Sie sind hier: Home > Themen >

Tathergang

$self.property('title')

Tathergang

Fall Magnitz - Ermittler: Angriff auf Bremer AfD-Chef war kein Mordversuch

Fall Magnitz - Ermittler: Angriff auf Bremer AfD-Chef war kein Mordversuch

Bremen (dpa) - Staatsanwaltschaft und Polizei ermitteln nach dem Angriff auf den Bremer AfD-Vorsitzenden und Bundestagsabgeordneten Frank Magnitz weiter wegen gefährlicher Körperverletzung. Dies begründe sich unter anderem darin, dass die Tat am Montagabend ... mehr
Tathergang belegen: Polizei befragt Zeugen im Fall von getöteter 17-Jähriger

Tathergang belegen: Polizei befragt Zeugen im Fall von getöteter 17-Jähriger

Sankt Augustin/Bonn (dpa) - Nach dem Fund einer getöteten 17-Jährigen in Sankt Augustin bei Bonn versucht die Polizei, die Stunden vor der Tat mit Hilfe von Zeugen zu rekonstruieren. Mehrere Befragungen hätten bereits stattgefunden, sagte der Bonner Oberstaatsanwalt ... mehr

Überfall auf Wettbüro: Räuber gibt Schuss ab

Ein Unbekannter hat in Berlin-Friedenau ein Wettbüro überfallen und den Mitarbeiter mit einer Waffe bedroht. Wie die Polizei mitteilte, soll der Räuber in der Nacht zu Dienstag auch geschossen haben. Die Pistole war nach Angaben der Polizei jedoch nicht scharf ... mehr
Hamburg: Überfall auf Apotheke am Grindelberg in Hoheluft

Hamburg: Überfall auf Apotheke am Grindelberg in Hoheluft

Im Stadtteil Hoheluft ist am Montagvormittag eine Apotheke überfallen worden. Die Polizei suchte mit einem Großaufgebot nach dem Täter. Der Räuber ist immer noch auf der Flucht. An der Paracelsus- Apotheke am Grindelberg in  Hamburg eilen morgens Menschen vorbei ... mehr
Raubüberfall auf Apotheke: Polizei hofft auf Augenzeugen

Raubüberfall auf Apotheke: Polizei hofft auf Augenzeugen

Der Räuber, der am Montag in Hamburg eine Apotheke überfallen hat, ist weiterhin flüchtig. Nachdem eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen und einem Hubschrauber erfolglos blieb, hofft die Polizei nun auf Zeugenaussagen. Die Ermittlungen am Tatort würden fortgesetzt ... mehr

Ermittlungen gegen Polizisten nach eskalierter Party

Gegen einen Frankfurter Polizisten wird wegen des Verdachts auf sexuelle Nötigung und Körperverletzung ermittelt. Er soll Medienberichten zufolge auf einer Party für Rettungskräfte Ende September in einem Frankfurter Hotel-Hochhaus in betrunkenem Zustand ausgerastet ... mehr

Bisher kein Hinweis auf Terror: Haftbefehl gegen Tatverdächtigen von Limburg erlassen

Limburg/Berlin (dpa) - Ein Mann stiehlt in der Innenstadt von Limburg einen Lastwagen, rammt mehrere Autos und verletzt acht Menschen. Wegen der Tatvorwürfe versuchter Mord, gefährliche Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr ist am Dienstag ... mehr

Mit Lkw Autos gerammt: Motiv der Limburger Tat unklar

Ein Mann stiehlt einen Lastwagen, rammt mehrere Autos und verletzt acht Menschen - doch über die Hintergründe der Gewalttat von Limburg und das Motiv wird noch gerätselt. Der 32 Jahre alte Verdächtige sollte noch am Dienstag einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden ... mehr

Limburg: Terrorakt? Lkw fuhr mit Absicht in Autos – Polizei ermittelt

In Limburg ist ein Lkw absichtlich in eine Reihe von Autos gefahren. Der Fahrer hatte den Wagen zuvor gestohlen. Was wir bisher über den Vorfall wissen. Auch einen Tag nach dem Lkw-Vorfall in Limburg sind viele Fragen offen. Die Staatsanwaltschaft ermittelt ... mehr

Beuth: Syrer hatte keine Verbindung in Islamistenszene

Der tatverdächtige Syrer, der in Limburg einen gestohlenen Lastwagen in acht Autos gelenkt haben soll, hat nach den derzeitigen Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden keine Verbindungen in die gewaltbereite islamistische Szene. Das sagte Hessens Innenminister Peter Beuth ... mehr
 


shopping-portal