Sie sind hier: Home > Themen >

Telekommunikation

Thema

Telekommunikation

Hoher Preis: Samsung zeigt Serienversion seines Auffalt-Smartphones Fold

Hoher Preis: Samsung zeigt Serienversion seines Auffalt-Smartphones Fold

London (dpa) - Samsung hat serienreife Exemplare seines faltbaren Tablet-Smartphones Galaxy Fold vorgestellt. Das Android-Gerät für rund 2000 Euro soll am 3. Mai auf den europäischen Markt kommen. Herzstück ist das 7,3 Zoll große faltbare Innen-Display ... mehr
Überraschende Einigung: Apple und Qualcomm legen Patentstreit bei

Überraschende Einigung: Apple und Qualcomm legen Patentstreit bei

San Diego (dpa) - Apple und der Chip-Spezialist Qualcomm haben ihren erbitterten Patentstreit nach mehr als zwei Jahren beigelegt. Damit ist der Weg für Apple frei, vermutlich im kommenden Jahr ein iPhone für den superschnellen 5G-Datenfunk auf den Markt zu bringen ... mehr
Samsung Galaxy Fold: Serienreife Exemplare – Verkaufsstart Anfang Mai

Samsung Galaxy Fold: Serienreife Exemplare – Verkaufsstart Anfang Mai

Samsung hat am Dienstag serienreife Exemplare seines faltbaren Tablet-Smartphones Galaxy Fold vorgestellt. Das Android-Gerät für rund 2000 Euro soll am 3. Mai auf den deutschen Markt kommen. Herzstück ist das 7,3 Zoll große faltbare Innen-Display ... mehr
Vier Wochen nach Start: 5G-Mobilfunk-Auktion bei 5,3 Milliarden Euro

Vier Wochen nach Start: 5G-Mobilfunk-Auktion bei 5,3 Milliarden Euro

Mainz (dpa) - Die Versteigerung der 5G-Mobilfunkfrequenzen hat vier Wochen nach ihrem Start an Fahrt verloren. Nach der 200. Auktionsrunde summierten sich die Höchstgebote am Dienstagmorgen auf 5,32 Milliarden Euro, wie aus der Webseite der Bundesnetzagentur hervorgeht ... mehr
Nur eine Übergangstechnologie: Streit um Funkstandard für Auto-Kommunikation in Europa

Nur eine Übergangstechnologie: Streit um Funkstandard für Auto-Kommunikation in Europa

Berlin/Brüssel (dpa) - In Europa baut sich ein Streit darüber auf, wie vernetzte Autos untereinander und mit der Infrastruktur am Straßenrand kommunizieren sollen: per WLAN oder über das Mobilfunk-Netz. Über einen sogenannten delegierten Rechtsakt der EU-Kommission ... mehr

Versteigerung nimmt Fahrt auf: 5G-Auktion spült mehr Geld in die Staatskasse als gedacht

Mainz (dpa) - Die Versteigerung von 5G-Mobilfunkfrequenzen hat eine weitere Milliardenmarke durchbrochen - damit wird sie mehr Geld einbringen als angenommen. Die Summe an Höchstgeboten und Zahlungsverpflichtungen wegen zurückgezogener Gebote stieg am Mittwochnachmittag ... mehr

Europäische Lösung: Bitkom warnt vor nationalen Alleingängen bei 5G-Sicherheit

Berlin (dpa) - In der Debatte um Sicherheitsanforderungen an 5G-Netzausrüster pocht der IT-Branchenverband Bitkom auf eine europäische Lösung. "Ein regulatorischer Flickenteppich würde den 5G-Aufbau verzögern und ein nationaler Alleingang würde Deutschland ... mehr

Angeklickt & Angetippt: Friedhof der Google-Produkte

Berlin (dpa/tmn) - Leichen säumen Googles Weg. Allerdings nicht im wörtlichen Sinne. Vielmehr geht es um Produktinnovationen, die sich irgendwann als gar nicht so innovativ herausgestellt haben oder Probleme bereiteten. Oder um Entwicklungen, die ab einem bestimmten ... mehr

