Sie sind hier: Home > Themen >

Telekommunikation

Thema

Telekommunikation

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

Datenschutz: EU-Kommission nimmt WhatsApp ins Visier

Brüssel (dpa) - Wegen umstrittener Datenschutzregeln verlangt die EU-Kommission zusammen mit Verbraucherschützern Aufklärung vom Messenger-Dienst WhatsApp. Zusammen mit einem Netzwerk für Verbraucherschutz (CPC) habe man ein entsprechendes Schreiben ... mehr
Kommunikation - Messengerdienste: WhatsApp bleibt deutlich vorne

Kommunikation - Messengerdienste: WhatsApp bleibt deutlich vorne

Bonn (dpa) - WhatsApp bleibt mit Abstand der in Deutschland am häufigsten genutzte Online-Kommunikationsdienst. 93 Prozent aller Nutzer verwenden den zum Meta-Konzern (ehemals Facebook) gehörenden Dienst, wie eine repräsentative Befragung im Auftrag ... mehr
Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach

Gib Ruhe, Google...: Google Assistant schweigt jetzt nach "Stopp!"

Berlin (dpa/tmn) - Sprachassistenten sind bekannt dafür, mitunter ausschweifend zu antworten. Selbst wenn sie Infos referieren, die man gar nicht haben wollte. Oder gerade dann, in völliger Selbstüberschätzung ("Don't stop me know")? Egal. Maschinen ... mehr
Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Quartalszahlen: Samsung mit deutlichen Zuwächsen bei Gewinn und Umsatz

Seoul (dpa) - Dank seines starken Chipgeschäfts hat der Elektronikriese Samsung im abgelaufenen Quartal deutlich mehr Gewinn und Umsatz erzielt. Der Überschuss stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 64 Prozent auf 10,8 Billionen ... mehr
Online-Unterricht - Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Online-Unterricht - Noten durchs Netz: Musizieren auf Distanz

Berlin (dpa/tmn) - Viel Zeit zu Hause: Seit Beginn der Pandemie ist das die neue Normalität. Leider. Hobby-Musizierende stellt das vor neue Herausforderungen, eröffnet aber auch Chancen. Musizieren auf Distanz ist das neue Ding, mit Online-Unterricht, Lernvideos ... mehr

Elektronik - USB-C: Einheitliche Ladebuchsen in Handys rücken näher

Brüssel (dpa) - Einheitliche Ladegeräte für Handys und andere Elektrogeräte in der EU rücken näher. Künftig soll USB-C der Standard für die Buchsen in den Geräten werden. Darauf verständigten sich am Mittwoch Vertreter der EU-Länder. "Mit dem Vorschlag ... mehr

Telekommunikation - Marktforscher: Apples iPhone Nummer eins in China

London (dpa) - Apples iPhone war im vergangenen Weihnachtsquartal nach Berechnungen von Marktforschern das meistverkaufte Smartphone in China. Der US-Konzern steigerte seinen Marktanteil von 16 Prozent ein Jahr zuvor auf 23 Prozent, wie die Analysefirma Counterpoint ... mehr

Technologie: Mehr als jedes dritte deutsche Unternehmen nutzt IoT

Wiesbaden (dpa) - Immer mehr Unternehmen in Deutschland arbeiten mit vernetzten Systemen im sogenannten Internet der Dinge (IoT). 36 Prozent der Betriebe mit mindestens zehn Beschäftigten nutzten 2021 Geräte oder Systeme, die über das Netz ferngesteuert werden ... mehr

Umfrage: Entscheider erwarten von Regierung Digitalisierungsschub

Berlin (dpa) - Die Mehrheit der Spitzenkräfte aus Politik und Wirtschaft rechnet als Folge des Regierungswechsels mit Fortschritten bei der Digitalisierung. Die Bevölkerung insgesamt ist da allerdings deutlich skeptischer, wie eine Montag veröffentlichte Umfrage ergab ... mehr

