Sie sind hier: Home > Themen >

Taufkirchen

Thema

Taufkirchen

Großaufträge beflügeln Hersteller Hensoldt

Großaufträge beflügeln Hersteller Hensoldt

Der Rüstungselektronik-Hersteller Hensoldt hat im ersten Halbjahr zahlreiche Aufträge eingesammelt und seinen Verlust eingedämmt. Dank Bestellungen im Wert von 2,1 Milliarden Euro sei der Auftragsbestand zur Jahresmitte auf einen Rekordwert von gut 5 Milliarden ... mehr
Airbus verdoppelt Gewinnziel: A350-Frachter kommt 2025

Airbus verdoppelt Gewinnziel: A350-Frachter kommt 2025

Der Flugzeugbauer Airbus wird nach überraschend lukrativen Geschäften in der Corona-Krise deutlich zuversichtlicher für das laufende Jahr. Konzernchef Guillaume Faury rechnet im Tagesgeschäft jetzt mit vier Milliarden Euro Gewinn, doppelt so viel wie bisher als Minimum ... mehr
Hensoldt für Bundeswehr-Aufklärungssystem Pegasus beauftragt

Hensoldt für Bundeswehr-Aufklärungssystem Pegasus beauftragt

Der Rüstungselektronik-Hersteller Hensoldt hat gemeinsam mit anderen Unternehmen einen Auftrag der Bundeswehr in Milliardenhöhe an Land gezogen. Am Dienstag sei ein Vertrag über die Entwicklung, Produktion und Integration des Aufklärungssystems Pegasus inklusive ... mehr
Verlust verringert: Eurofighter-Auftrag beflügelt Hensoldt

Verlust verringert: Eurofighter-Auftrag beflügelt Hensoldt

Der Rüstungselektronik-Hersteller Hensoldt hat im ersten Quartal eine Flut von Aufträgen erhalten und seinen Verlust eingedämmt. Vor allem dank eines Großauftrags der Deutschen Luftwaffe für Systeme für den Kampfjet Eurofighter seien insgesamt Bestellungen ... mehr
Einstieg der Italiener treibt Hensoldt-Aktie auf Rekordhoch

Einstieg der Italiener treibt Hensoldt-Aktie auf Rekordhoch

Der Einstieg des italienischen Rüstungskonzerns Leonardo hat die Aktie des deutschen Rüstungselektronik-Herstellers Hensoldt am Montag auf ein Rekordhoch katapultiert. Der erste Xetra-Kurs war nach einem Sprung um zwölf Prozent auf 17,46 Euro jedoch erst einmal ... mehr

Rüstungskonzern Leonardo steigt bei Hensoldt ein

Der italienische Rüstungskonzern Leonardo hat das Rennen um einen Einstieg beim deutschen Rüstungselektronik-Hersteller Hensoldt gemacht. Der US-Finanzinvestor KKR verkauft ein Aktienpaket von 25,1 Prozent an die Italiener, wie Hensoldt am Samstag in Taufkirchen ... mehr

Investor KKR will weiteren Anteil an Hensoldt verkaufen

Der US-Finanzinvestor KKR will seine Beteiligung am Rüstungselektronik-Hersteller Hensoldt weiter reduzieren. Das bestätigte der Konzern am Mittwoch nach Börsenschluss. Die Square Lux Holding, eine Gesellschaft im indirekten Besitz von Fonds, die von KKR beraten werden ... mehr

Rangelei mit Tierabwehrspray nach Streit um Maske in S-Bahn

Weil ein Mann seine Maske unter der Nase getragen hat, ist es am S-Bahnhof Taufkirchen (Landkreis München) zu einer Rangelei mit Tierabwehrspray gekommen. Wie die Bundespolizei am Sonntag mitteilte, hatte ein 49-jähriger Mann aus Giesing einen 47-Jährigen am Freitag ... mehr

Bund steigt bei Rüstungshersteller Hensoldt ein

Der Bund hat aus sicherheitspolitischen Gründen eine Sperrminorität von 25,1 Prozent am Rüstungshersteller Hensoldt gekauft. Wie die staatliche Bankengruppe KfW am Montag mitteilte, hat sie die Beteiligung im Auftrag der Bundesregierung erworben. Die ehemalige ... mehr

Luxuswagen überschlägt sich auf A8

Ein 59-Jähriger hat sich auf der Autobahn 8 mit seinem Luxuswagen überschlagen und ist dabei mittelschwer verletzt worden. Der Mann habe in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen verloren, teilte die Polizei am Samstag mit. Die Ursache sei bislang unklar. Der Wagen ... mehr

Hensoldt mit schwachem Börsenstart

Der bayerische Rüstungselektronik-Hersteller Hensoldt hat am Freitag im ruhigen Marktumfeld einen schwachen Börsenstart erwischt. Nach einem ersten Xetra-Kurs mit 12 Euro genau in Höhe des Ausgabepreises ging es rasant abwärts bis auf 10,57 Euro. Dabei ... mehr

Ehemalige Airbus-Sparte mit niedrigem Preis beim Börsengang

Der bayerische Rüstungselektronik-Hersteller Hensoldt muss sich beim Börsengang mit einem niedrigen Preis zufrieden geben. Hensoldt gebe die Papiere für 12 Euro pro Stück heraus, teilte das Unternehmen am späten Mittwochabend mit. Den erwarteten Bruttoerlös bezifferte ... mehr

Radarhersteller Hensoldt plant Börsengang am 25. September

Der bayerische Rüstungselektronikhersteller Hensoldt will am 25. September an die Börse gehen. Das teilte das Unternehmen am Dienstagabend mit. Die Aktien der Hensoldt AG werden in einer Preisspanne von 12 bis 16 Euro angeboten. Damit ergebe ... mehr

Rüstungskonzern Hensoldt plant Börsengang in Frankfurt

Der bayerische Rüstungselektronikhersteller Hensoldt will die weltweit steigenden Militärausgaben für den Börsengang nutzen. Der US-Finanzinvestor KKR hatte die ehemalige Airbus-Radarsparte 2017 übernommen und will das in Taufkirchen bei München ansässige Unternehmen ... mehr

Kombinierer-Trainer: "Zuckerbrot und Peitsche" das Optimale

Der neue Skisprungtrainer der deutschen Nordischen Kombinierer, Heinz Kuttin, arbeitet mit seinen Sportlern derzeit vor allem an Grundlagen. "Wir haben festgestellt, dass viele Basissachen nicht mehr up to date waren", sagte der 49 Jahre alte Nachfolger von Ronny ... mehr

Mann ohne Führerschein baut Unfall

Für einen Fahrer ohne Führerschein ist ein Verkehrsunfall bei Taufkirchen noch einmal glimpflich ausgegangen. Der 21-Jährige war am Dienstagmorgen nicht mehr am Unfallort, als die Polizei eintraf, wie die Beamten mitteilten. Sein Wagen hatte ... mehr

Ulmer Wirtschaft freut sich über Milliardenauftrag

Das Rüstungsunternehmen Hensoldt bekommt einen Milliardenauftrag vom Bund. In Ulm könnten so Hunderte Arbeitsplätze entstehen – die IHK spricht von einer guten Nachricht für die Region.  Der Milliardenauftrag des Bundes für das Rüstungsunternehmen Hensoldt ... mehr

US-Bomber oder Eurofighter: Brandbrief an AKK und Kanzleramt

Die IG Metall und Betriebsräte haben die Bundesregierung in einem Brandbrief vor dem Kauf amerikanischer F-18-Kampfflugzeuge an Stelle des Eurofighters gewarnt. 100 000 Arbeitsplätze in Europa, davon 25 000 in Deutschland seien vom Eurofighter ... mehr

Schulklo für drittes Geschlecht: Kommune treibt Pläne voran

Es war eine laute Diskussion um's stille Örtchen: Als vor knapp einem Jahr bekannt wurde, dass bei drei neuen bayerischen Grundschulen angedacht wird, eine eigene Toilette für das sogenannte dritte Geschlecht anzubieten, schlugen die Wellen ... mehr