Versteigerungs-Ende noch offen: 5G-Auktion überspringt Marke von vier Milliarden Euro

Mainz (dpa) - Die Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wird wie erwartet zum lukrativen Geschäft für den Staat. Die Höchstgebote der Telekommunikationsunternehmen summierten sich am Montag auf etwas mehr als vier Milliarden Euro, wie aus der Webseite ... mehr

Marktforscher: Günstigere Smartphones verändern Branche

Egham (dpa) - Das wachsende Angebot technisch hochgerüsteter Smartphones in der mittleren Preisklasse setzt laut Marktforschern das Geschäft mit teuren Telefonen stark unter Druck. Die Geräte für 300 bis 400 Euro oder Dollar hätten "die meisten attraktiven Funktionen ... mehr

Falt-Smartphones: Marktforscher glauben nur an ein Nischenprodukt

Auffaltbare Smartphones von Samsung, Huawei und Motorola kommen bald auf dem Markt. Noch sind nicht viele Nutzer davon überzeugt – auch wegen der hohen Preise. Experten glauben, das dies so bleiben wird.  Smartphones, die sich zu einem Tablet auffalten lassen, werden ... mehr

Mehr zum Thema Telekommunikation im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Galaxy S10-Reihe: Samsung startet Verkauf des ersten 5G-Smartphones

Seoul (dpa) - Der südkoreanische Technologieriese Samsung hat das weltweit erste verfügbare Smartphone mit eingebautem 5G-Mobilfunkchip für die neuen Hochgeschwindigkeitsnetze auf den Markt gebracht. Die drei südkoreanischen Netzbetreiber SK Telecom, KT und LG Uplus ... mehr

Hightech-Land prescht vor: In Südkorea beginnt die 5G-Ära für den Massenmarkt

Seoul (dpa) - Die südkoreanischen Mobilfunkbetreiber sind dem Marketingcoup von Verizon noch einmal zuvorgekommen. Heimlich hatte der US-Provider die Freischaltung des 5G-Ultrabreitbands für die superschnelle Datenübertragung eine Woche vorgezogen, um für sich den Titel ... mehr

Strenge Auflagen - 5G-Auktion: Firmen bieten mehr als drei Milliarden Euro

Mainz (dpa) - Nach einer Hängepartie nimmt die Auktion von 5G-Mobilfunkfrequenzen wieder Fahrt auf: Die Höchstgebote der vier Telekommunikationsfirmen überstiegen die Schwelle von drei Milliarden Euro, wie aus der Webseite der Bundesnetzagentur hervorgeht. Dabei ... mehr

Ultraschnelles Netz: 5G-Netze für Smartphones in Südkorea und den USA gestartet

Seoul (dpa) - Mobilfunkbetreiber in Südkorea und den USA haben früher als geplant ihre kommerziellen Netzwerke des neuen Datenfunks 5G für Smartphones in Betrieb genommen. Im Rennen um den Start des ersten superschnellen Netzes für den Massenmarkt ... mehr

ITC-Richterin: Apple soll Qualcomm-Patent verletzt haben

Im Streit zwischen Apple und Qualcomm hat eine Richterin offenbar eine Patentverletzung festgestellt. Deshalb werden jetzt vom Gericht massive Einfuhreinschränkungen gegen Apple diskutiert.  Apple droht im festgefahrenen Patentstreit mit dem Chipkonzern Qualcomm ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Gegenwind für Seehofer: Justizressort gegen Pläne für Überwachung von Kindern

Berlin (dpa) - Mit seinem Vorhaben, dem Verfassungsschutz künftig auch die Speicherung von Informationen über radikalisierte Kinder zu gestatten, trifft Innenminister Horst Seehofer (CSU) auf Widerstand beim Koalitionspartner und in der Opposition ... mehr

"Mini-Dschihadisten" im Visier: Seehofer will Daten über radikalisierte Kinder speichern

Berlin (dpa) - Der Verfassungsschutz soll nach dem Willen von Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Zukunft auch Informationen über radikalisierte Kindern speichern dürfen. Das ist bislang verboten. Sachverhalte, bei denen es um Kinder geht, dürfen zwar jetzt ... mehr

Vorstellung in Paris: Neues Huawei-Smartphone P30 Pro hat vier Kameras

Paris (dpa) - Huawei hat die mit Spannung erwarteten Smartphones P 30 und P30 Pro vorgestellt. Herzstück des in Paris präsentierten Spitzenmodells P 30 Pro ist die gemeinsam mit Leica entwickelte Vierfach-Kamera. Sie besteht aus einem 40-Megapixel-Hauptsensor, einer ... mehr

Technologieriese: Fallende Chippreise machen Samsung zu schaffen

Seoul (dpa) - Der südkoreanische Technologieriese Samsung hat seine Investoren angesichts fallender Preise für Speicherchips auf enttäuschende Quartalszahlen vorbereitet. Wegen der schwierigen Geschäftsbedingungen werde der Gewinn im ersten Quartal 2019 voraussichtlich ... mehr

Dieses Nokia-Smartphone sendete Daten nach China

Einige Smartphones der Marke Nokia haben durch einen Fehler des Herstellers HMD Global bei der Installation versucht, Aktivierungsdaten nach China zu übermitteln. Eine einzelne Lieferung des Modells Nokia 7 Plus sei fälschlicherweise mit der Geräteaktivierungs-Software ... mehr

Mobilfunkstandard 5G: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Am Dienstag startet die Versteigerung der 5G-Frequenzen. Der neue Mobilfunkstandard verspricht deutlich schnelleres Internet. Was können Verbraucher konkret erwarten? Und was hat die Industrie davon? Viel Ärger um 5G – das Kürzel für den neuen Mobilfunkstandard ... mehr

Behördenchef betont Bedeutung: 5G-Mobilfunkauktion vor dem Start

Mainz (dpa) - Vor dem Start der 5G-Mobilfunkauktion hat Behördenchef Jochen Homann die Bedeutung der Frequenzvergabe betont. "Wir wollen mit dieser Versteigerung einen Beitrag leisten für das Thema Gigabitgesellschaft und insbesondere für das Thema Industrie 4.0", sagte ... mehr

Knorr-Bremse und Dialog ab heute im MDax - Dax unverändert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Anfang März bekannt gegebenen Änderungen in der Dax-Familie werden an diesem Montag umgesetzt. Der Bremsen-Spezialist Knorr-Bremse und der Chipentwickler und Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor sind ab heute in dem Index ... mehr

Erste Beta-Version vorgestellt: Android Q unterstützt Falt-Smartphones und mehr Datenschutz

Mountain View (dpa) - Die nächste Version des meistbenutzten Smartphone-Betriebssystems Android bekommt Unterstützung für Telefone mit auffaltbaren Displays sowie bessere Datenschutz-Einstellungen. Unter anderem werden Nutzer genauer bestimmen ... mehr

Netzbetreiber hatten geklagt - Eilanträge abgelehnt: 5G-Auktion kann starten

Köln (dpa) - Der Weg für die anstehende 5G-Frequenzauktion der Bundesnetzagentur am kommenden Dienstag ist frei: Im Streit um den zukünftigen Mobilfunkausbau mit dem schnellen Übertragungsstandard 5G haben die Netzbetreiber eine Niederlage vor Gericht kassiert ... mehr

5G-Auktion kann stattfinden: Eilanträge der Netzbetreiber abgelenht

Sind die Vergaberegeln für die Frequenzen des neuen Mobilfunkstandards 5G rechtswidrig? Über diesen Vorwurf der großen Netzbetreiber Telefónica, Vodafone und Telekom wird nun erst in Monaten entschieden.  Die Frequenzauktion für den schnellen ... mehr

Beta-Version vorgestellt: Android Q unterstützt Falt-Smartphones und mehr Datenschutz

Mountain View (dpa) - Die nächste Version des meistbenutzten Smartphone-Betriebssystems Android bekommt Unterstützung für Telefone mit auffaltbaren Displays sowie bessere Datenschutz-Einstellungen. Unter anderem werden Nutzer genauer bestimmen ... mehr

Neuer Mobilfunk: Warum es 5G nicht an jeder Milchkanne geben wird

Mit der Einführung des neuen Mobilfunkstandards 5G sind viele Hoffnungen verbunden. Doch flächendeckend wird das schnelle Netz vorerst nicht  sein –  das hat mehrere Gründe. Es war eigentlich nur ein flotter Spruch in einem Interview zur geplanten Auktion ... mehr

Nicht wirklich durchgesetzt: Deutsche Post verkauft ihren Messenger SIMSme

Bonn (dpa) - Die Deutsche Post verkauft ihren als WhatsApp-Konkurrenz gestarteten Messenger-Dienst SIMSme. Käufer ist die Firma Brabbler, die bereits die verschlüsselte Kommunikationsplattform Ginlo betreibt. Über den Kaufpreis machten die Unternehmen am Mittwoch keine ... mehr

Keine Verbesserung in SIcht: Breitbandanschlüsse liefern oft nicht versprochenes Tempo

Bonn (dpa) - Deutschlands Internetnutzer erhalten nach wie vor nur selten die gebuchten Geschwindigkeiten. Das geht aus dem Jahresbericht zur Breitbandmessung der Bundesnetzagentur (BNetzA) hervor. Datenbasis für den Bericht sind 900.579 Messvorgänge von Festnetz ... mehr

Gesundheitliche Risiken? - Einführung von 5G: Wie gefährlich ist das neue Supernetz?

Berlin (dpa) - Alle Welt redet von 5G. Für die Industrie und Wirtschaft spielt das ultraschnelle Internet eine zentrale Rolle, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Verbraucher können sich auf schnellere und stabilere Verbindungen freuen ... mehr

Noch im Test-Betrieb - 5G-Aussichten: Ferngesteuerte Lastwagen per Funk

Berlin/Barcelona (dpa) - Es wirkt wie der perfekte Aufbau für ein Rennspiel: Lenkrad, Pedale, eine Wand aus sechs Monitoren zeigt die Fahrbahn. Gemessen daran fehlt es der Aufgabe etwas an Action - man muss bei Schrittgeschwindigkeit an einem Stoppschild halten ... mehr

Huawei: In zwei Jahren Falt-Smartphones unter 1000 Euro

Huawei will den Preis auffaltbarer Smartphones in zwei Jahren unter die Marke von 1.000 Euro bringen. Das erste Modell "Mate X", das im Sommer auf den Markt kommt, soll rekordverdächtige 2.300 Euro kosten. "Mit der Zeit werden wir es auch unter ... mehr

Kommt eine "Lex Huawei"? Netztechnik nur noch von "vertrauenswürdigen Lieferanten"

In Deutschland zeichnen sich verschärfte Anforderungen für die Sicherheit von Telekommunikationsnetzen ab, mit denen der chinesische Ausrüster Huawei vom 5G-Ausbau ausgeschlossen werden könnte. In neuen Vorgaben der Bundesnetzagentur wird der Begriff eines ... mehr

INDEX-MONITOR/ Knorr-Bremse und Dialog künftig im MDax - Dax unverändert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Bremsen-Spezialist Knorr-Bremse und der Chipentwickler und Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor steigen in den Index der mittelgroßen Werte MDax auf. Wie die Deutsche Börse am Dienstag in Frankfurt mitteilte, müssen im Gegenzug wie erwartet ... mehr