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Bonn (dpa) - Alle vier, fünf Jahre darf sich der Fiskus über milliardenschwere Extra-Einnahmen freuen: Die Bundesnetzagentur versteigert Mobilfunk-Frequenzen und die Netzbetreiber legen viel Geld auf den Tisch. Geradezu legendär ist die erste Auktion ... mehr

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Berlin (dpa) - In der Diskussion um einen beschleunigten Mobilfunk-Ausbau warnt der Deutsche Städtetag vor falschen Schlüssen. Telefónica-Deutschlandchef Markus Haas hatte sich in der "Süddeutschen Zeitung" für die Devise "Erst bauen, dann genehmigen" ausgesprochen ... mehr

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Frankfurt/Main (dpa) - Der Internetverkehr hat im zweiten Corona-Jahr weiter deutlich zugenommen. Der weltweit führende Internetknoten-Betreiber DE-CIX verzeichnete 2021 einen deutlichen Anstieg seines Datenverkehrs. An den Internetknoten wurden in diesem Zeitraum ... mehr

Manipulation möglich: FBI warnt vor sorglosem Umgang mit QR-Codes

Berlin/Washington (dpa/tmn) - Egal, ob digital oder auf Papier: Beim Nutzen von QR-Codes darf das Vertrauen nicht grenzenlos sein. Denn die quadratischen Pixelcodes können grundsätzlich auch manipuliert werden oder bereits mit betrügerischen Absichten erstellt worden ... mehr

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Straßburg (dpa) - Ein geplantes EU-Gesetz für mehr Gerechtigkeit und Sicherheit im Internet ist einen entscheidenden Schritt weiter. Das Europaparlament in Straßburg einigte sich am Donnerstag beim Gesetz für digitale Dienste auf eine gemeinsame Position ... mehr

Klaus Müller: Verbraucherschützer soll Chef der Bundesnetzagentur werden

Bonn (dpa) - Verbraucherschützer Klaus Müller wird aller Voraussicht nach Präsident der Bundesnetzagentur. Der Beiratsvorsitzende der Bonner Regulierungsbehörde, Niedersachsens Energieminister Olaf Lies (SPD), teilte mit, dass er den 50-Jährigen zur Wahl vorschlagen ... mehr

Eine Frage des Geschmacks: Koch-Apps machen das Leben leichter

Hannover/Goslar (dpa/tmn) - Es gibt viele Gründe, zu Hause den Backofen oder Herd anzuwerfen: Selbst kochen macht Spaß, ist gesund und günstiger, als ständig Essen zu gehen oder zu bestellen. Trotzdem gibt es viele Menschen, die wenig bis gar nicht kochen. Warum ... mehr

Internet: Deutsche Telekom steigt in den Markt mit Cloud-Telefonie ein

Bonn/Berlin (dpa) - Die Deutsche Telekom steigt zusammen mit dem französischen Anbieter Aircall in den Markt der cloudbasierten Telefonie ein. Das Angebot richte sich nicht an Privatkunden, sondern an Unternehmen und Organisationen, teilten beide Firmen am Mittwoch ... mehr

Energie: Vantage Towers und Mowea erzeugen Windenergie am Funkmast

Düsseldorf (dpa) - Die börsennotierte Vodafone-Funkturmgesellschaft Vantage Towers und das Berliner Windenergie-Start-up Mowea wollen Öko-Strom direkt am Funkmast erzeugen. Der Vertrag sehe vor, dass 752 Windturbinen an zunächst 52 Funkmasten in Deutschland installiert ... mehr

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Berlin (dpa) - Mit über 40 Millionen Downloads gehört die offizielle Corona-Warn-App des Bundes zu den erfolgreichsten digitalen Tools weltweit, um die Corona-Pandemie einzudämmen. Knapp 1,3 Millionen Infizierte in Deutschland haben über die App vor risikoreichen ... mehr

2G oder 3G - plus: Neue Version der Corona-Warn-App zeigt Status an

Berlin (dpa) - Die offizielle Corona-Warn-App des Bundes ist in einer neuen Version in der Lage, gültige Impf- oder Genesenenzertifikate sowie einen digitalen Testnachweis in einen Gesamtstatus zusammenzufassen. Das teilten die Betreiber der App, die SAP und Deutsche ... mehr

"Smishing"-Masche: SMS sofort und umgehend löschen

Betrüger verschickten 2021 massenhaft SMS mit schadhaften Links – sogenanntes "Smishing". t-online erklärt, was genau das bedeutet und wie Sie sich bei einer solchen Nachricht verhalten sollten. Betrugs- SMS mit der "Smishing"-Masche bleiben ein gravierendes Problem ... mehr

Werbe-Trolle am Telefon: Beschwerden über nervige Werbeanrufe erreichen Höchststand

Bonn (dpa/tmn) - Werbeanrufe haben in Deutschland einer Statistik zufolge noch nie so viel Ärger verursacht wie im vergangenen Jahr. Wegen unerlaubter Telefonwerbung gingen bei derBundesnetzagentur79.702 Beschwerden ein und damit ein Viertel (26 Prozent ... mehr

Anzeige online möglich: Nervige Telefonwerbung der Netzangentur melden

Bonn (dpa/tmn) - Ob Gewinnspiel, Zeitschriften-Abo oder Vertrag zur Stromlieferung – wer solchen Werbeanrufen nie zugestimmt hat, dürfte sie eigentlich nicht bekommen. Dennoch sind im vergangenen Jahr rund 80 000 Beschwerden zu unerlaubter Telefonwerbung ... mehr

Telekommunikation: BSI findet keine Sicherheitslücken in Xiaomi-Smartphones

Bonn (dpa) - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat in Smartphones von Xiaomi weder Sicherheitslücken noch Hinweise auf Zensurfunktionen entdeckt. Das teilte die Behörde am Freitag in Bonn mit und bestätigte einen entsprechenden Bericht ... mehr

Nicht ganz neue Neuauflage: Das Samsung Galaxy S21 FE 5G im Test

Berlin (dpa/tmn) - Samsungfreunde warten auf das Galaxy S22. Doch Samsung schickte zur Technikmesse CES erstmal ein anderes Pferdchen ins Rennen. Eine den Zusatz Fan-Edition (FE) im Namen tragende Version des Samsung Galaxy S21, voller Name: Samsung Galaxy ... mehr

Telekommunikation: Bundesinnenministerin will sich Telegram vornehmen

Berlin (dpa) - Die neue Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) will sich den Messengerdienst Telegram vornehmen. Der Chat-Dienst, der auch Möglichkeiten eines sozialen Netzwerks bietet, wird nach Einschätzung der Sicherheitsbehörden besonders ... mehr

Lautstärke-Regelung - Änderung: Googles Smart Speaker verlieren eine Funktion

Berlin (dpa/tmn) - Die Lautstärke in Gruppen zusammengefasster Smart Speaker von Google kann künftig nicht mehr gemeinsam geregelt werden. Nutzerinnen und Nutzer müssen stattdessen jeden Lautsprecher der Gruppe einzeln regeln, wie der Internetkonzern mitteilt ... mehr

Transaktionen per Smartphone - Mobilecoin im Messenger: Signal-Zahlungen mit Kryptowährung

Berlin (dpa/tmn) - Nutzerinnen und Nutzer des Messengers Signal können in der App neuerdings Mobilecoin (MOB) empfangen und senden. Die digitale Währung ist wie der Kryptomessenger auf Datenschutz ausgerichtet. In allen Signal-Installationen dürfte zuletzt ... mehr

Technikmesse CES: Computer aus Recycling-Alu und CO2-Kompensation

Las Vegas (dpa/tmn) - Beim Anblick von Lenovos neuen Thinkpads Z13 und Z16 sprießen nicht unbedingt Bäume oder der pazifische Müllstrudel verschwindet. Aber die im Rahmen der Technikmesse CES vorgestellten Business-Notebooks bestehen immerhin zu einem ... mehr

Messe CES: Schlaue Uhr mit skurrilem Kraken-Dock von Lenovo

Las Vegas (dpa/tmn) - Den klassischen Radiowecker mit Internetzugang gibt es schon, auch solche mit eingebautem Sprachassistenten. Lenovos Smart Clock Essential mit Alexa ist ein weiterer schlauer Wecker - diesmal im Amazon-Universum und mit Zusatzgeräten zum Andocken ... mehr

Ein wenig neues Smartphone: Samsung bringt "Fan Edition" des Galaxy S21

Berlin/Las Vegas (dpa/tmn) - Andere Kamera, größerer Akku, etwas größeres Display: Das bietet Samsungs Galaxy S21 FE 5G. Das im Rahmen der Technikmesse CES in Las Vegas vorgestellte Gerät vereint einige Eigenschaften der bisherigen S21-Modelle und ist eher eine Weiter ... mehr

Internetnutzer: An Silvester deutlich mehr Datenvolumen verbraucht

München/Düsseldorf (dpa) - Ob Sektglas-Foto oder "Frohes Neues!"-Video: Deutschlands Internetnutzer haben zum Jahreswechsel deutlich mehr Daten verbraucht als zu Beginn der Vorjahre. Beim Telekommunikationsanbieter Telefónica mit seiner Marke o2 fiel am 1. Januar ... mehr

Internet: Risiken für Flugzeuge? USA wollen 5G-Einführung verzögern

Washington (dpa) - Die US-Regierung dringt wegen möglicher Risiken für die Luftfahrt auf eine geringfügige Verzögerung der Einführung des schnellen 5G-Internets für Mobiltelefone. Verkehrsminister Pete Buttigieg und der Leiter der Luftfahrtbehörde FAA, Steve Dickson ... mehr

Telekommunikation: Auch Telefónica macht Schluss mit dem Mobilfunkstandard 3G

München (dpa) - Der Mobilfunkstandard 3G ist in Deutschland Geschichte: Der Netzbetreiber Telefónica mit seiner Marke O2 kündigte an, am Donnerstag seine letzten 300 Standorte mit der auch UMTS genannten Technologie abzuschalten. Die freiwerdenden Frequenzen ... mehr

"Tut, tut, tut": Warum manche einfach nicht ans Telefon gehen

Nürnberg (dpa/tmn) - Die Auflistung ist absteigend: 14 Minuten Browser, 10 Minuten Instagram, 5 Minuten Schrittzähler, 3 Minuten Whatsapp. Telefon: eine Sekunde. Das, was Tobias Langs Smartphone an einem Montag bis zur Mittagszeit an Nutzungszeiten aufgezeichnet ... mehr

Stalking & Co: Android-Scanner für fremde Airtags

Berlin (dpa/tmn) - Apple hat mit Hilfe seiner iPhones und iPads sowie mit den Funkstandards Bluetooth und Ultra-Breitband sein weltweites, vergleichsweise engmaschiges "Wo ist?"-Netzwerk eingerichtet. Um Gegenstände von der Tasche übers Fahrrad ... mehr

Justiz: Russisches Gericht verhängt Geldstrafen gegen Internetriesen

Moskau (dpa) - Ein russisches Gericht hat den US-Internetriesen Google und den Facebook-Konzern Meta zu ungewöhnlich hohen Geldstrafen verurteilt. Die Unternehmen hätten sich wiederholt geweigert, "verbotene Inhalte" zu löschen, teilte das Gericht am Freitag in Moskau ... mehr

Internetanschluss: Netzagentur empfiehlt Mindest-Downloadrate von zehn Megabit

Bonn (dpa) - Bürger sollen nach einem Vorschlag der Bundesnetzagentur künftig in ganz Deutschland Anspruch auf einen Internetzugang mit einer Downloadrate von mindestens zehn Megabit pro Sekunde haben. Die Behörde veröffentlichte am Mittwoch erste ... mehr

Telekommunikation: Mobilfunk-Datenvolumen steigt stark an

Düsseldorf (dpa) - Der Datenverbrauch in deutschen Mobilfunknetzen ist auch dieses Jahr stark gestiegen. Das eigene Netz habe mehr als 1,4 Milliarden Gigabyte Daten transportiert und damit rund 27 Prozent mehr als 2020, teilte Vodafone am Mittwoch mit. Das war ein etwas ... mehr

Textnachricht: Code der ersten SMS der Welt für 107.000 Euro versteigert

Neuilly-sur-Seine (dpa) - Die erste SMS der Welt aus dem Jahr 1992 ist als digitaler Code versteigert worden. Das "Non Fungible-Token" (NFT) erzielte am Dienstag in Neuilly-sur-Seine bei Paris einen Preis von 107.000 Euro. Verkäufer war Vodafone, das Geld spendet ... mehr

Update - Corona-Warn-App: Jetzt mit Vorab-3G-Nachweis bei Eventbuchung

Berlin (dpa/tmn) - Über die Corona-Warn-App kann ein 3G-Nachweis ab sofort im Vorfeld einer Veranstaltung erbracht werden. Nämlich schon bei deren Buchung. Dazu muss der jeweilige Veranstalter das neue Feature "Zertifikatsprüfung bei Tickektbuchungen ... mehr

Mit Smartphone am Christbaum - Umfrage: Bei so vielen Menschen gilt Heiligabend Handyverbot

Berlin (dpa/tmn) - Stille Nacht, handylose Nacht? Eher nicht. Wenn es um die Smartphone-Nutzung an Heiligabend gilt, unterwirft sich jedoch zumindest ein gutes Drittel (35 Prozent) der Menschen im Alter ab 16 Jahren hierzulande gewissen Regeln, wie aus einer Studie ... mehr

Kurznachricht - Nach fast 30 Jahren: Erste SMS wird als Code versteigert

Neuilly-sur-Seine (dpa) - 14 Buchstaben am Anfang des Handyzeitalters: "Merry Christmas" (Fröhliche Weihnachten) war am 3. Dezember 1992 auf einem Mobiltelefon eines Vodafone-Mitarbeiters zu lesen. Er hatte die erste SMS der Welt bekommen - das war der Startschuss ... mehr

Warnung der Bundesnetzagentur: Gadgets können sich auch als Spionagegeräte entpuppen

Bonn (dpa/tmn) - Ob ferngesteuertes Auto, Smartwatch oder Saugroboter: Sobald Spielzeuge oder Geräte vernetzt und mit Kamera oder Mikrofon ausgerüstet sind, greifen sie in die Privatsphäre ihrer Nutzerinnen und Nutzer oder der Menschen in der Umgebung ein. Deshalb ... mehr

Kurznachrichtendienst: Erstnutzer glaubt an die Zukunft der SMS-Kurznachricht

Montreal (dpa) - Trotz starker Konkurrenz durch Apps wie Whatsapp glaubt der Programmierer, der die erste SMS der Welt versendet hat, noch an eine Zukunft des Kurznachrichtendienstes. "Die SMS wurde schon vor 20 Jahren für tot erklärt, aber es gibt sie immer ... mehr

Hermes und Richemont steigen in europäische Leitindizes auf

PARIS (dpa-AFX) - Die beiden Luxusgüterhersteller Hermes International und Richemont werden von diesem Montag an die beiden wichtigen europäischen Indizes EuroStoxx 50 und Stoxx Europe 50 bereichern. Das französische Modeaunternehmen Hermes ersetzt ... mehr

Mit flexiblen Display-Modi - Oppo Find N: Neues Klapp-Smartphone vorgestellt

Düsseldorf (dpa/tmn) - Samsungs Galaxy Fold erhält handliche Konkurrenz. Mit dem Find N hat der chinesische Hersteller Oppo nun auch ein Falt-Smartphone im Sortiment. Das Find N kommt aber zunächst nur in China auf den Markt, einen Termin für den Verkaufsstart in Europa ... mehr

Verbraucher: Starker Anstieg von Beschwerden wegen Rufnummernmissbrauch

Bonn (dpa) - Werbung für Corona-Schnelltests, Betrugs-SMS und andere unrechtmäßige Kontaktaufnahmen haben viele Bundesbürger so verärgert, dass sie sich wesentlich häufiger als vorher an eine Bonner Behörde gewandt haben. "Wir haben einen deutlichen Anstieg im Bereich ... mehr

Neukundenbonus - Internet und Telefon: Treue Kunden sparen nicht

Bochum/Berlin (dpa/tmn) - Wie schön es doch ist, Neukunde zu sein: 150 Euro Sofortbonus, gratis gibt es einen Router und Freimonate dazu. Solche Angebote für Telefon und Internet können Festnetzkundinnen und -kunden finden, wenn sie den Anbieter wechseln ... mehr

Bitte abheben: Wie viel Drohne muss sein?

Berlin (dpa/tmn) - Stabiler Flug, leichte Steuerung, nützliche Auto-Flugfunktionen und klasse Luftaufnahmen: Das alles mag bei Drohnenkäuferinnen und -käufern weit oben auf der Wunschliste stehen. Doch längst nicht jedes Modell bietet das alles ... mehr

Datenschutz und Digi-Erbe - iOS-Update: Neue Features für iPhone und iPad

Bonn (dpa/tmn) - iPhones und iPads sollten von ihren Besitzerinnen und Besitzern so schnell wie möglich auf den neuesten Stand gebracht werden. Denn ein von Apple veröffentlichtes Update auf die iOS-Version 15.2 heilt einige Schwachstellen und Fehler im Betriebssystem ... mehr

Telekommunikation: 90 Prozent der Haushalte im 5G-Mobilfunknetz der Telekom

Bonn (dpa) - Beim Ausbau ihres 5G-Mobilfunknetzes kommt die Deutsche Telekom zügig voran. "Wir erreichen in unserem Netz 90 Prozent der Deutschen mit 5G", sagte Telekom-Deutschlandchef Srini Gopalan am Dienstag in Bonn. Das ursprüngliche 80-Prozent-Jahresziel hatte ... mehr

Mietvertrag für Funktürme: Viertes deutsches Mobilfunknetz entsteht

Montabaur/Düsseldorf (dpa) - Die Planungen für das vierte deutsche Mobilfunknetz kommen voran. Wie der Telekommunikationskonzern United Internet und der Funkturmbetreiber Vantage Towers am späten Donnerstagabend in Montabaur und Düsseldorf mitteilten, wurde ... mehr

Smart und strahlend: Beim Handy-Geschenk auf SAR-Wert achten

Salzgitter (dpa/tmn) – Die Augen strahlen – vielleicht aber auch das tolle Weihnachtsgeschenk selbst: Smartphones, die dieses Jahr auf den Wunschzetteln wieder ganz oben stehen dürften, senden im Gebrauch elektromagnetische Energie aus. Das Bundesamt für Strahlenschutz ... mehr

Funkstandard: 5G soll bei Wartung und Instandhaltung von Gebäuden helfen

Düsseldorf (dpa) - Der Kölner Dom in Düsseldorf: Rund 50 Kilometer rheinabwärts zeigt das Bauwerk seine ganze Pracht mit Türmen, Statuen und Verzierungen. "Fantastisch", sagt Vodafone-Deutschlandchef Hannes Ametsreiter und genießt den Blick auf das Kölner Wahrzeichen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: