klum reißt ihre Bluse auf

Wilder Tanz auf Instagram: Heidi Klum reißt ihre Bluse auf. (Quelle: spot.on News) mehr

Leute: Wheeldons "Wintermärchen" in London

London (dpa) - Christopher Wheeldon (44) vergleicht die Welt von Musik und Tanz mit der Malerei. "Mit der Musik fängt alles an. Und dann kommt es darauf an, wie die Musik durch meine Adern fließt und ihren Ausdruck in Bewegung findet. Es ist wie der erste Pinselstrich ... mehr

Sasha Waltz will Neuausrichtung für Staatsballett Berlin

Die Tanzregisseurin Sasha Waltz und der Choreograph Johannes Öhman wollen das Staatsballett Berlin neu ausrichten. Der moderne Tanz solle ein stärkeres Gewicht bekommen, der Gegensatz zum klassischen Ballett innerhalb der Compagnie überwunden werden ... mehr

Rosa, sehr rosa: "Bullshit" uraufgeführt

Eine Welt in Pink: Die Tanzkompanie des Stuttgarter Theaterhauses, Gauthier Dance, hat am Dienstagabend die erste abendfüllende Choreographie des jungen israelischen Künstlers Nadav Zelner uraufgeführt. Der Name des Programms: "Bullshit" - im Sinne von Nonsens ... mehr

Po-Wackel-Wettbewerb in Berlin

Po-Wackeln um die Wette: Heute findet in Berlin-Kreuzberg ein so genanntes "Twerk Battle" statt. Bei dem Wettbewerb geht es darum, passend zum Rhythmus der Musik seinen Hintern zu bewegen - das nennt man "Twerking". Die Bewerber treten gegeneinander ... mehr

Ballettintendant John Neumeier bestätigt Gespräche

Hamburgs Ballettintendant John Neumeier (78) hat Gespräche mit der Kulturbehörde über eine mögliche Vertragsverlängerung bestätigt. "Im Raum steht eine weitere Amtszeit von mir - über das vereinbarte Vertragsende zum Ende der kommenden Saison hinaus", teilte Neumeier ... mehr

Kulturbehörde: Vertragsverlängerung für John Neumeier?

Tanzlegende John Neumeier (79) könnte auch über 2019 hinaus Hamburgs Ballettchef bleiben. "Ich war noch nie jemand, der an Altersgrenzen geglaubt hat, und Neumeier macht auf mich nicht gerade den Eindruck, dass er an seine Verrentung denkt", sagte Hamburgs Kultursenator ... mehr

Die Musicalreisen liegen bei den Deutschen im Trend

Musicals sind aufwendige Bühnenspektakel, oft in eigens dafür gebauten Eventkomplexen. Musical-Pakete inklusive Städtetrip, Theaterführung und Übernachtung sind immer noch gefragt – und Urlauber lassen sich diese auch einiges kosten ... mehr

Movimentos-Kulturfestival macht Würde zum Festival-Motto

Das Kulturfestival Movimentos der Autostadt in Wolfsburg stellt 2018 erneut ein philosophisches Thema ins Zentrum. Unter dem Motto "Würde" bieten die Festwochen vom 4. April bis 6. Mai 51 Veranstaltungen, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Sieben internationale ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe