Thema

Telekommunikation

Gericht muss entscheiden - 5G: Eilantrag von Vodafone könnte Frequenzauktion verzögern

Gericht muss entscheiden - 5G: Eilantrag von Vodafone könnte Frequenzauktion verzögern

Köln (dpa) - Der Widerstand gegen Mobilfunk-Ausbauregeln der Bundesnetzagentur verstärkt sich. Nach Telefónica reichte mit Vodafone ein weiterer Netzbetreiber Antrag auf Eilrechtsschutz beim Kölner Verwaltungsgericht ein, wie ein Behördensprecher sagte. Sollte ... mehr
Wegen Patentstreit mit Qualcomm: Apple baut jetzt Deutschland-iPhones

Wegen Patentstreit mit Qualcomm: Apple baut jetzt Deutschland-iPhones

Im Patentstreit mit Qualcomm hat Apple in Deutschland eine Niederlage erlitten. Als Folge produziert der Konzern nun spezielle Modelle mit anderer Technik. Apple wird in Deutschland die von einem Verkaufsverbot betroffenen älteren iPhone-Modelle 7 und 8 mit anderen ... mehr
Julian King: EU-Sicherheitskommissar warnt vor chinesischer IT-Dominanz

Julian King: EU-Sicherheitskommissar warnt vor chinesischer IT-Dominanz

München (dpa) - Die EU-Kommission sieht chinesische Dominanz in der Informationstechnologie als potenzielles Sicherheitsrisiko für Europa. Neunzig Prozent aller IT-Geräte würden in Asien hergestellt, China kontrolliere den Großteil der für die Fertigung ... mehr
Bericht: Apple will rund Hälfte der Erlöse bei

Bericht: Apple will rund Hälfte der Erlöse bei "Netflix für News"

New York (dpa) - Apple verhandelt mit US-Medienhäusern laut einem Zeitungsbericht über ein neues Abo-Angebot, bei dem Inhalte verschiedener Anbieter für eine monatliche Gebühr zugänglich wären. Der iPhone-Konzern wolle bei diesem "Netflix für News" allerdings einen ... mehr
380 Millionen Franken: 5G-Frequenzen in der Schweiz versteigert

380 Millionen Franken: 5G-Frequenzen in der Schweiz versteigert

Zürich (dpa) - In der Schweiz sind die ersten 5G-Mobilfunklizenzen versteigert worden. Die Staatskasse nahm damit 380 Millionen Franken (335 Mio Euro) ein, wie die Kommunikationskommission mitteilte. Die bisherigen Mobilfunklizenzbesitzer waren die erfolgreichen Bieter ... mehr

Test von Telefónica: Highspeed-Internet für die Wohnung per 5G

Hamburg (dpa) - Kurz vor Abschluss eines Tests von Hochgeschwindigkeits-Internetanschlüssen auf der Basis von 5G-Technologie in Hamburg hat Telefónica Deutschland eine positive Zwischenbilanz gezogen. "Die Erfahrungen sind bisher vielversprechend", sagte Sprecher ... mehr

Hersteller unter Spähverdacht - 5G-Ausbau: Noch keine Entscheidung über Umgang mit Huawei

Berlin (dpa) - Beim Ausbau des schnellen Mobilfunknetzes und mit Blick auf die Sicherheit der Netze rückt der künftige Umgang mit dem chinesischen Netzwerkausrüster Huawei immer stärker in den Fokus. Zuständige Minister der schwarz-roten Koalition kamen dazu am Mittwoch ... mehr

Knapp zehn Millionen Nutzer: Bürochat-App Slack will an die Börse

Die Chat-App Slack möchte an die Börse gehen. Um hohe Kosten zu vermeiden, will der Bürokommunikations-Dienst einen Trick anwenden. Der Bürokommunikations-Dienst Slack hat die Weichen für einen Börsengang gestellt – und will dabei Investmentbanken umgehen. Slack machte ... mehr

Telekom und Telefónica bereiten sich auf Huawei-Bann vor

Die Sicherheitsdebatte um den Netzwerkausrüster Huawei lässt auch die deutschen Netzbetreiber zunehmend nervös werden. Für sie wäre eine Produkt-Bann eine Katastrophe. Ein Plan B muss her.  In der Diskussion um mögliche Sicherheitsrisiken bereiten sich die Netzbetreiber ... mehr

Danksagung an Entdecker - Apple: Gravierende Sicherheitslücke in Facetime behoben

Cupertino (dpa) - Apple wird die nach einer Sicherheits-Lücke abgeschalteten Gruppen-Telefonate in seinem Dienst Facetime kommende Woche mit einem Software-Update wieder aktivieren. Der iPhone-Konzern entschuldigte sich bei den Nutzern und dankte der Familie eines ... mehr

Siri und Alexa: Warum sind Sprachassistenten weiblich?

Berlin (dpa) - Die Schauspielerin Maria Furtwängler räumt gerne mit altmodischen Rollenbildern auf. Ihr ist aufgefallen, dass die digitalen Assistenten aus dem Lautsprecher auf Alexa, Siri und Cortana hören - überall Frauen. "Ich frage mich, ob künstliche Intelligenz ... mehr

Mehr zum Thema Telekommunikation im Web suchen

Beliebte Themen der letzten Woche

Google Mail Update: Neue Gmail-App mit Phishing-Alarm

Berlin (dpa/tmn) - Google hat begonnen, eine überarbeitete Version der Gmail-App an Android- und iOS-Nutzer zu verteilen. Die E-Mail-Anwendung hat nicht nur das bereits von anderen Google-Apps bekannte, übersichtlichere "Material Design" erhalten, sondern warnt ... mehr

Langjähriger Patentstreit: Gericht weist Qualcomm-Klage gegen Apple teilweise ab

München (dpa) - Apple hat in seinem Patentstreit mit dem Chipkonzern Qualcomm einen Erfolg vor dem Landgericht München errungen. Der Konzern verletzt mit einer Suchfunktion früherer Betriebssysteme zumindest einen Teil der Qualcomm-Software-Patente nicht ... mehr

Sorgenkind China: Apple stellt sich auf schwächere iPhone-Verkäufe ein

Cupertino (dpa) - Apples iPhones verkaufen sich nicht so gut wie früher, aber der Konzern kommt trotzdem auf seine gewohnten Milliarden-Gewinne. Dafür sorgen andere Produkte vom iPad bis zur Apple Watch sowie das Geschäft mit Dienstleistungen für bestehende Kunden ... mehr

Aktien Frankfurt Schluss: Dax zollt Rally Tribut - China-Sorgen belasten

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem neuerlichen Kurssprung vom Freitag haben Anleger am Montag erst einmal Luft geholt. Der zuletzt auf dem höchsten Stand seit Anfang Dezember angekommene Dax fiel zu Wochenbeginn um 0,63 Prozent auf 11 210,31 Punkte. Ein schwacher ... mehr

Ultraschnelle Internet: Vier Mobilfunkfirmen gehen ins Rennen um die 5G-Frequenzen

Bonn (dpa) - Bei der Frequenzauktion für das ultraschnelle mobile Internet 5G haben drei Branchengrößen und ein Neueinsteiger ihren Hut in den Ring geworfen. Am Freitagnachmittag lief die Anmeldefrist für die Firmen ab, um bei der Auktion im Frühjahr mitzumachen ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Kampfansage an Platzhirsche: 1&1 Drillisch will Netzbetreiber werden

Montabaur (dpa) - Die großen Mobilfunk-Netzbetreiber bekommen bei der im Frühjahr anstehenden 5G-Frequenzversteigerung neue Konkurrenz. United Internet (web.de, GMX) werde mit seiner Tochter 1&1 Drillisch an der Auktion für den ultraschnellen Mobilfunkstandard ... mehr

Android-Feature: Smart Lock hält Smartphone entsperrt

Berlin (dpa/tmn) - Smartphones immer wieder aufs Neue entsperren zu müssen, kann nervenaufreibend sein - insbesondere wenn man mit einem Code oder einem Wischmuster arbeitet. Deshalb gibt es auf Android-Geräten die Funktion Smart Lock , die sich in den Einstellungen ... mehr

Noch ein weiter Weg: Digitalisierung in Kommunen hakt

Köln/Berlin (dpa) - Den Personalausweis oder einen Gewerbeschein online beantragen - in vielen kleineren Gemeinden in Deutschland ist das noch Wunschdenken. "Für Start-up-Unternehmen und kleine Gewerbe ist die kommunale Verwaltung oft ein Erlebnis der ganz analogen ... mehr

Kampf gegen Fake News: WhatsApp beschränkt Weiterleitungsfunktion

Berlin (dpa) - WhatsApp schränkt im Kampf gegen die Verbreitung von Falschmeldungen die Weiterleitung von Nachrichten weltweit deutlich ein. Nach einer halbjährigen Test-Phase können Nutzer Nachrichten künftig generell nur noch an einen beschränkten Kreis ... mehr

Patentstreit: Apple darf nicht sagen, dass alle iPhones verfügbar sind

München (dpa) - Apple darf in seinem Patentstreit mit dem Chipkonzern Qualcomm nicht mehr behaupten, dass nach einem Verkaufsverbot für einige ältere iPhone-Modelle in Deutschland alle Telefone bei Mobilfunk-Anbietern und anderen Händlern verfügbar bleiben. Diese ... mehr

Patentstreit: Apple darf nicht sagen, dass alle iPhones verfügbar sind

München (dpa) - Apple darf in seinem Patentstreit mit dem Chipkonzern Qualcomm nicht mehr behaupten, dass nach einem Verkaufsverbot für einige ältere iPhone-Modelle in Deutschland alle Telefone bei Mobilfunk-Anbietern und anderen Händlern verfügbar bleiben. Diese ... mehr

Regionen abgehängt: Altmaier warnt vor digitaler Spaltung in Deutschland

Berlin (dpa) - Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier hat vor einer digitalen Spaltung in Deutschland gewarnt. Der CDU-Politiker sagte bei einer Konferenz zum digitalen Wandel in Städten und Regionen in Berlin, viele Gegenden ... mehr

Langjähriger Streit: Qualcomm verliert Mannheimer Patent-Prozess gegen Apple

Mannheim (dpa) - Der Chipkonzern Qualcomm muss in seinem Patentstreit mit Apple einen Rückschlag in Deutschland einstecken. Das Landgericht Mannheim entschied, dass iPhones ein Qualcomm-Patent zu Schaltkreis-Technik nicht verletzen und wies die Klage ab. Qualcomm ... mehr

Bonus: Apple-Chef Tim Cook steigert Gehalt kräftig

New York (dpa) - Apple-Vorstandschef Tim Cook hat im vergangenen Geschäftsjahr gut ein Fünftel mehr Gehalt bezogen. Der Top-Manager bekam 15,7 Millionen Dollar (13,7 Mrd Euro) und strich damit 22 Prozent mehr Geld ein als im Vorjahr, wie Apple mitteilte. Damit steigerte ... mehr

Technik-Messe CES: Intel will Markt für 5G-Funkstationen erobern

Las Vegas (dpa) - Intel hat auf der Technik-Messe CES eine großangelegte Offensive zur Eroberung des 5G-Marktes gestartet. Die Initiative richtet sich weniger auf die Bestückung der Smartphones mit 5G-tauglichen Datenchips, sondern auf die technische Infrastruktur ... mehr

Autonomes Fahren und 5G: Was von der Technik-Messe CES zu erwarten ist

Las Vegas (dpa) - Die Messe CES in Las Vegas läutet traditionell das Tech-Jahr ein. Ein Ausblick auf einige zentralen Themen des diesjährigen Großevents in der Wüstenstadt: AUTOS, AUTOS, AUTOS: Die einst auf Unterhaltungselektronik ausgerichtete ... mehr

Qualcomm: Apple geht in Berufung gegen iPhone-Verkaufsverbot

München (dpa) - Apple will das Verkaufsverbot für mehrere ältere iPhone-Modelle in Deutschland wie angekündigt kippen. Der Konzern hat Berufung gegen das entsprechende Urteil vom 20. Dezember eingelegt, wie eine Sprecherin des Münchner Landgerichts am Freitag ... mehr

Qualcomm quält Apple: Verkaufsverbot für iPhone 7, 8 und X tritt in Kraft

Der Chipkonzern Qualcomm hat das vor Gericht erstrittene Verkaufsverbot für mehrere ältere iPhone-Modelle in Deutschland in Kraft gesetzt. Strittig ist, ob das Verkaufsverbot nur für Apple gilt oder für alle Händler. Gemäß dem Urteil seien als Sicherheit Wertpapiere ... mehr

Online-Service für 9 Euro: Krankschreibung per WhatsApp stößt auf Kritik

Hamburg/Kiel (dpa) - Ein neuer Service für Krankschreibungen per WhatsApp stößt bei Ärztevertretern auf Kritik. Die Ärztekammern in Hamburg und Schleswig-Holstein raten von der Nutzung des Online-Angebots einer Hamburger Firma ab - "allein schon ... mehr

Qualcomm streitet mit Apple: Verkaufsverbot für iPhone-Modelle in Deutschland in Kraft

München/San Diego (dpa) - Der Chipkonzern Qualcomm hat das vor Gericht erstrittene Verkaufsverbot für mehrere ältere iPhone-Modelle in Deutschland in Kraft gesetzt. Gemäß dem Urteil seien dafür als Sicherheit Wertpapiere im Wert von 1,34 Milliarden Euro hinterlegt ... mehr

Fragen und Antworten: 5G gegen Funklöcher? Streit um Auflagen wird immer heftiger

Berlin (dpa) - Der Streit um staatliche Auflagen bei der Frequenzvergabe für den neuen Mobilfunkstandard 5G kocht weiter hoch. Die Funklöcher in Deutschland sollen endlich geschlossen werden - auch bis zur letzten Milchkanne, so der Wunsch der schwarz-roten Koalition ... mehr

Mobilfunkstandard 5G - Lokales Roaming für 5G: Parlament sucht Formulierungshilfe

Berlin (dpa) - Die schwarz-rote Mehrheit im Bundestag hat die Bundesregierung um Mitarbeit bei der Suche nach einem Kompromiss für das umstrittene lokale Roaming für den neuen Mobilfunkstandard 5G gebeten. "Wir machen uns nun Gedanken wegen einer Novelle ... mehr

Gegen lokale Roaming-Pflichten: Telekom-BR sieht bei Roaming-Pflicht viele Jobs in Gefahr

Bonn (dpa) - Lokale Roaming-Pflichten in Deutschland würden nach Ansicht des Betriebsrats der Deutschen Telekom Tausende Arbeitsplätze gefährden. "Käme so ein Roaming, würden unsere Investitionen entwertet und künftige Ausgaben in die Infrastruktur und somit ... mehr

Verfassungsschützer warnt: Sicherheitsrisiken durch 5G-Standard

Hamburg (dpa) - Der neue Mobilfunkstandard 5G birgt nach Einschätzung von Hamburgs Verfassungsschutzchef Torsten Voß Risiken für die Innere Sicherheit. "Das Problem sind die Verschlüsselungsmöglichkeiten durch 5G", sagte Voß der Deutschen Presse-Agentur. Diese ... mehr

Zehntausende Beschwerden: Ärger über unerlaubte Telefonwerbung nimmt zu

Berlin (dpa) - Es klingt ein wenig nach Kriminalfall, nach "Aktenzeichen XY ... ungelöst". Um "Telefonwerbern das Handwerk zu legen, benötigen wir Ihre Unterstützung und handfeste Beweise", heißt es auf den Seiten der Verbraucherzentrale Hamburg. "Die Gegenseite ... mehr

Zehntausende Beschwerden: Ärger über unerlaubte Telefonwerbung nimmt zu

Die Stimme ist freundlich, aber bestimmt: Wenn sich ein Callcenter-Mitarbeiter meldet, um ein angeblich tolles Produkt oder eine vorgeblich wichtige Dienstleistung zu bewerben, ist er häufig hartnäckig. Immer mehr Menschen empfinden ... mehr

WhatsApp schlägt die SMS: Drei Viertel nutzen quasi täglich Smartphone-Messenger

Berlin (dpa) - Drei von vier Smartphone-Nutzern verwenden täglich oder fast täglich Messenger-Dienste wie Whatsapp (73 Prozent). Selbst in der Gruppe der Über-55-Jährigen machen das 68 Prozent, wie eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag ... mehr

Aktuelle Umfrage - Zwei Drittel sagen: Kinder und Jugendliche zu lang am Handy

Berlin (dpa) - Zwei von drei Erwachsenen in Deutschland finden, dass Kinder und Jugendliche in ihrem Umfeld zu viel Zeit am Smartphone verbringen. 42 Prozent finden, dass junge Menschen täglich "viel zu lang" am Handy sind, und 24 Prozent sprechen ... mehr

Bitkom-Umfrage: Smartphone-Abstinenz an Heiligabend nimmt zu

Berlin (dpa) - Ruhe von digitaler Dauerbeschallung gibt es für viele Menschen auch an Heiligabend nicht. Aber immerhin während des Weihnachtsessens will sich gut jeder Zweite (54 Prozent) nicht vom Smartphone ablenken lassen. Laut einer Umfrage des Digital-Verbands ... mehr

Neuigkeiten: Instagram unterstützt jetzt auch Sprachnachrichten

Berlin (dpa/tmn) - Im Fotonetzwerk Instagram können nun in den Direktnachrichten auch Sprachaufzeichnungen verschickt werden. Diese können nach Angaben von Instagram bis zu eine Minute lang sein und können in privaten Chats, aber auch in Gruppen verschickt werden ... mehr

Erfolg für Qualcomm - Patentstreit: Mehreren iPhone-Modellen droht Verkaufsverbot

München (dpa) - Der Chipkonzern Qualcomm hat in seinem Patentstreit mit Apple ein Verkaufsverbot in Deutschland erstritten. Dieses wird den Absatz mehrerer älterer iPhone-Modelle einschränken. Betroffen sind die Reihen iPhone 7 und 8 sowie das iPhone ... mehr

Austin, Texas: Apple steckt eine Milliarde Dollar in neuen US-Standort

Cupertino (dpa) - Apple baut für eine Milliarde Dollar einen neuen großen Standort für bis zu 15.000 Mitarbeiter in den USA auf. Der iPhone-Konzern entschied sich für die Stadt Austin in Texas, wo er bereits 6200 Beschäftigte hat. Außerdem will der Konzern ... mehr

Nachhaltige Smartphones: Fairphone sammelt sieben Millionen Euro an Investitionen ein

Der Smartphone-Hersteller Fairphone will mit Hilfe einer größeren Geldspritze neue Märkte erschließen. Bei mehreren Investitionsrunden konnte das niederländische Unternehmen insgesamt 7 Millionen Euro einsammeln, hinzu kommen Kredite in Höhe von 13 Millionen ... mehr

Logistikbranche boomt weiter - Amazon-Deutschlandchef: Roboter bringen mehr Arbeitsplätze

Berlin (dpa) - Der wachsende Einsatz intelligenter Maschinen wie etwa von Robotern dürfte sich nach Einschätzung des Deutschlandchefs von Amazon eher zum Job-Motor entwickeln als zum Arbeitsplatzkiller. Besonders in der Logistikbranche sehe er keinerlei Risiken ... mehr

Jobverluste möglich: Betriebsräte warnen Politik vor nationaler 5G-Roamingpflicht

Berlin (dpa) - Arbeitnehmervertreter der großen deutschen Mobilfunkkonzerne haben die Politik vor den Folgen einer nationalen Roamingpflicht für die Mitarbeiter gewarnt. "Die Pläne zum lokalen Roaming gefährden eine fünfstellige Zahl an Arbeitsplätzen", schrieben ... mehr

Apple widerspricht: Qualcomm meldet iPhone-Verkaufsverbot in China

San Diego/Peking (dpa) - Der Chipkonzern Qualcomm hat in seinem Patentstreit mit Apple nach eigenen Angaben Verkaufsverbote für einige iPhone-Modelle in China erzielt. Apple entgegnete aber umgehend, dass das iPhone in allen Varianten in dem Land erhältlich bleibe ... mehr

5G: Netzagentur warnt Bundesministerien vor Roamingpflicht

Im kommenden Jahr soll das neue 5G-netz in Deutschland versteigert werden. Doch die Auktion könnte laut der Bundesnetzagentur in Gefahr sein. Die Änderung des Telekommunikationsgesetzes erschreckt die Netzbetreiber – nach Einschätzung der Bundesnetzagentur ... mehr

Für EU-weite Strafverfolgung: Ermittler sollen leichteren Zugriff auf E-Mails bekommen

Brüssel (dpa) - Ermittler sollen zur Verfolgung schwerer Straftaten einfacher Zugriff auf E-Mails und Chat-Mitteilungen aus anderen EU-Ländern erhalten. Die Justizminister der EU-Staaten sprachen sich mehrheitlich dafür aus, neue Regeln ... mehr

Chat-App Allo eingestellt: Google gibt sich WhatsApp geschlagen

Sie sollte in Konkurrenz zu WhatsApp stehen. Doch Googles Chat-App Allo blieb bis zum Schluss ein Nischenangebot. Jetzt will Google den Messenger einstellen. Google stellt seine Chat-App Allo nach zwei Jahren ein. Die Konzern hatte darauf gesetzt, dass Allo mit smarten ... mehr

Übernahme durch Playtika: Israelischer Spieleentwickler übernimmt Games-Schmiede Wooga

Berlin/Tel Aviv (dpa) - Der israelische Spielehersteller Playtika übernimmt mit dem Berliner Start-up Wooga einen der großen Spieleentwickler in Deutschland. Das derzeit 180-köpfige Wooga-Team werde aus seiner Zentrale in Berlin jedoch weiter unter Leitung ... mehr

Schnelles Internet - Verband: Glasfaserausbau erheblich beschleunigen

Berlin (dpa) - Der schleppende Ausbau schneller Glasfaserleitungen kann nach Einschätzung des Bundesverbands Breitbandkommunikation nur durch kokrete Maßnahmen erheblich beschleunigt werden. Dazu sei ein Paket erforderlich, das eine ganze Reihe von Stellschrauben ... mehr

Zugangsdaten statt Karte: Auch Telefónica bietet eSIM für Vertragskunden

München (dpa/tmn) - Telefónica bietet für alle Mobilfunkverträge seiner Marken O2, Blau und Ay Yildiz ab sofort die digitale eSIM als Alternative an. Vorhandene klassische SIM-Karten könnten kostenfrei getauscht werden, teilte ein Sprecher des Unternehmens ... mehr

Dramatischer Besucherschwund: Aus für die einst weltgrößte IT-Messe Cebit

Hannover (dpa) - Nach über 30 Jahren ist die Cebit Geschichte: Die einst weltgrößte Computershow wird eingestellt. Rückläufige Buchungen für 2019 erhöhten zuletzt den Druck auf die Deutsche Messe AG. Die deutsche Wirtschaft habe in den vergangenen Jahren immer wieder ... mehr

Schnelles Internet: Netzagentur schreibt keinen flächendeckenden 5G-Ausbau fest

Berlin (dpa) - Trotz schärferer Auflagen zum Ausbau des schnellen mobilen Internets in Deutschland sind auch zukünftig Funklöcher möglich. Die Bundesnetzagentur legte am Montag Vergaberegeln fest, auf deren Basis im Frühjahr 2019 5G-Frequenzen versteigert werden sollen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2019