Sie sind hier: Home > Themen >

Tee

Thema

Tee

Lindenblütentee: Hilfreich bei Erkältungen und Migräne

Lindenblütentee: Hilfreich bei Erkältungen und Migräne

Lindenblütentee verströmt einen leicht süßlichen Duft und schmeckt überaus mild. Im Juni können Sie die Blüten der schönen Sommerlinde selber sammeln, trocknen und zubereiten. Hier erfahren Sie mehr. Kulturgeschichtliche Bedeutung der Linde Rundum die Linde bestehen ... mehr
Storchenschnabeltee: Fördernd für die Fruchtbarkeit?

Storchenschnabeltee: Fördernd für die Fruchtbarkeit?

Dass Storchenschnabeltee die Fruchtbarkeit erhöht, ist ebenso wenig bewiesen, wie dass der Storch die Kinder bringt. Dennoch gibt es sowohl unter Paaren als auch unter Hebammen einige, die auf die Wirkung des Heilkrauts schwören. Krautige Pflanze ... mehr
Apfeltee: Wirkung und Zubereitung des Fitmachers

Apfeltee: Wirkung und Zubereitung des Fitmachers

Ob heiß oder kalt, mit Zimt und Nelken oder pur – Apfeltee ist zu jeder Jahreszeit ein Genuss. Zudem ist das Getränk äußerst gesund. Welche heilsame Wirkung ihm nachgesagt wird, erfahren Sie hier. Wirkung von Apfeltee "An apple a day keeps the doctor away", lautet ... mehr
Honeybush-Tee: Wirkung und Zubereitung von Honigbuschtee

Honeybush-Tee: Wirkung und Zubereitung von Honigbuschtee

Kupfergolden in der Farbe und aromatisch im Geschmack findet der Honeybush-Tee immer mehr Liebhaber. Neben der kulinarischen ist aber auch die gesundheitliche Wirkung des Honigbuschs nicht zu unterschätzen. Honeybush-Tee: Süßer Tee aus Südafrika Honeybush-Tee stammt ... mehr
Kaffeekanne und Teekanne reinigen: Tipps

Kaffeekanne und Teekanne reinigen: Tipps

Wer die Kaffeekanne oder die Teekanne reinigen möchte, tut sich oft schwer: Viele kleine Ecken sind mit Spülschwamm und Co. nicht erreichbar, dunkle Rückstände bleiben zurück. Aber ist es überhaupt notwenig, die Kannen "porentief" rein zu halten? Teekanne reinigen ... mehr

Tulsi-Tee: Unvergleichliches Indisches Basilikum

Indisches Basilikum ist die Grundlage von Tulsi-Tee, einem Heißgetränk, dem auf dem indischen Subkontinent zahlreiche heilende Eigenschaften zugeschrieben werden. Welche das sind, erfahren Sie hier. Indisches Basilikum: Die heilige Pflanze "Die Unvergleichliche ... mehr

Ephedra-Tee: Mit Vorsicht zu genießen

Der illegale Handel mit Ephedra-Tee boomt. Doch statt der Gesundheit zu dienen, kann der Tee aus dem Meerträubel dem Organismus schweren Schaden zufügen. Welche Risiken das Kraut in sich birgt, erfahren Sie hier. Ephedra-Tee in der chinesischen Volksmedizin Ephedra ... mehr

Chrysanthementee: Fiebersenkend und entzündungshemmend

Chrysanthemen-Tee gehört in China zu den beliebtesten Getränken im Sommer: Er schmeckt aromatisch nach Blüten und wirkt bei Hitze kühlend. Zudem soll chinesischer Kräutertee aus dem Korbblütler den Alterungsprozess verlangsamen und für ein langes, gesundes Leben sorgen ... mehr

Schafgarbentee: Heißgetränk gegen Bauchschmerzen

Schafgarbentee ist schon lange als Heilmittel bekannt. Das frische, aromatische Heißgetränk wird vor allem gegen Bauchschmerzen eingesetzt. Welche weiteren Anwendungsgebiete es gibt, erfahren Sie hier. Schafgarbentee als Heilmittel mit Tradition Achillea Millefolium ... mehr

Moringa-Tee: Wunderpflanze aus dem Himalaya

Als Wunderbaum und nicht zu Unrecht als solcher bekannt, ist der Moringa-Baum, aus dessen Blättern sich unter anderem Moringa-Tee machen lässt. Was es mit der Pflanze auf sich hat und welche positive Wirkung dem Tee nachgesagt wird, erfahren Sie hier. Moringa: Gesunde ... mehr

Ostfriesische Teezeremonie: Gastfreundliche Teekultur

Mit der Blüte des Teehandels im 17. Jahrhundert erblühte auch die Liebe der Ostfriesen für den Tee. Die Ostfriesische Teezeremonie legt bis heute Zeugnis davon ab. Wie sie abläuft und welche Etikette bei der Teetied herrscht, erfahren Sie hier. Ostfriesland ... mehr

Five o'Clock Tea: Teetrinken in England

Seit Jahrhunderten wird die britische Teekultur in England zelebriert. Five o'Clock Tea zur sogenannten Tea Time ist für die Engländer schon lange eine Institution und tief in ihrer Kultur verwurzelt. Die britische Teekultur und ihre Anfänge Wie Italien und Grappa ... mehr

Japanische Teezeremonie: So läuft sie ab

In Japan wird die Teezeremonie hoch geschätzt. Um zu wissen, wie eine Japanische Teezeremonie abläuft, müssen Sie jedoch nicht ins Land der aufgehenden Sonne reisen und ein Teehaus besuchen. Hier erfahren Sie mehr über die vier Prinzipien der Zeremonie und wie diese ... mehr

Apoyar-Tee: Gewichtsreduktion mit Kräutertee?

Abnehmen mit Apoyar-Tee – geht das? Der Kräutertee aus Lateinamerika gilt als natürliches Mittel gegen überschüssige Pfunde. Was das Heißgetränk auszeichnet und welche Wirkung es hat, erfahren Sie hier. Apoyar-Tee: Kräutertee aus Südamerika Apoyar ... mehr

Damiana-Tee: Heilmittel und Aphrodisiakum in einem

Damiana-Tee ist nicht nur seit Jahrhunderten als natürliches Heilmittel bekannt, sondern soll als Aphrodisiakum auch die Libido stärken. Alles rund um über das vielseitige Kraut erfahren Sie im Folgenden. Damiana-Tee als Heilmittel Damiana- Tee ist vor allem ... mehr

Türkischen Tee kochen: Traditionelle Zubereitung

Möchten Sie einmal etwas Neues ausprobieren und Türkischen Tee kochen? Wie die Zubereitung des belebenden Heißgetränks mit dem Çaydanlik funktioniert und wie der starke Schwarztee üblicherweise serviert wird, erfahren Sie hier. Çaydanlik: Türkischer Samovar ... mehr

Chinesische Teezeremonie: Vielfältige Teekunst

Die Chinesische Teezeremonie ist die älteste Teekunst überhaupt und gilt auch als der Vorläufer der Japanischen Teezeremonie. Nach welchen Regeln der Teemeister die Gong Fu Cha abhält, erfahren Sie hier. Chinesische Teezeremonie als Teil der fernöstlichen Kultur ... mehr

Milch kann bei Kindern zu Karies führen

Nicht nur zuckerhaltige Getränke wie Obstsaft oder gesüßter Tee können den Milchzähnen schaden, wenn ein Kind ständig aus einer Nuckelflasche davon trinkt. Auch Milch führt unter Umständen zu Karies, wenn sie die Zähne dauerhaft umspült. Grund ist der darin enthaltene ... mehr

Ist Pfefferminztee geeignet bei Magen-Darm-Beschwerden?

Pfefferminztee ist bei vielen Menschen eine sehr beliebte Teesorte, die in der Natur höchstwahrscheinlich aus zwei verschiedenen Teesorten entstanden ist, und zwar aus der Wald- und Bachminze. Als Tee zubereitet, kann die Pfefferminze zum Beispiel ... mehr

Marokkanische Minze: So bereiten Sie den Tee zu

Frische Marokkanische Minze können Sie zur Herstellung eines leckeren Tees und zum Würzen von Speisen nutzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die milde Minze verwenden können und geben Ihnen ein Rezept für die Zubereitung des erfrischenden und belebenden marokkanischen ... mehr

Diese Teesorten helfen gegen Übelkeit, Halsschmerzen & Co.

Pfefferminztee ist wegen seines Geschmacks beliebt und wird bei Gesundheitsbeschwerden oft als Heilmittel getrunken. Dabei macht er manche Symptome sogar schlimmer. Besser ist es, sich je nach Beschwerden den passenden Tee zuzubereiten. Wir verraten, welcher ... mehr

Eisenkraut-Tee: Schmackhaftes Hausmittel gegen Erkältung

Eisenkraut-Tee hat ein breites Wirkungsspektrum. So wird das Heißgetränk unter anderem gegen Erkältung eingesetzt. Welche Beschwerden das Hausmittel lindert und was Sie bei der Zubereitung beachten sollten, erfahren Sie hier. Erkältung mit Eisenkraut-Tee behandeln ... mehr

British Lifestyle: Das Leben eines Gentleman

Good old England – das sind luxuriöse Cottages, alter Landadel, urige Pubs und jede Menge Tradition. Doch wie lebt der britische Gentleman heute? wanted.de ist für Sie auf Spurensuche gegangen: Auf Schloss Eastnor in Herefordshire tauchen wir für einen ... mehr

Beruhigenden Zitronenmelissen-Tee selber machen

Die Zitronenmelisse ist eine Heilpflanze - ihre ätherischen Öle wirken beruhigend und mindern Verdauungs-Beschwerden, Schlafstörungen und Schwangerschaftsbeschwerden. Erfahren Sie hier mehr über die Wirkung des Krauts und wie Sie Zitronenmelissen-Tee ganz einfach selbst ... mehr

Petersilientee: Wirkung und Zubereitung des Heißgetränks

Petersilientee kann, richtig zubereitet, eine harntreibende, antimikrobielle, entwässernde, entzündungshemmende und menstruationsfördernde Wirkung entfalten. Hier erfahren Sie mehr. Die Wirkung von Petersilientee Petersilientee kommt bei einer ganzen Reihe ... mehr

Petersilie in der Schwangerschaft: Das müssen Sie beachten

Zu viel Petersilie in der Schwangerschaft sollten Sie nicht einnehmen. In großen Mengen können die Inhaltsstoffe frühzeitige Wehen auslösen, im Prinzip sind aber kleine Menge der Pflanzen nicht gefährlich. Petersilie in der Schwangerschaft: Gefährliche Inhaltsstoffe ... mehr

Ysopkraut: Wirkung und Verwendung

Ysopkraut wird bei einer ganzen Reihe von Beschwerden eingesetzt - so beispielsweise bei chronischer Bronchitis und Magen-Darm-Problemen. Das Kraut erhalten Sie entweder separat oder als Beimischung in diversen Tees. Die Wirkung von Ysopkraut Ysopkraut hat eine lange ... mehr

Anis-Ysop: Duftnessel mit Lakritzgeschmack

Wenngleich Bezeichnung Anis-Ysop ein wenig irritierend ist, da die Duftnessel mit den lilafarbenen Blüten weder mit dem Anis noch mit dem Ysop verwandt ist: Die Blätter des Lippenblütlers geben ein intensives Lakritzaroma ab, das an Anis erinnert ... mehr

Ysop-Tee: Verwendung und Rezepte

Ysop-Tee entfaltet nicht nur ein charakteristisches Aroma, sondern findet auch in der Kräutermedizin Anwendung. Ein Rezept für das Heißgetränk ist recht simpel und kann unter anderem positiv auf den Magen-Darm-Trakt wirken. Ysop-Tee: Verwendung Ysop-Tee findet ... mehr

Sauerampfer: Wirkung und Anwendung als Heilkraut

Die heilende Wirkung von Sauerampfer ist bereits seit der Antike bekannt. Neben seiner gesundheitsfördernden Wirkung kann Sauerampfer unter bestimmten Bedingungen allerdings auch schädlich sein. Erfahren Sie hier, was Sie bei der Anwendung beachten sollten. Vielseitige ... mehr

Eisenkraut: Wirkung in Schwangerschaft und Wechseljahren

Die Wirkung von Eisenkraut findet in der Naturheilkunde zwar oft Verwendung, während der Schwangerschaft sollten Sie auf die Einnahme allerdings verzichten. In den Wechseljahren kann eine Kur mit der Heilpflanze hingegen beruhigend, schmerzlindernd und entkrampfend ... mehr

Griechischer Bergtee: Wirkung von Griechischem Eisenkraut

Griechisches Eisenkraut, auch als Griechischer Bergtee bekannt, wird schon seit der Antike von Hirten als Tee getrunken. Der Kräutertee schmeckt nicht nur gut, sondern hat auch eine gesundheitsfördernde Wirkung. Griechischer Bergtee - auch in hierzulande immer beliebter ... mehr

Diese Teesorten erleichtern das Abnehmen

Bestimmte Teesorten wie Ingwertee, Grüner Tee oder Mate-Tee wirken sich positiv auf den Stoffwechsel aus und können sogar das Hungergefühl dämpfen. Wir verraten Ihnen, welche die besten Abnehm-Teesorten sind und von welchen Effekten Sie profitieren. Klingt ... mehr

Gegen Heißhunger: Hilft Pfefferminztee beim Abnehmen?

Kann Pfefferminztee beim Abnehmen helfen? Ein wenig schon. Wie das Heißgetränk auf Ihren Körper wirkt, warum es den Heißhunger zügelt und wie Sie mit dem Tee Ihre Abnahme unterstützen können, erfahren Sie hier. Pfefferminztee zügelt den Heißhunger In gewissem ... mehr

Wirkung von Pfefferminztee in der Schwangerschaft

Gerne wird Pfefferminztee in der Schwangerschaft gegen Morgenübelkeit eingenommen. Doch das bewährte Hausmittel sollten Sie gerade in dieser Zeit mit Vorsicht genießen. Welches Risiko das Heilkraut für Schwangere birgt, erfahren Sie hier. Pfefferminztee ... mehr

Pfefferminztee: So gesund wirkt der Kräutertee

Die positive Wirkung von Pfefferminztee entfaltet sich vor allem bei Magen-Darm-Beschwerden. Dank der krampflösenden, beruhigenden und schmerzstillenden Inhaltsstoffe ist das Heilkraut in der Kräutermedizin äußerst beliebt. Positive Wirkung des Heilkrauts Die positive ... mehr

Currykraut: Verwendung als Heilpflanze und zum Kochen

Obwohl es zahlreiche Möglichkeiten zur Verwendung von Currykraut gibt, fristet der Strauch in vielen Gärten ein einfaches Dasein als Zierpflanze. Dabei gibt Currykraut nicht nur ein aromatisches Küchengewürz ab, sondern findet sogar Anwendung als Heilpflanze. Husten ... mehr

Wiesensalbei: Aromatisches Heilkraut aus der Natur

Wiesensalbei sieht mit seinen blau-violetten Blüten nicht nur hübsch aus, sondern ist auch ein wirksames Heilkraut. Lesen Sie hier, was die wild wachsende Variante des Salbeis auszeichnet. Wiesensalbei: Wild wachsende Salbeiart Wiesensalbei kommt in ganz Mitteleuropa ... mehr

Echte und Strahlenlose Kamille: Wo liegt der Unterschied?

Die Strahlenlose Kamille gehört der Gattung der Kamillen an. Sie unterscheidet sich von der Echten Kamille dadurch, dass ihr die weißen Blütenblätter und der Wirkstoff Azulen fehlen. Dennoch ist die Strahlenlose Kamille als Heilpflanze verwendbar. Strahlenlose ... mehr

Mutterkraut gegen Migräne: Wie gut helfen Kapseln und Tee?

Sie gilt als Pflanze mit vielerlei Heilwirkungen. Doch hilft Mutterkraut gegen Migräne? Wie wird die Pflanze am besten eingenommen – in Form von Mutterkraut-Kapseln oder als Tee? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie hier. Mutterkraut gegen ... mehr

WISO testet Kamillentee: Krebserregende Stoffe in vielen Sorten

Kräutertees gelten als natürliches Heilmittel bei kleineren Beschwerden wie einer Erkältung oder Magenproblemen. Doch viele Sorten haben einen giftigen Beigeschmack. Das ergab eine Stichprobe des ZDF-Verbrauchermagazins WISO. In zehn von insgesamt 15 Kamillentee-Sorten ... mehr

Rosmarin: Wirkung und Anwendung als Heilpflanze

Viele Kräuter dienen nicht nur der Verwendung in der Küche, sondern sind auch traditionelle Heilmittel. Erfahren Sie hier mehr über die Wirkung von Rosmarin und wie er als Heilpflanze angewendet wird. Wirkung von Rosmarin bei Verdauungsbeschwerden Die Wirkung ... mehr

Frischen Pfefferminztee selber zubereiten: Tipps

Pfefferminztee – egal, ob aus frischen oder getrockneten Blättern – ist ein beliebtes Heilmittel gegen Magen- und Halsschmerzen. Zudem können Sie ihn zum Gurgeln oder für feuchte Umschläge verwenden. Wie Sie das vielseitige Gebräu selber machen, erfahren ... mehr

Pfefferminze als Heilkraut: Wirkung und Anwendung

Pfefferminze schmeckt nicht nur lecker als Tee, sondern ist auch eine wirksame Heilpflanze. Lesen Sie hier, bei welchen Beschwerden sie eingesetzt wird und was Sie bei der Anwendung beachten sollten. Inhaltsstoffe der Heilpflanze In den Blättern der Pfefferminze ... mehr

Ostereier: künstliche Farben sind unbedenklich

Ob gekocht, gefärbt oder ausgepustet: An Ostern haben Eier Hochkonjunktur. Wer solche von glücklichen Hühnern bevorzugt, auf künstliche Farben verzichten will und auch nach Ostern noch bunte Eier genießen will, sollte einige Tipps beherzigen. Beim Kauf lassen ... mehr

Liebstöckel als Heilpflanze: So soll das Maggikraut wirken

Das sogenannte Maggikraut ist nicht nur ein Gewürz: Kenner schwören auf Liebstöckel als Heilpflanze. Bei Verdauungsproblemen beispielsweise entfaltet das Gewächs eine positive Wirkung auf Ihren Körper. Liebstöckel als Heilpflanze: Hilfe ... mehr

Johanniskrauttee: Diese Beschwerden soll er lindern

Johanniskraut ist eine Pflanze, die inzwischen als pflanzliches Heilmittel anerkannt ist. Insbesondere Johanniskrauttee ist dabei ein weitverbreitetes Hausmittel, welches gegen verschiedene Leiden eingesetzt wird. Johanniskraut: Altbekannte Heilpflanze Johanniskraut ... mehr

Baldrian: Geschichte und Wirkung der Heilpflanze

Die Wirkung von Baldrian wurde bereits in der Antike und im Mittelalter geschätzt. Damals galt die Heilpflanze als universelles Heilmittel bei verschiedenen Leiden. Auch heute noch ist das geschichtsträchtige Gewächs Bestandteil verschiedener Arzneien. Geschichte ... mehr

Eisenkraut: Heilpflanze für die Verdauung

Mutter Natur hält in ihrem Apothekenschränkchen eine ganz besondere Heilpflanze für Sie bereit: Eisenkraut. Welche Wirkung die Verbenenart entfaltet und gegen welche Leiden sie eingesetzt werden kann, erfahren Sie hier. Gesundheit fördern mit Eisenkraut Eisenkraut ... mehr

Kümmeltee: Gut gegen Blähungen bei Babys

Kümmeltee hat eine wohltuende Wirkung bei Blähungen - sowohl bei Erwachsenen als auch bei Babys. Lesen Sie hier, wie dieser Tee wirkt und wie Sie ihn selbst zubereiten können. Das Gewürz Kümmel und seine Wirkung Das Gewürz Kümmel wird nicht nur für Kümmeltee verwendet ... mehr

Angelikawurzel: Wirkung der Engelwurz-Pflanze

Die Wirkung der Angelikawurzel wird in vielen Teilen der Welt geschätzt. Die Wurzel ist die der Heilpflanze Engelwurz. Hier erfahren Sie mehr zur Wirkung und Anwendung der vielseitigen Arzneiwurzel. Wirkung der Angelikawurzel: Wohltuend für Magen und Darm Die Wirkung ... mehr

Bärentraubenblätter: Wirkung und Anwendung der Heilpflanze

Die Bärentraube ist eine weitverbreitete Heilpflanze. Bärentraubenblätter können in nahezu allen Teilen Europas sowie in Nordamerika, Sibirien, dem Altai und sogar im Himalaya gefunden werden. Hier erfahren Sie mehr zur Wirkung und Anwendung ... mehr

Medizinische Bedeutung der Rhabarberwurzel

Einige Rhabarberarten können auf eine lange Tradition als Heilpflanze zurückblicken. Rhabarberwurzel soll in Form von Tees oder Tinkturen gegen Probleme mit dem Verdauungsapparat helfen. Die Inhaltsstoffe, die in der rübenförmigen Wurzel der Pflanze enthalten ... mehr

Ingwertee: Wirkung und Zubereitung

Ingwertee ist nicht nur ein leckeres Getränk, sondern ihm wird auch eine heilende Wirkung bei verschiedenen Beschwerden nachgesagt. Erfahren Sie hier Wissenswertes über Ingwertee und seine Zubereitung. Ingwer: Gewürz und Heilmittel Ingwer ist ein bekanntes ... mehr

Breitwegerich: Wissenswertes über die Heilpflanze

Der Breitwegerich ist ein besonders robustes Kraut und schon seit langer Zeit für seine heilsame Wirkung bekannt. Als Heilpflanze wird er zum Beispiel zur Behandlung von Erkältungsbeschwerden oder kleinen Wunden eingesetzt. Ein trittfestes Kraut In der freien Natur ... mehr
 
1 3


shopping-portal