Airbus will über 2000 Rüstungssparte-Stellen streichen

Der europäische Flugzeugbauer Airbus will in seiner Rüstungs- und Raumfahrtsparte 2362 Stellen streichen. Davon sollen 829 Stellen in Deutschland wegfallen, 357 in Großbritannien, 630 in Spanien, 404 in Frankreich und 142 in anderen Ländern, wie der MDax-Konzern ... mehr

Betriebsrat bangt um Zukunft der Airbus-Rüstungssparte

Die Arbeitnehmer in der Rüstungssparte von Airbus sorgen sich um ihre Zukunft. Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) will in den kommenden Wochen über die Nachfolge des Kampfflugzeugs Tornado entscheiden. Betriebsratschef Thomas Pretzl warnt vor einer ... mehr

SPD beschließt Kommunal-Leitlinien

Dreieinhalb Monate vor den Kommunalwahlen hat die kriselnde Bayern-SPD inhaltliche Eckpunkte für den Wahlkampf beschlossen und sich gegenseitig Mut zugesprochen. "Die SPD ist nach wie vor eine starke Macht, und zwar vor Ort in den Kommunen", sagte ... mehr

SPD beschließt Leitlinien für Kommunalwahl

Dreieinhalb Monate vor den Kommunalwahlen hat die kriselnde Bayern-SPD inhaltliche Eckpunkte für den Wahlkampf beschlossen und sich gegenseitig Mut zugesprochen. "Die SPD ist nach wie vor eine starke Macht, und zwar vor Ort in den Kommunen", sagte ... mehr

Bayern-SPD will Leitlinien für Kommunalwahl beschließen

Dreieinhalb Monate vor den bayerischen Kommunalwahlen kommt die Bayern-SPD zu einem kleinen Parteitag in Taufkirchen bei München zusammen. Im Zentrum steht ein Leitantrag mit "kommunalpolitischen Leitlinien" für den Wahlkampf. Die SPD-Gliederungen sollen sich daran ... mehr

AfD-Parteitag eventuell unter Ausschluss der Öffentlichkeit

Bei dem für den 21. Juli geplanten Parteitag der bayerischen AfD im fränkischen Greding könnten Journalisten zumindest zeitweise ausgeschlossen werden. "Es wurde von den Antragstellern ein Parteitag unter Ausschluss der Öffentlichkeit beantragt ... mehr

Bauernhaus brennt komplett nieder: Hoher Schaden

Ein leerstehendes Bauernhaus ist in Taufkirchen (Landkreis München) niedergebrannt. Der Schaden an dem nun einsturzgefährdeten Haus beträgt mehrere Hunderttausend Euro, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Ursache für das Feuer am Samstagabend ist bislang nicht ... mehr

44-Jähriger von Lastwagen zerquetscht

Ein 44-Jähriger ist in Taufkirchen bei München zwischen zwei Lastwagen eingeklemmt worden und dabei ums Leben gekommen. Der Mann und seine Frau stellten nach Polizeiangaben am Mittwochmorgen die beiden Fahrzeuge am Fahrbahnrand ab. Als die 38-Jährige die Frachtklappe ... mehr

Auto überholt in Kurve: Motorradfahrer stirbt

Weil ihm auf seiner Spur ein überholendes Auto entgegenkam, ist ein Motorradfahrer in Taufkirchen (Landkreis Mühldorf am Inn) getötet worden. Der 57-Jährige prallte frontal auf den Wagen eines 67-Jährigen, der in einer Linkskurve ein Auto und einen Lastwagen ... mehr

Solarflugzeug stellt Weltrekord auf: 26 Tage in der Luft

Das Airbus-Solarflugzeug Zephyr S ist bei seinem Erstflug fast 26 Tage ununterbrochen in der Luft gewesen und hat damit einen neuen Ausdauer-Weltrekord aufgestellt. Das unbemannte Flugzeug sei am 11. Juli in Arizona gestartet und erst nach 25 Tagen, 23 Stunden ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: