Sie sind hier: Home > Themen >

Tarifautonomie

Thema

Tarifautonomie

Beck kritisiert Lokführergewerkschaft GDL

Der SPD-Vorsitzende Kurt Beck sieht durch den Streik der Lokführer die Tarifautonomie in Deutschland in Gefahr. "Die Entwicklung der letzten Tage bereitet mir größte Sorge", sagte Beck der "Bild am Sonntag". "Wenn es so käme, dass in jedem Betrieb eine Reihe ... mehr

Deutschland vor neuem Streikrekord - Einschränkung des Arbeitsrechts gefordert

Deutschland steuert nach Einschätzung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) auf einen neuen Streikrekord zu. Im ersten Halbjahr seien bereits bis zu 250.000 Arbeitstage wegen Streiks ausgefallen, sagte der IW-Tarifexperte Hagen Lesch der "Welt am Sonntag ... mehr
Lufthansa-Streik: Flugausfälle treffen heute 100.000 Passagiere

Lufthansa-Streik: Flugausfälle treffen heute 100.000 Passagiere

Die  Lufthansa-Piloten streiken auch am Donnerstag: Der in der Nacht zum Mittwoch begonnene Ausstand werde auf zwei Tage ausgeweitet, teilte die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) am späten Dienstagabend mit. Allein am Mittwoch fallen wegen des mittlerweile ... mehr
Mindestlohn-Erhöhung für 2017 entschieden

Mindestlohn-Erhöhung für 2017 entschieden

Klarheit über die künftige Höhe des Mindestlohns: Arbeitnehmer sollen ab Anfang 2017 mindestens 8,84 Euro pro Stunde verdienen. Das hat eine Kommission von Arbeitgeber- und Beschäftigten-Vertretern entschieden. Bei ihrer Entscheidung orientierte sich die Kommission ... mehr
Tarifverträge der Gewerkschaft Medsonet gekippt

Tarifverträge der Gewerkschaft Medsonet gekippt

Erneut ist eine kleine Gewerkschaft in Deutschland für nicht tariffähig erklärt worden. Mehrere Tausend Beschäftigte in Privatkliniken, Pflegediensten sowie beim DRK in Thüringen und Sachsen mit Tarifverträgen der Gewerkschaft Medsonet können sich damit Hoffnung ... mehr

DGB-Chef Sommer warnt vor Sozialdumping

Der Deutsche Gewerkschaftsbund ( DGB) befürchtet wegen der Einführung der Arbeitnehmerfreizügigkeit in der EU Sozialdumping in Deutschland. Es gebe "unglaublich viele leichte Möglichkeiten", die in der entsprechenden Dienstleistungsrichtlinie festgelegten Prinzipien ... mehr

Kurzarbeit: Arbeitsminister Franz Josef Jung will verlängern

Bundesarbeitsminister Franz Josef Jung (CDU) will die Kurzarbeitergeld-Regelungen um anderthalb Jahre verlängern. Zur Begründung verwies Jung auf die anhaltenden Probleme vieler Betriebe: "Wir sind noch nicht durch das Tal", sagte er bei der Bundesversammlung ... mehr

Mindestlohn: Gesetzliche Regelung könnte Jobmotor werden

Von einem gesetzlichen Mindestlohn in Höhe von 7,50 Euro pro Stunde würden nach einer Studie im Auftrag der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di knapp vier Millionen Beschäftigten mit Vollzeitjob profitieren. Außerdem käme er etwa fünf Millionen Arbeitnehmern zugute ... mehr

Scholz und Glos einigen sich bei Mindestlöhnen

Die Bundesregierung hat sich auf gesetzliche Vorschriften zur Festlegung von weiteren Mindestlöhnen geeinigt. Der Gesetzentwurf, auf den sich Arbeitsminister Olaf Scholz (SPD) und Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU erst in der Nacht zum Mittwoch geeinigt hatten ... mehr

GDL widerruft Streikabsage

Chaos bei der Lokführergewerkschaft. Erst meldete die Onlineausgabe der Süddeutschen Zeitung, dass GDL-Chef Manfred Schell in der kommenden Woche auf Streiks verzichten wolle. Nur kurze Zeit später zog die Gewerkschaft die Äußerungen ihres Chefs zurück. Der Vizechef ... mehr
 


shopping-portal