Knorr-Bremse und Dialog rücken in MDax auf - Dax unverändert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Bremsen-Spezialist Knorr-Bremse und der Chipentwickler und Apple-Zulieferer Dialog Semiconductor steigen in den Index der mittelgroßen Werte MDax auf. Wie die Deutsche Börse am Dienstag in Frankfurt mitteilte, müssen im Gegenzug wie erwartet ... mehr

Neben Bonn und Paris: Huawei eröffnet Zentrum für Cybersicherheit in Brüssel

Brüssel (dpa) - Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat ein neues europäisches Transparenzzentrum für Cybersicherheit in Brüssel eröffnet. Das derzeit von vielen Seiten in den Verdacht der Cyberspionage geratene Unternehmen ... mehr

Dritter europäischer Standort: Huawei eröffnet Zentrum für Cybersicherheit in Brüssel

Brüssel (dpa) - Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat ein neues europäisches Transparenzzentrum für Cybersicherheit in Brüssel eröffnet. Das derzeit von vielen Seiten in den Verdacht der Cyberspionage geratene Unternehmen ... mehr

Festgenommene Managerin klagt - Huawei-Affäre: China beschuldigt zwei Kanadier der Spionage

Peking (dpa) - China hat zwei festgehaltene Kanadier der Spionage beschuldigt. Beide waren festgesetzt worden, nachdem die Finanzchefin des chinesischen Telekom-Riesen Huawei, Meng Wanzhou, in Kanada festgenommen worden war. Diplomaten und Kritiker vermuten Vergeltung ... mehr

Deutscher Computerspielpreis: Das sind die diesjährigen Nominierungen

Zum elften Mal wird der Deutsche Computerspielpreis vergeben. Der Preis gilt als wichtigste Auszeichnung in der Branche. Diese Games sind dieses Jahr nominiert. Für den Deutschen Computerspielpreis hat die Jury die Nominierten ermittelt. Den Anwärtern winken zur Vergabe ... mehr

Knorr-Bremse und Dialog in Kürze wohl im MDax - Dax unverändert

FRANKFURT (dpa-AFX) - Index-Experten erwarten die beiden SDax-Unternehmen Knorr-Bremse und Dialog Semiconductor in rund zwei Wochen im MDax . Während es im Kleinwerte-Index SDax noch ein paar mehr Änderungen geben dürfte, wird im Dax recht sicher alles beim Alten ... mehr

Trotz Druck aus der Branche - OnePlus-Chef: Falt-Smartphones bringen kaum Vorteile

Barcelona (dpa) - Der chinesische Smartphone-Anbieter OnePlus will sich von der aktuellen Aufregung um Telefone mit auffaltbaren Displays nicht anstecken lassen. "Wir sehen bisher keine Perspektive, dass diese Technologie den Nutzern etwas von bedeutendem Vorteil ... mehr

Mobile World Congress: Neuer Infineon-Sensor soll Smartphone-Bilder verbessern

Barcelona (dpa) - Der Chipkonzern Infineon will mit einer neuen Generation seines Sensors, der aktuell von LG zur Gesichtserkennung eingesetzt wird, auch verstärkt die Smartphone-Fotografie verbessern. Beim neuen Modell wurde die Auflösung von 37.000 auf 150.000 Pixel ... mehr

Modellfamilie "ID.": VW und Microsoft bauen Zusammenarbeit bei Clouddiensten aus

Wolfsburg (dpa) - Volkswagen und Microsoft werden künftig umfangreicher als bislang geplant bei Clouddiensten aus dem Internet kooperieren. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG, und Microsoft-Chef Satya Nadella kündigten am Mittwoch in Berlin ... mehr

Android-Chef: Betriebssystem wird an Falt-Smartphones angepasst

Barcelona (dpa) - Google wird sein Mobil-Betriebssystem Android stärker an den Einsatz in den neuartigen Auffalt-Smartphones anpassen. Die Gerätekategorie bringe neue Wege, wie Nutzer mit den Geräten interagieren können, sagte Android-Chef Hiroshi Lockheimer ... mehr

Mobile World Congress - Sony-Mobilfunkchef: Geben im Smartphone-Markt nicht auf

Barcelona (dpa) - Sony gibt sein Smartphone-Geschäft trotz zuletzt noch einmal deutlich gesunkener Verkaufszahlen nicht auf. "Wir bleiben im Smartphone-Markt engagiert", sagte der Chef der Mobilfunk-Sparte des Konzerns, Mitsuya Kishida, der dpa auf dem Mobile World ... mehr

Langjähriger Streit: Gericht setzt Patentverfahren Qualcomm vs. Apple aus

Mannheim (dpa) - Der Patentstreit zwischen dem Chipkonzern Qualcomm und Apple wird deutsche Gerichte noch länger beschäftigen. Das Landgericht Mannheim setzte eines der bei ihm laufenden Verfahren bis zu einer Entscheidung des Bundespatentgerichts ... mehr

Sprachassistent: Samsung will mit Bixby in Europa durchstarten

Barcelona (dpa) - Mit einiger Verspätung schickt Samsung seinen Sprachassistenten auch in Europa in den Kampf um Marktanteile. Mit besonders intelligenten und lernenden Funktionen soll es das neue Bixby mit Googles Assistant, Amazons Alexa, Siri von Apple oder Cortana ... mehr

Zweiter Messetag: Huawei-Verwaltungsratschef beim Mobile World Congress

Barcelona (dpa) - Die Mobilfunk-Messe Mobile World Congress in Barcelona geht heute in den zweiten Tag. Zu den Highlights dürfte der Auftritt des aktuellen Verwaltungsratschefs von Huawei, Guo Ping, gehören. Der Netzwerkausrüster steht im Westen unter Druck ... mehr

Mobile World Congress - 5G-Netzausbau: Telefónica fordert "vernünftige" Regeln

Barcelona (dpa) - Für den zügigen Ausbau der neuen Mobilfunkgeneration 5G hat Telefónica-Chef José María Álvarez-Pallete an die Politik in Europa appelliert, vernünftige und fördernde Maßnahmen zu ergreifen. Er forderte die Regierungen auf, die Frequenzen unter ... mehr

Analyse: 5G zwischen großen Versprechen und offenen Fragen

Barcelona (dpa) - Zu Beginn der Branchenschau Mobile World Congress wird erst einmal Donald Trump auf die Schippe genommen. "Wir werden hier im nächsten Jahr nicht über 6G reden", stellt Rajeev Suri, Chef des Netzwerkausrüsters Nokia, am Rande ... mehr

Erste 5G Smartphones: Schneller Datenfunk 5G dominiert Mobile World Congress

Barcelona (dpa) - Die Mobilfunk-Branche verspricht nach Jahren der Vorbereitung eine Revolution durch den superschnellen 5G-Datenfunk. Auf der wichtigsten Branchenschau Mobile World Congress in Barcelona zeigten mehrere Hersteller erste 5G-Smartphones. Die Deutsche ... mehr

Mobile World Congress: Telekom baut erstes Campus-Netz für 5G bei Osram

Barcelona/Schwabmünchen (dpa) - Startschuss für 5G: Die Deutsche Telekom hat gemeinsam mit Osram das erste Campus-Netz in Deutschland in Betrieb genommen. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wurde der Start-Knopf gedrückt. Zunächst laufe das Netzwerk ... mehr

Mobile World Congress: Viele Smartphones bekommen Knopf für den Google-Assistenten

Barcelona (dpa) - Während die Nutzer seit Jahren darauf trainiert wurden, digitale Assistenten per Sprache zu aktivieren, bekommen in diesem Jahr diverse neue Smartphones einen extra Knopf dafür. Auf dem Mobile World Congress in Barcelona wurden Telefone der Marken ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe